264 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE TOYSEEKER
FANSFORUMSAMMLUNGENCUSTOMSFANARTSFANFICS
FORUM   Masters of the Universe Vintage
Forum : Masters of the Universe Vintage
Malaysia-Fleckfieber heute noch gefährlich?
Wenn Kinder mit Antiquitäten spielen
 
E-Mail an Moderatoren schreiben
Thema zu Favoriten hinzuf.
Dieses Thema ist bei 7 Einwohner als Favorit gespeichert.
   
Autor
 Text
Mer Man 75
Neu im Palast
Alter : 46
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hallo liebe Eternianer! Ich lese schon lange interessiert im Forum und habe auch schon jede Menge zu dem ganzen Weichmacher-Schwitzen-Flecken-Thema gefunden, nur eine Frage konnte ich bislang nicht beantworten: Zur Erklärung: Auch wenn das vielleicht für den einen oder anderen ziemlich erschreckend klingt, hab ich mich tierisch gefreut, als meine Kids, 5 und 9, angefangen haben, mit meinen Masters zu spielen. Ich sammle Vintage und Origins und meine Kinder bauen riesige Landschaften mit Playmobil-Felsen und Dschungeln und hastenichgesehn und ich fühle mich 35 Jahre zurückversetzt, wenn da mein alter Battle Ram vorm neuen Origins Grayskull rumkurvt und ja...irgendwie ist es für mich doch das Schönste, wenn mit Spielzeug gespielt wird. Ich selber nehme mir jede Woche 3 Figuren auf meinen Schreibtisch mit, wo ich dann während langer Termine meine Hände beschäftigen kann...
Meine Frage: Ich habe zwei Figuren, Stonedar und Adam (Beine) mit
Weichmacherflecken. Jetzt nehmen meine Kinder nix mehr in den Mund und das hatte auch 35 Jahre Zeit zum Ausdünsten. Kann ich wohl davon ausgehen, dass die Figuren so nicht (mehr) gefährlich sind? Also gesundheitsschädlich. Vielleicht weiß da ja jemand was. Viele Grüße, Alex

Anhang:


Geschrieben am  22.01.2022 um  12:15 Uhr  |  Zuletzt geändert am 22.01.2022 -12:28 Uhr
Bulkhead
Beschützer des Schlosses
Alter : 32
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1174
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Also Prinzipiell sollte man Plastik eh nicht in den Mund nehmen und auch vor dem Essen die Hände waschen wenn man Plastik angelangt hat.
Auch bei neuen Figuren weiß du nicht 100% was genau drin ist.

Es heißt, habe ich mal irgendwo gelesen, dass nach einem Halbenjahr das meißste das "flüchtig" ist, also das nicht eh drin blibt, draußen sei.

Wie das jetzt aktuell mit den Weichmacherflecken ist weiß ich nicht.

Neca Figuren riechen z.B. unangenehm, die würde ich nicht in der Wohnung haben wollen, die habe ich im Hobby-Keller, aller was "normal" riecht habe ich aber auch in dem Zimmer in dem ich Schlafe, hoffe das mich das nicht umbringen wird und wenn hat es sich wenigstens gelohnt.
------------------
"Die Macht von Grayskull ist es, die dem HE-MAN seine Stärke gibt. Sie ist ein Energiefeld, das sein Zauberschwert erzeugt. Es umgibt ihn, es durchdringt ihn, es hält seine Rüstung zusammen." Obi-MAN-Kenobi

Geschrieben am  22.01.2022 um  12:31 Uhr  |  Zuletzt geändert am 22.01.2022 -12:32 Uhr
BattleArms
King Grayskull
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 16877
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Mer Man 75 schrieb am  22.01.2022 um  12:15
Hallo liebe Eternianer! Ich lese schon lange interessiert im Forum und habe auch schon jede Menge zu dem ganzen Weichmacher-Schwitzen-Flecken-Thema gefunden, nur eine Frage konnte ich bislang nicht beantworten: Zur Erklärung: Auch wenn das vielleicht für den einen oder anderen ziemlich erschreckend klingt, hab ich mich tierisch gefreut, als meine Kids, 5 und 9, angefangen haben, mit meinen Masters zu spielen. Ich sammle Vintage und Origins und meine Kinder bauen riesige Landschaften mit Playmobil-Felsen und Dschungeln und hastenichgesehn und ich fühle mich 35 Jahre zurückversetzt, wenn da mein alter Battle Ram vorm neuen Origins Grayskull rumkurvt und ja...irgendwie ist es für mich doch das Schönste, wenn mit Spielzeug gespielt wird. Ich selber nehme mir jede Woche 3 Figuren auf meinen Schreibtisch mit, wo ich dann während langer Termine meine Hände beschäftigen kann...
Meine Frage: Ich habe zwei Figuren, Stonedar und Adam (Beine) mit
Weichmacherflecken. Jetzt nehmen meine Kinder nix mehr in den Mund und das hatte auch 35 Jahre Zeit zum Ausdünsten. Kann ich wohl davon ausgehen, dass die Figuren so nicht (mehr) gefährlich sind? Also gesundheitsschädlich. Vielleicht weiß da ja jemand was. Viele Grüße, Alex

Erstmal herzlich willkommen auf PE!

Dein Foto ist klasse. So sieht es oft auch bei uns zu Hause aus.

Bezüglich der Weichmacher Problematik bin ich mir nicht sicher wie das heute noch ist. Aber so lange die Kinder die Figuren nicht ablecken oder ähnliches und vor dem Essen die Hände waschen, würde ich kein Problem sehen.

In der Zeit als meine Kinder oft mit Vintagefiguren gespielt haben habe ich alle paar Wochen die Figuren mit Spüliwasser abgewischt und mit ArmorAll Kunststoffpflege behandelt. Ob das einen taug hat weiß ich nicht aber ich füllte mich besser bezüglich dem was da ausdünsten könnte.

Mittlerweile sind so gut wie alle Figuren gegen die Origins Version ausgetauscht.

Prince Adam könntest du auch gegen den Origins Adam austauschen. Somit würde nur noch Stonedar übrig bleiben.
------------------
Human Battering Ram

Geschrieben am  22.01.2022 um  14:31 Uhr
SkeIetor
Schwarzer Magier
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 30919
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Auch von mir ein herzliches Willkommen auf PE.

Wenn man sich all die angekauten Waffen ansieht,müssten wohl die meisten hier bereits tot sein,somit kann es nicht ganz so schlimm gewesen sein und ich gehe davon aus,dass heute die Augen der Kontrolleure noch stärker darauf achten,dass nicht zuviel von giftigem Zeug drinnen ist.Aber essen sollte man das Zeug vielleicht doch nicht.
------------------
Ave Skeletor, morituri the salutant! CXLI Skeletores

Geschrieben am  23.01.2022 um  07:06 Uhr
Droeht
Finsterer Doppelgänger
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1317
Status: ONLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schönes Bild. So sieht es bei mir auch manchmal aus. Deshalb kann ich deine Sorgen gut nachvollziehen.

Um ehrlich zu sein, sind die anderen Aussagen nicht ganz richtig. Weichmacher Gifte/Hormone kann man über die Haut aufnehmen. Da gibt es zahlreiche Artikel im Internet dazu. Ich weiß auch nicht, ob die Figuren heute gefährlicher sind als vor 40 Jahren, aber einige der Figuren "kleben" doch bei mir recht stark. Und irgendwas muss dieses kleben ja verursachen. Also irgendwas dünsten die Figuren aus und mir persönlich gibt das kein gutes Gefühl. Deshalb hab ich als erstes die stark klebenden Figuren aussortiert und den Kindern nicht mehr gegeben. Außerdem hab ich gesagt, sie sollen sich nach dem spielen ordentlich die Hände waschen.

Mittlerweile habe ich aber alle Vintage Figuren durch Origins ausgetauscht. Ob es tatsächlich besser ist kann ich natürlich nicht 100%ig wissen... aber gibt mir ein besseres Gefühl.

Geschrieben am  23.01.2022 um  08:14 Uhr
Mer Man 75
Neu im Palast
Alter : 46
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Vielen lieben Dank für das nette Willkommen und Eure Antworten! Ich habe das Glück, das keine einzige meiner Vintage Figuren schwitzt oder klebt. Nur hat Stonedar eben (nur an den Armen, Adam an den Beinen) diese unschönen Pünktchen, wobei es scheint, als wäre da die "Endstufe" erreicht. Ich hätte jetzt mal angenommen, dass er jedenfalls heute nicht giftiger ist als vor 35 Jahren. Und ausgerechnet Stonedar ist auch ein totaler Liebling meiner Tochter, wenn auch das dazu führt, dass er im Spiel manchmal wirklich seltsame Jobs machen muss...

Anhang:


Geschrieben am  23.01.2022 um  11:55 Uhr
FLEISCHMANN
Horde-Offizier
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1449
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Bitte keine Vintage Figuren essen, es gibt nicht mehr viele davon ! 😆
------------------
Echt ätzend dieser Fleischmann !

Geschrieben am  23.01.2022 um  12:31 Uhr
Janbp
Monsterkämpfer
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 667
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Naja, giftiger als vor 35 Jahren schon,also auf die Vintage bezogen. Das kleben und schwitzen kommt ja davon, dass der Weichmacher nach Jahrzehnten austritt. Das "austreten" war vor 35 Jahren, als die Figuren neu waren, noch nicht der Fall. Und das kleben und schwitzen ist ja nur dir sichtbare Endstufe vom Austritt.
Damit will ich dir nicht Spaß nehmen. Vor den Origins hat mein Kleiner auch mit meinen Vintage gespielt, Scareglow gar als Nachtlied neben das Bett mitgenommen. Aber alle Figuren in der Endstufe mit kleben oder Flecken habe ich ihm nicht mehr gegeben. Wenn erste Flecken da sind, bedeutet das ja nicht, damit ist alles ausgefunster. Nur das begonnen hat und die Figur nicht mehr "dicht" ist. So würde ich es zumindest sehen, bin aber kein Chemiker und mag auch falsch liegen.

Geschrieben am  24.01.2022 um  09:46 Uhr
BattleArms
King Grayskull
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 16877
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich denke das ist schon klar das klebende Figuren nicht mehr zum spielen geeignet sind. Bei mir wurden auch nur Figuren genommen die nicht kleben oder Weichmacherflecken haben. Trotzdem habe ich ich sie regelmäßig nochmal abgewaschen.

Die beste Lösung sind die Origins.
------------------
Human Battering Ram

Geschrieben am  24.01.2022 um  11:45 Uhr
Mer Man 75
Neu im Palast
Alter : 46
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Danke Euch!

Ich denke im Zweifel werd ich Stonedar besser in den wohlverdienten Ruhestand aufs Regal schicken und eben einen Wutausbruch meiner Tochter hinnehmen. Und Adam wirklich durch Origins ersetzen.(trotz echt hässlicher Gummiweste )

Eine klare Aussage im Sinne von "ja irgendwann ist das fertig ausgedünstet und dann halt hässlich aber nicht mehr heikel" oder eben "bloß weg damit, biohazard" gibt´s nicht. Und im Zweifel nehm ich bei meinen Kindern dann den sichereren Weg.

Geschrieben am  24.01.2022 um  17:59 Uhr
Mer Man 75
Neu im Palast
Alter : 46
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Adam ausgetauscht. Ich hatte das jetzt schon bei einigen Origins, auf die ich gar nicht heiss war, dass genau die mir am meisten Spaß machen, wenn ich sie erst in der Hand habe.
Vielleicht suche ich mir noch einen Stonedar der nicht fleckt oder klebt.
Danke nochmal für Eure Antworten!

Geschrieben am  26.01.2022 um  10:10 Uhr
BattleArms
King Grayskull
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 16877
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Mer Man 75 schrieb am  26.01.2022 um  10:10
Adam ausgetauscht. Ich hatte das jetzt schon bei einigen Origins, auf die ich gar nicht heiss war, dass genau die mir am meisten Spaß machen, wenn ich sie erst in der Hand habe.
Vielleicht suche ich mir noch einen Stonedar der nicht fleckt oder klebt.
Danke nochmal für Eure Antworten!
Vor kurzem hatte ich erst einen Stonedar verkauft der nicht klebte oder verfärbt war. Jetzt ist nur noch ein Rokon übrig auch ohne Weichmacherflecken oder sonst irgendwas.

http://www.planeteternia.de/cgi-bin/messages.pl?sprID=1&thrID=103749&forID=26
------------------
Human Battering Ram

Geschrieben am  26.01.2022 um  10:12 Uhr
Mer Man 75
Neu im Palast
Alter : 46
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Der Neue hat sich schon eingelebt

Anhang:


Geschrieben am  26.01.2022 um  10:14 Uhr
Mer Man 75
Neu im Palast
Alter : 46
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Dankeschön! Rokon haben wir und der ist auch kerngesund

Geschrieben am  26.01.2022 um  10:15 Uhr  |  Zuletzt geändert am 26.01.2022 -10:22 Uhr
BattleArms
King Grayskull
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 16877
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Mer Man 75 schrieb am  26.01.2022 um  10:14
Der Neue hat sich schon eingelebt

Passt Prima.
------------------
Human Battering Ram

Geschrieben am  26.01.2022 um  15:43 Uhr
 Thema zu Favoriten hinzuf.
 Zurück zum Seitenanfang
 Zum Forum
Gehe zu: 
 
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.