41 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  12.05.2011 um  09:40 Uhr  
Reviews
Weapons Rack (MotU Classics)

In den 80ern noch Teil von Castle Grayskull, muß sich der bekannte Waffenständer bei den MotUCs alleine behaupten. Im Review klärt sich, ob das Ergänzungsset sein Geld auch wert ist.

Schon kurz nach Start der Toyline fragten Fans immer wieder nach der Chance für Castle Grayskull. Mattels Antwort darauf fiel hingegen eher negativ auf, da man ein vollwertiges Playset umsetzen wollte, dessen Kosten aber nur durch einen neuen Film oder Cartoon getragen werden könnten. Auch zusammenbaubare, einzeln angebotene Teilsegmente lehnte Mattel ab - und präsentierte im Sommer 2010 mit dem Weapons Rack dann wenigstens ein Stück der Innenausstattung! Der Ständer war in den 80er Jahren Teil des Vintage Playsets, und nahezu alle Waffen wurden im Lauf der Zeit neu bemalt anderen Sets und/oder Figuren nochmal beigefügt. Waffen? Ja sapperlot, dann ist es ja tatsächlich wieder Zeit für Duncans ARMS-O-METER!



Verpackung
Wie die 2010 erschienenen Weapons Paks wurde das Weapons Rack auf eine überformative Blisterkarte gepackt - nichts großartiges, aber zweckmäßig. Während die Waffensets als Ultimate Battleground Assortment und Great Wars Assortment umschrieben wurden, fehlt eine solche Beschreibung beim Waffenständer. Kein Verlust, machten die Untertitel ohnehin wenig Sinn. Auf der Rückseite werden acht Figuren beworben, wobei mehr Platz gehabt hätten und es nach wie vor unverständlich ist, warum nur ein Royal Guard abgebildet ist, obwohl diese nur im 2-Pack erschienen. Wichtiger da bedauerlich ist aber die Tatsache, dass zahlreiche Waffen schon verbogen in den Blisterkammern liegen. Letztlich ist die Verpackung auch von diesem Zubehörset eher verzichtbar.



Front- und Rückseite der Verpackung
Abbildung : Front- und Rückseite der Verpackung

Modellierung
Das Weapons Rack besteht wie in den 80ern aus insgesamt zehn Teilen - dem Ständer selbst sowie allen neun "Grayskullwaffen". Letztgenannte erschienen in der MotU Classics Toyline bereits bei den Figuren und mussten somit nicht mehr eigens neu modelliert werden. Kurzschwert und Pistole lagen Man-At-Arms bei und erschienen nochmals im ersten Weapons Pak. Der Blaster erschien mit Webstor, die Lochaberaxt mit Scareglow und die Lanze erst mit Whiplash, dann nochmals im zweiten Weapons Pak. Das Beil lag Buzz-Off bei, ehe es nochmals den Eternian Palace Guards zugefügt wurde, welche zugleich auch mit Streitkolben, Rundschild und Hellebarde ausgestattet waren.



Der Ständer selbst wurde gäznlich neu modelliert und orientiert sich nahezu perfekt am Design der Vintageversion. Hier wird die Struktur der Holzbalken jedoch weitaus deutlicher hervorgehoben, ebenso wie der Eisenring und die Krallenfüsse. Neu sind die beiden Rundbalken an den Aussenseiten, an welche nahezu jeder Schild angeklemmt werden kann. Eine klare Verbesserung gegenüber der früheren Halterung, in welche nur der Grayskull Rundschild geschoben werden konnte. Die vielleicht größte Neuerung ist aber die Rückseite, welche ebenfalls vollständig modelliert und mit Stiften versehen wurde - hierdurch kann das Rack erstmals beidseitig bestückt werden. Dabei ist ohnehin jede Seite mit weitaus mehr Haltestiften versehen als in den 80ern.



Interessant an den Stiften ist, dass sie nicht fester Teil des Racks sind, sondern separat als zusammenhängendes "Plastikskelett" gegossen wurden. Um dieses wurden die beiden Hälften des Ständers zusammen gesteckt, wodurch die Stifte aus dem Inneren hervorragen. Ein zudem löbliches Detail sind die kaum erkennbaren Zusatzlinien an den Stiften, durch die nahezu jede Waffe sehr fest eingeklemmt werden kann. Angesichts soviel aktivem Mitdenkens seitens der Four Horsemen ist es beinahe schade, dass die Metallringe nicht auch separat gefertigt wurden und als Aufhänger beispielsweise von Peitschen dienen können. Dies wäre allerdings nur ein Sahnehäubchen auf die erstklassige Arbeit gewesen.





Bemalung
Das Rack ist nicht länger knallig-orange sondern braun gefärbt, während die Rillen durch eine dunklere Tönung hervor gehoben werden. Die Metallpartien wurden in einem adäquaten Eisenton bemalt, und auch die Haltestifte sind grau. Zwar ist hier noch erkennbar, dass es sich um Plastik handelt, allerdings fällt die nicht allzu sehr auf. Zudem hätte eine zusätzliche Lackierung der Stifte angesicht des weichen Materials zur Folge gehabt, dass die Farbe abgeblättert wäre.



Lochaberaxt, Hellebarde, Lanze und Pistole wurden im Metallgrau der Palace Guard Waffen gefärbt, zusätzlich aber mit einem "Black Wash" sowie einer leichten Rosttönung versehen. Hierdurch wirken die Waffen weitaus plastischer und gebrauchter, wobei insbesondere die Lochaberaxt der Version des ersten Weapons Paks haushoch überlegen ist. Auch die übrigen fünf Waffen sollten ursprünglich diese Färbung erhalten.



Das Endergebnis sieht aber völlig anders aus, denn Rundschild, Blaster, Streitkolben, Kurzschwert und Beil wurden nicht silbergrau sondern metallic rot lackiert. Dies soll eine Hommage an die "Man-E-Weapons" Waffen darstellen, welche in den 80ern einer Promoversion von Man-E-Faces beilagen und auch gerne in verschiedenen Kombinationen mit "Savage He-Man" angeboten werden.



Tatsächlich hatte Mattel eigentlich vor, das Quintet der neuen Man-E-Faces Figur zu geben, was aber aus Kostengründen letztlich nicht möglich war. Nun aber hat dies zum Ergebnis, dass Sammler kein farblich einheitliches Set erhalten (und auch nicht zusammenstellen können). Zudem waren die Vintagewaffen eher braun gefärbt mit einer leichten Rottönung und unterscheiden sich somit deutlich von den metallic-roten Classics-Versionen. Hier wäre ein Farbton passender gewesen wie er für Buzz-Offs Beilklinge verwendet wurde. Erschwerend kommt noch hinzu, dass die Lackierung leicht abblättert und zum Teil bereits unsauber aufgetragen wurde.





Einsatzmöglichkeit
Schon aufgrund seines Aufbaus ist das neue Weapons Rack weitaus umfangreicher einsetzbar als in den 80er Jahren. Die große Menge an Haltestiften und die Tatsache dass auch Waffen an der Rückseite angebracht werden können, bietet die Möglichkeit, auch Waffen etlicher Figuren hier platzieren zu können. Zudem wurden beide Hälften in einer leichten vertikalen Krümmung angefertigt, wodurch die Waffen noch besser am Rack befestigt bleiben. Optisch fügt sich das Set sehr gut in die Toyline.



Leider jedoch hat Mattel das wahre Potential hier verkannt. Denn was nützt der dekorative Ständer ohne eine passende Kulisse? Zwar kostet das Weapons Rack nur 12.- US-Dollar, jedoch hätten nicht wenige Sammler mehr gezahlt, wenn zusätzlich wenigstens eine Hintergrundmauer und Bodenplatte beigelegen hätte. Selbige hätten als Teil von Castle Grayskull modelliert sein können, um in Kombination mit künftigen Sets das Innere der Burg wiederzugeben. Das Rack selbst mag ganz nett sein. Ein Mini-Diorama hätte Fans und Sammlern aber mehr Einsatzmöglichkeiten gegeben.





Fazit
Trotz besagter ungenutzter Chance seitens Mattel ist das Weapons Rack beileibe kein Flop. Der Ständer selbst lässt kaum Wünsche offen, und der Preis von 12 Dollar ist für ein Set dieses Umfangs gerechtfertigt. Allerdings gibt es deutliche Abzüge für die roten Waffen, deren Bemalung nicht nur qualitative Mängel aufweisen, sondern auch als Man-E-Weapons Hommage falsch getönt sind. Hier hat Mattel sich selbst und den Fans eher einen Bärendienst erwiesen.



Somit vergibt Man-At-Arms 13 von insgesamt 20 möglichen Punkten, was zu drei von möglichen fünf Happy Duncans führt. Ein Ergebnis etwas über dem Durchschnitt, das locker hätte getoppt werden können, wenn Mattel wenigstens einen der erwähnten Kritikpunkte der roten Waffen vermieden hätte. Schade, denn das Weapons Rack macht ansonsten durchaus Lust auf mehr Grayskull Einrichtungsgegenstände.



Willst du alles Wissenswerte und die aktuellsten Meldungen über die neueste MotU Toyline erfahren?
Dann schau rein in die MOTU CLASSIC INFOTHEK - mit aktuellen Infos, Bildern und regelmässigen Updates!


Mehr Reviews zu den MotU Classics Figuren:

Jahrgang 2008/2009
He-Man und Beast Man (Dezember ´08)
Skeletor (Januar ´09)
Stratos (Februar ´09)
Faker (März ´09)
Mer-Man (April ´09)
Zodac (Mai ´09)
Hordak (Juni ´09)
Man-At-Arms (Juli ´09)
He-Ro (Exclusive, Juli/August ´09)
Tri-Klops (August ´09)
Webstor (September ´09)
Teela und Zodak (Oktober ´09)
Scareglow (November ´09)
King Randor und The Goddess (Dezember ´09)

Jahrgang 2010
Adora und Battle Armor He-Man (Januar)
Trap Jaw, Battle Cat & Castle Grayskull Stands(Februar)
Moss Man (März)
Evil-Lyn und Ultimate Battleground Weapons Pak (April)
Wun-Dar (Club Eternia 2010 Exclusive)
Optikk und Tytus (Mai)
She-Ra und Keldor (Juni)
Count Marzo (Juli)
Orko und Mo-Larr vs´ Skeletor (Exclusives, Juli/August 2010)
Whiplash (August)
Chief Carnivus und Gygor (September)
Roboto (Oktober)
Grizzlor , King Grayskull und Great Wars Weapons Pak (November)
Buzz-Off (Dezember)

Jahrgang 2011
Vikor und Eternian Palace Guards (Januar)
Bow und Shadow Beast (Februar)
Preternia Disguise He-Man (Club Eternia 2011 Exclusive)
King Hssss und Battle Armor Skeletor (März)
Sy-Klone und Panthor (April)

Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 470 Rezensionen zu zahlreichen Masters Toys, Comics, Statuen und weiteren Produkten! Und jede Woche kommt ein neues Review hinzu!

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 30735
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Seiten :   1 |  2
Autor
 Text
Unheilig
Meister des Bösen
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7001
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Arms-O-Meter.....lol....mit "Trademark" immer wieder geil!

Auch die Pics sind funny. Review ist super. Denke mehr gibt es zu dem Rack nicht zu sagen. Ich habe es auf 2 Grayskullstands gestellt.

Geschrieben am  12.05.2011 um  09:49 Uhr
Polygonus Meine Identität wurde verifiziert.
Schwarzer Magier
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 26365
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Geiles Review! Die Bilder sind mal wieder oberklasse, da verkommt das Lesen fast zur Nebensache!!! Ganz großes Kino!
------------------
Die Welt der Meister - Das deutsche Masters-Fan-Magazin - Jetzt Ausgabe 9 bestellen unter: www.hordak.de oder www.facebook.com/dieweltdermeistermagazin oder E-Mail an meimag@hordak.de

Geschrieben am  12.05.2011 um  09:51 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 30735
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Danke für das Lob, freut mich dass die Bilder ankommen.
------------------
"Los, Waffenmeister, Zugstarter reissen!"

Geschrieben am  12.05.2011 um  10:36 Uhr
Unheilig
Meister des Bösen
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7001
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Mehr Lob gibts aber nicht.....sonst kriegt die Redaktionsleitung noch nen Höhenflug!

By the way...you got PN !!!!

Geschrieben am  12.05.2011 um  10:58 Uhr
Alfi
Flottenkommandant
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5826
Status: ONLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Bei den Reviews so eine Bildergeschichte einzubauen hat was Hoffe, das gibt es bald öfters zu sehen.
------------------
- --[[[ a´lfi hardkor - WiCKED!!. ]]]-- - < SCHLAAAAAAAAAAAAND > [S] immer vintage Bootlegs/Knock-Offs/Kurioses < [B] viel Tauschmaterial vorhanden > Endlich alle deutschen NA Folgen aufgenommen. < MotU 200x Staffel 2 deutsch DVD wiedergefunden *süchtel*

Geschrieben am  12.05.2011 um  11:07 Uhr
IWD Meine Identität wurde verifiziert.
Größte Geissel Eternias
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13109
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Leider kommt´s in der Gesamtwertung ja nicht ganz so gut weg. Mir selbst gefällt es deutlich besser als die bloßen Waffensammlungen. Aber man muss dem Rezensenten ja nicht immer zustimmen.

Abblätternde Farbe könnte bei vielen Sachen irgendwann zum Problem werden. Wir wollen es aber nicht hoffen. Die roten Waffen sind ein netter Gag, da sie dadurch sehr stark auffallen. Dass sie jetzt nicht rostrot sind, stört mich eigentlich gar nicht. Wer weiß, ob sie nicht auch noch in dieser Farbe irgendwann kommen?! Mattel interpretiert jedenfalls auch Farben ganz neu, wie man unschwer erkennen kann.

Diesem Set darf Mattel jedenfalls sehr gerne weitere folgen lassen.
------------------
Stell´ dir vor es ist Krieg, und niemand geht hin!

Geschrieben am  12.05.2011 um  11:22 Uhr  |  Zuletzt geändert am 12.05.2011 -11:24 Uhr
IWD Meine Identität wurde verifiziert.
Größte Geissel Eternias
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13109
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Polygonus schrieb am  12.05.2011 um  09:51
Geiles Review! Die Bilder sind mal wieder oberklasse, da verkommt das Lesen fast zur Nebensache!!! Ganz großes Kino!
Stimmt! Vor allem ´Zodac´ stehen die Waffen sehr gut.
------------------
Stell´ dir vor es ist Krieg, und niemand geht hin!

Geschrieben am  12.05.2011 um  11:26 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25070
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wieder ein klasse Review.

Ich find das Teil eigentlich ziemich cool.
Eine Art Diorama wäre natürlich richtig geil gewesen, habe ich aber ehrlich gesagt beim dem Weapons Rack als Zubehörteil auch nicht erwartet.

Die Bilderdoku ist wieder erste Sahne.

Falls noch jemand das Weapons Rack lose, muss auch nicht komplett sein, abzugeben hat, kann er mich gerne mal per PN anschreiben.


------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  12.05.2011 um  12:10 Uhr
Preacher
Größter Held Eternias
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13085
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Mal wieder alles auf den Punkt gebracht. Die Bildergeschichte ist eine sehr gute und lustige Idee um die nötige Anzahl an Bildern in einer Review voll zu bekommen die mit 2-3 Bildern abgetan wäre.
------------------
FREE THE INVADER! ‹^› ‹(•¿•)› ‹^› - I´m the clown prince of fools. If you don´t get the joke it´s your loss.

Geschrieben am  12.05.2011 um  12:21 Uhr
Megator78
Beschützer des Schlosses
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1226
Status: ONLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Sehr schönes Review.

Das Rack finde ich zwar ziemlich gelungen. Die untersciedlichen Waffenfarben stören mich aber schon etwas. Dieser Rotton passt für meinen Geschmack nicht zum Farbton des Racks.

Zum Glück gibt es ja genug andere Waffen, die man am Rack unterbringen kann.

Anhang:


Geschrieben am  12.05.2011 um  12:28 Uhr
Zodac1978 Meine Identität wurde verifiziert.
Befehlshaber der Wache
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3140
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
super review

ich finde das teil sehr gelungen vintage pur

Geschrieben am  12.05.2011 um  12:36 Uhr
Beardak
Giftige Natter
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 704
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Echt schade, das mit den roten Waffen... aber ansonsten geiles Teil und sein Geld locker wert !!!

Geschrieben am  12.05.2011 um  12:51 Uhr
marcri
Größter Held Eternias
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 11271
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Her damit!!!...................
------------------
+++++++++SUCHE MASTERS CLASSICS MOSC: FISTO, SHADOW WEAVER, STINKOR, SORCERESS, WEBSTOR, FILMATION MER-MAN ++++++++++

Geschrieben am  12.05.2011 um  20:14 Uhr
DETI
Horde-Offizier
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1654
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Super Review zum super Rack.
------------------
Ich glaub das kauf Ich für´n Dollar !!!

Geschrieben am  12.05.2011 um  21:54 Uhr
TIN
Befehlshaber der Wache
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4473
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
...... ich find die Bilder einfach zu Geil
------------------
Jan Tenner ist zurück , mehr auf www.institut-futura.de

Geschrieben am  12.05.2011 um  23:37 Uhr
Looking_Glad
Beschützer des Schlosses
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2295
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Seb schrieb am  12.05.2011 um  10:36
Danke für das Lob, freut mich dass die Bilder ankommen.
Ganz großartig, ich hab gut gelacht



Was ich am Rack allerdings zu bemängeln habe, das man Waffen wie zB. die Keule relativ schlecht an den äußeren Hacken anbringen kann. Die Waffen hängen nicht grade herunter sondern werden immer von den "Schildpfählen" zur Seite gedrückt.
------------------
"Ray, wennn dich jemand fragt ob du ein Gott bist dann sagst du JA!"

Geschrieben am  12.05.2011 um  23:49 Uhr  |  Zuletzt geändert am 12.05.2011 -23:53 Uhr
Nightmare
Mann mit dem Stahlkiefer
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2766
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Mal wieder klasse Bilder und tolles Review.
------------------
The only difference between Men and Boys ,is the price of their Toys

Geschrieben am  13.05.2011 um  02:33 Uhr
_wolverine_
Meuchelmörder
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 132
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Muahahahah... GENIAL !!! Tolle Fotostory, immer wieder ein Genuß, genau so wie der Toy-Humor - Danke danke danke bitte mehr davon !!! Und das Arms-O-Meter ist sowieso der Hit

Geschrieben am  13.05.2011 um  08:14 Uhr  |  Zuletzt geändert am 13.05.2011 -08:15 Uhr
Locke Nprach..
Truppenkapitän
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4412
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Das Rack ist ganz nett, jedoch nicht wirklich "Lebensnotwendig".
Ich finde es irgendwie cool das auch so ein "Banaler" Gegenstand es in die MOTUC-Line geschafft hat.


------------------
Ich serviere niemals Mundgerecht, fahr damit meistens schlecht, doch dafür bin ich echt...

Geschrieben am  13.05.2011 um  18:39 Uhr
Einsamer Wol..
Beschützer des Schlosses
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1141
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
geile Bilder, schönes Review, was ich ganz brav gerne wieder komplett durchgelesen habe. Hausaufgabe erledigt
------------------
Verkaufe gerade:MotuC Mocs für Preise ab 25 Euro (Okt.2015)

Geschrieben am  13.05.2011 um  20:15 Uhr
Seiten :   1 |  2
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.