23 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  27.05.2010 um  13:45 Uhr  
Reviews
Wun-Dar (MotU Classics)

Das Original ist bis heute ein Mysterium, die MotU Classics Version wurde nur an Abonnenten ausgeliefert. Im PE Wildpark zeigt sich, ob der "wilde He-Man" mehr als blosse Hommage für Komplettsammler ist.

Würde Mattel ein Buch über alle Masters Figuren herausbringen, wäre Wun-Dar ein eigenes Kapitel wert. Dieser Charakter nahm seinen Anfang als mysteriöse Vintagefigur, deren Ursprung bis heute völlig ungeklärt ist. Nicht einmal langjährige Profisammler wissen, ob ihr überhaupt irgendein Zubehör beilag. Seinen Anfang nam das Mysterium, als Mitte der 90er Jahre in einer Auktion ein braunhaariger He-Man mit Stiefeln und Gürtel in Schwarz angeboten wurde. In den Folgejahren wurde klar dass diese Figur weder ein Bootleg war, noch im Ausland vertrieben wurde, sondern nur in den Vereinigten Staaten für kurze Zeit angeboten wurde. Damit war es aber auch schon zu Ende, denn bis heute konnte nicht einmal geklärt werden, ob der Figur überhaupt irgendein Zubehör beilag - tatsächlich ist anzunehmen, dass sie ursprünglich weder eine Rüstung noch Waffen beiliegen hatte.

Der erste im Web aufgetauchte Braunhaar He-Man (Foto: Darren Fowler)
Abbildung : Der erste im Web aufgetauchte Braunhaar He-Man (Foto: Darren Fowler)

Anfangs verbreitete sich die Vermutung, dass die Figur als Teil einer Sonderaktion des Weißbrotherstellers Wonder Bread versendet wurde. Dies gilt mittlerweile als mit großer Sicherheit falsch, jedoch brachte diese irrtümliche Annahme der Figur über Jahre hinweg den Titel Wonder Bread He-Man ein. Mittlerweile wird sie häufiger als Savage He-Man bezeichnet; ihrem Ursprung ist man jedoch weiterhin keinen Deut näher gekommen. Eine alternative Theorie, laut der die Figur Teil von Mattels nie produzierter Conan Toyline gewesen sei, lässt sich ebenfalls nicht halten, da Mattel die Pläne für Conan aufgaben, lange bevor das endgültige Aussehen He-Mans feststand. Da Mattel trotz intensiver Suche auch keinerlei Unterlagen über die Figur mehr auffinden konnte, reichen die Theorien von einer Mail-Away Aktion bis zum Verkauf auf einem Grabbeltisch. Tatsächlich sind selbst nach Abzug aller Plagiate zunehmend mehr "echte" Savage He-Men aufgetaucht, was auf eine Aktion größeren Umfangs hindeutet. Nichtsdestotrotz erreicht diese Figur nach wie vor große Verkaufssummen und besitzt nicht zuletzt durch ihren unbekannten Ursprung einen nahezu legendären Status unter Vintagesammlern.

Vintage "Savage" He-Man - wahrscheinlich lag nie Zubehör bei
Abbildung : Vintage "Savage" He-Man - wahrscheinlich lag nie Zubehör bei

Dies nutzte Mattel schließlich zu einer besonderen Aktion bei den MotU Classics. So erhielt jeder Sammler, der ein "Club Eternia" Abonnement auf alle 12 reguläre im Jahr 2010 erscheinende Figuren abschloss und 20 US-Dollar zusätzlich zahlte, unter anderem eine exklusive Figur in Form von Wun-Dar, the Savage He-Man. Nicht nur deren Aussehen, auch ihr Name - ein Wortspiel auf Wonder Bread - war eine Referenz an die mysteriöse Vintagefigur und deren lange Zeit fälschlich gemutmaßte Herkunft. Und während der Charakter alles andere als ein Muss für jeden Fan war, konnte er als interessantes Goodie angesehen werden, zumal Mattel erklärte, dass Wun-Dar nur als Teil des Abos ausgeliefert und niemals anderweitig erhältlich sein würde.



Verpackung & Biografie
Wun-Dar ist beide Waffen haltend recht geradlinig verpackt, und sogar sein "Bonuszubehör" ist gut sichtbar. Als Beiname trägt er den Titel "The Savage He-Man", der im übrigen auf Bezeichnungen von Sammlern basiert, welche bei der Vintagefigur den irreführenden Namen "Wonder Bread He-Man" ersetzten. Etwas schade ist, dass auf der Verpackung nicht z.B. durch einen Stern hingewiesen wird, dass es sich hier um ein "Club Eternia" Exclusive handelt. Auf der Rückseite sind passend mehrere Charaktere aus Eternias Vergangenheit abgebildet. Warum aber statt Hordak und Webstor die "Gegenwartsfiguren" Skeletor und Mer-Man gezeigt werden, bleibt ein Rätsel. Gelungen ist das Bild an der Biografie, welches laut Mattel allein für diese Verpackung völlig neu kreiert wurde.

Front- und Rückseite der Verpackung
Abbildung : Front- und Rückseite der Verpackung

Laut seiner Historie lebte Wun-Dar hundert Jahre vor Prinz Adams Geburt in der unterirdischen Stadt Tundaria (deren Name frapant an Thundera, die Welt der ThunderCats erinnert). Hier rettete er die Göttin, welche ihn im Anschluss mit einer kosmischen Kampfrüstung samt Strahlenpistole ausstattete. So bewaffnet sorgte Wun-dar dafür, dass die Hälften des Zauberschwerts nicht miteinander verbunden wurden oder gar in die Hände des Bösen fielen. Wie seine Vorgänger wurde Wun-Dar mit dem Titel "Der He-Man" versehen und zeichnete sich durch besondere Wildheit im Kampf aus. Die Biografie fusst also stark auf den Informationen, welche schon durch die Göttin bekannt wurden, wobei deren Rettung stark an den ersten Minicomic überhaupt erinnert. Zwar bleibt manche Frage noch unbeantwortet und jeder Fan muss für sich entscheiden, ob er das Konzept mehrerer He-Men für gut befindet. Es ist Mattel jedoch anzurechnen, eine bis heute obskure Figur offiziell in eine MotU Historie zu integrieren.

Biografie
Abbildung : Biografie

Modellierung
Die Figur ist ein He-Man Repaint. Komplett. Vollständig. Ohne Ausnahme. Ja Teufel auch, was soll man sonst noch dazu sagen?! Na los, nächste Kategorie!



Bemalung
Farblich hat sich Mattel sehr genau das die Vorlage gehalten: Schwarze Stiefel, schwarzer Gürtel, braune Hose, braune Haare. Zusätzlich wurden auch die Armreifen schwarz bemalt, wobei die Lederriemen des linken Armreifens braun sind. Erfreulich ist hier ebenso wie am Gürtel auch die leichte Metalliclackierung, während die Riemen der Stiefel in einem etwas helleren Schwarz bemalt sind.



Beweglichkeit
Als umbemalter He-Man verfügt Wun-Dar auch über dessen 27 Gelenke. Leider ist es mit deren Festigkeit nicht immer gut bestellt, und nach wie vor sind die Fußknöchel das größte Problem aller Bewegungspunkte. Da Mattel hier offenkundig auch keine anhaltenden Optimierungen vornimmt, werden Figuren mit heroischen Stiefeln wohl auf längere Zeit das Sorgenkind der Toyline bleiben. Ansonsten wird lediglich das Bauchgelenk durch die Rüstung etwas behindert, was aber kein allzu großer Verlust ist.



Zubehör
Wun-Dar trägt eine schwarz gefärbte Version von Zodacs Rüstung mit sich. Tatsächlich wurde und wird der Vintage Savage He-Man gerne mit eben dieser Rüstung angeboten. Tatsache ist jedoch, dass sie damals lediglich dem Weapons Pak beilag und von einem Verkäufer einfach Savage He-Man beigepackt wurde, weil er die Rüstung nicht mehr anderweitig zuzuordnen wußte. Die Wun-Dar beiliegende Rüstung ist nichtsdestotrotz ein guter Querverweis auf diesen Irrtum und birgt sogar ein "Easter Egg" auf der Rückseite. Hier finden sich drei verschiedenfarbige Punkte in einem weißen Kreis, was nicht ganz ernst auf das ebenso colorierte Logo der Firma Wonder Bread verweist.



Als Waffen liegen ein (damals ebenfalls nur im Vintage Weapons Pak erschienener) schwarzer Zodac Blaster sowie He-Mans Zauberschwert samt Schwerthälfte bei. An den Klingen wurden Griff und Heft zu Wun-Dar passend schwarz gehalten, während der Blaster silberne Details aufweist. Die Waffen sind insgesamt gelungen, allerdings kommt die Schwerthälfte wie immer verbogen aus dem Blister. Und auch die übrigen Waffen sind desöfteren etwas gedehnt.



Unabhängig davon lässt sich über den Sinn dieser Zubehörteile streiten. Denn obgleich der Vintagefigur gar keine Waffen beilagen, wird sie häufig mit zwei (variierenden) rostbraunen Grayskullwaffen verkauft. Selbige lagen im Zuge einer Sonderaktion kurzfristig nur Man-E-Faces bei, wurden aber wie auch die schwarze Rüstung aus Unwissenheit anfangs "Wonder Bread" He-Man zugeordnet. Da Wun-Dar laut seiner Biografie die Verschmelzung der Schwerthälften zu verhindern hatte, wäre es passender gewesen, die Figur mit einem rostbraunen Repaint von Man-At-Arms´ Kurzschwert auszustatten. Vielleicht aber wird dies ja noch bei einem MotUC Man-E-Faces geschehen.



Neben Rüstung und Waffen wurde der Figur noch ein Bonuszubehör hinzugefügt - ein Brotlaib! Auch dies ist selbstverständlich eine Referenz an die Wonder Bread Legende und eher ein Gag als eine ernsthafte Beigabe. Gerade das recht ordentlich modellierte (wenngleich für Weißbrot etwas zu dunkel bemalte) Brot verdeutlicht, dass der Charakter Wun-Dar gerne ernst genommen werden kann, aber die Figur eher ein augenzwinkernder Bonus für Hardcoresammler ist.



Eternia Landkarte
Gemeinsam mit Wun-Dar wurde ein weiteres Abo-Extra in Form einer ungefähr DIN A2 großen Landkarte verschickt. Die Karte stellt ganz Eternia zur Zeit von König Randors Regentschaft dar und stellt von Avion bis den Ruinen von Zalesia zahlreiche Ortschaften und Gebiete namentlich dar. Das Motiv ist grafisch tatsächlich recht ansehnlich im Stil einer altertümlichen Karte gestaltet worden und sogar von einem gezeichneten Rahmen umkränzt. Bedauerlich ist allerdings die Tatsache, dass die Karte nicht gerollt sondern mehrfach gefaltet versendet wurde. Schön und gut dass bei Verpackung und Versand Geld gespart wurde, aber eine gerahmte Eterniakarte mit deutlich sichtbaren Knicken verliert einiges an Wirkung.

Die "Eternia Map"
Abbildung : Die "Eternia Map"

Im Vorfeld unter großem Tamtam wurde angekündigt, dass auf der Rückseite außerdem zahlreiche Geheimnisse der Alten Eternias verborgen wären, welche die Biografien der Figuren ergänzen würde. Letztlich entpuppen sich diese Geheimnisse als eine weitere Biografie, in diesem Fall von Eternia selbst. Auf einem Sechstel der Rückseite ist einfarbig der bekannte Steinhintergrund der Verpackungen abgedruckt, auf welchem eine Biografie samt Motiv von Castle Grayskull prangt. Hier wird berichtet dass die Alten von Grayskull (von der künftigen Geburt der "Zwillinge der Macht" wissend) einen geheimen Handel mit den Herren Trollas eingingen: Das Schwert von He durfte nach He-Ros Tod auf Eternia bleiben, und einer der Alten schloss sich den kosmischen Vollstreckern an. Das Zauberschwert wurde daraufhin geteilt, um später wieder vereint zu werden, um das Horde Imperium zu stürzen. Wie man sieht, gibt es hier tatsächlich so manches neue Detail. Von zahlreichen großen Geheimnissen kann jedoch nicht die Rede sein - don´t believe the hype.

"Eternia Map" Biografie
Abbildung : "Eternia Map" Biografie

Fazit
Um es auf den Punkt zu bringen: Wun-Dar ist definitiv kein Muss für jeden. Wer sich nicht um seine "Vorgeschichte" schert, muss nicht unbedingt einen dunkelhaarigen He-Man sein Eigen nennen. Wer jedoch um die jahrelangen Debatten rund um Savage He-Man weiß, kann dieser Figur durchaus etwas abgewinnen. Da Wonder Bread He-Man aka Savage He-Man aka Wun-Dar ein äußerst obskures, aber eben darum auch sehr interessantes Stück MotU Geschichte ist, war Mattels Entscheidung, diesen Charakter als Abo-Exclusive anzubieten, absolut richtig. Auch die Eternia Weltkarte ist grundsätzlich ein sehr schöner Bonus für Hardcorefans, die lediglich etwas unter den Knicken und der enttäuschenden Rückseite leidet.



Willst du alles Wissenswerte und die aktuellsten Meldungen über die neueste MotU Toyline erfahren?
Dann schau rein in die MOTU CLASSIC INFOTHEK - mit aktuellen Infos, Bildern und regelmässigen Updates!


Mehr Reviews zu den MotU Classics Figuren:

Jahrgang 2008/2009
He-Man (Dezember ´08)
Beast Man (Dezember ´08)
Skeletor (Januar ´09)
Stratos (Februar ´09)
Faker (März ´09)
Mer-Man (April ´09)
Zodac (Mai ´09)
Hordak (Juni ´09)
Man-At-Arms (Juli ´09)
He-Ro (Juli ´09 - Exclusive)
Tri-Klops (August ´09)
Webstor (September ´09)
Teela (Oktober ´09)
Zodak (Oktober ´09 - Bonusfigur)
Scareglow (November ´09)
King Randor (Dezember ´09)
The Goddess (Dezember ´09 - Bonusfigur)

Jahrgang 2010
Adora (Januar ´10)
Battle Armor He-Man (Januar ´10 - Bonusfigur)
Trap Jaw (Februar ´10)
Battle Cat (Februar ´10 - Large-Sized Figure)
Moss Man (März ´10)
Weapons Pak (April ´10 - Zubehörset)
Evil-Lyn (April ´10)

Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 390 Rezensionen zu zahlreichen Masters Toys, Comics, Statuen und weiteren Produkten! Und jede Woche kommt ein neues Review hinzu!

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 30997
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Seiten :   1 |  2
Autor
 Text
Locke Nprach..
Truppenkapitän
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4412
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hey Ho !

Sicherlich ist Wun-Dar nicht die Spektakulärste MOTUC Figur.
Dennoch muß ich sagen das die Aktion an sich schon cool ist.
Auch der Bezug auf den Ominösen Wonder-Bread He-Man finde ich recht witzig, und zeigt auch das Mattel einen gewissen Ironischen-Witz-Geist besitzt.
Auch die Bio ist plausibel geschrieben, so das Wun-Dar als eigener Charakter sich gut in das MOTUC Universum einfügt.
Auch die Karte (die ja irgendwie zur Figur gehört) finde ich durchaus gelungen, und sie gibt neben den Figuren ein Klasse Bild ab.


Stay Wild !



------------------
Ich serviere niemals Mundgerecht, fahr damit meistens schlecht, doch dafür bin ich echt...

Geschrieben am  27.06.2010 um  13:54 Uhr
Shalamar
Stärkster der Starken
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10196
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Gutes Review!

Auf den Fowler Baggie WB könnte man noch etwas näher eingehen (nur das Foto für die, die die Geschichte nicht kennen, sicherlich verwirrend), den Scan vom Bonus-Figur-Zettel habe ich noch irgendwo auf der Festplatte - wie andere Sammler sicher auch.

Nichtsdestotrotz urige Idee von Mattel den "neu" aufzulegen. Werde mir den Classic auch irgendwann mal holen, wie er das Brot hält, ist schon genial

Geschrieben am  27.06.2010 um  13:55 Uhr  |  Zuletzt geändert am 27.06.2010 -14:20 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Review.

Wun-Dar ist eigentlich ganz in Ordnung.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  27.06.2010 um  15:21 Uhr
MAXX
Befehlshaber der Wache
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4268
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Aha. Nun weiss ich auch mehr über diese Figur. Konnte nie was damit anfangen, und wollte nicht fragen was mit dem ist.
Aber gut geschrieben und viele Informationen für den MAXX, und ich finde die Idee von einem Ur-He-Man gut.
So als ob es immer einen He-Man gibt, so wie bei BATMAN, es wird immer einen geben, und laut einiger Geschichten gibts ja auch in vergnagenen Jahrhunterten. Bei Spawn war ja auch sowas man erwähnt. So ja auch He-Ro.

Egal, ich find die Idee klasse, und die ersten Geschichten der MiniComics sind total klasse.

Auch gibt mir das persönlich viele Ideen was man machen könnte an Geschichten.
------------------
http://karsten-klintzsch.blogspot.com/ Youtube Kanal: http://www.youtube.com/user/MAXXWORX

Geschrieben am  27.06.2010 um  15:22 Uhr
Spikor80
Radarauge
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9521
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Mir gefällt Wun-Dar recht gut, und meiner hat sogar feste Gelenke!

Danke für die ergänzenden Hintergrund-Infos zur Brotfirma und dem ganzen Myterium
------------------
Geben wir dem Typ mit dem Skelettkopf die Schuld!

Geschrieben am  27.06.2010 um  15:53 Uhr
DETI
Horde-Offizier
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1654
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schönes Review. Wurden die Wun-Dar´s eigentlich alle so schlecht produziert ??? Die Gelenke bei meiner Figur sind auffalend heller zu seiner braunen Taint. Sieht richtig zum aus. Auch an den Hüftgelenken sehr schlecht verarbeitet. Wie gesagt, würde Mich mal interssieren. Aber vielleicht hatte Ich nur pech mit meiner Figur...
------------------
Ich glaub das kauf Ich für´n Dollar !!!

Geschrieben am  27.06.2010 um  16:01 Uhr
Fire
Stärkster der Starken
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10587
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Tolle Farben. Tolle Bemalung. Tolle Verarbeitung! Da hatte ich wohl echt glück. Beide meiner Wun-Dar sind ohne Fehler.
Einem der beiden hab ich Beast-Mans Rüstung und Armschoner aus dem Weapons Pak angelegt, dazu die Grayskull Sense (ebenfalls aus dem Pak). Schaut richt klasse aus! Ein org Member hat es vorgemacht. Tolle Kombination.
Der andere bleibt so wie er ist
War schon auf den ersten Bildern überrascht, wie gut Wun-Dar ausschaut.. obwohl es ja eigentlich nur ein Repaint mit anderem Zubehör ist.
Das schwarze Schwert passt übrigens perfkt zu Hordak!!
------------------
She-Ra´s wahre Kraft kommt nicht aus dem Schwert oder dem Arm der es festhält. Es kommt aus dem Herzen. Das Schwert vergrößert nur das was schon da ist. (Light Hope)

Geschrieben am  27.06.2010 um  16:10 Uhr
IWD Meine Identität wurde verifiziert.
Größte Geissel Eternias
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13109
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Fire schrieb am  27.06.2010 um  16:10
Tolle Farben. Tolle Bemalung. Tolle Verarbeitung! Da hatte ich wohl echt glück. Beide meiner Wun-Dar sind ohne Fehler.
Einem der beiden hab ich Beast-Mans Rüstung und Armschoner aus dem Weapons Pak angelegt, dazu die Grayskull Sense (ebenfalls aus dem Pak). Schaut richt klasse aus! Ein org Member hat es vorgemacht. Tolle Kombination.
Der andere bleibt so wie er ist
War schon auf den ersten Bildern überrascht, wie gut Wun-Dar ausschaut.. obwohl es ja eigentlich nur ein Repaint mit anderem Zubehör ist.
Das schwarze Schwert passt übrigens perfkt zu Hordak!!
Bildbeweis!

Mir persönlich gefällt der Savage-´He-Man´ besser als das Original. In sich eine sehr stimmige Figur.
------------------
Stell´ dir vor es ist Krieg, und niemand geht hin!

Geschrieben am  27.06.2010 um  18:00 Uhr  |  Zuletzt geändert am 27.06.2010 -18:03 Uhr
Tjodalf
Im Rat der Weisen
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 35314
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
ein feines review zu einer witzigen figur
------------------
Iron Maiden is gonna get ya, no matter how far...

Geschrieben am  27.06.2010 um  19:20 Uhr
Sorceress-Gu..
Master of the Universe
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7061
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Naja ein ansehnlicher & lustiger Chara isses ja irgendwie schon aber wie schon oben erwähnt auf keinen Fall ein "Must-have"...

Immerhin gibt´s ja interessantes Zubehör wie z.B. die Eternia-Karte, welche aber ja leider gefaltet ist (ok, geht wohl auch nicht anders aus Platzgründen)...!


------------------
"...In der Ungewissheit liegen unendlich viele Möglichkeiten...!" (Orlaisianisches Sprichwort)

Geschrieben am  27.06.2010 um  19:34 Uhr
cid
Hofwache
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 165
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wun-Dar gefällt mir irgendwie sehr gut! Ich habe versucht, ihn als kitschige Ramschfigur abzutun, als er vorgestellt wurde. Jedoch wie gesagt, er gefällt mir einfach
Und auch die Idee der He-Men hat was für sich. Quasi wie beim Phantom - dem wandelnden Geist - der auch für unsterblich gehalten wird, weil es in jeder Generation ein neues Phantom gibt. Mattel bereitet da mit dem Dschungel-He-Man ja schon wieder etwas vor. Ich bin mal gespannt, wohin das führt.
Auf alle Fälle wie immer gutes Review!

Geschrieben am  27.06.2010 um  20:23 Uhr
Bjoern74 Meine Identität wurde verifiziert.
Master of the Universe
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7929
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Vielen Dank für dieses tolles Review. Besonderen Dank auch für die Fotos des ursprünglichen Savage He-Man.
Ich finde den dunkelhaarigen He-Man toll und freue mich, dass ich ihn habe.
------------------
Ich bin voll auf MotU.

Geschrieben am  27.06.2010 um  20:37 Uhr
Fangman
Unbezwingbar
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5785
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Sehr schön, wie noch einmal die Hintergründe über den Wunderbrot He-Man durch leuchtet wurden. Die nächste Klasse-Review.

Meine Meinung zu Wun-Dar: War von Anfang an nicht begeistert. Als er dann näher kam, hatte ich dann doch Anstalten versucht ihn zu bekommen und er war ja einige Zeit bei ebay auch für richtig gutes Geld zu haben. Jetzt steigen die Preise aber wieder deutlich, doch ich bin froh, dass ich mich letztendlich doch gegen die Figur entschieden hatte. Er hätte mich einfach viel Geld gekostet, letztendlich aber nicht glücklicher gemacht. Jetzt denke ich sogar, er hätte auch den bisher durchweg guten optischen Gesamteindruck meiner Sammlung etwas runter gezogen. Ich weiß nicht, wo ich ihn hätte hinstellen sollen.

Ach ja, was Scareglow angeht: Ich glaube nicht, dass er reinzufällig auf dem Cardback ist. Mattel hatte angekündigt, dass man noch ganz genau erfahren wird, wann Karak Nul lebte und mit wem er aneinander geriet.
------------------
If you think those are awesome, just wait until you see what we´ve got planned for the rest of the line.

Geschrieben am  27.06.2010 um  21:51 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 30997
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Auf den Trichter bin ich auch schon gekommen, passt IMO auch sehr gut.
------------------
"Los, Waffenmeister, Zugstarter reissen!"

Geschrieben am  27.06.2010 um  22:14 Uhr
Fire
Stärkster der Starken
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10587
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

IWD schrieb am  27.06.2010 um  18:00

Fire schrieb am  27.06.2010 um  16:10
Tolle Farben. Tolle Bemalung. Tolle Verarbeitung! Da hatte ich wohl echt glück. Beide meiner Wun-Dar sind ohne Fehler.
Einem der beiden hab ich Beast-Mans Rüstung und Armschoner aus dem Weapons Pak angelegt, dazu die Grayskull Sense (ebenfalls aus dem Pak). Schaut richt klasse aus! Ein org Member hat es vorgemacht. Tolle Kombination.
Der andere bleibt so wie er ist
War schon auf den ersten Bildern überrascht, wie gut Wun-Dar ausschaut.. obwohl es ja eigentlich nur ein Repaint mit anderem Zubehör ist.
Das schwarze Schwert passt übrigens perfkt zu Hordak!!
Bildbeweis!

Mir persönlich gefällt der Savage-´He-Man´ besser als das Original. In sich eine sehr stimmige Figur.
Den Bildbeweis liefer ich gern nach Willste nur Wun-Dar in der
Beast Man Rüstung sehen oder auch Hordak mit dem schwarzen Schwert?
Egal, ich mach mal von allen Bilder
------------------
She-Ra´s wahre Kraft kommt nicht aus dem Schwert oder dem Arm der es festhält. Es kommt aus dem Herzen. Das Schwert vergrößert nur das was schon da ist. (Light Hope)

Geschrieben am  27.06.2010 um  22:50 Uhr
kaktus
Waffenträger
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 72
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Na für ein einfaches Repaint ist er gelungen, schlicht aber wirksam.
Leider spricht mich die Karte gar nicht an, Eternia kommt mickrig und öde rüber. Auch das Bild von der Bio ist alles andere als gelungen.

Geschrieben am  27.06.2010 um  23:12 Uhr
Roboto X78 Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Beschützer des Schlosses
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2487
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich sag es mal so. So richtig aus dem Häuschen bin ich wegen Wun-Dar jetzt auch nicht. Die Idee finde ich aber ganz lustig und überhaupt toll, dass auch neue Figuren raus kommen. Das ist doch das, was wir uns in den 1980ern alle gewünscht hätten

Geschrieben am  27.06.2010 um  23:13 Uhr
IWD Meine Identität wurde verifiziert.
Größte Geissel Eternias
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13109
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Fire schrieb am  27.06.2010 um  22:50

IWD schrieb am  27.06.2010 um  18:00
Bildbeweis!

Mir persönlich gefällt der Savage-´He-Man´ besser als das Original. In sich eine sehr stimmige Figur.
Den Bildbeweis liefer ich gern nach Willste nur Wun-Dar in der
Beast Man Rüstung sehen oder auch Hordak mit dem schwarzen Schwert?
Egal, ich mach mal von allen Bilder
Och, wenn Du schon dabei bist ...
------------------
Stell´ dir vor es ist Krieg, und niemand geht hin!

Geschrieben am  27.06.2010 um  23:20 Uhr
TIN
Befehlshaber der Wache
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4473
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
..... schönes Review

Ich finds gut das sich Mattel mit dem Püppi selbst etwas auf die Schüppe genommen hat und mal etwas gemacht hat was nur von vermutungen etc lebt.
Brauchen tut man ihn nicht aber wenn man ihn hat isses auch nicht schlecht ! is halt ein kleines Wun-Dar
------------------
Jan Tenner ist zurück , mehr auf www.institut-futura.de

Geschrieben am  27.06.2010 um  23:54 Uhr
Fire
Stärkster der Starken
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10587
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

IWD schrieb am  27.06.2010 um  23:20

Fire schrieb am  27.06.2010 um  22:50
Den Bildbeweis liefer ich gern nach Willste nur Wun-Dar in der
Beast Man Rüstung sehen oder auch Hordak mit dem schwarzen Schwert?
Egal, ich mach mal von allen Bilder
Och, wenn Du schon dabei bist ...
Na gut, weil Du es bist Mal eben schnell mit dem Handy gemacht
Machen sich beide so ganz gut wie ich finde




------------------
She-Ra´s wahre Kraft kommt nicht aus dem Schwert oder dem Arm der es festhält. Es kommt aus dem Herzen. Das Schwert vergrößert nur das was schon da ist. (Light Hope)

Geschrieben am  28.06.2010 um  00:49 Uhr
Seiten :   1 |  2
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.