45 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
FANSFORUMSAMMLUNGENCUSTOMSFANARTSFANFICS
FORUM   News
Forum : News
PE-Foto-Wettbewerb - Runde 12: Die Siegerehrung!
Fans - 09.10.2019
         
E-Mail an Moderatoren schreiben
Thema zu Favoriten hinzufügen
Dieses Thema ist bei 7 Einwohner als Favorit gespeichert.
Autor
Text
Danyo
FAN-WETTBEWERBE
Beschützer des Schlosses
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1420
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Fans:  PE-Foto-Wettbewerb - Runde 12: Die Siegerehrung!
Die zwölfte Runde des PE-Foto-Wettbewerbes ist zu Ende! Zehn Tage durften die Einwohner von PlanetEternia über die eingereichten Bilder zum Thema „Monsterfight“ abstimmen und heute wollen wir den Gewinner küren. PE-Foto-Wettbewerb - Runde 12: Die Siegerehrung!
Vollständigen Artikel lesen
 
Seiten :   1 |  2 |  3 |  4 |  5
Autor
 Text
Friesenjung
Befehlshaber der Wache
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3524
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Danyo schrieb am  09.10.2019 um  08:50
Ja das hat mich auch etwas gestört.
Bei der Abstimmung wird ja extra darauf hingewiesen, dass man eine Beurteilung weglassen soll. Das hat in den bisherigen Runden auch immer gut funktioniert, diesmal war das sehr schade.

Beispiele:
"hier folgt meine Wertung!Prinzipientreu dem Regelwerkwerk entsprechend. "
"Generell finde ich alle Bilder toll (auch wenn einige Sich hier nicht an die Regeln gehalten und sich frei nach ihrem Gusto ausgetobt haben) aber ich darf ja nur für 7 Bilder voten."

und dann wurde wieder diskutiert.
Ich kann diese Kommentare leider nicht rauslöschen während der Abstimmung. Ich hoffe das wird in den nächsten Runden wieder besser.

Ist ja jeder alt genug um sich seine eigene Meinung bei der Abstimmung zu machen. Warum etwas gewählt wurde, kann dann gerne in der Nachbesprechung erfolgen.
Mein Kommentar bezüglich meiner Abstimmung, war eher als ironische Anspielung gedacht, hinsichtlich der Diskussion um die Regelauslegung. Ziel anscheinend verfehlt
Sorry hierfür, kommt bei der nächsten Abstimmung nicht wieder vor.
------------------
Fünf Mark ins Phrasenschwein!

Geschrieben am  09.10.2019 um  13:51 Uhr
Friesenjung
Befehlshaber der Wache
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3524
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
@ Danyo
------------------
Fünf Mark ins Phrasenschwein!

Geschrieben am  09.10.2019 um  13:52 Uhr
BattleArms
Befehlshaber der Wache
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2964
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Danyo schrieb am  09.10.2019 um  13:11

BattleArms schrieb am  09.10.2019 um  13:04
Hier ist mein Making of zu Bild 2: Feuer aus den Teersümpfen.

Fotografiert im heimischen Keller mit Sandkasten Sand und selbstgeklopften Schiefer Versteinerungen meiner Kinder damit noch etwas Landschaft dabei ist.
Im Nachhinein ist mir Stonedar zu sehr in den Hintergrund gerutscht. Liegt aber wohl auch an der gewählten Perspektive. Tja, Handy Hobbyfotograf.

Hintergrund/Special-Effects sind in Photoshop mit verschiedenen Pinseln erstellt und ein paar Sterne/Flammen sind von freien Stockfotos dazu gekommen.

Na das war doch auch viel Aufwand

Allein die Schatten freizustellen.

Danke fürs Teilen!
Ja, das freistellen ist immer ätzend.
Wenn das nächste Thema Bildbearbeitung ausschließt wäre das mal eine Abwechslung.

Geschrieben am  09.10.2019 um  14:09 Uhr
DaMischi77
Königswache
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 273
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
So, hier kommt auch mein Making Of.
Wie schon erwähnt war ´Monsterfight´ nicht meine erste Wahl. Cardback und vor allem Wilde Horde hätten es mir mehr angetan. Aber nichts gegen eine Challenge. Zuerst wollte ich was mit dem Shadow Beast machen, aber da fiel mir ein, dass ich noch einen Rancor im Keller hatte. Ich habe bewusst entschlossen auf zuviel Photoshop Nachbearbeitung zu verzichten, denn auch ich hatte etwas Zeitdruck und das letzte Wochenende nahte. Mir war das Größenverhätlniss wichtig, und daher habe ich mit der erzwungenen Perspektive gearbeitet. D.h. ich habe die Figuren die kleiner wirken sollten weiter von der Kamera weg gestellt.

Anhang:


Geschrieben am  09.10.2019 um  14:13 Uhr  |  Zuletzt geändert am 09.10.2019 -14:33 Uhr
DaMischi77
Königswache
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 273
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
NAch dem Testlauf habe ich das Diorama im Keller aufgebaut. Sand, Endzeitverstärker, Point Dread. Durch die erzwungene Perspektive hatte ich einen sehr hohen Winkel. Ich wusste das ich so weit oben auf jeden Fall etwas Photoshoppen musste, da ein Diorama in der Höhe etwas viel Aufwand bedeutet. Die Pose von Bow ist übriogens eine Hommage an DEN Film mit der erzwungenen Perspektive überhaupt: Der Herr der Ringe. Und so mimt Bow hier den Legolas auf dem Troll
.

Anhang:


Geschrieben am  09.10.2019 um  14:15 Uhr
Dermitdembae..
Neu in Snake Mountain
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Zu allererst einmal Gratulation und Glückwunsch an alle die mitgemacht haben und natürlich insbesondere an MAESTRO47.

Besonderer Dank geht an Danyo für das Ausrichten des Wettbewerbes.

Zu meinem Beitrag: Killertomaten...
Ich gebe zu, dass ich schon eine Weile hier mitgelesen habe, immer "kurz vor der Anmeldung" stand und mit der Themenwahl dieses Fotowettbewerbs endlich meiner Frau offenbarte, dass ich mich nun anmelden muss, da ich die Killertomaten als die perfekten Monster für dieses Bild ansehe...
Da meine Frau mir zustimmte, dass ich mit dieser Idee entweder vollkommen gehasst werden würde, oder irgendwer nach Wilbur Finnletter rufen würde, war das Thema fix.
Dass Quakke im Mittelpunkt stehen musste, liegt an meinen Jungs, da es sich um deren Lieblingsfigur handelt. Dass Skeletor aus dem umgefallenen Terrapod krabbeln muss war deutlich schneller klar und umgesetzt, als Hoove, der sich lange und ausdauernd geweigert hatte, die Tomate wirklich zu halten. Ziel war, dass alle Figuren gerade etwas "tun" und eben nicht nur in "krasser Killerpose" dastehen.
Dann alles eingepackt, ab in den Garten, mit dem kleineren Sohn Tomaten geerntet und aufgebaut. Das größte Probleme war dann, ein Foto zu schießen, auf dem mein Sohn nicht zu sehen war. Wir hatten echt viel Spaß beim Aufbauen und schießen des Bildes...
Danke Polygonus für den Hinweis mit der Unschärfe - da ist tatsächlich deutlich Raum für Verbesserung

Was die Bildbearbeitung angeht, war meine Frau der Meinung, dass ich doch das ausspritzen der Tomateninnereien im Bildzentrum noch einbauen könnte - Ich habe es absichtlich gelassen, weil es für mich dann kein Foto mehr gewesen wäre. Aus diesem Grund schließen Photoshopbilder in meiner Bewertung auch deutlich schwächer ab. Das bedeutet nicht, dass m.M.n. irgendwelche Bilder disqualifiziert gehörten, sondern lediglich, dass ICH sie entsprechend (nicht) mit Punkten versehen habe.
Für die Zukunft wäre schön, wenn die Regeln da eindeutiger werden würden.

Zur "Themenwahl" (Weil Polygonus das ansprach): Dass eterniafremde Monster nicht zugelassen hätten werden sollen, hätte meiner Meinung nach zu sehr die Möglichkeiten beschnitten und letztlich die Teilnehmerzahl auch entsprechend reduziert. Grundsätzlich ist es ja schon Spielzeug, hinter dem die Kernidee steht, dass die Fantasie die Abenteuer schaffen soll und Comics und Filme diese Fantasie beflügeln bzw. entfachen sollte.

Zu den Beiträgen:
Bild 1:
Ich finde die Idee wirklich prima und fand die Umsetzung insbesondere des "Grauens, welches nicht vollkommen sichtbar ist" wirklich gut - Was bei mir die Platzierung in den Punkten gekostet hat, war die Maßstabumsetzung. Der Abwasserkanal ist riesig - muss er auch sein für ein Monster dieses Ausmaßes - aber ist mir für die Figuren einfach zu groß gewesen...

Bild 2:
Es sieht wirklich hammermäßig aus!
Aber es war für mich sofort ein "Photoshop-Bild".
Und wenn dann schon am Bild gearbeitet wird, finde ich, dass gerade bei einem Motiv wie diesem, die Schatten etwas besser passen sollten, weil ja eigentlich das Bild von genau dem Feuerstrahl und den daraus resultierenden Effekten lebt. Also zumindest für mich.

Bild 3:
Ein schönes Bild.
Für meinen Geschmack hätte man noch etwas näher und tiefer an He-Man mit der Linse gehen können. Dadurch gäbe es etwas weniger "grünen Rand" und vielleicht hätte man die Riesenhaftigkeit des Wendigos gegenüber He-Man so noch unterstreichen können und ihn so bedrohlicher bekommen.

Bild 4:
Die Idee gefällt mir sehr gut aber ich gebe zu, dass ich hier eine Bildauswertung lesen musste, bis sich mir erschlossen hat, dass Hordak hinüber ist und sein Geist dort aufsteigt. Tut mir Leid.

Bild 5:
steht ja oben.

Bild 6:
Für mich das zweitbeste Bild.
Der Monsterkampf füllt den größten Teil des Bildes. Die Bewegungsmöglichkeiten der Figuren wurden genutzt um Dynamik darzustellen. Es war knapp, dass es nicht "mein schönstes" Bild wurde.

Bild 7:
Eine wunderbare Bildidee, die mit dem Schwarzweiß herrlich umgesetzt wurde. Auch hier stört der Maßstab und auch, dass vom Schloss ausgerechnet die beiden Scharniere die Bildmitte bilden müssen
- aber Hey - das ist Godzilla gegen He-Man!

Bild 8:
Sieht wirklich gut aus.
Auch wenn für meine Wahrnehmung der Drache auch eher gegen den liegenden Zyklopen kämpft und es die Lichteffekte an Axt und Schwert für mich nicht gebraucht hätte.

Bild 9:
Eine schöne Idee, die bei mir aber einfach nicht gezündet hat.

Bild 10:
Gefällt mir ebenfalls sehr gut, aber auch hier wäre ich dafür gewesen, mit der Kamera näher ran, die Figuren dadurch größer werden lassen und den ganzen Wald im Hintergrund einfach verschwimmen lassen.

Bild 11:
Die Idee finde ich sehr gut, leider verderben dir die Backsteine das Bild, weil das Rot von den Figuren und ihren Aktivitäten ablenkt.

Bild 12:
Das Bild habe ich nun das erste Mal gesehen.
Und ich gebe zu, dass es für mich auch kein Foto darstellt. Und deshalb auch Punktemäßig bei mir nicht gut weggekommen wäre.
Aber als spaßigen Beitrag zum Thema finde ich Idee und Umsetzung super - es wäre halt bei mir ohne Punkte geblieben.

Bild 13:
Lief für mich unter Photoshop.
Tut mir leid, wenn ich dem Ersteller damit unrecht tue.

Bild 14:
Habe ich jetzt auch zum ersten Mal gesehen. Es hätte Punkte von mir bekommen.

Bild 15:
Unabhängig von der Frage, ob Bildbearbeitung oder nicht, war mir das "Gewusel" auf dem Bild zu viel - da wurde versucht, so viel zu zeigen, dass das Bild für mich zu unübersichtlich wurde, womit ich nicht zurecht kam.

Bild 16:
Ich habe - in Unkenntnis der Comics - das Bild nicht erkannt. Und so war losgelöst von der Frage, ob Bildbearbeitung oder Kamera den Hauptteil des Bildes geliefert haben, die erkennbare Geschichte: Der "Herr des Meeres" flüchtet hasenfüßig in "seinem" Element, während He-Man und Man-at-Arms (in für Sie fremdem Element) den Kampf aufnehmen. Das war einfach zu viel für mich.

Bild 17:
Sieht sehr gut aus, aber es wirkte auf mich, als wäre eine He-Man-Figur vor einen entsprechend abgebildeten Hintergrund gestellt worden, was für mich kein "Foto" darstellt.

Bild 18:
Eines meiner favorisierten Bilder - es ist viel, (fast schon zu viel) los, die Figuren interagieren, die Maßstäbe sind stimmig - echt schön geworden.

Bild 19:
"Wieder so ein Photoshopbild" (ist nicht böse gemeint).
Die Paarung finde ich gelungen - aber wenn dann schon bearbeitet wird, warum kämpfen die beiden in (für mich) undefinierbarem Feuer? Warum nicht im Reich von Clawfull - oder eben wirklich in Freddy Krügers brennendem Keller mit dem furchteinflößenden Ofen?

Bild 20:
Ein gelungenes Bild, weil man erkennt, wie schwer es war, das Naheliegende (nämlich die eigentlich "real" vorhandenen Monster zu verwenden) auch tatsächlich umzusetzen.
Auch hier wäre ich noch etwas tiefer und näher ran mit der Kamera gegangen, um die handelnden Figuren größer werden zu lassen. Ansonsten für mich ein herrliches Bild.

Bild 21:
Mein Platz 1.
Klar - das Bild lebt davon, eine passende Gegnerfigur zu haben - aber die Lichtinszenierung, die Lösung für den Hintergrund - ich war echt neidisch.

Bild 22:
Ein schickes Bild, das in die Kategorie "Es zündet nicht bei mir" fällt.
Abgesehen von der Bildbearbeitung finde ich, dass die Laserkanone über den linken Zinnen das Bild genauso "stört", wie es der Fahnenmast? recht unten tut. Ein echter Mondhimmel hätte bestimmt auch gut ausgesehen...

Anhang:


Geschrieben am  09.10.2019 um  14:18 Uhr
DaMischi77
Königswache
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 273
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Dann das Bild. Sy Klone kam hinzu als Vintage Figur im Vordergrund, weil dieser 1. die richtigen Proportionen hatte (also im Vergleich zum Rancor kleiner wirkte) und 2. durch seine einzigartige Beweglichkeit ziemlich gut verkrümmt auf dem Boden liegen kann. Dabei habe ich gemerkt was für eine Krücke doch die alte Rancor Figur ist. Null beweglich. Also das beste draus gemacht. Monstermässig nass gemacht und etwas 1€ Schleim aus dem Mund laufen lassen.

Anhang:


Geschrieben am  09.10.2019 um  14:18 Uhr
DaMischi77
Königswache
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 273
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Zuletzt nochmal die Ausleuchtung genutzt um etwas zu haben was später in den Hintergrund eingefügt werden konnte. Also meine Geshoppten Elemente waren alle dunklen Bereiche (entstanden aus diesem Foto hier), Bows Sehne und Pfeil, Donnerfaust He Man hat einen leichten Lens Flare um die Faust und Sy Klone hat einen (leider etwas missglückten) kaputten Radarschirm.
Es hat Spaß gemacht und nochmal Gratulation an den Sieger und alle anderen Teilnehmer.

Anhang:


Geschrieben am  09.10.2019 um  14:21 Uhr
BattleArms
Befehlshaber der Wache
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2964
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Polygonus schrieb am  09.10.2019 um  13:34
Von DaMischi77:
In Rückenlage
Dieses Bild ist anscheinen nicht bearbeitet? Ich hätte einen Cut an dem Felsen auf welchem He-Man liegt vermutet. Sollte das in einem Schuß entstanden sein, dann Hut ab für die Perspektive. Der Wald und die Felsen im Hintergrund sehen sehr stimmig aus. Aaaaber.... also ich habe ja den langen Kommentar von Polygonus gelesen... diese Lizzie stammt dann auch aus einem FILM? Wäre das demnach nicht auch ein CROSSOVER? Ich jedenfalls war von dem Thema ´Monsterfight´ erstmal nicht sehr begeistert und habe dann etwas aufgeatmet als Danyo Bilder mit Vorschläge aus anderen Franchises gestattet hatte. Deswegen wurde der ´am Thema vorbei´ Kritikpunkt erstmal nicht vergeben.


Nein, das Bild ist komplett unbearbeitet, abgesehen davon, dass es leicht gedreht und zugeschnitten wurde. Anbei mal das Originalfoto, auf dem man noch das Straßenschild, ein Haus und einen Mülleimer der Sitzgruppe sieht.

Das stimmt: Lizzie stammt auch aus einem Film, dürfte von daher auch beim Thema "Crossover" auftauchen. Aber sie ist definitiv ein Monster, gegen das He-Man kämpft. Meine Kritik ging ja in die Richtung, dass bestimmte Gegner aus den Bilder für mich keine Monster sind, bzw. das Thema "Monsterfight" / Masters gegen gefährliche Monster meiner Meinung nach nicht so richtig treffen.

Sehr geil das komplette Foto zu sehen. Mein Platz 2.

Vorallem die Tatsache das es nur fotografriert ist und der Winkel alles passt damit die Bäume im Hintergrund nicht zu riesig wirken sondern sehr gut mit Beast Man von der Größe her harmonieren, finde ich super. So ein Auge möchte ich auch mal haben beim fotografieren. Mein Respekt.

Als ich das Biest sah wusste ich gleich von wem das Foto ist.

Geschrieben am  09.10.2019 um  14:24 Uhr
Polygonus Meine Identität wurde verifiziert.
Schwarzer Magier
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 26583
Status: ONLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
DaMischi77: Tolles Making-Of!
------------------
Die Welt der Meister - Das deutsche Masters-Fan-Magazin - Jetzt Ausgaben 10 & 11 bestellen unter: www.hordak.de oder www.facebook.com/dieweltdermeistermagazin oder E-Mail an meimag@hordak.de

Geschrieben am  09.10.2019 um  14:27 Uhr
BattleArms
Befehlshaber der Wache
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2964
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Teelaholic schrieb am  09.10.2019 um  13:39
@Poly

Ich hätte auch gerne gewusst wie mein Bild ankommt und wo es landet und vor allem ob jemandem die Easter Eggs aufgeffalen wären.

Zu deiner "Kritik", ich hoffe doch das fällt nicht wirklich unter "Hinweis auf den Fotografen".
Ich hatte sogar He-Man als Alternative zu Teela beim Fotoshooting dabei aber hab ihn dann gar nicht mehr hergenommen. Denn als ich dein Themenvorschlag las noch bevor er zur Auswahl stand war mir klar wenn das Thema kommt welches Szenario es wird. Teela ist halt meine Heldin und ich denke es ist auch ok wenn ich die Storys so baue, dass sie mal den Tag rettet.

Der Film Kampf der Titanen hat mich als Kind total fanziniert. Besonders das aufeinandertreffen der Helden mit Medusa. Ich wollte schon lange eine Foto als Hommage an den Film machen und so kam mir das sehr gelegen.

Das Foto ist auf der Mathildenhöhe in Darmstadt entstanden. Ich habe gefühlt 100 Aufnahmen aus verschiedenen Winkeln gemacht. Wieder zuhause war ich dann von keinem vollkommen überzeugt. Vielleicht hätte ich Teela etwas besser in Kampfpositon bringen sollen? Naja letzelich wurde es dieses. Clampy und die Wachen habe ich noch mit einer App ergrauen lassen und etwas an der Farbsättigung, Helligkeit usw. nachgebessert.

Kurz zu den Easter Eggs.

1. Kowl wurde mit Deckfarben kurzerhand zu Bubo umgepinselt
2. Der versteinerte Clamp Champ ist eine Referenz an das Vintage Snake Face Cardback Motiv
3. Der versteinerte Mer-Man Kopf ist eine Referenz an die 200X Serie
4. Unter Medusas Schlangen befindet sich ein Spion, nämlich Kobra Khans Haustier Fang

Immer wieder schön zu lesen welcher Hintergrund/Gedanke hinter den Bildern steckt. Die Medusa-Figur sieht klasse aus. Schöne Idee.

Die Eastereggs sind mir nicht aufgefallen, nur Kowl. Ich mein mich zu erinnern das du auch immer nach dieser Figur in Sebs Toy Humors suchst. Von daher hätte ich dein Foto auch so zuordnen könne auch wenn keine Teela dabei ist.

Vielleicht wird mein nächstes Foto auch mit Teela um es schwerer für alle zu machen.

Geschrieben am  09.10.2019 um  14:30 Uhr
Polygonus Meine Identität wurde verifiziert.
Schwarzer Magier
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 26583
Status: ONLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

BattleArms schrieb am  09.10.2019 um  14:24

Polygonus schrieb am  09.10.2019 um  13:34
Von DaMischi77:
In Rückenlage
Dieses Bild ist anscheinen nicht bearbeitet? Ich hätte einen Cut an dem Felsen auf welchem He-Man liegt vermutet. Sollte das in einem Schuß entstanden sein, dann Hut ab für die Perspektive. Der Wald und die Felsen im Hintergrund sehen sehr stimmig aus. Aaaaber.... also ich habe ja den langen Kommentar von Polygonus gelesen... diese Lizzie stammt dann auch aus einem FILM? Wäre das demnach nicht auch ein CROSSOVER? Ich jedenfalls war von dem Thema ´Monsterfight´ erstmal nicht sehr begeistert und habe dann etwas aufgeatmet als Danyo Bilder mit Vorschläge aus anderen Franchises gestattet hatte. Deswegen wurde der ´am Thema vorbei´ Kritikpunkt erstmal nicht vergeben.


Nein, das Bild ist komplett unbearbeitet, abgesehen davon, dass es leicht gedreht und zugeschnitten wurde. Anbei mal das Originalfoto, auf dem man noch das Straßenschild, ein Haus und einen Mülleimer der Sitzgruppe sieht.

Das stimmt: Lizzie stammt auch aus einem Film, dürfte von daher auch beim Thema "Crossover" auftauchen. Aber sie ist definitiv ein Monster, gegen das He-Man kämpft. Meine Kritik ging ja in die Richtung, dass bestimmte Gegner aus den Bilder für mich keine Monster sind, bzw. das Thema "Monsterfight" / Masters gegen gefährliche Monster meiner Meinung nach nicht so richtig treffen.

Sehr geil das komplette Foto zu sehen. Mein Platz 2.

Vorallem die Tatsache das es nur fotografriert ist und der Winkel alles passt damit die Bäume im Hintergrund nicht zu riesig wirken sondern sehr gut mit Beast Man von der Größe her harmonieren, finde ich super. So ein Auge möchte ich auch mal haben beim fotografieren. Mein Respekt.

Als ich das Biest sah wusste ich gleich von wem das Foto ist.
Danke sehr.
Ich merke selbst, dass mein Blick für schicke Perspektiven für Figuren auf jeden Fall durch die Foto-Wettbewerbe und auch die MotUC-Galerie im MEIMAG geschult wurde.
Ich gehe teilweise irgendwo vorbei und denke: "Da könnte man jetzt prima ne Figur hinstellen und aus der oder der Perspektive knipsen!".
Hatte das auch schon, dass dann jemand zu mir sagt: "Nee, wie soll´n das gehen? Das geht doch niemals!" und derjenige staunte dann beim fertigen Foto.
Also: einfach mal mit offenen Augen draußen herumlaufen!
------------------
Die Welt der Meister - Das deutsche Masters-Fan-Magazin - Jetzt Ausgaben 10 & 11 bestellen unter: www.hordak.de oder www.facebook.com/dieweltdermeistermagazin oder E-Mail an meimag@hordak.de

Geschrieben am  09.10.2019 um  14:31 Uhr
Polygonus Meine Identität wurde verifiziert.
Schwarzer Magier
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 26583
Status: ONLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

BattleArms schrieb am  09.10.2019 um  14:30

Teelaholic schrieb am  09.10.2019 um  13:39
@Poly

Ich hätte auch gerne gewusst wie mein Bild ankommt und wo es landet und vor allem ob jemandem die Easter Eggs aufgeffalen wären.

Zu deiner "Kritik", ich hoffe doch das fällt nicht wirklich unter "Hinweis auf den Fotografen".
Ich hatte sogar He-Man als Alternative zu Teela beim Fotoshooting dabei aber hab ihn dann gar nicht mehr hergenommen. Denn als ich dein Themenvorschlag las noch bevor er zur Auswahl stand war mir klar wenn das Thema kommt welches Szenario es wird. Teela ist halt meine Heldin und ich denke es ist auch ok wenn ich die Storys so baue, dass sie mal den Tag rettet.

Der Film Kampf der Titanen hat mich als Kind total fanziniert. Besonders das aufeinandertreffen der Helden mit Medusa. Ich wollte schon lange eine Foto als Hommage an den Film machen und so kam mir das sehr gelegen.

Das Foto ist auf der Mathildenhöhe in Darmstadt entstanden. Ich habe gefühlt 100 Aufnahmen aus verschiedenen Winkeln gemacht. Wieder zuhause war ich dann von keinem vollkommen überzeugt. Vielleicht hätte ich Teela etwas besser in Kampfpositon bringen sollen? Naja letzelich wurde es dieses. Clampy und die Wachen habe ich noch mit einer App ergrauen lassen und etwas an der Farbsättigung, Helligkeit usw. nachgebessert.

Kurz zu den Easter Eggs.

1. Kowl wurde mit Deckfarben kurzerhand zu Bubo umgepinselt
2. Der versteinerte Clamp Champ ist eine Referenz an das Vintage Snake Face Cardback Motiv
3. Der versteinerte Mer-Man Kopf ist eine Referenz an die 200X Serie
4. Unter Medusas Schlangen befindet sich ein Spion, nämlich Kobra Khans Haustier Fang

Immer wieder schön zu lesen welcher Hintergrund/Gedanke hinter den Bildern steckt. Die Medusa-Figur sieht klasse aus. Schöne Idee.

Die Eastereggs sind mir nicht aufgefallen, nur Kowl. Ich mein mich zu erinnern das du auch immer nach dieser Figur in Sebs Toy Humors suchst. Von daher hätte ich dein Foto auch so zuordnen könne auch wenn keine Teela dabei ist.

Vielleicht wird mein nächstes Foto auch mit Teela um es schwerer für alle zu machen.
Themenvorschlag für die nächste Runde: "Teela"
------------------
Die Welt der Meister - Das deutsche Masters-Fan-Magazin - Jetzt Ausgaben 10 & 11 bestellen unter: www.hordak.de oder www.facebook.com/dieweltdermeistermagazin oder E-Mail an meimag@hordak.de

Geschrieben am  09.10.2019 um  14:32 Uhr
BattleArms
Befehlshaber der Wache
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2964
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
@DaMischi77
Sehr schönes Making Of und mein Platz 5. Alles in allem ein schön aufgebautes Bild. Dem Monster traut man wirklich zu das es so viel Schleim verliert.
Nur der Verstärker passte für mich nicht, sonst wäre es bei mir sogar weiter vorne gelandet.

Geschrieben am  09.10.2019 um  14:37 Uhr
BattleArms
Befehlshaber der Wache
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2964
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Polygonus schrieb am  09.10.2019 um  14:32

BattleArms schrieb am  09.10.2019 um  14:30
Immer wieder schön zu lesen welcher Hintergrund/Gedanke hinter den Bildern steckt. Die Medusa-Figur sieht klasse aus. Schöne Idee.

Die Eastereggs sind mir nicht aufgefallen, nur Kowl. Ich mein mich zu erinnern das du auch immer nach dieser Figur in Sebs Toy Humors suchst. Von daher hätte ich dein Foto auch so zuordnen könne auch wenn keine Teela dabei ist.

Vielleicht wird mein nächstes Foto auch mit Teela um es schwerer für alle zu machen.
Themenvorschlag für die nächste Runde: "Teela"
Bin dabei

Geschrieben am  09.10.2019 um  14:38 Uhr
Teelaholic Meine Identität wurde verifiziert.
Stärkster der Starken
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9299
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Polygonus schrieb am  09.10.2019 um  14:32

BattleArms schrieb am  09.10.2019 um  14:30
Immer wieder schön zu lesen welcher Hintergrund/Gedanke hinter den Bildern steckt. Die Medusa-Figur sieht klasse aus. Schöne Idee.

Die Eastereggs sind mir nicht aufgefallen, nur Kowl. Ich mein mich zu erinnern das du auch immer nach dieser Figur in Sebs Toy Humors suchst. Von daher hätte ich dein Foto auch so zuordnen könne auch wenn keine Teela dabei ist.

Vielleicht wird mein nächstes Foto auch mit Teela um es schwerer für alle zu machen.
Themenvorschlag für die nächste Runde: "Teela"
Aber bitte mit dem Zusatz als Heldin sonst ist sie 20x die Jungfrau in Nöten und 1x die Heldin - dann weiß auch wieder jeder welches Foto von mir ist.

Außerdem habe ich jetzt 10 mal mitgemacht und nur 5x war Teela dabei. Davon 2x als Heldin sonst immer nur so mit dabei oder 1x als Gefangene.
------------------
Teela ist die Herrin von Eternia. Sie ist die Wächterin des Guten. Ihr allein gehört die Macht.

Geschrieben am  09.10.2019 um  14:43 Uhr  |  Zuletzt geändert am 09.10.2019 -14:45 Uhr
Dermitdembae..
Neu in Snake Mountain
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Noch ein kleines mit dem jüngsten beim Aufbau.

Anhang:


Geschrieben am  09.10.2019 um  14:43 Uhr
Polygonus Meine Identität wurde verifiziert.
Schwarzer Magier
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 26583
Status: ONLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Teelaholic schrieb am  09.10.2019 um  14:43

Polygonus schrieb am  09.10.2019 um  14:32
Themenvorschlag für die nächste Runde: "Teela"
Aber bitte mit dem Zusatz als Heldin sonst ist sie 20x die Jungfrau in Nöten und 1x die Heldin - dann weiß auch wieder jeder welches Foto von mir ist.

Außerdem habe ich jetzt 10 mal mitgemacht und nur 5x war Teela dabei. Davon 2x als Heldin sonst immer nur so mit dabei oder 1x als Gefangene.
Ja, ok, nachgezählt habe ich jetzt nicht.
Aber ohne nachzuschauen erinnerte mich jetzt an ein Bild mit einer Höhle, die nur von Frauen betreten werden kann (man möge mich korrigieren, aber ich wollte jetzt nicht nachschauen) und jetzt eben Teela vs. Medusa.
Irgendwie hab ich das Bild angeschaut und gesehen "Ah, vom Teelaholic". Und offenbar ging es mir nicht alleine so.
Aber ich wollte mit meiner "Kritik" auch nur einen Spaß machen und damit mitteilen, dass es damit eins von zwei Bildern war, deren Erschaffer ich anhand des Motivs "gewusst" habe.

Teela eignet sich aber hervorragend als Gefangene... siehe angehängtes Bild...


------------------
Die Welt der Meister - Das deutsche Masters-Fan-Magazin - Jetzt Ausgaben 10 & 11 bestellen unter: www.hordak.de oder www.facebook.com/dieweltdermeistermagazin oder E-Mail an meimag@hordak.de

Geschrieben am  09.10.2019 um  14:57 Uhr  |  Zuletzt geändert am 09.10.2019 -14:59 Uhr
Shalamar
Stärkster der Starken
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10423
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Glückwunsch an den Gewinner

War schwer, viele sehr gute Bilder dabei.

Geschrieben am  09.10.2019 um  15:16 Uhr
Danyo
FAN-WETTBEWERBE
Beschützer des Schlosses
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1420
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
@Poly
als seine Mail kam, war ich mir auch ziemlich sicher dass da jetzt ein Teela-Motiv im Anhang ist.
Welches war das andere Motiv, das du direkt zuordnen konntest?

@Teelaholic: Ist auch keine Kritik, eher im Gegenteil. Teela fällt halt eher auf. Wenn einer als Lieblingscharakter oft Skeletor in seinen Bildern hätte, fiel es weniger auf
Und dein Name ist halt Programm

Geschrieben am  09.10.2019 um  15:26 Uhr
Seiten :   1 |  2 |  3 |  4 |  5
 Thema zu Favoriten hinzufügen
 Zurück zum Seitenanfang
 Zum Forum
Gehe zu: 
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.