80 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  20.10.2009 um  10:45 Uhr  
Reviews
Orkos Lieblingsonkel (27)

Der Hexenmeister Tauron will mit Montorks Hilfe Eternia erobern. Selbst die Sorceress ist Machtlos und es scheint fast so, als würde Grayskull fallen. Ob He-Man die drohende Gefahr abwehren kann, erfahrt ihr im heutigen Review.

Story
Durch einen uralten Ritus beschwört der Hexenmeister Tauron ein magisches Amulett. Mit dessen Hilfe will er einen Verbündeten aus einer fernen Galaxie herbeirufen und mit vereinten Kräften Eternia erobern. Als der Magier den Zauber vollzieht, beamt er Orkos Oheim Montork und dessen Haustier Gark nach Eternia. Doch der Zauber läuft schief und die beiden Bewohner Trollas werden zu verschiedenen Orten gebracht. Während Gark von Tauron verhext wird, findet sich Montork bei seinem Neffen und He-Man ein, welche von einer aufgebrachten Manticore angegriffen werden. Der Stärkste der Starken kann die Kreatur aber besiegen und bringt Orkos Onkel zum königlichen Palast. Dort berichtet der Trollaner, dass er auf seltsamerweise nach Eternia gebeamt wurde.



Tauron hat die Ereignisse aber beobachtet und schafft es mit Hilfe des Amulettes Montork seinen Willen aufzuzwingen. Plötzlich greift der Trollaner seinen Neffen an und macht sich auf den Weg, um Castle Grayskull zu erobern. Als Tauron als Illusion im Palast erscheint, beschließt He-Man dem Magier das Handwerk zulegen. Mit dem Talon Fighter bricht er auf um der Sorceress beizustehen.



Diese wird aber bereits von Montork und Gark angegriffen. Als Schmetterlinge getarnt gelingt es ihnen die Burg ohne Probleme zu betreten. Die Zauberin sieht ein, dass ihre Macht nicht ausreicht um die beiden aufzuhalten und fordert He-Man auf sich zu beeilen. Währenddessen sind Battle-Cat und Orko in Taurons Versteck eingedrungen, um dem Hexer das Amulett zu stehlen. Dies gelingt ihnen auch ohne große Schwierigkeiten.



He-Man hat inzwischen Grayskull erreicht und stellt sich den Angreifern zum Kampf. Doch Taurons Zauberwirkung lässt spürbar nach, so dass bereits von Gark keine Gefahr mehr ausgeht. Montork aber denkt noch nicht daran aufzugeben und entwendet den Talon Fighter. Der Trollaner ist mit der Steuerung der Maschine aber haushoch überfordert und verliert die Kontrolle über das Fluggerät. Durch ein kurzes Pfeifen kann He-Man aber die Maschine wieder zum Stillstand bringen.



Inzwischen hat auch Orko Castle Grayskull erreicht und will He-Man das Amulett übergeben. Doch Tauron ist dem schwebenden Wicht dicht auf den Fersen und befiehlt Montork, ihm das Amulett zu beschaffen. Doch Orko kann seinen Oheim zur Vernunft bringen und He-Man den Talisman zerstören. Taurons Macht ist somit gebrochen und Eternia wurde erneut vor dem Untergang bewahrt.

Rezension
In der Chronologie des Filmation-Cartoons wurde diese Episode in den meisten Fällen leider deplatziert, wodurch beim Betrachten der einzelnen Folgen einige Kontinuitätsfehler auftreten. Eigentlich trägt Orkos Lieblingsonkel die Episodennummer #23, während die zuvor rezensierte Folge Orkos Onkel kommt wieder an siebenundzwanzigster Stelle steht. Die richtige Reihenfolge findet sich allerdings auf den KSM-Boxen.
(Anm. der Redaktion: Für die Reviews wurden bisher die Nixbu-DVDs verwendet.)



Wüsste der aufmerksame Zuschauer es nicht besser, so könnte er den Eindruck gewinnen, dass der Filmation-Cartoon nun endgültig den absoluten Nullpunkt erreicht hat. Dabei begann diese Folge eigentlich recht spannend und erweckte die Neugier des Betrachters. Als der böse Hexenmeister Tauron sein mystisches Ritual vollzog, konnte einem schon der Schauer über den Rücken laufen. Die Erwartungen an das, was nun geschehen würde, wurden hoch geschraubt und wurden ebenso schnell wieder zunichte gemacht. Der Ritus beschwor nämlich lediglich ein Amulett, welches wiederum einen neuen Verbündeten für den Hexer herbeirufen sollte. Doch der Zauber ging gründlich daneben und so musste sich Tauron vorläufig mit dem Haustierchen Montorks begnügen. Schon erstaunlich, von allen finsteren Mächten des ganzen Universums, will Tauron unbedingt Orkos Onkel für sich gewinnen. An dieser Stelle wäre selbst Plundor eine halbwegs bessere Lösung gewesen. Aber gut, auf diese Weise hatte Tauron dann gleich zwei Partner mit starken Zauberkräften an seiner Seite.



Wobei Montorks Magie in dieser Folge ziemlich schwach dargestellt wird. Alles was er zustande bringt, ist in Schloss Grayskull einzudringen und die Sorceress kurzzeitig in ein Energiefeld einzuschließen. Dabei macht die Hüterin der Zeit ebenfalls eine ganz schlechte Figur. Zunächst einmal geht sie dem verhexten Oheim gehörig auf den Leim, als dieser sich als Schmetterling getarnt in Schloss Grayskull einschleust. Ein genialer Schachzug! Wieso ist Skeletor bisher noch nicht auf diese Idee gekommen? Die Chance hat das Skelettgesicht aber nun vertan. Allerdings ist es dennoch erstaunlich, dass Montork einfach so in die Burg eindringen konnte. Aber zum Glück weiß die Zauberin die Geheimnisse des Schlosses wohl zu beschützen. Was liegt da näher, als in Gandalfpose vor die Geheimtür zu treten und ein lockeres „du kannst nicht vorbei“, auszusprechen. Reife Leistung, Sorceress! Das hält bestimmt jeden Übeltäter davon ab die Tür zu öffnen.



Das Trauerspiel konnte sich selbst He-Man nicht länger mit ansehen und eilte mit dem Talon Fighter zur Hilfe. Die fliegende Kralle verbucht hier übrigens ihren ersten Auftritt und setzte, ebenso wie es das Spielzeug vorsah, auf dem Schlossturm zur Landung an. Selbst das Design des Fighters wurde originalgetreu beibehalten. Seltsam mutet hingegen an, dass das Fahrzeug mit Pfeifgeräuschen gesteuert werden kann. Dies wusste Montork aber leider nicht. Als er beschloss, He-Man mit seinen eigenen Waffen zu schlagen, verlor er die Kontrolle über das Fluggerät und brauste davon. Diese Szene wurde selbst für Kinder ziemlich lächerlich dargestellt, und ließ den Charakter Montorks wie ein Spiegel in Tausend Scherben zerfallen. Ungeschicklichkeit passt einfach nicht zum größten Magier von Trolla. So wurde Orkos Oheim schließlich auch vorgestellt. Eigentlich hätte er den Talon Fighter mit seiner Magie beherrschen können.



Bleibt noch Tauron. Der am Anfang noch gefährlich erscheinende Hexenmeister verkommt rasch zu einer Lachnummer, der sich von Orko das Amulett stehlen lässt und ohne seine neuen Verbündeten ebenso hilflos wirkt wie die Sorceress. Keine Zaubersprüche, keine Tricks. Er hat es noch nicht einmal ernsthaft versucht, dass Amulett zurückzubekommen. Stattdessen baute er voll und ganz auf Montork, was aber eine ziemliche Schnapsidee war. So kann es eben kommen, wenn man nicht alles selber macht. Und so zerstörte He-Man den magischen Talisman und Tauron ging buchstäblich die Luft aus. Jedenfalls sah es so aus, als würde er wie eine aufgeblasene Puppe zusammenfallen. Da hatte dann wohl doch jemand zu viel heiße Luft getankt. So konnte das mit der Eroberung von Eternia ja auch nichts werden.

Fazit
Orkos Lieblingsonkel (U.S. Titel: "Orko‘s favorite Uncle") kann getrost als misslungen bezeichnet werden. Der Anfang ist zwar noch recht gelungen und weckt eine gewisse Erwartung. Diese nimmt aber schon nach knappen zwei Minuten kontinuierlich ab und erreicht beim Kampf um Schloss Grayskull ihren absoluten Tiefpunkt.

Moral
Die Moral wird von Orko gesprochen. Der Trollaner erklärt, dass viele zauberhafte Dinge um uns herum existieren: wie zum Beispiel die Farben des Regenbogens oder mütterliche Fürsorge. Man muss nur mit offenen Augen durch die Welt gehen, um sie zu sehen.


Mehr Reviews über den Classic-Cartoon:

Staffel 1:
Folge #001 - Der Diamant des Verschwindens
Folge #002 - Der Verwandlungsstab
Folge #003 - Das verschwundene Schwert
Folge #004 - Der kosmische Komet
Folge #005 - Die verhexte Königin
Folge #006 - Teelas Sachet
Folge #007 - Der Fluch des Zaubersteins
Folge #008 - Der Zeitkorridor
Folge #009 - Invasion der Drachen
Folge #010 - Ein Freund wird gebraucht
Folge #011 - Die Masken der Macht
Folge #012 - Evil-Lyns Verschwörung
Folge #013 - Wie der Vater, so die Tochter
Folge #014 - Colossor erwacht
Folge #015 - Jahrmarkt des Schreckens
Folge #016 – Die Herrschaft des Monsters
Folge #017 - Daimar der Dämon
Folge #018 - Monster aus dem Pechsumpf
Folge #019 - He-Man auf der Strasse
Folge #020 - Das Erwachen des Dragoons
Folge #021 - Der königliche Cousin
Folge #022 - Der Gesang von Celice
Folge #023 - Orkos Onkel kommt wieder
Folge #024 - Der Zauberer von Stone Mountain
Folge #025 - Die Saat des Bösen
Folge #026 - Die Feuerprobe


Folge #046 - Ewige Dunkelheit


He-Man & She-Ra - The Christmas Special

Die Flop 10 des Classic Cartoons


Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 360 Rezensionen zu zahlreichen Masters Toys, Comics, Statuen und weiteren Produkten! Und jede Woche kommt mindestens ein neues Review hinzu!


Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Scarecrow
Grimmige Gorilla-Bestie
Alter : 35
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9609
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Autor
 Text
Megalo-Mania..
Radarauge
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10870
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
ich habe diese folge noch nie gesehen (oder zumindest die erinnerung daran erfolgreich verdrängt), aber nach dem review und den bildern zu urteilen, sollte man um orkos lieblingsonkel einen großen bogen machen.

auf jeden fall ein klasse review.
mit einer ordentlichen portion sarkasmus wird hier gekonnt und humoristisch auf die schwächen dieser folge hingewiesen (z.b. das grenzdebile handeln mancher charaktere).
------------------
Mitbegründer der WPIZWJT # Offizieller FanArt-Archäologe von PE # "Ich brauch mich hier nicht zu rechtfertigen, ich bin im Internet."

Geschrieben am  20.10.2009 um  11:04 Uhr  |  Zuletzt geändert am 20.10.2009 -11:12 Uhr
Nyria
Horde-Offizier
Alter : 32
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1397
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schönes Review

Was die Plotfehler angeht, das kennt man ja an manchen Filmation Cartoond.

Eigentlich kann man dazu nur sagen:

Was man nicht im Kopf hat, das hat man in den Beinen

Denn was Skeletor und alle anderen Schurken wirklich gut können ist abhauen.
------------------
"I like you guys! What you lack in brains you make up in heart... and speaking of hearts... bring me Batmans!" "Those who see the true form of Wrath-Amon must die!"

Geschrieben am  20.10.2009 um  13:10 Uhr
Orko-78
Kosmischer Magier
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 28748
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Tja, ich hab´s ja gesagt: Kaugummi.
Aber das Review geht flott.

Geschrieben am  20.10.2009 um  13:15 Uhr  |  Zuletzt geändert am 20.10.2009 -13:17 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Review.


------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  20.10.2009 um  13:58 Uhr
Spikor80
Radarauge
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9521
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schönes Review zum Filmation-Kasperlestheater!
------------------
Geben wir dem Typ mit dem Skelettkopf die Schuld!

Geschrieben am  20.10.2009 um  14:12 Uhr
Sorceress-Gu..
Master of the Universe
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7061
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Naja es gibt noch schlechtere Folgen als diese...


------------------
"...In der Ungewissheit liegen unendlich viele Möglichkeiten...!" (Orlaisianisches Sprichwort)

Geschrieben am  20.10.2009 um  17:55 Uhr
mandolph
Lord Skeletor
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 16639
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Gleich mal im voraus ein grosses
------------------
..zwing mich nicht,böse zu werden

Geschrieben am  20.10.2009 um  19:22 Uhr
Scarecrow
Grimmige Gorilla-Bestie
Alter : 35
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9609
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Megalo-Maniac schrieb am  20.10.2009 um  11:04
ich habe diese folge noch nie gesehen (oder zumindest die erinnerung daran erfolgreich verdrängt), aber nach dem review und den bildern zu urteilen, sollte man um orkos lieblingsonkel einen großen bogen machen.

auf jeden fall ein klasse review.
mit einer ordentlichen portion sarkasmus wird hier gekonnt und humoristisch auf die schwächen dieser folge hingewiesen (z.b. das grenzdebile handeln mancher charaktere).
Da hast du auch nichts verpasst. Klar, es ist nicht die schlimmste Folge, aber nicht weit davon entfernt. Davon ab sind doch eh schon fast alle wirklich guten Episoden rezensiert. Außer solche Kracher wie:

- Das Haus von Shokoti
- Die Arena
- Gewissensbisse

Die anderen Folgen ... naja ... geht so bis Aber das ist ja nur meine Meinung. Ich versuche ja so weit wie möglich neutral zu bleiben, aber manchmal ist das echt schwer

@ all


------------------
And at the end of fear - Oblivion!

Geschrieben am  20.10.2009 um  23:45 Uhr
Bjoern74 Meine Identität wurde verifiziert.
Master of the Universe
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8001
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Die "Orko-Folgen" finde ich allesamt nicht so gut.
------------------
Ich bin voll auf MotU.

Geschrieben am  21.10.2009 um  23:55 Uhr
General Bara.. Meine Identität wurde verifiziert.
Flottenkommandant
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6151
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Review wie immer SUper,
Folge bei mir auch Naja.
Wollte Sie gerade ansehen und ..............
Der DVD Player ist abgeka...
Das ist doch net normal.
Jetzt geht keine einzige DVD mehr. Na warte bin wieder weg , muss Garantieschein suchen
Na sowas immer wenn man es sich Gemütlich machen will.

Geschrieben am  22.10.2009 um  22:46 Uhr
Scarecrow
Grimmige Gorilla-Bestie
Alter : 35
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9609
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

General Barada schrieb am  22.10.2009 um  22:46
Review wie immer SUper,
Folge bei mir auch Naja.
Wollte Sie gerade ansehen und ..............
Der DVD Player ist abgeka...
Das ist doch net normal.
Jetzt geht keine einzige DVD mehr. Na warte bin wieder weg , muss Garantieschein suchen
Na sowas immer wenn man es sich Gemütlich machen will.
Das sagt doch alles, wenn dein DVD-Player schon abschmiert, wenn du diese Folge sehen willst
------------------
And at the end of fear - Oblivion!

Geschrieben am  22.10.2009 um  22:56 Uhr  |  Zuletzt geändert am 22.10.2009 -22:59 Uhr
willy tenner
Horde-Offizier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1013
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Kann mit der Episode nichts Anfangen.


Geschrieben am  23.10.2009 um  15:59 Uhr
Maskempire Meine Identität wurde verifiziert.
Master of Power Suction
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8135
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
sehr interessante review und super geschrieben
------------------
"ALLES MUSS RAUS" Löse meine Sammlung auf...!!!!

Geschrieben am  25.10.2009 um  04:15 Uhr
schulternick..
King Grayskull
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 15066
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
danke für das gelungene und kritische Review. Kann der Kritik an dieser Folge nur beipflichten
------------------
Ein Leben für Eintracht Frankfurt. Gründer der LDMS.

Geschrieben am  25.10.2009 um  14:27 Uhr
marcri
Größter Held Eternias
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 11281
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Diese Folge ist ziemlich schlecht, aber die Episode "Orko´s Onkel kommt wieder" ist noch übler und kaum zu ertragen..
------------------
+++++++++SUCHE MASTERS CLASSICS MOSC: FISTO, SHADOW WEAVER, STINKOR, SORCERESS, WEBSTOR, FILMATION MER-MAN ++++++++++

Geschrieben am  27.10.2009 um  12:07 Uhr  |  Zuletzt geändert am 27.10.2009 -12:10 Uhr
Locke Nprach..
Truppenkapitän
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4412
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hey Ho!

Absolut Schreckliche-Schrott-Folge.
Diese Folge war es nicht Wert dafür Farbe zu verschwenden.

Stay Wild!



------------------
Ich serviere niemals Mundgerecht, fahr damit meistens schlecht, doch dafür bin ich echt...

Geschrieben am  27.10.2009 um  23:44 Uhr
Scarecrow
Grimmige Gorilla-Bestie
Alter : 35
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9609
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken


Zu Halloween dürft ihr euch Übrigens über ein ganz besonderes Review freuen
------------------
And at the end of fear - Oblivion!

Geschrieben am  29.10.2009 um  00:05 Uhr  |  Zuletzt geändert am 29.10.2009 -00:06 Uhr
Fire
Stärkster der Starken
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10587
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Jaaaa!! Da bin ich mal gespannt
Solche Specials von Euch sind immer schön
------------------
She-Ra´s wahre Kraft kommt nicht aus dem Schwert oder dem Arm der es festhält. Es kommt aus dem Herzen. Das Schwert vergrößert nur das was schon da ist. (Light Hope)

Geschrieben am  29.10.2009 um  00:12 Uhr  |  Zuletzt geändert am 29.10.2009 -00:13 Uhr
Nostalgikor
Herr über Snake Mountain
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 19567
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Die Rezension ist hart. Dennoch interessant sich die Handlung dieser Folge durchzulesen. Interessantes Review.

Geschrieben am  29.10.2009 um  19:54 Uhr
Snake-Face
Versteinernder Snake Man
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5496
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Okay dann kramen wir mal das Ding hier hoch, vielleicht kommt dann wer darauf.

Battle Cat sagt hier zum "bislang" ersten und einzigen mal etwas bei seiner Verwandlung. Und zwar "Und ich hab auch richtig Mumm in den Knochen". Ist das noch niemandem aufgefallen?
------------------
Hört nur, ich glaub ich rieche was!

Geschrieben am  22.03.2013 um  17:00 Uhr
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.