41 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE TOYSEEKER
FANSFORUMSAMMLUNGENCUSTOMSFANARTSFANFICS
FORUM   Smalltalk
Forum : Smalltalk
Der Marvel-Filme- und Serien-Thread
MCU und Non-MCU
     
E-Mail an Moderatoren schreiben
Thema zu Favoriten hinzufügen
Dieses Thema ist bei 31 Einwohner als Favorit gespeichert.
   
Seiten :   1 |  2 |  3 |  4 |  5 ...  25 |  26 |  27 |  28 |  29 |  30 |  31
Gehe zu Seite:
Autor
 Text
Silvano
Master of the Universe
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7032
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
bin sehr gespannt auf den film.... der trailer sagt mir schonmal zu. marvel halt

Geschrieben am  04.12.2019 um  19:17 Uhr
melkor23 Meine Identität wurde verifiziert.
REDAKTION
Herr über Snake Mountain
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 20199
Status: ONLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Nostalgikor schrieb am  04.12.2019 um  18:09

melkor23 schrieb am  03.12.2019 um  19:46
Cooler Black Widow-Trailer:


Ich würde dir gerne eine Frage stellen. Nicht böse gemeint.

Warum postest du die Trailer von Filmen immer in Englisch? Klar kann ich mir den selber auch auf Deutsch ansehen und das mache ich auch immer. Und manche mögen ja alles in O-Ton. Vielleicht ist das der Grund. Ich kann die Trailer auch selber zusätzlich in Deutsch einbinden, falls interesse besteht. Ich fänds halt schön wenn man auf einer deutsch sprachigen Seite die Trailer auch auf deutsch ansehen kann.

Meinungen erwünscht.
Ich schaue mir solche Filme nur noch im englischen Original an und daher entsprechend auch die Trailer. Sorry, muss jemand anderes die deutschen Trailer einbinden.
------------------
Xbox Live Gamertag/Nintendo ID: melkor2301

Geschrieben am  04.12.2019 um  19:49 Uhr
Nostalgikor Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 21125
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

melkor23 schrieb am  04.12.2019 um  19:49

Nostalgikor schrieb am  04.12.2019 um  18:09
Ich würde dir gerne eine Frage stellen. Nicht böse gemeint.

Warum postest du die Trailer von Filmen immer in Englisch? Klar kann ich mir den selber auch auf Deutsch ansehen und das mache ich auch immer. Und manche mögen ja alles in O-Ton. Vielleicht ist das der Grund. Ich kann die Trailer auch selber zusätzlich in Deutsch einbinden, falls interesse besteht. Ich fänds halt schön wenn man auf einer deutsch sprachigen Seite die Trailer auch auf deutsch ansehen kann.

Meinungen erwünscht.
Ich schaue mir solche Filme nur noch im englischen Original an und daher entsprechend auch die Trailer. Sorry, muss jemand anderes die deutschen Trailer einbinden.
Wie gesagt. Ich würds ja machen. Aber anscheinend kann jeder gut genug Englisch, abgesehen von mir, so dass es keinen interessiert. Dann suche ich mir die deutschen Trailer lieber selber heraus, anstatt unnötig das Forum vollzutexten.
------------------
‹^› ‹(•¿•)› ‹^› Ich bin der Mandaflorian.

Geschrieben am  04.12.2019 um  19:55 Uhr
80gerJung
Kämpfer des Guten
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 755
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Silvano schrieb am  04.12.2019 um  19:17
bin sehr gespannt auf den film.... der trailer sagt mir schonmal zu. marvel halt
Jo. Immer das gleiche. Ohne Überraschungen. Marvel traut sich halt nichts.
So ein Film wie Joker wird es dort wohl nie geben.

Geschrieben am  04.12.2019 um  21:04 Uhr
Teelaholic Meine Identität wurde verifiziert.
Größter Held Eternias
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 11096
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

80gerJung schrieb am  04.12.2019 um  21:04

Silvano schrieb am  04.12.2019 um  19:17
bin sehr gespannt auf den film.... der trailer sagt mir schonmal zu. marvel halt
Jo. Immer das gleiche. Ohne Überraschungen. Marvel traut sich halt nichts.
So ein Film wie Joker wird es dort wohl nie geben.
So ein Film wie Joker passt (für mich) auch nicht in die Superhelden-Ecke. Totales fail für mich.
------------------
Teela ist die Herrin von Eternia. Sie ist die Wächterin des Guten. Ihr allein gehört die Macht.

Geschrieben am  04.12.2019 um  21:19 Uhr
Devastator
Meister des Bösen
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8525
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Sieht gut, wieder mehr Action-Spionage-mäßig. Der Red Guardian-Charakter ist sicherlich witzig. Ich mochte auch den Winter Soldier-Film.
------------------
Hail Hasbro

Geschrieben am  05.12.2019 um  02:29 Uhr
Devastator
Meister des Bösen
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8525
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

80gerJung schrieb am  04.12.2019 um  21:04

Silvano schrieb am  04.12.2019 um  19:17
bin sehr gespannt auf den film.... der trailer sagt mir schonmal zu. marvel halt
Jo. Immer das gleiche. Ohne Überraschungen. Marvel traut sich halt nichts.
So ein Film wie Joker wird es dort wohl nie geben.
Man kann was Neues machen, wenn das Alte nicht mehr funktioniert. Mich unterhalten die Filme noch, ich möchte an der Formel erstmal nichts geändert haben.
------------------
Hail Hasbro

Geschrieben am  05.12.2019 um  02:30 Uhr
Nostalgikor Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 21125
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich komme auch regelmäßig auf meine Kosten bei Marvel Filmen, wenn es so ist wie es ist.
------------------
‹^› ‹(•¿•)› ‹^› Ich bin der Mandaflorian.

Geschrieben am  05.12.2019 um  03:53 Uhr
lizorr
Unbezwingbar
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6347
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

80gerJung schrieb am  04.12.2019 um  21:04

Silvano schrieb am  04.12.2019 um  19:17
bin sehr gespannt auf den film.... der trailer sagt mir schonmal zu. marvel halt
Jo. Immer das gleiche. Ohne Überraschungen. Marvel traut sich halt nichts.
So ein Film wie Joker wird es dort wohl nie geben.
Wozu auch sollte man sich was trauen, wenn es nicht nötig ist etwas zu ändern!? Marvelfans bekommen gewiss das was sie gewohnt sind und auch haben wollen weil sie sie es genau so mögen.
------------------
Was gibt es doch alles, das ich nicht brauche!

Geschrieben am  05.12.2019 um  04:18 Uhr
80gerJung
Kämpfer des Guten
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 755
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

lizorr schrieb am  05.12.2019 um  04:18

80gerJung schrieb am  04.12.2019 um  21:04
Jo. Immer das gleiche. Ohne Überraschungen. Marvel traut sich halt nichts.
So ein Film wie Joker wird es dort wohl nie geben.
Wozu auch sollte man sich was trauen, wenn es nicht nötig ist etwas zu ändern!? Marvelfans bekommen gewiss das was sie gewohnt sind und auch haben wollen weil sie sie es genau so mögen.
Joa. Für mich eine etwas armselige Einstellung. Aber was der Bauer nicht kennt, frisst er halt nicht.
Dabei würden neue Impulse Marvel gut tun. Wie eben Joker zeigt, muss es kein Film im MCU sein, um zu funktionieren.

Geschrieben am  05.12.2019 um  15:22 Uhr
8-Ball Meine Identität wurde verifiziert.
Horde-Offizier
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1971
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

80gerJung schrieb am  05.12.2019 um  15:22

lizorr schrieb am  05.12.2019 um  04:18
Wozu auch sollte man sich was trauen, wenn es nicht nötig ist etwas zu ändern!? Marvelfans bekommen gewiss das was sie gewohnt sind und auch haben wollen weil sie sie es genau so mögen.
Joa. Für mich eine etwas armselige Einstellung. Aber was der Bauer nicht kennt, frisst er halt nicht.
Dabei würden neue Impulse Marvel gut tun. Wie eben Joker zeigt, muss es kein Film im MCU sein, um zu funktionieren.
Die Marvel Filmstudios sind ein gewinnorientiertes Unternehmen, die haben eine Filmreihe die regelmäßig enormen Umsatz einfährt und Rekorde bricht - ob einem jetzt die Filme persönlich gefallen oder nicht. Solange das Geld reinkommt sind die damit fast schon gezwungen es weiter so zu handhaben.
Ich stimme zu, irgendwann wird es langweilig und die Zahlen werden irgendwann schlechter - da muss Marvel/Disney vorher die Reißleine ziehen und das Konzept anpassen, dieser Punkt ist aber anscheinend noch nicht erreicht. Daran wird auch der Joker Film nichts ändern, warum auch?

Ich habe den neuen Joker noch nicht gesehen, glaube auch nicht das dieser sich mit den Marvel Filmen vergleichen lässt. Schlägt wohl eine komplett andere Richtung ein. Liegt im Auge des Betrachter ob dies besser oder schlechter ist - eventuell ist es ja auch nur anders gut.

Meiner Meinung nach hätte DC sich ein eigens Konzept überlegen müssen. In den Vorberichten zu Suicide Squad, war die Rede davon wie verstörend der Film sei und das die Schauspieler teilweise psychologische Betreuung gebraucht hätten. Nach dem Cut war da nicht mehr viel über, da der Film auf (versucht)Witzig getrimmt wurde.
Jetzt beim Joker scheint man wieder eher in die Richtung zu gehen, düster, krank, erwachsener. Ist eventuell nicht ganz so Mainstream, könnte für DC aber funktionieren...

Geschrieben am  05.12.2019 um  16:06 Uhr
Melfis
Slime Pit Putze
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 54
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Doctor Strange 2 hat seinen Regisseur verloren und die Hawkeye Serie auf Disney + scheint gestrichen worden zu sein. Phase 4 beginnt nicht sonderlich gut bisher.

Geschrieben am  13.01.2020 um  19:15 Uhr
Alex
Master of the Universe
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8617
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Melfis schrieb am  13.01.2020 um  19:15
Doctor Strange 2 hat seinen Regisseur verloren und die Hawkeye Serie auf Disney + scheint gestrichen worden zu sein. Phase 4 beginnt nicht sonderlich gut bisher.
Sie beginnt aber auch nicht schlecht. - Braucht es Hawkeye mit Jeremy Renner wirklich? - Und es ist auch nicht der erste Wechsel auf dem Regiestuhl. - Also mir reicht es, wenn gute Sachen ins Kino kommen, alles andere ist doch Vorgeplänkel, das bei einem guten Resultat im Kino doch niemanden mehr interessiert...
------------------
Was ist das? - Blaues Licht! - Und was tut es? - Es leuchtet blau...

Geschrieben am  13.01.2020 um  22:08 Uhr
Melfis
Slime Pit Putze
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 54
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Alex schrieb am  13.01.2020 um  22:08

Melfis schrieb am  13.01.2020 um  19:15
Doctor Strange 2 hat seinen Regisseur verloren und die Hawkeye Serie auf Disney + scheint gestrichen worden zu sein. Phase 4 beginnt nicht sonderlich gut bisher.
Sie beginnt aber auch nicht schlecht. - Braucht es Hawkeye mit Jeremy Renner wirklich? - Und es ist auch nicht der erste Wechsel auf dem Regiestuhl. - Also mir reicht es, wenn gute Sachen ins Kino kommen, alles andere ist doch Vorgeplänkel, das bei einem guten Resultat im Kino doch niemanden mehr interessiert...
Also ich hätte lieber 10 Staffeln Hawkeye bevor ich mir eine von Ms. Marvel reinziehe. Aber das ist vermutlich Geschmacksache. Und Justice League hat der Regiewechsel ja äußerst gut getan, genau wie man den Star Wars Filmen mit dem konstanten Wechsel auch den größten Dienst erwiesen hat.
Zusätzlich lässt mich der Morbius Trailer etwas erschaudern, ich bin mir nicht sicher, ob dieses Aufspalten des MCU in MCU und nicht MCU Filme nicht für mehr Verwirrung sorgt als notwendig ist.

Geschrieben am  13.01.2020 um  23:43 Uhr
Alex
Master of the Universe
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8617
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Melfis schrieb am  13.01.2020 um  23:43

Alex schrieb am  13.01.2020 um  22:08
Sie beginnt aber auch nicht schlecht. - Braucht es Hawkeye mit Jeremy Renner wirklich? - Und es ist auch nicht der erste Wechsel auf dem Regiestuhl. - Also mir reicht es, wenn gute Sachen ins Kino kommen, alles andere ist doch Vorgeplänkel, das bei einem guten Resultat im Kino doch niemanden mehr interessiert...
Also ich hätte lieber 10 Staffeln Hawkeye bevor ich mir eine von Ms. Marvel reinziehe. Aber das ist vermutlich Geschmacksache. Und Justice League hat der Regiewechsel ja äußerst gut getan, genau wie man den Star Wars Filmen mit dem konstanten Wechsel auch den größten Dienst erwiesen hat.
Zusätzlich lässt mich der Morbius Trailer etwas erschaudern, ich bin mir nicht sicher, ob dieses Aufspalten des MCU in MCU und nicht MCU Filme nicht für mehr Verwirrung sorgt als notwendig ist.
Naja, "aufspalten" muss ja nicht "widersprüchlich" bedeuten.

Klar, wenn die schwachen Regiewechselbeispiele rausgepickt werden, ist das natürlich höchst dramatisch, aber Solo hat der Wechsel zum Beispiel gut getan. Und konstanter Wechsel bei Star Wars war es ja nu auch nicht...
Und die Fanhoffnungen, die in den Snyder-Cut gelegt werden, könnten bei den immens gesteigerten Erwartungen auch ne Bauchlandung hinlegen.
------------------
Was ist das? - Blaues Licht! - Und was tut es? - Es leuchtet blau...

Geschrieben am  14.01.2020 um  06:20 Uhr
Melfis
Slime Pit Putze
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 54
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Alex schrieb am  14.01.2020 um  06:20

Melfis schrieb am  13.01.2020 um  23:43
Also ich hätte lieber 10 Staffeln Hawkeye bevor ich mir eine von Ms. Marvel reinziehe. Aber das ist vermutlich Geschmacksache. Und Justice League hat der Regiewechsel ja äußerst gut getan, genau wie man den Star Wars Filmen mit dem konstanten Wechsel auch den größten Dienst erwiesen hat.
Zusätzlich lässt mich der Morbius Trailer etwas erschaudern, ich bin mir nicht sicher, ob dieses Aufspalten des MCU in MCU und nicht MCU Filme nicht für mehr Verwirrung sorgt als notwendig ist.
Naja, "aufspalten" muss ja nicht "widersprüchlich" bedeuten.

Klar, wenn die schwachen Regiewechselbeispiele rausgepickt werden, ist das natürlich höchst dramatisch, aber Solo hat der Wechsel zum Beispiel gut getan. Und konstanter Wechsel bei Star Wars war es ja nu auch nicht...
Und die Fanhoffnungen, die in den Snyder-Cut gelegt werden, könnten bei den immens gesteigerten Erwartungen auch ne Bauchlandung hinlegen.
Und wie genau willst du ermitteln welches die "schwachen" Beispiele sind? Hast du den Lord & Miller Cut von Solo gesehen? Ich fand Solo unfassbar langweilig und schlecht inszeniert, also alles was die zwei hätten machen können wäre garantiert nicht schlechter gewesen. Woher willst du wissen, dass Ant-Man nicht besser gewesen wäre unter Wright? Zumal es ja die Insider gibt die behaupten, dass jede lustige Szene in Ant-Man von seinem Script stammen, was ich auch gut glauben kann wenn man sich ansieht welch eine Gurke Peyton Reed mit Ant-Man 2 abgeliefert hat (ja ja ich weiß, Geschmacksache). Was den Snyder Cut betrifft verstehe ich die Argumentation auch nicht. Selbst wenn die Erwartungen hoch sind heißt es nicht, dass wir objektiv keinen besseren Film vorgelegt bekämen.

Geschrieben am  14.01.2020 um  11:45 Uhr
8-Ball Meine Identität wurde verifiziert.
Horde-Offizier
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1971
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Melfis schrieb am  14.01.2020 um  11:45

Alex schrieb am  14.01.2020 um  06:20
Naja, "aufspalten" muss ja nicht "widersprüchlich" bedeuten.

Klar, wenn die schwachen Regiewechselbeispiele rausgepickt werden, ist das natürlich höchst dramatisch, aber Solo hat der Wechsel zum Beispiel gut getan. Und konstanter Wechsel bei Star Wars war es ja nu auch nicht...
Und die Fanhoffnungen, die in den Snyder-Cut gelegt werden, könnten bei den immens gesteigerten Erwartungen auch ne Bauchlandung hinlegen.
Und wie genau willst du ermitteln welches die "schwachen" Beispiele sind? Hast du den Lord & Miller Cut von Solo gesehen? Ich fand Solo unfassbar langweilig und schlecht inszeniert, also alles was die zwei hätten machen können wäre garantiert nicht schlechter gewesen. Woher willst du wissen, dass Ant-Man nicht besser gewesen wäre unter Wright? Zumal es ja die Insider gibt die behaupten, dass jede lustige Szene in Ant-Man von seinem Script stammen, was ich auch gut glauben kann wenn man sich ansieht welch eine Gurke Peyton Reed mit Ant-Man 2 abgeliefert hat (ja ja ich weiß, Geschmacksache). Was den Snyder Cut betrifft verstehe ich die Argumentation auch nicht. Selbst wenn die Erwartungen hoch sind heißt es nicht, dass wir objektiv keinen besseren Film vorgelegt bekämen.
Solo war für mich der beste Star Wars Film seit der originalen Triologie.
Und eine Hawkeye Serie hätte ich gerne gesehen, mach die Figur und auch den Schauspieler.

Gschmäcker sind halt verschieden, oder so.

Geschrieben am  14.01.2020 um  12:25 Uhr
Melfis
Slime Pit Putze
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 54
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

8-Ball schrieb am  14.01.2020 um  12:25

Melfis schrieb am  14.01.2020 um  11:45
Und wie genau willst du ermitteln welches die "schwachen" Beispiele sind? Hast du den Lord & Miller Cut von Solo gesehen? Ich fand Solo unfassbar langweilig und schlecht inszeniert, also alles was die zwei hätten machen können wäre garantiert nicht schlechter gewesen. Woher willst du wissen, dass Ant-Man nicht besser gewesen wäre unter Wright? Zumal es ja die Insider gibt die behaupten, dass jede lustige Szene in Ant-Man von seinem Script stammen, was ich auch gut glauben kann wenn man sich ansieht welch eine Gurke Peyton Reed mit Ant-Man 2 abgeliefert hat (ja ja ich weiß, Geschmacksache). Was den Snyder Cut betrifft verstehe ich die Argumentation auch nicht. Selbst wenn die Erwartungen hoch sind heißt es nicht, dass wir objektiv keinen besseren Film vorgelegt bekämen.
Solo war für mich der beste Star Wars Film seit der originalen Triologie.
Und eine Hawkeye Serie hätte ich gerne gesehen, mach die Figur und auch den Schauspieler.

Gschmäcker sind halt verschieden, oder so.
Da bin ich fast deiner Meinung. Rogue One ist für mich der beste Disney SW Film gefolgt von Solo.

Geschrieben am  14.01.2020 um  12:41 Uhr
arancini007
Neu im Palast
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 37
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Beide werden aber noch durch die Serie The Mandalorian getoppt

Geschrieben am  14.01.2020 um  18:58 Uhr
melkor23 Meine Identität wurde verifiziert.
REDAKTION
Herr über Snake Mountain
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 20199
Status: ONLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ja, wegen eines Regisseur-Wechsels und einer (von acht geplanten!) erstmal auf Eis gelegten Serie steht das MCU wirklich kurz vor dem Untergang.

Jetzt erstmal ein neuer Special Look auf Black Widow:




------------------
Xbox Live Gamertag/Nintendo ID: melkor2301

Geschrieben am  14.01.2020 um  19:51 Uhr
Seiten :   1 |  2 |  3 |  4 |  5 ...  25 |  26 |  27 |  28 |  29 |  30 |  31
Gehe zu Seite:
 Thema zu Favoriten hinzufügen
 Zurück zum Seitenanfang
 Zum Forum
Gehe zu: 
 
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.