35 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE TOYSEEKER
FANSFORUMSAMMLUNGENCUSTOMSFANARTSFANFICS
FORUM   Smalltalk
Forum : Smalltalk
Sensationelle Obskuritäten auf eBay
Oder einfach nur...ZONK !
       
E-Mail an Moderatoren schreiben
Thema zu Favoriten hinzufügen
Dieses Thema ist bei 43 Einwohner als Favorit gespeichert.
   
Seiten :   1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  10 |  11 |  12
Autor
 Text
Mastermind
Horde-Offizier
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1439
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
@Shalamar

Hoffe deine Bewertung für den Verkäufer war dann auch negativ.

Wird nämlich immer schlimmer auf eBay, selbst der übelste Rotz wird als Neu oder neuwertig angeboten.
------------------
The world is over. The fight is just beginning.

Geschrieben am  15.05.2020 um  00:44 Uhr  |  Zuletzt geändert am 15.05.2020 -00:45 Uhr
Shalamar
Größter Held Eternias
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13312
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Nein, neutral, aber stimmt schon, in Corona Zeiten wird auch viel Schrott angeboten bzw. die Mängel gefühlt noch mehr absichtlich und ziemlich dreist verschwiegen:
Gerade so ein Fall, wo ich an die Decke gehen könnte: Modellauto für 52 Euro, welches nur von einer Seite fotografiert wurde und "siehe Zustand, Foto, keine Mängel", aber bei Erhalt (fast umgefallen) mehrere abgebrochene Teile hinten und auf der anderen Seite hat - extrem geschickt fotografiert
Oder ein Comic-Lot mit nur Fotos Vorderseite ("Top Zustand"), aber auf der Rückseite zig Kritzeleien und alte Stempfel , die nicht erwähnt wurden.

Oder 2 neue eBay-Trends:
- Anstatt Zustand zu beschrieben steht immer öfter "Keller- bzw. Dachbodenfund"
Wenn man dann als Käufer auf nicht genannte Mängel nach Erhalt hinweist, wird auf diesen Ausdruck in der Beschreibung verwiesen im Sinne von "was wollen Sie denn"

- Nach dem Hin und Her bei DHL wird nun immer öfter das DHL-Paket für 7,50 Euro (Filialpreis) dem Käufer berechnet, versendet wird aber fast immer mit Online-Ausdruck für 4,99 Euro bzw. 5,99 Euro. Bei 1 Euro mehr und super Verpackung sag ich nichts, aber bei 2,50 Euro und Sachen nur "leer" in einen Karton "geworfen" oder Post muss zukleben, weil zu schlecht verpackt und das sogar zweimal bei einem VK die Masche abgezogen, da hab ich auch so einen Hals und verteile auch negative Bewertungen.
Aber letztendlich kann man sich das auch sparen, denn die negativen Bewertungen sind mittlerweile sinnlos (und werden von eBay zensiert, s.o., und sogar mitunter paar Tage nachträglich vom eBay-System gelöscht, wenn man das Wort "Polizei" oder "Anwalt" mit im Bewertungstext erwähnt hat - kein Witz!), das VK-Konto wird nicht beeinträchtigt und nach max. 12 Monaten ist alles "wisch und weg" und wieder alles sauber bzw. 100% im Profil
Auch das alte eBay-System ((mit max. 3 Verwarnungen, dann ist man als Verkäufer bzw. Käufer (z.B. 3x Nichtzahlen bzw. 3x Nichtliefern) raus aus eBay)) ist Geschichte und wird überhaupt nicht mehr angewandt.

Geschrieben am  15.05.2020 um  01:02 Uhr  |  Zuletzt geändert am 15.05.2020 -01:56 Uhr
Devastator
Meister des Bösen
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8529
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich kaufe von privat bei eBay nichts mehr, nur noch eBay Kleinanzeigen mit persönlicher Abholung.
------------------
Hail Hasbro

Geschrieben am  15.05.2020 um  01:48 Uhr
BattleArms
Master of the Universe
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7947
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Shalamar schrieb am  15.05.2020 um  01:02
Nein, neutral, aber stimmt schon, in Corona Zeiten wird auch viel Schrott angeboten bzw. die Mängel gefühlt noch mehr absichtlich und ziemlich dreist verschwiegen:
Gerade so ein Fall, wo ich an die Decke gehen könnte: Modellauto für 52 Euro, welches nur von einer Seite fotografiert wurde und "siehe Zustand, Foto, keine Mängel", aber bei Erhalt (fast umgefallen) mehrere abgebrochene Teile hinten und auf der anderen Seite hat - extrem geschickt fotografiert
Oder ein Comic-Lot mit nur Fotos Vorderseite ("Top Zustand"), aber auf der Rückseite zig Kritzeleien und alte Stempfel , die nicht erwähnt wurden.

Oder 2 neue eBay-Trends:
- Anstatt Zustand zu beschrieben steht immer öfter "Keller- bzw. Dachbodenfund"
Wenn man dann als Käufer auf nicht genannte Mängel nach Erhalt hinweist, wird auf diesen Ausdruck in der Beschreibung verwiesen im Sinne von "was wollen Sie denn"

- Nach dem Hin und Her bei DHL wird nun immer öfter das DHL-Paket für 7,50 Euro (Filialpreis) dem Käufer berechnet, versendet wird aber fast immer mit Online-Ausdruck für 4,99 Euro bzw. 5,99 Euro. Bei 1 Euro mehr und super Verpackung sag ich nichts, aber bei 2,50 Euro und Sachen nur "leer" in einen Karton "geworfen" oder Post muss zukleben, weil zu schlecht verpackt und das sogar zweimal bei einem VK die Masche abgezogen, da hab ich auch so einen Hals und verteile auch negative Bewertungen.
Aber letztendlich kann man sich das auch sparen, denn die negativen Bewertungen sind mittlerweile sinnlos (und werden von eBay zensiert, s.o., und sogar mitunter paar Tage nachträglich vom eBay-System gelöscht, wenn man das Wort "Polizei" oder "Anwalt" mit im Bewertungstext erwähnt hat - kein Witz!), das VK-Konto wird nicht beeinträchtigt und nach max. 12 Monaten ist alles "wisch und weg" und wieder alles sauber bzw. 100% im Profil
Auch das alte eBay-System ((mit max. 3 Verwarnungen, dann ist man als Verkäufer bzw. Käufer (z.B. 3x Nichtzahlen bzw. 3x Nichtliefern) raus aus eBay)) ist Geschichte und wird überhaupt nicht mehr angewandt.
Ja, der Klassiker "Sie kaufen was sie sehen" oder " Zustand bitte den Fotos entehmen" und es gibt genau ein Foto.

Aber das mit Ware einfach nur in den Karton werfen und zu hatte ich jetzt auch mit zwei Figuren. Die eine war Kobra Kahn und da ist der Kopf nach ein paar Stunden abgebrochen. Kann Materialfehler sein oder durch das ungepolsterte umherfliegen im Karton angeknackst. Natürlich war beim Verkäufer alles in Ordnung als er verpackt hatte.

Geschrieben am  15.05.2020 um  08:51 Uhr
Shalamar
Größter Held Eternias
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13312
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hahaha, so erlangt man als VK auch Aufmerksamkeit für seine Auktionen

Wurde mir als E-Mail zugeschickt, obwohl ich den Artikel gar nicht unter Beobachtung hatte

Anhang:


Geschrieben am  26.05.2020 um  21:30 Uhr  |  Zuletzt geändert am 26.05.2020 -21:31 Uhr
Preternicus
Giftige Natter
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 811
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Sie sparen 7670 Euro... ein echter Schnapper, schnell zugreifen

Geschrieben am  26.05.2020 um  21:39 Uhr  |  Zuletzt geändert am 26.05.2020 -21:39 Uhr
Nostalgikor Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 21130
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Shalamar schrieb am  26.05.2020 um  21:30
Hahaha, so erlangt man als VK auch Aufmerksamkeit für seine Auktionen

Wurde mir als E-Mail zugeschickt, obwohl ich den Artikel gar nicht unter Beobachtung hatte

Ich spare sogar 7799 Euro, weil ich den gar nicht haben will. Auf jeden Fall köstlich.
------------------
‹^› ‹(•¿•)› ‹^› Ich bin der Mandaflorian.

Geschrieben am  27.05.2020 um  13:55 Uhr  |  Zuletzt geändert am 27.05.2020 -13:58 Uhr
He-Man2003 Meine Identität wurde verifiziert.
Beschützer des Schlosses
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1235
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Shalamar schrieb am  26.05.2020 um  21:30
Hahaha, so erlangt man als VK auch Aufmerksamkeit für seine Auktionen

Wurde mir als E-Mail zugeschickt, obwohl ich den Artikel gar nicht unter Beobachtung hatte

Na toll jetzt habe ich extra 7.799 Euro angespart, weil ich die Figur doch unbedingt haben wollte.
Was mache ich denn jetzt mit dem ganze restlichen Geld?
------------------
....I have the Poooooower!

Geschrieben am  27.05.2020 um  14:04 Uhr
Shalamar
Größter Held Eternias
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13312
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Oh, da gibts tatsächlich ne "logische Erklärung":

Die Auktion ist vom Coca und der hatte die wohl vorher für den Verkauf seiner beiden Laser Figuren genutzt (zu 7.799 Euro) und wohl mit Beginn einer neuen Gebührenaktion die Laser in einer neuen Auktion angeboten und die "alte Auktion" hier auf BA He-Man verändert und dann natürlich den Preis reduziert. Für eBay sieht es aber so aus, als wäre derselbe Artikel so stark reduziert worden.
Die Laser Duo Auktion hatte ich tatsächlich angesehen und daher auch die e-Mail.
Übrigens, war das Laser-Duo doch schon mehr als einmal unter beendete Auktionen grün bzw. verkauft gekennzeichnet, noch mehr davon?

Ist davon abgesehen aber dennoch eine "clevere" Art um für seine Angebote indirekt zu werben, erst absurd hoher Preis und dann so stark reduzieren, so dass zig Leute automaisch von eBay ne eMail bekommen - und evtl. mal beim VK und seinen Angeboten vorbeischauen.

Geschrieben am  27.05.2020 um  14:15 Uhr  |  Zuletzt geändert am 27.05.2020 -14:22 Uhr
Nostalgikor Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 21130
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Shalamar schrieb am  27.05.2020 um  14:15
Oh, da gibts tatsächlich ne "logische Erklärung":

Die Auktion ist vom Coca und der hatte die wohl vorher für den Verkauf seiner beiden Laser Figuren genutzt (zu 7.799 Euro) und wohl mit Beginn einer neuen Gebührenaktion die Laser in einer neuen Auktion angeboten und die "alte Auktion" hier auf BA He-Man verändert und dann natürlich den Preis reduziert. Für eBay sieht es aber so aus, als wäre derselbe Artikel so stark reduziert worden.
Die Laser Duo Auktion hatte ich tatsächlich angesehen und daher auch die e-Mail.
Übrigens, war das Laser-Duo doch schon mehr als einmal unter beendete Auktionen grün bzw. verkauft gekennzeichnet, noch mehr davon?

Ist davon abgesehen aber dennoch eine "clevere" Art um für seine Angebote indirekt zu werben, erst absurd hoher Preis und dann so stark reduzieren, so dass zig Leute automaisch von eBay ne eMail bekommen - und evtl. mal beim VK und seinen Angeboten vorbeischauen.
Och menno. Jetzt hast du die schöne Illusion zerstört.
------------------
‹^› ‹(•¿•)› ‹^› Ich bin der Mandaflorian.

Geschrieben am  27.05.2020 um  14:22 Uhr
OrkosFlugsch.. Meine Identität wurde verifiziert.
Kämpfer des Guten
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 603
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

He-Man2003 schrieb am  27.05.2020 um  14:04

Shalamar schrieb am  26.05.2020 um  21:30
Hahaha, so erlangt man als VK auch Aufmerksamkeit für seine Auktionen

Wurde mir als E-Mail zugeschickt, obwohl ich den Artikel gar nicht unter Beobachtung hatte

Na toll jetzt habe ich extra 7.799 Euro angespart, weil ich die Figur doch unbedingt haben wollte.
Was mache ich denn jetzt mit dem ganze restlichen Geld?
Haha, sehr gut.
------------------
Suche spanische MOCs und MISBs. Bitte alles anbieten.

Geschrieben am  27.05.2020 um  16:09 Uhr
Nostalgikor Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 21130
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
http://www.ebay.de/itm/masters-of-the-universe-faker-moc-gegraded/124201614002?hash=item1ceafe3ab2:g:UbcAAOSwaaJewtGT

Das Angebot war gar nicht übel. Natürlich beschädigt oder verloren gegangen. Das die Leute auch nie aufpassen können auf ihre Schätze.
------------------
‹^› ‹(•¿•)› ‹^› Ich bin der Mandaflorian.

Geschrieben am  30.05.2020 um  17:16 Uhr
Shalamar
Größter Held Eternias
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13312
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ja, so ein Pech aber auch, ist bestimmt dann gerade aus dem Regal gefallen, als der Verkäufer eine private eBay-Nachricht zu der Figur bekam - vor Schreck
Immer diese Nachrichten aus Oldenburg

Verkäufer mit so einer Figur und nur 2 Bewertungen

Gabs da nicht auch vor Monaten einen Verkäufer, der mehrere solcher ähnlichen Schätze am Ende gar nicht hatte bzw. seine Angebote vermischt mit Repro-Mocs waren?

Geschrieben am  30.05.2020 um  20:48 Uhr  |  Zuletzt geändert am 30.05.2020 -20:52 Uhr
Nostalgikor Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 21130
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Shalamar schrieb am  30.05.2020 um  20:48
Ja, so ein Pech aber auch, ist bestimmt dann gerade aus dem Regal gefallen, als der Verkäufer eine private eBay-Nachricht zu der Figur bekam - vor Schreck
Immer diese Nachrichten aus Oldenburg

Verkäufer mit so einer Figur und nur 2 Bewertungen

Gabs da nicht auch vor Monaten einen Verkäufer, der mehrere solcher ähnlichen Schätze am Ende gar nicht hatte bzw. seine Angebote vermischt mit Repro-Mocs waren?
http://www.ebay.de/itm/masters-of-the-universe-faker-moc-gegraded/124207472443

Das ist ja hier wie beim Onkel Fritz mit dem Auto ohne Sitz. Kommt die Katze ohne Schwa*** ist das Auto wieder ganz.
------------------
‹^› ‹(•¿•)› ‹^› Ich bin der Mandaflorian.

Geschrieben am  03.06.2020 um  17:03 Uhr
Shalamar
Größter Held Eternias
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13312
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ja, paar Artikel, wo ich drauf geboten habe, sind auch wieder da. Angeblich Spaßbieter, obwohl man das jetzt wirklich mal sagen muss, dass es Spaßbieter wie damals heute gar nicht mehr gibt bzw. gar nicht mehr geben kann!
Wenn man will, kann man einen solchen Kaufvertrag als Verkäufer bis zum Ende -
- mit allen Mitteln - durchziehen, selbst wenn Titel nachher erstmal paar Jahre als Deko für die Wand - da ist dann nix mehr mit Spaß(bieter)

----------------

Man muss aber dazu sagen, dass eBay auch diesen "Senf" (Artikel beschädigt, Artikel verloren gegangen) mittlerweile immer öfter automatisch bei vorzeitig beendeten Auktionen (ohne Gebote!) nennt, ohne dass der VK wie früher den Grund für die Beendigung nennt bzw. nennen musste.
Das heißt, wenn jemand nur seine laufende Auktion (ohne Gebote!) "mittendrin" beendet, um z.B. diese nochmal in einer eBay-Verkaufsgebührenaktion (wie bis gestern ) einstellen will, dann erscheint tatsächlich auch diese Meldung, obwohl man diese als VK nicht ausgewählt hat. eBay selbst nimmt auch diesen Grund (früher gabs ja mehrere zur Auswahl), da dieser rechtlich seit dem BGH-Urteil von 2014 bestehen kann, falls Ansprüche von pot. Käufern entstehen, die z.B. erst in den letzten Sekunden bieten wollten, dieses aber nicht mehr aufgrund der vorzeitigen Beendigung tun können.

Kurz gesagt, man weiß nicht mehr bei solchen Meldungen bei beendeten Auktionen, ob tatsächlich verloren/beschädigt oder nur ein eBay-Standardgrund - zumindest so lange, bis derselbe Artikel wieder neu angeboten wird
Genausowenig sieht man leider auch nicht mehr die tatsächlichen Preisvorschläge, zu denen ein Artikel verkauft wurde, unter beendeten Auktionen, wenn man die nach Endpreis mit den normal beendeten Auktionen einordnet. eBay ordnet die mittlerweile nur noch "fälschlicherweise" mit dem allerersten Angebotspreis ein, so dass man den tatsächlichen Preisvorschlag/Verkaufspreis auch nicht mal mehr nährungsweise erfahren kann - man weiß nur wegen durchgestrichen, dass über PV verkauft.
Clever von eBay, so denken viele VK, die die Wert ihres Artikels nicht kennen, genau zu dem kann ich meinen ja auch anbieten und wenn es klappt, sind das höhere Gebühreneinnahmen für eBay - "künstliche" Preistreiberei von eBay, genauso wie die Hinweis "ähnliche Artikel wurden für xxx Euro verkauft"

--------------

Ärgerlich ist auch immer wieder, wenn ein Verkäufer eine Auktion - bereits mit Geboten - vorzeitig endet. Zwar hat man dann bereits einen Kaufvertrag und das Recht, den Artikel dann zu seinem letzten - egal wie hoch - Höchstgebot zu erhalten (s. Urteile über vorzeitig beendete Autoauktionen mit vorhandenen bzw. vom VK gestrichenen Geboten), aber das muss man auch erstmal gegen den VK durchziehen - und hier war es ein ausländischer VK, da wird es noch schwieriger bis unmöglich

Geschrieben am  03.06.2020 um  17:26 Uhr  |  Zuletzt geändert am 03.06.2020 -17:31 Uhr
Nostalgikor Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 21130
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
http://www.ebay.com/itm/ORIGINAL-VINTAGE-SCARE-GLOW-MASTERS-OF-THE-UNIVERSE-MOC-MOTU-GREEN-HALBERD-1987-/283847346578

Ist dieser Scare Glow jetzt für 1500 Dollar verkauft worden?, oder mit Preisvorschlag. Durchgestrichen ist hier nix. Ich raffs langsam nicht mehr.
------------------
‹^› ‹(•¿•)› ‹^› Ich bin der Mandaflorian.

Geschrieben am  03.06.2020 um  17:37 Uhr
Shalamar
Größter Held Eternias
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13312
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ja, soweit ich das hier sehen kann. Eine "normale" Sofort-Kauf Auktion ohne irgendwelche Preisvorschläge.

Wenn als Auktion (ohne Sofort-Kauf) mit Option Preisvorschlag, dann würde man zwar auch nicht den tatsächlichen Verkaufspreis sehen, aber zumindest eine Gebotsübersicht mit Angabe Startangebot = Preisvorschlag.

Ist wirklich schwierig, da eBay jetzt alles mischt und manchmal sogar ungefragt die Option PV mit in seinen (Sofort-Kauf)Auktionen zufügt

Übrigens gehts noch verrückter, da man ja auch in den Nachrichten mit einem VK bzw. K Preise vorschlagen und annehmen kann.
So hab ich gestern leider CG verpasst (40% Nachlass) , d.h. wenn man einen Artikel beobachtet und der Verkäufer an alle Beobachter ein Angebot mit einem Preisvorschlag schickt und man bzw. der schnellste/erste den dann annimmt. Unter beendete Auktionen findet man - auch nicht durchs Einordnen mit anderen beendeten Auktionen - diesen akzeptierten Verkaufspreis, sondern nur den ursprünglichen Angebotspreis durchgestrichen und diesen so als Verkaufspreis falsch eingeordnet.

Geschrieben am  03.06.2020 um  17:49 Uhr  |  Zuletzt geändert am 03.06.2020 -17:57 Uhr
Nostalgikor Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 21130
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Shalamar schrieb am  03.06.2020 um  17:49
Ja, soweit ich das hier sehen kann. Eine "normale" Sofort-Kauf Auktion ohne irgendwelche Preisvorschläge.

Wenn als Auktion (ohne Sofort-Kauf) mit Option Preisvorschlag, dann würde man zwar auch nicht den tatsächlichen Verkaufspreis sehen, aber zumindest eine Gebotsübersicht mit Angabe Startangebot = Preisvorschlag.

Ist wirklich schwierig, da eBay jetzt alles mischt und manchmal sogar ungefragt die Option PV mit in seinen (Sofort-Kauf)Auktionen zufügt

Übrigens gehts noch verrückter, da man ja auch in den Nachrichten mit einem VK bzw. K Preise vorschlagen und annehmen kann.
So hab ich gestern leider CG verpasst (40% Nachlass) , d.h. wenn man einen Artikel beobachtet und der Verkäufer an alle Beobachter ein Angebot mit einem Preisvorschlag schickt und man bzw. der schnellste/erste den dann annimmt. Unter beendete Auktionen findet man - auch nicht durchs Einordnen mit anderen beendeten Auktionen - diesen akzeptierten Verkaufspreis, sondern nur den ursprünglichen Angebotspreis durchgestrichen und diesen so als Verkaufspreis falsch eingeordnet.
Aber es gibt ja auch "Sofort-Kauf" mit dem zusätzlichen Butten "Oder Preisvorschlag" Wie siehts dann damit aus?
------------------
‹^› ‹(•¿•)› ‹^› Ich bin der Mandaflorian.

Geschrieben am  03.06.2020 um  17:56 Uhr
Shalamar
Größter Held Eternias
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13312
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Dann müsste durchgestrichen oder wie bereits genannt:

Wenn als Auktion (ohne Sofort-Kauf) mit angewandter Option Preisvorschlag, dann würde man zwar auch nicht den tatsächlichen Verkaufspreis sehen, aber zumindest eine Gebotsübersicht mit Angabe Startangebot = Preisvorschlag.

Da man hier keine Gebotsansicht anklicken kann, ist es nicht durch diese Art ("zusätzlicher Button") des Preisvorschlages verkauft wurden. Das hatten wir schonmal. Als Bsp., schau mal beendete Auktionen Rotar, Vintage, lose, für Sofort-Kauf 6 Euro

Wenn du aber diese Auktion von Anfang an mit einem anderen Preis (als diese $1.500) gesehen hast, dann gibt es noch eine weitere Variante

Geschrieben am  03.06.2020 um  17:59 Uhr  |  Zuletzt geändert am 03.06.2020 -18:02 Uhr
Nostalgikor Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 21130
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Shalamar schrieb am  03.06.2020 um  17:59
Dann müsste durchgestrichen oder wie bereits genannt:

Wenn als Auktion (ohne Sofort-Kauf) mit angewandter Option Preisvorschlag, dann würde man zwar auch nicht den tatsächlichen Verkaufspreis sehen, aber zumindest eine Gebotsübersicht mit Angabe Startangebot = Preisvorschlag.

Da man hier keine Gebotsansicht anklicken kann, ist es nicht durch diese Art ("zusätzlicher Button") des Preisvorschlages verkauft wurden. Das hatten wir schonmal. Als Bsp., schau mal beendete Auktionen Rotar, Vintage, lose, für Sofort-Kauf 6 Euro

Wenn du aber diese Auktion von Anfang an mit einem anderen Preis (als diese $1.500) gesehen hast, dann gibt es noch eine weitere Variante
Es kann ja keine Gebotsansicht geben, selbst wenn der Artikel mit Preisvorschlag verkauft wurde, da es nie eine Auktion war.
------------------
‹^› ‹(•¿•)› ‹^› Ich bin der Mandaflorian.

Geschrieben am  03.06.2020 um  18:02 Uhr
Seiten :   1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  10 |  11 |  12
 Thema zu Favoriten hinzufügen
 Zurück zum Seitenanfang
 Zum Forum
Gehe zu: 
 
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.