31 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
FANSFORUMSAMMLUNGENCUSTOMSFANARTSFANFICS
FORUM   News
Forum : News
Neuer She-Ra-Cartoon von DreamWorks jetzt auf Netflix
Cartoon - 16.11.2018
 
E-Mail an Moderatoren schreiben
Thema zu Favoriten hinzufügen
Dieses Thema ist bei 18 Einwohner als Favorit gespeichert.
Autor
Text
melkor23 Meine Identität wurde verifiziert.
REDAKTION
Lord Skeletor
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 16312
Status: ONLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Cartoon:  Neuer She-Ra-Cartoon von DreamWorks jetzt auf Netflix
Kurz nach dem Start des neuen She-Ra-Cartoons ist auch die erste Begleitliteratur vorbestellbar: zwei sogenannte "Chapter Books" mit je 128 Seiten. Neuer She-Ra-Cartoon von DreamWorks jetzt auf Netflix
Vollständigen Artikel lesen
 
Seiten :   1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  10 |  11 |  12 |  13
Autor
 Text
Faker Impose..
Monsterkämpfer
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 946
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich finde das teilweise die Bilder gut und dann wieder total Miserabel wirken...

fast so als wenn sie sich nicht entscheiden können welche Richtung sie gehen wollen ....

oder wie damals (zb herrscher der zeit) mehrere Länder bzw Menschen daran gezeichnet haben ...

Jo finde auch das Adora besser aussieht

Geschrieben am  08.11.2018 um  04:16 Uhr  |  Zuletzt geändert am 08.11.2018 -04:17 Uhr
Odessa-James
Kämpfer des Guten
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 766
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Looking_Glad schrieb am  07.11.2018 um  23:12

Odessa-James schrieb am  07.11.2018 um  14:37
Sieht für mich eher nach einer Serie Richtung Dreamworks Voltron, Dragons, Trolljäger aus! Und die waren richtig gut! Dieses gehate weil einen die Animationen nicht grfallen ist nur peinlich!
Peinlich ist nur sich der Wahrheit zu verschließen.
Schön das du es doch noch einsiehst!

Geschrieben am  08.11.2018 um  08:27 Uhr
Looking_Glad
Beschützer des Schlosses
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2282
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Odessa-James schrieb am  08.11.2018 um  08:27

Looking_Glad schrieb am  07.11.2018 um  23:12
Peinlich ist nur sich der Wahrheit zu verschließen.
Schön das du es doch noch einsiehst!
Das war nur all zu offensichtlich nach deiner letzten Äußerung über miese Animationen


Aber mal ehrlich, möchtest du wirklich Serien wie Dragons und Trolljäger, welche in nem völlig anderen Style animiert wurden, mit der Netflix She-Ra vergleichen?
Das ist doch reiner Hohn.
Voltron ja, die ist ähnlich schwach animiert wie She-Ra. Wohlmöglich vom selben Asiaten gezeichnet


Ok, Schwamm drüber. Es ist ne Kinderserie und als solches auch zu behandeln. Ob es bei den Kids ankommt oder nicht soll mich nicht jucken.
Ich warte dann mal lieber ab was Mattel mit seinem neuen Filmstudio so alles fabriziert. Vielleicht MotU Animationsfilme?
------------------
"Ray, wennn dich jemand fragt ob du ein Gott bist dann sagst du JA!"

Geschrieben am  08.11.2018 um  09:01 Uhr  |  Zuletzt geändert am 08.11.2018 -09:01 Uhr
spieli
Beschützer des Schlosses
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1400
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Teelaholic schrieb am  07.11.2018 um  21:03
Wow She-Ra scheint ne Art She-Hulk zu sein.

Dass sich die Verwandlung auch physisch auswirkt macht Sinn. Eine so krasse Überlegenheit finde ich aber meistens nicht gut. Ich fand, dass She-Ra im Filmation such zu viele Skills hatte. Sie könnte ja weit mehr als He-Man

Geschrieben am  08.11.2018 um  10:25 Uhr
Odessa-James
Kämpfer des Guten
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 766
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Looking_Glad schrieb am  08.11.2018 um  09:01

Odessa-James schrieb am  08.11.2018 um  08:27
Schön das du es doch noch einsiehst!
Das war nur all zu offensichtlich nach deiner letzten Äußerung über miese Animationen


Aber mal ehrlich, möchtest du wirklich Serien wie Dragons und Trolljäger, welche in nem völlig anderen Style animiert wurden, mit der Netflix She-Ra vergleichen?
Das ist doch reiner Hohn.
Voltron ja, die ist ähnlich schwach animiert wie She-Ra. Wohlmöglich vom selben Asiaten gezeichnet


Ok, Schwamm drüber. Es ist ne Kinderserie und als solches auch zu behandeln. Ob es bei den Kids ankommt oder nicht soll mich nicht jucken.
Ich warte dann mal lieber ab was Mattel mit seinem neuen Filmstudio so alles fabriziert. Vielleicht MotU Animationsfilme?
Was mir auffällt, ist halt, das du dich nur auf die Animationen versteifst, ja klar, sie gefallen dir nicht, das habe ich schon verstanden und ist ja auch okay! Nur habe ich die anderen Dreamworks Serien eingeworfen, weil die Trailer von She-Ra eine ähnliche Erzählstruktur vorzeigen wie sie in diesen Serien aufgezeigt wird! Hier geht es nicht um die Qualität der Animationen, die hier auch nicht schlecht ist, sondern einfach nur anders als früher ist! Von den Trailern und im Vergleich zu den anderen Dreamworks Serien kann man ablesen das hier möglicherweise eine größere und aufwendige Geschichte auf uns zukommen könnte! Die Serien die Dreamworks in letzter Zeit gestartet hat, glaube zuletzt "Der Prinz der Drachen" diese hat, ähnliche Animationen wie She-Ra, sind richtig gut! Animation sagen nun mal noch lange nichts darüber aus, wie die Serie ist! Was wir aber auch erst wirklich sagen können, wenn die Serie nächste Woche startet!

Vor ein paar Jahren ist die Turtles CGI Serie auf Nick gestartet, was war das für ein Gejammer wegen der Animation, aber die Serie hat mit einer, sehr gut durchdachten Geschichte gepunktet!

Und ja, es ist eine Kinderserie, wie das Original und Masters of the Universe, Die neuen Abenteuer des He-Man und Masters of the Universe 200X auch!

Wenn Mattel noch mal einen Animationsfilm zu Masters produzieren würde, wäre ich auch nicht abgeneigt, aber da glaube ich, ist die Chance, dass der Kinofilm einen Drehstart bekommt erstmal größer!

Geschrieben am  08.11.2018 um  13:47 Uhr
he-man1
Finsterer Doppelgänger
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1008
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Das macht Lust auf mehr... schau mir die Serie jedenfalls auf englisch an, die deutsche synchro geht mal garnicht.


------------------
suche lose:Mossman, Ram-Man. //OVP: Commemorativ He-Man (kein BA) mit Umverpackung

Geschrieben am  08.11.2018 um  13:51 Uhr  |  Zuletzt geändert am 08.11.2018 -13:52 Uhr
Looking_Glad
Beschützer des Schlosses
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2282
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Odessa-James schrieb am  08.11.2018 um  13:47

Looking_Glad schrieb am  08.11.2018 um  09:01
Das war nur all zu offensichtlich nach deiner letzten Äußerung über miese Animationen


Aber mal ehrlich, möchtest du wirklich Serien wie Dragons und Trolljäger, welche in nem völlig anderen Style animiert wurden, mit der Netflix She-Ra vergleichen?
Das ist doch reiner Hohn.
Voltron ja, die ist ähnlich schwach animiert wie She-Ra. Wohlmöglich vom selben Asiaten gezeichnet


Ok, Schwamm drüber. Es ist ne Kinderserie und als solches auch zu behandeln. Ob es bei den Kids ankommt oder nicht soll mich nicht jucken.
Ich warte dann mal lieber ab was Mattel mit seinem neuen Filmstudio so alles fabriziert. Vielleicht MotU Animationsfilme?
Was mir auffällt, ist halt, das du dich nur auf die Animationen versteifst, ja klar, sie gefallen dir nicht, das habe ich schon verstanden und ist ja auch okay! Nur habe ich die anderen Dreamworks Serien eingeworfen, weil die Trailer von She-Ra eine ähnliche Erzählstruktur vorzeigen wie sie in diesen Serien aufgezeigt wird! Hier geht es nicht um die Qualität der Animationen, die hier auch nicht schlecht ist, sondern einfach nur anders als früher ist! Von den Trailern und im Vergleich zu den anderen Dreamworks Serien kann man ablesen das hier möglicherweise eine größere und aufwendige Geschichte auf uns zukommen könnte! Die Serien die Dreamworks in letzter Zeit gestartet hat, glaube zuletzt "Der Prinz der Drachen" diese hat, ähnliche Animationen wie She-Ra, sind richtig gut! Animation sagen nun mal noch lange nichts darüber aus, wie die Serie ist! Was wir aber auch erst wirklich sagen können, wenn die Serie nächste Woche startet!

Vor ein paar Jahren ist die Turtles CGI Serie auf Nick gestartet, was war das für ein Gejammer wegen der Animation, aber die Serie hat mit einer, sehr gut durchdachten Geschichte gepunktet!

Und ja, es ist eine Kinderserie, wie das Original und Masters of the Universe, Die neuen Abenteuer des He-Man und Masters of the Universe 200X auch!

Wenn Mattel noch mal einen Animationsfilm zu Masters produzieren würde, wäre ich auch nicht abgeneigt, aber da glaube ich, ist die Chance, dass der Kinofilm einen Drehstart bekommt erstmal größer!
Erschreckenderweise muss ich selber feststellen das einige Animationsserien die für mich als der absolute Müll erscheinen im weiteren Verlauf sehr gute Geschichte bekamen welche eine große Fangemeinde entwickelt hat.
Es erging mir damals ähnlich mit Gargoyles. Je älter die Folgen, deste durchdachter die Geschichten.

Sollte sich die She-Ra Serie als ähnlich gut durchdacht entwickeln, Applaus.
Ich bin allerdings ein Mensch bei dem beides Stimmen muss, Optik und Idee.
Und ich denke, selbst wenn die Geschichten gut, besser oder sogar Großartig werden ... die Optik blockt mich total. Und das ist halt Geschmackssache.


------------------
"Ray, wennn dich jemand fragt ob du ein Gott bist dann sagst du JA!"

Geschrieben am  08.11.2018 um  13:56 Uhr
Faker Impose..
Monsterkämpfer
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 946
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

spieli schrieb am  08.11.2018 um  10:25

Teelaholic schrieb am  07.11.2018 um  21:03
Wow She-Ra scheint ne Art She-Hulk zu sein.

Dass sich die Verwandlung auch physisch auswirkt macht Sinn. Eine so krasse Überlegenheit finde ich aber meistens nicht gut. Ich fand, dass She-Ra im Filmation such zu viele Skills hatte. Sie könnte ja weit mehr als He-Man
he-man brauche in filmation seine freunde nur um sie zu retten ^^ erst im 200x hat er auch richtig die Backen voll bekommen und schon wurde die serie besser

Geschrieben am  08.11.2018 um  14:42 Uhr
Odessa-James
Kämpfer des Guten
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 766
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Looking_Glad schrieb am  08.11.2018 um  13:56

Odessa-James schrieb am  08.11.2018 um  13:47
Was mir auffällt, ist halt, das du dich nur auf die Animationen versteifst, ja klar, sie gefallen dir nicht, das habe ich schon verstanden und ist ja auch okay! Nur habe ich die anderen Dreamworks Serien eingeworfen, weil die Trailer von She-Ra eine ähnliche Erzählstruktur vorzeigen wie sie in diesen Serien aufgezeigt wird! Hier geht es nicht um die Qualität der Animationen, die hier auch nicht schlecht ist, sondern einfach nur anders als früher ist! Von den Trailern und im Vergleich zu den anderen Dreamworks Serien kann man ablesen das hier möglicherweise eine größere und aufwendige Geschichte auf uns zukommen könnte! Die Serien die Dreamworks in letzter Zeit gestartet hat, glaube zuletzt "Der Prinz der Drachen" diese hat, ähnliche Animationen wie She-Ra, sind richtig gut! Animation sagen nun mal noch lange nichts darüber aus, wie die Serie ist! Was wir aber auch erst wirklich sagen können, wenn die Serie nächste Woche startet!

Vor ein paar Jahren ist die Turtles CGI Serie auf Nick gestartet, was war das für ein Gejammer wegen der Animation, aber die Serie hat mit einer, sehr gut durchdachten Geschichte gepunktet!

Und ja, es ist eine Kinderserie, wie das Original und Masters of the Universe, Die neuen Abenteuer des He-Man und Masters of the Universe 200X auch!

Wenn Mattel noch mal einen Animationsfilm zu Masters produzieren würde, wäre ich auch nicht abgeneigt, aber da glaube ich, ist die Chance, dass der Kinofilm einen Drehstart bekommt erstmal größer!
Erschreckenderweise muss ich selber feststellen das einige Animationsserien die für mich als der absolute Müll erscheinen im weiteren Verlauf sehr gute Geschichte bekamen welche eine große Fangemeinde entwickelt hat.
Es erging mir damals ähnlich mit Gargoyles. Je älter die Folgen, deste durchdachter die Geschichten.

Sollte sich die She-Ra Serie als ähnlich gut durchdacht entwickeln, Applaus.
Ich bin allerdings ein Mensch bei dem beides Stimmen muss, Optik und Idee.
Und ich denke, selbst wenn die Geschichten gut, besser oder sogar Großartig werden ... die Optik blockt mich total. Und das ist halt Geschmackssache.


Gargyoles ist wirklich ein sehr schönes Beispiel für eine Serie, die sich gewaltig entwickelt hat! Zu der Zeit war es für eine Animationsserie aus den USA noch eher ungewöhnlich eine zusammenhängende sich entwickelnde Geschichte zu erzählen! Da hat sich im verlauf gezeigt, wie Dinge die am Anfang nur beiläufig wirkten, für etwas größeres Bestimmt waren! Großartig war der Avalon Zyklus!

Es ist sehr schade, dass die geplanten Abläufe und Spin-offs nicht mehr realisiert werden konnten! Es wurden in der Serie schon einige Vorbereitet die eine eigene Serie bekommen sollten, wie etwas König Arthur und der Gargolye aus London!

Geschrieben am  08.11.2018 um  14:43 Uhr
Teelaholic Meine Identität wurde verifiziert.
Master of the Universe
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8748
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Faker Imposer schrieb am  08.11.2018 um  14:42

spieli schrieb am  08.11.2018 um  10:25
Dass sich die Verwandlung auch physisch auswirkt macht Sinn. Eine so krasse Überlegenheit finde ich aber meistens nicht gut. Ich fand, dass She-Ra im Filmation such zu viele Skills hatte. Sie könnte ja weit mehr als He-Man
he-man brauche in filmation seine freunde nur um sie zu retten ^^ erst im 200x hat er auch richtig die Backen voll bekommen und schon wurde die serie besser
Da hat jemand aber beim Filmation Cartoon nicht richtig aufgepasst.
------------------
Teela ist die Herrin von Eternia. Sie ist die Wächterin des Guten. Ihr allein gehört die Macht.

Geschrieben am  08.11.2018 um  14:53 Uhr
Kobra-Khan Meine Identität wurde verifiziert.
Hiss' Königsgarde
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3131
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Teelaholic schrieb am  07.11.2018 um  21:03
Wow She-Ra scheint ne Art She-Hulk zu sein.

"eight-feet-tall" wurde in nem trailer genannt .
------------------
Evil Masssster of Snakesssss... und Zungenbrecher sind doof!

Geschrieben am  08.11.2018 um  19:07 Uhr
Teelaholic Meine Identität wurde verifiziert.
Master of the Universe
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8748
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Kobra-Khan schrieb am  08.11.2018 um  19:07

Teelaholic schrieb am  07.11.2018 um  21:03
Wow She-Ra scheint ne Art She-Hulk zu sein.

"eight-feet-tall" wurde in nem trailer genannt .
Ich weiß im deutschen Trailer heißt es eine 3 Meter Frau. Aber schon krass. Das hat ja wirklich schon was She-Hulk artiges.
------------------
Teela ist die Herrin von Eternia. Sie ist die Wächterin des Guten. Ihr allein gehört die Macht.

Geschrieben am  08.11.2018 um  19:55 Uhr
spieli
Beschützer des Schlosses
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1400
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Faker Imposer schrieb am  08.11.2018 um  14:42

spieli schrieb am  08.11.2018 um  10:25
Dass sich die Verwandlung auch physisch auswirkt macht Sinn. Eine so krasse Überlegenheit finde ich aber meistens nicht gut. Ich fand, dass She-Ra im Filmation such zu viele Skills hatte. Sie könnte ja weit mehr als He-Man
he-man brauche in filmation seine freunde nur um sie zu retten ^^ erst im 200x hat er auch richtig die Backen voll bekommen und schon wurde die serie besser
Ja He-Man war schon fast zu dominant, aber She-Ra hatte noch ein fliegendes Reittier, konnte mit Tieren sprechen, hatte Heilkräfte und konnte ihr Schwert in alles verwandeln. Eindeutig zu mächtig, dass Spannung aufkommen könnte.

Geschrieben am  08.11.2018 um  20:37 Uhr
Teelaholic Meine Identität wurde verifiziert.
Master of the Universe
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8748
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

spieli schrieb am  08.11.2018 um  20:37

Faker Imposer schrieb am  08.11.2018 um  14:42
he-man brauche in filmation seine freunde nur um sie zu retten ^^ erst im 200x hat er auch richtig die Backen voll bekommen und schon wurde die serie besser
Ja He-Man war schon fast zu dominant, aber She-Ra hatte noch ein fliegendes Reittier, konnte mit Tieren sprechen, hatte Heilkräfte und konnte ihr Schwert in alles verwandeln. Eindeutig zu mächtig, dass Spannung aufkommen könnte.
Das stimmt, wäre schön wenn in der neuen Serie etwas mehr Teamwork nötig wäre.
------------------
Teela ist die Herrin von Eternia. Sie ist die Wächterin des Guten. Ihr allein gehört die Macht.

Geschrieben am  08.11.2018 um  20:46 Uhr
Faker Impose..
Monsterkämpfer
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 946
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

spieli schrieb am  08.11.2018 um  20:37

Faker Imposer schrieb am  08.11.2018 um  14:42
he-man brauche in filmation seine freunde nur um sie zu retten ^^ erst im 200x hat er auch richtig die Backen voll bekommen und schon wurde die serie besser
Ja He-Man war schon fast zu dominant, aber She-Ra hatte noch ein fliegendes Reittier, konnte mit Tieren sprechen, hatte Heilkräfte und konnte ihr Schwert in alles verwandeln. Eindeutig zu mächtig, dass Spannung aufkommen könnte.
Das ist wie bei Superman , den fand ich immer langweilig weil er so viel konnte - spiderman hingegen muste sich eher was einfallen lassen . Aussehr netze und Akrobatik hatte er nichts.

Dafür war bei She-ra oft bessere teile und schon eine bessere Animation.

Trotzdem fand ich beide Serien klasse

Geschrieben am  09.11.2018 um  04:44 Uhr
melkor23 Meine Identität wurde verifiziert.
REDAKTION
Lord Skeletor
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 16312
Status: ONLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Nächster Preview-Clip: https://twitter.com/planeteternia/status/1060771938820411392 (bisher nicht auf YouTube)
------------------
Xbox Live Gamertag/Nintendo ID: melkor2301

Geschrieben am  09.11.2018 um  06:59 Uhr
HL Meine Identität wurde verifiziert.
Beschützer des Schlosses
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1581
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Also Swift wind ist schonmal super gelungen. Das kann man nicht anders sagen.
Aber jetzt hat sich auch schon bei mir ein kleiner Wehmutstropfen eingeschlichen, als bekennender She-Ra-Fan.



Ich finde es nicht in Ordnung, dass Adora eines schönen Tages irgendwo ein Zauberschwert findet und ihr dann auch noch irgendeine Stimme sagt, dass ihr Schicksal zum Wohle Etherias gekommen sei. Sorry, aber gerade dort sollte man eine etwas bessere Story bringen, wenn man He-Man/Prinz Adam schon nicht mit ins Boot nehmen will. Auch finde ich es nicht gut, dass offensichtlich die ganzen Rebellen-Freunde von She-Ras Identität wissen. Eine Zweit-Identität sollte vor der großen Allgemeinheit immer geheim bleiben. (bzw. nur einem ganz winzig kleinem Zirkel bekannt sein). Geade das macht ja den Reiz aus.

Zumindest tritt Hordak wieder mit einer organisierten Armee aus Robotern (?) an. Das finde ich schonmal gut.



------------------
Mit dem Durchschnitt ist es so: Wenn Sie zwei Bratwürste essen und ich keine, dann hat jeder von uns im Durchschnitt eine Bratwurst gegessen. Das Problem ist nur, Sie sind satt und ich habe Hunger. Norbert Blüm

Geschrieben am  09.11.2018 um  08:44 Uhr
Grabnatz
Radarauge
Alter : 32
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10046
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Laut IMDb soll Modulok vorkommen. Gibts da men Bild zu? Und ist der grüne neben dem Troopern Leech?
------------------
we be Goblins you be food

Geschrieben am  09.11.2018 um  19:11 Uhr
oneinchman
Beschützer des Schlosses
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2368
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Faker Imposer schrieb am  09.11.2018 um  04:44

spieli schrieb am  08.11.2018 um  20:37
Ja He-Man war schon fast zu dominant, aber She-Ra hatte noch ein fliegendes Reittier, konnte mit Tieren sprechen, hatte Heilkräfte und konnte ihr Schwert in alles verwandeln. Eindeutig zu mächtig, dass Spannung aufkommen könnte.
Das ist wie bei Superman , den fand ich immer langweilig weil er so viel konnte - spiderman hingegen muste sich eher was einfallen lassen . Aussehr netze und Akrobatik hatte er nichts.

Dafür war bei She-ra oft bessere teile und schon eine bessere Animation.

Trotzdem fand ich beide Serien klasse
Gebe dir prinzipiell Recht, aber Spiderman konnte schon noch mehr. Wände hoch klettern und dann noch sein 7er Sinn bei Bedrohung/Gefahr.

Deswegen fand und finde ich Batman am besten von den ganzen Super Helden (natürlich nicht vor He Man, aber den lasse ich hier mal aussen vor).

Batman hat an sich keine Superkräfte, sondern muß tüfteln und Technik einsetzen. Zudem ist er ein super Kampfsprotler. Soweit ich das beurteilen kann musste Batman, im Gegensatz zu seinen Kollegen, sich alles selbst beibringen.

Geschrieben am  10.11.2018 um  00:00 Uhr  |  Zuletzt geändert am 10.11.2018 -00:01 Uhr
Werewulf Sta..
Königswache
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 314
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich darf nochmal sagen.. die neuen Figuren finde ich zum...
wie soll ich das nur höflich rüberbringen?!?

Die sehen alle zum gruseln aus.. furchtbar.. schrecklich...

ich hab vorhion auf Youtube einen Beitrag gesehen, bei der auch (und vor allem Spinnerella) "behandelt" wurde..
und das erste, was mir durch den Kopf ging, als ich DIESE Spinnerella gesehen habe.. wie kann die bitte mit DEN Schweinshaxen und Beinen ihren Spin machen?
Mit dem dicken Ar.. Hintern (und ich darf das sagen.. bin ja selber nicht der Dünnste...)... ne große pummelige Irgendwas..
die braucht keinen Spin.. die Winde und den Hurricane macht die nicht mehr mit ihrem Spin.. mit dem dicken Hintern reichts, wenn sie kräftig einen fahren läßt.. da entstehen auch Stürme..

BIG SORRY.. aber.. DAS war wirklich das Erste, was mir durch den Kopf ging!

Und Entrapta.. die sieht aus als hätte sie nicht nur EINEN an der Klatsche..
da fehlt nicht nur EIN Tässchen im Spind... da ist schon ein kompletter Gastronomie-Schrank an Tassen nicht mehr vorhanden.. inklusive sämtlicher Untersetzer, Kännchen UND Sahne- sowie Zuckertöpfchen..

Ne... je mehr ich von den Figuren sehe.. je mehr und öfter ich mir DIE gezeichneten/entworfenen Charaktere anschaue.. desto weniger gefällt mir der ganze Kram.. (schon, wie erwähnt, das nun JEDER weiß, wer She-Ra ist, stößt mir an der Story sauer auf)
Mag sein, das vielleicht ein paar gute Stories dabei sein werden.. aber.. DIESER Zeichenstil der Figuren verhunzt es..

Das ist meine Meinung..
(auch wenn wir nicht mehr so ganz die Zielgruppe darstellen.. aber, müßen die Kiddies heutiger Zeit echt so... verhutzelt werden?!?!)

Sorry, wenn meine Wortwahl nicht so ganz..... hmmm.. angemessen scheint.
Aber anders kann ichs nicht mehr ausdrücken (und ich hätte durchaus noch ein paar "deutlichere" Töne im Köcher).
------------------
mal schaun was kommt.. denn wo ich bin, ist vorne !! „Unsichtbare, rosafarbene Einhörner sind Wesen mit großer spiritueller Macht. Wir wissen dies, da sie fähig sind, gleichzeitig rosafarben und unsichtbar zu sein.

Geschrieben am  10.11.2018 um  16:10 Uhr
Seiten :   1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  10 |  11 |  12 |  13
 Thema zu Favoriten hinzufügen
 Zurück zum Seitenanfang
 Zum Forum
Gehe zu: 
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.