42 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  27.02.2011 um  10:30 Uhr  
Reviews
Shadow Beast (MotU Classics)

Aus dem Vintagecartoon mit Gastpielen im 200X Zeichentrick drängt sich eine der bekanntesten MotU Kreaturen endlich als Figur ins Rampen... dunkel. PlanetEternia beleuchtet es im aktuellen Review!

Neben zahlreichen Bösewichtern muß sich He-Man regelmässig auch mit allerlei fiesen Kreaturen herumschlagen. Zu den bekanntesten zählen wohl die Shadow Beasts, welche ihren ersten Auftritt schon recht früh im Filmation Zeichentrick feierten, genau gesagt in Folge 6 - Teelas Suche. Im Verlauf der Serie traten die Shadow Beasts in Grüppchen und vereinzelt noch häufiger auf, womit sie immerhin nicht das Schicksal vieler anderer Protagonisten teilten. Ihr Eindruck war bleibend genug, um viele Jahre später mit neuem Design auch mehrfach im 200X Cartoon aufzutreten. Nachdem im Herbst 2010 dann Gygor in der MotU Classics Toyline erschien, wurde vielen He-Fans schnell klar, dass dank Mattels Recyclingstrategier ein Shadow Beast bald folgen musste. Im Februar 2011 war es dann soweit, und die Kreatur erschien als erste im Abonnement inbegriffene Großfigur. Nach weniger als zwei Tagen waren alle Exemplare ausverkauft, was sich auch daran gelegen haben dürfte, dass mancher Sammler trotz des Preises von 30 US-Dollar plus Versand gleich mehrere Biester bestellte, um seine eigene kleine Armee zu errichten.



Verpackung & Biografie
Das Shadow Beast ist wie Gygor in einer mittelgroßen Box verpackt und muß erstmal mit Messer oder Schere von den Plastikriemen und Bändern befreit werden. Als Untertitel wurde "Evil Creature of Darkness" gewählt, was durchaus passend ist. Auf der Rückseite prangt neben der Biografie nochmals ein Foto der Großfigur, während für das Profilbild ein Motive aus dem 200X Zeichentrick genommen wurde. Dort sahen die Schattenbiester zwar etwas anders aus, aber einen Ausschnitt aus dem Filmation Cartoon darf Mattel nun einmal nicht verwenden. An weiteren Figuren sind satte acht Evil Warriors abgebildet - nur leider nicht Count Marzo, obwohl gerade der besonders gut hier gepasst hätte.

Front- & Rückseite der Verpackung
Abbildung : Front- & Rückseite der Verpackung

In der Biografie wird nämlich enthüllt, dass die Shadow Beasts kein Produkt der Evolution sind, sondern von Graf Marzo geschaffen, ehe Keldor und Randor sie ins Exil, den Berg Barathrum vertrieben, wo sich ihr Hass auf Menschen und Gar entwickelte. Die leicht zu manipulierenden und sich stetig vermehrenden Biester wurden später im Auftrag Skeletors von Beast Man auf den Königspalast gehetzt. Dieser letzte Teil stammt ebenso aus Folge 13 - Lichtscheues Gesindel des 200X Cartoons, wie auch die Erklärung, dass Shadow Beasts nur in absoluter Dunkelheit agieren. Im Filmation Cartoon reagierten sie zwar empfindlich, aber nicht derart allergich auf Licht. Interessant ist die neue Information über Graf Marzo als ihren Erschaffer, was ebenso wie der Name des Berges wohl klar von Herr der Ringe inspiriert wurde, wo der Turm Barad-dûr vor Mount Doom lag, während die Uruk-Hais vom Zauberer Saruman geschaffen wurden. Bestätigt wird außerdem, dass Keldor ebenso wie Randor den Adelstitel eines Prinzen trägt. Unfreiwillig komisch ist, dass die Shadow Beasts "variierende" Namen haben, aber das ist auch nur ein kleines Manko bei der ansonsten gelungenen Biografie.

Biografie
Abbildung : Biografie

Modellierung
Erwartungsgemäß wurde für das Shadow Beast nahezu der komplette Körper von Gygor recycelt. Dies überrascht insofern nicht, als dass beide ohnehin eine ähnliche Statur besitzen. Zudem stammt der Entwurf für die Figur bekanntlich von Emiliano Santalucia, der anno 2009 Skizzen für die Four Horsemen und Mattel angefertigt hatte, auf welchen das Shadow Beast und Gygor sich eben jene Formen teilten, wie es auch bei den Endversionen umgesetzt wurde.



Hierdurch ergibt sich die Konsequenz, dass lediglich Kopf, Hände und Füße neu modelliert sind. Gelungen sind die neuen Formen aber auf jeden Fall, wobei die große Besonderheit die Tatsache ist, dass das Shadow Beast nicht auf dem Look des 200X Cartoons beruht, sondern Eins zu Eins aus dem 80er Jahre Zeichentrick entnommen wurde. Da Mattel derzeit keinerlei Vereinbarung mit dem derzeitigen Inhaber der Filmation Library getroffen hat, ist das Design des Shadow Beasts rechtlich durchaus bedenklich. Profitieren können davon freilich alle Fans des alten Cartoons.



Bemalung
Farblich bietet die Kreatur solide Arbeit mit einem in verschiedenen Brauntönen abgestuften Körper samt rot glänzenden Augen und exakt aufgetragenen Details bei Gesicht und Krallen. Eine spezielle Herausforderung stellte hier das Quellmaterial dar, denn im Filmation Zeichentrick konnte die Grundfarbe der Shadow Beasts je nach Folge durchaus variieren. Die wohl bekannteste Tönung dürfte jedoch das bräunliche Violett sein, und im 200X Zeichentrick dominierte ein äußerst düsteres Blau. Das letztliche Braun der Figur verwundert daher umso mehr, da es keine bekannte Tönung wirklich trifft. Nun kann es natürlich sein, dass diese Färbung gezielt gewählt wurde, um das Shadow Beast nicht vollkommen aus dem Filmation Zeichentrick "geklaut" aussehen zu lassen. Dennoch bleibt es dabei, dass eine andere Grundbemalung mit violetter oder dunkel bläulicher Tönung passender wäre.



Beweglichkeit
Durch den großteils recycelten Körper verfügt das Shadow Beast über alle schon bei Gygor präsenten 17 Bewegungspunkte. Dadurch ergeben sich natürlich auch dieselben Nachteile durch die nahezu nutzlosen Beingelenke und das fehlende Bauchgelenk. Zudem ist der Kopf in seiner Bewegung stärker eingeschränkt, wodurch das Biest kaum nach oben und unten blicken kann. Zudem stecken die neuen Füßen etwas lockerer in den Beinen als es bei Gygor der Fall war. Weiterhin Bestand haben immerhin die sehr beweglichen Arme.

17 Bewegungspunkte
Abbildung : 17 Bewegungspunkte

Zubehör
Der Figur liegt genau ein Zubehör bei in Form einer riesigen Keule. Selbige ist ein erstklassig modelliertes und bemaltes Stück Baumstamm mit Metallnägeln am oberen Ende und einem Lederband am Griff. Die Keule passt halbwegs ordentlich in die rechte Hand, ist aber recht schwer, was zu Standproblemen sorgen kann. Ansonsten sind weder weitere Waffen noch eine Rüstung vorhanden, was eine äußerst magere Ausbeute ist. Nun lässt sich argumentieren, dass die Shadow Beasts ohnehin kein Zubehör brauchen. Aber wenn schon Count Marzo als ihr Erschaffer hinzugedichtet wird, warum dann nicht eine Art Zaumzeug mit Rucksacksitz, damit Marzo (oder gerne auch Beast Man) das Shadow Beast reiten kann? Nicht nur, dass eine solche Beigabe ein neues Reittier schaffen würde, Mattel hätte den "Backpack-Seat" auch bei einem späteren Repaint für einen heroischen, rotbehaarten Gygor recyceln können.



Fazit
Das Shadow Beast macht optisch durchaus einen anständigen Eindruck. Für den Preis von $ 30.- ist eine zum großen Teil von Gygor recycelte Figur mit nur einem Zubehörteil aber einfach zu wenig, zumal die Keule nicht unbedingt die beste Wahl war, der Kopf in seiner Beweglichkeit eingeschränkt ist und die Bemalung nicht den bekannten Vorlagen folgt. So bleibt ein leider nur mittelprächtiges Biest nach dem Schema "ach ja, das gabs ja auch".




Willst du alles Wissenswerte und die aktuellsten Meldungen über die neueste MotU Toyline erfahren?
Dann schau rein in die MOTU CLASSIC INFOTHEK - mit aktuellen Infos, Bildern und regelmässigen Updates!


Mehr Reviews zu den MotU Classics Figuren:

Jahrgang 2008/2009
He-Man und Beast Man (Dezember ´08)
Skeletor (Januar ´09)
Stratos (Februar ´09)
Faker (März ´09)
Mer-Man (April ´09)
Zodac (Mai ´09)
Hordak (Juni ´09)
Man-At-Arms (Juli ´09)
He-Ro (Exclusive, Juli/August ´09)
Tri-Klops (August ´09)
Webstor (September ´09)
Teela und Zodak (Oktober ´09)
Scareglow (November ´09)
King Randor und The Goddess (Dezember ´09)

Jahrgang 2010
Adora und Battle Armor He-Man (Januar)
Trap Jaw, Battle Cat & Castle Grayskull Stands(Februar)
Moss Man (März)
Evil-Lyn und Ultimate Battleground Weapons Pak (April)
Wun-Dar (Club Eternia 2010 Exclusive)
Optikk und Tytus (Mai)
She-Ra und Keldor (Juni)
Count Marzo (Juli)
Orko und Mo-Larr vs´ Skeletor (Exclusives, Juli/August 2010)
Whiplash (August)
Chief Carnivus und Gygor (September)
Roboto (Oktober)
Grizzlor , King Grayskull und Great Wars Weapons Pak (November)
Buzz-Off (Dezember)

Jahrgang 2011
Vikor und Eternian Palace Guards (Januar)
Bow (Februar)

Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 460 Rezensionen zu zahlreichen Masters Toys, Comics, Statuen und weiteren Produkten! Und jede Woche kommt ein neues Review hinzu!

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 30638
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Autor
 Text
leatherface1.. Meine Identität wurde verifiziert.
Größte Geissel Eternias
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 12839
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Cooles Review zu einer super Figur
------------------
Mr. 999.999 / Mitglied in der LdMS und LdDS / time to talk is over!! time for action is now!!

Geschrieben am  27.02.2011 um  11:24 Uhr
Forceman
Finsterer Doppelgänger
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2325
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Also ich finde und sehe das Beast wesentlich besser wie dein Fazit .....finde das Beast echt cool !!!
------------------
Sideshow Collectibles ....simply the best

Geschrieben am  27.02.2011 um  11:34 Uhr
IWD Meine Identität wurde verifiziert.
Größte Geissel Eternias
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13109
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Meine sind noch nicht da, aber bisher hält sich meine Begeisterung in Grenzen. Wahrscheinlich werd´ ich sie nicht behalten. Hände und Füße sagen mir in Kombination mit der kompletten Bemalung nicht zu. Vielleicht überzeugt der Live-Eindruck; im Moment zweifle ich daran aber.

Die Sache mit der Keule ist natürlich dämlich. Man hätte sie auch hohl produzieren können, damit das Gleichgewicht nicht gestört wird. Und etwas naturbelassener hätte sie sicher besser zu den Biestern gepasst. Außerdem ist der Verstoß gegen die "Zwei-Zubehörteile-Regel" sehr schade. Ich bin daher ganz klar beim Fazit des Reviews: da war mehr drin!
------------------
Stell´ dir vor es ist Krieg, und niemand geht hin!

Geschrieben am  27.02.2011 um  11:52 Uhr  |  Zuletzt geändert am 27.02.2011 -11:53 Uhr
Bjoern74 Meine Identität wurde verifiziert.
Master of the Universe
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7786
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich hab mein Shadow Beast noch nicht erhalten, aber Dank dem guten Review, kann ich mich noch mehr freuen drauf!

Beim PS 2 Spiel "He-Man, Defender of Grasyskull" kommt das Shadow Beast auch vor. Da muss man welche erschlagen, dass man weiter kommt.
------------------
Ich bin voll auf MotU.

Geschrieben am  27.02.2011 um  12:16 Uhr
Super-Phil Meine Identität wurde verifiziert.
Flottenkommandant
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6439
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Kann dem Review fast nur zustimmen. Allerdings brauche ich hier weder Sattel noch anderes Zubehör. Ich finde das Shadowbeast absolut gelungen und stellt für mich ein echtes Highlight dar. Auf jedenfall mehr als Gygor, und der kam ja mit genug Zeugs. Freue mich schon, ein drittes Beast hinter Beastman zu platzieren.

Aber eine Frage hätte ich noch: Soll so ein roter heroic Gygor wirklich mal kommen, oder ist das reine Spekulation?
------------------
"A female He-Man. Ooh oh. This is the worst day of my life." Alcala He-Man, wir warten auf dich! ;-)

Geschrieben am  27.02.2011 um  12:52 Uhr
cryingfreema.. Meine Identität wurde verifiziert.
Unbezwingbar
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4995
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
CryingFreeMan.CGN gefällt das.
------------------
http://www.the-elders-of-eternia.de - Das Archiv der Weisen von Eternia ... für alle Masters of the Universe Classics Fans (https://www.facebook.com/groups/motuclassic/)

Geschrieben am  27.02.2011 um  13:14 Uhr
mandolph
Lord Skeletor
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 16639
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

cryingfreeman.cgn schrieb am  27.02.2011 um  13:14
CryingFreeMan.CGN gefällt das.
Wie schön, facebook hat auch hier Einzug gehalten.
Die schönste Figur die es jemals gab,ich bin begeistert,hätte ich mir nur mehr 10 Exemplare davon bestellt.
------------------
..zwing mich nicht,böse zu werden

Geschrieben am  27.02.2011 um  13:46 Uhr
Night Stalke.. Meine Identität wurde verifiziert.
WORLD OF REVIEWS
King Grayskull
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 17116
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schönes Review, aber einen Sattel brauch ich bei dem Beast auch nicht. Ich finde es so gut wie es ist. Auch die Keule als einziges Zubehör stört mich nicht! Ebenso ist die Bemalung sehr gut getroffen. Es ist ja nicht in Stein gemeißelt dass alles so aussehen muss wie im Cartoon.
------------------
Sabbel Saurus, dein neuer Youtube Kanal über MotU...

Geschrieben am  27.02.2011 um  15:24 Uhr
Fangman
Unbezwingbar
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5774
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Tja, leider eine ziemlich abgespeckte Gygor-Figur und damit auch nur ein Large Scale in einer ganzen Reihe von Enttäuschenden für 2011.
Ich mag das Design aber sehr gern, obwohl ich keinen großen Bezug zum Filmation-Beast habe.
------------------
If you think those are awesome, just wait until you see what we´ve got planned for the rest of the line.

Geschrieben am  27.02.2011 um  15:46 Uhr
Megator78
Beschützer des Schlosses
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1214
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Nach ca. 25 Jahren Warten gibt es endlich eine Shadow-Beast Figur.

Ich finde die Figur absolut gelungen. Genau so habe ich mir ein Shadow-Beast immer gewünscht.

Mehr Zubehör brauche ich auch nicht, warum auch?
Irgendwelche Waffen oder gar einen Sattel beizulegen, nur weil es diese Zwei-Zubehörteile-Regel gibt, finde ich sinnlos. Auch die Keule finde ich überflüssig.
Man sollte lieber jeder Figur das passende beilegen, ob es in manchen Fällen nun drei Zubehörteile sind oder in manchen Fällen auch gar keine.

Das Shadow-Beast ist für mich jedenfalls ein richtiges Highlight. Daher habe ich mir auch, entgegen meiner sonstigen Gewohnheit, drei Stück geholt.

Geschrieben am  27.02.2011 um  16:49 Uhr
Locke Nprach..
Truppenkapitän
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4412
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich finde das Beast absolut gelungen.
Wieder einmal bin ich froh das ich MOC-Sammler bin, sonst hätte ich mir garantiert mehr als nur ein Beast geordert.


------------------
Ich serviere niemals Mundgerecht, fahr damit meistens schlecht, doch dafür bin ich echt...

Geschrieben am  27.02.2011 um  16:55 Uhr
Locke Nprach..
Truppenkapitän
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4412
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Clawful32 schrieb am  27.02.2011 um  11:19
Also mir gefällt die Figur recht gut. Nur meine hat keine Keule denn ich finde die Waffe irgendwie zu " modern ". Ich finde ein Stück Baumstamm in Keulenform wäre besser gewesen. Die Keule die dabei ist zeigt irgendwie das sie die Fertigkeit haben die Metallstacheln daran zu befestigen und einen Ledergriff zu machen. Das ist für mich zu klug und kein rohes Monster mehr.
Wer sagt denn das die Shadow Beast´s die Metallstacheln und den Ledergriff an die Keule angebracht haben?


------------------
Ich serviere niemals Mundgerecht, fahr damit meistens schlecht, doch dafür bin ich echt...

Geschrieben am  27.02.2011 um  17:02 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25069
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Review.

Ja, irgendwie fehlt mir beim Shadow Beast auch der letzte Pfiff. Es ist eine gelungene Figur, aber die Farbwahl und das Zubehör lassen etwas zu wünschen übrig.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  27.02.2011 um  22:22 Uhr
kyp
Horde-Offizier
Alter : 34
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1567
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Tolles Review zu einem meiner persönlichen Highlights der ganzen Reihe... Freu mich riesig, wenn der Postbote klingelt
------------------
There are only 10 types of people in the world. Those who understand binary and those who don´t.

Geschrieben am  27.02.2011 um  23:32 Uhr
Tjodalf
Im Rat der Weisen
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 35234
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
ein tolles review! bin schon gespannt, wie das biest live aussieht. ich hoffe, es kann mich noch etwas überzeugen. da ich jetzt schon 1/4 der folgen vom classic cartoon gesehen habe, fällt mir die begeisterung für das ungetüm schon etwas leichter
------------------
Iron Maiden is gonna get ya, no matter how far...

Geschrieben am  28.02.2011 um  08:07 Uhr
Fire
Stärkster der Starken
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10580
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich finde gerade gut, dass das Shadow Beast braun ist und nicht lila
Im Cartoon mag das ganz gut wirken aber als Figur ist das Braun schon sehr sehr gut gewählt! Top Bemalung übrigens! Dickes Lob an Mattel! Hab mir auch gleich 3 gekauft und alle 3 sind ohne Fehler
Die Beine sind bei meinen Shadow Beasts nicht lose. Alle Gelenke sind bombenfest.
Die Waffe passt perfekt in die Hand und stört auch nicht beim Gleichgewicht der Figuren. Sehr fester Stand.
Mehr Zubehör wäre zwar nicht schlecht gewesen aber so ists am Ende auch ok. Ein Reitgurt fänd ich jetzt nicht so doll. Häte zwar nicht gemeckert wenns dabei wäre aber ich vermisse sowas auch nicht. Ein Halsband mit Kette wäre nicht schlecht gewesen Aber bin sehr zufrieden mit der Keule! Und insgesamt ist das Shadow Beast eine geniale large Scale Figur die ihr Geld absolut wert ist!!
------------------
She-Ra´s wahre Kraft kommt nicht aus dem Schwert oder dem Arm der es festhält. Es kommt aus dem Herzen. Das Schwert vergrößert nur das was schon da ist. (Light Hope)

Geschrieben am  28.02.2011 um  12:32 Uhr
8-Ball Meine Identität wurde verifiziert.
Horde-Offizier
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1926
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wie immer ein super Review. Bin mal gespannt wie das Beast in Natura aussieht. Eine kleine Sache noch, du schreibst: "Bestätigt wird außerdem, dass Keldor ebenso wie Randor den Adelstitel eines Prinzen trägt." - Ich habe in noch keiner Bio gelesen das Randor den Titel eines Prinzen trägt (obwohl es natürlich Sinn machen würde).

Geschrieben am  01.03.2011 um  10:19 Uhr
Super-Phil Meine Identität wurde verifiziert.
Flottenkommandant
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6439
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

8-Ball schrieb am  01.03.2011 um  10:19
Wie immer ein super Review. Bin mal gespannt wie das Beast in Natura aussieht. Eine kleine Sache noch, du schreibst: "Bestätigt wird außerdem, dass Keldor ebenso wie Randor den Adelstitel eines Prinzen trägt." - Ich habe in noch keiner Bio gelesen das Randor den Titel eines Prinzen trägt (obwohl es natürlich Sinn machen würde).
Ja bis zur Shadow Beast Bio war das auch so. Deshalb schreibt er ja auch, dass es JETZT bestätigt ist. Sowohl Randor, als auch Keldor.
Original Wortlaut: "... the beasts were driven back by Princes Keldor and Randor..." (Übersetzt: "... die Biester wurden von den Prinzen Keldor und Randor in die Flucht getrieben...")
------------------
"A female He-Man. Ooh oh. This is the worst day of my life." Alcala He-Man, wir warten auf dich! ;-)

Geschrieben am  01.03.2011 um  11:19 Uhr  |  Zuletzt geändert am 01.03.2011 -11:20 Uhr
8-Ball Meine Identität wurde verifiziert.
Horde-Offizier
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1926
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Super-Phil schrieb am  01.03.2011 um  11:19

8-Ball schrieb am  01.03.2011 um  10:19
Wie immer ein super Review. Bin mal gespannt wie das Beast in Natura aussieht. Eine kleine Sache noch, du schreibst: "Bestätigt wird außerdem, dass Keldor ebenso wie Randor den Adelstitel eines Prinzen trägt." - Ich habe in noch keiner Bio gelesen das Randor den Titel eines Prinzen trägt (obwohl es natürlich Sinn machen würde).
Ja bis zur Shadow Beast Bio war das auch so. Deshalb schreibt er ja auch, dass es JETZT bestätigt ist. Sowohl Randor, als auch Keldor.
Original Wortlaut: "... the beasts were driven back by Princes Keldor and Randor..." (Übersetzt: "... die Biester wurden von den Prinzen Keldor und Randor in die Flucht getrieben...")
Aha, habe ich wohl das "S" in Princes überlesen.

Geschrieben am  02.03.2011 um  12:40 Uhr
Roboto X78 Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Beschützer des Schlosses
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2479
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich bekomme zurzeit meine Shadow Beasts geliefert. Leider hat Mattel die Keule nicht richtig befestigt. Bei den meisten Figuren flog diese lose in der Packung herum. Bei einem meiner Beasts ist sogar das Horn abgebrochen. Da hat Mattel diesmal echt gepfuscht. Ich hab das kaputte Shadow Beast jetzt mal reklamiert.

Geschrieben am  10.03.2011 um  14:11 Uhr
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.