55 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE TOYSEEKER
FANSFORUMSAMMLUNGENCUSTOMSFANARTSFANFICS
FORUM   Smalltalk
Forum : Smalltalk
Der Movies Thread
 
E-Mail an Moderatoren schreiben
Thema zu Favoriten hinzufügen
Dieses Thema ist bei 107 Einwohner als Favorit gespeichert.
   
Seiten :   1 |  2 |  3 |  4 |  5  6 ...  41 |  42 |  43 |  44 |  45 |  46
Gehe zu Seite:
Autor
 Text
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 33189
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Von allem was ich bisher mitkriege, wird die Serie im Gegenteil sehr gelobt. Ist aber halt keine Adaption der Comicreihe sondern ein Sequel.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  31.10.2019 um  17:25 Uhr
Nasenmann
Beschützer des Schlosses
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2430
Status: ONLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

80gerJung schrieb am  31.10.2019 um  16:40
In Terminator 1 war Linda Hamilton sicher nicht herb. Diese pseudo coolen Sprüche aus dem Trailer fand ich schon recht albern. Und ihre Synchronstimme hört sich mittlerweile an, wie eine Alkoholikerin. Muss ich nicht sehen.


Aber was erfreuliches: nach fast 10 Jahren erscheint nun auch endlich bei uns der Ultimate Cut von Watchmen auf BluRay:
http://www.filmstarts.de/nachrichten/18527892.html

Grund ist wohl die Veröffentlichung der Serie die, wie befürchtet, ziemlicher Dreck sein soll, der nicht viel mit Watchmen zu tun hat.
Aber da der Ultimate Cut nun doch noch veröffentlicht wird, hat sie wenigstens damit einen guten Zweck erfüllt. Freu mich drauf.
Soll der Directors Cut sehr anders sein.
Bspw. Payback mit Mel Gibson ist ja fast ein neuer Film.

Geschrieben am  31.10.2019 um  18:03 Uhr
80gerJung
Kämpfer des Guten
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 754
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Seb schrieb am  31.10.2019 um  17:25
Von allem was ich bisher mitkriege, wird die Serie im Gegenteil sehr gelobt. Ist aber halt keine Adaption der Comicreihe sondern ein Sequel.
Die Serie soll im Grunde ok sein. Sie soll nur, bis auf den Namen, nichts mit Watchmen zu tun haben.

Geschrieben am  31.10.2019 um  18:25 Uhr
Odessa-James
Kämpfer des Guten
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 900
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Nasenmann schrieb am  31.10.2019 um  18:03

80gerJung schrieb am  31.10.2019 um  16:40
In Terminator 1 war Linda Hamilton sicher nicht herb. Diese pseudo coolen Sprüche aus dem Trailer fand ich schon recht albern. Und ihre Synchronstimme hört sich mittlerweile an, wie eine Alkoholikerin. Muss ich nicht sehen.


Aber was erfreuliches: nach fast 10 Jahren erscheint nun auch endlich bei uns der Ultimate Cut von Watchmen auf BluRay:
http://www.filmstarts.de/nachrichten/18527892.html

Grund ist wohl die Veröffentlichung der Serie die, wie befürchtet, ziemlicher Dreck sein soll, der nicht viel mit Watchmen zu tun hat.
Aber da der Ultimate Cut nun doch noch veröffentlicht wird, hat sie wenigstens damit einen guten Zweck erfüllt. Freu mich drauf.
Soll der Directors Cut sehr anders sein.
Bspw. Payback mit Mel Gibson ist ja fast ein neuer Film.
Es ist nicht der Director´s Cut, es ist der nochmal längere Ultimate Cut! Ist fast 1 Stunde länger als die Kinofassung und 28 Minuten länger als der Director´s Cut!

Hier kannst du dir den Schnittberichte Kinofassung - Director´s Cut ansehen:
https://www.schnittberichte.com/schnittbericht.php?ID=1860304

Und hier der Schnittbericht Director´s Cut - Ultimate Cut:
https://www.schnittberichte.com/schnittbericht.php?ID=3541900

Der Ultimate Cut, ist meiner Meinung nach die beste Fassung des Films!

Bin ja mal auf die FSK gespannt, der Animations Film Teil "Tales of Black Frighter" kam damals als Zusammenschnitt bei uns in Deutschland raus und war ab 18 Jahre Freigegeben! Mal sehen was die FSK Heute dazu sagt


Ob die Serie jetzt gut oder schlecht ist, ist mir erstmal egal! Hauptsache wir haben endlich auch die Langfassung vom Films in Deutsch! Von daher hat sich die Serie schon gelohnt!

Geschrieben am  31.10.2019 um  19:10 Uhr
80gerJung
Kämpfer des Guten
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 754
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Bei Amazon schon vorbestellbar und erscheint am 5. Dezember.

Anhang:


Geschrieben am  31.10.2019 um  19:42 Uhr
Alandor
Mann mit dem Stahlkiefer
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2719
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Habe seit dem Erscheinen die US-DVD vom UC hier stehen. Dieser kam im schicken Schuber und macht echt was her, schade das hier wieder so ein hässliches Cover verwendet wird.
Naja, kann man den UC endlich mal auf deutsch schauen.



AL

Geschrieben am  31.10.2019 um  20:00 Uhr
Nasenmann
Beschützer des Schlosses
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2430
Status: ONLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Odessa-James schrieb am  31.10.2019 um  19:10

Nasenmann schrieb am  31.10.2019 um  18:03
Soll der Directors Cut sehr anders sein.
Bspw. Payback mit Mel Gibson ist ja fast ein neuer Film.
Es ist nicht der Director´s Cut, es ist der nochmal längere Ultimate Cut! Ist fast 1 Stunde länger als die Kinofassung und 28 Minuten länger als der Director´s Cut!

Hier kannst du dir den Schnittberichte Kinofassung - Director´s Cut ansehen:
https://www.schnittberichte.com/schnittbericht.php?ID=1860304

Und hier der Schnittbericht Director´s Cut - Ultimate Cut:
https://www.schnittberichte.com/schnittbericht.php?ID=3541900

Der Ultimate Cut, ist meiner Meinung nach die beste Fassung des Films!

Bin ja mal auf die FSK gespannt, der Animations Film Teil "Tales of Black Frighter" kam damals als Zusammenschnitt bei uns in Deutschland raus und war ab 18 Jahre Freigegeben! Mal sehen was die FSK Heute dazu sagt


Ob die Serie jetzt gut oder schlecht ist, ist mir erstmal egal! Hauptsache wir haben endlich auch die Langfassung vom Films in Deutsch! Von daher hat sich die Serie schon gelohnt!
Vielen Dank! Hab mir die BluRay auch schon gleich geordert.

Geschrieben am  31.10.2019 um  20:19 Uhr
Gövi
Beschützer des Schlosses
Alter : 51
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2356
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
14,99€ ist ja mal echt ein fairer Preis.
------------------
"Flieht, ihr Narren!"

Geschrieben am  31.10.2019 um  20:32 Uhr
80gerJung
Kämpfer des Guten
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 754
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Alandor schrieb am  31.10.2019 um  20:00
Habe seit dem Erscheinen die US-DVD vom UC hier stehen. Dieser kam im schicken Schuber und macht echt was her, schade das hier wieder so ein hässliches Cover verwendet wird.
Naja, kann man den UC endlich mal auf deutsch schauen.



AL
Das Ding steht im Regal. Da ist das Cover doch recht wurscht.
Hab mir den Ultimate Cut nie geholt, da bisher nur in Region 1 erschienen und diese Version immer sau teuer war.
Jetzt freu ich mich einfach drauf. Damit hätte ich absolut nicht mehr gerechnet.

Geschrieben am  31.10.2019 um  20:35 Uhr
Hilmista1976
Kämpfer des Guten
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 588
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hab die UK-Blu-Ray vom director´s Cut und von Black Freighter hier schon liegen, weshalb ich wohl passen werde.

Fand die US-Variante vom Ultimate Cut mit der Graphic Novel aber auch sehr schick und hätte da fast zugeschlagen. War mir dann aber zu teuer.

Freue mich aber für die Synchro-Gucker, dass der DC jetzt nach 10 Jahren doch noch nachsynchronisert wurde.

Geschrieben am  31.10.2019 um  20:54 Uhr
Mekaneck81
Befehlshaber der Wache
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3632
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Terminator: Dark Fate

Jaaaaaa sie haben es endlich geschafft....sie haben es endlich geschafft....sie haben endlich den letzten Nagel für den Sarg gefunden

Als der Film angekündigt wurde und James Cameron als Produzent genannt wurde, dann Arnold Schwarzenegger, dann Linda Hamilton und auf dem SDCC Panel James Cameron sogar Edward Furlong genannt hat, da wurden die Hosen vor Freude nass!!
Alle Fortsetztungen sollen ignoriert werden und der neue nach T2 anschliessen!!

Jaaa endlich wird das Terminator Franchise gerettet.....ja es hätte alles so schön werden können, denn ich finde bei Halloween hat es letztes Jahr gut geklappt.

Der neue Film schliesst an T2 an, ja dass stimmt und da ja hier schon gespoilert wurde das Schwarzenegger und Hamilton nochmal Jung zu sehen sind ist ja dann Geheimniss das es eine Rückblende ist und diese Rückblende schliesst wohl paar Wochen nach T2 an und zerstört in 5 Sekunden quasi alles was in T2 wichtig war!!!

Keine weiteren Spoiler!!!

Also...Dark Fate ist evtl. die beste Fortsetzung seit T2, dass muss aber anhand T3, Salvation und Genysys nicht viel heissen! Effekte etc. alles ok, wenn natürlich alles ziemlich offensichtlich CGI, aber ok das war ja klar. Linda Hamilton ist cool und für sie freut es mich das sie nochmal so ein Auftritt bekommen hat!

Was bei Dark Fate das große Problem ist, ist einfach die Story!! Ich hab keine ahnung was da passiert ist, vor allem die ganze Story mit dem Schwarzenegger Terminator ist unfassbar dumm und macht null Sinn! Obwohl die Story im grunde ein mix aus T1 und T2 ist, ist aber die Umsetzung unfassbar schlecht und bei T1 und T2 wurden die Charaktere einfach überragend umgesetzt was bei Dark Fate im grunde irgendwie garnicht geklappt hat!

Da der Film ja anscheinend ein Mega Flop wird und Cameron und Miller sich grad gegenseitig die Schuld zuschieben, hoffe ich das jetzt endlich mal schluss ist damit! Terminator 1 und Terminator 2 sind zwei der besten Action/Sci-Fi Filme aller zeiten! Lasst es jetzt bitte dabei und zerstört die Legacy nicht weiter....

Am meisten bin ich aber von James Cameron enttäusscht! Ich weiss nicht wieviel einfluss ein Produzent haben kann auf eine Produktion, aber es handelt sich hier immerhin um Cameron der mit T1 und T2 unfassbares geschaffen hat, dass der sein Namen dann dafür hinhält ist das schlimmste daran! Wenn ihm die Terminator Sache angeblich so am Herzen liegt wie er ja im vorfeld immer gesagt hat, dann hätte er mal lieber seine 5000 geplanten Avatar Fortsetzungen mal beiseite legen und das komplett selbst in die Hand nehmen sollen! Aber naja nun ist dann eh alles egal....

Note 4
------------------
Egal ob Vintage, NA, 200x, Classics, Club Grayskull, ReAction, Funko POPs, LoyalSubjects, Neo Vintage, Mondo, Origins, Eternia Minis oder Masterverse...es ist alles "Masters of the Universe"!!! We have the Power

Geschrieben am  03.11.2019 um  12:44 Uhr  |  Zuletzt geändert am 03.11.2019 -13:52 Uhr
80gerJung
Kämpfer des Guten
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 754
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Nicht nur T2 wird mit diesem Film der Sinn genommen, sondern auch T1.
Zudem ergibt sich ein extremes Paradoxon da [ACHTUNG SPOILER]John nun niemals Kyle Reese in die Vergangenheit schicken kann und somit auch nie geboren wird.
Eine wichtige Figur wird auf so lächerlicher Weise geopfert, um stark und unabhängige Frauen in den Vordergrund zu stellen.
[SPOILER ENDE]

Wäre es nicht so unfassbar plump, könnte ich damit ggf. leben. So freut es mich richtig, dass auch dieser Film offenbar ein riesen Flop wird. Damit ist das Franchise hoffentlich endlich mal für Jahre auf Eis gelegt.

Geschrieben am  03.11.2019 um  14:44 Uhr
Nasenmann
Beschützer des Schlosses
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2430
Status: ONLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Mekaneck81 schrieb am  03.11.2019 um  12:44
Terminator: Dark Fate

Jaaaaaa sie haben es endlich geschafft....sie haben es endlich geschafft....sie haben endlich den letzten Nagel für den Sarg gefunden

Als der Film angekündigt wurde und James Cameron als Produzent genannt wurde, dann Arnold Schwarzenegger, dann Linda Hamilton und auf dem SDCC Panel James Cameron sogar Edward Furlong genannt hat, da wurden die Hosen vor Freude nass!!
Alle Fortsetztungen sollen ignoriert werden und der neue nach T2 anschliessen!!

Jaaa endlich wird das Terminator Franchise gerettet.....ja es hätte alles so schön werden können, denn ich finde bei Halloween hat es letztes Jahr gut geklappt.

Der neue Film schliesst an T2 an, ja dass stimmt und da ja hier schon gespoilert wurde das Schwarzenegger und Hamilton nochmal Jung zu sehen sind ist ja dann Geheimniss das es eine Rückblende ist und diese Rückblende schliesst wohl paar Wochen nach T2 an und zerstört in 5 Sekunden quasi alles was in T2 wichtig war!!!

Keine weiteren Spoiler!!!

Also...Dark Fate ist evtl. die beste Fortsetzung seit T2, dass muss aber anhand T3, Salvation und Genysys nicht viel heissen! Effekte etc. alles ok, wenn natürlich alles ziemlich offensichtlich CGI, aber ok das war ja klar. Linda Hamilton ist cool und für sie freut es mich das sie nochmal so ein Auftritt bekommen hat!

Was bei Dark Fate das große Problem ist, ist einfach die Story!! Ich hab keine ahnung was da passiert ist, vor allem die ganze Story mit dem Schwarzenegger Terminator ist unfassbar dumm und macht null Sinn! Obwohl die Story im grunde ein mix aus T1 und T2 ist, ist aber die Umsetzung unfassbar schlecht und bei T1 und T2 wurden die Charaktere einfach überragend umgesetzt was bei Dark Fate im grunde irgendwie garnicht geklappt hat!

Da der Film ja anscheinend ein Mega Flop wird und Cameron und Miller sich grad gegenseitig die Schuld zuschieben, hoffe ich das jetzt endlich mal schluss ist damit! Terminator 1 und Terminator 2 sind zwei der besten Action/Sci-Fi Filme aller zeiten! Lasst es jetzt bitte dabei und zerstört die Legacy nicht weiter....

Am meisten bin ich aber von James Cameron enttäusscht! Ich weiss nicht wieviel einfluss ein Produzent haben kann auf eine Produktion, aber es handelt sich hier immerhin um Cameron der mit T1 und T2 unfassbares geschaffen hat, dass der sein Namen dann dafür hinhält ist das schlimmste daran! Wenn ihm die Terminator Sache angeblich so am Herzen liegt wie er ja im vorfeld immer gesagt hat, dann hätte er mal lieber seine 5000 geplanten Avatar Fortsetzungen mal beiseite legen und das komplett selbst in die Hand nehmen sollen! Aber naja nun ist dann eh alles egal....

Note 4
Steigere Dich doch nicht so rein. Der Film konnte immer noch gut unterhalten.
Genisys halte ich tatsächlich für die beste Fortsetzung. Für mich war der absolut rund und gekonnt an die Geschehnisse des ersten Teils angedockt. Und er hatte halt auch ein paar überraschende Ideen, die der neue Teil nicht hatte.

Geschrieben am  03.11.2019 um  15:17 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 33189
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Genisys fand ich auch ganz gut, bzw machte den anzuschauen mir Spaß.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  03.11.2019 um  15:27 Uhr
Mekaneck81
Befehlshaber der Wache
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3632
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Nasenmann schrieb am  03.11.2019 um  15:17

Mekaneck81 schrieb am  03.11.2019 um  12:44
Terminator: Dark Fate

Jaaaaaa sie haben es endlich geschafft....sie haben es endlich geschafft....sie haben endlich den letzten Nagel für den Sarg gefunden

Als der Film angekündigt wurde und James Cameron als Produzent genannt wurde, dann Arnold Schwarzenegger, dann Linda Hamilton und auf dem SDCC Panel James Cameron sogar Edward Furlong genannt hat, da wurden die Hosen vor Freude nass!!
Alle Fortsetztungen sollen ignoriert werden und der neue nach T2 anschliessen!!

Jaaa endlich wird das Terminator Franchise gerettet.....ja es hätte alles so schön werden können, denn ich finde bei Halloween hat es letztes Jahr gut geklappt.

Der neue Film schliesst an T2 an, ja dass stimmt und da ja hier schon gespoilert wurde das Schwarzenegger und Hamilton nochmal Jung zu sehen sind ist ja dann Geheimniss das es eine Rückblende ist und diese Rückblende schliesst wohl paar Wochen nach T2 an und zerstört in 5 Sekunden quasi alles was in T2 wichtig war!!!

Keine weiteren Spoiler!!!

Also...Dark Fate ist evtl. die beste Fortsetzung seit T2, dass muss aber anhand T3, Salvation und Genysys nicht viel heissen! Effekte etc. alles ok, wenn natürlich alles ziemlich offensichtlich CGI, aber ok das war ja klar. Linda Hamilton ist cool und für sie freut es mich das sie nochmal so ein Auftritt bekommen hat!

Was bei Dark Fate das große Problem ist, ist einfach die Story!! Ich hab keine ahnung was da passiert ist, vor allem die ganze Story mit dem Schwarzenegger Terminator ist unfassbar dumm und macht null Sinn! Obwohl die Story im grunde ein mix aus T1 und T2 ist, ist aber die Umsetzung unfassbar schlecht und bei T1 und T2 wurden die Charaktere einfach überragend umgesetzt was bei Dark Fate im grunde irgendwie garnicht geklappt hat!

Da der Film ja anscheinend ein Mega Flop wird und Cameron und Miller sich grad gegenseitig die Schuld zuschieben, hoffe ich das jetzt endlich mal schluss ist damit! Terminator 1 und Terminator 2 sind zwei der besten Action/Sci-Fi Filme aller zeiten! Lasst es jetzt bitte dabei und zerstört die Legacy nicht weiter....

Am meisten bin ich aber von James Cameron enttäusscht! Ich weiss nicht wieviel einfluss ein Produzent haben kann auf eine Produktion, aber es handelt sich hier immerhin um Cameron der mit T1 und T2 unfassbares geschaffen hat, dass der sein Namen dann dafür hinhält ist das schlimmste daran! Wenn ihm die Terminator Sache angeblich so am Herzen liegt wie er ja im vorfeld immer gesagt hat, dann hätte er mal lieber seine 5000 geplanten Avatar Fortsetzungen mal beiseite legen und das komplett selbst in die Hand nehmen sollen! Aber naja nun ist dann eh alles egal....

Note 4
Steigere Dich doch nicht so rein. Der Film konnte immer noch gut unterhalten.
Genisys halte ich tatsächlich für die beste Fortsetzung. Für mich war der absolut rund und gekonnt an die Geschehnisse des ersten Teils angedockt. Und er hatte halt auch ein paar überraschende Ideen, die der neue Teil nicht hatte.
Nein alles gut
Steigere mich nicht so da rein, weil gibt natürlich wichtigeres im Leben, aber im gegensatz zu anderen Franchises hat Terminator mit dem Krieg "Mensch gegen Roboter" noch ein Potenzial was noch nie wirklich ausgeschöpft wurde! Man streift immer nur um diesen Krieg drum herum

Aber da es ja augenscheinlich ein Riesen Flop wird hat sich das ja erledigt und ist wohl dann doch auch besser so
------------------
Egal ob Vintage, NA, 200x, Classics, Club Grayskull, ReAction, Funko POPs, LoyalSubjects, Neo Vintage, Mondo, Origins, Eternia Minis oder Masterverse...es ist alles "Masters of the Universe"!!! We have the Power

Geschrieben am  03.11.2019 um  16:25 Uhr
Nasenmann
Beschützer des Schlosses
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2430
Status: ONLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Mekaneck81 schrieb am  03.11.2019 um  16:25

Nasenmann schrieb am  03.11.2019 um  15:17
Steigere Dich doch nicht so rein. Der Film konnte immer noch gut unterhalten.
Genisys halte ich tatsächlich für die beste Fortsetzung. Für mich war der absolut rund und gekonnt an die Geschehnisse des ersten Teils angedockt. Und er hatte halt auch ein paar überraschende Ideen, die der neue Teil nicht hatte.
Nein alles gut
Steigere mich nicht so da rein, weil gibt natürlich wichtigeres im Leben, aber im gegensatz zu anderen Franchises hat Terminator mit dem Krieg "Mensch gegen Roboter" noch ein Potenzial was noch nie wirklich ausgeschöpft wurde! Man streift immer nur um diesen Krieg drum herum

Aber da es ja augenscheinlich ein Riesen Flop wird hat sich das ja erledigt und ist wohl dann doch auch besser so
Ja da verstehe ich Dich schon, dass man endlich zur eigentlichen Sache, also dem Krieg gegen die Maschinen kommen sollte.
Allerdings hat der 4. Teil dies versucht, und irgendwie hat er mir persönlich nicht so gut gefallen. Auch der 3. Teil der Matrix-Reihe war für mich ein Beispiel, wo der eigentliche Climax irgendwie zur Enttäuschung neigt.
Ich denke auch an die genialen Zukunftsbilder der ersten Terminator-Teile, aber vielleicht hats gerade so gut funktioniert, weil es nicht bis zu Ende durchgenudelt wurde.

Geschrieben am  03.11.2019 um  17:39 Uhr
Nasenmann
Beschützer des Schlosses
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2430
Status: ONLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Gestern übrigens nach etwa 20 Jahren mal wieder Hitcher mit Rutger Hauer gesehen.
Verdammt hat der eine wahnsinnig gute Atmosphäre!
Natürlich nicht alles logisch, aber den Film kann man ja auch in vielerlei Hinsicht interpretieren.
Auch das MakingOf der BD war sehr interessant. Hauer muss ein ganz schön extremer Typ gewesen sein

Geschrieben am  03.11.2019 um  17:43 Uhr
Buzz01
Horde-Offizier
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1526
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Gerade Greta geschaut, zum Glück in der 99cent Aktion auf amazon prime.

Der Trailer verspricht einen spannenden Thriller, aber der Film selbst dümpelt dann so lahm und banal vor sich hin...
------------------
Es gibt keinen Löffel!-Seltsam...aber so steht es geschrieben!

Geschrieben am  03.11.2019 um  21:13 Uhr
Nasenmann
Beschützer des Schlosses
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2430
Status: ONLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Buzz01 schrieb am  03.11.2019 um  21:13
Gerade Greta geschaut, zum Glück in der 99cent Aktion auf amazon prime.

Der Trailer verspricht einen spannenden Thriller, aber der Film selbst dümpelt dann so lahm und banal vor sich hin...
Wie? Greta - Haus ohne Männer von Jess Franco? Wenigstens uncut?

Geschrieben am  03.11.2019 um  21:15 Uhr
Buzz01
Horde-Offizier
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1526
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Nasenmann schrieb am  03.11.2019 um  21:15

Buzz01 schrieb am  03.11.2019 um  21:13
Gerade Greta geschaut, zum Glück in der 99cent Aktion auf amazon prime.

Der Trailer verspricht einen spannenden Thriller, aber der Film selbst dümpelt dann so lahm und banal vor sich hin...
Wie? Greta - Haus ohne Männer von Jess Franco? Wenigstens uncut?


Nein, leider der aktuelle mit Chloe Grace Moretz, die ich eigentlich gerne sehe...
------------------
Es gibt keinen Löffel!-Seltsam...aber so steht es geschrieben!

Geschrieben am  03.11.2019 um  22:04 Uhr
Seiten :   1 |  2 |  3 |  4 |  5  6 ...  41 |  42 |  43 |  44 |  45 |  46
Gehe zu Seite:
 Thema zu Favoriten hinzufügen
 Zurück zum Seitenanfang
 Zum Forum
Gehe zu: 
 
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.