59 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE TOYSEEKER
FANSFORUMSAMMLUNGENCUSTOMSFANARTSFANFICS
FORUM   Smalltalk
Forum : Smalltalk
Star Wars: The Mandalorian
Ehemals: "Wann kommt die Star Wars Realserie?"
   
E-Mail an Moderatoren schreiben
Thema zu Favoriten hinzufügen
Dieses Thema ist bei 30 Einwohner als Favorit gespeichert.
   
Seiten :   1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  10 |  11 |  12 |  13 |  14 |  15 |  16 |  17 |  18 |  19 |  20 |  21 |  22 |  23 |  24 |  25
Autor
 Text
Grabnatz
Radarauge
Alter : 34
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10697
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

oneinchman schrieb am  15.04.2020 um  18:34

Snake-Face schrieb am  15.04.2020 um  13:12
Ich bin begeistert von Mandalorian. Ich hab jetzt vier Folgen gesehen und was mir besonders gefällt ist dass bisher jede Folge abgeschlossen ist. Keine nervigen Cliffhänger.
Beim Abspann der 4. Folge lese ich directed by Bryce Dallas Howard. Ich hab das gar nicht glauben wollen aber tatsächlich hat sie für diese Folge Regie geführt.

Eine Frage an die Star Wars Alleswisser: Mando nennt das Kind in der Folge mal "kleiner Womb" oder so ähnlich, habs nicht mehr genau im Kopf. Ich lese aber überall dass bis heute keine Spezies von Yoda bekannt ist. Warum dann Womb? Einfach ein Spitzname? Ähnlich wie kleiner Racker?
War Yoda einmalig? Kann ja eigentlich nicht sein dass es da keine Spezies zu gibt sonst wäre ja The Child nicht existent. Kam denn nirgendwo mal seine Spezies mal vor?
Nicht jede Folge. Aber es gibt ja immer Gastregisseure. Bei allen Serien.

Und nachdem man in Episode 1 Jedi Meister Yaddle im Jedirat sieht, war klar das Yoda nicht einzigartig war. Aber ein Speziesname wurde nicht erschaffen.

Aber die Tatsache mit dem Alter von the Child ist interessant. Die Frage ist wie schnell reift der Geist? Der kleine weiß ja um seine Fähigkeiten, also ist er weiter als ein kleines Menschenkleinkind aber wenn der Verstand auch sooo langsam reift ist Yoda irgendwie gar nicht mehr so weise Also irgendwie
------------------
we be Goblins you be food

Geschrieben am  15.04.2020 um  18:41 Uhr
oneinchman
Befehlshaber der Wache
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4253
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Grabnatz schrieb am  15.04.2020 um  18:41

oneinchman schrieb am  15.04.2020 um  18:34
War Yoda einmalig? Kann ja eigentlich nicht sein dass es da keine Spezies zu gibt sonst wäre ja The Child nicht existent. Kam denn nirgendwo mal seine Spezies mal vor?
Nicht jede Folge. Aber es gibt ja immer Gastregisseure. Bei allen Serien.

Und nachdem man in Episode 1 Jedi Meister Yaddle im Jedirat sieht, war klar das Yoda nicht einzigartig war. Aber ein Speziesname wurde nicht erschaffen.

Aber die Tatsache mit dem Alter von the Child ist interessant. Die Frage ist wie schnell reift der Geist? Der kleine weiß ja um seine Fähigkeiten, also ist er weiter als ein kleines Menschenkleinkind aber wenn der Verstand auch sooo langsam reift ist Yoda irgendwie gar nicht mehr so weise Also irgendwie
Dank dir. Die Frage bezüglich der Regieführung hatte ich wieder gelöscht um erstmal nur auf die Yoda Frage zu konzentrieren. Deswegen wirkt dein erster Satz jetzt komisch. Aber danke für die Antwort.

Dass in Episode 1 noch ein "Yoda" auftritt hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm. Danke für die Erinnerung. Vielleicht wird ja noch in The Mandalorian ein Spezies Name erschaffen. Who knows....

Geschrieben am  15.04.2020 um  19:33 Uhr  |  Zuletzt geändert am 15.04.2020 -19:37 Uhr
BattleArms
Master of the Universe
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7975
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ist den Maz Kanata aus Episode 7 nicht auch die gleiche Rasse wie Yoda? Für mich sah sie so aus.

Geschrieben am  15.04.2020 um  22:03 Uhr
melkor23 Meine Identität wurde verifiziert.
REDAKTION
Herr über Snake Mountain
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 20214
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

BattleArms schrieb am  15.04.2020 um  22:03
Ist den Maz Kanata aus Episode 7 nicht auch die gleiche Rasse wie Yoda? Für mich sah sie so aus.
Nein, definitiv nicht.
------------------
Xbox Live Gamertag/Nintendo ID: melkor2301

Geschrieben am  15.04.2020 um  22:34 Uhr
Tjodalf
Im Rat der Weisen
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 37097
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

melkor23 schrieb am  15.04.2020 um  22:34

BattleArms schrieb am  15.04.2020 um  22:03
Ist den Maz Kanata aus Episode 7 nicht auch die gleiche Rasse wie Yoda? Für mich sah sie so aus.
Nein, definitiv nicht.
Seh ich auch so
------------------
Iron Maiden is gonna get ya, no matter how far...

Geschrieben am  15.04.2020 um  22:43 Uhr
Grabnatz
Radarauge
Alter : 34
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10697
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Maz Kanata ist noch viel langlebiger als Yodas Volk und sie ist Aussehen technisch irgendwie auch stark an Schildkröte angelehnt
------------------
we be Goblins you be food

Geschrieben am  15.04.2020 um  22:44 Uhr
Indie
Master of the Universe
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7223
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich find es total niedlich, dass man das Alter des Kindes mit 50 angibt. Das passt einfach generell zu Yodas Rasse und der Darstellung der Langlebigkeit

Ist es eigentlich nur mir so gegangen, oder kam es Euch auch so vor, dass es wie bei Django mit Franco Nero gewirkt hat, als der Mando durch die Wüste gegangen ist und die Wiege immer hinter ihm / neben ihm schwebte, so als würde Django seinen Sarg durch die Wüste ziehen? Diese Anlehnungen kamen mir zumindest sofort bei der Bildsprache und der Musik in den Sinn.

Geschrieben am  16.04.2020 um  08:15 Uhr  |  Zuletzt geändert am 16.04.2020 -08:16 Uhr
BattleArms
Master of the Universe
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7975
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ah okay. Irgendwie hat mich der Mund und das Gesicht an Yoda erinnert. Da war ich wohl auf dem Holzweg.

Geschrieben am  16.04.2020 um  11:43 Uhr
Evil Hordak Meine Identität wurde verifiziert.
Horde-Offizier
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1666
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

BattleArms schrieb am  16.04.2020 um  11:43
Ah okay. Irgendwie hat mich der Mund und das Gesicht an Yoda erinnert. Da war ich wohl auf dem Holzweg.
kann jedem mal passieren.
Ich hätte da jetzt auch keinerlei Parallelen gesehen bei den Beiden.
------------------
Details, don t bother me with DETAILS!!!

Geschrieben am  16.04.2020 um  11:49 Uhr
Dunken Meine Identität wurde verifiziert.
Master of the Universe
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7881
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Snake-Face schrieb am  15.04.2020 um  13:12
Ich bin begeistert von Mandalorian. Ich hab jetzt vier Folgen gesehen und was mir besonders gefällt ist dass bisher jede Folge abgeschlossen ist. Keine nervigen Cliffhänger.
Beim Abspann der 4. Folge lese ich directed by Bryce Dallas Howard. Ich hab das gar nicht glauben wollen aber tatsächlich hat sie für diese Folge Regie geführt.

Eine Frage an die Star Wars Alleswisser: Mando nennt das Kind in der Folge mal "kleiner Womb" oder so ähnlich, habs nicht mehr genau im Kopf. Ich lese aber überall dass bis heute keine Spezies von Yoda bekannt ist. Warum dann Womb? Einfach ein Spitzname? Ähnlich wie kleiner Racker?
Ich denke das Womp vom Womp Rat kommt. Die Wüstenratten von Tatooine die teilweise auch mit langen Ohren dargestellt werden. Aber dies ist nur meine Vermutung.

Beispiel bild aus dem SNES Game Super Star Wars.
Aber ein einheitliches Bild der Womp Ratten habe ich nicht gefunden

Anhang:


------------------
Ich lebe weil ich genieße und Du?

Geschrieben am  17.04.2020 um  08:49 Uhr
Indie
Master of the Universe
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7223
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Dunken schrieb am  17.04.2020 um  08:49

Snake-Face schrieb am  15.04.2020 um  13:12
Ich bin begeistert von Mandalorian. Ich hab jetzt vier Folgen gesehen und was mir besonders gefällt ist dass bisher jede Folge abgeschlossen ist. Keine nervigen Cliffhänger.
Beim Abspann der 4. Folge lese ich directed by Bryce Dallas Howard. Ich hab das gar nicht glauben wollen aber tatsächlich hat sie für diese Folge Regie geführt.

Eine Frage an die Star Wars Alleswisser: Mando nennt das Kind in der Folge mal "kleiner Womb" oder so ähnlich, habs nicht mehr genau im Kopf. Ich lese aber überall dass bis heute keine Spezies von Yoda bekannt ist. Warum dann Womb? Einfach ein Spitzname? Ähnlich wie kleiner Racker?
Ich denke das Womp vom Womp Rat kommt. Die Wüstenratten von Tatooine die teilweise auch mit langen Ohren dargestellt werden. Aber dies ist nur meine Vermutung.

Beispiel bild aus dem SNES Game Super Star Wars.
Aber ein einheitliches Bild der Womp Ratten habe ich nicht gefunden

Da haste recht, an Womp Ratten hab ich so gar nicht gedacht. Und die Farbe haut ja auch so ziemlich hin

Heute Abend wird die nächste Folge geguckt. Wo Picard jetzt durch ist, ist das zu meinem Feierabendritual am Freitag geworden.

Geschrieben am  17.04.2020 um  09:44 Uhr
Snake-Face
Versteinernder Snake Man
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5530
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Die Mechanikerin in der 5. Folge nennt Mando nun auch Womp. Ich bin gespannt, irgend eine Bedeutung wird das glaube ich noch haben.
------------------
Hört nur, ich glaub ich rieche was!

Geschrieben am  17.04.2020 um  10:37 Uhr
Alex
Master of the Universe
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8617
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Was mir aufgefallen ist, bezüglich der Musik: Als am Osterwochenende mal wieder Fackeln im Sturm lief, da kamen mir einige Passagen des Soundtracks arg bekannt vor... - Würde mich nicht wundern, wenn es andere Westernfilme oder Serien gibt, deren Musiken für Mando inspirierend gewirkt hätten...
------------------
Was ist das? - Blaues Licht! - Und was tut es? - Es leuchtet blau...

Geschrieben am  17.04.2020 um  14:39 Uhr
oneinchman
Befehlshaber der Wache
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4253
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Indie schrieb am  17.04.2020 um  09:44

Dunken schrieb am  17.04.2020 um  08:49
Ich denke das Womp vom Womp Rat kommt. Die Wüstenratten von Tatooine die teilweise auch mit langen Ohren dargestellt werden. Aber dies ist nur meine Vermutung.

Beispiel bild aus dem SNES Game Super Star Wars.
Aber ein einheitliches Bild der Womp Ratten habe ich nicht gefunden

Da haste recht, an Womp Ratten hab ich so gar nicht gedacht. Und die Farbe haut ja auch so ziemlich hin

Heute Abend wird die nächste Folge geguckt. Wo Picard jetzt durch ist, ist das zu meinem Feierabendritual am Freitag geworden.
Du hast doch noch eine Seite vorher gemeint dass es in Clone Wars schon eine Bedeutung für das Wort Womp gibt?

Geschrieben am  17.04.2020 um  20:36 Uhr
oneinchman
Befehlshaber der Wache
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4253
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Habe jetzt Folge 6 geschaut und fand einiges unklar [ACHTUNG SPOILER]Warum fliegt Mando zu dem alten "Freund"? Klar um Kohle zu machen aber wofür? Will er jetzt ewig mit dem Child rumcruisen und Aufträge annehmen? Es muss doch irgendein Plan da sein was er so vor hat. So war das eher wieder einfach eine Folge ohne Storytechnisch einen großen Fortschritt zu machen. Hab den Sinn dieser Folge irgendwie nicht verstanden. Vorher hatte er Probleme mit seinem Schiff und musste Kohle ranschaffen um es reparieren zu lassen. Da gab´s sozusagen noch ein Ziel. In der Folge gings einfach nur um einen Auftrag und um Kohle zu machen. Weshalb auch immer.

Zudem habe ich nicht verstanden warum die Gruppe versucht Mando umzubringen anstatt zu versuchen schnellstens vom Schiff zu kommen.

Und warum will ihn sein alter Kamerad am Ende töten lassen?

Ach ja und die Republik knallt neuerdings alles ab wenn jemand um Hilfe ruft bzw ein Notsignal aussendet?

[SPOILER ENDE]

Also weiß nicht, die Folge war auch spannend aber Storytechnisch fand ich sie unklar und auch nicht sonderlich stark.

Geschrieben am  17.04.2020 um  22:17 Uhr  |  Zuletzt geändert am 17.04.2020 -22:24 Uhr
Indie
Master of the Universe
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7223
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

oneinchman schrieb am  17.04.2020 um  20:36

Indie schrieb am  17.04.2020 um  09:44
Da haste recht, an Womp Ratten hab ich so gar nicht gedacht. Und die Farbe haut ja auch so ziemlich hin

Heute Abend wird die nächste Folge geguckt. Wo Picard jetzt durch ist, ist das zu meinem Feierabendritual am Freitag geworden.
Du hast doch noch eine Seite vorher gemeint dass es in Clone Wars schon eine Bedeutung für das Wort Womp gibt?
Ja, für Womp allein. Aber ich halte es genauso für möglich, dass Womp als Kurzform für Wompratte benutzt wird, wie sie hier vorgeschlagen wurde. Das wäre IMO wahrscheinlicher, als „Eierlegender wurmartiger Schauchkörper einer geonosianischen Königin“ als Spitzname.

Geschrieben am  18.04.2020 um  02:23 Uhr
Indie
Master of the Universe
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7223
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Indie schrieb am  18.04.2020 um  02:23

oneinchman schrieb am  17.04.2020 um  20:36
Du hast doch noch eine Seite vorher gemeint dass es in Clone Wars schon eine Bedeutung für das Wort Womp gibt?
Ja, für Womp allein. Aber ich halte es genauso für möglich, dass Womp als Kurzform für Wompratte benutzt wird, wie sie hier vorgeschlagen wurde. Das wäre IMO wahrscheinlicher, als „Eierlegender wurmartiger Schauchkörper einer geonosianischen Königin“ als Spitzname.
[ACHTUNG SPOILER]Einige Mitglieder der Gruppe, wie die Twilek-Geschwister, haben wohl in der Vergangenheit schlechte bzw. entäuschende Erfahrungen mit ihm gemacht und generell ist es etwas besonderes und ein Privileg, einen Mandalorianer zur Strecke zu bringen[SPOILER ENDE].

Geschrieben am  18.04.2020 um  02:27 Uhr
oneinchman
Befehlshaber der Wache
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4253
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

oneinchman schrieb am  17.04.2020 um  22:17
Habe jetzt Folge 6 geschaut und fand einiges unklar [ACHTUNG SPOILER]Warum fliegt Mando zu dem alten "Freund"? Klar um Kohle zu machen aber wofür? Will er jetzt ewig mit dem Child rumcruisen und Aufträge annehmen? Es muss doch irgendein Plan da sein was er so vor hat. So war das eher wieder einfach eine Folge ohne Storytechnisch einen großen Fortschritt zu machen. Hab den Sinn dieser Folge irgendwie nicht verstanden. Vorher hatte er Probleme mit seinem Schiff und musste Kohle ranschaffen um es reparieren zu lassen. Da gab´s sozusagen noch ein Ziel. In der Folge gings einfach nur um einen Auftrag und um Kohle zu machen. Weshalb auch immer.

Zudem habe ich nicht verstanden warum die Gruppe versucht Mando umzubringen anstatt zu versuchen schnellstens vom Schiff zu kommen.

Und warum will ihn sein alter Kamerad am Ende töten lassen?

Ach ja und die Republik knallt neuerdings alles ab wenn jemand um Hilfe ruft bzw ein Notsignal aussendet?

[SPOILER ENDE]

Also weiß nicht, die Folge war auch spannend aber Storytechnisch fand ich sie unklar und auch nicht sonderlich stark.
Ist denn da keiner meiner Meinung?
Oder habt ihr alle die Folge noch nicht gesehen?

Geschrieben am  18.04.2020 um  15:16 Uhr
Alex
Master of the Universe
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8617
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

oneinchman schrieb am  18.04.2020 um  15:16

oneinchman schrieb am  17.04.2020 um  22:17
Habe jetzt Folge 6 geschaut und fand einiges unklar [ACHTUNG SPOILER]Warum fliegt Mando zu dem alten "Freund"? Klar um Kohle zu machen aber wofür? Will er jetzt ewig mit dem Child rumcruisen und Aufträge annehmen? Es muss doch irgendein Plan da sein was er so vor hat. So war das eher wieder einfach eine Folge ohne Storytechnisch einen großen Fortschritt zu machen. Hab den Sinn dieser Folge irgendwie nicht verstanden. Vorher hatte er Probleme mit seinem Schiff und musste Kohle ranschaffen um es reparieren zu lassen. Da gab´s sozusagen noch ein Ziel. In der Folge gings einfach nur um einen Auftrag und um Kohle zu machen. Weshalb auch immer.

Zudem habe ich nicht verstanden warum die Gruppe versucht Mando umzubringen anstatt zu versuchen schnellstens vom Schiff zu kommen.

Und warum will ihn sein alter Kamerad am Ende töten lassen?

Ach ja und die Republik knallt neuerdings alles ab wenn jemand um Hilfe ruft bzw ein Notsignal aussendet?

[SPOILER ENDE]

Also weiß nicht, die Folge war auch spannend aber Storytechnisch fand ich sie unklar und auch nicht sonderlich stark.
Ist denn da keiner meiner Meinung?
Oder habt ihr alle die Folge noch nicht gesehen?
Er gehört einem Berufsstand an, der gewisse Aufträge annimmt, um seine Einnahmen zu sichern. Es kommt an sich ja nicht dabei heraus, wie viele Stunden, Tage, eventuell sogar Wochen zwischen zwei Episoden liegen, die nicht unmittelbar aufeinander aufbauen.

Episode III umspannt ja etwa 9 Monate und es erscheint so, als wären es allenfalls ein paar Tage...

Dieser Zeitfaktor ist für mich dabei auch entscheidend, warum er was macht.

Ein Abwägen möglicher Einnahmequellen, möglicherweise nützliche Kontakte reaktivieren.
------------------
Was ist das? - Blaues Licht! - Und was tut es? - Es leuchtet blau...

Geschrieben am  18.04.2020 um  17:30 Uhr
Devastator
Meister des Bösen
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8532
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

oneinchman schrieb am  18.04.2020 um  15:16

oneinchman schrieb am  17.04.2020 um  22:17
Habe jetzt Folge 6 geschaut und fand einiges unklar [ACHTUNG SPOILER]Warum fliegt Mando zu dem alten "Freund"? Klar um Kohle zu machen aber wofür? Will er jetzt ewig mit dem Child rumcruisen und Aufträge annehmen? Es muss doch irgendein Plan da sein was er so vor hat. So war das eher wieder einfach eine Folge ohne Storytechnisch einen großen Fortschritt zu machen. Hab den Sinn dieser Folge irgendwie nicht verstanden. Vorher hatte er Probleme mit seinem Schiff und musste Kohle ranschaffen um es reparieren zu lassen. Da gab´s sozusagen noch ein Ziel. In der Folge gings einfach nur um einen Auftrag und um Kohle zu machen. Weshalb auch immer.

Zudem habe ich nicht verstanden warum die Gruppe versucht Mando umzubringen anstatt zu versuchen schnellstens vom Schiff zu kommen.

Und warum will ihn sein alter Kamerad am Ende töten lassen?

Ach ja und die Republik knallt neuerdings alles ab wenn jemand um Hilfe ruft bzw ein Notsignal aussendet?

[SPOILER ENDE]

Also weiß nicht, die Folge war auch spannend aber Storytechnisch fand ich sie unklar und auch nicht sonderlich stark.
Ist denn da keiner meiner Meinung?
Oder habt ihr alle die Folge noch nicht gesehen?
Ich habe kein Problem damit, daß es episodenhaft um Aufträge geht, es gibt ja trotzdem den übergreifenden Plot, daß irhendwelche Leute Baby Yoda wollen, ich finde es mal erfrischend, daß es relatv in sich geschlossene Episoden gibt.
------------------
Hail Hasbro

Geschrieben am  18.04.2020 um  23:38 Uhr
Seiten :   1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  10 |  11 |  12 |  13 |  14 |  15 |  16 |  17 |  18 |  19 |  20 |  21 |  22 |  23 |  24 |  25
 Thema zu Favoriten hinzufügen
 Zurück zum Seitenanfang
 Zum Forum
Gehe zu: 
 
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.