37 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
FANSFORUMSAMMLUNGENCUSTOMSFANARTSFANFICS
FORUM   Smalltalk
Forum : Smalltalk
Sensationelle Obskuritäten auf eBay
Oder einfach nur...ZONK !
       
E-Mail an Moderatoren schreiben
Thema zu Favoriten hinzufügen
Dieses Thema ist bei 39 Einwohner als Favorit gespeichert.
   
Seiten :   1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9
Autor
 Text
Shalamar
Größter Held Eternias
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 12211
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ja, paar Artikel, wo ich drauf geboten habe, sind auch wieder da. Angeblich Spaßbieter, obwohl man das jetzt wirklich mal sagen muss, dass es Spaßbieter wie damals heute gar nicht mehr gibt bzw. gar nicht mehr geben kann!
Wenn man will, kann man einen solchen Kaufvertrag als Verkäufer bis zum Ende -
- mit allen Mitteln - durchziehen, selbst wenn Titel nachher erstmal paar Jahre als Deko für die Wand - da ist dann nix mehr mit Spaß(bieter)

----------------

Man muss aber dazu sagen, dass eBay auch diesen "Senf" (Artikel beschädigt, Artikel verloren gegangen) mittlerweile immer öfter automatisch bei vorzeitig beendeten Auktionen (ohne Gebote!) nennt, ohne dass der VK wie früher den Grund für die Beendigung nennt bzw. nennen musste.
Das heißt, wenn jemand nur seine laufende Auktion (ohne Gebote!) "mittendrin" beendet, um z.B. diese nochmal in einer eBay-Verkaufsgebührenaktion (wie bis gestern ) einstellen will, dann erscheint tatsächlich auch diese Meldung, obwohl man diese als VK nicht ausgewählt hat. eBay selbst nimmt auch diesen Grund (früher gabs ja mehrere zur Auswahl), da dieser rechtlich seit dem BGH-Urteil von 2014 bestehen kann, falls Ansprüche von pot. Käufern entstehen, die z.B. erst in den letzten Sekunden bieten wollten, dieses aber nicht mehr aufgrund der vorzeitigen Beendigung tun können.

Kurz gesagt, man weiß nicht mehr bei solchen Meldungen bei beendeten Auktionen, ob tatsächlich verloren/beschädigt oder nur ein eBay-Standardgrund - zumindest so lange, bis derselbe Artikel wieder neu angeboten wird
Genausowenig sieht man leider auch nicht mehr die tatsächlichen Preisvorschläge, zu denen ein Artikel verkauft wurde, unter beendeten Auktionen, wenn man die nach Endpreis mit den normal beendeten Auktionen einordnet. eBay ordnet die mittlerweile nur noch "fälschlicherweise" mit dem allerersten Angebotspreis ein, so dass man den tatsächlichen Preisvorschlag/Verkaufspreis auch nicht mal mehr nährungsweise erfahren kann - man weiß nur wegen durchgestrichen, dass über PV verkauft.
Clever von eBay, so denken viele VK, die die Wert ihres Artikels nicht kennen, genau zu dem kann ich meinen ja auch anbieten und wenn es klappt, sind das höhere Gebühreneinnahmen für eBay - "künstliche" Preistreiberei von eBay, genauso wie die Hinweis "ähnliche Artikel wurden für xxx Euro verkauft"

--------------

Ärgerlich ist auch immer wieder, wenn ein Verkäufer eine Auktion - bereits mit Geboten - vorzeitig endet. Zwar hat man dann bereits einen Kaufvertrag und das Recht, den Artikel dann zu seinem letzten - egal wie hoch - Höchstgebot zu erhalten (s. Urteile über vorzeitig beendete Autoauktionen mit vorhandenen bzw. vom VK gestrichenen Geboten), aber das muss man auch erstmal gegen den VK durchziehen - und hier war es ein ausländischer VK, da wird es noch schwieriger bis unmöglich

Geschrieben am  03.06.2020 um  17:26 Uhr  |  Zuletzt geändert am 03.06.2020 -17:31 Uhr
Nostalgikor Meine Identität wurde verifiziert.
Herr über Snake Mountain
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 20599
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
http://www.ebay.com/itm/ORIGINAL-VINTAGE-SCARE-GLOW-MASTERS-OF-THE-UNIVERSE-MOC-MOTU-GREEN-HALBERD-1987-/283847346578

Ist dieser Scare Glow jetzt für 1500 Dollar verkauft worden?, oder mit Preisvorschlag. Durchgestrichen ist hier nix. Ich raffs langsam nicht mehr.
------------------
Je größer der Dachschaden, umso besser der Blick auf die Sterne.

Geschrieben am  03.06.2020 um  17:37 Uhr
Shalamar
Größter Held Eternias
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 12211
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ja, soweit ich das hier sehen kann. Eine "normale" Sofort-Kauf Auktion ohne irgendwelche Preisvorschläge.

Wenn als Auktion (ohne Sofort-Kauf) mit Option Preisvorschlag, dann würde man zwar auch nicht den tatsächlichen Verkaufspreis sehen, aber zumindest eine Gebotsübersicht mit Angabe Startangebot = Preisvorschlag.

Ist wirklich schwierig, da eBay jetzt alles mischt und manchmal sogar ungefragt die Option PV mit in seinen (Sofort-Kauf)Auktionen zufügt

Übrigens gehts noch verrückter, da man ja auch in den Nachrichten mit einem VK bzw. K Preise vorschlagen und annehmen kann.
So hab ich gestern leider CG verpasst (40% Nachlass) , d.h. wenn man einen Artikel beobachtet und der Verkäufer an alle Beobachter ein Angebot mit einem Preisvorschlag schickt und man bzw. der schnellste/erste den dann annimmt. Unter beendete Auktionen findet man - auch nicht durchs Einordnen mit anderen beendeten Auktionen - diesen akzeptierten Verkaufspreis, sondern nur den ursprünglichen Angebotspreis durchgestrichen und diesen so als Verkaufspreis falsch eingeordnet.

Geschrieben am  03.06.2020 um  17:49 Uhr  |  Zuletzt geändert am 03.06.2020 -17:57 Uhr
Nostalgikor Meine Identität wurde verifiziert.
Herr über Snake Mountain
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 20599
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Shalamar schrieb am  03.06.2020 um  17:49
Ja, soweit ich das hier sehen kann. Eine "normale" Sofort-Kauf Auktion ohne irgendwelche Preisvorschläge.

Wenn als Auktion (ohne Sofort-Kauf) mit Option Preisvorschlag, dann würde man zwar auch nicht den tatsächlichen Verkaufspreis sehen, aber zumindest eine Gebotsübersicht mit Angabe Startangebot = Preisvorschlag.

Ist wirklich schwierig, da eBay jetzt alles mischt und manchmal sogar ungefragt die Option PV mit in seinen (Sofort-Kauf)Auktionen zufügt

Übrigens gehts noch verrückter, da man ja auch in den Nachrichten mit einem VK bzw. K Preise vorschlagen und annehmen kann.
So hab ich gestern leider CG verpasst (40% Nachlass) , d.h. wenn man einen Artikel beobachtet und der Verkäufer an alle Beobachter ein Angebot mit einem Preisvorschlag schickt und man bzw. der schnellste/erste den dann annimmt. Unter beendete Auktionen findet man - auch nicht durchs Einordnen mit anderen beendeten Auktionen - diesen akzeptierten Verkaufspreis, sondern nur den ursprünglichen Angebotspreis durchgestrichen und diesen so als Verkaufspreis falsch eingeordnet.
Aber es gibt ja auch "Sofort-Kauf" mit dem zusätzlichen Butten "Oder Preisvorschlag" Wie siehts dann damit aus?
------------------
Je größer der Dachschaden, umso besser der Blick auf die Sterne.

Geschrieben am  03.06.2020 um  17:56 Uhr
Shalamar
Größter Held Eternias
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 12211
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Dann müsste durchgestrichen oder wie bereits genannt:

Wenn als Auktion (ohne Sofort-Kauf) mit angewandter Option Preisvorschlag, dann würde man zwar auch nicht den tatsächlichen Verkaufspreis sehen, aber zumindest eine Gebotsübersicht mit Angabe Startangebot = Preisvorschlag.

Da man hier keine Gebotsansicht anklicken kann, ist es nicht durch diese Art ("zusätzlicher Button") des Preisvorschlages verkauft wurden. Das hatten wir schonmal. Als Bsp., schau mal beendete Auktionen Rotar, Vintage, lose, für Sofort-Kauf 6 Euro

Wenn du aber diese Auktion von Anfang an mit einem anderen Preis (als diese $1.500) gesehen hast, dann gibt es noch eine weitere Variante

Geschrieben am  03.06.2020 um  17:59 Uhr  |  Zuletzt geändert am 03.06.2020 -18:02 Uhr
Nostalgikor Meine Identität wurde verifiziert.
Herr über Snake Mountain
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 20599
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Shalamar schrieb am  03.06.2020 um  17:59
Dann müsste durchgestrichen oder wie bereits genannt:

Wenn als Auktion (ohne Sofort-Kauf) mit angewandter Option Preisvorschlag, dann würde man zwar auch nicht den tatsächlichen Verkaufspreis sehen, aber zumindest eine Gebotsübersicht mit Angabe Startangebot = Preisvorschlag.

Da man hier keine Gebotsansicht anklicken kann, ist es nicht durch diese Art ("zusätzlicher Button") des Preisvorschlages verkauft wurden. Das hatten wir schonmal. Als Bsp., schau mal beendete Auktionen Rotar, Vintage, lose, für Sofort-Kauf 6 Euro

Wenn du aber diese Auktion von Anfang an mit einem anderen Preis (als diese $1.500) gesehen hast, dann gibt es noch eine weitere Variante
Es kann ja keine Gebotsansicht geben, selbst wenn der Artikel mit Preisvorschlag verkauft wurde, da es nie eine Auktion war.
------------------
Je größer der Dachschaden, umso besser der Blick auf die Sterne.

Geschrieben am  03.06.2020 um  18:02 Uhr
Shalamar
Größter Held Eternias
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 12211
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
???

Also hier der Rotar, per Sofort-Kauf in einer normalen Auktionen über Preisvorschlag, aber als Auktion (mit möglicher Gebotsabgabe) eingestellt.
Alles klar?

http://www.ebay.de/itm/193370719250

Und das ist ja das Neue bzw. Verrückte, weil dann unter beendete Auktionen diese 6 Euro trotz Preisvorschlag nicht durchgestrichen!
Bei Einordnung beendeter Auktionen sieht es dann auch so aus, als wäre der für 6 Euro normal als Auktion verkauft worden.
Nur über Klick auf Gebote sieht man den "Unterschied" - und sowas fehlt hier bei der Scare Glow Auktion.

Geschrieben am  03.06.2020 um  18:05 Uhr  |  Zuletzt geändert am 03.06.2020 -18:09 Uhr
Nostalgikor Meine Identität wurde verifiziert.
Herr über Snake Mountain
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 20599
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Shalamar schrieb am  03.06.2020 um  18:05
???

Also hier der Rotar, per Sofort-Kauf in einer normalen Auktionen über Preisvorschlag, aber als Auktion (mit möglicher Gebotsabgabe) eingestellt.
Alles klar?

http://www.ebay.de/itm/193370719250

Und das ist ja das Neue bzw. Verrückte, weil dann unter beendete Auktionen diese 6 Euro trotz Preisvorschlag nicht durchgestrichen!
Bei Einordnung beendeter Auktionen sieht es dann auch so aus, als wäre der für 6 Euro normal als Auktion verkauft worden.
Nur über Klick auf Gebote sieht man den "Unterschied" - und sowas fehlt hier bei der Scare Glow Auktion.
Ich meinte damit den Scare Glow? In Ebay USA. Könnte es nicht auch sein dass dieser mittels Preisvorschlag verkauft wurde und es erscheint nur 1500 Dollar? Also der Preis drunter liegt wenn dieses Angebot ein Sofortkauf Angebot mit Preisvorschlag war.
------------------
Je größer der Dachschaden, umso besser der Blick auf die Sterne.

Geschrieben am  03.06.2020 um  18:09 Uhr  |  Zuletzt geändert am 03.06.2020 -18:10 Uhr
Shalamar
Größter Held Eternias
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 12211
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Das wäre aber dann der "klassische" Weg, d.h. dann müsste der grüne Preis in der Liste von beendeten Auktionen durchgestrichen sein. Wie auch in dem erwähnten Bsp., wenn so ein PV über $1.500 über eBay-Nachrichten angenommen worden wäre.

Hast du den Scare Glow zu anderen Preisen vorher gesehen? $1 oder ....?

Übrigens wird es noch lustig, wenn ein VK die Option Mindestpreis dazunehmen würde

Geschrieben am  03.06.2020 um  18:12 Uhr
Nostalgikor Meine Identität wurde verifiziert.
Herr über Snake Mountain
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 20599
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Shalamar schrieb am  03.06.2020 um  18:12
Das wäre aber dann der "klassische" Weg, d.h. dann müsste der grüne Preis in der Liste von beendeten Auktionen durchgestrichen sein. Wie auch in dem erwähnten Bsp., wenn so ein PV über $1.500 über eBay-Nachrichten angenommen worden wäre.

Hast du den Scare Glow zu anderen Preisen vorher gesehen? $1 oder ....?

Übrigens wird es noch lustig, wenn ein VK die Option Mindestpreis dazunehmen würde
Ne, aber ich glaube wir kommen da nicht wirklich auf nen grünen Zweig. Trotzdem
------------------
Je größer der Dachschaden, umso besser der Blick auf die Sterne.

Geschrieben am  03.06.2020 um  18:15 Uhr
Shalamar
Größter Held Eternias
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 12211
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hab ich auch eben gedacht

Wolltest du den kaufen oder sehen, wie der so gehandelt wird?
Die anderen SG Auktionen liegen ja eigentlich ähnlich, also "tatsächlicher", nicht evtl. falsch angezeigter weil PV, Endpreis von $1.500 gar nicht so unwahrscheinlich
Oder vermutest du hier einen völlig anderen bzw. deutlich niedrigeren realen Verkaufspreis?

Geschrieben am  03.06.2020 um  18:21 Uhr  |  Zuletzt geändert am 03.06.2020 -18:22 Uhr
Nostalgikor Meine Identität wurde verifiziert.
Herr über Snake Mountain
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 20599
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Shalamar schrieb am  03.06.2020 um  18:21
Hab ich auch eben gedacht

Wolltest du den kaufen oder sehen, wie der so gehandelt wird?
Die anderen SG Auktionen liegen ja eigentlich ähnlich, also "tatsächlicher", nicht evtl. falsch angezeigter weil PV, Endpreis von $1.500 gar nicht so unwahrscheinlich
Oder vermutest du hier einen völlig anderen bzw. deutlich niedrigeren realen Verkaufspreis?
Eigentlich schon. Das ist es ja. Ich habe eben einen als Auktion mit 62 Geboten auslaufen sehen und der ging für um die 1000 - 1100 Dollar über die Theke und dann gibts halt diese Sofort Kaufen Geschichten wo dann plötzlich 1500 Dollar grün gefärbt erscheint und ich wollte eigentlich wissen ob der niedrigere Preis durch eventuell Preisvorschlag dann am Schluß erscheint oder ob nicht einfach der Sofort kaufen Preis dann dransteht, obwohl der Artikel für weniger verkauft wurde. Ich weiß nicht wie das ist bei Sofort Kauf Angeboten mit Preisvorschlag.
------------------
Je größer der Dachschaden, umso besser der Blick auf die Sterne.

Geschrieben am  03.06.2020 um  18:26 Uhr  |  Zuletzt geändert am 03.06.2020 -18:34 Uhr
Shalamar
Größter Held Eternias
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 12211
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Nunja, Sofort-Kauf-Endpreise und Auktionsendpreise liegen aber oft auseinander, hier ist noch einer (sogar für $1.650 verkauft) und gleiche Situation (nix durchgestrichen oder Gebote anklickbar, was auf PV schließen lassen würde):

http://www.ebay.com/itm/223732640200

Aber ist schon wirklich doof geworden, wenn man wie früher unter beendete Auktionen mal so die Marktlage einschätzen will - das geht jetzt nicht mehr bzw. Preise werden jetzt schnell verzerrt.

Und gerade bei Scare Glow wundert mich echt nichts mehr an den Preisen

Geschrieben am  03.06.2020 um  18:32 Uhr  |  Zuletzt geändert am 03.06.2020 -18:35 Uhr
OrkosFlugsch.. Meine Identität wurde verifiziert.
Kämpfer des Guten
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 520
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ja, dass der tatsachliche Verkaufspreis unter "Beendete Auktionen" sich nicht mehr anhand der naechsthoeheren und naechstniedrigeren Verkaufspreise einschaetzen laesst, ist bloed. Aber in meiner Wahrnehmung neu ist die Anzeige des tatsächlichen Verkaufspreises, wenn man den Artikel beobachtet hat, und zwar in der Info-Mail, dass der Artikel nicht mehr verfuegbar ist.
------------------
Suche spanische MOCs und MISBs. Bitte alles anbieten.

Geschrieben am  03.06.2020 um  22:44 Uhr  |  Zuletzt geändert am 03.06.2020 -22:45 Uhr
Shalamar
Größter Held Eternias
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 12211
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Nee, da auch nicht. Mir sind 2 Sachen vor paar Tagen entgangen, weil jemand anders einen höheren PV abgegeben hat bzw. schneller war. Dann bekomme ich zwar die Nachricht/eMail ("nicht mehr verfügbar"), aber nicht die Info, zu welchem "tatsächlichen" Preis der Artikel verkauft wurde. Da steht nur wieder der alte Angebotspreis, aber durchgestrichen und grün drin. Bei der anderen Sache wusste ich zwar den echten Preis, weil er vom VK über Nachrichten an alle Beobachter von sich aus als PV angeboten wurde, in der eMail später aber war wieder nur der grün durchgestrichene Angebotspreis drin

Diese "echte" Info über den Verkaufspreis bekommt man nur, wenn regulär über Auktionsende bzw. Sofort-Kauf ausgelaufen - zusammen mit so blöden Textbausteinen, dass es ja andere ähnliche Artikel gäbe - mit Links dazu, die völlig andere Artikel zeigen

Geschrieben am  03.06.2020 um  23:06 Uhr  |  Zuletzt geändert am 03.06.2020 -23:11 Uhr
OrkosFlugsch.. Meine Identität wurde verifiziert.
Kämpfer des Guten
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 520
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Shalamar schrieb am  03.06.2020 um  23:06
Nee, da auch nicht. Mir sind 2 Sachen vor paar Tagen entgangen, weil jemand anders einen höheren PV abgegeben hat bzw. schneller war. Dann bekomme ich zwar die Nachricht/eMail ("nicht mehr verfügbar"), aber nicht die Info, zu welchem "tatsächlichen" Preis der Artikel verkauft wurde. Da steht nur wieder der alte Angebotspreis, aber durchgestrichen und grün drin. Bei der anderen Sache wusste ich zwar den echten Preis, weil er vom VK über Nachrichten an alle Beobachter von sich aus als PV angeboten wurde, in der eMail später aber war wieder nur der grün durchgestrichene Angebotspreis drin

Diese "echte" Info über den Verkaufspreis bekommt man nur, wenn regulär über Auktionsende bzw. Sofort-Kauf ausgelaufen - zusammen mit so blöden Textbausteinen, dass es ja andere ähnliche Artikel gäbe - mit Links dazu, die völlig andere Artikel zeigen
Anscheinend arbeitet Ebay da mit verschiedenen Modellen. Ich hatte eine Mail erhalten mit Betreff: "Masters Del Univers… wurde für EUR 550,00 verkauft, aber es gibt noch mehr! 😊". Die 550 waren ein Preisvorschlag, denn der urspruengliche Sofortkaufpreis war 800 Euro.
------------------
Suche spanische MOCs und MISBs. Bitte alles anbieten.

Geschrieben am  03.06.2020 um  23:17 Uhr
Shalamar
Größter Held Eternias
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 12211
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Und wenn du diese Auktion in den beendeten einordnest, ist die in der 550er Region oder - verrückterweise und fälschlich - in der 800er Region?

Ansonsten hängt es wohl auch mit der Art der gestarteten Auktion zusammen, d.h. ob als Sofort-Kauf-Auktion mit PV (klassicher Weg) oder die neuen Varianten als normale Auktion (mit Geboten) mit PV und/oder Sofort-Kauf.

Früher gabs ja noch ne Weile die Variante, dass man weiter PV abgeben und Sofort-Kaufen als Käufer nutzen konnte, obwohl schon Gebote abgegeben wurden! Da haben sich wohl zu viele beschwert und auch rechtlich dürfte das nicht einwandfrei gewesen sein, da bei Ende über PV oder Sofort-Kauf dann immer noch Gebote "vorhanden" wären - selbst wenn diese automatisch in der Gebotsübersicht als gestrichen stehen. Damit entsteht nämlich das oben bereits erwähnte Problem wenn ein VK eine Auktion vorzeitig beendet, obwohl schon Gebote drauf sind, was richtig böse und zuweilen eine sehr teue Falle werden kann, da man dann den Artikel zu diesem Gebot verkaufen muss bzw. ein rechtsgültiger Kaufvertrag zustande gekommen ist).

Ist wirklich verrückt geworden, aber wie erwähnt scheint diese eBay-Masche die nächsten Verkäufer dann - fälschlich - zu höheren Angebotspreisen zu "animieren", was letztendlich für eBay selbst zu höheren Gebühreneinnahmen führt bzw. führen kann.

Geschrieben am  03.06.2020 um  23:21 Uhr  |  Zuletzt geändert am 03.06.2020 -23:30 Uhr
OrkosFlugsch.. Meine Identität wurde verifiziert.
Kämpfer des Guten
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 520
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Bei 800 wird es angezeigt, also irrefuehrenderweise. Die 800 ist durchgestrichen, das ist der einzige Hinweis darauf, dass ein anderer Preis gezahlt wurde. Das war übrigens eine Auktion von EBay Spanien (Cueva del Terror).
------------------
Suche spanische MOCs und MISBs. Bitte alles anbieten.

Geschrieben am  04.06.2020 um  08:13 Uhr
Victor
Kämpfer des Guten
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 630
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wer diesen Monat noch ein bisschen Kleingeld übrig hat...hier ein heißer Tipp

http://www.ebay.de/itm//293605987399

Geschrieben am  07.06.2020 um  21:20 Uhr  |  Zuletzt geändert am 07.06.2020 -21:38 Uhr
Shalamar
Größter Held Eternias
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 12211
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken


Ist doch ein Schnapper, He-Man Vintage Taiwan für knapp 28 Euro Sofort-Kauf. Geht auch ohne Waffen schon teurer weg.

Geschrieben am  07.06.2020 um  21:23 Uhr
Seiten :   1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9
 Thema zu Favoriten hinzufügen
 Zurück zum Seitenanfang
 Zum Forum
Gehe zu: 
 
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.