61 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abboniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Lese uns auf Google+! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON EXTRAS MOTUTAINMENT
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  03.05.2017 um  08:05 Uhr        
Fans
Das Dämonenschwert von Avion - ein Hörspielsnippet-Projekt

Ein Snippet ist ein kurzer Auszug aus einer Ton- oder Textdatei. Solche Snippets kann man auch zu neuen Einheiten zusammenstellen. Die MotU-Hörspielreihe bietet mit 37 regulären Folgen reichlich Material für Hörspielsnippets.

Dies ist Vorstellung und Aufruf an alle Hörspiel-Enthusiasten!

Der Pionier der MotU Hörspielsnippets ist PE-User fatherandson, dessen Trilogie unten eingebunden ist. Seinem Vorbild und seiner Inspiration ist es zu verdanken, dass ich mich selbst daran getraut habe.

Die Möglichkeiten zum snippen sind grenzenlos. Ich möchte Euch alle aufrufen, Euch selbst daran zu versuchen. Mit Audacity als Programm habe selbst ich das mit meinen bescheidenen Fähigkeiten hinbekommen. Ich bin mir sicher, viele unter Euch können das sehr viel besser! Ganz spontan bieten sich neben regulären 40minütigen Snippetwerken etwa Kurzabenteuer an, Crossover mit John Sinclair oder Marshall Bravestarr, Crossover mit den Audiospuren der Cartoon-Abenteuer, selbst gesprochene Rollen, Fortsetzungen des klassischen Kanons ohne Adam und mit Castle Grayskull als Wohnsitz der Helden und vieles mehr. Natürlich kann auch jeder meine Snippet-Folgen verwenden, sie umgestalten, verbessern und was einem alles noch einfällt.

Mein jetzt begonnenes Projekt ist eine dreizehnteilige Fortsetzung der Hörspielreihe von Europa. Ich plane mit etwa drei bis vier Folgen pro Jahr mit einer Länge um die 40 Minuten.

Das Dämonenschwert von Avion: Diese Folge ist bereits online.



Angriff der Wilden Horde: Dieser erste Teil einer Doppelfolge ist Anfang Mai online gegangen.



In Hordaks Schreckensreich: Die Fortsetzung zu Angriff der Wilden Horde ist derzeit in Arbeit.

Man-At-Arms in Gefahr: Das Hörspiel wird nochmal Man-At-Arms in den Mittelpunkt der Geschichte stellen. Hierzu gehören nach Möglichkeit auch eine Konfrontation mit Tri-Klops und Mantenna.

Der Plan der Hexen: Dieses Hörspiel wird Evil-Lyn und die Hexe Mala als Hauptschurken zeigen. Mit wem Sie sich alliieren und ob She-Ra einen Gastauftritt haben wird, wird noch nicht verraten. Aber rechnet mit Fisto und Ophta!

Die Monsterpinne schlägt zurück: Hier wird Spydor den Auftritt bekommen, den Sie verdient. Nach Möglichkeit gibt’s auch eine Hörspielinterne Herkunftsgeschichte für die Monsterspinne!

Der putanische Wissenschaftler: Hier wird nicht nur der Erzfeind von Man-E-faces auftreten sondern auch der Magier Glo… äh Glof... äh Gloss... äh - naja ihr wisst schon.

Die Rückkehr der Magier: In der Fortsetzung zu oben genannter Folge gibt es ein Wiedersehen mit anderen Magiern – vor allem aber kehren manche zurück, die eigentlich verschollen waren.

Mer-Mans Triumph: Die Hörspielfolge wird nicht nur Mer-Man in den Blick nehmen, sondern auch den Neffen des Königs aus dem Süden Eternias, der zuletzt in Folge 2 einmal zu Besuch war…

Das Universum der Finsternis: Anti-Eternia Reloaded!

Die Eroberung von Grayskull: Nach vielen Schlachten um den Palast geht’s diesmal direkt gegen Castle Grayskull.

Der kosmische Magier: Hier wird Zodak selbst zum Akteur. Was er vorhat, wird noch nicht verraten.

Die Schlacht um Drachenstein: Das Finale der Snippet-Reihe macht eine große Schlacht um Snake Mountain. Verdient hat es die Burg des Bösen, die schon zweimal eher beiläufig zerstört wurde.

Also legt los und snippt ein neues Abenteuer!



MotU Snippets-Trilogie von PE-User fatherandson:



















Quelle :
 PlanetEternia.de

Links zum Thema : *
 https://de.wikipedia.org/wiki/Snippet_(Musik)
 https://www.youtube.com/channel/UCj4h4H8YYaqRskd5s...
 https://www.youtube.com/channel/UCIoNOcyBDM_zCT681...
* PlanetEternia ist nicht verantwortlich für deren Inhalt!

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Lese uns auf Google+!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Der Magier d..
Neu in der Fright Zone
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 46
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Seiten :   1 |  2
Autor
 Text
Alfi
Flottenkommandant
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5605
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Die Folge 38 und 39 hab ich schon gehört, sehr gut! Kommt wohl als nächstes das Crossover mit Jan Tenner dran!
------------------
- --[[[ a´lfi hardkor - WiCKED!!. ]]]-- - < SCHLAAAAAAAAAAAAND > [S] immer vintage Bootlegs/Knock-Offs/Kurioses < [B] viel Tauschmaterial vorhanden > Endlich alle deutschen NA Folgen aufgenommen. < MotU 200x Staffel 2 deutsch DVD wiedergefunden *süchtel*

Geschrieben am  03.05.2017 um  08:27 Uhr
Doppelkopf Meine Identität wurde verifiziert.
Finsterer Doppelgänger
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2212
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Deine Vorschau macht Lust auf mehr.

Stelle mir das aber schwierig vor. Material ist ja genug da, auch aus anderen Reihen. Aber die passenden Sätze finden

Daher für die ganze Arbeit!
------------------
Fehlende Classics: Masks of Power Demons, Kayo, Hoove, Lizorr, Celice, Jarvan. Erledigt: Filmation Tri-Klops.

Geschrieben am  03.05.2017 um  09:43 Uhr
Wuppino
Befehlshaber der Wache
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2673
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Eine schwierige Arbeit, daher meinen dafür.
Doppelkopf hat es ja schon angesprochen: Die richtigen Sätze finden, ist wohl das aufwendigste an der ganzen Arbeit.
Da würde mich interessieren, wie Du das machst?
Hast Du Dir eine Datenbank angelegt mit allen Rollen und Sätzen (was eine Hammerarbeit gewesen wäre)?
Und wenn Du dann was bauchst, suchst Du nach Schlagwörtern und schaust, ob ein passender Satz dabei ist?
Wie gesagt, das würde mich sehr interessieren udn freue mich jetzt schon auf Deine Antwort!
------------------
Ich bastel Stands und Dio´s - wenn Du Interesse hast, schreib mich einfach an. ;-)

Geschrieben am  03.05.2017 um  10:20 Uhr
Danyo
Kämpfer des Guten
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 884
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hab es noch nicht gehört, aber da die Hörspiele seit meiner Kindheit ganz weit vorne liegen, werde ich mir natürlich alle Folgen anhören!

Und auch von mir Hut ab vor deiner Leistung, alleine die Planung ist schon sehr arbeitsintensiv
Werde nochmal etwas schreiben wenn ich die Werke angehört habe

Geschrieben am  03.05.2017 um  11:45 Uhr
Der Magier d..
Neu in der Fright Zone
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 46
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Wuppino schrieb am  03.05.2017 um  10:20
Eine schwierige Arbeit, daher meinen dafür.
Doppelkopf hat es ja schon angesprochen: Die richtigen Sätze finden, ist wohl das aufwendigste an der ganzen Arbeit.
Da würde mich interessieren, wie Du das machst?
Hast Du Dir eine Datenbank angelegt mit allen Rollen und Sätzen (was eine Hammerarbeit gewesen wäre)?
Und wenn Du dann was bauchst, suchst Du nach Schlagwörtern und schaust, ob ein passender Satz dabei ist?
Wie gesagt, das würde mich sehr interessieren udn freue mich jetzt schon auf Deine Antwort!
Eine Datenbank habe ich nicht angelegt - auch weil meine technischen Qualitäten in der Bearbeitung der Audiofiles hoffentlich noch besser werden.
Die Arbeitszeit einer 40min Folge liegt daher bei rund 15-20Stunden. Diese wird regelmäßig unterbrochen durch das reine Anhören der regulären Folgen. Dabei höre ich entweder gezielt Folgen an und warte, ob ich was passendes finde oder zufällig Folgen, die ich schon länger nicht gehört habe.
Mein "Problem" war dass ich die Folgen schon so oft gehört hatte - in Reihe, in Auswahl, nebenbei sowie vor oder nach den Talkbacks des Quartetts.
Erst als ich auf fatherandsons Snippet Trilogie, kam mir die Idee - und seitdem macht das Hören wieder richtig Spaß. Deswegen verwurschtele ich auch besonders gerne Material aus den ersten elf Folgen der Reihe, da sie mir atmosphärisch und teils auch vom Background mit Teela als Herrin von Eternia eh nicht so gut gefallen.
Durch das Einbinden der Horde, Schlangenmenschen, Felslinge usw. entsteht dabei die Illusion einer Folge, die erst nach der Folge 25 ansetzt und ich dann deutlich lieber höre.
Fans der klassischen Abenteuer der frühen Episoden könnten daher auch einen umgekehrten Weg gehen und sich ein Abentuer ohne Prinz Adam, Königspalast usw snippen.
Die Bedienung von Audacity ist nicht schwer und es gibt bestimmt zwei Szenen, die dir spontan einfallen, um sie miteinander zu verflechten - von da heißt es dann die Höspiele hören und auf eine Eingebung warten!

Geschrieben am  03.05.2017 um  12:10 Uhr
Der Magier d..
Neu in der Fright Zone
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 46
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Doppelkopf schrieb am  03.05.2017 um  09:43
Deine Vorschau macht Lust auf mehr.

Stelle mir das aber schwierig vor. Material ist ja genug da, auch aus anderen Reihen. Aber die passenden Sätze finden

Daher für die ganze Arbeit!
Der Spaß bei der Produktion ist dass sich Anhören der Hörspiele und die Freude wenn am was findet was man snippen kann.
Sich ein Höspiel reinzuziehen und ggf ne kurze Notiz zu machen, wo was zu snippen ist, verleiht dem Hören eine frische neue Perspektive.
Als Arbeit darf mans aber nicht ansehen, sonst wirds wirklich deprimierend, weil es so lange dauert!

Geschrieben am  03.05.2017 um  12:48 Uhr
Wuppino
Befehlshaber der Wache
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2673
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Der Magier des Bösen schrieb am  03.05.2017 um  12:10

Wuppino schrieb am  03.05.2017 um  10:20
Eine schwierige Arbeit, daher meinen dafür.
Doppelkopf hat es ja schon angesprochen: Die richtigen Sätze finden, ist wohl das aufwendigste an der ganzen Arbeit.
Da würde mich interessieren, wie Du das machst?
Hast Du Dir eine Datenbank angelegt mit allen Rollen und Sätzen (was eine Hammerarbeit gewesen wäre)?
Und wenn Du dann was bauchst, suchst Du nach Schlagwörtern und schaust, ob ein passender Satz dabei ist?
Wie gesagt, das würde mich sehr interessieren udn freue mich jetzt schon auf Deine Antwort!
Eine Datenbank habe ich nicht angelegt - auch weil meine technischen Qualitäten in der Bearbeitung der Audiofiles hoffentlich noch besser werden.
Die Arbeitszeit einer 40min Folge liegt daher bei rund 15-20Stunden. Diese wird regelmäßig unterbrochen durch das reine Anhören der regulären Folgen. Dabei höre ich entweder gezielt Folgen an und warte, ob ich was passendes finde oder zufällig Folgen, die ich schon länger nicht gehört habe.
Mein "Problem" war dass ich die Folgen schon so oft gehört hatte - in Reihe, in Auswahl, nebenbei sowie vor oder nach den Talkbacks des Quartetts.
Erst als ich auf fatherandsons Snippet Trilogie, kam mir die Idee - und seitdem macht das Hören wieder richtig Spaß. Deswegen verwurschtele ich auch besonders gerne Material aus den ersten elf Folgen der Reihe, da sie mir atmosphärisch und teils auch vom Background mit Teela als Herrin von Eternia eh nicht so gut gefallen.
Durch das Einbinden der Horde, Schlangenmenschen, Felslinge usw. entsteht dabei die Illusion einer Folge, die erst nach der Folge 25 ansetzt und ich dann deutlich lieber höre.
Fans der klassischen Abenteuer der frühen Episoden könnten daher auch einen umgekehrten Weg gehen und sich ein Abentuer ohne Prinz Adam, Königspalast usw snippen.
Die Bedienung von Audacity ist nicht schwer und es gibt bestimmt zwei Szenen, die dir spontan einfallen, um sie miteinander zu verflechten - von da heißt es dann die Höspiele hören und auf eine Eingebung warten!

Danke für die ausführliche Antwort.

Mir ist gerade noch was eingefallen, was Dir evtl. helfen könnte:
Gab es hier im Forum nicht mal ein Projekt, um die Europa-Hörspiele als Skripte niederzuschreiben?

Wenn ja, wäre das vielleicht die Möglichkeit, eine Datenbank aufzubauen, die Dir die Suche nach den passenden Sätzen erleichtern könnte...
------------------
Ich bastel Stands und Dio´s - wenn Du Interesse hast, schreib mich einfach an. ;-)

Geschrieben am  03.05.2017 um  12:50 Uhr
Der Magier d..
Neu in der Fright Zone
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 46
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Alfi schrieb am  03.05.2017 um  08:27
Die Folge 38 und 39 hab ich schon gehört, sehr gut! Kommt wohl als nächstes das Crossover mit Jan Tenner dran!
FahterandSons Trilogie macht am meisten Spaß wenn man sie im Ganzen hört - sind ja insgesamt nur so 90Minuten. Wenn dann der dritte Teil - das Jan Tenner Crossover - beginnt, ist die Wirkung des Crossovers intensiver.
Alternativ ist es vielleicht auch ganz schön sich vorab ein Jan Tenner Hörspiel anzuhören, wo sie im Weltraum unterwegs sind - das verleiht dem bestimmt auch ne schöne Stimmung.

Geschrieben am  03.05.2017 um  12:51 Uhr
Der Magier d..
Neu in der Fright Zone
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 46
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Danyo schrieb am  03.05.2017 um  11:45
Hab es noch nicht gehört, aber da die Hörspiele seit meiner Kindheit ganz weit vorne liegen, werde ich mir natürlich alle Folgen anhören!

Und auch von mir Hut ab vor deiner Leistung, alleine die Planung ist schon sehr arbeitsintensiv
Werde nochmal etwas schreiben wenn ich die Werke angehört habe
Ich freue mich auf dein Feedback, versuche Kritik und Lob in den ausstehenden Episoden aufzunehmen!

Geschrieben am  03.05.2017 um  12:52 Uhr
Der Magier d..
Neu in der Fright Zone
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 46
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Wuppino schrieb am  03.05.2017 um  12:50

Der Magier des Bösen schrieb am  03.05.2017 um  12:10
Eine Datenbank habe ich nicht angelegt - auch weil meine technischen Qualitäten in der Bearbeitung der Audiofiles hoffentlich noch besser werden.
Die Arbeitszeit einer 40min Folge liegt daher bei rund 15-20Stunden. Diese wird regelmäßig unterbrochen durch das reine Anhören der regulären Folgen. Dabei höre ich entweder gezielt Folgen an und warte, ob ich was passendes finde oder zufällig Folgen, die ich schon länger nicht gehört habe.
Mein "Problem" war dass ich die Folgen schon so oft gehört hatte - in Reihe, in Auswahl, nebenbei sowie vor oder nach den Talkbacks des Quartetts.
Erst als ich auf fatherandsons Snippet Trilogie, kam mir die Idee - und seitdem macht das Hören wieder richtig Spaß. Deswegen verwurschtele ich auch besonders gerne Material aus den ersten elf Folgen der Reihe, da sie mir atmosphärisch und teils auch vom Background mit Teela als Herrin von Eternia eh nicht so gut gefallen.
Durch das Einbinden der Horde, Schlangenmenschen, Felslinge usw. entsteht dabei die Illusion einer Folge, die erst nach der Folge 25 ansetzt und ich dann deutlich lieber höre.
Fans der klassischen Abenteuer der frühen Episoden könnten daher auch einen umgekehrten Weg gehen und sich ein Abentuer ohne Prinz Adam, Königspalast usw snippen.
Die Bedienung von Audacity ist nicht schwer und es gibt bestimmt zwei Szenen, die dir spontan einfallen, um sie miteinander zu verflechten - von da heißt es dann die Höspiele hören und auf eine Eingebung warten!

Danke für die ausführliche Antwort.

Mir ist gerade noch was eingefallen, was Dir evtl. helfen könnte:
Gab es hier im Forum nicht mal ein Projekt, um die Europa-Hörspiele als Skripte niederzuschreiben?

Wenn ja, wäre das vielleicht die Möglichkeit, eine Datenbank aufzubauen, die Dir die Suche nach den passenden Sätzen erleichtern könnte...
das wäre geil - ist mir leider nicht bekannt.
Wenn Du sowas findest, schick mir den Link. Skripts zu den Höspielen wären ne spitzenmäßige Ergänzung für die Recherchen

Geschrieben am  03.05.2017 um  12:55 Uhr
Danyo
Kämpfer des Guten
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 884
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
www.motu-audio.com

Geschrieben am  03.05.2017 um  13:56 Uhr
fatherandson
Beschützer des Schlosses
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1573
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Moin!
Bin grad hin und weg, dass diese
meine zwei Jahre zurückliegenden
Werke jetzt noch so ein "Batman-
Begins"-Feeling hergeben - zumal
ich "damals" das Gefühl hatte,
von ein paar "Feierbiestern" ab-
gesehen, nicht allzu viele (sagen
wir) erreicht zu haben.

Umso schöner DAS jetzt.

Zu meinen Projekten ganz kurz:
1.Belagerung v. Grayskull, 3x10min
Hier hab ich das Ganze erst mal
einfach ausprobiert - Problem:
Hatte viele Folgen noch nicht
"brauchbar" digital ...
2.Entführung ins Schattenreich,3x10
Hier ist meiner Meinung nach
schon vieles deutlich besser
gelungen - inkl. einiger Gags
(wie z.B. Fistos Sprechrolle).
3.Die schwarze Bedrohung,3x10min
Persönliche Erfüllung eines
eigenen Wunsches: Crossover
MotU und Jan Tenner!
... Zur damaligen Idee eines
Turtles-MotU-Crossovers kam
ich nicht mehr. Doch wer weiß ...

Bzgl. der neuen Projekten:
Auch von mir LOB und DANK
an den neuen Snipper ...
Schon die Aufmachung im "alten
Format" (inkl. der 45min Länge)
macht Spaß!


Zum Schluss:
Am besagten Abtippen der
Folgen bin ich beteiligt,
hier geht´s zur Site von
hordak29:
http://www.motu-audio.de
Von 0 bis 17 haben wir´s.
Derzeit hock ich an Nr.18.
Jede helfende Hand ist
willkommen ...

------------------
Jetzt NEU: MotU-Snippet-Hörspiel-Folge 3 "Die schwarze Bedrohung" (Crossover) - das Ende der Trilogie: http://www.planeteternia.de/cgi-bin/messages.pl?sprID=1;thrID=84833 (unter: "Alles andere Kreative") :-)

Geschrieben am  03.05.2017 um  13:59 Uhr  |  Zuletzt geändert am 03.05.2017 -14:00 Uhr
fatherandson
Beschützer des Schlosses
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1573
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Danyo schrieb am  03.05.2017 um  13:56
www.motu-audio.com
... musste geändert werden:
www.motu-audio.de

------------------
Jetzt NEU: MotU-Snippet-Hörspiel-Folge 3 "Die schwarze Bedrohung" (Crossover) - das Ende der Trilogie: http://www.planeteternia.de/cgi-bin/messages.pl?sprID=1;thrID=84833 (unter: "Alles andere Kreative") :-)

Geschrieben am  03.05.2017 um  14:03 Uhr
Master J.
Gedungener Helfer
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 152
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Geile Sache, das mit den Scripts. Ich hatte dass auch Mal angefangen und wollte daraus eine Art Geschichtensammlung machen. Das ganze in Prosaform und die Storys ein wenig angepasst... Und dann ist mein Rechner abgestürzt und alles war wech. Mist. Dann hatte ich das ganze auf Eis gelegt, weil mir die Motivation ausgegangen ist. Trotzdem an dieser Stelle Respekt von meiner Seite für die Projekte die hier besprochen werden.

Geschrieben am  03.05.2017 um  20:47 Uhr
FLEISCHMANN
Kämpfer der Horde
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 914
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Respekt an die Herren für diese zeitintensive und nervenaufreibende Arbeit. In den Genuß der Snippets von FATHERANDSON bin ich schon vor längerer Zeit gekommen. Zu den vom MAGIER DES BÖSEN erst ganz frisch.
Ich weiß was da an Arbeit dahintersteckt. Für meinen Filmation/Europa Hörspielcartoon von Anti-Eternia (Fatherandson ist im Bilde) musste ich mich durch zig Filmationfolgen durchklicken und tausende von Einzelbilden (ca. 90.000) speichern um mir ein Archiv aufzubauen.
Aber Ihr müsst die passenden Tonschnipsel zu einem noch dazu selbst geschriebenen Skript suchen. Also habt ihr sogar noch mehr Arbeit als ich.
Meine Audiospur war ja schon fertig ! Ich musste nur die passenden Bilder finden und arangieren.

Also laaaange Rede kurzer Sinn. Ich bin in Gedanken bei Euch und Eurer Arbeit
------------------
Echt ätzend dieser Fleischmann !

Geschrieben am  03.05.2017 um  23:58 Uhr
Der Magier d..
Neu in der Fright Zone
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 46
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Danyo schrieb am  03.05.2017 um  13:56
www.motu-audio.com
Danke für die Info!

Geschrieben am  04.05.2017 um  11:43 Uhr
Der Magier d..
Neu in der Fright Zone
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 46
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

fatherandson schrieb am  03.05.2017 um  13:59
Moin!
Bin grad hin und weg, dass diese
meine zwei Jahre zurückliegenden
Werke jetzt noch so ein "Batman-
Begins"-Feeling hergeben - zumal
ich "damals" das Gefühl hatte,
von ein paar "Feierbiestern" ab-
gesehen, nicht allzu viele (sagen
wir) erreicht zu haben.

Umso schöner DAS jetzt.

Zu meinen Projekten ganz kurz:
1.Belagerung v. Grayskull, 3x10min
Hier hab ich das Ganze erst mal
einfach ausprobiert - Problem:
Hatte viele Folgen noch nicht
"brauchbar" digital ...
2.Entführung ins Schattenreich,3x10
Hier ist meiner Meinung nach
schon vieles deutlich besser
gelungen - inkl. einiger Gags
(wie z.B. Fistos Sprechrolle).
3.Die schwarze Bedrohung,3x10min
Persönliche Erfüllung eines
eigenen Wunsches: Crossover
MotU und Jan Tenner!
... Zur damaligen Idee eines
Turtles-MotU-Crossovers kam
ich nicht mehr. Doch wer weiß ...

Bzgl. der neuen Projekten:
Auch von mir LOB und DANK
an den neuen Snipper ...
Schon die Aufmachung im "alten
Format" (inkl. der 45min Länge)
macht Spaß!


Zum Schluss:
Am besagten Abtippen der
Folgen bin ich beteiligt,
hier geht´s zur Site von
hordak29:
http://www.motu-audio.de
Von 0 bis 17 haben wir´s.
Derzeit hock ich an Nr.18.
Jede helfende Hand ist
willkommen ...

Das mit den PDFs ist ne feine Sache - zumal ich die früheren Folgen und deren Handlung als Basis für dieses Projekt nehme und die nicht so gut kenne, wie die zehner oder zwanziger Folgen. In jedem Fall ist es auch eine unterhaltsame Lektüre, weil mir beim Lesen die Sprecherstimmen gleich im Kopf hörbar werden!
Ein neues Snippet von Dir wäre Burner! Vor allem in den ersten beiden Hörspiel Snippets hast Du den Erzähler zu sparsam verwendet - das macht es manchmal schwer der Handlung zu Folgen und die Szenen wirken dann teil überhastet. Vielleicht kommste ja nochmal zu nem Makeover des Erstlingswerk - ich würde es gerne hören. Mit deinem Einverständnis könnt ich vielleicht auch mal da was ergänzen - umgekehrt biste auch eingeladen, meine Snippets zu bearbeiten, wenn Du ne Idee hast.
PS Fisto war ne geile Idee - ich wäge seither ab, wen ich für Fisto und Spikor verwenden soll - Zoar, Goras, einen Zweitsprecher von Stratos oder Man-e-Faces - viele, viele Möglichkeiten. Deswegen habe ich es auch weiter nach hinten geschoben.
Bin sonst zwar kein großer Turtles Fan aber mit He-man bin ich

Geschrieben am  04.05.2017 um  11:52 Uhr  |  Zuletzt geändert am 04.05.2017 -11:54 Uhr
Der Magier d..
Neu in der Fright Zone
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 46
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Master J. schrieb am  03.05.2017 um  20:47
Geile Sache, das mit den Scripts. Ich hatte dass auch Mal angefangen und wollte daraus eine Art Geschichtensammlung machen. Das ganze in Prosaform und die Storys ein wenig angepasst... Und dann ist mein Rechner abgestürzt und alles war wech. Mist. Dann hatte ich das ganze auf Eis gelegt, weil mir die Motivation ausgegangen ist. Trotzdem an dieser Stelle Respekt von meiner Seite für die Projekte die hier besprochen werden.

für Kritik an den Snippets bin ich immer zu sprechen. Werde dass dann in Zukunft versuchen so umzusetzen, dass ein richtiges MotU Europa Hörspiel Feeling aufkommt!

Geschrieben am  04.05.2017 um  11:55 Uhr
Der Magier d..
Neu in der Fright Zone
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 46
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

FLEISCHMANN schrieb am  03.05.2017 um  23:58
Respekt an die Herren für diese zeitintensive und nervenaufreibende Arbeit. In den Genuß der Snippets von FATHERANDSON bin ich schon vor längerer Zeit gekommen. Zu den vom MAGIER DES BÖSEN erst ganz frisch.
Ich weiß was da an Arbeit dahintersteckt. Für meinen Filmation/Europa Hörspielcartoon von Anti-Eternia (Fatherandson ist im Bilde) musste ich mich durch zig Filmationfolgen durchklicken und tausende von Einzelbilden (ca. 90.000) speichern um mir ein Archiv aufzubauen.
Aber Ihr müsst die passenden Tonschnipsel zu einem noch dazu selbst geschriebenen Skript suchen. Also habt ihr sogar noch mehr Arbeit als ich.
Meine Audiospur war ja schon fertig ! Ich musste nur die passenden Bilder finden und arangieren.

Also laaaange Rede kurzer Sinn. Ich bin in Gedanken bei Euch und Eurer Arbeit

Übrigens ist die Snippet Arbeit an Hörspielen weniger aufwendig als Deine. Man nimmt in der Regel zwei Szenen, die man ineinander verschiebt oder kürzt um eine neue Szene zu schaffen. Das ist auch aufgrund der unterschiedlichen Tonqualitäten nötig -sonst würde der Hörspaß, denke ich, auf der Strecke bleiben.
Wenn man erstmal die erste Szene geschnippt hat, dann gibts kein Halten mehr und es läßt Dich nicht mehr los

Geschrieben am  04.05.2017 um  11:58 Uhr
Wuppino
Befehlshaber der Wache
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2673
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

fatherandson schrieb am  03.05.2017 um  14:03

Danyo schrieb am  03.05.2017 um  13:56
www.motu-audio.com
... musste geändert werden:
www.motu-audio.de

Vielen Dank! Ich wusste doch, dass es da mal was gab...

------------------
Ich bastel Stands und Dio´s - wenn Du Interesse hast, schreib mich einfach an. ;-)

Geschrieben am  04.05.2017 um  15:50 Uhr
Seiten :   1 |  2
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.