78 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  27.06.2011 um  00:00 Uhr  
Reviews
Battleground Teela (MotU Classics)

Frisch aus dem Haarstudio legt sich Teela auch im knappen Sommerdress mit allerlei Bösewichtern an. Auf der PlanetEternia Modenschau wird ihr neues "Strandoutfit" eingehend bewertert.

In der Regel wird Teela mit dem bekannten Look ihrer Vintagefigur asoziiert, der auch im Zeichentrick verwendet wurde und sie als Rothaarige im weiß-goldenen Dress zeigt. In der damaligen Planungsphase aber war sie noch als Blondine konzipiert und trat in den frühen Comics meist mit offenen Haarschopf auf. In der dreiteiligen Masters Comicreihe von DC hingegen trug sie in Ausgabe 1 neben der blonden Mähne sogar ein völlig einzigartiges Outfit, das lediglich aus goldenen Brustschalen und einer Fellhose bestand. Unter dem Namen "Bikini Teela" wurde dieser Look zum geflügelten Begriff, und während sich ohnehin nicht wenige Fans eine blonde Teela wünschten, sorgte eine kleine Onlinekampagne dafür, dass auch der bauchfreie DC-Look bekannter und beliebter wurde. Letztlich trug Mattel dem im Juni 2011 mit einer Quartalsfigur Rechnung, die sogar nach weniger als 21 Stunden ausverkauft war.

Teela in Nummer 1 der Masters Comicserie von DC.
Abbildung : Teela in Nummer 1 der Masters Comicserie von DC.

Verpackung & Biografie
Die Figur hält ihren Blaster in der linken Hand, während das Schwert auf der rechten Seite platziert ist. Der Blister wirkt dabei beinahe schon etwas leer im Vergleich zu vielen anderen Figuren. Auf der Rückseite sind fast ausschließlich Heldenfiguren abgebildet, während Evil-Lyn der einzige beworbene Bösewicht ist. Gerade angesicht der Biografie wirkt es durchaus seltsam, dass Mattel sich hier für Chief Carnivus statt King Hssss entschieden hat. Als Profilbild wurde ein passendes Motiv aus dem bereits erwähnten DC Comic verwendet. Bleibt noch der Name "Battleground Teela" samt dem Untertitel "Heroic Heir to the Sorceress". Während letzteres Sinn macht, wirkt der Name eher hölzern - umso mehr nach dem Lesen der Biografie.

Front- und Rückseite der Verpackung
Abbildung : Front- und Rückseite der Verpackung

Laut dieser wurde die Zauberin von King Hssss vergiftet. Die ihr noch verbleibende Zeit nutzte sie, um sich mit Teela in eine Trainingszitadelle der Alten in Eternias Polarkappe zurückzuziehen. Dort enthüllte sie Teela ihre wahre Herkunft (Teela war ihre durch Magie geklonte Tochter) und ihre Bestimmung, die nächste Hüterin von Castle Grayskull zu werden. Ehe das Gift sie übermannte, unterrichtete die Zauberin Teela, welche im Anschluss nach Grayskull zurückkehrte und mit ihren neuen magischen Kräften Eternia beschützte. Starker Tobak, der ordentlich Teelas Wergegang zur neuen Hüterin der Burg schildert. Allerdings bleibt die Biografie leider ohne irgendeine nähere Erklärung zum Namen der Figur, ihrem Dress und der neuen Haarfarbe. Aber der Reihe nach. Dass die Zauberin eines Tages sterben wird, war seit der Zeichentrickfolge Teelas Suche zu erwarten, wobei nicht einmal feststeht, ob sie nicht anschließend als Geistwesen erhalten bleibt. Dass sie allerdings schon wieder von King Hssss vergiftet wird ist doch etwas fad, zumal sie sich beim ersten Mal auch wieder erholt hatte.
Ansonsten wird mit keinster Silbe erwähnt, warum die Figur überhaupt "Battleground Teela" heisst - trägt sie ihren Bikinidress nun während der großen Zweiten Entscheidungsschlacht (Second Ultimate Battleground), oder während ihres Trainings? Trifft letzteres zu, dann war die Zitadelle in der Eisregion hoffentlich gut beheizt. Ansonsten mutet es seltsam an, warum die nun über die magischen Kräfte Grayskulls gebietende Teela knapp bekleidet mit Schwert und Blaster durch die Gegend hüpfen muß. Bleibt noch die Frage, warum sie nun plötzlich blond ist - natürlich kann sie sich die Haare einfach gefärbt haben. In einer fiktiven Welt wo charakterisierende Looks eher selten krass geändert werden, wäre dies jedoch eine eigenartige Erklärung. Dabei hätte es schon gereicht, die Haare mit Teelas erwachenden magischen Kräften zu erklären. So liefert die Biografie einerseits interessante Informationen, versagt aber leider völlig als Hintergrund für die Figur. Nicht nur wegen des Designs hätte sich die Figur weitaus besser als neuer Charakter beispielsweise aus Vikors Epoche gemacht.

Biografie
Abbildung : Biografie

Modellierung
Dass die Battleground Version einige Formen der ersten Teela Figur wiederverwendet, sollte nicht weiter wundern. So sind die kompletten Arme sowie Stiefel samt Schienbeine recycelt. Ansonsten aber wurden erstmals Formen des neuen weiblichen Grundkörpers verwendet. Dies betrifft zum einen die Beine, welche nun höher am Unterleib anschliessen. Zum anderen besteht der Torso nun aus einem Guss, nachdem sich das ursprüngliche Kugelgelenk im Bauch als eher nutzlos erwies - die Anzüge konnten einfach nicht weich genug gefertigt werden, um zugleich die Beweglichkeit zu ermöglichen und nicht brüchig zu werden.



Der neue Torso erweist sich natürlich für die Ästhetik der Figur als großer Vorteil, da er ja immerhin nur durch den "Bikini" in Form zweier von braunen Riemen gehaltenen Brustschalen bedeckt wird. Das Kleidungsstück entspricht zwar der Vorlage, wirkt aber einen Tick zu groß und in den Konturen etwas zu weich. Die Größe könnte eine Auflage des auf Familienfreundlichkeit bedachten Herstellers gewesen sein. Jedoch hätten härtere Konturen bei den die Schalen zusammen haltenden Riemen nicht geschadet. Sehr scharf gefertigt ist hingegen die knappe Fellhose, welche wie ein weibliches Pendant zu He-Mans Lendenschurz gefertigt ist. Besonders lobenswert ist hier auch, dass durch die neuen Oberschenkel keine Beingelenke unschön herausblitzen.



Bleibt noch der Kopf, welcher interessanterweise zum Teil recycelt wurde. Tatsächlich ist lediglich Teelas neue, offene Frisur neu modelliert und auf ihren alten Kopf gesteckt worden, dem einfach der damals separat gefertigte Dutt entfernt wurde. Das Ergebnis kann sich sehen lassen und sorgt immerhin dafür, dass Teelas Ohrringe auch bei dieser Version erhalten geblieben sind. Die Haarsträhnen wiederum wurden mit leicht gelockten Spitzen modelliert, ohne dabei in ihrer Dynamik gar zu wild zu wirken.



Bemalung
Blondinenwitz-Teela ist insgesamt nah an der Comicvorlage gehalten, wobei goldfarbene Elemente wie der Gürtel durch Braun ergänzt werden. Auffällig ist die Hautfarbe, welche eindeutig einen helleren Ton als noch bei der ersten Teela Figur aufweist. Sehr gelungen ist hier zugleich die Schattierung. Die Bemalung ist insgesamt recht genau, mit Ausnahme des Oberteils, wo mangels harter Konturen zwischen Brustschalen und Riemen auch die farblichen Übergänge unsauber wirken. Ein weiterer Wermutstropfen ist zudem das Gesicht, welches nicht matt bemalt sondern im Hautton gegossen wurde und dadurch einen glänzenden "Schweissfilm" aufweist. Da selbiges aber auch auf den Torso zutrifft, ist dies nicht gar so übel wie es zunächst wirkt.



Beweglichkeit
Da Brustschalen-Teela den neuen weiblichen Grundkörper nutzt, verfügt sie "nur noch" über 24 Gelenke. Konkret bedeutet dies, dass kein Bauchgelenk mehr vorhanden ist, und die Beine mit simplen Doppelgelenken am Unterleib befestigt wurden. Dadurch können die Oberschenkel nicht mehr gedreht werden, aber dennoch können die Beine weiterhin nach außen gespreizt oder nach vorne gebogen werden. Das fehlende Bauchgelenk fällt in keinster Weise negativ auf, im Gegenteil war dies die richtige Entscheidung, um die Ästhetik zu erhalten. Insgesamt sind alle Gelenke recht fest, und die knappe Fellhose lässt den Beinen genügend Freiraum. Schade ist das etwas weichere Plastik der Arme, welche dadurch im Ellenbogenbereich leicht biegen können.

24 verschiedene Bewegungspunkte
Abbildung : 24 verschiedene Bewegungspunkte

Obwohl Büstenhalter-Teelas Kopf durch die Haartracht eingeschränkt wird, sitzt er dennoch erfreulich fest auf dem Haltepin. Zugleich kann er aber auch mühelos abgenommen werden, um beispielsweise auf den normalen Teela Körper platziert zu werden und so eine den frühen Minicomics entsprungene, blonde Warrior Goddess zu kombinieren! Tatsächlich passt der Kopf perfekt auf den alten Körper und lässt Teela sogar einen Hauch kleiner wirken, was in Relation zu den männlichen Kollegen klar von Vorteil ist. Aber auch gegenüber früheren weiblichen Figuren mit kaum abnehmbaren Wackelköpfen ist diese Version überlegen.



Zubehör
Badestrand-Teela wird mit Schwert und Handblaster nach Comicvorlage geliefert. Beide Waffen sind nett modelliert und passen problemlos in beide Hände. Schade ist einzig, dass der Blaster häufig mit verbogenem Lauf ankommt. Auch hätte der ebenfalls im Comic zu sehende Rundschild als drittes Zubehör der Figur nicht geschadet, ist aber kein Muss. Im übrigen lässt sich der Brustschalen-BH nicht entfernen, da die Halterung verklebt wurde. Viel zu sehen für notgei-- äh, interessierte Sammler gäbe es aber ohnehin nicht.



Fazit
Battleground Teela erweist sich trotz kleiner Schwächen und einer etwas ungünstigen Eingliederung in den MotU Kosmos als eine Figur, deren etwas geringere Beweglichkeit durch die gelungene Ästhetik wett gemacht wird. Ein Zubehörteil mehr hätte es gerne sein können, dafür lässt sich mit dem Kopf auch eine blonde Teela im Standarddress erstellen. Der Bikinilook mag vielleicht Geschmackssache und die Figur kein "Must-Have" sein, eine nette Ergänzung ist sie aber durchaus.



Willst du alles Wissenswerte und die aktuellsten Meldungen über die neueste MotU Toyline erfahren?
Dann schau rein in die MOTU CLASSIC INFOTHEK - mit aktuellen Infos, Bildern und regelmässigen Updates!


Mehr Reviews zu den MotU Classics Figuren:

Jahrgang 2008/2009
He-Man und Beast Man (Dezember ´08)
Skeletor (Januar ´09)
Stratos (Februar ´09)
Faker (März ´09)
Mer-Man (April ´09)
Zodac (Mai ´09)
Hordak (Juni ´09)
Man-At-Arms (Juli ´09)
He-Ro (Exclusive, Juli/August ´09)
Tri-Klops (August ´09)
Webstor (September ´09)
Teela und Zodak (Oktober ´09)
Scareglow (November ´09)
King Randor und The Goddess (Dezember ´09)

Jahrgang 2010
Adora und Battle Armor He-Man (Januar)
Trap Jaw, Battle Cat & Castle Grayskull Stands (Februar)
Moss Man (März)
Evil-Lyn und Ultimate Battleground Weapons Pak (April)
Wun-Dar (Club Eternia 2010 Exclusive)
Optikk und Tytus (Mai)
She-Ra und Keldor (Juni)
Count Marzo (Juli)
Orko und Mo-Larr vs´ Skeletor (Exclusives, Juli/August 2010)
Whiplash (August)
Chief Carnivus und Gygor (September)
Roboto (Oktober)
Grizzlor , King Grayskull und Great Wars Weapons Pak (November)
Buzz-Off (Dezember)

Jahrgang 2011
Vikor und Eternian Palace Guards (Januar)
Bow und Shadow Beast (Februar)
Preternia Disguise He-Man (Club Eternia 2011 Exclusive)
King Hssss und Battle Armor Skeletor (März)
Sy-Klone, Panthor & Weapons Rack (April)
Catra (Mai)
The Faceless One (Juni)

Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 480 Rezensionen zu zahlreichen Masters Toys, Comics, Statuen und weiteren Produkten! Und jede Woche kommt ein neues Review hinzu!

Quelle :
 www.PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 30611
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Seiten :   1 |  2
Autor
 Text
Locke Nprach..
Truppenkapitän
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4412
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Als komplett Sammler besitze ich diese Figur auch.
Dennoch muß ich sagen das es sich hier (für mich) um die (bis jetzt) Überflüssigste Figur der kompletten Line handelt.
Ich weiss auch nicht warum die, teilweise, so beliebt ist? Nur weil Teela hier eine halbnackte Blondine darstellt?!?!
Ich finde dir Figur echt schwach!
Da gehört für mich Mo Larr eher in die Line als diese olle Teela Variante.


------------------
Ich serviere niemals Mundgerecht, fahr damit meistens schlecht, doch dafür bin ich echt...

Geschrieben am  27.06.2011 um  00:15 Uhr
Looking_Glad
Beschützer des Schlosses
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2261
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Da kann ich dir nicht zustimmen. Ich hatte schon immer ein interesse an der blonden Teela. Wohl auch weil ich sie so zum ersten mal im Minicomic wahrgenommen habe.
Ich kanns kaum erwarten bis sie eintrudelt
------------------
"Ray, wennn dich jemand fragt ob du ein Gott bist dann sagst du JA!"

Geschrieben am  27.06.2011 um  00:25 Uhr
Locke Nprach..
Truppenkapitän
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4412
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Looking_Glad schrieb am  27.06.2011 um  00:25
Da kann ich dir nicht zustimmen. Ich hatte schon immer ein interesse an der blonden Teela. Wohl auch weil ich sie so zum ersten mal im Minicomic wahrgenommen habe.
Ich kanns kaum erwarten bis sie eintrudelt
Man kann ja auch nicht immer die gleiche Meinung haben.
Das wäre auf dauer auch etwas unheimlich
Schön das sie dir gefällt.



------------------
Ich serviere niemals Mundgerecht, fahr damit meistens schlecht, doch dafür bin ich echt...

Geschrieben am  27.06.2011 um  00:28 Uhr
BREITSCHWERT
Königswache
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 406
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Die Valeria zum Conan-Vikor.

Ich hab ihr Carnivus Krummsäbel verpasst und sie mit Vikor so plaziert, wie auf dem Conan-Filmposter.

Gruß

BREITSCHWERT

Geschrieben am  27.06.2011 um  07:07 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 30611
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Für mich ursprünglich eines der voraussichtlichen Lowlights des Jahres, hatte mich die Figur am Ende doch noch ein wenig positiv überrascht. Wird sicher nie mein Lieblingstoy, aber neben Vikor macht sie sich echt gut.
------------------
"Los, Waffenmeister, Zugstarter reissen!"

Geschrieben am  27.06.2011 um  09:20 Uhr
Alex
Master of the Universe
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8213
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich bin gespannt, wann die Schneckenpostlieferung bei mir eintrifft und für mich ist es auf jeden Fall nicht Teela, sondern bleibt auch weiterhin "Die blonde Alte vom Vikor"...

Naja, Mattel hat halt endlich kapiert, dass zig Varianten von nur wenigen Figuren nicht taugen. Also variiert man jetzt von Quartal zu Quartal, bringt beliebte "Alt-Varianten" und eben auch neue wie diese hier.

Und gerade bei komplett neuen Figuren tun sich manche halt schwer und da das den eigenen Spaß ja nicht schmälert, ists doch wurscht. Figuren die man nicht mag, mögen dann andere umso mehr...
------------------
Was ist das? - Blaues Licht! - Und was tut es? - Es leuchtet blau...

Geschrieben am  27.06.2011 um  09:22 Uhr
Alex
Master of the Universe
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8213
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Seb schrieb am  27.06.2011 um  09:20
Für mich ursprünglich eines der voraussichtlichen Lowlights des Jahres, hatte mich die Figur am Ende doch noch ein wenig positiv überrascht. Wird sicher nie mein Lieblingstoy, aber neben Vikor macht sie sich echt gut.
Lieber eine komplett neue Figur als schwächste statt einem erwarteten Highlight, das komplett verhunzt wurde...
------------------
Was ist das? - Blaues Licht! - Und was tut es? - Es leuchtet blau...

Geschrieben am  27.06.2011 um  09:23 Uhr
kaktus
Waffenträger
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 72
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich finde sie überflüssig. Da sie sich eh aus Komplettsammler und Fans der ersten Stunde richtet ist sie alles, nur kein Must have.
Die Farben sind gut gelungen, auch kommt ihr Gesicht besser rüber, aber ansonsten

Geschrieben am  27.06.2011 um  10:49 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25069
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Super Review mit vielen neuen Namen für die Figur.

Ich finde Battleground Teela durchaus gelungen.
Ich war anfangs etwas skeptisch, aber inzwischen gefällt mir die Figur doch recht gut.

Leider halte ich sie noch nicht in Händen, aber ich freue mich auf die Figur.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  27.06.2011 um  11:08 Uhr
Triklops3001
Monsterkämpfer
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 747
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Mal sehen, ob die Dame auch son miserablen Stand hat wie Adora und Konsorten.
------------------
No Moto, only have the jew lämpe Zitat Manny Ludolf

Geschrieben am  27.06.2011 um  11:28 Uhr
he-man1
Finsterer Doppelgänger
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1004
Status: ONLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
teller-teela
------------------
suche lose:Mossman, Ram-Man. //OVP: Commemorativ He-Man (kein BA) mit Umverpackung

Geschrieben am  27.06.2011 um  12:24 Uhr
IWD Meine Identität wurde verifiziert.
Größte Geissel Eternias
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13109
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich kann Suppenschüssel-´Teela´ immer noch nichts abgewinnen. Die potthässlichen Dinger gehen einfach gar nicht!

Gutes und sachliches Review der Badespaß-´Teela´. Vielleicht fällt der Bikini beim Baden ja ab. Das würde die Figur enorm aufwerten.
------------------
Stell´ dir vor es ist Krieg, und niemand geht hin!

Geschrieben am  27.06.2011 um  14:26 Uhr  |  Zuletzt geändert am 27.06.2011 -14:27 Uhr
SkeletorUndH..
Monsterkämpfer
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 791
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Also ich kann die negative Kritik zwar verstehen, für mich ist sie aber definitiv eine der besseren Figuren, auf die ich mich sehr freue, allein schon wegen der gelungenen Optik durch das fehlende Bauchgelenk (das meiner Meinung nach keine Figur braucht, da es optisch nur stört, besonders z.B. bei Vikor oder Marzo). Abgesehen davon ist es nett, auch mal Teela, als einen der wichtigsten Charas, als Variante zu sehen. Sicher ist die Bio eine der unpassensten, weil überhaupt nicht zur Figur passend, aber der Look der Figur an sich läßt doch eigentlich keine Wünsche offen.
Auf jeden Fall ist es schön, dass es jetzt endlich auch mal eine Teela gibt, die zu den frühen Minicomics paßt. Oder wer hätte als Quartalsfigur lieber Shield Strike & Snake Hunter He-Man gesehen?
Ist für mich ein bißchen das Gegenstück zu Prinzessin Leia as Jabba´s Prisoner.

Geschrieben am  27.06.2011 um  14:29 Uhr
Motu-Fan 197..
Waffenträger
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 67
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
ich find die geil,mehr so wild und babarisch.Eins meiner Highlights dieses jahr

Geschrieben am  27.06.2011 um  17:07 Uhr
nakira
Kämpfer des Guten
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 563
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Finde diese Teela Variante mehr als gelungen, freu mich riesig wenn sie bei mir ankommt. Ich mag generell die Optik der ersten MotU Comics, wo alles noch in Richtung Conan ging, da passen Battleground Teela und Vikor perfekt rein.
------------------
"You feel at ease as you flock with the masses! What do you see with your heads in their asses? Now look at me, I´m not one of your kind! And I prefer to stay behind And walk the wicked way"

Geschrieben am  27.06.2011 um  18:02 Uhr
King Hiss
Hiss' Königsgarde
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4458
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Super Figur. Echt gelungen. Und man sieht beim Bauch sogar einen Four-Pack. Sieht sehr sexy aus. Die Waffen allerdings sind mir etwas zu klobig geraten. Die Schwertklinge ist zu breit und der Blaster sieht wie ein Fön aus, weil in der Mitte zu dick.

Geschrieben am  27.06.2011 um  18:52 Uhr
Geiguff
Unbezwingbar
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4593
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Mir persönlich gefällt das Mädel sehr gut, die neue Fellhose läßt Teela richtig weiblich aussehen, lediglich der BH ist nicht allzu ansprechend.
Da die Figur auch in den Comics auftrat, hat sie - meiner Meinung nach - durchaus ihre Daseinsberechtigung verdient. Lieber ne Battle Ground Teela als ein Jungle Attack He-Man.
Außerdem finde ich es auch interessant, dass die Köpfe getauscht werden können.
Ich urteile über eine Figur ohnehin erst, wenn ich sie live und direkt in der Hand gehalten habe.
Wem die Figur nicht gefällt, der brauch sie ja nicht zu kaufen, bzw. kann sie doch locker flockig verkaufen.
------------------
"Alles kommt von ganz alleine zu dem, der warten kann..."

Geschrieben am  27.06.2011 um  19:06 Uhr
Night Stalke.. Meine Identität wurde verifiziert.
WORLD OF REVIEWS
King Grayskull
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 17099
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich habe sie selbst noch nicht in den Händen gehabt und auch noch nicht live gesehen. Dennoch finde ich sie ganz passabel. Ich finde die Figur ist kein Muss, aber geht in Ordnung. Die Biografie gefällt mir aber überhaupt nicht.
------------------
Sabbel Saurus, dein neuer Youtube Kanal über MotU...

Geschrieben am  27.06.2011 um  21:59 Uhr
Dr. Piosol Meine Identität wurde verifiziert.
King Grayskull
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 17591
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Irgendwie haben immer alle Figuren zu wenig Zubehör.
------------------
Fear leads to anger; anger leads to hate; hate leads to Skeletor. Honoured TASC Member Darth Neckbreaker, Evil Lord of Smilies Rilli: Gibt es einen PE-User, der eine AP besitzt, die er nicht über Pio bezogen hat? Let´s play mit Pio auf Youtube :)

Geschrieben am  27.06.2011 um  22:06 Uhr
Tjodalf
Im Rat der Weisen
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 35218
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
ein tolles review zu einer (meinung nach) klasse figur! freu mich schon riesig, wenn sie endlich da ist
------------------
Iron Maiden is gonna get ya, no matter how far...

Geschrieben am  28.06.2011 um  07:43 Uhr
Seiten :   1 |  2
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.