84 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE TOYSEEKER
FANSFORUMSAMMLUNGENCUSTOMSFANARTSFANFICS
FORUM   Smalltalk
Forum : Smalltalk
Neues Bezahlsystem Ebay
 
E-Mail an Moderatoren schreiben
Thema zu Favoriten hinzuf.
Dieses Thema ist bei 27 Einwohner als Favorit gespeichert.
   
Seiten :   1 |  2 |  3 |  4
Autor
 Text
Hellspawn
Mann mit dem Stahlkiefer
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4471
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hi Folks,
ich wurde letztes WE aufgefordert von ebay dem neuen Bezahlsystem zu zustimmen.
Da ja es jetzt von ebay abgewickelt wird .... die bekommen das Geld vom Käufer und überweisen es mir

Jetzt habe ich eine Figur für 22,00 E verkauft + 5,00,- DHL und habe heute 23,68 von ebay überwiesen bekommen? Das ist doch eine Unverschämtheit das heißt ich zahle jetzt jedes mal den Versand fast selber?

Kann man das Rückgängig machen?

Geschrieben am  18.05.2021 um  16:56 Uhr
Dunken Meine Identität wurde verifiziert.
Master of the Universe
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7947
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Hellspawn schrieb am  18.05.2021 um  16:56
Hi Folks,
ich wurde letztes WE aufgefordert von ebay dem neuen Bezahlsystem zu zustimmen.
Da ja es jetzt von ebay abgewickelt wird .... die bekommen das Geld vom Käufer und überweisen es mir

Jetzt habe ich eine Figur für 22,00 E verkauft + 5,00,- DHL und habe heute 23,68 von ebay überwiesen bekommen? Das ist doch eine Unverschämtheit das heißt ich zahle jetzt jedes mal den Versand fast selber?

Kann man das Rückgängig machen?
Ich bin mir nicht sicher aber ist es nicht so das Ebay damit gleich die Gebühren abgezogen hat die dir sonst am Ende des Monats in Rechnung gestellt worden währen?
------------------
Ich lebe weil ich genieße und Du?

Geschrieben am  18.05.2021 um  17:04 Uhr
BattleArms
Größter Held Eternias
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 12300
Status: ONLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Dunken schrieb am  18.05.2021 um  17:04

Hellspawn schrieb am  18.05.2021 um  16:56
Hi Folks,
ich wurde letztes WE aufgefordert von ebay dem neuen Bezahlsystem zu zustimmen.
Da ja es jetzt von ebay abgewickelt wird .... die bekommen das Geld vom Käufer und überweisen es mir

Jetzt habe ich eine Figur für 22,00 E verkauft + 5,00,- DHL und habe heute 23,68 von ebay überwiesen bekommen? Das ist doch eine Unverschämtheit das heißt ich zahle jetzt jedes mal den Versand fast selber?

Kann man das Rückgängig machen?
Ich bin mir nicht sicher aber ist es nicht so das Ebay damit gleich die Gebühren abgezogen hat die dir sonst am Ende des Monats in Rechnung gestellt worden währen?
Zählt da der Versand bei den Gebühren dazu?

Geschrieben am  18.05.2021 um  17:11 Uhr
Amorphis
Kämpfer des Guten
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 856
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ja das ist so! Die ziehen gleich die Gebühren ab. Ist ne absolute Frechheit was da läuft. EBay ist ja sowieso extrem Käufer freundlich. Das nächste was dann kommt, dass sich ein Käufer wegen irgendwas bei eBay beschwert, und die dann bei deinem nächsten Deal einfach die Kohle einbehalten! Rückgängig machen brauchst du da nichts! Einfach abmelden und fertig. Ist nicht mehr tragbar der Laden!

Geschrieben am  18.05.2021 um  17:13 Uhr  |  Zuletzt geändert am 18.05.2021 -17:14 Uhr
Nostalgikor Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 22271
Status: OFFLINE
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

BattleArms schrieb am  18.05.2021 um  17:11

Dunken schrieb am  18.05.2021 um  17:04
Ich bin mir nicht sicher aber ist es nicht so das Ebay damit gleich die Gebühren abgezogen hat die dir sonst am Ende des Monats in Rechnung gestellt worden währen?
Zählt da der Versand bei den Gebühren dazu?
Eigentlich nicht.
------------------
‹^› ‹(•¿•)› ‹^› Jetzt gibts für den Burli noch a Figurli : )

Geschrieben am  18.05.2021 um  17:14 Uhr
BattleArms
Größter Held Eternias
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 12300
Status: ONLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Nostalgikor schrieb am  18.05.2021 um  17:14

BattleArms schrieb am  18.05.2021 um  17:11
Zählt da der Versand bei den Gebühren dazu?
Eigentlich nicht.
Jetzt wohl doch.

Die Verkaufsprovision setzt sich zusammen aus einem Prozentsatz des Gesamtbetrags der Transaktion plus einer fixen Gebühr pro Bestellung.

Die variable Verkaufsprovision beträgt 11% für den Anteil des Gesamtbetrags bis zu einer Höhe von EUR 1.990,00 und 2% für den Anteil des Gesamtbetrags über EUR 1.990,00.

Die fixe Gebühr pro Bestellung beträgt EUR 0,05, wenn der Gesamtbetrag pro Bestellung unter EUR 10,00 beträgt, ansonsten EUR 0,35. Für Verkäufe vor dem 3. Mai 2021 wird unabhängig vom Gesamtbetrag pro Bestellung eine fixe Gebühr von 0,35 EUR erhoben.

Der Gesamtbetrag des Verkaufs umfasst den Artikelpreis, alle Bearbeitungsgebühren, die Kosten für den vom Käufer gewählten Versanddienst, die Umsatzsteuer und alle weiteren anfallenden Gebühren.



Geschrieben am  18.05.2021 um  17:18 Uhr
BattleArms
Größter Held Eternias
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 12300
Status: ONLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
http://www.ebay.de/help/selling/fees-credits-invoices/gebhren-fr-private-verkufer?id=4822

Geschrieben am  18.05.2021 um  17:18 Uhr
Nostalgikor Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 22271
Status: OFFLINE
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Interessant. für die Auklärung Battle Arms. Ich suche mir eine andere Plattform, sollte ich mal wieder etwas verkaufen wollen.
------------------
‹^› ‹(•¿•)› ‹^› Jetzt gibts für den Burli noch a Figurli : )

Geschrieben am  18.05.2021 um  17:54 Uhr
montana Meine Identität wurde verifiziert.
Stärkster der Starken
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9198
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Amorphis schrieb am  18.05.2021 um  17:13
Ja das ist so! Die ziehen gleich die Gebühren ab. Ist ne absolute Frechheit was da läuft. EBay ist ja sowieso extrem Käufer freundlich. Das nächste was dann kommt, dass sich ein Käufer wegen irgendwas bei eBay beschwert, und die dann bei deinem nächsten Deal einfach die Kohle einbehalten! Rückgängig machen brauchst du da nichts! Einfach abmelden und fertig. Ist nicht mehr tragbar der Laden!
Früher waren die Verkäufer die Bösen. Haben Geld kassiert und keine Ware verschickt. Deswegen ja dieser ganze Käuferschutz Mist.
Mittlerweile ist es aber genau anders herum. Ich habe schon so viele Auktionen gehabt wo der Käufer ersteigert hat und einfach nicht bezahlt. Auf Mails dann auch keine reaktion. Hatte ich erst letzte Woche wieder. Man kann die dann nicht mal negativ bewerten.
Fall eröffnen bringt ja auch rein gar nichts. Einzig du bekommst deine Gebühren wieder. Aber der sogenannte Käufer darf den nächsten verarschen.
Ebay ist mittlerweile sowas von zum kotzen.
------------------
Bei der Macht von Grayskull, Ich habe die Zauberkraft!

Geschrieben am  18.05.2021 um  18:01 Uhr  |  Zuletzt geändert am 18.05.2021 -18:03 Uhr
Courtney
Befehlshaber der Wache
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2919
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

montana schrieb am  18.05.2021 um  18:01

Amorphis schrieb am  18.05.2021 um  17:13
Ja das ist so! Die ziehen gleich die Gebühren ab. Ist ne absolute Frechheit was da läuft. EBay ist ja sowieso extrem Käufer freundlich. Das nächste was dann kommt, dass sich ein Käufer wegen irgendwas bei eBay beschwert, und die dann bei deinem nächsten Deal einfach die Kohle einbehalten! Rückgängig machen brauchst du da nichts! Einfach abmelden und fertig. Ist nicht mehr tragbar der Laden!
Früher waren die Verkäufer die Bösen. Haben Geld kassiert und keine Ware verschickt. Deswegen ja dieser ganze Käuferschutz Mist.
Mittlerweile ist es aber genau anders herum. Ich habe schon so viele Auktionen gehabt wo der Käufer ersteigert hat und einfach nicht bezahlt. Auf Mails dann auch keine reaktion. Hatte ich erst letzte Woche wieder. Man kann die dann nicht mal negativ bewerten.
Fall eröffnen bringt ja auch rein gar nichts. Einzig du bekommst deine Gebühren wieder. Aber der sogenannte Käufer darf den nächsten verarschen.
Ebay ist mittlerweile sowas von zum kotzen.
Da sieht man aber auch mal wieder, mit welcher Art von Kunden sich die Online- oder allgemein Versandhändler heute herumschlagen müssen.

Es gibt ja auch einige Motu-"Fans" hier, die es ganz legitim finden, bei mehreren Händler (vor-)zubestellen und nur vom schnellsten die Ware abzunehmen und die anderen Bestellungen zu stornieren.
------------------
Ich darf melden, es steht ein Soldat am Rio de la Plata

Geschrieben am  18.05.2021 um  18:40 Uhr
Smith
Monsterkämpfer
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 583
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Courtney schrieb am  18.05.2021 um  18:40

montana schrieb am  18.05.2021 um  18:01
Früher waren die Verkäufer die Bösen. Haben Geld kassiert und keine Ware verschickt. Deswegen ja dieser ganze Käuferschutz Mist.
Mittlerweile ist es aber genau anders herum. Ich habe schon so viele Auktionen gehabt wo der Käufer ersteigert hat und einfach nicht bezahlt. Auf Mails dann auch keine reaktion. Hatte ich erst letzte Woche wieder. Man kann die dann nicht mal negativ bewerten.
Fall eröffnen bringt ja auch rein gar nichts. Einzig du bekommst deine Gebühren wieder. Aber der sogenannte Käufer darf den nächsten verarschen.
Ebay ist mittlerweile sowas von zum kotzen.
Da sieht man aber auch mal wieder, mit welcher Art von Kunden sich die Online- oder allgemein Versandhändler heute herumschlagen müssen.

Es gibt ja auch einige Motu-"Fans" hier, die es ganz legitim finden, bei mehreren Händler (vor-)zubestellen und nur vom schnellsten die Ware abzunehmen und die anderen Bestellungen zu stornieren.
Kann man schwerlich verübeln, vorallem Grayskull ist ein gutes Beispiel. Wer warten denn noch ab, wenn manche Händler bereits seit mehr als drei Monaten hinterherhinken?
------------------
"Ist es vollbracht?" "Ja." "Was hat es dich gekostet?" "einfach alles."

Geschrieben am  18.05.2021 um  18:53 Uhr
Courtney
Befehlshaber der Wache
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2919
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Smith schrieb am  18.05.2021 um  18:53

Courtney schrieb am  18.05.2021 um  18:40
Da sieht man aber auch mal wieder, mit welcher Art von Kunden sich die Online- oder allgemein Versandhändler heute herumschlagen müssen.

Es gibt ja auch einige Motu-"Fans" hier, die es ganz legitim finden, bei mehreren Händler (vor-)zubestellen und nur vom schnellsten die Ware abzunehmen und die anderen Bestellungen zu stornieren.
Kann man schwerlich verübeln, vorallem Grayskull ist ein gutes Beispiel. Wer warten denn noch ab, wenn manche Händler bereits seit mehr als drei Monaten hinterherhinken?
Das ist aber nicht die Schuld der Händler, wenn sie von ihren Lieferanten, in diesem Fall, nicht ausreichend versorgt werden.

Ich finde, man sollte immer auch ein bisschen die Situation des anderen zu verstehen versuchen....
------------------
Ich darf melden, es steht ein Soldat am Rio de la Plata

Geschrieben am  18.05.2021 um  19:03 Uhr
Smith
Monsterkämpfer
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 583
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Courtney schrieb am  18.05.2021 um  19:03

Smith schrieb am  18.05.2021 um  18:53
Kann man schwerlich verübeln, vorallem Grayskull ist ein gutes Beispiel. Wer warten denn noch ab, wenn manche Händler bereits seit mehr als drei Monaten hinterherhinken?
Das ist aber nicht die Schuld der Händler, wenn sie von ihren Lieferanten, in diesem Fall, nicht ausreichend versorgt werden.

Ich finde, man sollte immer auch ein bisschen die Situation des anderen zu verstehen versuchen....
Ja, aber ich denke daraus entsteht keine moralische Verpflichtung immer noch auf Figuren zu warten man bei anderen Händlern dann schon mehrfach bekommen konnte.
------------------
"Ist es vollbracht?" "Ja." "Was hat es dich gekostet?" "einfach alles."

Geschrieben am  18.05.2021 um  19:08 Uhr
Courtney
Befehlshaber der Wache
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2919
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Smith schrieb am  18.05.2021 um  19:08

Courtney schrieb am  18.05.2021 um  19:03
Das ist aber nicht die Schuld der Händler, wenn sie von ihren Lieferanten, in diesem Fall, nicht ausreichend versorgt werden.

Ich finde, man sollte immer auch ein bisschen die Situation des anderen zu verstehen versuchen....
Ja, aber ich denke daraus entsteht keine moralische Verpflichtung immer noch auf Figuren zu warten man bei anderen Händlern dann schon mehrfach bekommen konnte.
Eine Verpflichtung besteht nicht, aber ein fairer Umgang ist es meines Erachtens nicht.

In diesem Thread wurden schliesslich auch Käufer, die dann nicht zahlen, (zu Recht) kritisiert.

Und in einem anderen Thread wurde auch amazon für die Stornierung von Büchern kritisiert.

Ich bin eben immer noch ein Anhännger, dass man andere so behandeln sollte, wie man selbst behandelt werden will.
------------------
Ich darf melden, es steht ein Soldat am Rio de la Plata

Geschrieben am  18.05.2021 um  19:17 Uhr
Devastator
Radarauge
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10961
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Interessant, ich habe eh schon seit Jahren nichts mehr auf eBay verkauft, sondern nutze dann PE oder eBay Kleinanzeigen.
------------------
Gestern bin ich schon wieder erst heute ins Bett gegangen.

Geschrieben am  18.05.2021 um  19:18 Uhr
Smith
Monsterkämpfer
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 583
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Courtney schrieb am  18.05.2021 um  19:17

Smith schrieb am  18.05.2021 um  19:08
Ja, aber ich denke daraus entsteht keine moralische Verpflichtung immer noch auf Figuren zu warten man bei anderen Händlern dann schon mehrfach bekommen konnte.
Eine Verpflichtung besteht nicht, aber ein fairer Umgang ist es meines Erachtens nicht.

In diesem Thread wurden schliesslich auch Käufer, die dann nicht zahlen, (zu Recht) kritisiert.

Und in einem anderen Thread wurde auch amazon für die Stornierung von Büchern kritisiert.

Ich bin eben immer noch ein Anhännger, dass man andere so behandeln sollte, wie man selbst behandelt werden will.
Dann muss es aber auch in beide Richtungen fair zugehen.
Gerade in der Servicewüste der deutschen Händler fragt man sich ob man die Sachen überhaupt noch bekommt, auf Emails wird teilweise nicht reagiert, keine telefonische Erreichbarkeit - und wenn Artikel schließlich dann auch bei anderen Anbietern ausverkauft sind kommt von Seiten des Händlers die Stornierung. Alles bereits erlebt.
Und zumindest in Fall von MotU gehe ich davon aus das kein Händler auf den Sachen dauerhaft sitzen bleiben wird, daher sehe ich persönlich nicht mehr ein monatelang zu warten in der Hoffnung das sich etwas tut.
------------------
"Ist es vollbracht?" "Ja." "Was hat es dich gekostet?" "einfach alles."

Geschrieben am  18.05.2021 um  19:26 Uhr
Doppelkopf Meine Identität wurde verifiziert.
Mann mit dem Stahlkiefer
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2538
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich habe mich lange gegen das neue System entschieden, anfangs bei eBay pausiert, und sämtliche Lockgutscheine ignoriert.

Aber, wie bei jeder Änderung bei eBay, es fehlen gescheite Alternativen.

Kleinanzeigen ist ein Treff von Schnorrern und superschlauen Resellprofis. Der Großteil meiner Angebote landet früher oder später doch bei eBay. Trotz inzwischen saftiger Gebühren bekomme ich da immer noch deutlich mehr.
Shpock dasselbe, nach wenigen Versuchen gleich wieder gelöscht.

Problematisch sehe ich potentielle Einmischung seitens eBay,also wenn ein Käufer etwas zu beanstanden hat und eventuell Gelder zurück gehalten werden.

Das neue Bezahlsystem gibt es auf (noch) freiwilliger Basis bei eBay Kleinanzeigen.
------------------
Fehlende Classics: Masks of Power Demons, Kayo, Hoove, Lizorr, Celice, Jarvan. Erledigt: Filmation Tri-Klops.

Geschrieben am  18.05.2021 um  19:30 Uhr
Courtney
Befehlshaber der Wache
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2919
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Smith schrieb am  18.05.2021 um  19:26

Courtney schrieb am  18.05.2021 um  19:17
Eine Verpflichtung besteht nicht, aber ein fairer Umgang ist es meines Erachtens nicht.

In diesem Thread wurden schliesslich auch Käufer, die dann nicht zahlen, (zu Recht) kritisiert.

Und in einem anderen Thread wurde auch amazon für die Stornierung von Büchern kritisiert.

Ich bin eben immer noch ein Anhännger, dass man andere so behandeln sollte, wie man selbst behandelt werden will.
Dann muss es aber auch in beide Richtungen fair zugehen.
Gerade in der Servicewüste der deutschen Händler fragt man sich ob man die Sachen überhaupt noch bekommt, auf Emails wird teilweise nicht reagiert, keine telefonische Erreichbarkeit - und wenn Artikel schließlich dann auch bei anderen Anbietern ausverkauft sind kommt von Seiten des Händlers die Stornierung. Alles bereits erlebt.
Und zumindest in Fall von MotU gehe ich davon aus das kein Händler auf den Sachen dauerhaft sitzen bleiben wird, daher sehe ich persönlich nicht mehr ein monatelang zu warten in der Hoffnung das sich etwas tut.
Sicher muss das für beide Seiten gelten.
Wenn ich bei einem Händler bestelle, erwarte ich z.B. auch, dass dieser die Bestellungen in der Reihenfolge abarbeitet und nicht etwa aktuelle Bestellungen vorzieht.
Und Kundenanfragen zu beantworten ist eine Selbstverständlichkeit, die man überhaupt nicht erwähnen sollte.

Speziell bei Motu denke ich, dass die Wahrscheinlichkeit, darauf sitzen zu bleiben, besonders hoch ist, weil es eine sehr begrenze Käuferschaft ist. Aber solange man keine Kunden- und Produktionszahlen hat, ist für mich eine Schätzung sehr schwer.
------------------
Ich darf melden, es steht ein Soldat am Rio de la Plata

Geschrieben am  18.05.2021 um  19:34 Uhr
Mastermind
Horde-Offizier
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2048
Status: ONLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Hellspawn schrieb am  18.05.2021 um  16:56
Hi Folks,
ich wurde letztes WE aufgefordert von ebay dem neuen Bezahlsystem zu zustimmen.
Da ja es jetzt von ebay abgewickelt wird .... die bekommen das Geld vom Käufer und überweisen es mir

Jetzt habe ich eine Figur für 22,00 E verkauft + 5,00,- DHL und habe heute 23,68 von ebay überwiesen bekommen? Das ist doch eine Unverschämtheit das heißt ich zahle jetzt jedes mal den Versand fast selber?

Kann man das Rückgängig machen?
Rückgängig machen kann man da gar nichts mehr.
Das neue Zahlsystem ist verpflichtend nach dem 28.05.
Bis dahin kann man noch normal verkaufen, wenn man die Umstellung nicht durchgeführt hat.

Mir persönlich reicht es jetzt: Ich habe auf eBay seit 2001 verkauft und schon so einige Schwachsinnsänderungen mitgemacht aber jetzt ist das Fass voll!

Ich wickle noch meine Verkäufe vom letzten Wochenende ab und das war es dann mit verkaufen auf eBay.
------------------
The world is over. The fight is just beginning.

Geschrieben am  18.05.2021 um  19:50 Uhr
BattleArms
Größter Held Eternias
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 12300
Status: ONLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hab jetzt auch erstmal meine Verkaufsangebote bei eBay rausgenommen. Mal schauen wie ich das in Zukunft mache.

Geschrieben am  18.05.2021 um  20:35 Uhr
Seiten :   1 |  2 |  3 |  4
 Thema zu Favoriten hinzuf.
 Zurück zum Seitenanfang
 Zum Forum
Gehe zu: 
 
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.