71 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
FANSFORUMSAMMLUNGENCUSTOMSFANARTSFANFICS
FORUM   News
Forum : News
Minicomics Sammelband von Dark Horse: Kompletter Inhalt bekannt gegeben
Comics - 17.09.2015
       
E-Mail an Moderatoren schreiben
Thema zu Favoriten hinzufügen
Dieses Thema ist bei 26 Einwohner als Favorit gespeichert.
Autor
Text
melkor23 Meine Identität wurde verifiziert.
REDAKTION
Lord Skeletor
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 17572
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Comics:  Minicomics Sammelband von Dark Horse: Kompletter Inhalt bekannt gegeben
Mittlerweile wurde enthüllt, was alles in dem am 3. November erscheinenden Buch enthalten sein wird. Mit drin ist auch so manche Überraschung! Minicomics Sammelband von Dark Horse: Kompletter Inhalt bekannt gegeben
Vollständigen Artikel lesen
 
Seiten :   1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  10 |  11 |  12 |  13 |  14 |  15 |  16 |  17 |  18 |  19 |  20 |  21 |  22 |  23 |  24 |  25 |  26 |  27
Autor
 Text
Karl Moik Meine Identität wurde verifiziert.
Truppenkapitän
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2903
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Aha, danke, muss ich zukünftig mal darauf achten...
------------------
I survived the Fall of Grayskull

Geschrieben am  12.11.2015 um  15:23 Uhr
powersofgray..
Königswache
Alter : 48
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 301
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Polygonus schrieb am  12.11.2015 um  12:01

powersofgrayskull schrieb am  11.11.2015 um  22:07
Ich meine diese Katalog:

http://www.grayskullmuseum.com/pop/advert5.htm

Letztes Foto.

Dort sieht man die Illustration mit BUBBLE CARRIAGE mit SPINNERELLA aussen, und sitzend sieht man SHE-RA und die unbekannte Figur...
Wenn man genau hinsieht, hat diese runde Embleme auf Brust und Stiefel.
Mir kam der Gedanke, dass BUBBLE POWER SHE-RA... BUBBLE CARRIAGE... das Thema "BUBBLE" aktuell war... wie davor viel mit CRYSTAL...

Vielleicht war auch die Figur was mit BUBBLE "Kraft zu tun?

Dark Horse Books hat wirklich zwei tolle Bücher veröffentlicht, hoffe das noch was kommt mit den Vintages. War da nicht noch so eine Umfrage auf he-man.org?
Das "Mini Comic Collection" ist komplett... das "Art Of..." wirkt auf mich eher wie ein Best-Of... schade, dass es nicht ALLE Verpackungen .. Illstrationen etc. enthält.
Ah ok, das ist nicht der Mattel-Händlerkatalog Deutschland 1987, sondern eher eine Art Händler-Broschüre nur über PoP.

Stimmt, das waren dann 2 verschiedene Bilder der Kutsche, von denen wir sprachen. Und die Frau neben She-Ra hätte ich auf den ersten Blick als Mermista abgetan, aber stimmt, das ist sie nicht.
Bei meinem Händlerkatalog, sitzt in der Bubble Carriage ebenfalls eine Figur, die nicht veröffentlicht wurde. Wie ich bereits sagte, ist das wohl Starla, allerdings ohne einen Teil des Kostümes. So sieht sie natürlich auch anders aus als der bekannte Prototyp.

Das "Mini Comic Collection" ist komplett... das "Art Of..." wirkt auf mich eher wie ein Best-Of... schade, dass es nicht ALLE Verpackungen .. Illstrationen etc. enthält.


Naja, aber genau als solche Best of ist es doch auch zu sehen. Es geht um die Künstler und deren tollen Werke. Und um einfach mal zu zeigen, wie viel tolle Künstler und Kunst es im MotU-Bereich gibt.
Jedes der angeschnittenen Themen im Art-Book ist für sich gesehen doch unvollständig. Aber überleg mal, wie dick das hätte werden müssen, wäre alle Sparten komplett bedient worden?
Nee, finde es so als Best-of sehr gelungen!
Und sicherlich wird es auch noch weitere Bücher geben und dann sehen wir vielleicht mal alle Cross-Sell-Arts oder alle Cardbacks oder alle Box-Gemälde.
Natürlich das Art-Book ist sehr gut gelungen. Ich bin froh es zu besitzen, es ist insgesamt auch Abwechslungsreich gestaltet.
Verglichen mit dem Mini Comic Collection Buch, gefällt mir das Art-Book optisch besser - interessanter!

Trotzdem, z. B. die kleinen Illustrationsbilder die auf den Kartenrückseiten bzw. Boxen gedruckt waren, hätte ich im Art-Book gerne komplett gesehen.

Oder, die Bilder gezeichnet von Bruce W. Timm die bei den letzten beiden Serien vorne auf der Karten abgebildet waren - fehlen! Gerade diese gingen kaputt, wenn man den Blister aufgerissen hat.

Ich hoffe, dass noch einiges folgen wird... aber Kapitel Mini Comic kann man mit gutem Gewissen als abgeschlossen betrachten

Geschrieben am  12.11.2015 um  15:26 Uhr
powersofgray..
Königswache
Alter : 48
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 301
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Indie schrieb am  12.11.2015 um  12:18

Polygonus schrieb am  12.11.2015 um  12:01
Ah ok, das ist nicht der Mattel-Händlerkatalog Deutschland 1987, sondern eher eine Art Händler-Broschüre nur über PoP.

Stimmt, das waren dann 2 verschiedene Bilder der Kutsche, von denen wir sprachen. Und die Frau neben She-Ra hätte ich auf den ersten Blick als Mermista abgetan, aber stimmt, das ist sie nicht.
Bei meinem Händlerkatalog, sitzt in der Bubble Carriage ebenfalls eine Figur, die nicht veröffentlicht wurde. Wie ich bereits sagte, ist das wohl Starla, allerdings ohne einen Teil des Kostümes. So sieht sie natürlich auch anders aus als der bekannte Prototyp.

Das "Mini Comic Collection" ist komplett... das "Art Of..." wirkt auf mich eher wie ein Best-Of... schade, dass es nicht ALLE Verpackungen .. Illstrationen etc. enthält.


Naja, aber genau als solche Best of ist es doch auch zu sehen. Es geht um die Künstler und deren tollen Werke. Und um einfach mal zu zeigen, wie viel tolle Künstler und Kunst es im MotU-Bereich gibt.
Jedes der angeschnittenen Themen im Art-Book ist für sich gesehen doch unvollständig. Aber überleg mal, wie dick das hätte werden müssen, wäre alle Sparten komplett bedient worden?
Nee, finde es so als Best-of sehr gelungen!
Und sicherlich wird es auch noch weitere Bücher geben und dann sehen wir vielleicht mal alle Cross-Sell-Arts oder alle Cardbacks oder alle Box-Gemälde.
Die Figur auf dem gemalten Bild neben She-Ra in der Kutsche wird pauschal seit Jahren als "Bubble Carriage Maiden" bezeichnet. Vom Bustierdesign her hab ich auch immer an Mermista oder Perfuma gedacht, dass soll wohl wirklich jemand anders sein.



Auf den Bild mit dem Kutschenproto sitzt wirklich der Starla-Proto neben Spinnerella


Ich dachte zunächst in der Kutsche sitzt die FROSTA neben der SHE-RA.
Aber definitiv eine geplante Figur die nicht so weit kam, wie die STAR SISTERS.
Komischerweise auch zwei Prototyp-Versionen haben existiert bzw. existieren??

Die kamen schon im Cartoon vor... in einem der ital. MAGIC GIRL Magazinen bereits als Toys öffentlich präsentiert... oder im letzten US-Magazin SHE-RA PRINCESS OF POWER...

Die STARLA in der Vintage-Form hätte ich gerne gesehen.

Geschrieben am  12.11.2015 um  15:36 Uhr
Indie
Master of the Universe
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6662
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

powersofgrayskull schrieb am  12.11.2015 um  15:36

Indie schrieb am  12.11.2015 um  12:18
Die Figur auf dem gemalten Bild neben She-Ra in der Kutsche wird pauschal seit Jahren als "Bubble Carriage Maiden" bezeichnet. Vom Bustierdesign her hab ich auch immer an Mermista oder Perfuma gedacht, dass soll wohl wirklich jemand anders sein.



Auf den Bild mit dem Kutschenproto sitzt wirklich der Starla-Proto neben Spinnerella


Ich dachte zunächst in der Kutsche sitzt die FROSTA neben der SHE-RA.
Aber definitiv eine geplante Figur die nicht so weit kam, wie die STAR SISTERS.
Komischerweise auch zwei Prototyp-Versionen haben existiert bzw. existieren??

Die kamen schon im Cartoon vor... in einem der ital. MAGIC GIRL Magazinen bereits als Toys öffentlich präsentiert... oder im letzten US-Magazin SHE-RA PRINCESS OF POWER...

Die STARLA in der Vintage-Form hätte ich gerne gesehen.
Wie meinen? Wen meinst Du jetzt mit zwei Prototyp-Versionen? Die Actionfigur neben Spinnerella ist einfach die bekannte Starla-Version, nur hier hat man das Backpack abgenommen, damit sie in die Kutsche passt

Von Starla kenne ich nur einen Prototypen, den hier:

http://www.he-man.org/assets/images/collect_toy/starla-proto_full.jpg

http://www.he-man.org/assets/images/collect_toy/star-sisters-figures_full.jpg

Manchmal sehen die Farben etwas heller, mal etas dunkler aus, aber das liegt halt an der Qualitäts des Source Materials.

Stara wäre auch ohne ihre Schwestern die stimmigste PoP-Figur fürs Line-Up geworden, orientiert sich sehr an typische End-80er Toys, wie z. B. auch Moon Dreamers etc.

Geschrieben am  12.11.2015 um  15:48 Uhr
Beastmania
Horde Trooper
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 305
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

powersofgrayskull schrieb am  12.11.2015 um  15:12

Beastmania schrieb am  12.11.2015 um  14:30
She Ra hätte nicht sein müssen aber mattel konnte aus Gier die Finger davon nicht lassen.Genauso mit New Adventure he-man hauptsache Kohle scheffeln mit He-Man.
... und wie stehst Du zum FILMATION Cartoon?
Also als kind hab ich mich gefreut wenn he-man im Cartoon vorkam.ich finde das der cartoon gut ist.Aber das spielzeug ist halt mehr für Mädchen.Diese kleider und usw passen halt nicht zu den Masters.
------------------
Bald gibt es kein Bargeld mehr!

Geschrieben am  12.11.2015 um  15:50 Uhr
Lord_of_Dest..
Monsterkämpfer
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 623
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schliesse mich Beastmania an; PoP war und ist für mich nix.
Als ich die Sachen damals sah, gruselig, Barbie MotU Mix.
Selbst die She-Ra Serie gefiel mir nie auch wenn die Horde drin vorkam (bin eh kein Horde Fan).
NA He-Man ging noch grade so, was halt ein Schock war das die Figuren so abgemagert aussahen und Skeletor in der Trickserie stark zur Witzfigur verkam.
Nichts kann mit den original MotU Sachen mithalten, ausser die 200X Sachen, die hatten einen gewissen Charme.
------------------
Evil Nostalgeeker

Geschrieben am  12.11.2015 um  16:02 Uhr
powersofgray..
Königswache
Alter : 48
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 301
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Indie schrieb am  12.11.2015 um  15:48

powersofgrayskull schrieb am  12.11.2015 um  15:36
Ich dachte zunächst in der Kutsche sitzt die FROSTA neben der SHE-RA.
Aber definitiv eine geplante Figur die nicht so weit kam, wie die STAR SISTERS.
Komischerweise auch zwei Prototyp-Versionen haben existiert bzw. existieren??

Die kamen schon im Cartoon vor... in einem der ital. MAGIC GIRL Magazinen bereits als Toys öffentlich präsentiert... oder im letzten US-Magazin SHE-RA PRINCESS OF POWER...

Die STARLA in der Vintage-Form hätte ich gerne gesehen.
Wie meinen? Wen meinst Du jetzt mit zwei Prototyp-Versionen? Die Actionfigur neben Spinnerella ist einfach die bekannte Starla-Version, nur hier hat man das Backpack abgenommen, damit sie in die Kutsche passt

Von Starla kenne ich nur einen Prototypen, den hier:

http://www.he-man.org/assets/images/collect_toy/starla-proto_full.jpg

http://www.he-man.org/assets/images/collect_toy/star-sisters-figures_full.jpg

Manchmal sehen die Farben etwas heller, mal etas dunkler aus, aber das liegt halt an der Qualitäts des Source Materials.

Stara wäre auch ohne ihre Schwestern die stimmigste PoP-Figur fürs Line-Up geworden, orientiert sich sehr an typische End-80er Toys, wie z. B. auch Moon Dreamers etc.
Die im US MATTEL Händlerkatalog abgebildeten STAR SISTERS sind nicht die gleichen Figuren, wie im ital. MATTEL Katalog.

Vergleiche mal allein die TALLSTAR Figur. Ihr Oberkörper hat den "Chrome" Look, ähnlich wie ENTRAPTA im ital. Katalog.
Im US Katalog ist die Version silber matt-farbig.

STARLA hat orange-farbige Leggings in der ital. Abbildung.
Im US-Katalog sind sie rot "gläsern" mit Glitter eingearbeitet.

Die im US-Katalog wären sehr nah dem Final-Version.

Das sieht man auch deutlich z. B. an der BUBBLE POWER SHE-RA Figur im US Katalog, Gesichtsbemalung fast identisch der Kauf-Version - siehe auch Foto vom deutschen Katalog mit BUBBLE CARRIAGE.
Was das Kleid betrifft immer noch eine Prototyp-Version.

Oder LOO-KEE ist im US Katalog schon hautfarbig.

Sieht man BUBBLE POWER SHE-RA im ital. Katalog hat sie ein ganz anderes Gesichtsbild... LOO-KEE hat wie die Illustration eine gelbe Hautfarbe.

Daher kann man sagen, dass unterschiedliche Prototypen vorliegen.
MATTEL Italien war auch das einzige Euro-Land das die STAR SISTERS rausgebracht hätte.

Es gibt nicht nur ein Prototyp von einer Figur - waren auch Varianten vorhanden.

Wäre nicht schlecht, wenn DARK HORSES mit MATTEL als nächstes ein Buch über die Prototypen bringen würde, die für TV Werbung... Kataloge... Werbematerialien verwendet wurden...

Geschrieben am  12.11.2015 um  20:17 Uhr
Polygonus Meine Identität wurde verifiziert.
Schwarzer Magier
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 26732
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

powersofgrayskull schrieb am  12.11.2015 um  20:17

Indie schrieb am  12.11.2015 um  15:48
Wie meinen? Wen meinst Du jetzt mit zwei Prototyp-Versionen? Die Actionfigur neben Spinnerella ist einfach die bekannte Starla-Version, nur hier hat man das Backpack abgenommen, damit sie in die Kutsche passt

Von Starla kenne ich nur einen Prototypen, den hier:

http://www.he-man.org/assets/images/collect_toy/starla-proto_full.jpg

http://www.he-man.org/assets/images/collect_toy/star-sisters-figures_full.jpg

Manchmal sehen die Farben etwas heller, mal etas dunkler aus, aber das liegt halt an der Qualitäts des Source Materials.

Stara wäre auch ohne ihre Schwestern die stimmigste PoP-Figur fürs Line-Up geworden, orientiert sich sehr an typische End-80er Toys, wie z. B. auch Moon Dreamers etc.
Die im US MATTEL Händlerkatalog abgebildeten STAR SISTERS sind nicht die gleichen Figuren, wie im ital. MATTEL Katalog.

Vergleiche mal allein die TALLSTAR Figur. Ihr Oberkörper hat den "Chrome" Look, ähnlich wie ENTRAPTA im ital. Katalog.
Im US Katalog ist die Version silber matt-farbig.

STARLA hat orange-farbige Leggings in der ital. Abbildung.
Im US-Katalog sind sie rot "gläsern" mit Glitter eingearbeitet.

Die im US-Katalog wären sehr nah dem Final-Version.

Das sieht man auch deutlich z. B. an der BUBBLE POWER SHE-RA Figur im US Katalog, Gesichtsbemalung fast identisch der Kauf-Version - siehe auch Foto vom deutschen Katalog mit BUBBLE CARRIAGE.
Was das Kleid betrifft immer noch eine Prototyp-Version.

Oder LOO-KEE ist im US Katalog schon hautfarbig.

Sieht man BUBBLE POWER SHE-RA im ital. Katalog hat sie ein ganz anderes Gesichtsbild... LOO-KEE hat wie die Illustration eine gelbe Hautfarbe.

Daher kann man sagen, dass unterschiedliche Prototypen vorliegen.
MATTEL Italien war auch das einzige Euro-Land das die STAR SISTERS rausgebracht hätte.

Es gibt nicht nur ein Prototyp von einer Figur - waren auch Varianten vorhanden.

Wäre nicht schlecht, wenn DARK HORSES mit MATTEL als nächstes ein Buch über die Prototypen bringen würde, die für TV Werbung... Kataloge... Werbematerialien verwendet wurden...
Fraglich ist, ob diese Protos noch vorliegen, bzw. ob den Machern der Bücher Bilder dieser Protos allesamt vorliegen.
Immerhin sind die Händlerkataloge und ähnliches ja auch nicht soooo häufig zu finden.
------------------
Die Welt der Meister - Das deutsche Masters-Fan-Magazin - Jetzt Ausgaben 10 & 11 bestellen unter: www.hordak.de oder www.facebook.com/dieweltdermeistermagazin oder E-Mail an meimag@hordak.de

Geschrieben am  12.11.2015 um  21:17 Uhr
powersofgray..
Königswache
Alter : 48
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 301
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich habe einige franz. Spielzeug-Kataloge, ähnlich wie VEDES etc.
Sogar die hatten einige Fotos mit Prototypen, und das waren keine Kopien aus MATTEL-Katalogen, sondern eigenständige Fotos für diesen Katalog. Also bekamen sogar große Spielzeug-Shops von MATTEL solche Prototyp-Versionen.

100% kann man das sowieso nicht sagen, aber persönlich denke ich schon, dass MATTEL ein Exemplar jeder Figur besitzen könnte.
So ohne alles nichts zu besitzen über eigene Produkte... kein Archiv darüber zu haben, kann ich mir nicht vorstellen.
Wieso tauchen gerade Prototypen aus diesen Katalogen... TV Werbungen in auf, aber Testshots öfters.

Ich hab´ mal eine Zeit bei einer Firma im Marketing gearbeitet. Da habe ich einfach mal gefragt... Die Leiterin dort hat mir etwas Bestätigung gegeben, wäre sehr unwahrscheinlich bei so einem Konzern, dass da nichts gebunkert wäre.

Kann ja nicht sein, wenn ich mir das Art-Book anschaue, dass das alles nachträglich zusammengesucht wurde... von Fans beigesteuerte Material ist?

Ok, das Thema hatten wir ja öfters hier, lassen wir uns mal überraschen, was nach und nach kommen wird.

Geschrieben am  12.11.2015 um  22:57 Uhr
Soundwave79
Dämon des Schattenreichs
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6308
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Lord_of_Destruction schrieb am  12.11.2015 um  16:02
Schliesse mich Beastmania an; PoP war und ist für mich nix.
Als ich die Sachen damals sah, gruselig, Barbie MotU Mix.
Selbst die She-Ra Serie gefiel mir nie auch wenn die Horde drin vorkam (bin eh kein Horde Fan).
NA He-Man ging noch grade so, was halt ein Schock war das die Figuren so abgemagert aussahen und Skeletor in der Trickserie stark zur Witzfigur verkam.
Nichts kann mit den original MotU Sachen mithalten, ausser die 200X Sachen, die hatten einen gewissen Charme.
Sehe ich ganz genau so...

Geschrieben am  12.11.2015 um  23:07 Uhr
Beastmania
Horde Trooper
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 305
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

powersofgrayskull schrieb am  12.11.2015 um  22:57
Ich habe einige franz. Spielzeug-Kataloge, ähnlich wie VEDES etc.
Sogar die hatten einige Fotos mit Prototypen, und das waren keine Kopien aus MATTEL-Katalogen, sondern eigenständige Fotos für diesen Katalog. Also bekamen sogar große Spielzeug-Shops von MATTEL solche Prototyp-Versionen.

100% kann man das sowieso nicht sagen, aber persönlich denke ich schon, dass MATTEL ein Exemplar jeder Figur besitzen könnte.
So ohne alles nichts zu besitzen über eigene Produkte... kein Archiv darüber zu haben, kann ich mir nicht vorstellen.
Wieso tauchen gerade Prototypen aus diesen Katalogen... TV Werbungen in auf, aber Testshots öfters.

Ich hab´ mal eine Zeit bei einer Firma im Marketing gearbeitet. Da habe ich einfach mal gefragt... Die Leiterin dort hat mir etwas Bestätigung gegeben, wäre sehr unwahrscheinlich bei so einem Konzern, dass da nichts gebunkert wäre.

Kann ja nicht sein, wenn ich mir das Art-Book anschaue, dass das alles nachträglich zusammengesucht wurde... von Fans beigesteuerte Material ist?

Ok, das Thema hatten wir ja öfters hier, lassen wir uns mal überraschen, was nach und nach kommen wird.
Es könnte sein das die sachen für ein paar jahre aufbewahrt werden und danach werden die sachen entsorgt um platz zu schaffen für andere produkte.Einige Mattel mit arbeiter haben ein paar Masters zeichnungen mit genommen als die entlassen wurden daher vieleicht kommen die Prototypen Bilder ans Tageslicht
------------------
Bald gibt es kein Bargeld mehr!

Geschrieben am  13.11.2015 um  01:06 Uhr
Indie
Master of the Universe
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6662
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Karl Moik schrieb am  12.11.2015 um  15:23
Aha, danke, muss ich zukünftig mal darauf achten...
Hier nochmal eine Info zur Same Day-Lieferung. Scheint sich wohl durchzusetzen. Zalando will ja z. B. damit experimentieren, dass man die Lieferung spätestens 30 Min. nach Bestellung haben soll. Wie ne Pizza.

http://www.mopo.de/nachrichten/auch-in-hamburg-amazon-liefert-jetzt-am-selben-tag,5067140,32397974.html

Geschrieben am  13.11.2015 um  08:19 Uhr
Indie
Master of the Universe
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6662
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
@ powersofgrayskull...bei Figuren wie Tallstar ist der Proto-Unterschied (so nenn ich es jetzt mal) schon deutlicher, aber bei Starla fiel es mir nicht so gravierend auf. Da führe ich die unterschiedliche Farbstärke der Leggins eher auf die jeweils verschiedene Qualität des Scans zurück. Aber wenn Du da so viel Material vorliegen hast, oder kennst, poste doch grad mal zu diesem Beispiel gern ein Vergleichsbild, würd mich freuen.

Um mal wieder annähernd den Bogen zu diesem Thema zu schlagen, fänd ich es schon interessant, ob die Star Sisters auch ein eigenes Minicomic-Heft bekommen hätten, oder ob sie alle jeweils auf Einzelkarte, oder wie bei MotUC im Set erschienen wären. Ihre Hintergrundstory, auf der auch die MotUC-Bio basiert, stammt ja aus einem PoP-Magazin.

Weiß jemand, ob es ggf. auch bisher unveröffentlichte PoP-Minis gibt?

Geschrieben am  13.11.2015 um  08:22 Uhr
Polygonus Meine Identität wurde verifiziert.
Schwarzer Magier
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 26732
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

powersofgrayskull schrieb am  12.11.2015 um  22:57
Ich habe einige franz. Spielzeug-Kataloge, ähnlich wie VEDES etc.
Sogar die hatten einige Fotos mit Prototypen, und das waren keine Kopien aus MATTEL-Katalogen, sondern eigenständige Fotos für diesen Katalog. Also bekamen sogar große Spielzeug-Shops von MATTEL solche Prototyp-Versionen.

100% kann man das sowieso nicht sagen, aber persönlich denke ich schon, dass MATTEL ein Exemplar jeder Figur besitzen könnte.
So ohne alles nichts zu besitzen über eigene Produkte... kein Archiv darüber zu haben, kann ich mir nicht vorstellen.
Wieso tauchen gerade Prototypen aus diesen Katalogen... TV Werbungen in auf, aber Testshots öfters.

Ich hab´ mal eine Zeit bei einer Firma im Marketing gearbeitet. Da habe ich einfach mal gefragt... Die Leiterin dort hat mir etwas Bestätigung gegeben, wäre sehr unwahrscheinlich bei so einem Konzern, dass da nichts gebunkert wäre.

Kann ja nicht sein, wenn ich mir das Art-Book anschaue, dass das alles nachträglich zusammengesucht wurde... von Fans beigesteuerte Material ist?

Ok, das Thema hatten wir ja öfters hier, lassen wir uns mal überraschen, was nach und nach kommen wird.
Doch genau so ist es: vieles was im Art-Book enthalten ist, hat die Power and Honor Foundation zusammen gesucht und zunächst in ihrem Katalog veröffentlicht. Wie wenig Mattel noch hat, sah man doch bei deren ersten Artbook vor ein paar Jahren.
------------------
Die Welt der Meister - Das deutsche Masters-Fan-Magazin - Jetzt Ausgaben 10 & 11 bestellen unter: www.hordak.de oder www.facebook.com/dieweltdermeistermagazin oder E-Mail an meimag@hordak.de

Geschrieben am  13.11.2015 um  11:00 Uhr
Beastmania
Horde Trooper
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 305
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Mattel hat auch sicherlich nicht damit gerechnet das nach ein paar jahren wieder he-man Fans gibt die wieder He-man sachen sammeln.Die sollen ja die Gussformen der toys entsorgt haben also haben die auch mit he-man entgültig abgeschlossen.
------------------
Bald gibt es kein Bargeld mehr!

Geschrieben am  13.11.2015 um  11:53 Uhr
Polygonus Meine Identität wurde verifiziert.
Schwarzer Magier
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 26732
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Beastmania schrieb am  13.11.2015 um  11:53
Mattel hat auch sicherlich nicht damit gerechnet das nach ein paar jahren wieder he-man Fans gibt die wieder He-man sachen sammeln.Die sollen ja die Gussformen der toys entsorgt haben also haben die auch mit he-man entgültig abgeschlossen.
Unvergessen die Aussage Mattels, dass man sich, um neue Gußformen für die Commemorative Toyline anzufertigen, erst wieder Vintage-Toys kaufen musste.

Ich glaube nicht, dass so ein Weltkonzern von jeder Toyline einfach alles einlagern kann. Das sind ja auch alles Lagerkosten.
------------------
Die Welt der Meister - Das deutsche Masters-Fan-Magazin - Jetzt Ausgaben 10 & 11 bestellen unter: www.hordak.de oder www.facebook.com/dieweltdermeistermagazin oder E-Mail an meimag@hordak.de

Geschrieben am  13.11.2015 um  13:09 Uhr
Indie
Master of the Universe
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6662
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Polygonus schrieb am  13.11.2015 um  13:09

Beastmania schrieb am  13.11.2015 um  11:53
Mattel hat auch sicherlich nicht damit gerechnet das nach ein paar jahren wieder he-man Fans gibt die wieder He-man sachen sammeln.Die sollen ja die Gussformen der toys entsorgt haben also haben die auch mit he-man entgültig abgeschlossen.
Unvergessen die Aussage Mattels, dass man sich, um neue Gußformen für die Commemorative Toyline anzufertigen, erst wieder Vintage-Toys kaufen musste.

Ich glaube nicht, dass so ein Weltkonzern von jeder Toyline einfach alles einlagern kann. Das sind ja auch alles Lagerkosten.
...oder die Toyhunter-Folge, wo Jordan von Scott den Auftrag bekam, die Laser Figuren und Tytus und Megator zu besorgen. Ich glaube schon, dass Mattel nach mehr als 30 Jahren nicht von jeder Figur ein Muster auf Lager hat. Mit Spinnerella wird das nichts anderes sein.

Geschrieben am  13.11.2015 um  13:20 Uhr  |  Zuletzt geändert am 13.11.2015 -13:20 Uhr
Lord_of_Dest..
Monsterkämpfer
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 623
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ok, endlich war es soweit.
Das Mini Comic Buch wurde heute ausgepackt... mit zitternden Händen und Tränen in den Augen... der pure Wahnsinn... das man das noch erleben durfte.
Es ist einfach herrlich, ein absoluter Genuss! Wie eine Reise in die Vergangenheit.
Danke Mattel, danke Dark Horse und danke an alle die halfen das Material zusammenzutragen.
Dieser Wälzer ist definitiv die MotU Bibel der Mini Comics
------------------
Evil Nostalgeeker

Geschrieben am  13.11.2015 um  13:38 Uhr
Beastmania
Horde Trooper
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 305
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Indie schrieb am  13.11.2015 um  13:20

Polygonus schrieb am  13.11.2015 um  13:09
Unvergessen die Aussage Mattels, dass man sich, um neue Gußformen für die Commemorative Toyline anzufertigen, erst wieder Vintage-Toys kaufen musste.

Ich glaube nicht, dass so ein Weltkonzern von jeder Toyline einfach alles einlagern kann. Das sind ja auch alles Lagerkosten.
...oder die Toyhunter-Folge, wo Jordan von Scott den Auftrag bekam, die Laser Figuren und Tytus und Megator zu besorgen. Ich glaube schon, dass Mattel nach mehr als 30 Jahren nicht von jeder Figur ein Muster auf Lager hat. Mit Spinnerella wird das nichts anderes sein.
Das mit dem Toyhunter geschichte nehme ich denen nicht ab.ich meine hat mattel kein Internet zugang um die Figuren im Internet zu kaufen?
------------------
Bald gibt es kein Bargeld mehr!

Geschrieben am  13.11.2015 um  14:31 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31413
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Das mit der Toyhunter Folge war natürlich gestellt. Im Kern ist es aber richtig, dass Mattel sich die eigenen Sachen wieder einkaufen musste. Deshalb auch der Comm. Trap Jaw ohne Haken.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  13.11.2015 um  14:53 Uhr
Seiten :   1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  10 |  11 |  12 |  13 |  14 |  15 |  16 |  17 |  18 |  19 |  20 |  21 |  22 |  23 |  24 |  25 |  26 |  27
 Thema zu Favoriten hinzufügen
 Zurück zum Seitenanfang
 Zum Forum
Gehe zu: 
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.