67 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
FANSFORUMSAMMLUNGENCUSTOMSFANARTSFANFICS
Fans   Europa  Deutschland  Niedersachsen  Region Hannover  Stadt Hannover   evilmike
 evilmike
Mitglied seit : 25.08.2009
Forumsbeiträge: 295 
Lexikonbeiträge:
Status: Offline



Zu Favoriten hinzufügen
Über mich
Meine Sammlung
Fan-Fictions
Fan-Arts
Customs
Fan-Arts    3D Powersword & Mace
3D Powersword & Mace
 
Titel : 3D Powersword & Mace
Aktuelle Note : 1.0
Kategorie: PC-Artwork
Ich arbeite schon seit mehreren Jahren mit 3D Programmen und habe mich Anfang dieses Jahres mal ein wenig mit dem programm 3D Studio Max auseinandergesetzt, weil ich große Lust hatte mal einige MotU Waffen und Props zu erstellen.

Hier sind meine ersten Versuche - He-Man´s Schwert der Macht und Vintage Man-at-Arms´ Keule
Kommentare anderer Fans
Autor
 Text
Megalo-Mania..
Radarauge
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10870
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
die keule von könnte ruhig etwas länger sein (sonst muss er den leuten ja schon fast auf die füße treten, wenn er ihnen eins auf die rübe geben will).

ansonsten sehen die waffen sehr gut aus.
------------------
Mitbegründer der WPIZWJT # Offizieller FanArt-Archäologe von PE # "Ich brauch mich hier nicht zu rechtfertigen, ich bin im Internet."

Geschrieben am  25.11.2010 um  09:15 Uhr
Spikor001
Master of the Universe
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8904
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
....die sehen wirklich hervorragend aus !!!
------------------
www.80scollector.com

Geschrieben am  25.11.2010 um  09:19 Uhr
mandolph
Lord Skeletor
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 16639
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Die Keule finde ich auch gelungen,gefällt mir.
------------------
..zwing mich nicht,böse zu werden

Geschrieben am  25.11.2010 um  09:30 Uhr
MAXX
Befehlshaber der Wache
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4268
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Nicht schlecht, ich würde aber was an der Beleuchtung machen. Die Schatten mehr rausholen.
Es sieht noch zu "unrealistisch" aus, plastisch schon auf eine Art und Weise, aber es fehlt was. Und es sieht aus als würden die Waffen schweben. Kleiner Trick, bei so einer Oberfläche wie dieser dort, eine Spiegelung andeuten, da der Tisch oder was es ist, ja wie Marmor aussieht, sollte er die Teile ruhig reflektieren.

Modellingtechnisch is die Keule natürlich Kinkerlitzchen. Das Schwert hingegen kann das schon schwieriger sein.
Ich würde dir raten bei den Keulen, auch bei den anderen, etwas mehr zu machen, so siehen sie aus wie aus der Drehmaschine, lass es lieber so aussehen als seien sie aus mehreren Teilen, und das erreichst du, wenn du sie aus mehreren Teilen baust.
Schätzungsweise würde ich sagen du hast "nur" das 3d lofting benützt. Okay, ohne Anleitung muss man das auch erstmal rausbekommen, aber es ist eines der simplesten Verfahren in 3d Studio überhaupt. Ich weiss auch das es noch andere Wege gibt, aber das ist wohl der einfachste.
Auch ein Grund warum auf DeviantArt zwei Milliarden lichtschwertgriffe existieren...
Wie gesagt, Designe ruhig ein wenig, gib der Keule leben indem sie Nuten hat, das man sieht das da zwei Objekte miteinander verbunden sind. Schrauben, Öhsen, ein paar Kanten oder abgerundete Körperkanten, Kratzer im Objekt selbst, nicht auf der Bumpmap, gerade bei dem Keulenkopf wo die runden Teile rausgucken, sieht brandneu aus. Meiner Meinung nach etwas zu langweilig.
Klar, erste Versuche und soweiter, aber wenn du schon seit Jahren damit arbeitest, könnte man etwas mehr erwarten vom Rendering. Tut mir leid.

Wenn da aber mehr Bevel benutzt wird an den Kanten und noch eine schöne Kerbe drin ist wäre es schöner. Haucht dem ganzen Leben ein, auch beim Schwert oder beim Tisch, scheint ja eine Schmiede zu sein. Viel zu sauber. Gutes Beispiel wäre wohl Star Wars, der "Gebrauchte Look" aus Episode 4-6 war einfach geiler als das reine von den Episoden 1-3. Ja es ist auf eine Art gewollt, aber es sieht zu steril aus.

Beim Schwert stört mich eigentlich nur, das das Heft vom Giff, das ja nach oben zur Klinge gebogen ist, so rund ist. Aber das ist Geschmackssache.


Was hast du sonst noch so im 3D Modelbereich gemacht, wenn du schon seit Jahren damit arbeitest?
------------------
http://karsten-klintzsch.blogspot.com/ Youtube Kanal: http://www.youtube.com/user/MAXXWORX

Geschrieben am  25.11.2010 um  11:22 Uhr
evilmike
Königswache
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 295
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Mit dem Used-Look bei Star Wars gebe ich dir total recht. Der ist weitaus cooler, als die sterilen Designs der Prequels.
Was 3D Grafik Programme angeht beschränkt sich meine Erfahrung auf Poser und 3D Studio Max. Und bei 3D Max stecke ich da uach noch total in den Kinderschuhen. Die Keule und das Schwert waren tatsächlich meine beiden ersten Modellierarbeiten nachdem ich die Tutorials durchgearbeitet hatte.
Die Ratschläge, von dir sind sehr gut und teilweise liegt es bei den Kritikpunkten tatsächlich an meinem Unvermögen, aber in einigen Punkten muss ich schon zugeben, dass ich bei meinen Werken keinen Anspruch auf Perfektion lege, da es mir zu lange dauern würde, den realistischen Look so weit es geht auszuarbeiten. Ich möchte oft gern recht schnell Resultate haben, da ich einfach nicht die Zeit übrig habe um mich Tagelang mit einem Bild zu beschäftigen. Da muss ich leider manchmal Prioritäten setzen.
Trotzdem ist deine kritik, wenn auch scheinbar meistens nur negativer Natur, sehr willkommen
------------------
www.evil-mike-comics.deviantart.com

Geschrieben am  25.11.2010 um  12:54 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25081
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schauen echt krass aus.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  25.11.2010 um  13:27 Uhr
MAXX
Befehlshaber der Wache
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4268
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hmm, eigentlich sollte die Kritik objektiv sein. Negativ sieht für mich anders aus.
Aber ein perfektes Bild, welches es nicht gibt weil irgendjemand immer irgendwas finden würde, bräuchte keine Kritik.
Bei Kritik geht es darum der Person zu helfen, Anreize zu geben sich zu verbessern, mögliche Tips zu geben/erhalten um es beim nächsten Bild besser zu machen. So seh ich das.
Allerdings sage ich auch, wenn mir etwas nicht gefällt, das wirst du hier in dem Forum nicht oft sehen von anderen.
Ich kann das auch sein lassen, ist auch kein Problem, hab mich ja schon zurückgehalten, weil ich von Poser überhaupt kein Freund bin.

Schnelle Ergebnisse ist nicht immer Vorteilhaft.
Ich persönlich habe mich an solchen Bildern schnell sattgesehen, weil die Art des Settings mir nicht gefällt, Atmosphäre und das alles.
Ich weiss auch, das es Zeit kostet ein Set einzurichten, aber meinst du nicht das sich die investierte Zeit lohnen würde um ein noch viel besseres Ergebnis zu erzielen?
Bei deinen Customplatten hast du ja auch sicher nicht so schnell gearbeitet das du innerhalb von einer Stunde fertig warst (falls doch, alle Achtung).

Deine Ansätze sind ja schon sehr vielversprechend, und ich denke nicht das du bei diesem Bild tagelang sitzen müsstes um einen realistischen Eindruck hinzubekommen.
Wie gesagt, es fehlt nur etwas Feinarbeit am Schatten und an der Spiegelung.
Und das Modell vom Kolben könnte man so in ... grob einer Stunde fertigstellen. Aber du sagtest ja das das doch Neuland sei, dann würde ich auf 3 Stunden tippen, je nach Detailgrad den du dir vorstellen kannst. Aber Nuten einbauen oder Kanten abflachen oder Abrunden sollte schnell gehen.
Deine Texturen und der Einsatz von Poser zeigen mir, das es in den Fotorealismusbereich geht und nicht Cartoon ähnliches.

Was du auch machen könntest ist die Texturen und das Rendern so zu verändern das es nach Plastik aussieht, wäre bestimmt auch ein lustiger Effekt. Dazu noch diese Naht von den Formen in die die Teile gespritzt/gegossen wurden.
Oder ganze Figuren nachbasteln. Gerade jetzt die Classics, dadurch, das Mattel ja die gleichen Teile für verschiedenste Figuren wiederverwendet, müsstest du nichtmal jede Figur neu bauen. Wie ein Baukasten holst du dir die Teile aus der Teilebox und setzt sie für jede Figur neu zusammen. Auch eine Art Customs zu bauen.
Schade das mir dazu die Zeit fehlt, sonst würde ich das mal versuchen.

Lass dich von meinen Kommentaren nicht runterziehen, denn genau das Gegenteil sollen sie bewirken. Wenn du das nicht möchtest, werde ich es sein lassen. Aber wirklich helfen werden dir "wow super" und co leider nicht.
------------------
http://karsten-klintzsch.blogspot.com/ Youtube Kanal: http://www.youtube.com/user/MAXXWORX

Geschrieben am  25.11.2010 um  14:02 Uhr
evilmike
Königswache
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 295
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Kein Problem, Kritik kann ich durchaus vertragen. Ich begann mich nur zu wundern, dass ich bisher für keins der Bilder eine positive Kritik von dir bekommen habe.
Aber lassen wir das . Ich weiß es jetzt auch jeden Fall richtig zu verstehen und mache es mir enfach zur Aufgabe, dich irgendwann mal in Erstaunen zu versetzen .
Ich bin ja vielseitig aktiv^^. Ein paar Zeichnungen habe ich auch noch in der Hinterhand, die ich nochmal hier posten werde . Also nichts für ungut, ich lerne euch ja alle gerade erst kennen
------------------
www.evil-mike-comics.deviantart.com

Geschrieben am  25.11.2010 um  14:36 Uhr
MAXX
Befehlshaber der Wache
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4268
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Für die Posersachen bin ich nicht sonderlich zu begeistern, aber für die Customplatten hab ich doch Lob geschrieben.
Hab grad mal bei Wun Dar geguckt, da hatte ich vergessen noch zu Antworten.

Ja, die Kennenlernphase, und dann gleich solche Dinger um die Ohren gehauen zu bekommen stösst vielleicht bitter auf.

Dann bin ich auf die Zeichnungen mal gespannt.

@ Veena
Danke sehr. *verbeug
------------------
http://karsten-klintzsch.blogspot.com/ Youtube Kanal: http://www.youtube.com/user/MAXXWORX

Geschrieben am  25.11.2010 um  14:53 Uhr
evilmike
Königswache
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 295
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Verdammt, du hast tatsächlich recht. Ich hab ja ein dickes Lob von dir in der Custom Abteilung kassiert . Als ich das beim ersten mal gelesen hab, hatte ich es bloß noch nicht dir zugeordent . So, jetzt aber genug über Kritik herumgeweint. Schreib bitte weiter, was dir in den Sinn kommt, wenn ich was vorzeige
------------------
www.evil-mike-comics.deviantart.com

Geschrieben am  25.11.2010 um  15:00 Uhr
Half-Eye
Größter Held Eternias
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13343
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Zuerst mal: Ich finde die Arbeit gut. Ich hätte es bestimmt nicht so hingekriegt. Mir fehlt einfach das Talent.

Oder ganze Figuren nachbasteln. Gerade jetzt die Classics, dadurch, das Mattel ja die gleichen Teile für verschiedenste Figuren wiederverwendet, müsstest du nichtmal jede Figur neu bauen. Wie ein Baukasten holst du dir die Teile aus der Teilebox und setzt sie für jede Figur neu zusammen. Auch eine Art Customs zu bauen.

Ich fände es super, wenn auch eher unbegabte Personen die Möglichkeit bekämen, die Teile zusammenzusetzen. Dann könnte z.B. ein FanFic-Schreiber seine Figuren in Plastik sehen.
------------------
Wenn Detektivbüro und Bastelecke zusammenkommen... // Bei Interesse an Foren-Rollenspielen, mich ansprechen.

Geschrieben am  25.11.2010 um  16:03 Uhr
MAXX
Befehlshaber der Wache
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4268
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich fände es super, wenn auch eher unbegabte Personen die Möglichkeit bekämen, die Teile zusammenzusetzen. Dann könnte z.B. ein FanFic-Schreiber seine Figuren in Plastik sehen

Das heisst ja noch lange nicht das das Bild gut aussieht. Denn diese unbegabte Person müsste wissen wie man dann in Maya, 3D Studio, Cinema 4D oder gar in Poser die Teile zusammensetzt, Texturen draufsetzt, eine Scene baut, diese mit Texturen versieht, Licht und Kamera(s) setzt, eventuelle Effekte einbaut und/oder mögliche Aftereffects.
Mal davon abgesehen das die Person eines dieser Programme haben muss.

Wenn du das nur mit vorgerenderten Teilen meinst, müsste diese Person dann nur mit Photoshop umgehen können, wegen der Ebenen. Aber auch dieses Programm möchte erstmal beherrscht werden.

Ist leider nicht ganz so einfach. Aber toll wäre es auf jeden Fall.
------------------
http://karsten-klintzsch.blogspot.com/ Youtube Kanal: http://www.youtube.com/user/MAXXWORX

Geschrieben am  25.11.2010 um  17:25 Uhr
Half-Eye
Größter Held Eternias
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13343
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Irgend ein Haken musste dabei sein.
------------------
Wenn Detektivbüro und Bastelecke zusammenkommen... // Bei Interesse an Foren-Rollenspielen, mich ansprechen.

Geschrieben am  25.11.2010 um  17:33 Uhr
Orko-78
Kosmischer Magier
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 28748
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schön gemacht soweit. Vielleicht die Keule etwas länger.

Geschrieben am  25.11.2010 um  18:42 Uhr
Saltshaker
Finsterer Doppelgänger
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1586
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Für deine ersten Versuche mit dem Programm tolles Ergebnis! Bin mal auf deine Arbeiten gespannt, wenn du die ganzen Funktionen des Programms ausgenutzt und deine Fähigkeiten noch verfeinert hast! Mir fehlt für sowas definitiv die Geduld, also fetten

Geschrieben am  25.11.2010 um  21:01 Uhr
Maskempire Meine Identität wurde verifiziert.
Master of Power Suction
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8135
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
gefallen auf jeden fall
------------------
"ALLES MUSS RAUS" Löse meine Sammlung auf...!!!!

Geschrieben am  27.11.2010 um  19:58 Uhr
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.