48 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE TOYSEEKER
FANSFORUMSAMMLUNGENCUSTOMSFANARTSFANFICS
FORUM   Smalltalk
Forum : Smalltalk
Der PS & XBOX Thread
 
E-Mail an Moderatoren schreiben
Thema zu Favoriten hinzufügen
Dieses Thema ist bei 98 Einwohner als Favorit gespeichert.
   
Seiten :   1 |  2 |  3 |  4 |  5 ...  34 |  35 |  36 |  37 |  38 |  39 |  40 ...  46 |  47 |  48 |  49 |  50 |  51
Gehe zu Seite:
Autor
 Text
Web-Star
Dämon des Schattenreichs
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4631
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Wuppino schrieb am  06.11.2020 um  15:20

Web-Star schrieb am  06.11.2020 um  09:53
Sind wir mal ehrlich: nach dem "Demon´s Souls"-Remake ist "Dark Souls 1" dann das am schlechtesten aussehende Souls-Spiel (auch das Remaster); das kann From Software dann doch nicht so stehen lassen.
...und Demons Souls und Dark Souls 1 sind für mich die beiden herausragenden Spiele der Reihe.
DS2 und DS3 brauche ich wirklich nicht nochmal.

PS: Ich habe erst vor einem Jahr mal wieder Demons Souls auf der PS3 gespielt und für mich ist die Grafik vollkommen ok. Als die PS5 Version angekündigt wurde, hatte ich sofort Angst, dass die verbesserte Grafik und evtl. Soundänderungen für mich das Spiel eher kaputt machen würden, da beides in der damaligen Version für mich auch die Stimmung des Spiels stark beeinflußt haben.
Ich bin mir auch jetzt noch nicht 100%ig sicher, aber ich will es auf jeden Fall herausfinden.
Ich finde auch, dass das PS3-Demon´s Souls in seiner Form grafisch sehr sauber aussieht, für mich besser als Dark Souls 1 und 2.
Und ja, Dark Souls 2 braucht eigentlich niemand (obwohl die DLCs ganz gut waren) und Teil 3 spielt sich toll und flüssig, von der Atmosphäre des ersten Teils ist hier aber nicht mehr viel übrig.
------------------
Mach mit beim MotUC-Kampf der Giganten im "Quiz, Spiel & Spaß"-Bereich!

Geschrieben am  06.11.2020 um  15:28 Uhr
Wuppino
Befehlshaber der Wache
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2789
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Web-Star schrieb am  06.11.2020 um  15:28

Wuppino schrieb am  06.11.2020 um  15:20
...und Demons Souls und Dark Souls 1 sind für mich die beiden herausragenden Spiele der Reihe.
DS2 und DS3 brauche ich wirklich nicht nochmal.

PS: Ich habe erst vor einem Jahr mal wieder Demons Souls auf der PS3 gespielt und für mich ist die Grafik vollkommen ok. Als die PS5 Version angekündigt wurde, hatte ich sofort Angst, dass die verbesserte Grafik und evtl. Soundänderungen für mich das Spiel eher kaputt machen würden, da beides in der damaligen Version für mich auch die Stimmung des Spiels stark beeinflußt haben.
Ich bin mir auch jetzt noch nicht 100%ig sicher, aber ich will es auf jeden Fall herausfinden.
Ich finde auch, dass das PS3-Demon´s Souls in seiner Form grafisch sehr sauber aussieht, für mich besser als Dark Souls 1 und 2.
Und ja, Dark Souls 2 braucht eigentlich niemand (obwohl die DLCs ganz gut waren) und Teil 3 spielt sich toll und flüssig, von der Atmosphäre des ersten Teils ist hier aber nicht mehr viel übrig.
so sehe ich das auch.
DS3 war für mich das "glatt polierteste". Es war wie ein Best of aus allen Souls Spielen + Bloodborne. Keine Ecken, keine Kanten, keine richtige "Seele". Irgendwie schwer zu erklären.

Bloodborne fand ich übrigens mega!
------------------
Ich bastel Stands und Dio´s - wenn Du Interesse hast, schreib mich einfach an. ;-)

Geschrieben am  06.11.2020 um  15:32 Uhr
Web-Star
Dämon des Schattenreichs
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4631
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ja, Bloodborne ist der Hammer. Da arbeiten sie ja angeblich auch an ´nem Remaster; da frage ich mich nur, wieso. Das sieht doch immer noch super aus.

Sekiro hatte ich damals aufgegeben und kürzlich nochmals gestartet; ich schaff´s aber wieder nicht. Diese Bosse, die man zwingend kontern muss, nerven mich. Bei Soulsborne hast Du zig Möglichkeiten, die Bosse zu besiegen (schnell mit leichter Rüstung und Waffe, als Tank mit Fat Roll, mit Pfeilen, mit Magie), aber Sekiro zwingt mich zu der einen einzigen Taktik mit Kontern. Da habe ich leider nie wirklich Spaß mit dem Spiel, und dann lass ich´s lieber.
------------------
Mach mit beim MotUC-Kampf der Giganten im "Quiz, Spiel & Spaß"-Bereich!

Geschrieben am  06.11.2020 um  15:52 Uhr
oneinchman
Unbezwingbar
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4550
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

montana schrieb am  05.11.2020 um  06:54
Die PS5 werde ich mir auch erst holen, wenn es irgendwann mal GTA6 gibt.
Das wäre für mich auch ein Kaufgrund. Vor allem wenn es mal wieder in Vice City spielen würde.

Geschrieben am  06.11.2020 um  16:11 Uhr
Wuppino
Befehlshaber der Wache
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2789
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Web-Star schrieb am  06.11.2020 um  15:52
Ja, Bloodborne ist der Hammer. Da arbeiten sie ja angeblich auch an ´nem Remaster; da frage ich mich nur, wieso. Das sieht doch immer noch super aus.

Sekiro hatte ich damals aufgegeben und kürzlich nochmals gestartet; ich schaff´s aber wieder nicht. Diese Bosse, die man zwingend kontern muss, nerven mich. Bei Soulsborne hast Du zig Möglichkeiten, die Bosse zu besiegen (schnell mit leichter Rüstung und Waffe, als Tank mit Fat Roll, mit Pfeilen, mit Magie), aber Sekiro zwingt mich zu der einen einzigen Taktik mit Kontern. Da habe ich leider nie wirklich Spaß mit dem Spiel, und dann lass ich´s lieber.
Verstehe ich auch nicht, warum man Bloodborne remastern müsste. Außer um Kohle zu scheffeln Die sollen lieber einen zweiten Teil machen

Sekiro habe ich mir nicht geholt, da ich genau das, was Du erfahren hast, befürchtet hatte. Wenn man nur einen Weg hat (und das habe ich durch ein Lets Play schnell gesehen) und dieser schon von Anfang an nix für einen ist, lasse ich lieber die Finger davon. Echt schade, da das Spiel sonst eigentlich sehr schön aussieht.
------------------
Ich bastel Stands und Dio´s - wenn Du Interesse hast, schreib mich einfach an. ;-)

Geschrieben am  06.11.2020 um  23:38 Uhr
montana Meine Identität wurde verifiziert.
Master of the Universe
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8329
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

oneinchman schrieb am  06.11.2020 um  16:11

montana schrieb am  05.11.2020 um  06:54
Die PS5 werde ich mir auch erst holen, wenn es irgendwann mal GTA6 gibt.
Das wäre für mich auch ein Kaufgrund. Vor allem wenn es mal wieder in Vice City spielen würde.
Ganz genau.
GTA 5 war schon echt geil. Auch der Online Modus ist immer noch Weltklasse. Aber für mich war GTA Vice City bisher das geilste GTA was es bisher gegeben hat.
------------------
Bei der Macht von Grayskull, Ich habe die Zauberkraft!

Geschrieben am  06.11.2020 um  23:50 Uhr
Devastator
Meister des Bösen
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8860
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich hoffe mal, daß die Streaming Apps auch angepasst werden, die One Netflix App ist beim Starten so lahm Bei meinem Laptop ist die in 3 Sekunden komplett da.

Und die UI hätte man weiter vereinfach können, viele Untermenüs sind nicht nötig. Schön wäre es gewesen, oft benutzte Apps direkt an den Startbildschirm heften zu können. Wenn man 5 Spiele spielt, fliegt Netflix oder Amazon Video wieder raus und man muß wieder über die Untermenüs erst in die App Übersicht. Bei einer Konsole, die sich auch als Media Player sieht, unnötig. Geht ja beim PC oder Smartphone auch, sowas kann man auch bei einer Konsole erwarten.
------------------
Hail Hasbro

Geschrieben am  07.11.2020 um  01:55 Uhr  |  Zuletzt geändert am 07.11.2020 -02:15 Uhr
melkor23 Meine Identität wurde verifiziert.
REDAKTION
Beherrscher von Serpos
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 20665
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Devastator schrieb am  07.11.2020 um  01:55
Ich hoffe mal, daß die Streaming Apps auch angepasst werden, die One Netflix App ist beim Starten so lahm Bei meinem Laptop ist die in 3 Sekunden komplett da.

Und die UI hätte man weiter vereinfach können, viele Untermenüs sind nicht nötig. Schön wäre es gewesen, oft benutzte Apps direkt an den Startbildschirm heften zu können. Wenn man 5 Spiele spielt, fliegt Netflix oder Amazon Video wieder raus und man muß wieder über die Untermenüs erst in die App Übersicht. Bei einer Konsole, die sich auch als Media Player sieht, unnötig. Geht ja beim PC oder Smartphone auch, sowas kann man auch bei einer Konsole erwarten.
Bei der Xbox One UI kann man sich eigene Ordner mit seinen wichtigsten Apps in die Startnavigation legen. Dann muss man wenn überhaupt nur ein- oder zweimal runterscrollen.
------------------
Xbox Live Gamertag/Nintendo ID: melkor2301

Geschrieben am  07.11.2020 um  09:25 Uhr
Devastator
Meister des Bösen
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8860
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ordner anlegen, etc. ist unnötig, wenn es selbst auf dem PC einfacher geht und ich alle Anwendungen, Spiele und Apps sofort vor mir sehe. Hier wird ein simples Gerät aufgebauscht, damit es nach mehr aussieht. Hoffentlich gibt es in Zukunft da noch Optionen, die Favoriten direkt an den Startbildschirm zu heften.
------------------
Hail Hasbro

Geschrieben am  07.11.2020 um  22:32 Uhr
Devastator
Meister des Bösen
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8860
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Die Ladezeiten der vielgelobten Super-Custom-SSD beeindrucken mich jetzt nicht so. Bin mal gespannt, wie sehr Sony ältere Spiele in Zukunft wirklich optimieren wird.


------------------
Hail Hasbro

Geschrieben am  07.11.2020 um  22:36 Uhr
Devastator
Meister des Bösen
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8860
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich gehe hier mit dem jungen Mann konform, 4K beim Konsolen-Gaming brauche ich nicht und mir reicht die Series S. Finde ich auch vom flachen Formfaktor zum Verstauen besser. Ich finde zwar den Monolith optisch nett, aber gerade für moderne TV Bänke ist der schon grenzwertig, gerade, wenn man drumherum genug Raum für die Abluft haben möchte. Von dem PS5 Brocken ganz zu schweigen.



------------------
Hail Hasbro

Geschrieben am  08.11.2020 um  01:53 Uhr
Nostalgikor Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 21407
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Devastator schrieb am  08.11.2020 um  01:53
Ich gehe hier mit dem jungen Mann konform, 4K beim Konsolen-Gaming brauche ich nicht und mir reicht die Series S. Finde ich auch vom flachen Formfaktor zum Verstauen besser. Ich finde zwar den Monolith optisch nett, aber gerade für moderne TV Bänke ist der schon grenzwertig, gerade, wenn man drumherum genug Raum für die Abluft haben möchte. Von dem PS5 Brocken ganz zu schweigen.



Ich sehe das so wie du. Einziges Manko und das ist für mich halt leider ausschlaggebend, ist die Tatsache dass die XBOX Series S kein optisches Laufwerk hat. Wie er im Video schön gesagt hat ist halt leider der Verkauf von Spielen die man nicht mehr möchte nicht möglich und man ist an den Store gebunden. Ansonsten würde ich auch glatt zur Series S tendieren.
------------------
‹^› ‹(•¿•)› ‹^› Ich bin der Mandaflorian. Masters of the Universe: "Das ist der Weg"

Geschrieben am  08.11.2020 um  03:46 Uhr
Nostalgikor Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 21407
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Abgesehen von den Ladezeiten hat die PS5 gegenüber der PS4 Pro für mich keinen Mehrwert. Am liebsten würde ich die Konsole gar nicht kaufen. Zur Zeit erscheinen neuere Spiele ja auf beiden Generationen. Doof ist halt dass es absehbar ist dass neuere Spiele in Zukunft nur noch auf der PS5 erscheinen werden. Die Abwärtskompatibilität zu nur einer Konsolengeneration ist im Gegensatz zur XBOX lächerlich. Das Microsoft sich gut eingekauft hat und in Zukunft neben Halo noch weitere interessante Exklusivtitel bieten wird ist neben der Abwärtskompatibilität ausschlaggebend. Ich hatte noch keine XBOX und käme so sogar in den Genuss von Halo. Fazit. Meine nächste Konsole wird die XBOX Series X.
------------------
‹^› ‹(•¿•)› ‹^› Ich bin der Mandaflorian. Masters of the Universe: "Das ist der Weg"

Geschrieben am  08.11.2020 um  04:15 Uhr
S-Man Meine Identität wurde verifiziert.
Befehlshaber der Wache
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2697
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Nostalgikor schrieb am  08.11.2020 um  04:15
Abgesehen von den Ladezeiten hat die PS5 gegenüber der PS4 Pro für mich keinen Mehrwert. Am liebsten würde ich die Konsole gar nicht kaufen. Zur Zeit erscheinen neuere Spiele ja auf beiden Generationen. Doof ist halt dass es absehbar ist dass neuere Spiele in Zukunft nur noch auf der PS5 erscheinen werden. Die Abwärtskompatibilität zu nur einer Konsolengeneration ist im Gegensatz zur XBOX lächerlich. Das Microsoft sich gut eingekauft hat und in Zukunft neben Halo noch weitere interessante Exklusivtitel bieten wird ist neben der Abwärtskompatibilität ausschlaggebend. Ich hatte noch keine XBOX und käme so sogar in den Genuss von Halo. Fazit. Meine nächste Konsole wird die XBOX Series X.
Du hast noch nie den neuen Controller in der Hand gehabt, der Controller ist wirklich mal Next-Gen und das Teil was Du fast immer in der Hand hast beim datteln. Für mich ist der Controller, die Exklusives und die SSD der Kaufgrund für eine PS5, von der Leistung her geben sich die beiden Next-Gen Konsolen ja nicht viel, die SSD könnte der große Vorteil werden, schau Dir mal die Unreal 5 Demo der PS5 an



ist so auf der Series X nicht möglich da die SSD zu langsam ist. Dort wird die Umgebung in Echtzeit geladen ohne das Du es mitbekommst, das macht theoretisch unendlich große Levels möglich in der Qualität. Bin gespannt wieviel Entwickler das ausnutzen werden in Zukunft.
------------------
Besucht meinen YouTube Channel mit Masters Themen und mehr: https://www.youtube.com/channel/UCoftdBV2d8usBLV8jIj2crQ/videos

Geschrieben am  08.11.2020 um  13:29 Uhr
Devastator
Meister des Bösen
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8860
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Nostalgikor schrieb am  08.11.2020 um  04:15
Abgesehen von den Ladezeiten hat die PS5 gegenüber der PS4 Pro für mich keinen Mehrwert. Am liebsten würde ich die Konsole gar nicht kaufen. Zur Zeit erscheinen neuere Spiele ja auf beiden Generationen. Doof ist halt dass es absehbar ist dass neuere Spiele in Zukunft nur noch auf der PS5 erscheinen werden. Die Abwärtskompatibilität zu nur einer Konsolengeneration ist im Gegensatz zur XBOX lächerlich. Das Microsoft sich gut eingekauft hat und in Zukunft neben Halo noch weitere interessante Exklusivtitel bieten wird ist neben der Abwärtskompatibilität ausschlaggebend. Ich hatte noch keine XBOX und käme so sogar in den Genuss von Halo. Fazit. Meine nächste Konsole wird die XBOX Series X.
Es kommt halt immer darauf an, was man will. Der neue PS5 Controller wäre für mich selber jedenfalls kein Kaufgrund, da ich die Rumble-Funktion an meinen Controllern eh immer deaktiviert habe, ich möchte keinen Dildo in den Händen halten

Wenn man aber bisher ordentlich in die PS4 mit Spielen investiert hat, macht die PS5 mehr Sinn, da man immer noch fast den gesamten PS4 Katalog spielen kann. Ist halt die Frage inwieweit die Entwickler daran interessiert sind, Spiele wie Diablo 3, Overwatch, etc. noch für die PS5 zu optimieren. Gilt aber auch für die Series. Dort gibt es aber bereits eine Liste, welche Spiele schon optimiert werden und das sind nicht wenige. Und wenn Dir Ladezeiten egal sind, würde ich die PS4 Pro behalten und die Kohle erstmal in weitere Spiele investieren.

Ich habe sowohl PS4 Pro als auch Xbox One S, habe aber mehr in das Xbox System an Spielen gesteckt, dazu kommen noch paar zusätzliche Controller und Custom Controller aus dem Microsoft Store, sowie eine 2TB Seagate HDD. Die kann ich alle weiterhin an der Series benutzen. Dazu spiele ich sehr gerne Forza Horizon. Gears 5 und Halo würde ich auch gerne ausprobieren, kenne von beiden Marken noch gar nichts. Und ich kann einige Xbox Spiele auch am PC mit Controller spielen.
------------------
Hail Hasbro

Geschrieben am  08.11.2020 um  14:33 Uhr
montana Meine Identität wurde verifiziert.
Master of the Universe
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8329
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

S-Man schrieb am  08.11.2020 um  13:29

Nostalgikor schrieb am  08.11.2020 um  04:15
Abgesehen von den Ladezeiten hat die PS5 gegenüber der PS4 Pro für mich keinen Mehrwert. Am liebsten würde ich die Konsole gar nicht kaufen. Zur Zeit erscheinen neuere Spiele ja auf beiden Generationen. Doof ist halt dass es absehbar ist dass neuere Spiele in Zukunft nur noch auf der PS5 erscheinen werden. Die Abwärtskompatibilität zu nur einer Konsolengeneration ist im Gegensatz zur XBOX lächerlich. Das Microsoft sich gut eingekauft hat und in Zukunft neben Halo noch weitere interessante Exklusivtitel bieten wird ist neben der Abwärtskompatibilität ausschlaggebend. Ich hatte noch keine XBOX und käme so sogar in den Genuss von Halo. Fazit. Meine nächste Konsole wird die XBOX Series X.
Du hast noch nie den neuen Controller in der Hand gehabt, der Controller ist wirklich mal Next-Gen und das Teil was Du fast immer in der Hand hast beim datteln. Für mich ist der Controller, die Exklusives und die SSD der Kaufgrund für eine PS5, von der Leistung her geben sich die beiden Next-Gen Konsolen ja nicht viel, die SSD könnte der große Vorteil werden, schau Dir mal die Unreal 5 Demo der PS5 an



ist so auf der Series X nicht möglich da die SSD zu langsam ist. Dort wird die Umgebung in Echtzeit geladen ohne das Du es mitbekommst, das macht theoretisch unendlich große Levels möglich in der Qualität. Bin gespannt wieviel Entwickler das ausnutzen werden in Zukunft.
Das ist ja schon echt der Wahnsinn. Aber die PS5 ist bei mir ja eh Pflicht.
------------------
Bei der Macht von Grayskull, Ich habe die Zauberkraft!

Geschrieben am  08.11.2020 um  14:41 Uhr
Freitag666
Horde-Offizier
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1961
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Puh, da wird mir aber grad schwer schwindelig ^^

Also:

Die „Grafikdemo“ ist nett. Aber ist halt ne neue Engine, das sieht immer cool aus.

Und natürlich hat die Xbox SX ne SSD ^^ LOL wer erzählt Dir so nen Mist das die Xbox so etwas nicht hat :D Sie hat sogar mehr Speicherplatz als die PS5 mit ihren 860 GB.

Die SX ist sogar die stärkere Konsole auf dem Papier. Was die Programierer am Ende draus machen zählt.

Das der Controller nett ist will ich nicht verneinen, aber HD Rumble hat die Switch seit Jahren. Gyro Aiming auch. Die Spielerei mit dem Trigger Feedback gibts befindet Xbox auch seit Jahren. Diese drei Dinge tangieren halt nur kaum jemanden im Alltag
------------------
https://m.facebook.com/EternianBastelstuuv/

Geschrieben am  08.11.2020 um  14:58 Uhr
Devastator
Meister des Bösen
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8860
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich denke S-Man meinte die auf dem Papier schnellere PS5 SSD im Gegensatz zu der XSX SSD.
------------------
Hail Hasbro

Geschrieben am  08.11.2020 um  15:02 Uhr
Freitag666
Horde-Offizier
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1961
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ach so. Das merkt am Ende des Tages eh kein Mensch. Aber ja in dem Teil ist die 5 minimal schneller. Aber halt in allem anderen nicht, daher sollte es kein Problem sein das die Spiele anders aussehen werden.

Was man aber merken wird ist das die 5 keinen 1440p Support hat. Also 2k Auflösung in 120fps. DAS ist für mich ein Ko Kriterium. Es gibt so viele Leute die einen PC Monitor nutzen um zu Zocken. Somit ist die Konsole für mich nicht raus.

Ich wüsste auch echt nicht wo ich das Ding hinstellen sollte. Das Design ist, ich nenne es mal Futuristisch/Modern. Ich stehe eher auf Dezent und Clean, da passt der Kühlschrank besser ins Konzept.
------------------
https://m.facebook.com/EternianBastelstuuv/

Geschrieben am  08.11.2020 um  15:12 Uhr
Devastator
Meister des Bösen
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8860
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Die PS5 sieht so, wie man sich in den frühen 2000ern futuristische Konsolen vorgestellt hat.
------------------
Hail Hasbro

Geschrieben am  08.11.2020 um  16:12 Uhr
Seiten :   1 |  2 |  3 |  4 |  5 ...  34 |  35 |  36 |  37 |  38 |  39 |  40 ...  46 |  47 |  48 |  49 |  50 |  51
Gehe zu Seite:
 Thema zu Favoriten hinzufügen
 Zurück zum Seitenanfang
 Zum Forum
Gehe zu: 
 
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.