43 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  14.12.2010 um  00:00 Uhr  
Reviews
King Grayskull (MotU Classics Quartalsfigur)

Der König ist ausverkauft, lang lebe seine zweite Version! Als Refresh der ersten, nur als Exclusive angebotenen MotU Classics Figur meldet sich King Grayskull nicht nur im Review zurück.

Relativ wenige He-Fans wissen, dass King Grayskull ursprünglich als letzte 200X Actionfigur erdacht wurde. Mattels erster Plan sah vor, ihn auf Basis von Ice-Armor He-Man anzufertigen, als Exclusive auf der San Diego Comic Con 2008 anzubieten und so die bereits 2005 Toyline nachträglich zu einem halbwegs würdigen Abschluss zu bringen. Dann aber stellten die Four Horsemen 2007 ihren He-Man Retro-Prototyp vor und das Management segnete die MotU Classics ab, für die King Grayskull schließlich produziert wurde.

Prototyp von King Grayskull I
Abbildung : Prototyp von King Grayskull I

Bekanntermaßen erschien King Grayskull daraufhin im Sommer 2008 als erste MotU Classics Figur auf der SDCC. Schon kurz danach wurden zahlreiche Rufe nach einem Re-Release oder einer zweiten Version laut - kein Wunder, denn von der Exklusiv-Figur wurden nur wenige Restposten auf MattyCollector angeboten, und aufgrund der Soundfunktion in der Verpackung wurde sie auch nur innerhalb der USA und Kanadas verschickt. Mattel versprach auch recht bald, den Charakter nochmals anzubieten, dann aber auf normaler Blisterkarte. Die Figur selbst sollte voraussichtlich neu bemalt werden und auch verändertes Zubehör erhalten. Schlußendlich erschien diese neue Version als Bonusfigur im November 2010 und war immerhin nach weniger als 8 Stunden ausverkauft.



Verpackung & Biografie
Obgleich King Grayskull II im Standardblister verpackt ist, hat sich Mattel eine kleine Besonderheit einfallen lassen. So fehlen die vertikalen weißen Blitze, während horizonzal kleine blaue Blitze zwischen den Schwerthälften verlaufen, welche die Figur in Händen hält. Die Idee ist recht nett, wenngleich die Arme desöfteren falsch angewinkelt sind. Zudem prangt ein "Powers of Grayskull" Sticker auf der Verpackung, um King Grayskull klarer der Pre-Eternia Epoche zuzuweisen. Auf der Rückseite werden konsequenterweise ausschließlich zeitlich zugehörige Charaktere beworben, während das Biografienbild eine besondere Überraschung bereit hält. Das verwendete Motiv stammt nämlich aus dem Minicomic King of Castle Grayskull und stellte selbigen, also den "König von Castle Grayskull", dar - was King Grayskull auch eindeutig ist.

Front- und Rückseite der Verpackung
Abbildung : Front- und Rückseite der Verpackung

In seiner Biografie erhält "He-Mans heroischer Vorfahr" erst einmal den wahren Namen D’vann Grayskull, der unter der Knute der Schlangenmenschen aufwuchs und rebellierte, nachdem diese seinen Bruder gefangen genommen und verspeist hatten. Klingt vertraut? Ist es auch, denn dasselbe Schicksal wiederfuhr im 200X Zeichentrick Zeelar, dem Bruder von Zodak. Somit stellt sich die Frage, ob Zodaks Bruder bei den Classics zu Grayskulls Bruder geworden ist, oder die sich die Snake Men einfach nur gerne Feinde machen, indem sie heiter irgendwelche Geschwister fressen. Jedenfalls schlossen sich andere Grayskull an, ernannten ihn aufgrund seines Mutes, seiner Weisheit und seiner Stärke zu ihrem König. Interessant ist hier wieder, dass Grayskull gewissermaßen vom Volke erwählt wurde und zudem nicht als Alleinherrscher sondern gemeinsam mit seinem Rat der weisen Alten regierte. Als er dann starb, übertrug Grayskull seine Essenz in das Zauberschwert, damit nur seine Nachfahren dessen Kräfte würden nutzen können. Zu guter Letzt wird erklärt, wie das Schwert anschliessend geteilt wurde und die darin wohnende Macht sich zu einer magischen Kugel formte, welche innerhalb von Castle Grayskull von King Grayskulls Witwe beschützt wurde - letztgenannte ist natürlich Veena, welche im Grunde die erste Hüterin der Burg war. Es ist schon ein starkes Stück, dass King Grayskull das Schwert im Prinzip mit einer "Nutzersperre" belegt hat, damit nur Familienmitglieder darauf zugreifen können - immerhin ist das Schwert von He Eigentum der Trollaner, welche den jeweiligen Träger ernennen. Es wäre letztlich einfacher gewesen, wenn King Grayskull und He-Ro Brüdern wären und auch das Zauberschwert von Eternia stammt. So aber verstrickt sich Mattel in zahlreiche Handlungsstränge, die immer wieder stutzen lassen und generell den Anschein erwecken, als habe man einfach zuviel gewollt und sich dadurch in eine erzählerische Problemzone manövriert.

Biografie
Abbildung : Biografie

Modellierung
Wie erwartet wurden sämtliche Partien der ersten King Grayskull Figur recycelt, vom Oberkörper über die lange Fellhose bis zu den etwas größeren Stiefeln, die den König einen Hauch größer machen als die übrigen Charaktere. Auch die damals verwendete Rüstung samt Umhang und der Kopf sind wieder vertreten - und genau hier findet sich der große Unterschied! Alle drei sind nämlich in gewohnter Classics-Manier abnehmbar, was aber bei der ersten Version nicht der Fall war. Seinerzeit waren Rüstung und Umhang am Oberkörper festgeklebt, und auch der Kopf konnte nicht vom Rumpf getrennt werden.



Die Rüstung ist nun wie bei He-Man mit einer abnehmbaren Querstrebe festgezurrt, während der Umhang dank zweier (von vorne nicht einmal erkennbarer) Fixierbalken an der Rüstung angesteckt werden kann. Mancher Sammler scheint damit seine liebe Mühe zu haben, aber das anbringen funktioniert tatsächlich. Das Cape ist immerhin leicht genug, um sich nicht negativ auf die Standsicherheit auszuwirken. Alle drei abnehmbaren Teile bergen zudem einen weiteren, für gewisse Fans sogar gewaltigen Vorteil - doch dazu gleich mehr.



Bemalung
Der größte visuelle Unterschied besteht vor allem in der neuen Bemalung, welche an erster Stelle die Bonusfigur deutlich genug vom Exclusive abgrenzen soll. Zu diesem Zweck wurden die ursprünglich matt-grauen Partien nun mit einer glänzenden Silberschicht überzogen. Das Wappen im Burstbereich hat einen neuen Rotton erhalten, und die braunen Partien sind etwas dunkler als früher. Der Umhang wiederum ist nicht länger braun, sondern in ein kräftiges Rot getaucht, ganz wie jenes Tuch, in das der König von Castle Grayskull im Minicomic bzw. Portraitbild der Biografie gehüllt ist. Der Fellbesatz im Schulterbereich wurde zugleich nicht bemalt, sondern mit einem dünnen, weißen Flockenmaterial überzogen. Diese Kombination hat der Figur nicht ganz grundlos den Titel "Santa Grayskull" eingebracht, da der Umhang tatsächlich wirkt, als gehöre er dem Weihnachtsmann. Obgleich es sich damit durchaus leben lässt, wäre ein dunklereres Rot durchaus von Vorteil gewesen. Auch die Beflockung ist eher unspannend, da sie die eigentlich sehr gute Modellierung völlig überdeckt.



Die deutlichste Verbesserung ist eindeutig das Gesicht. Die Silberpartien der Figur hingegen können durchaus gewöhnungsbedürftig sein, dienen aber einem sehr speziellen Zweck. Es wurde ja bereits erwähnt, dass der Kopf abnehmbar ist. Tauscht man diesen nun gegen einen He-Man Kopf aus, entfernt den Umhang und gibt der Figur zudem das Man-At-Arms beiliegende Elektronik-Zauberschwert (sowie evt. gar den im DCUC vs´ MotUC 2-Packs beiliegenden Rundschild), erhält man nichts anderes als die Classics-Version eines 200X He-Man! Somit lässt sich leicht eine Variante basteln, die zwar durchaus von einigen Fans gewünscht wurde, aber als einzeln angebotene Figur unrentabel wäre. 200X-Fans hingegen kommen so doch noch auf ihre Kosten.



Beweglichkeit & Actionfeature
King Grayskull vereint in sich alle 27 Standardgelenke, jedoch mit einigen Einschränkungen. Zunächst sorgt der Umhang dafür, dass die Arme nicht völlig frei bewegt werden können. Auch der Kopf ist eingeschränkt, wenngleich die Zöpfe biegbar sind. Dafür wurden das Cape und auch der Lendenschurz immerhin aus einem weicheren Plastik gefertigt als bei der Erstversion. Zudem kann der Umhang auch auf den Schultern ruhen, ohne in den Haltestiften zu stecken. Auf diese Weise werden die Bewegungsfreiheit von Kopf und Armen zumindest etwas erweitert. Trotzdem kann sich ein He-Man weitaus freier in Pose setzen als es seinem Vorfahr möglich ist.



Leider sind nach wie vor die Fußknöchel das größte Problem. Zwar zerbrechen sie nicht mehr wie anno 2008. Dennoch sind sie häufig äußerst locker, was das Aufstellen enorm erschwert. Angesichts dessen, dass dieses Problem seit nahezu zweieinhalb Jahren bei allen Figuren mit Fellstiefeln besteht, ist es umso trauriger, dass Mattel hier immer noch keine Abhilfe geschaffen hat. Glücklicherweise ändert sich die ab Vikor endlich.



Zubehör
Wie mehrfach erwähnt, sind Umhang und Brustharnisch abnehmbar. Aber auch ansonsten liegt King Grayskull ein ordentlicher Batzen Zubehör bei. An erster Stelle steht das Schwert der Macht, welches zwar keine neue Form, aber neue Farben erhalten hat. So geht die silbergraue Waffe in der Klinge zum gesprenkelten, blau-transparenten Farbton von He-Ros Schwert über. Einerseits verdeutlicht dies, wie sich die Farbe des Zauberschwerts abhängig von seinem Träger verändert. Zum anderen kann nachgestellt werden, wie nach King Grayskulls Tod die Kräfte der Klinge in die Kugel der Macht übergehen. So oder so, die Waffe ist farblich sehr gelungen. Sehr viel weniger spannend ist hingegen der Rundschild, welcher in exakt dieser Form und Bemalung nun bereits zum vierten Mal angeboten wird. Nach King Grayskull (SDCC Version), He-Man und der Goddess wäre weiß die Göttin Zeit gewesen, eine etwas modifizierte Bemalung zu verwenden. Unglücklicherweise passt jener Schild perfekt, der dem He-Man vs´ Superman 2-Pack beilag. Somit hätte Mattel sich den Reuse hier sparen und beispielweise die Doppelaxt im Metallic-Silber mit schwarzen Details anbieten können.



Aber auch beide Hälften des Zauberschwerts liegen bei, wie schon zuvor erwähnt wurde. Während erstmals in dieser Toyline auch Skeletors "weibliche" Hälfte in Grau gefärbt angeboten wird, sorgt ein ganze anderes Detail für die größere Neuerung. An den Außenseiten unverändert, wurden die Verbindungsstifte bzw. -Einbuchtungen an den Innenseiten vollständig verändert. Tatsächlich halten die Schwerthälften nun sehr viel besser zusammen als bisher - vorausgesetzt, sie sind nicht verbogen bzw. mit heißem Wasser wieder in Form gebracht worden. An dieser Stelle sollte auch erwähnt sein, dass Mattel ursprünglich die Griffe aller drei Klingen zusätzlich schwarz bemalt hatte. Dies wurde vor der Massenproduktion aber fallen gelassen, damit King Grayskulls Zauberschwert farblich deckungsgleich mit He-Mans Waffe blieb.



Als letzte Beigabe hat Mattel noch den mehrfach erwähnten "Orb of Power" - die Kugel der Macht. Selbige entspricht optisch dem Zauberschwert, wie es He-Ro beilag. Das schöne ist, dass die Kugel nicht mit der blauen Sprenkelschicht überzogen, sondern daraus gegossen wurde und zudem rundum völlig glatt wie eine Spielzeugmurmel ist. Jedoch kann der Orb of Power insgesamt nur als netter Bonus bezeichnet werden, da ein Sockel fehlt und die Kugel somit nur Boden liegt bzw. rollt, sofern sie nicht von einer Figur festgehalten wird.



Fazit
Das Endergebnis zur zweiten King Grayskull Version fällt ambivalent aus. Einerseits ist einiges noch lange nicht optimal, andererseits wurde vieles im Vergleich zur Erstversion eindeutig verbessert. Wer den SDCC König besitzt, muss hier nicht zwingend zuschlagen. Wer jedoch bislang ohne He-Mans Vorfahr auskommen musste, kann hier einen durchaus guten Ersatz finden. Dieser mag zwar nicht die beste Figur des Jahres sein. Eine gute Bonusfigur ist er aber dennoch, und 200X Überfans können mit ihr sogar ihren eigenen "modernen" He-Man kreieren.



Willst du alles Wissenswerte und die aktuellsten Meldungen über die neueste MotU Toyline erfahren?
Dann schau rein in die MOTU CLASSIC INFOTHEK - mit aktuellen Infos, Bildern und regelmässigen Updates!


Mehr Reviews zu den MotU Classics Figuren:

Jahrgang 2008/2009
He-Man (Dezember ´08)
Beast Man (Dezember ´08)
Skeletor (Januar ´09)
Stratos (Februar ´09)
Faker (März ´09)
Mer-Man (April ´09)
Zodac (Mai ´09)
Hordak (Juni ´09)
Man-At-Arms (Juli ´09)
He-Ro (Juli/August ´09 - Exclusive)
Tri-Klops (August ´09)
Webstor (September ´09)
Teela (Oktober ´09)
Zodak (Oktober ´09 - Bonusfigur)
Scareglow (November ´09)
King Randor (Dezember ´09)
The Goddess (Dezember ´09 - Bonusfigur)

Jahrgang 2010
Adora (Januar 2010)
Battle Armor He-Man (Januar 2010 - Bonusfigur)
Trap Jaw (Februar 2010)
Battle Cat (Februar 2010 - Large-Sized Figure)
Moss Man (März 2010)
Weapons Pak - Ultimate Battleground Assortment (April 2010 - Zubehörset)
Evil-Lyn (April 2010)
Wun-Dar (Club Eternia 2010 Exclusive)
Optikk (Mai 2010)
Tytus (Mai 2010 - Large-Sized Figure)
She-Ra (Juni 2010)
Keldor (Juni 2010 - Bonusfigur)
Count Marzo (Juli 2010)
Orko (Juli/August 2010 - Exclusive)
Mo-Larr vs´ Skeletor (Juli/August 2010 - Exclusive)
Whiplash (August 2010)
Chief Carnivus (September 2010)
Gygor (September 2010 - Bonusfigur)
Roboto (Oktober 2010)
Weapons Pak - Great Wars Assortment (November 2010 - Zubehörset)

Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 440 Rezensionen zu zahlreichen Masters Toys, Comics, Statuen und weiteren Produkten! Und jede Woche kommt ein neues Review hinzu!

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 30845
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Seiten :   1 |  2
Autor
 Text
Pflegor
Finsterer Doppelgänger
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1345
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schönes Review!
Ich bin mit der Figur soweit ganz zufrieden, nur bei meiner sind leider die Fußgelenke wieder mal sehr locker!
Ansonsten gefällt der King!
------------------
Hätte Jesus eine Waffe gehabt würde er heute noch leben

Geschrieben am  14.12.2010 um  00:08 Uhr
Unheilig
Meister des Bösen
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7001
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Lol...."Mancher Sammler scheint damit seine liebe Mühe zu haben, aber das anbringen funktioniert tatsächlich."....

Tja wir werden älter. Zugegeben - bei Whiplash hatte ich mit dem Schwanz auch Probleme.

Einen 200x He-Man bauen? Das war mir neu! Mensch...tolles Review! Vielen Dank!

Geschrieben am  14.12.2010 um  00:15 Uhr
Locke Nprach..
Truppenkapitän
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4412
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich finde die Figur ganz gut gemacht.
In meiner Sammlung, neben dem der SDCC Standart- und Bronze-Variante, bereits der dritte King.
Auch den roten Umhang finde ich nicht so dramatisch wie er immer dahingestellt wird.
Für die "Auspacker" hätte Mattel jedoch noch einen Ständer für den Orb mit dazu packen können.


------------------
Ich serviere niemals Mundgerecht, fahr damit meistens schlecht, doch dafür bin ich echt...

Geschrieben am  14.12.2010 um  01:27 Uhr
he-man1
Finsterer Doppelgänger
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1035
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
als er angekündigt wurde habe ich mich gefreut,als ich ihn gesehen hab war die entäuschung um so größer!
hab mir aus diesem grund vor kurzem nen sdcc-king günstig bei ebay ersteigert und muß sagen das er mit seinem burg-blister und auch farblich einiges mehr her macht als der aktuelle.

als der king 2008 bei matty verkauft wurde, fand ich es eh ne frechheit das ihn nur leute aus den usa und kanada kaufen durften...wegen elektronik etc.
wurde nicht erwähnt das die kommenden fahrzeuge EVTL. auch mit elektronik ausgestatet sein werden??? ...bin mal gespannt was sie machen wenn es so kommt.


ist übrigens wieder ein super review
------------------
suche lose:Mossman, Ram-Man. //OVP: Commemorativ He-Man (kein BA) mit Umverpackung

Geschrieben am  14.12.2010 um  01:59 Uhr  |  Zuletzt geändert am 14.12.2010 -02:08 Uhr
merman77
Finsterer Doppelgänger
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2046
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Bei mir stellt es sich ganz anders dar... Ich besitze den SDCC King zwei Mal.
Als das Refresh auf der SDCC 2010 vorgestellt wurde, war ich nicht besonders angetan. Da ich die Classics Lose und MOC sammel, hab Ihn dann doch besetllt um Ihn auch auf Standartkarte zu haben.
Als ich die Figur dann in Händen hielt, gefiel der mir so gut das ich den auch zum Auspacken behielt. Mittlerweile mag ich den sogar lieber als die erste Version... Von daher hatte ich schon überlegt die SDCC 2008 Versionen zu verkaufen. Da es sich aber hierbei um die erste Figur der Line handelt und es zugleich auch ein SDCC-Exclusive ist, habe ich mich im nachhinein entschlossen beide zu behalten.

Ansonsten habe ich glücklicherweise keine Probleme mit den Gelenken oder sonstigen Produktionsfehlern... Bin mit dieser Figur sehr zufrieden...

P.S. : Review ist(bis auf das Release-Date 2011) mal wieder gut gelungen...
------------------
Es geht immer alles, bis nichts mehr geht...

Geschrieben am  14.12.2010 um  03:09 Uhr
mandolph
Lord Skeletor
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 16639
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schlußendlich erschien diese neue Version als Bonusfigur im November 2011 und war immerhin nach weniger als 8 Stunden ausverkauft.



Habe ich so lange geschlafen???


für das Review
------------------
..zwing mich nicht,böse zu werden

Geschrieben am  14.12.2010 um  07:13 Uhr
nakira
Kämpfer des Guten
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 563
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hail to the King, baby!

Schönes Review zu meiner absoluten Lieblingsfigur aus der Classic Reihe!
------------------
"You feel at ease as you flock with the masses! What do you see with your heads in their asses? Now look at me, I´m not one of your kind! And I prefer to stay behind And walk the wicked way"

Geschrieben am  14.12.2010 um  07:31 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25075
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Review.

An die Farben der Neuauflage musste ich mich erst mal gewöhnen, aber der King II ist dennoch eine gute Neuauflage.
Der selbstgemachte 200x He-Man sieht nicht schlecht aus, habe ich den den Zusammenhang noch gar nicht gemerkt.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  14.12.2010 um  07:46 Uhr
Cristobald
Finsterer Doppelgänger
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1677
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Locke Npracht schrieb am  14.12.2010 um  01:27
Ich finde die Figur ganz gut gemacht.
In meiner Sammlung, neben dem der SDCC Standart- und Bronze-Variante, bereits der dritte King.
Auch den roten Umhang finde ich nicht so dramatisch wie er immer dahingestellt wird.
Für die "Auspacker" hätte Mattel jedoch noch einen Ständer für den Orb mit dazu packen können.


Für die "Auspacker" hätte Mattel jedoch noch einen Ständer für den Orb mit dazu packen können.

kommt sicher noch in einem WP!!!
------------------
Die größten Fans sind immer auch die größten Kritiker.

Geschrieben am  14.12.2010 um  10:48 Uhr
Hulkster
Waffenträger
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 92
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Warum hat man einer der beiden Schwerthälften keinen She-Ra edelstein verpasst?

Geschrieben am  14.12.2010 um  11:21 Uhr
Night Stalke.. Meine Identität wurde verifiziert.
WORLD OF REVIEWS
King Grayskull
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 17290
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Cristobald schrieb am  14.12.2010 um  10:48

Locke Npracht schrieb am  14.12.2010 um  01:27
Ich finde die Figur ganz gut gemacht.
In meiner Sammlung, neben dem der SDCC Standart- und Bronze-Variante, bereits der dritte King.
Auch den roten Umhang finde ich nicht so dramatisch wie er immer dahingestellt wird.
Für die "Auspacker" hätte Mattel jedoch noch einen Ständer für den Orb mit dazu packen können.


Für die "Auspacker" hätte Mattel jedoch noch einen Ständer für den Orb mit dazu packen können.

kommt sicher noch in einem WP!!!
Das Teil müsste aber vollkommen neu modelliert werden. Da streubt sich Mattel ja immer sehr.

Gutes Review btw.
------------------
Sabbel Saurus, dein neuer Youtube Kanal über MotU...

Geschrieben am  14.12.2010 um  11:29 Uhr
Cristobald
Finsterer Doppelgänger
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1677
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Night Stalker schrieb am  14.12.2010 um  11:29

Cristobald schrieb am  14.12.2010 um  10:48
Für die "Auspacker" hätte Mattel jedoch noch einen Ständer für den Orb mit dazu packen können.

kommt sicher noch in einem WP!!!
Das Teil müsste aber vollkommen neu modelliert werden. Da streubt sich Mattel ja immer sehr.

Gutes Review btw.
hmmmm war der ständer von zoar nicht 2-teilig? ich mein da eine schraube gesehen zu haben, da musste mattel nur noch ein teil neu modellieren. hab leider grad nicht die möglichkeit das zu prüfen.
------------------
Die größten Fans sind immer auch die größten Kritiker.

Geschrieben am  14.12.2010 um  13:02 Uhr
Dunken Meine Identität wurde verifiziert.
Master of the Universe
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7796
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Hulkster schrieb am  14.12.2010 um  11:21
Warum hat man einer der beiden Schwerthälften keinen She-Ra edelstein verpasst?
Weil She-Ra´s Schwert ein Klon des wiedervereinten Schwertes von He ist? Oder verbessert mich wenn nötig.
------------------
Ich lebe weil ich genieße und Du?

Geschrieben am  14.12.2010 um  13:13 Uhr
RicoBase Meine Identität wurde verifiziert.
Grimmige Gorilla-Bestie
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9607
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich bin jetzt total verblüfft über folgende Dinge, welche ich durch dieses Review erfahren habe:


1) Sein Fellumschlag an den Stiefeln ist dicker als bei He-Man, Man-at-arms & Co.


2) Er hat eine abnehmbare Querstrebe an der Rüstung. Und He-Man auch . Da hat man eine Figur 2 Jahre schon und erfährt erst jetzt von dem Detail.

3) Man kann aus King Grayskull sich die MotuC-Version des 200x-He-Man basteln. Clever von Mattel, so auch den 200x-He-Man möglich zu machen, ohne, daß wir gezwungen sind, diese Variante wieder extra zu kaufen.


Danke für dieses informatives Review!

------------------
MotuC Forever !!!!

Geschrieben am  14.12.2010 um  14:07 Uhr
Cristobald
Finsterer Doppelgänger
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1677
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Er hat eine abnehmbare Querstrebe an der Rüstung. Und He-Man auch . Da hat man eine Figur 2 Jahre schon und erfährt erst jetzt von dem Detail.

man merkt das du keine green goddess hast...
------------------
Die größten Fans sind immer auch die größten Kritiker.

Geschrieben am  14.12.2010 um  14:41 Uhr
Sorceress-Gu..
Master of the Universe
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7061
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Tja "Santa Grayskull" ist auch wirklich ein ziemlich passender Name *LOL*...!
Nur die Sache mit den losen Fußgelenken (bekannterweise ja ebenfalls bei anderen Figuren hmpf) trübt den Gesamteindruck ein wenig, ansonsten macht der Chara auch in der Neuauflage echt was her...!

PS: Auführliches Review, Thx..!


------------------
"...In der Ungewissheit liegen unendlich viele Möglichkeiten...!" (Orlaisianisches Sprichwort)

Geschrieben am  14.12.2010 um  14:43 Uhr
Hurricane He..
Beschützer des Schlosses
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1108
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Super Review! Freue mich immer sie zu Lesen, und man erfährt immer etwas neues.

Danke
------------------
Das tut dir jetzt weh. Deine Meinung ist nicht re­prä­sen­ta­tiv!

Geschrieben am  14.12.2010 um  22:14 Uhr
RicoBase Meine Identität wurde verifiziert.
Grimmige Gorilla-Bestie
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9607
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Cristobald schrieb am  14.12.2010 um  14:41
Er hat eine abnehmbare Querstrebe an der Rüstung. Und He-Man auch . Da hat man eine Figur 2 Jahre schon und erfährt erst jetzt von dem Detail.

man merkt das du keine green goddess hast...
Du meinst wegen der beigelegten He-Man-Rüstung....
Ich habe nur eine MOC Green Goddess. Eine zweite Figur zum Auspacken habe ich mir damals gesparrt, da ich die Figur nicht unbedingt mag.
------------------
MotuC Forever !!!!

Geschrieben am  15.12.2010 um  12:34 Uhr
Tjodalf
Im Rat der Weisen
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 35287
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
ein super review!

liegts an meiner tagesverfassung (nur 3,5 stunden schlaf gehabt) oder check ich es einfach nicht @schwert...

- schwert von he kommt von trollanern
- king grayskull transferiert vor dem abnippeln seine macht in das schwert
- schwert wird zweigeteilt und die macht vom king vorher in den orb transferiert (von wem?)

wie läuft das dann mit he-ro und der macht? bastelt der dann die beiden hälften wieder zusammen, nimmt die energie aus dem orb und bei seinem tod geht´s wieder von vorne los?

vielleicht kann mir ein gelehrter der backcovergeschichten das kurz zusammenfassen, da ich mich relativ wenig mit den charakterbögen beschäftigt habe, mich das hick-hack um das zauberschwert jedoch schon interessiert
------------------
Iron Maiden is gonna get ya, no matter how far...

Geschrieben am  15.12.2010 um  14:36 Uhr
IWD Meine Identität wurde verifiziert.
Größte Geissel Eternias
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13109
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Tjodalf schrieb am  15.12.2010 um  14:36
ein super review!

liegts an meiner tagesverfassung (nur 3,5 stunden schlaf gehabt) oder check ich es einfach nicht @schwert...

- schwert von he kommt von trollanern
- king grayskull transferiert vor dem abnippeln seine macht in das schwert
- schwert wird zweigeteilt und die macht vom king vorher in den orb transferiert (von wem?)

wie läuft das dann mit he-ro und der macht? bastelt der dann die beiden hälften wieder zusammen, nimmt die energie aus dem orb und bei seinem tod geht´s wieder von vorne los?

vielleicht kann mir ein gelehrter der backcovergeschichten das kurz zusammenfassen, da ich mich relativ wenig mit den charakterbögen beschäftigt habe, mich das hick-hack um das zauberschwert jedoch schon interessiert
´He-Ro´ selbst bekommt das Schwert von den Trollanern. Erst nach seinem Tod geht es an ´King Grayskull´ über.

Wer für die Teilung des Schwerts verantwortlich war, weiß ich gerade auch nicht. Die Machtübertragung in den Orb wurde aber von ´Grayskull´ durchgeführt, wenn ich mich recht entsinne.
------------------
Stell´ dir vor es ist Krieg, und niemand geht hin!

Geschrieben am  15.12.2010 um  14:57 Uhr  |  Zuletzt geändert am 15.12.2010 -15:00 Uhr
Seiten :   1 |  2
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.