87 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  02.03.2010 um  16:25 Uhr  
Reviews
Battle Armor He-Man (MotU Classics)

Mit der dritten Bonusfigur präsentiert Mattel die wohl beliebteste und meistgewünschte Rüstungsversion He-Mans in der neuen Toyline. Wir testen, ob drei austauschbare Platten wirklich für den Kampf geeignet sind.

Auch rund 5 Jahre nach dem Ende der sogenannten 200X-Toyline leiden viele Fans unter einem ganz besonderen Trauma - der Variantophobie. Schuld waren die zu jener Zeit äußerst zahlreichen Figuren in allen möglichen (und häufig unmöglichen) Outfits, allen voran He-Man mit Lowlights wie dem Dschungeldress oder der Samurairüstung, welche vielerorten die Ladenregale ausfüllten, während Originalcharaktere zu Raritäten verkamen. Dennoch erfreut sich die vielleicht bekannteste Variante - Battle Armor He-Man - nach wie vor großer Beliebtheit, was anicht zuletzt ihr Erscheinen als 200X Mini-Statue zeigt. Auch in der MotU Classics Toyline wurde schnell der Ruf nach He-Mans "Zauberrüstung" laut, dem Mattel im Januar 2010 mit einer Bonusfigur nachkam. Während die beiden Vorgänger Zodak und Goddess jeweils gut zwei Wochen lang erhältlich waren, konnte Mattel bei BA He-Man schon nach gut 3 1/2 Tagen den Ausverkauf verkünden.

Handbemalter Prototyp
Abbildung : Handbemalter Prototyp

Ironischerweise zeigte dies, dass Varianten einer Hauptfigur sich durchaus besser verkaufen lassen können als eher obskure Charaktere. Die wirkliche Tragweite wurde aber erst im Anschluss offenbar, als Mattel ankündigte, fortan an nur noch ähnliche Hauptcharaktervarianten als Bonusfiguren anzubieten. Wie sich herausstellte, hatten die im Grunde soliden Verkaufszeiten von Zodak und Goddess höhere Entscheidungsträger nicht zufrieden gestellt, wo man sich offenbar bereits etwas zu sehr an die Rekordzeiten der regulären Figuren gewöhnt hatte. Immerhin werden pro Jahr nur ungefähr drei bis vier solcher Figuren erscheinen, während Originalcharaktere fortan als reguläre Figuren konzipiert werden werden. Und eine durchaus häufig gewünschte Keldor Bonusfigur ist immer noch etwas anderes als ein Smash-Blade He-Man.



Verpackung & Biografie
Battle Armor He-Man ist recht unspektakulär verpackt, mit der einmal angeritzten Brustplatte in der Rüstung und den übrigen links von der Figur drapiert, während der rechte Bereich leer ist. Dennoch hat Mattel es geschafft, die Axt in der Hand derart zu verpacken, dass sie sich verbiegt. Eine nette Hommage an die Vintageverpackung ist der gelbe Stern, dessen Text auf die "echten" Dellen in der Rüstung hinweist. Auf der Rückseite wurden neben BA He-Man selbst noch die seit September regulär erschienenen Figuren sowie Man-At-Arms abgebildet, wobei statt diesem und Teela die Bonusfiguren Goddess und Zodak naheliegender gewesen wären. Die Biografie wird von einem Ausschnitt jener sehr ansehnlichen Illustration geschmückt, die in den 80ern das BA He-Man & Battle Cat Geschenkset zierte.

Front- und Rückseite der Verpackung
Abbildung : Front- und Rückseite der Verpackung

Natürlich hat He-Man auch in seiner "Zauberrüstung" noch immer den gleichen Realnamen. Dafür geht die Biografie gezielt auf seine neue Bekleidung ein. So wird erklärt, dass Adam die Macht seines Schwertes nutzen kann, um neue Rüstungen und Waffen für spezielle Situationen und Gegner zu erschaffen. Die Battle Armor (nur echt mit dem ®) sollte He-Man in seinen frühen Kämpfen gegen Skeletor schützen. Das ganze ist soweit schön und gut, auch wenn Mattel nicht weiß dass die Rüstung früher von Man-At-Arms geschaffen wurde. Unabhängig davon ist die Biografie etwas ungenau. Adam soll die Rüstung durch sein Schwert geschaffen und in frühen Kämpfen gegen Skeletor getragen haben - also zu einem Zeitpunkt, zu dem er laut vorheriger Biografien das von Man-At-Arms geschaffene Elektro-Schwert trug. Sollte dies korrekt sein, dann hätte das "falsche" Zauberschwert erstaunlich große Kräfte für eine blosse Ersatzwaffe.

Biografie
Abbildung : Biografie

Modellierung
Wie zu erwarten ist Battle Armor He-Man eine reine Recyclingfigur mit neuer Rüstung. Selbige ist immerhin sehr vorlagengetreu gestaltet und wird bei Vintagefans einen erstklassigen Wiedererkennungswert erzielen. Allerdings wurde wie schon bei früheren Figuren die Bauchregion frei gelassen, um die Beweglichkeit des Oberkörpers zu wahren. Aus diesem Grund wurde He-Man mit dem berühmt-berüchtigten glatten Hordak-Bauchgelenk ausgestattet. Auch hier ist der Kummerbund nach wie vor gewöhnungsbedürftig und wird auch von der leicht darüber liegenden Rüstung nicht gut genug kaschiert.



Natürlich ist auch He-Mans Rüstung abnehmbar. Erstmals jedoch besteht sie nicht aus einem Guss, sondern separat abnehmbarer Front und Rückseite. Diese werden durch Halteclips verschlossen, welche eindeutig ihren Ursprung in den zweiteiligen Rüstungen vieler Vintagefiguren haben. Es liegt auf der Hand, dass die Four Horsemen zu dieser Methode greifen mussten, da die Rüstung aus einem härteren Material gefertigt wurde, damit die Brustplatten fest angebracht werden können. Zugleich steigt dadurch jedoch das Risiko, dass die Verschlüsse abbrechen. Daher sollte hier stets Vorsicht gewahrt werden.



Besonders detailreich modelliert sind die beiliegenden drei Brustplatten, welche das fehlende Actionfeature kompensieren sollen. Die Platten werden von innen in die Rüstungsfront eingedrückt, was relativ problemlos funktioniert. Nostalgiker werden hier dennoch das einstige Actionfeature vermissen. Selbiges wäre aus Kostengründen freilich niemals machbar gewesen, jedoch ist es zugegebenermaßen etwas umständlich, für jeden "echsel die komplette Rüstung abnehmen zu müssen.



Bemalung
Bereits bei He-Mans Zweitauflage im vergangenen Herbst ersichtlich wurde die deutlich verbesserte Kopfbemalung. Davon profitiert auch die Battle Armor Figur, deren Gesicht ebenfalls deutlich matter gefärbt ist und ohne blutunterlaufene Augen auskommt. Bedauerlich ist, dass Mattel zwecks Kostenersparnis den Gürtel ebenso wie beim zeitgleich produzierten He-Man Re-Release färben liess, während der handbemalte Prototyp die Farben der Vintagefigur aufwies. Hier wurde ein nettes Schmankerl verschenkt.



Die Farbgebung ist ansonsten akkurat, allerdings stellenweise doch recht unsauber. So kann es durchaus vorkommen, dass die "beschädigten" Brustplatten im Bereich der Schrammen nicht immer korrekt bemalt sind, während die Punktgenauigkeit besonders an den Armeifen nahezu gar nicht erfüllt ist. Wie Hordak und He-Ro trägt auch He-Man ein ärmelloses "Unterhemd" im Farbton der Rüstung, während ein Teil des Halses noch hautfarben ist.



Beweglichkeit
Wie fast immer finden sich auch hier satte 27 Gelenke. Die Festigkeit ist insgesamt recht ordentlich und durch die Form der Rüstung wird auch das Bauchgelenk nicht behindert. Dafür ist die Beweglichkeit des Kopfes etwas eingeschränkt, wenngleich nicht allzu sehr.



Zubehör
Wie schon gesagt trägt He-Man zu seiner zweiteiligen Rüstung drei verschiedene Brustplatten bei sich. Als wirkliches Zubehör liegt ihm lediglich die bekannte Doppelaxt bei, welche sich weder in Form noch Farbe von den vorhergehenden Versionen unterscheidet. Obgleich sich die geringe Bewaffnung dadurch ergibt, dass es sich hier um eine Bonusfigur handelt, die bereits mit insgesamt fünf neuen Bekleidungsteilen ausgestattet ist, ist es dennoch schade, dass nicht wenigstens auch noch das Zauberschwert beiliegt. Aber vielleicht soll dieser Battle Armor He-Man auch eher das Man-At-Arms beigelegene 200X Schwert tragen - das weiß nur Mattel.



Fazit
Nachdem Mattel die Fans vor wenigen Jahren mit He-Man in häufig eher absurden Outfits verärgerte, bietet sich hier endlich wieder eine ordentliche Variante des Stärksten der Starken. Dennoch fällt diese Bonusfigur insgesamt etwas mager aus angesichts dessen, dass für 20 Dollar lediglich ein weiterer He-Man mit neuer Rüstung und einer einzigen, altbekannten Waffe geboten wird.



Willst du alles Wissenswerte und die aktuellsten Meldungen über die neueste MotU Toyline erfahren?
Dann schau rein in die MOTU CLASSIC INFOTHEK - mit aktuellen Infos, Bildern und regelmässigen Updates!


Mehr Reviews zu den MotU Classics Figuren:

Jahrgang 2008/2009
He-Man (Dezember ´08)
Beast Man (Dezember ´08)
Skeletor (Januar ´09)
Stratos (Februar ´09)
Faker (März ´09)
Mer-Man (April ´09)
Zodac (Mai ´09)
Hordak (Juni ´09)
Man-At-Arms (Juli ´09)
He-Ro (Juli ´09 - Exclusive)
Tri-Klops (August ´09)
Webstor (September ´09)
Teela (Oktober ´09)
Zodak (Oktober ´09 - Bonusfigur)
Scareglow (November ´09)
King Randor (Dezember ´09)
The Goddess (Dezember ´09 - Bonusfigur)

Jahrgang 2010
Adora (Januar ´10)


Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 370 Rezensionen zu zahlreichen Masters Toys, Comics, Statuen und weiteren Produkten! Und jede Woche kommt ein neues Review hinzu!

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 30611
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Seiten :   1 |  2
Autor
 Text
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 30611
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Nur damit keiner meint, sich abhetzen zu müssen:

ERSTER!
------------------
"Los, Waffenmeister, Zugstarter reissen!"

Geschrieben am  02.03.2010 um  16:40 Uhr
marcri
Größter Held Eternias
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 11270
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Erstklassige Figur und ein ebenso informatives Review!
------------------
+++++++++SUCHE MASTERS CLASSICS MOSC: FISTO, SHADOW WEAVER, STINKOR, SORCERESS, WEBSTOR, FILMATION MER-MAN ++++++++++

Geschrieben am  02.03.2010 um  16:55 Uhr
marcri
Größter Held Eternias
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 11270
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Vince schrieb am  02.03.2010 um  16:47

Zweiter!

@ BA He-Man


aber das geht mir inzwischen bei der ganzen line so und bin froh nicht angefangen haben zu sammeln.
Neben den Gelenken, mit denen ich mich nie anfreunden konnte, finde ich die meisten Gesichter der Figurenm potthäßlich und total misslungen. Besonders He-Mans Hackfresse ist zum reinschlagen prädistiniert.
Bei He-Man´s Gesicht kann ich dich verstehen, finde ich auch nicht besonders gelungen! Mattel hat es nicht geschafft, dass geniale Vintage-Gesicht auf die He-Man CLASSICS zu übertragen!
------------------
+++++++++SUCHE MASTERS CLASSICS MOSC: FISTO, SHADOW WEAVER, STINKOR, SORCERESS, WEBSTOR, FILMATION MER-MAN ++++++++++

Geschrieben am  02.03.2010 um  16:59 Uhr
Jitsu
Skelettkrieger
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 384
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Das rockt! Sehr cool!

Geschrieben am  02.03.2010 um  17:10 Uhr
alftheblue Meine Identität wurde verifiziert.
Befehlshaber der Wache
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3644
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
@ marcri

Bei He-Man´s Gesicht kann ich dich verstehen, finde ich auch nicht besonders gelungen! Mattel hat es nicht geschafft, dass geniale Vintage-Gesicht auf die He-Man CLASSICS zu übertragen!


Also bei allem nötigen Respekt. Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten und bei dem Gesicht von He-Man erst recht. Aber im Zusammenhang mit dem Vintage-Gesicht von He-Man von genial zu sprechen halte ich doch für sehr gewagt.


Achja, sehr informatives und gut leserliches Review in der üblich guten Qualität!
------------------
Und aus dem Chaos sprach eine Stimme: Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Und ich lächelte und war froh – und es kam schlimmer!

Geschrieben am  02.03.2010 um  17:41 Uhr
Fisto
Befehlshaber der Wache
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2968
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Erwähnt sollte noch werden, das BA He-Man nen längeren Pin hat(Pfui!) ne, der wo der Kopp drauf kommt, außerdem wurden die Halteclipse gegenüber dem Prototypen erheblich vergrößert. Das wird sie wohl robuster gemacht haben, läßt die Rüstung aber insgesamt noch massiger wirken.
Insgesamt eine der schwächsten Figuren wie ich finde.
Das erste was ich dachte beim auspacken war: " Hmmm wirkt billig."
Ach das mit dem Gürtel ist mir vorher gar nicht aufgefallen , muss Reilly aber Recht geben, wäre ne feine Sache gewesen.
Die braunen Flecken versteh ich sowieso nicht
------------------
Ich glaub ich hab nen Haschimietenfirsten im Gehirn!

Geschrieben am  02.03.2010 um  18:04 Uhr  |  Zuletzt geändert am 02.03.2010 -18:28 Uhr
Cristobald
Finsterer Doppelgänger
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1676
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
thx für das informative review, über eine recht nette figur! tja das gesicht es ist doch wirklich ok.

der vintage he-man schaut halt ein wenig grimmiger und wirkt dadurch älter! aber es hätte schlimmer kommen koennen und nach dem 200X verbrechen, sind ja viele eh nicht mehr soo anspruchsvoll... muahahaha


------------------
Die größten Fans sind immer auch die größten Kritiker.

Geschrieben am  02.03.2010 um  18:07 Uhr
chris001
Beschützer des Schlosses
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1063
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
tolles review !!!
------------------
YES WE CAN

Geschrieben am  02.03.2010 um  18:18 Uhr
Orko-78
Kosmischer Magier
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 28748
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schönes Review wieder, aber so gesehen wussten die Käufer ja eigentlich, was sie da erwerben.
Mir gefällt der Gute trotzdem. Zum Auspacken finde ich ihn aber trotzdem zu schade.

Geschrieben am  02.03.2010 um  18:27 Uhr
PsychoDad
Beschützer des Schlosses
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2370
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wieder mal tolles Review
------------------
[IMG]http://fs2.directupload.net/images/141221/cbs586ap.jpg[/IMG]

Geschrieben am  02.03.2010 um  18:47 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25069
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Super Review zu einer guten Figur.

Mir fehlt das Zauberschwert leider auch.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  02.03.2010 um  19:02 Uhr
DETI
Horde-Offizier
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1654
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Eine Tolle Figur finde Ich, aber das mit dem freien Bauch ist schon besch.....
------------------
Ich glaub das kauf Ich für´n Dollar !!!

Geschrieben am  02.03.2010 um  19:28 Uhr
He-Fan81
Dämon des Schattenreichs
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5209
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Tolle Figur und tolles Review, muss dich Reilly allerdings korregieren denn BA HE-Man ist nicht mit heiler Brustplatte verpackt zumindest nicht auf dem Bild oben!!!! Wie´s bei meinem ist weiss ich grad nicht der isst nämlich noch kompl. verpackt im weissen Mailer u. ich bin jetzt zu faul da nachzusehen!!!
------------------
Willkommen zur besten Sendezeit.....!

Geschrieben am  02.03.2010 um  20:14 Uhr
schulternick..
King Grayskull
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 15055
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
danke für das tolle review. Gute Figur finde ich
------------------
Ein Leben für Eintracht Frankfurt. Gründer der LDMS.

Geschrieben am  02.03.2010 um  20:50 Uhr
Super-Phil Meine Identität wurde verifiziert.
Flottenkommandant
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6439
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Battle Armor He-Man ist recht unspektakulär verpackt, mit der heilen Brustplatte in der Rüstung und den übrigen links von der Figur drapiert, während der rechte Bereich leer ist.

Der hat in der OVP aber die mittlere Brustplatte auf.

Sonst wieder ein sehr sachliches und gutes Review.
------------------
"A female He-Man. Ooh oh. This is the worst day of my life." Alcala He-Man, wir warten auf dich! ;-)

Geschrieben am  02.03.2010 um  21:15 Uhr
Dunken Meine Identität wurde verifiziert.
Master of the Universe
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7771
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Super Review
------------------
Ich lebe weil ich genieße und Du?

Geschrieben am  02.03.2010 um  22:06 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 30611
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich gebs ja zu, ich habe mich bei der Brustplatte vertan, aber dafür müssen mir doch nicht gleich vier Leute ne Mail schicken.
------------------
"Los, Waffenmeister, Zugstarter reissen!"

Geschrieben am  02.03.2010 um  23:33 Uhr
Bjoern74 Meine Identität wurde verifiziert.
Master of the Universe
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7773
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Tolle Figur....habich sehr gerne.
------------------
Ich bin voll auf MotU.

Geschrieben am  02.03.2010 um  23:47 Uhr
dittmosher Meine Identität wurde verifiziert.
Größter Held Eternias
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 11831
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Sehr geile Figur,nach wie vor einer meiner Lieblinge. Besonders auf Battle Cat genial!

Leider bin ich von der Kritik an ihm nicht wirklich einverstanden. Zauberschwert, ok, aber der Rest? Hast du ein schlechtes Exemplar abbekommmen?

Das Bauchgelenk fällt weitaus weniger negativ ins Gewicht als bei Hordak.

Die Bemalung ist top.

Der Kopf der beste He-Man Kopf bisher!
------------------
MotUC rules! Wir brauchen mehr New Adventures Figuren in der MotUC-Line! Ich will einen neuen Realfilm... aber schnell!

Geschrieben am  03.03.2010 um  00:11 Uhr
Stonedar
Unbezwingbar
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5915
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Super Review!!! Ich bin zwar kein großer Varianten-Freund, aber BA He-Man ist hammergeil!

------------------
Don´t Panic!

Geschrieben am  03.03.2010 um  05:43 Uhr
Seiten :   1 |  2
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.