87 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE TOYSEEKER
FANSFORUMSAMMLUNGENCUSTOMSFANARTSFANFICS
FORUM   Smalltalk
Forum : Smalltalk
Der Movies Thread
 
E-Mail an Moderatoren schreiben
Thema zu Favoriten hinzufügen
Dieses Thema ist bei 107 Einwohner als Favorit gespeichert.
   
Seiten :   1 |  2 |  3 |  4 |  5 ...  42 |  43 |  44 |  45 |  46 |  47
Gehe zu Seite:
Autor
 Text
Bjoern74 Meine Identität wurde verifiziert.
Master of the Universe
Alter : 46
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8700
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Das hast du wirklich sehr schön geschrieben. So geht es mir auch, wenn ich einen guten Film gesehen haben. Einfach mal wirken lassen ohne ständig etwas zu bewerten. Finde ich gut!
------------------
Ich bin voll auf MotU.

Geschrieben am  20.10.2019 um  10:14 Uhr
Karkarr
Stärkster der Starken
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10173
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
wer bisschen Technikaffin ist, und etwas nur etwas lust zum basteln hat, und mal ein Ambilight an seinem TV ausprobieren möchte, der kann sich mal ein Raspberry mit Ambilight Unterstützung ansehen, funzt ausgesprochen gut,weiche farbübergänge etc. alles einstellbar ,macht Spass ist es notwendig? nö, aber macht halt beim TV schauen doch einen gewissen extra Spass Faktor, braucht man aber natürlich nicht immer

Anhang:


------------------
Ich mach was ich will, das ist mein Gesetz ! ‹^› ‹(•¿•)› ‹^› -

Geschrieben am  20.10.2019 um  12:12 Uhr  |  Zuletzt geändert am 20.10.2019 -12:15 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 33209
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Murder Party
Ist von 2007 und sieht aus als sei er von 1997 - aber nicht auf eine gute Art. Okay, das sei mal hingenommen, da es ja ein No-Budget Independent-Film ist. No budget. And no fun. Das Problem ist, dass der Film enorm von Dialogen getragen wird, die aber so gut wie nie auch nur ansatzweise die nötige Finesse besitzen, von der z.B. ein "Clerks" getragen wird. Gleichsam sind die Charaktere nicht unterhaltsam genug, um mitzuziehen. Letztlich eine Abrechnung mit einer snobistisch-pseudointellektuellen Kunststudentenszene, die aber wirkt als hielten sich die Macher für cleverer als sie sind.

The Autopsy of Hannah Grace
Rätsel: Im Fahrwasser von was wird hier gefischt?
Ich wage zu behaupten, dass irgendein Enscheider sagte: "Ich will etwas wie diesen einen Film da, aber anders, aber nicht zu anders, am besten ist der Hauptcharakter diesmal eine Frau, aber sie muss Probleme haben und so, und die Leiche kann ja ein Dämon sein oder so, und es muss viel früher mehr passieren und mehr zu sehen sein, und unbedingt ein richtiger Kampf, aber bitte mit Happy End und so, ach ihr macht das schon."
Lieber "The Autopsy of Jane Doe" anschauen, ist in jeder Hinsicht besser.

Eli
So langsam hab ich keine Lust mehr auf Netflix Filme. Ein Streifen, als sei er aus dem "Horror B-Movie" Baukasten entstanden. Alles gefühlt fuffzigmal schon da gewesen, des Pudels Kern war schon lang vor der Auflösung erkennbar, und natürlich werden offenkundige Logiklücken ignoriert, weil sonst der Film ja nicht so funktionieren würde wie er sollte
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  21.10.2019 um  10:17 Uhr  |  Zuletzt geändert am 21.10.2019 -10:19 Uhr
BLACK
Truppenkapitän
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3252
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Gestern dann in Joker gewesen.
Für mich ein Meisterwerk!
Tolle Kamera/Bilder, grandioser Soundtrack, eine Schauspielleistung die ihresgleichen sucht.

Aber was den Film doch so besonders macht ist seine unkonventionelle Erzählweise, nämlich die der sogenannten "Unzuverlässigen Erzählung" und dem "Unzuverlässigem Erzähler".
Die drei Ebenen des Film wurden herrlich arrangiert und mit dem grandiosen WTF-Moment am Ende gekrönt.
Und für Batman-Fans des Werkes "The Killing Joke" wohl eine Offenbarung.

Ich habe nur selten eine solche Filmaufbaukomplexität gesehen (z.B. Shutter Island, Fight Club, eXistenZ)

Und das tolle ist, der Film funktioniert auch (mit einer gewissen Verstörtheit) auch für ein Publikum, das sowohl die Ebenen nicht durchschaut als sich auch im Batman Universum nicht auskennt.
------------------
NA: Alle Restlichen | Filmation: Hunga, Celice | Comic: MOP Demons, Blue Giant | Concepts: Red Beast | 200X: Queen Andreeno | New: Lady Slither, Major Header, Bubblor, und gerne noch viel mehr!

Geschrieben am  21.10.2019 um  11:26 Uhr
Odessa-James
Kämpfer des Guten
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 900
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Der Joker Film ist wirklich ein Meisterwerk, eine düstere Reise in die Finsternis! Ich finde er hat eine starke Ähnlichkeit mit Taxi Driver! Nur ob DC/Warner das halten kann... 2009 hatten sie, auch wenn er damals beim Mainstream Publikum versagt hatte, mit Watchmen schonmal einen Comic Film ins Rennen geschickt der sich durch seine Düstere/inteligente und brutale Art weit von den anderen Abkapselte und für mich ist Watchmen noch immer einer der besten, wenn nicht sogar der beste Comicfilm überhaupt, zumindest im Ultimate Cut! Für alle die es interessiert, ab Dezember wird der Ultimate Cut von Watchmen auch seinen Weg nach Deutschland finden!

Geschrieben am  21.10.2019 um  11:53 Uhr
Odessa-James
Kämpfer des Guten
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 900
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Seb schrieb am  21.10.2019 um  10:17
Murder Party
Ist von 2007 und sieht aus als sei er von 1997 - aber nicht auf eine gute Art. Okay, das sei mal hingenommen, da es ja ein No-Budget Independent-Film ist. No budget. And no fun. Das Problem ist, dass der Film enorm von Dialogen getragen wird, die aber so gut wie nie auch nur ansatzweise die nötige Finesse besitzen, von der z.B. ein "Clerks" getragen wird. Gleichsam sind die Charaktere nicht unterhaltsam genug, um mitzuziehen. Letztlich eine Abrechnung mit einer snobistisch-pseudointellektuellen Kunststudentenszene, die aber wirkt als hielten sich die Macher für cleverer als sie sind.

The Autopsy of Hannah Grace
Rätsel: Im Fahrwasser von was wird hier gefischt?
Ich wage zu behaupten, dass irgendein Enscheider sagte: "Ich will etwas wie diesen einen Film da, aber anders, aber nicht zu anders, am besten ist der Hauptcharakter diesmal eine Frau, aber sie muss Probleme haben und so, und die Leiche kann ja ein Dämon sein oder so, und es muss viel früher mehr passieren und mehr zu sehen sein, und unbedingt ein richtiger Kampf, aber bitte mit Happy End und so, ach ihr macht das schon."
Lieber "The Autopsy of Jane Doe" anschauen, ist in jeder Hinsicht besser.

Eli
So langsam hab ich keine Lust mehr auf Netflix Filme. Ein Streifen, als sei er aus dem "Horror B-Movie" Baukasten entstanden. Alles gefühlt fuffzigmal schon da gewesen, des Pudels Kern war schon lang vor der Auflösung erkennbar, und natürlich werden offenkundige Logiklücken ignoriert, weil sonst der Film ja nicht so funktionieren würde wie er sollte
Eli ist eigentlich kein Netflix Film, der ist von Paramount, da er aber so extrem schlecht ist, wurde der Kinostart gestrichen und der Film an Netflix verkauft! Nach dem Trailer hatte ich auch nicht wirkich an was brauchbares geglaubt!

Geschrieben am  21.10.2019 um  16:52 Uhr
Nostalgikor Meine Identität wurde verifiziert.
Herr über Snake Mountain
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 21152
Status: ONLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Eben "Meisterdetektiv Pikachu" angesehen. Hat mir sehr gut gefallen. Eine Stadt und jeder hat sein Pokemon als Freund. Witzige Idee. Die sind auch gut animiert. Die Story geht so. Hat mich jetzt nicht so überzeugt. Der Film hat auf alle Fälle einige nette Elemente und ist dadurch auch nicht langweilig.
------------------
‹^› ‹(•¿•)› ‹^› Ich bin der Mandaflorian.

Geschrieben am  21.10.2019 um  18:20 Uhr
oneinchman
Befehlshaber der Wache
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4265
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Odessa-James schrieb am  21.10.2019 um  16:52

Seb schrieb am  21.10.2019 um  10:17
Murder Party
Ist von 2007 und sieht aus als sei er von 1997 - aber nicht auf eine gute Art. Okay, das sei mal hingenommen, da es ja ein No-Budget Independent-Film ist. No budget. And no fun. Das Problem ist, dass der Film enorm von Dialogen getragen wird, die aber so gut wie nie auch nur ansatzweise die nötige Finesse besitzen, von der z.B. ein "Clerks" getragen wird. Gleichsam sind die Charaktere nicht unterhaltsam genug, um mitzuziehen. Letztlich eine Abrechnung mit einer snobistisch-pseudointellektuellen Kunststudentenszene, die aber wirkt als hielten sich die Macher für cleverer als sie sind.

The Autopsy of Hannah Grace
Rätsel: Im Fahrwasser von was wird hier gefischt?
Ich wage zu behaupten, dass irgendein Enscheider sagte: "Ich will etwas wie diesen einen Film da, aber anders, aber nicht zu anders, am besten ist der Hauptcharakter diesmal eine Frau, aber sie muss Probleme haben und so, und die Leiche kann ja ein Dämon sein oder so, und es muss viel früher mehr passieren und mehr zu sehen sein, und unbedingt ein richtiger Kampf, aber bitte mit Happy End und so, ach ihr macht das schon."
Lieber "The Autopsy of Jane Doe" anschauen, ist in jeder Hinsicht besser.

Eli
So langsam hab ich keine Lust mehr auf Netflix Filme. Ein Streifen, als sei er aus dem "Horror B-Movie" Baukasten entstanden. Alles gefühlt fuffzigmal schon da gewesen, des Pudels Kern war schon lang vor der Auflösung erkennbar, und natürlich werden offenkundige Logiklücken ignoriert, weil sonst der Film ja nicht so funktionieren würde wie er sollte
Eli ist eigentlich kein Netflix Film, der ist von Paramount, da er aber so extrem schlecht ist, wurde der Kinostart gestrichen und der Film an Netflix verkauft! Nach dem Trailer hatte ich auch nicht wirkich an was brauchbares geglaubt!
Ist nicht jeder Film/Serie auf Netflix bei dem das "N" dabei steht im Endeffekt von Netflix einer Firma abgekauft oder in Auftrag gegeben?

Geschrieben am  21.10.2019 um  19:52 Uhr
Odessa-James
Kämpfer des Guten
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 900
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

oneinchman schrieb am  21.10.2019 um  19:52

Odessa-James schrieb am  21.10.2019 um  16:52
Eli ist eigentlich kein Netflix Film, der ist von Paramount, da er aber so extrem schlecht ist, wurde der Kinostart gestrichen und der Film an Netflix verkauft! Nach dem Trailer hatte ich auch nicht wirkich an was brauchbares geglaubt!
Ist nicht jeder Film/Serie auf Netflix bei dem das "N" dabei steht im Endeffekt von Netflix einer Firma abgekauft oder in Auftrag gegeben?
Das sind schon einige, aber es sind auch Eigenproduktionen dabei!

Geschrieben am  22.10.2019 um  05:52 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 33209
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Auf jeden Fall merkt man, warum Paramount den Streifen nicht ins Kino gebracht hat.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  22.10.2019 um  09:38 Uhr
Snake-Face
Versteinernder Snake Man
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5532
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Eine Frage zu Joker:
Steht der völlig für sich? Oder reiht der sich in eine DC-Reihe ein? Also Batman vs. Superman, Suicide Squad o.ä.?
------------------
Hört nur, ich glaub ich rieche was!

Geschrieben am  22.10.2019 um  10:43 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 33209
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Nein, "Joker" ist nicht Teil des DC Cinematic Universe.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  22.10.2019 um  10:49 Uhr
Mekaneck81
Befehlshaber der Wache
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3651
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich finde das gut das Joker für sich steht und hoffe nicht das die da jetzt aufgrund des Mega Erfolgs da was erzwingen wollen!

Obwohl jetzt viele "selbstverständlich" danach schreien den neuen Batman Film damit nun direkt zu verknüpfen was aber "eigentlich" nicht direkt möglich wäre ohne einen großen Zeitsprung und aufgrund einen Aspekt im Joker Film den ich hier aus "Spoiler" Gründen nicht nennen möchte!

Zum Joker Film....Einzigartig, Meisterwerk, Oscar Amwärter! Einfach ansehen!
------------------
Egal ob Vintage, NA, 200x, Classics, Club Grayskull, ReAction, Funko POPs, LoyalSubjects, Neo Vintage, Mondo, Origins, Eternia Minis oder Masterverse...es ist alles "Masters of the Universe"!!! We have the Power

Geschrieben am  22.10.2019 um  11:40 Uhr
Odessa-James
Kämpfer des Guten
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 900
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Mekaneck81 schrieb am  22.10.2019 um  11:40
Ich finde das gut das Joker für sich steht und hoffe nicht das die da jetzt aufgrund des Mega Erfolgs da was erzwingen wollen!

Obwohl jetzt viele "selbstverständlich" danach schreien den neuen Batman Film damit nun direkt zu verknüpfen was aber "eigentlich" nicht direkt möglich wäre ohne einen großen Zeitsprung und aufgrund einen Aspekt im Joker Film den ich hier aus "Spoiler" Gründen nicht nennen möchte!

Zum Joker Film....Einzigartig, Meisterwerk, Oscar Amwärter! Einfach ansehen!
Es gab vor Kinostart das Gerücht, das er mit dem neuen Batman mit Pattinson zusammen hängen soll! Aber ob das stimmt, muss sich zeigen! Ich hoffe das es falsch ist!

Geschrieben am  22.10.2019 um  13:05 Uhr
Mekaneck81
Befehlshaber der Wache
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3651
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Odessa-James schrieb am  22.10.2019 um  13:05

Mekaneck81 schrieb am  22.10.2019 um  11:40
Ich finde das gut das Joker für sich steht und hoffe nicht das die da jetzt aufgrund des Mega Erfolgs da was erzwingen wollen!

Obwohl jetzt viele "selbstverständlich" danach schreien den neuen Batman Film damit nun direkt zu verknüpfen was aber "eigentlich" nicht direkt möglich wäre ohne einen großen Zeitsprung und aufgrund einen Aspekt im Joker Film den ich hier aus "Spoiler" Gründen nicht nennen möchte!

Zum Joker Film....Einzigartig, Meisterwerk, Oscar Amwärter! Einfach ansehen!
Es gab vor Kinostart das Gerücht, das er mit dem neuen Batman mit Pattinson zusammen hängen soll! Aber ob das stimmt, muss sich zeigen! Ich hoffe das es falsch ist!
Ich hoffe das es wirklich nur ein Gerücht ist
------------------
Egal ob Vintage, NA, 200x, Classics, Club Grayskull, ReAction, Funko POPs, LoyalSubjects, Neo Vintage, Mondo, Origins, Eternia Minis oder Masterverse...es ist alles "Masters of the Universe"!!! We have the Power

Geschrieben am  22.10.2019 um  13:25 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 33209
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich hoffe immer noch dass der ganze Film ein Gerücht ist
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  22.10.2019 um  13:28 Uhr
Indie
Master of the Universe
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7224
Status: ONLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Zoë Kravitz wurde diese Tage als Catwoman bestätigt und ist damit nach Eartha Kitt die zweite fabrige Katzenfrau Also der Film nimmt immer mehr Gestalt an.

Geschrieben am  22.10.2019 um  13:44 Uhr
Mekaneck81
Befehlshaber der Wache
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3651
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Indie schrieb am  22.10.2019 um  13:44
Zoë Kravitz wurde diese Tage als Catwoman bestätigt und ist damit nach Eartha Kitt die zweite fabrige Katzenfrau Also der Film nimmt immer mehr Gestalt an.
Die dritte

Halle Barry war auch mal Catwoman
------------------
Egal ob Vintage, NA, 200x, Classics, Club Grayskull, ReAction, Funko POPs, LoyalSubjects, Neo Vintage, Mondo, Origins, Eternia Minis oder Masterverse...es ist alles "Masters of the Universe"!!! We have the Power

Geschrieben am  22.10.2019 um  13:48 Uhr  |  Zuletzt geändert am 22.10.2019 -13:49 Uhr
Teelaholic Meine Identität wurde verifiziert.
Größter Held Eternias
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 11116
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Indie schrieb am  22.10.2019 um  13:44
Zoë Kravitz wurde diese Tage als Catwoman bestätigt und ist damit nach Eartha Kitt die zweite fabrige Katzenfrau Also der Film nimmt immer mehr Gestalt an.
Du hast Halle Berry vergessen.

Ich kann mir Zoe Kravitz gut in der Rolle vorstellen.

In der neuen DC Super Hero Girls Serie ist Catwoman auch dunkelhäutig.

Anhang:


------------------
Teela ist die Herrin von Eternia. Sie ist die Wächterin des Guten. Ihr allein gehört die Macht.

Geschrieben am  22.10.2019 um  13:49 Uhr  |  Zuletzt geändert am 22.10.2019 -13:58 Uhr
Indie
Master of the Universe
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7224
Status: ONLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Mekaneck81 schrieb am  22.10.2019 um  13:48

Indie schrieb am  22.10.2019 um  13:44
Zoë Kravitz wurde diese Tage als Catwoman bestätigt und ist damit nach Eartha Kitt die zweite fabrige Katzenfrau Also der Film nimmt immer mehr Gestalt an.
Die dritte

Halle Barry war auch mal Catwoman
Ich meinte damit Selina Kyle, nicht Patience Phillips

Geschrieben am  22.10.2019 um  14:05 Uhr  |  Zuletzt geändert am 22.10.2019 -14:12 Uhr
Seiten :   1 |  2 |  3 |  4 |  5 ...  42 |  43 |  44 |  45 |  46 |  47
Gehe zu Seite:
 Thema zu Favoriten hinzufügen
 Zurück zum Seitenanfang
 Zum Forum
Gehe zu: 
 
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.