275 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE TOYSEEKER
FANSFORUMSAMMLUNGENCUSTOMSFANARTSFANFICS
FORUM   He-Man & She-Ra Filme und Serien
Forum : He-Man & She-Ra Filme und Serien
Spaß an "Revelation" (Spoiler erlaubt)
Der Thread für den positiven Austausch
 
E-Mail an Moderatoren schreiben
Thema zu Favoriten hinzuf.
Dieses Thema ist bei 59 Einwohner als Favorit gespeichert.
   
Seiten :   1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  10 |  11 |  12 |  13 |  14 |  15 |  16 |  17 |  18 |  19
Autor
 Text
Simon
Unbezwingbar
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5379
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

PowerLord schrieb am  05.08.2021 um  11:19
@Simon
Jetzt hab ich es doch gelesen, aber hat sich gelohnt
Gibt es hier eigentlich keine maximale Anzahl Zeichen? Ich Zitiere mal lieber nicht sonst explodiert bestimmt der Server
Danke für das Teilen deiner Gedanken und kann dir fast in allem Zustimmen.
Die Szene im Palast finde ich aber dennoch sehr schwach umgesetzt. Aber das ist ok, nichts ist perfekt.

Nur weil einem eine Szene oder eine Charakteränderung nicht gefällt, muss man nicht die ganze Serie madig gemacht, genau so muss man nicht jedes Bild verteidigen.
Ich mach mal eine Liste perfekter Serien und Filme...
...ferig.
Ich finde die Serie super, mit kleinen Schwächen, die jede/r hat.
Danke für´s Lesen und deinen Kommentar.

Geschrieben am  05.08.2021 um  21:04 Uhr
Simon
Unbezwingbar
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5379
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

BattleArms schrieb am  05.08.2021 um  09:59
Hab alles gelesen.

Kann dir im ganzen Zustimmen was du geschrieben hast, auch wenn ich ein paar Tage an den 5 Folgen zu verdauen hatte. Jetzt sehe ich das ganze etwas anders und diese ganze Poltische Sache und Gender Geschichte hat mich eh nicht interessiert. Der Rest wurde wurde ja auch zu genüge diskutiert.

Auf jeden Fall sehr interessant geschrieben und der Vergleich find eich auch passend. Für solche Sachen fehlen mir immer die passenden Worte um das richtig zu beschreiben.

Bin gespannt wie es weiter geht und wann endlich die Esten Figuren bei mir eintreffen.
Ebenfalls, vielen Dank für´s Lesen und den netten Kommentar.


@roddy79: Danke für die Info bezüglich Marlena, das klingt ja interessant. Welche Folge das ist, weißt du nicht zufällig? Die würde ich mir gerne ansehen, klingt sehr interessant deine Beschreibung.

Geschrieben am  05.08.2021 um  21:06 Uhr
Teelaholic Meine Identität wurde verifiziert.
Größter Held Eternias
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13509
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Simon schrieb am  05.08.2021 um  21:06

BattleArms schrieb am  05.08.2021 um  09:59
Hab alles gelesen.

Kann dir im ganzen Zustimmen was du geschrieben hast, auch wenn ich ein paar Tage an den 5 Folgen zu verdauen hatte. Jetzt sehe ich das ganze etwas anders und diese ganze Poltische Sache und Gender Geschichte hat mich eh nicht interessiert. Der Rest wurde wurde ja auch zu genüge diskutiert.

Auf jeden Fall sehr interessant geschrieben und der Vergleich find eich auch passend. Für solche Sachen fehlen mir immer die passenden Worte um das richtig zu beschreiben.

Bin gespannt wie es weiter geht und wann endlich die Esten Figuren bei mir eintreffen.
Ebenfalls, vielen Dank für´s Lesen und den netten Kommentar.


@roddy79: Danke für die Info bezüglich Marlena, das klingt ja interessant. Welche Folge das ist, weißt du nicht zufällig? Die würde ich mir gerne ansehen, klingt sehr interessant deine Beschreibung.
Die Folge heißt Der geheimnisvolle Pilot (The Rainbow Warrior). Eine meiner Lieblings-Filmation-Folgen.
------------------
Teela ist die Herrin von Eternia. Sie ist die Wächterin des Guten. Ihr allein gehört die Macht.

Geschrieben am  05.08.2021 um  22:02 Uhr
Simon
Unbezwingbar
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5379
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Top, ich danke!

Geschrieben am  06.08.2021 um  00:09 Uhr
roddy79
Neu in Snake Mountain
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 22
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
stimmt, eine super Folge
------------------
Man muss lernen sich irgendwo rauszuwieseln. Das unterscheidet uns von den Tieren .... das Wiesel ausgenommen.

Geschrieben am  06.08.2021 um  12:33 Uhr
Web-Star
Dämon des Schattenreichs
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4919
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Habe Simons Beitrag auch komplett gelesen. Und ich verstehe den Spaß, den er an Steven-Seagal-Filmen hat; in diesem Zusammenhang hat Folge 1 des neuen Cartoons aber anders auf mich gewirkt:
klar war es ikonisch, He-Man in Aktion zu sehen und die Szene mit dem Faustschlag und der folgenden Bodenwelle, die zig Gegner zurückwirft, war kultig, aber gleichzeitig dachte ich mir, dass ich genau DAS nicht mehr so viel sehen möchte, sondern lieber intelligente Problemlösungen bzw. andere Herangehensweisen. Und das gab es dann ja auch, sobald He-Man aus dem Spiel war.
------------------
Mach mit beim MotUC-Kampf der Giganten im "Quiz, Spiel & Spaß"-Bereich!

Geschrieben am  06.08.2021 um  13:31 Uhr
oneinchman
Unbezwingbar
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5890
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich habe mir jetzt Revelations das 2te mal angeschaut und fand es wieder gut. Hätte ich nicht erwartet dass es mir so schnell nach dem ersten mal doch nochmla so gefällt. Ich finde vor allem ab Folge 3 wird es sehr nice.

Habe es mit einer Freundinn geschaut, die Motu über mich kennt aber nix damit am Hut hat. Sie fand es auch gut, nur doof das Skeletor am Ende das Schwert benutzen kann um die Kraft zu rufen. Sie meinte normalerweise sind Schwerter, Artefakte oder sonst was an Personen gebunden. So wie das Schwert von König Artus oder auch das Schwert von Lion O bei den Thundercats. Niemand anderes kann darüber herrschen. Wie seht ihr das? Eigentlich hätte das Zauberschwert den Dienst an Skeletor auch "verweigern" können. Ja vielleicht sogar müssen?

Geschrieben am  06.08.2021 um  18:57 Uhr
EvilLord
Beschützer des Schlosses
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1576
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Gibt es nicht die Legende das dies Schwert aus 2 Hälften geschmiedet wurde?
Das machen die doch auch in der Serie…

Eine Hälfte aus dem Himmel und eine aus der Hölle. Gut und Böse der ewige Kampf - daher kann auch der jeweilige Protagonist das Schwert nutzen.

In diesem Zusammenhang….das Gute hat immer einen Vertreter….wie man im „Himmel“ sieht. Aber wie sieht es mit der Macht/Vertreter des Bösen aus?
------------------
WER IN DER EWIGEN HÖLLE SCHMORT,STIRBT NIEMALS.DAS EWIGE SEIN IST DIE HÖCHSTE STRAFE IN DER HÖLLE.

Geschrieben am  06.08.2021 um  19:26 Uhr
Grabnatz
Größte Geissel Eternias
Alter : 35
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 11434
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Mmmh näää das Schwert sollte nicht gebunden sein so macht es die Sache viel spannender.

Zitat aus Höhle des Schreckens: Wer das Schwert hat, der hat auch die Macht über Eternia
------------------
we be Goblins you be food

Geschrieben am  06.08.2021 um  22:52 Uhr  |  Zuletzt geändert am 06.08.2021 -22:53 Uhr
Unsung Hero
Schlangenkrieger
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 327
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Grabnatz schrieb am  06.08.2021 um  22:52
Mmmh näää das Schwert sollte nicht gebunden sein so macht es die Sache viel spannender.

Zitat aus Höhle des Schreckens: Wer das Schwert hat, der hat auch die Macht über Eternia
Genau nach so einer Quelle habe ich gerade gesucht. Klar fällt mir da mein erstes Hörspiel, dass ich hundert mal gehört habe, nicht ein.

Generell folgt Revelation ja der Idee der beiden Hälften und damit auch dem Wettstreit um das Schwert. Ist auch ein interessanter Gedanke, dass theoretisch jeder Charakter mithilfe von Schwert und den magischen Worten zu einer stärkeren Version seiner selbst werden könnte.

Geschrieben am  07.08.2021 um  09:57 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Konzil des Bösen
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 34920
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Zumal es auch die ausgelutschte "Only the Chosen one..." Thematik vermeidet.
------------------
Wenn du den Wert einer einer Idee einschätzen willst, dann schau dir an, wer ihr nachläuft.

Geschrieben am  07.08.2021 um  12:37 Uhr
Simon
Unbezwingbar
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5379
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Es gibt ja neben dem oben zitierten Spruch innerhalb der Hörspiele auch die Folge, in der Skeletor das Zauberschwert erbeutet und versucht die Macht zu beschwören. Dies scheitert daran, dass er die Formel falsch ausspricht ("Zaubermacht" statt "Zauberkraft").

Geschrieben am  07.08.2021 um  21:25 Uhr
PowerLord
Truppenkapitän
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3443
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Simon schrieb am  07.08.2021 um  21:25
Es gibt ja neben dem oben zitierten Spruch innerhalb der Hörspiele auch die Folge, in der Skeletor das Zauberschwert erbeutet und versucht die Macht zu beschwören. Dies scheitert daran, dass er die Formel falsch ausspricht ("Zaubermacht" statt "Zauberkraft").
Ist wirklich Schade, dass es bei MotU keinen wirklichen Kanon gibt, weil da früher jeder Comic Verlag gemacht hat was er wollte und auch Mattel selber ja gerne bei den Minicomics und durch Filmation mal die "Lore" durcheinander wirbelt.
Aber ob da eine deutsche Hörspielepisode so als Referenz herangezogen werden kann Gibt wahrscheinlich immer irgendwas was man in irgend einer kleinen Geschichte in einem speziellen Land finden kann.
Anfangs waren die Schwerthälften nur zum Öffnen von Castle Grayskull nötig, um sich die dortige Macht ein zu verleihen. Bei Revelation beinhaltet das Zauberschwert nach Folge 1 anstatt Castle Grayskull alle Magie wenn ich das richtig verstanden habe? Ist für mich ein ganz neuer Fall.
------------------
Bei der Macht von Hopfen, ich habe den Gerstensaft!

Geschrieben am  08.08.2021 um  13:19 Uhr
oneinchman
Unbezwingbar
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5890
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Seb schrieb am  07.08.2021 um  12:37
Zumal es auch die ausgelutschte "Only the Chosen one..." Thematik vermeidet.
Das habe ich der Freundinn auch gesagt. Konnte sie aber nicht überzeugen.

Geschrieben am  08.08.2021 um  15:56 Uhr
oneinchman
Unbezwingbar
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5890
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

PowerLord schrieb am  08.08.2021 um  13:19

Simon schrieb am  07.08.2021 um  21:25
Es gibt ja neben dem oben zitierten Spruch innerhalb der Hörspiele auch die Folge, in der Skeletor das Zauberschwert erbeutet und versucht die Macht zu beschwören. Dies scheitert daran, dass er die Formel falsch ausspricht ("Zaubermacht" statt "Zauberkraft").
Ist wirklich Schade, dass es bei MotU keinen wirklichen Kanon gibt, weil da früher jeder Comic Verlag gemacht hat was er wollte und auch Mattel selber ja gerne bei den Minicomics und durch Filmation mal die "Lore" durcheinander wirbelt.
Aber ob da eine deutsche Hörspielepisode so als Referenz herangezogen werden kann Gibt wahrscheinlich immer irgendwas was man in irgend einer kleinen Geschichte in einem speziellen Land finden kann.
Anfangs waren die Schwerthälften nur zum Öffnen von Castle Grayskull nötig, um sich die dortige Macht ein zu verleihen. Bei Revelation beinhaltet das Zauberschwert nach Folge 1 anstatt Castle Grayskull alle Magie wenn ich das richtig verstanden habe? Ist für mich ein ganz neuer Fall.
Ja ein einheitlicher Kanon wäre schon was. Andererseits gibt es ohne eben so viele verschiedene "Ansichtspunkte" und auch neue Ideen, so daß jeder sich seine Motu Welt selber gestalten kann.

Geschrieben am  08.08.2021 um  15:59 Uhr
PowerLord
Truppenkapitän
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3443
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

oneinchman schrieb am  08.08.2021 um  15:59

PowerLord schrieb am  08.08.2021 um  13:19
Ist wirklich Schade, dass es bei MotU keinen wirklichen Kanon gibt, weil da früher jeder Comic Verlag gemacht hat was er wollte und auch Mattel selber ja gerne bei den Minicomics und durch Filmation mal die "Lore" durcheinander wirbelt.
Aber ob da eine deutsche Hörspielepisode so als Referenz herangezogen werden kann Gibt wahrscheinlich immer irgendwas was man in irgend einer kleinen Geschichte in einem speziellen Land finden kann.
Anfangs waren die Schwerthälften nur zum Öffnen von Castle Grayskull nötig, um sich die dortige Macht ein zu verleihen. Bei Revelation beinhaltet das Zauberschwert nach Folge 1 anstatt Castle Grayskull alle Magie wenn ich das richtig verstanden habe? Ist für mich ein ganz neuer Fall.
Ja ein einheitlicher Kanon wäre schon was. Andererseits gibt es ohne eben so viele verschiedene "Ansichtspunkte" und auch neue Ideen, so daß jeder sich seine Motu Welt selber gestalten kann.
Ja bin ich bei dir.
Führt nur leider Kanon Diskussionen ab absurdum.
------------------
Bei der Macht von Hopfen, ich habe den Gerstensaft!

Geschrieben am  08.08.2021 um  16:04 Uhr
Grabnatz
Größte Geissel Eternias
Alter : 35
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 11434
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

oneinchman schrieb am  08.08.2021 um  15:56

Seb schrieb am  07.08.2021 um  12:37
Zumal es auch die ausgelutschte "Only the Chosen one..." Thematik vermeidet.
Das habe ich der Freundinn auch gesagt. Konnte sie aber nicht überzeugen.
Gibt in haufenweise Werken Artefakte die von vielen genutzt werden können. Wie zb der "Eine Ring"
------------------
we be Goblins you be food

Geschrieben am  08.08.2021 um  16:38 Uhr
Unsung Hero
Schlangenkrieger
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 327
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich finde die vielen Facetten im MotU-Kanon und dass dieser so flexibel ist eher eine Stärke und einen Anreiz.

Geschrieben am  08.08.2021 um  17:59 Uhr
Droeht
Finsterer Doppelgänger
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1316
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich hab die Serie jetzt nochmal geschaut und muss sagen, fand sie tatsächlich beim zweiten mal besser. Man sieht schon wieviel Liebe in die Serie gesteckt wurde.

Geschrieben am  10.08.2021 um  13:00 Uhr
Vegeta777
Neu im Palast
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 32
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Die Serie ist einfach wunderbar. Verstehe gar nicht warum sich manche so darüber aufregen. Mich würde es interessieren was wäre wenns anders herum wäre. Erst zusammenhängende Storys und dann sowas wie der Classic Cartoon, wo He-man nur ein plumper Haudrauf war. Ohne wirkliche Storys.

Was die Zaubersprüche angeht: Hab soeben das Buch des Bösen bekommen und gelesen. In dem Comic heißte es auch: Bei der Macht von Grayskull ich habe die Zauberkraft. Genau wie in den Hörspielen. Bei den Ammis hingegen heißt es nur: I have the Power, bzw ich habe die Kraft.

Das wiederum ist interessant wegen den Hörspielen. In der Folge 20. Die Rache des Schlangenfürsten, hatt Skeletor das Zauberschwert in den Händen und scheitert daran das er den Spruch falsch aufsagt....

Geschrieben am  12.08.2021 um  01:33 Uhr
Seiten :   1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  10 |  11 |  12 |  13 |  14 |  15 |  16 |  17 |  18 |  19
 Thema zu Favoriten hinzuf.
 Zurück zum Seitenanfang
 Zum Forum
Gehe zu: 
 
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.