43 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  09.08.2010 um  16:25 Uhr  
Reviews
Keldor (MotU Classics)

Als Bonusfigur bewahrt sich Randors böser Halbbruder auch hier einen Hauch von Exklusivität. Im PlanetEternia Alchimistenlabor wird Skeletors früheres Ich in seiner MotU Classics Version analysiert.

Als zweite Bonusfigur im Jahr 2010 und Skeletors früherem Ich war Keldors Ausverkauf nach bereits 24 Minuten keine allzu große Überraschung, wenngleich mancher aufgrund seiner Popularität eine noch kürzere Verfügbarkeit vorausgesagt hatte. Keldors Beliebtheit rührt nicht zuletzt von seiner ersten Figur, welche als Exclusive im Rahmen der 200X Toyline erschien und im Jahr 2004 sogar den Weg in die deutschen Toys R Us Filialen fand, wo die Figur mit Start des Keldor Day als Gratisbeigabe im handlichen Plastiktütchen mitgegeben wurde, wenn Masters Spielzeug im Wert von € 25,- gekauft wurde.
Obwohl Keldor gemeinhin mit der 200X-Periode der Masters asoziiert wird, hatte er seinen Ursprung tatsächlich schon in den 80er Jahren im Rahmen der Vintage Toyline. Im Minicomic The Search for Keldor sucht König Randor via Dimensionsfenster seinen verschollenen Bruder, was Skeletor (erfolgreich) um jeden Preis zu verhinderen will. Schon hier wurde eine Verbindung zwischen Keldor und dem Skelettgesicht angedeutet, und tatsächlich beabsichtigten die damaligen Kreativköpfe bei Mattel, beide als ein und dieselbe Person zu enthüllen. Zudem war der zeitreisende Keldor als Hauptschurke für die nie ins Rollen gekommene Powers of Grayskull Reihe geplant. Und so wurde er erst mit Start der Zeichentrickserie von MYP offiziell als Skeletors früheres Ich eingeführt.

Printanzeige
Abbildung : Printanzeige

Verpackung & Biografie
Keldor ist nicht zuletzt wegen seines Umhangs sehr geradlinig verpackt und hält seine Waffen immerhin schick überkreuzt, während seine Säurephiole passend in Nähe des Kopfes platziert ist. Hier würde nur noch ein versehentlich aufgemalter Blick zur Seite fehlen, um Keldors schicksalhaftesten Moment wiederzugeben. Konsequent ist der Beiname "Apprentice of Hordak", während auf der Rückseite neben Keldor selbst noch Skeletor, Hordak, Evil-Lyn, Beast Man und Battle Armor He-Man abgebildet sind. Als Charaktermotiv wurde ein Bild aus dem Charakterleitfaden der MYP Trickserie verwendet, das Keldor in seiner leicht modifizierten Kluft und mit weißer Haarsträhne zeigt.

Front- und Rückseite der Verpackung
Abbildung : Front- und Rückseite der Verpackung

Wie schon aus König Randors Biografie bekannt, ist Keldor dessen Halbbruder und Sohn von König Miro. Ein neues, leicht zu übersehendes Detail bezüglich der Familienverhältnisse stellt in Keldors eigener Biografie seine Betitelung als Prinz dar. Was im MYP Cartoon bereits angedeutet wurde, wird hier also bestätigt: Keldor ist der ältere Bruder und somit eigentlicher Thronfolger. Zudem wird erörtert, dass Keldor aus dem Königspalast verbannt wurde, da man seiner Rasse misstraute. Vom Geist Hordaks in der schwarzen Magie unterwiesen, wollte Keldor Eternia erobern, um alle Völker vereinen zu können. Die folgende Niederlage und Verwandlung zu Skeletor wird ebenfalls erwähnt. Leider mutet die Biografie insgesamt eher wie die eines fehlgeleiteten, fast schon heldenhaften Opfers von Rassismus an, die nur durch die Verschmelzung mit einem Dämon zum Oberschurken wurde. Selbst wenn Mattel lediglich beabsichtigte, die Verhältnisse "Gut <-> Böse" etwas dreidimensionaler zu gestalten, gehen sie hier einfach zu weit und schaffen durch eine unglückliche Wortwahl Verwirrung, wo sie eigentlich aufklären wollten.

Biografie
Abbildung : Biografie

Modellierung
Wie bei einer Bonusfigur üblich, ist der Recyclinggrad bei Keldor recht hoch. Im Grunde findet sich hier Skeletors Körper einschließlich Stulpen, Lendenschurz und der abnehmbaren Rüstung wiederverwertet, wobei zur deutlicheren Abgrenzung die Unterarme von Tri-Klops verwendet wurden. Neu gestaltet wurden Kopf, Füße und Umhang, was für eine Bonusfigur nicht einmal wenig ist. Tatsächlich wurden die neuen "Stiefel" unter anderem für Graf Marzo gestaltet und konnten somit ohne großen Kostenaufwand schon vor Erscheinen des Grafen auch bei Keldor eingesetzt werden. Der Kopf gibt Keldors bekanntes Aussehen adäquat wieder, weist aber im Gegensatz zur sehr ernst dreinblickenden 200X Figur ein feistes Grinsen auf. Dessen selbstsicherer Ausdruck passt perfekt zum Schüler Hordaks und ist eine willkommene Abwechslung zu den überwiegend finsteren Mienen der meisten Charaktere.



Bedauerlich ist das Recycling von Skeletors Rüstung als Repaint. Kenner des 200X Zeichentricks wissen, dass Keldors Rüstung kein Knochenwappen, sondern normale Verschlüsse aufwies. Diese Version wäre hier durchaus ein nettes Zuckerle gewesen, zumal das Knochenwappen an Keldor keinen näheren Sinn macht. Sehr gelungen ist allerdings der abnehmbare Umhang, der locker um Keldors Hals hängt und verhältnismäßig leichtgewichtig ist, wodurch der sichere Stand der Figur gewährleistet wird. Die "Tri-Klops" Armreifen unterstreichen ebenso wie die Stiefel gekonnt Keldors menschlicheres Aussehen im Verhältnis zum dämonischeren Skeletor, während Lendenschurz und Stulpen das Grunddesign bewahren.



Bemalung
Wer glaubte, Mattel würde es sich bei der Bemalung ebenso leicht machen wie bei den recycelten Formen, sieht sich getäuscht. Statt Skeletors Farbgebung eins zu eins zu übernehmen, wurden modifizierte Farbtöne verwendet. So sind die bei Skeletor bläulich-violetten Partien hier in einer rötlicheren Tönung bemalt, während das Knochenemblem nun silbern mit rotem Edelstein glänzt. Keldors Haut wiederum wurde in einem sehr satten Blauton gegossen, der weitaus näher an Fakers Bemalung liegt als an Skeletors sehr blassem Teint. Insgesamt ist der Farbauftrag recht passgenau, kann aber im Bereich der Fingernägel abweichen. Ohnehin wirkt es recht seltsam an, dass diese Figur schwarze Fingernägel trägt, während die von Skeletor unbemalt blieben. Statt Evil-Lyns Nagellack zu mißbrauchen, hätte Keldor auch mit unbemalten Bratzen attraktiv genug gewirkt.



Beweglichkeit
Wie könnte es anders sein, auch Keldor weist die gängigen 27 Bewegungspunkte der meisten männlichen Figuren auf. Glücklicherweise sind die Gelenke - sogar die der Fußknöchel - in der Regel solide. Wie schon bei Skeletor und Faker schränkt auch hier die Rüstung die Beweglichkeit insofern ein, als dass die Arme nicht senkrecht in die Höhe gereckt werden können. Tragisch ist dies aber kaum, und auch der Umhang ist beim posieren kaum hinderlich. Etwas schwieriger verhält es sich freilich mit dem Kopf, dessen lange Haare weitläufige Seitwärtsdrehungen erschweren und einen Blick nach oben verhindern. Aber auch hier ist die Einschränkung eher gering und der Kopf verfügt immer noch über eine relativ gute Beweglichkeit.



Zubehör
Als Bewaffnung trägt Keldor wie in der 200X Toyline seine sog. Zwillingsklingen - das heisst, genaugenommen eben nicht. Tatsächlich wird er sowohl mit Skeletors als auch He-Mans Hälfte des Zauberschwerts angeboten. Beide Hälften können wie üblich mehr oder weniger gut zusammengesteckt werden und sind violett bemalt. Nun beginnen jedoch die Probleme, denn statt eine MotU Classics Version der Zwillingsklingen zu entwerfen, hat Mattel einfach die Zauberschwerthälften recycelt, zugleich aber klar gemacht, dass es sich hier nicht um das geteilte Zauberschwert handelt. Als Rechtfertigung beruft sich Mattel auf die Entstehung des Schwertes: Ursprünglich planten die Four Horsemen beim Entwurf der 200X Figuren, dass Skeletor das Zauberschwert errungen hatte, welches die Zwillingsklingen darstellen sollten. Mattel verwarf die Idee und das Schwert wurde zu einer Waffe ohne näheren Hintergrund. Da die Zwillingsklingen jedoch ursprünglich die 200X Version des Zauberschwerts sein sollten, argumentiert Mattel, dass das Recycling der Schwerthälften hier legitim ist. Unterm Strich bleibt aber, dass hier Geld gespart und Fans zugleich eine sehr interessante Waffe vorenthalten wird, während He-Mans "Technoschwert" aus der 200X Reihe sehr wohl für die MotU Classics umgesetzt wurde.



Neben seiner Rüstung kann wie zuvor erwähnt auch Keldors Umhang abgenommen werden. Dieser oder jener He-Fan beabsichtigte gar, die Figur nur zu kaufen, um das Cape für Skeletor zu verwenden. Durch die rötlichere Farbtönung ist dies jedoch allenfalls bei Skeletors Version auf dem MotUC vs´ DCUC 2-Pack sinnvoll. Als letztes Zubehör liegt eine MotUC Version der berühmt-berüchtigten Säurephiole bei, welche Keldors Verwandlung in Skeletor einläutete. Das Kleinod ist etwas simpler gestaltet als in der 200X Toyline und zudem violett statt silbern bemalt. Bedauerlicherweise passt die Phiole nur schwer in Keldors Hand, welche hernach wiederum den dünneren Schwertgriff nicht mehr fest hält. Während die Klingen aber aufgrund von Keldors langen Haaren nicht an der Rückseite der Rüstung angebracht werden können, passt die Phiole mühelos in den Haltegurt und wird zudem von den Haaren überdeckt. Dennoch macht sie nicht die Tatsache wett, dass man einen zweiten Kopf mit teils verbranntem Gesicht hier als Ergänzung vermisst.



Fazit
Wäre Keldor (wie kurzzeitig angedacht) als reguläre Figur erschienen, wäre einiges an ihm auszusetzen gewesen, von der unveränderten Rüstung über die recycelten Schwerthälften bis zu einem logischen aber fehlenden Wechselkopf. Jedoch muß bedacht werden, dass es sich bei Keldor um eine Bonusfigur handelt, für die ein geringeres Budget zur Verfügung stand. Unter diesen Gesichtspunkten lässt sich mit den Nachteilen durchaus leben, da Keldor nichtsdestotrotz eine gute Figur und willkommene Ergänzung ist.



Willst du alles Wissenswerte und die aktuellsten Meldungen über die neueste MotU Toyline erfahren?
Dann schau rein in die MOTU CLASSIC INFOTHEK - mit aktuellen Infos, Bildern und regelmässigen Updates!


Mehr Reviews zu den MotU Classics Figuren:

Jahrgang 2008/2009
He-Man (Dezember ´08)
Beast Man (Dezember ´08)
Skeletor (Januar ´09)
Stratos (Februar ´09)
Faker (März ´09)
Mer-Man (April ´09)
Zodac (Mai ´09)
Hordak (Juni ´09)
Man-At-Arms (Juli ´09)
He-Ro (Juli ´09 - Exclusive)
Tri-Klops (August ´09)
Webstor (September ´09)
Teela (Oktober ´09)
Zodak (Oktober ´09 - Bonusfigur)
Scareglow (November ´09)
King Randor (Dezember ´09)
The Goddess (Dezember ´09 - Bonusfigur)

Jahrgang 2010
Adora (Januar 2010)
Battle Armor He-Man (Januar 2010 - Bonusfigur)
Trap Jaw (Februar 2010)
Battle Cat (Februar 2010 - Large-Sized Figure)
Moss Man (März 2010)
Weapons Pak (April 2010 - Zubehörset)
Evil-Lyn (April 2010)
Wun-Dar (Club Eternia 2010 Exclusive)
Optikk (Mai 2010)
Tytus (Mai 2010 - Large-Sized Figure)
She-Ra (Juni 2010)

Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 400 Rezensionen zu zahlreichen Masters Toys, Comics, Statuen und weiteren Produkten! Und jede Woche kommt ein neues Review hinzu!

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31157
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Seiten :   1 |  2
Autor
 Text
moss man
Beschützer des Schlosses
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2300
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wie immer tolles review! Erinnere mich noch gut an die Aktion mit dem Keldor Day - das waren noch Zeiten...
------------------
Life, you´re doing it wrong! - Ich bin Cherry Picker und stehe dazu! We´re killing the line! So!

Geschrieben am  09.08.2010 um  16:32 Uhr
Locke Nprach..
Truppenkapitän
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4412
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hey Ho!

Keldor ist einfach nur eine richtig geile Figur.
Hier wurde alles richtig gemacht; Vom Gesichtsausdruck, über das Zubehör, bis hin zu seinen Stiefeln passt hier wirklich alles.
Keldor ist , nach Hordak, ein meiner Lieblingsfiguren.

Stay Wild!

------------------
Ich serviere niemals Mundgerecht, fahr damit meistens schlecht, doch dafür bin ich echt...

Geschrieben am  09.08.2010 um  17:01 Uhr
dittmosher Meine Identität wurde verifiziert.
Größter Held Eternias
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 11834
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schönes Review! Volle Zustimmung!
------------------
MotUC rules! Wir brauchen mehr New Adventures Figuren in der MotUC-Line! Ich will einen neuen Realfilm... aber schnell!

Geschrieben am  09.08.2010 um  17:05 Uhr
Orko-78
Kosmischer Magier
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 28748
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Na, dann war´s doch ne gute Entscheidung, mir den blauen Herren zuzulegen.
Schönes Review wieder mal.
Statt Evil-Lyns Nagellack zu mißbrauchen, hätte Keldor auch mit unbemalten Bratzen attraktiv genug gewirkt.

Geschrieben am  09.08.2010 um  17:43 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Review.

Leider vermisse ich bei Keldor den angesprochenen zweiten Kopf und den Widderstab.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  09.08.2010 um  18:06 Uhr
mandolph
Lord Skeletor
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 16639
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
für das ausführliche Review.Die Figur finde ich sehr bescheiden und ist überhaupt nicht nach meinem Geschmack,aber für die Fans eine tolle Sache.
------------------
..zwing mich nicht,böse zu werden

Geschrieben am  09.08.2010 um  18:23 Uhr
chris001
Beschützer des Schlosses
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1063
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Tolles Review!!!
------------------
YES WE CAN

Geschrieben am  09.08.2010 um  18:39 Uhr
Geiguff
Unbezwingbar
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4737
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Super Review, gute Figur. Ich hätte mir statt den beiden Schwerthälften hier die Doppelklingen aus dem MYP Cartoon gewünscht. Ich finde die beiden "Er-Mann" Schwerthälften passen gar nicht zu Keldor.
------------------
"Alles kommt von ganz alleine zu dem, der warten kann..."

Geschrieben am  09.08.2010 um  19:09 Uhr
Zodac MOC 20..
Beschützer des Schlosses
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1242
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wie gewohnt ein tolles Review.

Ist es eigentlich möglich, den Keldor Kopf gegen den von Skeletor zu tauschen?

Geschrieben am  09.08.2010 um  21:42 Uhr
Nightmare
Mann mit dem Stahlkiefer
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2766
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Tolles Review
Den Mantel könnt ich gut für meinen DC-Skeletor brauchen.
Stammen Keldor und SY-Clone von der selben Rasse (Gar) ab?
Wenn ja,wiso wurde Keldor verbannt und Sy-Clone bei den Masters aufgenommen?
------------------
The only difference between Men and Boys ,is the price of their Toys

Geschrieben am  10.08.2010 um  02:32 Uhr
Megalo-Mania..
Radarauge
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10870
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
für das ausführliche review.
------------------
Mitbegründer der WPIZWJT # Offizieller FanArt-Archäologe von PE # "Ich brauch mich hier nicht zu rechtfertigen, ich bin im Internet."

Geschrieben am  10.08.2010 um  08:35 Uhr
Locke Nprach..
Truppenkapitän
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4412
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hey Ho!

Also einen zweiten Kopf vermisse ich nicht.
Es handelt sich ja hier um eine "reine" Keldor Figur, und nicht um ein Set wie das "The Birth Of Skeletor".
Auch der Widderstab fehlt mir bei dieser Figur nicht, der gehört zu Skeletor, und nicht zu Keldor.

Stay Wild!

------------------
Ich serviere niemals Mundgerecht, fahr damit meistens schlecht, doch dafür bin ich echt...

Geschrieben am  10.08.2010 um  10:27 Uhr
Acolyte
Master of Power Suction
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7192
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ein klasse Review!!


------------------
"Time Dwarf´s Inn: Der Preis der Magie." Der große Sci-Fi-Fantasy-Western! (Kann Spuren von Ernsthaftigkeit enthalten.)

Geschrieben am  10.08.2010 um  13:11 Uhr
Fangman
Unbezwingbar
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5789
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wo mir die Review von Optikk einen kleinen Ticken zu kritisch war und die von She-Ra einen kleinen Ticken zu unkritisch, trifft diese hier malwieder voll ins Schwarze!

Das "i"-Tüpfelchen, sind natürlich immer die zusammenfassenden Erleuterungen über Entstehunggeschichte der Charaktere. Bin ja mal gespannt, ob Keldor auch in der Classic Saga ein Zeitreisender wird. Das wurde in den MVCrreation-Comics ja auch mal angedeutet. Ein Preternia Disguise Keldor wäre doch ein feine Sache für die Zukunft und könnte alternativ, dann den etwas verkniffeneren Gesichtsausdruck der 200X-Figur haben - der gefiel mir persönlich nämlich etwas besser.
------------------
If you think those are awesome, just wait until you see what we´ve got planned for the rest of the line.

Geschrieben am  10.08.2010 um  13:31 Uhr
King Hiss
Versteinernder Snake Man
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4502
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Nightmare schrieb am  10.08.2010 um  02:32
Tolles Review
Den Mantel könnt ich gut für meinen DC-Skeletor brauchen.
Stammen Keldor und SY-Clone von der selben Rasse (Gar) ab?
Wenn ja,wiso wurde Keldor verbannt und Sy-Clone bei den Masters aufgenommen?
Das mit Sy-Klone hab ich mich auch schon gefragt. Aber erst einmal stellt sich die Frage: ist Sy-Klone ein Mensch, eine Maschine, ein Roboter oder ein Androide, ein magisches Wesen oder etwa ein ganz anderes Wesen?

Und hat die Insel Anwat Gar etwas mit der Rasse der Gar zu tun oder nur den Namen gemeinsam?

Geschrieben am  10.08.2010 um  18:32 Uhr
Mosquitor
King Hordak
Alter : 47
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 16811
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Orko-78 schrieb am  09.08.2010 um  17:43
Na, dann war´s doch ne gute Entscheidung, mir den blauen Herren zuzulegen.
Schönes Review wieder mal.
Statt Evil-Lyns Nagellack zu mißbrauchen, hätte Keldor auch mit unbemalten Bratzen attraktiv genug gewirkt.
Na, dann war´s doch ne gute Entscheidung, mir den blauen Herren zuzulegen.





OT:schönes Review.
------------------
Спасибо за все. Мы скучаем по тебе.

Geschrieben am  10.08.2010 um  18:34 Uhr
wattwurm
Unbezwingbar
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5529
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Locke Npracht schrieb am  10.08.2010 um  10:27
Hey Ho!

Also einen zweiten Kopf vermisse ich nicht.
Es handelt sich ja hier um eine "reine" Keldor Figur, und nicht um ein Set wie das "The Birth Of Skeletor".
Auch der Widderstab fehlt mir bei dieser Figur nicht, der gehört zu Skeletor, und nicht zu Keldor.

Stay Wild!

Ich meine mich zu erinnern, dass Keldor im 200x-Cartoon ein Widderstab hatte..oder bring ich da was durcheinander...

Geschrieben am  10.08.2010 um  21:01 Uhr  |  Zuletzt geändert am 10.08.2010 -21:05 Uhr
wattwurm
Unbezwingbar
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5529
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Dann habe ich wirklich was durcheinander gebracht War mir relativ sicher, dass Keldor ein Widderstab im 200x-Cartoon hatte.

Die Comics sind mir überhaupt nicht bekannt

Geschrieben am  10.08.2010 um  22:34 Uhr  |  Zuletzt geändert am 10.08.2010 -22:37 Uhr
Locke Nprach..
Truppenkapitän
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4412
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hey Ho!

Nee, nee, da hat er noch mit seinen Schwertern gezeigt wo es lang geht.
Auch wenn man der Figur sicher "neue" Schwerter spendieren hätte können, das gibt zwar leichte abzüge in der b-Note, ich finde die Figur trotzdem klasse.

Stay Wild!

------------------
Ich serviere niemals Mundgerecht, fahr damit meistens schlecht, doch dafür bin ich echt...

Geschrieben am  10.08.2010 um  22:39 Uhr
Tjodalf
Im Rat der Weisen
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 35336
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
ebenfalls ein super review! ich hoffe, dass in zukunft immer mehr klarheit ins motuniversum kommt @biographien.
------------------
Iron Maiden is gonna get ya, no matter how far...

Geschrieben am  12.08.2010 um  16:31 Uhr
Seiten :   1 |  2
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.