42 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  08.05.2011 um  22:30 Uhr  
Reviews
Sy-Klone (MotU Classics)

Eternias lebender Tornado dreht auch bei den Classics auf und wirbelt von MattyCollector direkt zu den Sammlern. Im PE Windkanal zeigt sich, ob er mit seinen Vorgängern mithalten kann.

Dass die MotU Classics Version des lebenden Tornadon im April 2011 erschien, war nicht unbedingt zu erwarten,. Immerhin ist er nach Moss Man und Roboto der letzte verbliebene Heroic Warrior, der seinerzeit in Serie 4 als neuer Held der Vintagereihe erschien. Schon in den 80ern bevölkerte Sy-Klone nahezu jedes Kinderzimmer - kein Wunder, kauften viele Omas ihn lieber als manche Monsterkämpfer. Dennoch wurde er erst durch den 200X Zeichentrick zum festen Entertainment-Inventar, und somit freuten sich etliche Fans schon lange auf seine neueste Figur.

Handbemalter Prototyp
Abbildung : Handbemalter Prototyp

Verpackung & Biografie
Der Heroic Fist-Flinging Tornado ist ohne besonderen Esprit so verpackt worden, dass der Rückenring hinter der Figur liegt und der Schild hinter den Beinen kaum erkennbar ist. Schön und gut dass die Figur nicht in einer die Gelenke verbiegenden Spezialpose platziert ist. Ein wenig spannender könnte sie dennoch im Blister liegen. Auf der Rückseite ist Sy-Klone mit diversen Heroic Warriors abgebildet, während das Profilbild vom Vintage-Cardback stammt.

Front- und Rückseite der Verpackung
Abbildung : Front- und Rückseite der Verpackung

Glücklicherweise darf Sy-Klone seinen Namen behalten und wird lediglich mit dem Zusatz "Sohn von Dy-Lex" betitelt. Ansonsten gibt die Biografie zunächst die Grundinformationen aus der 200X Cartoonfolge Das Geheimnis von Anwat Gar wieder. Wirklich interessant sind aber Mattels neu erfundene Informationen. So wird Sy-Klone nun offiziell als ein Gar bezeichnet, der eine Rüstung seiner Vorfahren trägt, zu deren Windkräften noch der von ihm selbst eingebaute kosmische Radar kommt, durch den er die Anwesenheit des Bösen spüren kann. Spannenderweise wird geschildet, dass die sog. Tech-Westen von den Gar geschaffen wurden, um Eternia nach den Großen Kriegen zu terrorisieren - hierdurch erklärt sich immerhin, warum am Königshof eine so große Abneigung sogar gegen den halbGARen Prinz Keldor herrschte. Dennoch mutet es seltsam an dass eine Rüstung den Oberkörper ihres Trägers mehrfach um 360° drehen kann, ohne dass dieser ernste Wirbelsäulenprobleme davon trägt. Auch die Erklärung für Sy-Klones Radar - ein Plagiat von Spider-Mans Spinnensinn - mutet eher eigenartig an. Dennoch gab es schon weitaus schlechtere Biografien als diese insgesamt annehmbare.

Biografie
Abbildung : Biografie

Modellierung
Sy-Klone wurde aus erstaunlich wenigen Recyclingformen gefertigt. Lediglich Schultern, Hände, Oberschenkel, Unterschenkel, Füsse und Bauch wurden wiederverwertet. Die Füsse bzw. Schuhe stammen aber nicht wie beim Prototyp von Bow, sondern wurden letztlich von Keldor übernommen. Damit einher geht aber leider auch das immer wieder auftretende Problem, der verbogenen Schuhsohlen. Auch der Unterleib ist recycelt, wurde aber natürlich mit einer neuen Hose aus Weichplastik überzogen, die an der Unterseite offen ist. Besonders spannend hierbei ist die Hervorhebung an der Rückseite in Form des alten Zahnrades der Vintagefigur, von dem sogar zwei kleine Kabel fortlaufen. Diese Hommage funktioniert zwar nicht so gut wie bei Optikk, stört aber auch nicht weiter.



Bekannt wirken die Oberarme, welche tatsächlich der bekannten Form entsprechen, jedoch zusätzlich mit Sy-Klones bekannten blauen "Flossen" versehen wurden. Diese überlappen, um den Eindruck zu erwecken dass sie wie bei der 80er Version von den Schultern bis zu den Handschuhen reichen. Die Illusion funktioniert nicht hundertprozentig, aber gut genug um annehmbar zu sein und ist die wohl beste Lösung zum Erhalt der Beweglichkeit. Ganz und gar nicht funktioniert hingegen die Idee der Four Horsemen, die Flossen unter den Handschuhen enden zu lassen.



Wie nahezu die gesamte Figur basiert auch der Kopf auf dem 80er Jahre Looks. Der damals beinahe gutmütige Gesichtsausdruck wurde etwas stärker konturiert und lässt Sy-Klone entschlossener wirken. Der Radar tritt etwas stärker aus dem neu modellierten Oberkörper hervor, was wohl auch dem Erhalt der Beweglichkeit geschuldet ist, dabei aber nicht schlecht aussieht. Das einzige von der 200X Figur übernommene Designelement findet sich auf dem Rücken in Form der Halterung des damals eingeführten Rückenrings (zu diesem mehr unter Zubehör), welche bei dieser Figur aber zu einem weit heraustretenden "Rucksack" gemacht wurde. Das Konstrukt wirkt leider etwas klobig, aber wird Vintagepuristen in der Frontansicht nicht weiter stören.



Bemalung
Auch dieser Sy-Klone dem altbekannten Farbschema, wobei die Endstücke der Flossen an den Handschuhen, der Kreis auf dem Rücken sowie die Schuhsohlen metallic-blau lackiert wurden. Das Metallic-Rot der 200X-Figur wurde aber nicht übernommen, stattdessen sind die Ringe wie auch alle anderen Partien in matten Tönen gefärbt. Leider wurden dabei auch keine Farbschattierungen vorgenommen, was dem relativ minimalistischen Design der Figur aber gut getan hätte. Stattdessen ist das Rot häufig unsauber aufgetragen. Eine hundertprozentige Genauigkeit war zwar nicht zu erwarten, aber besonders an Sy-Klones Helm fällt dies überdeutlich auf.



An dieser Stelle nicht unerwähnt bleiben darf der Radar, der glücklicherweise wieder als Wackelbildaufkleber umgesetzt wurde. Während das Motiv nichts neues bietet, wandert der Radar nun in insgesamt vier Stufen von links nach rechts über den "Bildschirm". Eine schicke Erweiterung.



Beweglichkeit
Sy-Klone ist mit allen 27 Gelenken ausgestattet und kann sie samt und sonders auch sehr gut einsetzen. Wie bereits erwähnt werden die Beine durch die Hose nicht behindert, und dank der nur an den Oberarmen angebrachten Flossen gibt es auch hier keinerlei Beeinträchtigung. Selbst der Kopf ist im Vergleich zu den vorherigen Figuren des 2011er-Jahrgangs sehr beweglich, und Sy-Klone kann von oben bis unten sowie seitlich in jede Richtung blicken.



Was viele Fans überdies vorab nicht erwartet hätten ist das funktionstüchtige Bauchgelenk, über welches einfach der im Oberkörper integrierte Radar hinausragt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Sämtliche Gelenke sind sehr fest, und die Fußgelenke wurden wie zuvor bei Vikor und Bow nach außen hin "unsichtbar" gestaltet. Einzig das Actionfeature mag manchem Fan fehlen. Dafür kann Sy-Klone aber erstmals die Arme nach außen bewegen, ohne dass sie von selbst wieder herabfallen, zumal andernfalls auch das Bauchgelenk nicht möglich gewesen wäre.



Zubehör
Wie seine Vorgänger trägt auch dieser Sy-Klone seinen Rundschild bei sich, der hier dünner und dafür etwas größer und leicht nach außen gewölbt wurde. Interessanterweise wurde er aus blauem Plastik gefertigt - eine Kostenersparnis, da man den Schild auf die Weise gemeinsam mit den blauen Händen und Stiefeln in einer Gussform anfertigen konnte. Die Waffe wurde anschließend schmutzig gelb lackiert, leider aber nur in einem Farbton, während metallic-gelbe Details hier gut gepasst hätten. Desweiteren liegt noch der zuvor erwähnte "Rückenring" bei, welcher von Sy-Klones 200X Version übernommen wurde. Auch hier kann der rote Ring über den Kopf nach vorne geklappt werden, dies aber nicht allzu weit. Dafür ist er problemlos abnehmbar und kann entweder wegen Nichtgefallens in die Teilekiste wandern, oder aber als Handwaffe dienen.



Moment! Handwaffe? Ganz recht! Der Ring soll dann als eine Art riesige Rundklinge fungieren. Während man sich fragen kann ob Sy-Klones Windkräfte (mit denen er immerhin schon ganze Armeen von Horde Troopern und Knochenkriegern zerschmettern konnte) nicht ausreichen, wirkt der Ring in der Hand einfach viel zu überdimensioniert, klobig und schlicht unhandlich. Umso trauriger ist es dass Sy-Klone keine weiteren Waffen bei sich trägt und damit eine der Figuren mit den wenigsten Zubehörteilen bleibt.



Fazit
Wie schneidet Sy-Klone nun in Summe ab? Fest steht, dass bei der Beweglichkeit im Grunde alles richtig gemacht wurde, und Fans des Vintagedesigns können sich hier freuen. Jedoch trübt die teils ungenaue Bemalung die Freude, und das Zubehör ist für eine reguläre Abo-Figur doch sehr wenig. Und wenn schon so stark an 200X-Modellierungsdetails gespart wurde, hätten wenigstens einige zusätzliche Farbapplikationen mehr aus der soliden, aber doch etwas faden Figur rausholen können.



Willst du alles Wissenswerte und die aktuellsten Meldungen über die neueste MotU Toyline erfahren?
Dann schau rein in die MOTU CLASSIC INFOTHEK - mit aktuellen Infos, Bildern und regelmässigen Updates!


Mehr Reviews zu den MotU Classics Figuren:

Jahrgang 2008/2009
He-Man und Beast Man (Dezember ´08)
Skeletor (Januar ´09)
Stratos (Februar ´09)
Faker (März ´09)
Mer-Man (April ´09)
Zodac (Mai ´09)
Hordak (Juni ´09)
Man-At-Arms (Juli ´09)
He-Ro (Exclusive, Juli/August ´09)
Tri-Klops (August ´09)
Webstor (September ´09)
Teela und Zodak (Oktober ´09)
Scareglow (November ´09)
King Randor und The Goddess (Dezember ´09)

Jahrgang 2010
Adora und Battle Armor He-Man (Januar)
Trap Jaw, Battle Cat & Castle Grayskull Stands(Februar)
Moss Man (März)
Evil-Lyn und Ultimate Battleground Weapons Pak (April)
Wun-Dar (Club Eternia 2010 Exclusive)
Optikk und Tytus (Mai)
She-Ra und Keldor (Juni)
Count Marzo (Juli)
Orko und Mo-Larr vs´ Skeletor (Exclusives, Juli/August 2010)
Whiplash (August)
Chief Carnivus und Gygor (September)
Roboto (Oktober)
Grizzlor , King Grayskull und Great Wars Weapons Pak (November)
Buzz-Off (Dezember)

Jahrgang 2011
Vikor und Eternian Palace Guards (Januar)
Bow und Shadow Beast (Februar)
Preternia Disguise He-Man (Club Eternia 2011 Exclusive)
King Hssss und Battle Armor Skeletor (März)

Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 470 Rezensionen zu zahlreichen Masters Toys, Comics, Statuen und weiteren Produkten! Und jede Woche kommt ein neues Review hinzu!

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 30735
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Autor
 Text
Unheilig
Meister des Bösen
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7001
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Bin entwas traurig. Dachte bei der Vorliebe für diese Figur würde Reilly ein richtig "gesalzenes" Review liefern

Aber ernsthaft. Hast deine pers. Meinung weitgehend vor der Tür gelassen. So muss es sein. War es schwer???
Auf die teilw. miese Bemalung geht man auch kurz ein.

Denke mehr muss man zu dem Klone und Clone nicht sagen...

Geschrieben am  08.05.2011 um  23:03 Uhr
Pflegor
Finsterer Doppelgänger
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1345
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Feines Review!

Figur bleibt für mich Mittelmaß.
------------------
Hätte Jesus eine Waffe gehabt würde er heute noch leben

Geschrieben am  08.05.2011 um  23:36 Uhr
Orko-78
Kosmischer Magier
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 28748
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Also doch eher eine Figur mit Mittelmaß.
Aber es gibt ja fähige Customizer.
für das Review, dann weiß ich, was mich demnächst erwartet.

Geschrieben am  08.05.2011 um  23:42 Uhr
Fire
Stärkster der Starken
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10582
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Also bei meinem Sy-Klone sind deutliche und gute Schattieungen zu finden
------------------
She-Ra´s wahre Kraft kommt nicht aus dem Schwert oder dem Arm der es festhält. Es kommt aus dem Herzen. Das Schwert vergrößert nur das was schon da ist. (Light Hope)

Geschrieben am  09.05.2011 um  00:16 Uhr
ande
Skelettkrieger
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 384
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
wieder mal ein gutes und ausführliches Review.

------------------
nur weil ich selten schreibe, heisst es nicht, das ich nicht da bin!!! Sarkasmus ist das Reich in dem ich wandle und jetzt kannst du aufhören meine Signatur zu lesen... ‹^› ‹(•¿•)› ‹^›

Geschrieben am  09.05.2011 um  05:01 Uhr
Locke Nprach..
Truppenkapitän
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4412
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich finde das Sy-Klone, auch bei den Classics, eine gute Figur abgibt.
Immernoch auf dem fehlenden "Action-Feature" rumzureiten finde ich überflüssig.
Mattel hat lange genug bekannt gegeben das es keine Action-Feature geben wird.
Auch die Bio geht vollkommen i.o.
Genau so habe ich mir das immer vorgestellt.
Die Sache mit der Wirbelsäule, nun ja, ich glaube wenn man da anfängt im MOTU-Universum rumzubohren, dann stösst man auf die Seltsamsten "besonderheiten".


------------------
Ich serviere niemals Mundgerecht, fahr damit meistens schlecht, doch dafür bin ich echt...

Geschrieben am  09.05.2011 um  06:44 Uhr  |  Zuletzt geändert am 09.05.2011 -07:05 Uhr
Tjodalf
Im Rat der Weisen
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 35263
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
ein tolles review zu einer gelungenen figur! meiner hatte zwar auch ein manko am knöchel (inkl. verbogenem fuß mit gewölbter fußsohle), das konnte jedoch mit dem föhn ausgebessert werden.
------------------
Iron Maiden is gonna get ya, no matter how far...

Geschrieben am  09.05.2011 um  07:51 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 30735
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich wüßte nicht dass ich auf dem fehlenden Actionfeature rumgeritten hätte.
------------------
"Los, Waffenmeister, Zugstarter reissen!"

Geschrieben am  09.05.2011 um  08:29 Uhr
Dr. Piosol Meine Identität wurde verifiziert.
King Grayskull
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 17663
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wieso ist es schlecht, dass die Figur nicht so viel Zubehör hat? Damals gab es auch nicht bei jeder Figur zwanzig Zubehörteile. In der Regel lagen damals ein Phaser oder ein Schild oder Armbrust bei. Da war He-Man mit Schild, Axt und Schwert schon ein Highlight.
------------------
Fear leads to anger; anger leads to hate; hate leads to Skeletor. Honoured TASC Member Darth Neckbreaker, Evil Lord of Smilies Rilli: Gibt es einen PE-User, der eine AP besitzt, die er nicht über Pio bezogen hat? Let´s play mit Pio auf Youtube :)

Geschrieben am  09.05.2011 um  08:50 Uhr
figurenimper..
Kosmischer Magier
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 32967
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Dr. Piosol schrieb am  09.05.2011 um  08:50
Wieso ist es schlecht, dass die Figur nicht so viel Zubehör hat? Damals gab es auch nicht bei jeder Figur zwanzig Zubehörteile. In der Regel lagen damals ein Phaser oder ein Schild oder Armbrust bei. Da war He-Man mit Schild, Axt und Schwert schon ein Highlight.
Damals war es Spielzeug, heute wird es als Collectors Edition verkauft.
Und Erwachsene wollen doch Spielzeug mit massig Zubehör
------------------
Es ist niemals zu Ende, ehe es wirklich vorbei ist - darum steh auf und KÄMPFE

Geschrieben am  09.05.2011 um  09:26 Uhr
Lord Hordak
Truppenkapitän
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3890
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
ein wenig magie oder über-technik und schon klapps mit der wirbelsäule

im grunde ne recht feine figur, aber den ring find ich teils schön teils überflüssig

was den gelben schild betrifft - der ratscht die ganze farbe ab beim anklemmen an die hand - einmal dranmachen und bloß niewieder abnehmen sonst sieht man derbe farbabrieb

also in 20 jahren mal nen sy-clone ohne farbabrieb zu bekommen dürfte bei dieser toyvariante nur noch per moc möglich sein

warum dürfen die ihre schilde eigendlich nicht in händen halten ?
------------------
Haribo macht Hordak froh - und die Horde ebenso

Geschrieben am  09.05.2011 um  12:28 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25070
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Das Review gefällt mir auch sehr gut.



Ich finde den MotuC Sy-Klone durchaus gelungen.
Sieht besser aus als der 200x und gegen den Vintage kann er auch mithalten.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  09.05.2011 um  13:12 Uhr
Unheilig
Meister des Bösen
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7001
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
@Lord Hordak: Das habe ich heute bei nem Palace Guard auch gemerkt!?!?!

Silberne Farbe am Handgelenk! Is wie mit dem Schwert bei He-Ro

Geschrieben am  09.05.2011 um  13:43 Uhr
wolfen
Giftige Natter
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 823
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Barcardi79 schrieb am  09.05.2011 um  13:12
Das Review gefällt mir auch sehr gut.



Ich finde den MotuC Sy-Klone durchaus gelungen.
Sieht besser aus als der 200x und gegen den Vintage kann er auch mithalten.
Absolut meine Meinung!
------------------
Wir sind nicht allein. Ich spüre die Nähe des Bösen.

Geschrieben am  09.05.2011 um  14:39 Uhr
Mosquitor
King Hordak
Alter : 47
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 16811
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Pflegor schrieb am  08.05.2011 um  23:36
Feines Review!

Figur bleibt für mich Mittelmaß.
Dito!
------------------
Спасибо за все. Мы скучаем по тебе.

Geschrieben am  09.05.2011 um  16:17 Uhr
Mac3
MODERATOR
King Hiss
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 15708
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Also mit Sy-Klone hätte ich nicht gerechnet!
------------------
2.Std Herrscher von PE**PE-Tippmeister 2007**Godfather of Stammtisch**DuD** LdmPESZ** "Its meeeeeee. I was the turkey all alooong!" **PEK**RUNDGRILL SUCKS! ** Entropie ist die Tendenz von allem, zur Hölle zu fahren! ** ‹^› ‹(•¿•)› ‹^›

Geschrieben am  09.05.2011 um  17:42 Uhr
Locke Nprach..
Truppenkapitän
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4412
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Seb schrieb am  09.05.2011 um  08:29
Ich wüßte nicht dass ich auf dem fehlenden Actionfeature rumgeritten hätte.
Liebe Redaktionsleitung ... bitte nicht immer jedes Wort auf die Goldwaage legen, und bitte nicht immer alles gleich persönlich nehmen.
Das "Rumreiten" war an die Allgemeinheit.


------------------
Ich serviere niemals Mundgerecht, fahr damit meistens schlecht, doch dafür bin ich echt...

Geschrieben am  09.05.2011 um  17:46 Uhr  |  Zuletzt geändert am 09.05.2011 -23:47 Uhr
DETI
Horde-Offizier
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1654
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Also der Sy-Klone den ich momentan habe, sieht aus als hätte er sich mit einem der Klitschkos angelegt. Farbabrieb an der Nase. Sehr unschön
------------------
Ich glaub das kauf Ich für´n Dollar !!!

Geschrieben am  10.05.2011 um  20:06 Uhr
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.