227 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE TOYSEEKER
FANSFORUMSAMMLUNGENCUSTOMSFANARTSFANFICS
FORUM   He-Man & She-Ra Filme und Serien
Forum : He-Man & She-Ra Filme und Serien
Spaß an "Revelation" (Spoiler erlaubt)
Der Thread für den positiven Austausch
 
E-Mail an Moderatoren schreiben
Thema zu Favoriten hinzuf.
Dieses Thema ist bei 59 Einwohner als Favorit gespeichert.
   
Seiten :   1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  10 |  11 |  12 |  13 |  14 |  15 |  16 |  17 |  18 |  19
Autor
 Text
necron_ii
Befehlshaber der Wache
Alter : 48
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3362
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Auf der PowerCon wurde dazu gesagt, dass es dieses Jahr noch weitergeht. Der zweite Teil der ersten Staffel startet an einem US-Amerikanischen Feiertag. Welchen genau, haben sie nicht verraten.
------------------
Grundsätzlich muss man sagen, dass sich Aufwand einfach nicht lohnt!!

Geschrieben am  28.09.2021 um  01:16 Uhr
Teelaholic Meine Identität wurde verifiziert.
Größter Held Eternias
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13503
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

necron_ii schrieb am  28.09.2021 um  01:16
Auf der PowerCon wurde dazu gesagt, dass es dieses Jahr noch weitergeht. Der zweite Teil der ersten Staffel startet an einem US-Amerikanischen Feiertag. Welchen genau, haben sie nicht verraten.
Hm ok also nationale Feiertage sind das gar nicht mehr so viele dieses Jahr.

Columbus Day (Kolumbus-Tag) – 11. Oktober
Veterans Day (Veteranentag) – 11. November
Thanksgiving Day (Erntedankfest) – 25. November
Christmas Day (Weihnachten) – 25. Dezember
------------------
Teela ist die Herrin von Eternia. Sie ist die Wächterin des Guten. Ihr allein gehört die Macht.

Geschrieben am  28.09.2021 um  06:48 Uhr
Simon
Unbezwingbar
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5378
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich hatte gestern mit viel Abstand (2 Monate) die Revelation-Serie nochmal geschaut und freue mich jetzt auch auf die weiteren Folgen, bin wieder frisch angefixt.
Als die Serie erschien war ich zunächst mal platt (positiv), musste erst verarbeiten was mir da geboten wurde und mein Schwerpunkt lagen auf den ereignisschweren ersten Folgen. Jetzt beim erneuten Sehen verlagerte sich meine Aufmerksamkeit eher auf das Ende, was für ein Hammer! Adam...tot?...und Skeletor beschwört die Macht, wie um Gottes Willen wird es weiter gehen? Ich platze vor Spannung!

Schön fand ich, dass mich manche Szenen trotz der mittlerweile dritten Sichtung immer noch sehr berühren konnten, z.B. die Szene im Königspalast, Cringers Ansprache und natürlich die Szenen mit Orko.
Auch die Witze zogen noch, alleine wie Orko die Vögel verbrutzelt!! Und Evil-Lyn: "Volltrottel!"
Auch der Coolness Faktor und die BOAH-Momente, nichts hat die Serie meiner Meinung nach auch nach mehrfachem Sehen eingebüßt.

Ein paar Fragen bleiben:
Man-at-arms will Teela etwas wichtiges sagen und wird von Evil-Lyn unterbrochen. Adam - nach der Auferstehung - will Teela auch etwas wichtiges sagen und wird von ihr selbst unterbrochen, sie wolle "keine Geheimnisse mehr hören". --> Worum geht es da?

Dann: bei dem Frauengespräch zwischen Andra, Lyn und Teela über Männer sagt Lyn zu Teela, sinngemäß, dass Sie (Teela) sich eine Zuneigung nicht eingestehe. Wen meint sie damit? Adam / He-Man? Oder war das in dem Zusammenhang (seit Netflix She-Ra überrascht nichts mehr) auf Andra bezogen?

Dann: woher nimmt Orko plötzlich diese gigantische Kraft im Duell gegen Scare Glow? Okay, vielleicht hat er mehr drauf als er selbst denkt und sein ganzes Ich-bin-der-totale-Versager-Gespräch davor war einfach nur mangelnder Glaube. Das würde mich schon einleuchten, aber Orko wird zunächst mal als richtig krank dargestellt und die Magie schwindet, sogar Evil-Lyn hat zwischenzeitlich Probleme, da habe ich dieses gewaltige Aufbäumen nicht verstanden. Ist es einfach so oder erklärt sich das irgendwie?

Auch fielen mir beim jetzigen Sehen manche Sachen stärker auf, z.B. dass sich die Verfolgung Beast-Mans schon früher ankündigt, oder wie schnell und kalt Evil-Lyn ihren alten Genossen Tri-Klops niederschießt, wie locker die junge, etwas außenstehende Andra in manchen Szenen erfolgreich Beast-Man befehligt bzw. Grenzen setzt. Und etliches mehr.

In diesem Sinne: die Auffrischung hat mir sehr gut getan und ich fiebere jetzt dem Rest entgegen!

Teela ist nach wie vor die coolste, lässigste im Universum und so soll es bitte bleiben. Ach ja, und sie soll bitte am Ende mit Evil-Lyn zusammenkommt.




Anhang:


Geschrieben am  29.09.2021 um  21:49 Uhr  |  Zuletzt geändert am 29.09.2021 -21:53 Uhr
Teelaholic Meine Identität wurde verifiziert.
Größter Held Eternias
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13503
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Simon schrieb am  29.09.2021 um  21:49
Ich hatte gestern mit viel Abstand (2 Monate) die Revelation-Serie nochmal geschaut und freue mich jetzt auch auf die weiteren Folgen, bin wieder frisch angefixt.
Als die Serie erschien war ich zunächst mal platt (positiv), musste erst verarbeiten was mir da geboten wurde und mein Schwerpunkt lagen auf den ereignisschweren ersten Folgen. Jetzt beim erneuten Sehen verlagerte sich meine Aufmerksamkeit eher auf das Ende, was für ein Hammer! Adam...tot?...und Skeletor beschwört die Macht, wie um Gottes Willen wird es weiter gehen? Ich platze vor Spannung!

Schön fand ich, dass mich manche Szenen trotz der mittlerweile dritten Sichtung immer noch sehr berühren konnten, z.B. die Szene im Königspalast, Cringers Ansprache und natürlich die Szenen mit Orko.
Auch die Witze zogen noch, alleine wie Orko die Vögel verbrutzelt!! Und Evil-Lyn: "Volltrottel!"
Auch der Coolness Faktor und die BOAH-Momente, nichts hat die Serie meiner Meinung nach auch nach mehrfachem Sehen eingebüßt.

Ein paar Fragen bleiben:
Man-at-arms will Teela etwas wichtiges sagen und wird von Evil-Lyn unterbrochen. Adam - nach der Auferstehung - will Teela auch etwas wichtiges sagen und wird von ihr selbst unterbrochen, sie wolle "keine Geheimnisse mehr hören". --> Worum geht es da?

Dann: bei dem Frauengespräch zwischen Andra, Lyn und Teela über Männer sagt Lyn zu Teela, sinngemäß, dass Sie (Teela) sich eine Zuneigung nicht eingestehe. Wen meint sie damit? Adam / He-Man? Oder war das in dem Zusammenhang (seit Netflix She-Ra überrascht nichts mehr) auf Andra bezogen?

Dann: woher nimmt Orko plötzlich diese gigantische Kraft im Duell gegen Scare Glow? Okay, vielleicht hat er mehr drauf als er selbst denkt und sein ganzes Ich-bin-der-totale-Versager-Gespräch davor war einfach nur mangelnder Glaube. Das würde mich schon einleuchten, aber Orko wird zunächst mal als richtig krank dargestellt und die Magie schwindet, sogar Evil-Lyn hat zwischenzeitlich Probleme, da habe ich dieses gewaltige Aufbäumen nicht verstanden. Ist es einfach so oder erklärt sich das irgendwie?

Auch fielen mir beim jetzigen Sehen manche Sachen stärker auf, z.B. dass sich die Verfolgung Beast-Mans schon früher ankündigt, oder wie schnell und kalt Evil-Lyn ihren alten Genossen Tri-Klops niederschießt, wie locker die junge, etwas außenstehende Andra in manchen Szenen erfolgreich Beast-Man befehligt bzw. Grenzen setzt. Und etliches mehr.

In diesem Sinne: die Auffrischung hat mir sehr gut getan und ich fiebere jetzt dem Rest entgegen!

Teela ist nach wie vor die coolste, lässigste im Universum und so soll es bitte bleiben. Ach ja, und sie soll bitte am Ende mit Evil-Lyn zusammenkommt.




Man-at-arms will Teela etwas wichtiges sagen und wird von Evil-Lyn unterbrochen. Adam - nach der Auferstehung - will Teela auch etwas wichtiges sagen und wird von ihr selbst unterbrochen, sie wolle "keine Geheimnisse mehr hören". --> Worum geht es da?


Es geht darum, dass Teela immer noch nicht weiß, dass sie die Tochter der Sorceress ist und es ihre Bestimmung ist ihre Nachfolgerin zu werden.
------------------
Teela ist die Herrin von Eternia. Sie ist die Wächterin des Guten. Ihr allein gehört die Macht.

Geschrieben am  29.09.2021 um  22:07 Uhr
Simon
Unbezwingbar
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5378
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Dankeschön, das ist mir ja sogar bekannt aus irgendeinem Kanon.
Es war mir aber gar nicht klar, dass es darum geht, also auch inhaltlich nicht. Wann kommt das zur Sprache? Hab ich so geschlafen oder ergibt sich das gar nicht aus der Serie, sondern aus dem Hintergrundwissen das man als Mastes-Kenner einfach hat?

Danke.

Geschrieben am  29.09.2021 um  22:36 Uhr
Teelaholic Meine Identität wurde verifiziert.
Größter Held Eternias
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13503
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Simon schrieb am  29.09.2021 um  22:36
Dankeschön, das ist mir ja sogar bekannt aus irgendeinem Kanon.
Es war mir aber gar nicht klar, dass es darum geht, also auch inhaltlich nicht. Wann kommt das zur Sprache? Hab ich so geschlafen oder ergibt sich das gar nicht aus der Serie, sondern aus dem Hintergrundwissen das man als Mastes-Kenner einfach hat?

Danke.
Revelation basiert ja auf den Geschehnissen vom Filmation Cartoon. Dort wurde Teela in der Folge "Teelas Suche" offenbart, dass sie die Tochter der Sorceress ist - die daraufhin ihr Gedächtnis diesbezüglich wieder löschte.

Bei Revelation gibt es während Teelas Kampf gegen Scare Glow kleine Anspielungen in die Richtung.
------------------
Teela ist die Herrin von Eternia. Sie ist die Wächterin des Guten. Ihr allein gehört die Macht.

Geschrieben am  29.09.2021 um  23:14 Uhr
Simon
Unbezwingbar
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5378
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ah okay, vielen Dank für die Aufklärung.

Geschrieben am  30.09.2021 um  09:15 Uhr
Ahlon
Hofwache
Alter : 46
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 106
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Mir hat die Serie alles in allem gut gefallen. Ich finde nur es waren zu wenig Folgen für eine Staffel.

Geschrieben am  25.11.2021 um  21:35 Uhr
BattleArms
King Grayskull
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 16851
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Komplett gesehen hat mir die Serie gefallen, bis auf ein paar wenige kitschige Momente. Der Cliffhanger macht Lust auf mehr.
------------------
Human Battering Ram

Geschrieben am  26.11.2021 um  09:45 Uhr
Simon
Unbezwingbar
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5378
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Mir hat die Fortsetzung auch extrem gut gefallen, ganz besonders der Kitsch, da stehe ich total drauf.
Habe gerade beschlossen den beitragsstarken SPOILER-Thread zu meiden, was soll ich mir jetzt über 200 Antworten nachträglich durchlesen. Bin sehr geflasht und total positiv gestimmt, habe keine Lust auf große Diskussionen, deshalb verewige ich mich nur ganz kurz hier im "Spaß an-Thread". Ich fange heute abend nochmal mit Folge 5 an.

Mag eigentlich gar nicht so viel schreiben: hatte das Potential der Tech-Sekte vermisst, daher wirkte das Ende gleich viermal so geil für mich. Die finale Schlacht, grandios! Bärenstarker Auftritt von Orko, ebenso dass Skeletor Schutz bei Adam suchte und He-Man ihn bei seiner Verwandlung mit Schwert (ENDLICH!!! ) dann bedacht hat und ihn zu Skele-God gemacht hat. Das war ein toller Moment.
Kleiner Jubel bei mir als Duncan seine Keule fand ("Habe alles was ich brauche!" ), Andra mit seiner Waffe betraut und diese dann mächtig abgeht. SO GEIL!
Und die Teela- / Sorceress-Story. ooooooooooooooooooooohh Ohne weiterer Worte.
Wird den Weg als Poster oder Leinwand in mein Zimmer finden.

Anhang:


Geschrieben am  26.11.2021 um  14:21 Uhr
DerWookieetr..
Königswache
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 261
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
An sich fand ich die zweite Hälfte schwächer als die ersten 5 Folgen. Besonders Evil-Lynn auf Skeletors Schoß und all das Getue hätten nicht sein müssen. Hätte man auch subtiler/geschickter schreiben können. Aber Kevin Smith ist auch nicht gerade bekannt für feinfühlige Drehbücher.

Die Idee Evil-Lyn, angesichts der Größe des Universums und in Anbetracht der eigenen Belanglosigkeit im Universum wahnsinnig werden zu lassen, fand ich interessant. Aber: das war immer alles zu lang geschrieben und zu duppelt gemoppelt. Hat es mir etwas vermiest.

Generell haben mir die Kämpfe, das Team-Up mit Skeletor und der Cliffhanger am Ende echt gefallen.
Hatte mir zwar schon gedacht, dass diese Nummer mit dem Motherboard noch zu irgendwas führen müssten, hätte aber nie mit einer Verknüpfung mit der Horde gerechnet.

Stichwort "Horde": Skeletors Horde-Outfit in "The Gutter Rat" muss unbedingt als Figur erscheinen. Fand ich sehr nice.

Und: ein absolutes Highlight war auch Blade in den Tunneln von Castle Grayskull. Auch wenn er recht schnell ins Gras gebissen hat.
Da wünscht man sich umso mehr einen Blade bei Origins.

Insgesamt für die Hälfte der Serie eine 3 und für die erste Hälfte eine 1-.
Macht für mich eine 2-.

Bin ich eigentlich der einzige der in einer zweiten Staffel auf She-Ra hofft?

Wenn es schon um "Revelations" geht, müsste Adam doch in der nächsten Staffel entsprechend angep*sst sein, dass seine Eltern sowas wichtiges wie eine verschleppte Zwillingsschwester verheimlicht haben.

Außer der Filmationcartoon wird auch so als Canon mit einbezogen und Adam weiß schon Bescheid. 🤷🏻‍♂️
------------------
"The only real power comes from inside, Skeletor. From courage, honor and other things you wouldn´t understand!" - He-Man

Geschrieben am  27.11.2021 um  15:23 Uhr
Nostalgikor Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 24024
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Bin ich eigentlich der einzige der in einer zweiten Staffel auf She-Ra hofft?


Die Rechte der Figur She-ra liegen bei Dreamworks, deshalb ist ihr Auftreten in Revelations noch nicht gesichert.

Schön wäre es schon.
------------------
Ich bin ein Motu Fan der ersten Stunde im Grunde.༻✧༺ Einmal Motu Fan, immer Motu Fan༻✧༺.

Geschrieben am  27.11.2021 um  15:43 Uhr
DerWookieetr..
Königswache
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 261
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wie es momentan aussieht weiß ich auch. Ist ja kein Geheimnis. Weiß jemand wie lange diese Rechtslage noch besteht?
Man darf ja noch träumen/hoffen.
------------------
"The only real power comes from inside, Skeletor. From courage, honor and other things you wouldn´t understand!" - He-Man

Geschrieben am  27.11.2021 um  16:50 Uhr
Metalcruiser
Königswache
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 267
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Träumen und Hoffen darfst du natürlich

Ich befürchte aber, dass die Rechtslage sich vorerst nicht ändern wird. Zumindest kann man das aufgrund der Ankündigung der Live-Action-Serie vermuten. Das ist ja als Dreamworks/Amazon-Projekt angekündigt worden. Mit Vorproduktion, Produktion und Ausstrahlung dürften da locker 2 Jahre ins Land ziehen. Sollte man da schon vorab an mehrere Staffeln denken müsste Dreamworks die Rechte ja locker noch 3-4 Jahre besitzen. Sonst macht so eine Realserie keinen Sinn.

Geschrieben am  27.11.2021 um  17:22 Uhr  |  Zuletzt geändert am 27.11.2021 -17:23 Uhr
Nostalgikor Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 24024
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Metalcruiser schrieb am  27.11.2021 um  17:22
Träumen und Hoffen darfst du natürlich

Ich befürchte aber, dass die Rechtslage sich vorerst nicht ändern wird. Zumindest kann man das aufgrund der Ankündigung der Live-Action-Serie vermuten. Das ist ja als Dreamworks/Amazon-Projekt angekündigt worden. Mit Vorproduktion, Produktion und Ausstrahlung dürften da locker 2 Jahre ins Land ziehen. Sollte man da schon vorab an mehrere Staffeln denken müsste Dreamworks die Rechte ja locker noch 3-4 Jahre besitzen. Sonst macht so eine Realserie keinen Sinn.
Klingt alles in sich schlüssig. Ist allerdings ruhig geworden um die real Serie oder bin ich nur zu ungeduldig?
------------------
Ich bin ein Motu Fan der ersten Stunde im Grunde.༻✧༺ Einmal Motu Fan, immer Motu Fan༻✧༺.

Geschrieben am  27.11.2021 um  18:44 Uhr
MotU Maniac
Hofwache
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 124
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Mir hat die Serie leider nicht gefallen. Einfach verschenkt! Die erste Folge war gut. Das ist das MotU, das ich sehen möchte. Danach ganz viel Kokolores! Folge 6 bis 10? Oha... Savage He-Man als alles zerstörender Klotz komplett verschenkt, dann viel Gesabbel von Skelegod und God-Lyn und kaum liebgewonnene Figuren, die nachhaltig in Erscheinung treten. He-Man kommt als Comic-Superheld daher, der mit Battle Cat in Folge 10 durch den Himmel fliegt. What? Außerdem kommt er in ganzen zwei Folgen vor. In zwei! Andra zum Schuss als Man-at-Arms? War klar... Na "T" wird sich freuen. Kevin Smith darf nie wieder in die Nähe von MotU gelassen werden. Schade, da war so viel mehr drin.

Geschrieben am  27.11.2021 um  23:23 Uhr
SkeIetor
Schwarzer Magier
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 30889
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

MotU Maniac schrieb am  27.11.2021 um  23:23
Mir hat die Serie leider nicht gefallen. Einfach verschenkt! Die erste Folge war gut. Das ist das MotU, das ich sehen möchte. Danach ganz viel Kokolores! Folge 6 bis 10? Oha... Savage He-Man als alles zerstörender Klotz komplett verschenkt, dann viel Gesabbel von Skelegod und God-Lyn und kaum liebgewonnene Figuren, die nachhaltig in Erscheinung treten. He-Man kommt als Comic-Superheld daher, der mit Battle Cat in Folge 10 durch den Himmel fliegt. What? Außerdem kommt er in ganzen zwei Folgen vor. In zwei! Andra zum Schuss als Man-at-Arms? War klar... Na "T" wird sich freuen. Kevin Smith darf nie wieder in die Nähe von MotU gelassen werden. Schade, da war so viel mehr drin.
Ich würde das nicht so eng sehen,ist nun mal Geschmacksache,wie bei fast allen Dingen.Ich bin ja auch kein absoluter Fan der bisher von mir gesehenen Folgen,teils ganz nett,teils gut,teils etwas,das ich nicht nochmals sehen muss.

BC kann fliegen? Wenn er wenigstens von Skeletor durch die Lüfte geworfen wäre,um am nächsten Felsen zu zerschellen.
------------------
Ave Skeletor, morituri the salutant! CXLI Skeletores

Geschrieben am  28.11.2021 um  07:22 Uhr
TheWillOfMe
Kämpfer des Guten
Alter : 33
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 513
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hatte ja schon mal erwähnt, dass mir die Staffel gut gefallen hat, hier mal ein paar persönliche Pro´s und Con´s bzw. Neutrales:

Con:

- Ab Folge 6 etwas too much an Inhalt und Wendungen, weniger wäre mehr gewesen
- Design von Evil Lyn "Göttin" hat mir nicht gefallen
- Zu viele Superlative in kurzer Zeit und alle scheinen Mächtiger als zuvor zu sein bzw. agieren extremer ( Skelegod - Savage He-Man - Evil Lynn Göttin - Super Orko - Sorceress losgelöst vom Schloss ) . Erinnert stark an manche Animes, wie Dragon Ball etc.
- Wo bei manchen Charakteren gut auf sie eingegangen wird, weiß man über Andere fast kaum was (wo wir wieder beim obersten Son-Punkt sind)

Positiv:

- Fokus auf andere Charaktere mit teils sehr guten Einblicken
- Höhen und Tiefen mit emotionalen Szenen
- Animationen
- Soundtrack
- Neue oder geänderte Storyelemente wie eine Sorceress, die das Schloss verlassen kann, Pre- und Subternia als Himmel und Hölle etc.

Neutral:

- Sobald man das Power Sword hat kann jeder die Macht erhalten. He-Man kann zwar ohne das Schwert ebenfalls die Macht erhalten wird aber zum Ungezügelten
- Zu wenig He-Man insgesamt


Zum Neutralen:

Genau hier liegt die Gefahr, dass He-Man wirklich weiterhin ein Sidekick bleibt, auch in Staffel 2. Ich fand den Fokus auf andere Charaktere gut aber sie müssen Adam und He-Man wieder fokussieren und verdeutlichen warum er der "Auserwählte" ist. Ich hoffe inständig in Staffel 2, falls eine kommt, wird das Ruder wieder etwas rumgerissen. Sonst ist es definitiv eine "He-Man" wird zur Nebenfigur Show, was viele anfangs und immer noch befürchten...

Insgesamt hat die Show mir aber gut gefallen. Würde ihr eine 2 bis 2- im Schulnotensystem geben.

Geschrieben am  28.11.2021 um  12:01 Uhr  |  Zuletzt geändert am 28.11.2021 -12:55 Uhr
Unsung Hero
Schlangenkrieger
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 327
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich würde nicht an jede neue Staffel wieder mit der Hoffnung/Erwartung herangehen, dass He-Man nun wieder mehr in den Mittelpunkt gerückt wird bzw. sich doch ein klassischeres MotU-Feeling einstellt. Abgesehen davon, dass ich persönlich das gar nicht bräuchte, glaube ich einfach nicht, dass es unter Netflix und Kevin Smith passieren wird. Es ist deutlich geworden, dass sie mehr Hauptfiguren auf Augenhöhe und weibliche wie männliche Hauptcharaktere (auf Augenhöhe) wollen. In einer Fortsetzung mit der Horde rechne ich daher eher mit She-Ra oder weiterhin viel Teela und Andra oder gar einer ganz neuen Protagonistin. He-Man wird weiterhin wichtig sein und dieser mythologische Mittelpunkt, aber eben viel über Adam und nur in wichtigen Kampf-Situationen verwandelt in He-Man. So meine Einschätzung. Vielleicht kommt ja auch tatsächlich ein Motherboard-Laser Light Skeletor. Dazu würde dann eine He-Man Variante wiederum gut passen. Mattel steckt ja immerhin auch in der Konzeption mit drin und denen käme das gerade recht. Wie auch immer, mehr He-Man ist nicht mein größter Wunsch, eher dass ein paar weitere Nebencharaktere (wie Webstore) aufsteigen in diesen Kreis der näher beleuchteten Nebencharaktere (wie Roboto).

Bzgl. He-Man sehe ich das so: In alten Comics, z.B. Interpart, ist He-Man oft wie z.B. Superman in einem Superman (solo) Comic. In Revelation ist er nun eher wie Superman in einem Justice League Comic, also meist immer noch im Fokus des Plots (aufgrund seiner dominanten Fähigkeiten und seinem Platz in der Lore) aber auch Teil eines Teams, wo andere wichtige Platzhirsche mit dabei sind. Finde das den absolut richtigen Schritt. MotU lebte immer von seiner Vielzahl an Charakteren. Filmation machte He-Man zum Superhelden mit Sidekicks, was ich immer bedauert habe.

Geschrieben am  28.11.2021 um  12:38 Uhr  |  Zuletzt geändert am 28.11.2021 -12:44 Uhr
BattleArms
King Grayskull
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 16851
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

MotU Maniac schrieb am  27.11.2021 um  23:23
Mir hat die Serie leider nicht gefallen. Einfach verschenkt! Die erste Folge war gut. Das ist das MotU, das ich sehen möchte. Danach ganz viel Kokolores! Folge 6 bis 10? Oha... Savage He-Man als alles zerstörender Klotz komplett verschenkt, dann viel Gesabbel von Skelegod und God-Lyn und kaum liebgewonnene Figuren, die nachhaltig in Erscheinung treten. He-Man kommt als Comic-Superheld daher, der mit Battle Cat in Folge 10 durch den Himmel fliegt. What? Außerdem kommt er in ganzen zwei Folgen vor. In zwei! Andra zum Schuss als Man-at-Arms? War klar... Na "T" wird sich freuen. Kevin Smith darf nie wieder in die Nähe von MotU gelassen werden. Schade, da war so viel mehr drin.
Falscher Thread
------------------
Human Battering Ram

Geschrieben am  28.11.2021 um  13:49 Uhr
Seiten :   1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  10 |  11 |  12 |  13 |  14 |  15 |  16 |  17 |  18 |  19
 Thema zu Favoriten hinzuf.
 Zurück zum Seitenanfang
 Zum Forum
Gehe zu: 
 
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.