36 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  31.03.2009 um  10:11 Uhr  
Reviews
Noch Böser als Skeletor (Folge 16)

Doppelt gemoppelt hält besser. Ob diese These auch auf Two-Bads ersten Auftritt samt Entstehungsgeschichte im 200X-Cartoon zutrifft, klärt PE in diesem Review!

Story
Als die Krieger des Bösen versuchen, an den Smaragd der Orkas-Inseln zu gelangen, stellen sich ihnen die Verteidiger Eternias in den Weg. Noch während des Kampfes gelingt es Beast Man, Man-E-Faces unter seine Kontrolle zu bringen, als dieser im Kampf sein Antlitz in das Monstergesicht verändert. In dieser Gestalt attackiert er, gefesselt von Beast Mans Suggestion, seine eigenen Freunde und kann sie überrumpeln. Erst als He-Man in den Kampf eingreift, gelingt es Man-E-Faces, sein Antlitz erneut zu verändern. Nun hat Beast Man keine Macht mehr über ihn - die Masters of the Universe können die Krieger des Bösen endlich in die Flucht schlagen und den Smaragd retten.



Skeletor ist erbost, als seine Untertanen ohne den Smaragd der Orkas-Inseln nach Snake Mountain zurückkehren. Ein und für alle Mal will er He-Man aus dem Weg räumen und heuert zu diesem Zweck die Kopfgeldjäger Tuvar und Baddhra an. Beide zusammen scheinen im Stande zu sein, den heroischen Verteidiger Schloss Grayskulls zu besiegen, wäre da nicht ein Problem: Die beiden können sich auf den Tod nicht ausstehen! Dennoch befiehlt ihnen Skeletor, es gemeinsam mit He-Man aufzunehmen. Widerwillig müssen die beiden auf die Bitte (oder vielmehr den Befehl) Skeletors eingehen und machen sich auf, um den heroischen Kämpfer zu beseitigen.



Zu diesem Zweck locken sie He-Man und Man-E-Faces in die Teersümpfe. Doch sie sind nicht allein mit ihren Widersachern, denn die Krieger des Bösen sind Skeletors neuen Kämpfern gefolgt. Doch Evil-Lyn, Trap Jaw und die anderen wollen Tuvar und Baddhra nicht im Kampf gegen He-Man und Man-E-Faces unterstützen, sondern sie nach getaner Arbeit selbst beseitigen. Sie sehen durch die beiden Kopfgeldjäger ihre Position bei Skeletor gefährdet und wollen nicht von ihrem Anführer aufs Abstellgleis geschoben werden.





He-Man und Man-E-Faces werden unterdessen von den beiden Kopfgeldjägern attackiert. Und tatsächlich können Tuvar und Baddhra das Terrain der Teersümpfe so zu ihrem Vorteil nutzen dass sie Man-E-Faces ausschalten und He-Man in eine Falle locken können. Doch nun geraten Tuvar und Baddhra in einem Streit, welcher in einem Kampf mündet. Genau diese Situation nutzen die Krieger des Bösen aus, um He-Man ausschalten zu können. Doch da kommt ihnen Man-E-Faces in die Quere und will sie aufhalten. Leider trägt der eternianische Schauspieler ausgerechnet in diesem Augenblick das Monstergesicht, mit dem Beast Man Kontrolle über ihn gewinnen kann.



Tatsächlich nutzt Beast Man seine Fähigkeiten und bringt den heroischen Verteidiger in seinen Bann. Nun soll Man-E-Faces den immer noch in der Falle sitzenden He-Man alle machen. Doch weit gefehlt, denn der Mann mit den drei Gesichtern hat nur so getan als wenn er unter dem Einfluss Beast Mans stünde und hat die Gelegenheit genutzt um seinen Freund zu befreien. Nun können die beiden Verteidiger Eternias die vollkommen überraschten Mitstreiter Skeletors überrumpeln, lassen sie aber wohlwissend dass der Herr des Bösen sie für ihr Versagen bestrafen wird nach Snake Mountain zurückkehren.



Wenig später in Snake Mountain: Ihr völliges Versagen schieben die Krieger des Bösen auf die Kopfgeldjäger, welche sich nun vor Skeletor verantworten müssen. Ihre Uneinigkeit war es, die dafür gesorgt hat dass He-Man noch immer zwischen Skeletor und der Macht der Weisen steht, welche in Castle Grayskull ruht. Als Strafe dafür, dass sie nicht zusammenarbeiten wollten, verschmilzt der Herr des Bösen die Körper von Tuvar und Baddhra zu einem einzigen Wesen: Two-Bad. Somit gesellt sich ein neuer Kämpfer zu den Dämonen des Bösen.





Rezension
Noch böser als Skeletor ist zweifelsohne eine der besten Episoden dieses Cartoons. Und das, obwohl sie auf dem ersten Blick nur dazu dient, eine neue Figur zu bewerben: Two-Bad. Ganz recht, der doppelköpfige Stratege des Schreckens, wie er einst in den Hörspielen von Europa genannt wurde, taucht in dieser Folge das erste Mal auf. Allgemein gehören die Episoden, in denen neue Charaktere in den Cartoon eingeführt werden, zu den besten und beliebtesten. Dass dies häufig auch zu Recht so ist, zeigt MYP hier mit einer grandiosen Hintergrund-, oder besser Entstehungsgeschichte für Two-Bad. Der zweiköpfige Mitstreiter Skeletors ist die Verschmelzung der beiden Kopfgeldjäger Tuvar und Baddhra. Von Skeletor angeheuert, um He-Man zur Strecke zu bringen, versagten sie aufgrund der Antipathie gegeneinander, wodurch der eigentlich bereits überwältigte He-Man entkommen konnte. Zur Strafe verschmolz Skeletor ihre Körper miteinander, um sie somit zur Zusammenarbeit zu zwingen. Nun teilen sich zwei Wesen einen einzigen Körper. Zwar werden sich Tuvar und Baddhra mit ihrer Situation arrangieren, aber trotzdem keinen Versuch auslassen, um sich wieder zu trennen, wie in der späteren Episode Entfesselungskünstler zu sehen ist.





Durch die Nebenhandlung bekommen auch Beast Man und vor allem Man-E-Faces mehr Beachtung. Das Zottelviech unter Skeletors Krieger schafft es, während einer Schlacht Man-E-Faces unter seine Kontrolle zu bringen, als der eternianische Schauspieler gerade seine "Rolle" des Monsters gewählt hatte. Hierdurch wird noch einmal die Kraft, Beast Mans in Erinnerung gerufen, Monster zu kontrollieren. Außerdem kommt erstmals zum tragen, dass bestimmte Fähigkeiten von Man-E-Faces an sein jeweiliges Antlitz gebunden sind. Ebenso scheint es mit seinem Charakter und seinem Bewusstsein bestellt, was eine Erklärung dafür wäre warum Beast Man den Mann mit den drei Gesichtern nur kontrollieren konnte, als dieser das Antlitz des Monsters gewählt hatte.



Aufmerksamen Fans wird aufgefallen sein, dass die Reihenfolge der Episoden 15 und 16 in der deutschen Erstausstrahlung vertauscht wurde. In den USA wurde Episode 15, „The Mystery of Anwat Gar“ (Das Geheimnis von Anwat Gar) am 20.12.2002 ausgestrahlt. An dieser Stelle sendete RTL2 seinerzeit aber Noch böser als Skeletor (orig. „The Monster Within“). Der Kontinuität der Serie tat das keinen Abbruch, doch ist zu bedenken, dass Sy-Klone noch vor Two-Bad auftauchte und nicht umgekehrt. Warum diese beiden Episoden in der deutschen Ausstrahlung überhaupt vertauscht wurden, ist leider auch nicht bekannt.



Moral
Die Moral wird von Man-E-Faces gesprochen, der den Zuschauer darauf hinweist, dass jeder eine Art Monster in sich trägt, welches in Form von Wut und Neid zum Ausdruck kommen kann. Dies spiegelt seiner Ansicht nach aber nur unsere Menschlichkeit wieder, er weist jedoch auch darauf hin, dass jeder für seine Handlungen selber verantwortlich ist.



Fazit
Noch böser als Skeletor ist eine gute und solide Episode, die nicht nur mit einem guten Plot aufwartet, sondern auch mit einer weiteren Charaktereinführung glänzt. Zudem werden im Nebenplot noch Beast Man und Man-E-Faces näher beleuchtet und ihre jeweiligen Fähigkeiten illuminiert. Einzig und allein der deutsche Episodentitel scheint etwas unglücklich gewählt zu sein, so verspricht er hier mehr als die Folge letztlich hält. Sicherlich ist Two-Bad ein wichtiger Charakter, aber mit Sicherheit nicht böser als Skeletor. Es ist unverständlich, warum man solch einen Titel gewählt hat, der dazu noch komplett vom Original abweicht.



Sprecher
Michael Telloke

MotU 200X-Charakter: Baddhra/Two-Bad
Synchronisierte Stars: U.a. James Caan, Alan Rickman, Alec Baldwin, Michael Ironside.
Wissenswertes: Über Micheal Telloke ist leider abgesehen von seinen Synchronarbeiten wenig bekannt. Telloke wurde 1945 geboren und ist vor allem in seiner Funktion als Synchronisator mit Star Trek verwurzelt, denn bereits in der Originalserie lieh er dem Charakter „Bela Okmyx“ seine Stimme. In zwei Star Trek Kinofilmen war er zudem jeweils einmal als Colonell Worf und Admiral Cartwright zu hören. Zudem war er an jeder Star Trek Serie, die es bisher gab, als Synchronsprecher beteiligt. Mit Baddhra übernahm er im 200X Cartoon die Rolle des lilafarbenen Kopfes von Two-Bad. Diesem Charakter verlieh er mit seiner außergewöhnlichen Stimme einen ganz besonderen Hauch.



Mehr Reviews über den 200x-Cartoon von Mike Young Productions:

Folge #01 - Wie alles begann (Teil 1)
Folge #02 - Wie alles begann (Teil 2)
Folge #03 - Wie alles begann (Teil 3)
Folge #04 - Adam zeigt Mut
Folge #05 - Ambrosia für Skeletor
Folge #06 - Auf der Jagd nach dem Korditkristall
Folge #07 - Duell der Magier
Folge #08 - Sirenengesang
Folge #09 - Das Blut der Sorceress
Folge #10 - Adam der Drachenretter
Folge #11 - Der Fluch der guten Tat
Folge #12 - Mekanecks Wunsch
Folge #13 - Lichtscheues Gesindel

Folge #14 - Alles Böse kommt von unten
Folge #15 - Das Geheimnis von Anwat Gar


Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 320 Rezensionen zu zahlreichen Masters Zeichentrickfolgen, Toys, Comics, und vielem mehr! Und jede Woche kommt ein neues Review hinzu!

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Night Stalke.. Meine Identität wurde verifiziert.
WORLD OF REVIEWS
King Grayskull
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 17389
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Autor
 Text
Acolyte
Master of Power Suction
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7175
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ein interessantes Review zu einer sehr coolen Folge!! Die Idee mit der Verschmelzung von Tuvar und Badhra zu Two-Bad gefällt mir sehr!!


------------------
"Time Dwarf´s Inn: Der Preis der Magie." Der große Sci-Fi-Fantasy-Western! (Kann Spuren von Ernsthaftigkeit enthalten.)

Geschrieben am  31.03.2009 um  10:17 Uhr
Grabnatz
Radarauge
Alter : 32
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10194
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
ich fand ie folge auch sehr geil.vor allem als ich die beiden zum ersten mal sah und sie mir irgendwie bekannt vorkamen.als es um kopfgeldjäger ging habe ich zuerst an Blade und Saurod gedacht.


ach ein fehler viel mir auf in deiner review: du hast geschrieben das Man E Faces ausgerechnet sein Roboter gesicht trug aber ich glaube du meintest Monstergesicht
------------------
we be Goblins you be food

Geschrieben am  31.03.2009 um  10:23 Uhr
Megalo-Mania..
Radarauge
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10870
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ein feines Review

Der deutsche Titel ist in der Tat sehr unglücklich gewählt
------------------
Mitbegründer der WPIZWJT # Offizieller FanArt-Archäologe von PE # "Ich brauch mich hier nicht zu rechtfertigen, ich bin im Internet."

Geschrieben am  31.03.2009 um  10:28 Uhr
Kobra-Khan Meine Identität wurde verifiziert.
Hiss' Königsgarde
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3131
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Grabnatz schrieb am  31.03.2009 um  10:23
ich fand ie folge auch sehr geil.vor allem als ich die beiden zum ersten mal sah und sie mir irgendwie bekannt vorkamen.als es um kopfgeldjäger ging habe ich zuerst an Blade und Saurod gedacht.


ach ein fehler viel mir auf in deiner review: du hast geschrieben das Man E Faces ausgerechnet sein Roboter gesicht trug aber ich glaube du meintest Monstergesicht
und daszu gesellt sich noch was kleines: es heißt nicht "Antisympathie" sondern "Antipathie"

schönes review zu ner wirklich gelungenen folge!
------------------
Evil Masssster of Snakesssss... und Zungenbrecher sind doof!

Geschrieben am  31.03.2009 um  11:12 Uhr
Tjodalf
Im Rat der Weisen
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 35314
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
ebenfalls ein tolles review! die folge finde ich einfach nur geil @entstehungsgeschichte vom two-bad
------------------
Iron Maiden is gonna get ya, no matter how far...

Geschrieben am  31.03.2009 um  11:45 Uhr
Sorceress-Gu..
Master of the Universe
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7061
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Stimmt ist schon eine der "Perlen" des 200x-Cartoons...! Die Vereinigung oder auch Verschmelzung zu einem Chara namens Two-Bad durch Skeletor war schon ein gelungener EInfall...!
PS: Tolles Review - mal wieder hehe...!


------------------
"...In der Ungewissheit liegen unendlich viele Möglichkeiten...!" (Orlaisianisches Sprichwort)

Geschrieben am  31.03.2009 um  11:45 Uhr
MonstaMack
Versteinernder Snake Man
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5681
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Fand die Folge auch sehr cool!
------------------
Meine Homepage: http://www.schwarz-juergen.de/ _______________________________________http://www.tauschticket.de/c/?rec=1415535264_________________________________http://monstamack.mybrute.com__________________________________http://mybrute.com/team/34629

Geschrieben am  31.03.2009 um  11:54 Uhr
Stranger
Mann mit dem Stahlkiefer
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3827
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schönes Review zu einer super Folge.

Ich find die Folge auch teils (wenn vielleicht auch ungewollt) sehr lustig, in den Szenen in denen Tuvar und Baddra anderer Meinung sind
------------------
Hör auf mit der Peitsche nach Krähen zu schlagen Beast Man ___ dünnsprossige Leitern sind kotig

Geschrieben am  31.03.2009 um  12:42 Uhr
Spikor80
Radarauge
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9521
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Gewohnt gutes Reviwe zur ebenfalls guten Folge!
------------------
Geben wir dem Typ mit dem Skelettkopf die Schuld!

Geschrieben am  31.03.2009 um  13:42 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Super Review zur guten Folge.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  31.03.2009 um  14:32 Uhr
Stonedar
Unbezwingbar
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5915
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ein sehr schönes Review zu einer wirklich guten Folge! Ich fand die Entstehungsgeschichte von Two Bad im 200x Cartoon auch gut. Es erklärt auch, warum die beiden Arme der 80er-Figur immer den jeweils anderen Kopf eine rein haut! Leider geht die alte Bezeichnung "Stratege des bösen" in der weiteren Gestaltung des Charakters etwas verloren. Die Idee eines zweiköpfigen Stratenen fand ich als Kind nämlich ebenfalls sehr gelungen...

------------------
Don´t Panic!

Geschrieben am  31.03.2009 um  15:39 Uhr
mandolph
Lord Skeletor
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 16639
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
für dieses Review!
------------------
..zwing mich nicht,böse zu werden

Geschrieben am  31.03.2009 um  16:27 Uhr
Orko-78
Kosmischer Magier
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 28748
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wieder ein sehr schönes Review.
Eigentlich recht "glaubwürdig", die Enstehung von Two-Bad.

Geschrieben am  31.03.2009 um  19:01 Uhr
Scarecrow
Grimmige Gorilla-Bestie
Alter : 35
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9609
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Eine der wenigen Folgen, die wirklich hervorragend sind. Die Entstehungsgeschichte von Two-Bad hat mir schon immer recht gut gefallen.

Ach ja, sehr schönes Review
------------------
And at the end of fear - Oblivion!

Geschrieben am  01.04.2009 um  15:42 Uhr
ScareGlow
Neu in Snake Mountain
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 44
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Also für mich auch, eine der Besten Folgen. Was mir an 200x gefällt, sind unter anderem teilweise die Entstehungsgeschichten einiger Charaktere wie Two Bad, Skeletor und Stinkor...

Prima
------------------
Wanderer der Dunkelheit

Geschrieben am  01.04.2009 um  17:31 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31041
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich fand auch die Idee gut, dass Man-E-Faces mit jedem seiner drei "Standardgesichter" andere Kräfte erhält. Das erinnert entfernt an die alten Hörspiele, wo er jeweils eine andere Form der Wahrnehmung hatte.
------------------
"Los, Waffenmeister, Zugstarter reissen!"

Geschrieben am  03.04.2009 um  12:20 Uhr
Hordefürst
Horde-Offizier
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1659
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Eine sehr geile Folge mit toller Hintergrundstory zu den beiden Kopfgeldjägern!
------------------
www.motuallianz.com

Geschrieben am  03.04.2009 um  20:38 Uhr
Hordaks Henc..
Master of Power Suction
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8240
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
oh mann. ich betrauere immer noch das ende von 200x.

Geschrieben am  10.04.2009 um  18:59 Uhr
Night Stalke.. Meine Identität wurde verifiziert.
WORLD OF REVIEWS
King Grayskull
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 17389
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Nicht nur du, ich auch!
------------------
Sabbel Saurus, dein neuer Youtube Kanal über MotU...

Geschrieben am  11.04.2009 um  02:56 Uhr
Locke Nprach..
Truppenkapitän
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4412
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hey Ho !

Wieder einmal eine Supergeile Folge des 200X´er Cartoon´s.
Die "Entstehungsgeschichte" von Two-Bad ist echt genial!!!
Auch der Rest der Story kann mich absolut überzeugen.


Stay Wild !



------------------
Ich serviere niemals Mundgerecht, fahr damit meistens schlecht, doch dafür bin ich echt...

Geschrieben am  05.06.2010 um  01:09 Uhr
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.