29 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
FANSFORUMSAMMLUNGENCUSTOMSFANARTSFANFICS
FORUM   News
Forum : News
Das Geheimnis des Kristallpalastes (Hörspiel Promofolge)
Reviews - 17.02.2011
   
E-Mail an Moderatoren schreiben
Thema zu Favoriten hinzufügen
Dieses Thema ist bei 1 Einwohner als Favorit gespeichert.
Autor
Text
Scarecrow
Grimmige Gorilla-Bestie
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9610
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Reviews:  Das Geheimnis des Kristallpalastes (Hörspiel Promofolge)
Review Double Feature! Anlässlich der Thementage starten unsere Rezensenten Night Stalker und Scarecrow mit Reviews zu den PoP-Hörspielen! Den Anfang machen sie gemeinsam mit der Sonderfolge! Das Geheimnis des Kristallpalastes (Hörspiel Promofolge)
Vollständigen Artikel lesen
 
Seiten :   1 |  2
Autor
 Text
Zodac1978 Meine Identität wurde verifiziert.
Befehlshaber der Wache
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3247
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Beardak schrieb am  17.02.2011 um  19:59
Das ist die beste Folge...?????
Ich besitze nur diese Folge und kenne auch keine andere aber nachdem ich mir den Kitsch neulich reingezogen hatte, war ich längere Zeit akut suizidgefährdet und zwei Wochen in psychatrischer Behandlung. Jetzt bin ich Alkoholiker.
She-Ra Hörspiele sind demnach gefährlicher als Christal Meth... So könnte man ja ein PoP-Playset nennen, wenn bei den Classics mal eins rauskommt...
Ach ja, der arme Eisvogel... Das hat er nu wirklich nicht verdient.
gefährlicher als Christal Meth...na dann werd ich mir das hörspiel nicht reinziehen

ich habe auch noch schreckliche kindheitserinnerungen an das hörspiel

aber danke für die review

Geschrieben am  18.02.2011 um  10:58 Uhr
Tjodalf
Im Rat der Weisen
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 35639
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
alter schwede! jungs kann man mit der story wohl nicht begeistern
die mädels streiten um bow´s kunst
ist ja auch kein wunder, wenn es nur 1 mann auf etheria gibt
------------------
Iron Maiden is gonna get ya, no matter how far...

Geschrieben am  18.02.2011 um  11:05 Uhr
The Legend
Neu im Palast
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 36
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich kannte die MotU-Hörspiele auswendig

Von den PoP-Hörspielen habe ich keine einzige Sekunde mitbekommen und da für die Horizonterweiterung die PoP-Hörspiele wohl nichts taugen (Geschenke-Parties, Zicken-Getue...), werde ich mir auch keine Folge davon anhören.
------------------
MotU - MotU Classics - Forever

Geschrieben am  18.02.2011 um  11:47 Uhr
Herr_Vu
Königswache
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 411
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken


@Legend: Horizonterweiterung? Nun, man erfährt in den Folgen nach und nach doch sehr viel über die Portagonistinnen, sowie Bow und Loo-Kee; über ihre Charaktere, ihre Biographien, ihre Fähigkeiten und die ganzen Verstrickungen. Das ganze münzt sich aber eben auf die kleine Welt, die Europa hier für die Damen ersonnen hat und nicht auf die TV-Serie.

Und es ist nicht so, als würden die zickigen Bemerkungen und Teeparties im Vordergrund der Geschichte der einzelnen Hörspiele stehen!!!

Geschrieben am  18.02.2011 um  15:03 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 32358
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich finde die Hörspiele zwar handwerklich astrein, aber ansonsten nicht wirklich interessant. Ich umschreib die EUROPA-Handlungen von PoP gern als "Kleine Mädchen Welt", weil etliche Handlungen genau den meist "zwischenmenschlichen" Problemchen entsprechen, die ich besonders bei Mädchen in der Altersgruppe sehe. Auf mich wirken viele Dialoge und Stimmlagen auch stark verzuckert, wodurch die Spannung oft verpufft. Und gerade die Spannung ist ohnehin schwer aufzubauen, wenn Catra nahezu allein gegen die Übermacht der etherischen Gutmenschen aufzubegehren versucht.

* Tatsächlich habe ich gemerkt, dass ich beim Hören immer zu Catra hielt, weil ich absolut nachvollziehen konnte dass sie stinkig war, zusammen mit nem Reittier und körperlosen Magier in ner Höhle versauern zu müssen während das größte Problem von She-Ra meist ist, Zeit für sich zu finden wenn all ihre Freunde nahezu pausenlos auf Besuch in ihrem Palast sind.

Wobei EUROPA im Grunde kein Vorwurf zu machen ist, die haben sich halt konsequent daran gehalten, wie Mattel die Toyline vermarkten wollte.

Ich hör mir die Folgen ab und an mal ganz gerne an mit dem Hintergedanken, mit welcher Intention für welche Zielgruppe sie gemacht wurden. Aber während die MotU Hörspiele für ein Lizenzprodukt eine enorme Qualität auch in den Handlungen bieten, können die PoP Hörspiele aufgrund ihrer Ausrichtung nicht mithalten.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  18.02.2011 um  15:21 Uhr
Der_Skeletor
Meister des Bösen
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8858
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Herr_Vu schrieb am  18.02.2011 um  15:03


@Legend: Horizonterweiterung? Nun, man erfährt in den Folgen nach und nach doch sehr viel über die Portagonistinnen, sowie Bow und Loo-Kee; über ihre Charaktere, ihre Biographien, ihre Fähigkeiten und die ganzen Verstrickungen. Das ganze münzt sich aber eben auf die kleine Welt, die Europa hier für die Damen ersonnen hat und nicht auf die TV-Serie.

Und es ist nicht so, als würden die zickigen Bemerkungen und Teeparties im Vordergrund der Geschichte der einzelnen Hörspiele stehen!!!
ähm... Ich bezweifel, dass Europa bei den PoP-Hörspielen eine tiefere Zusammenarbeit hatten, als bei den MotU-Hörspielen.

Was in den Hörspielen gesagt wird, ist letztlich nichts anderes als FanFic von den deutschen Autoren.
------------------
Also wirklich! Da sprengt man eine Sonne und alle erwarten, daß man über Wasser laufen kann.

Geschrieben am  18.02.2011 um  19:05 Uhr
IWD Meine Identität wurde verifiziert.
Größte Geissel Eternias
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13109
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Sonderlich aufregend klingt das alles ja nicht. Dafür lohnt eine Anschaffung der Hörspiele wohl kaum. Aber vielleicht stolpere ich irgendwann zufällig über digitalisierte Versionen.

für Review. Sehr informativ.
------------------
Stell´ dir vor es ist Krieg, und niemand geht hin!

Geschrieben am  18.02.2011 um  19:27 Uhr
Sha
Königswache
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 266
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Von allen She-Ra Hörspielen, ist für mich die Promofolge die mit Abstand am nervigsten. Kaum Handlung, aber dafür um so mehr rumgezicke. Zum Glück ist es bei den normalen Folgen nicht ganz so schlimm.
------------------
Meine komplette Gallery von MotU ist hier zu finden : http://killersha.deviantart.com/

Geschrieben am  19.02.2011 um  12:23 Uhr
Herr_Vu
Königswache
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 411
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Der_Skeletor schrieb am  18.02.2011 um  19:05

Herr_Vu schrieb am  18.02.2011 um  15:03


@Legend: Horizonterweiterung? Nun, man erfährt in den Folgen nach und nach doch sehr viel über die Portagonistinnen, sowie Bow und Loo-Kee; über ihre Charaktere, ihre Biographien, ihre Fähigkeiten und die ganzen Verstrickungen. Das ganze münzt sich aber eben auf die kleine Welt, die Europa hier für die Damen ersonnen hat und nicht auf die TV-Serie.

Und es ist nicht so, als würden die zickigen Bemerkungen und Teeparties im Vordergrund der Geschichte der einzelnen Hörspiele stehen!!!
ähm... Ich bezweifel, dass Europa bei den PoP-Hörspielen eine tiefere Zusammenarbeit hatten, als bei den MotU-Hörspielen.

Was in den Hörspielen gesagt wird, ist letztlich nichts anderes als FanFic von den deutschen Autoren.
Das habe ich ja auch nicht behauptet

Geschrieben am  19.02.2011 um  13:16 Uhr
Der_Skeletor
Meister des Bösen
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8858
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Herr_Vu schrieb am  19.02.2011 um  13:16

Der_Skeletor schrieb am  18.02.2011 um  19:05
ähm... Ich bezweifel, dass Europa bei den PoP-Hörspielen eine tiefere Zusammenarbeit hatten, als bei den MotU-Hörspielen.

Was in den Hörspielen gesagt wird, ist letztlich nichts anderes als FanFic von den deutschen Autoren.
Das habe ich ja auch nicht behauptet
Klang aber so wie du es geschrieben hast.
------------------
Also wirklich! Da sprengt man eine Sonne und alle erwarten, daß man über Wasser laufen kann.

Geschrieben am  19.02.2011 um  15:43 Uhr
Nostalgikor Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 20501
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wenn man sich das so durchliest lernen kleine Frauen schon von Kindheit an wie man am besten rumzickt und neben Kaffeklatsch und Teekränzchen zu gucken ob die Frisur richtig sitzt und ich dachte immer das wäre ihnen schon in die Wiege gelegt.
------------------
Das größte Leid der Welt, ist zu tun was einem nicht gefällt.

Geschrieben am  19.02.2011 um  16:45 Uhr
Sorceress-Gu..
Master of the Universe
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7061
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Zugegeben irgendwie "drollig" sind die PoP-Hörspiele ja, es gibt Kuchenpartys am laufenden Band (PS: Die müßten ja alle aussehen wie kleine Fässer *LOL*), Zickenkrieg ist an der Tagesordnung, jeder PoP-Chara ist ´ne Prinzessin mit eigenem Palast - nur Catra & Clawdeen kommen nirgendwo rein und schmollen den ganzen Tag und brüten verkorkste & lachhafte Pläne aus um den anderen den Tag zu vermiesen...!

Achja, irgendwie merke ich schon das ich nicht zur angestrebten "Zielgruppe" dieser ominösen Machwerke genannt PoP-Hörspiele gehöre - damals wie heute übrigens hehe...!


------------------
"...In der Ungewissheit liegen unendlich viele Möglichkeiten...!" (Orlaisianisches Sprichwort)

Geschrieben am  20.02.2011 um  13:56 Uhr
Night Stalke.. Meine Identität wurde verifiziert.
WORLD OF REVIEWS
King Grayskull
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 17894
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich finde, für Mädchen gemacht oder nicht sollte ein wenig mehr Realismus hinter den Geschichten stecken. So besitzt die größte Prinzessin ein magisches Schwert. Was macht man mit einem Schwert? Sicher nicht Hochzeitstorten anschneiden oder das Haar toupieren! Ebenso verwandelt sie sich in eine Krieger Prinzessin. Warum wohl? Weils das umziehen einfacher macht? EUROPA trägt zwar nicht die Hauptschuld. Aber sie hatten gewisse Freiheiten und konnten die Serie gestalten wie sie wollten. Sie hätten schon das eine oder andere mal die Fetzen fliegen lassen können. Ferner ist jede eine Prinzessin, aber Untertanen gibt es kaum welche. Über was oder wen wollen die denn regieren?

Was mir am meisten fehlt ist der völlige Bezug zu Eternia, der Herkunft des Zauberschwertes, warum sie sich überhaupt in She-Ra verwandeln kann und das ihr Bruder, oder überhaupt keiner von Eternia je erwähnt wird.
------------------
Sabbel Saurus, dein neuer Youtube Kanal über MotU...

Geschrieben am  20.02.2011 um  16:16 Uhr
Nostalgikor Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 20501
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Night Stalker schrieb am  20.02.2011 um  16:16
Ich finde, für Mädchen gemacht oder nicht sollte ein wenig mehr Realismus hinter den Geschichten stecken. So besitzt die größte Prinzessin ein magisches Schwert. Was macht man mit einem Schwert? Sicher nicht Hochzeitstorten anschneiden oder das Haar toupieren! Ebenso verwandelt sie sich in eine Krieger Prinzessin. Warum wohl? Weils das umziehen einfacher macht? EUROPA trägt zwar nicht die Hauptschuld. Aber sie hatten gewisse Freiheiten und konnten die Serie gestalten wie sie wollten. Sie hätten schon das eine oder andere mal die Fetzen fliegen lassen können. Ferner ist jede eine Prinzessin, aber Untertanen gibt es kaum welche. Über was oder wen wollen die denn regieren?

Was mir am meisten fehlt ist der völlige Bezug zu Eternia, der Herkunft des Zauberschwertes, warum sie sich überhaupt in She-Ra verwandeln kann und das ihr Bruder, oder überhaupt keiner von Eternia je erwähnt wird.
Die wird ihr Schwert zum Brieföffnen verwenden wenn sie die ganzen Antwortschreiben der anderen Prinzessinnen aufmacht, um zu sehen ob auch alle zum Kaffeekränzchen nach Crystal Castle kommen wollen.
------------------
Das größte Leid der Welt, ist zu tun was einem nicht gefällt.

Geschrieben am  21.02.2011 um  20:10 Uhr
IWD Meine Identität wurde verifiziert.
Größte Geissel Eternias
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13109
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich höre mir grade diese Folge an. Bisher (die ersten 19 Minuten) finde ich es so schlimm gar nicht.

Aber ich habe gleich ´Teelas´ Stimme rausgehört, als ´Frosta´ auftrat. Und ´Trap-Jaw´ alias David Hasselhoff natürlich auch.
------------------
Stell´ dir vor es ist Krieg, und niemand geht hin!

Geschrieben am  21.02.2011 um  22:07 Uhr
firefly33
Beschützer des Schlosses
Alter : 43
Geschlecht : Weiblich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1095
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
@ich dachte, das Gezicke wird Frauen in die Wiege gelegt: Nein, das erfordert ständiges hartes Training, um die Zickenfähigkeit zu erhalten und zu perfektionieren. Deshalb sind She-Ra und Co ja auch so eifrig dabei. Und Bow hat daran die Hauptschuld. Ohne ihn würden sich die Lästereien um die Hälfte reduzieren.
------------------
Das Gute, dieser Satz steht fest, ist stets das Böse, das man lässt." (Wilhelm Busch)

Geschrieben am  23.02.2011 um  21:59 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 32358
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Habe das Promohörspiel gerade mal wieder nach vielen Jahren angehört.

Fazit: Sprecher gut. Story ganz, ganz, ganz, ganz schlimm.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  22.06.2015 um  13:09 Uhr
Polygonus Meine Identität wurde verifiziert.
Schwarzer Magier
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 27368
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Seb schrieb am  22.06.2015 um  13:09
Habe das Promohörspiel gerade mal wieder nach vielen Jahren angehört.

Fazit: Sprecher gut. Story ganz, ganz, ganz, ganz schlimm.
Ich habe auch ganz fest vor, demnächst mal alle 11 Folgen anzuhören.
Ich hab mal so 2005 eine Folge gehört, seither nie wieder.
Aber ich will diese Bildungslücke endlich schließen!
------------------
Die Welt der Meister - Das deutsche Masters-Fan-Magazin - Jetzt Ausgabe 12 vorbestellen unter: www.hordak.de oder www.facebook.com/dieweltdermeistermagazin oder E-Mail an meimag@hordak.de

Geschrieben am  22.06.2015 um  13:37 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 32358
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Dann mal viel Glück. Ich hab fast jede Folge seit letzter Woche zweimal anhören müssen, weil ich beim ersten Hören nur fassungslos war und es nicht glauben wollte. Man wünscht sich im Minutentakt, dass endlich Hordestreitkräfte einmarschieren und klar Schiff machen.

Wobei, Folge 10 kann ich tatsächlich empfehlen!
Catra & Clawdeen vs. 200 Golddiebe ist großartig anzuhören.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  22.06.2015 um  17:54 Uhr  |  Zuletzt geändert am 25.06.2015 -09:28 Uhr
Night Stalke.. Meine Identität wurde verifiziert.
WORLD OF REVIEWS
King Grayskull
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 17894
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Seb schrieb am  22.06.2015 um  17:54
Dann mal viel Glück. Ich hab fast jede Folge seit letzter Woche zweimal anhören müssen, weil ich beim ersten Hören nur fassungslos war und es nicht glauben wollte. Man wünscht sich im Minutentakt, dass endlich Hordestreitkräfte einmarschieren und klar Schiff machen.

Wobei, Folge 10 kann ich tatsächlich empfehlen!
Catra & Clawdeen vs. 200 Golddiebe ist großartig anzuhören.
Da steht jemand auf Selbstpeinigung.
------------------
Sabbel Saurus, dein neuer Youtube Kanal über MotU...

Geschrieben am  24.06.2015 um  20:41 Uhr
Seiten :   1 |  2
 Thema zu Favoriten hinzufügen
 Zurück zum Seitenanfang
 Zum Forum
Gehe zu: 
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.