29 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  03.09.2011 um  15:05 Uhr  
Reviews
Mer-Man (200X)

Auch der Beherrscher der Meere ist in der modernen Toyline wieder von Beginn an dabei, um Skeletor bei der Eroberung Eternias zu unterstützen. Was dieser Mer-Man zu bieten hat, klären die PlanetEternia Sushi-Experten.

Obgleich ein Verbündeter Skeletors, verfolgte Mer-Man in den 80er Jahren stets auch eigene Ziele und galt als unbestrittener Herrscher der Meere. In den 200x-Geschichten jedoch schien damit Schluss zu sein. Zwar war es Mer-Man, der Skeletor den Korditkristall beschaffte (mit dessen Kräften die Schurken ihrem langjährigen Exil entrinnen konnten), aber ansonsten blieb er meist Mitläufer. In der zweiten Staffel wurde er von Snake Face versteinert und zersprang in tausend Stücke, ehe er schließlich durch Skeletors Magie doch wieder zusammengesetzt und und rückverwandelt wurde. Lediglich im Comic wurde gezeigt, wie Mer-Man einst in seiner Machtgier alle Unterwasserreiche unterjochte, nur um zu erkennen das die letzte Schlacht sein eigenes Königreich zerstört hatte. Wie Mer-Man daraufhin auf Skeletor (oder vielmehr Keldor) traf und sich ihm anschloss, blieb jedoch ungewiss.

Original Skizze
Abbildung : Original Skizze

Verpackung:
Mer-Man erschien im Jahr 2002 als Teil der Wave 1 Villains auf roter Standardkarte und erwies sich anfänglich prompt als kleine Rarität, da er je Händlerkarton nur einmal verpackt war. Auch auf der Rückseite von Mer-Mans Verpackung ist der Prototyp zu sehen, der unter anderem noch orangefarbene Handschuhe trug. Die Figur selbst hält im Blister den Dreizack in der rechten Hand, während das Schwert neben der linken Hand ruht.

Front- & Rückseite der Verpackung
Abbildung : Front- & Rückseite der Verpackung

Modellierung:
Als die erste Mer-Man Actionfigur in den 80er Jahren erschien, war sie in mancherlei Hinsicht eine Enttäuschung, denn die fertige Version ähnelte kaum jenem Prototyp, welcher den Kindern auf den Cardbacks und in den Mini-Comics präsentiert worden war. Der Kopf war völlig ummodelliert worden, Arme und Beine nackt und der Schwertgriff zu klobig, um anständig in die Hand zu passen. All dieser Dinge nahmen sich die Four Horsemen bei der neuen Actionfigur an, als sie dem Gesicht das Aussehen des klassischen Prototyps verliehen und auch sämtliche anderen Partien völlig neu modellierten. So besitzen die Zehen Schwimmhäute und die Arme Flossen, während der gesamte Körper mit einer großen Schuppenstruktur versehen ist.



Die detailreiche Modellierung ist hierbei kein Vergleich zur Vintagefigur und setzt sich in Stulpen, Armbändern und Lendenschurz gleichermaßen fort, deren Design perfekt zu dem Fischwesen passt. Lediglich der eigentlich bösartige Gesichtsausdruck geht bei der fertigen Figur etwas verloren. Auch der Brustpanzer kann als gelungenes Update bezeichnet werden, besitzt jedoch das Manko, keine Haltegurte mehr aufzuweisen. Statt dessen wird er lediglich über den Kopf gestülpt und hängt recht locker an der Figur, weswegen Mattel die Rüstung wohl auch mit einem durchsichtigen Plastikband fixiert hatte.



Bemalung:
Die Farbgebung kann generell als solide und passend für den Charakter bezeichnet werden, zumal das glänzende Plastik Mer-Man einen "feuchten" Look verleiht. Als Hommage an die ursprüngliche 80er Jahre Version wurde der Gürtel grün gehalten, während die Rüstung kupferfarben ist und der Lendenschurz orange-rot gefärbt wurde. Allerdings wirkt die Figur insgesamt recht dunkel, während die Four Horsemen Mattel ursprüngliche eine hellere Bemalung vorlegten. Hier waren die Hautpartien heller und sämtliche Rüstungspartien in einem matten Gelb-Orangeton gehalten, was nahezu exakt der Farbgebuung des Vintage Prototyps entsprochen hätte. Interessant ist auch, dass die Hände ursprünglich als Handschuhe gedacht und im Farbton der Stulpen bemalt waren. Dass die Endversion grüne Hände aufweist, könnte (ebenso wie manch unbemaltes Detail) auf Kostengründen beruhen, da Mattel somit sämtliche Körperteile aus grünem Plastik herstellen konnte.

Handbemalter Prototyp in Vintagefarben / Unten link: Prototyp in 200X Farben
Abbildung : Handbemalter Prototyp in Vintagefarben / Unten link: Prototyp in 200X Farben

Beweglichkeit:
Mer-Man besitzt nahezu alle Standardgelenke an Kopf, Hüfte, Schultern und Beinen. Bedingt durch sein Actionfeature ist der rechte Arm allerdings nur nach oben und unten, aber nicht nach außen beweglich. Dafür besitzt der Ellenbogen ebenfalls ein Gelenk, was einen gewissen Ausgleich bereitet, zumal beide Gelenke auch unabhängig vom Actionfeature noch annehmbar bewegt werden können. Sehr positiv ist, dass die Beine durch den leicht zu verbiegenden Lendenschurz kaum behindert werden. Allein beim Hüftgelenk ist Vorsicht geboten, da dieses häufig mit dem Lendenschurz zusammenklebt (bedingt durch dessen noch feuchte Farbe beim Zusammenbau) und erst vorsichtig gelöst werden muss.



Zubehör:
Als Zubehör liegen Mer-Man wie in alten Zeiten sein Brustpanzer und Schwert bei. Besonders letzteres hat durch die Modellierung ungemein gewonnen, da es nun klar als korallenartiges Konstrukt wirkt, im Gegensatz zum "Popcornschwert" der 80er Jahre. Sehr praktisch ist hingegen die Tatsache, dass Mer-Mans Schwert in eine Vorrichtung der Rüstung direkt hinter dem Kopf geschoben werden kann. Völlig neu ist zudem eine weitere Waffe, ein langer Dreizack (ebenfalls im Korallendesign, in dessen Stabmitte eine Verdickung für festen Griff sorgt.



Actionfeature:
Wie schon erwähnt, steckt im rechten Arm eine Schlagfunktion. Durch Betätigen eines Knopfes am Rücken schnellt der gesamte Arm nach oben und der gekrümmte Unterarm nach vorne, wodurch es wirkt, als wolle Mer-Man seinen Gegner erstechen. Das Feature selbst funktioniert äußerst gut und leicht, allerdings musste die Figur dafür eben ihr Kugelgelenk in der Schulter einbüssen, während das Cutgelenk der Schulter und das Ellenbogengelenk auch nicht uneingeschränkt beweglich sind. Dennoch sind mit dem Arm noch einige nette Posten möglich.



Fazit:
Insgesamt birgt Mer-Man einige kleine Fehler in sich, die jedoch durch solide Bemalung, gutes Zubehör, ein ordentliches Action-Feature und ein wahrlich erstklassiges Design wett gemacht werden. Somit ist diese Version des Herrschers der Meere eine gelungene Modernisierung und wärmstens zu empfehlen.



Möchtest du mehr über die modernen Masters Toys erfahren? Dann ist unser LEXIKON genau das richtige für dich! Hier findest du alle Toys mit unzähligen Infos und Bildern zu Waffen, Varianten, Erscheinungsjahr und vielem mehr!

Mehr Reviews zu den "200X" Toys der Masters:

Leitartikel: Die "modernen" Masters of the Universe

Serie 1
He-Man
Man-At-Arms
Stratos
Skeletor
Beast Man
Battle Cat
Panthor

Serie 4 "Heroes"
Sy-Klone

Serie 5 "Heroes"
Buzz-Off

Serie 7 "Masters of the Universe vs´ the Snake Men"
King Hssss

Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 490 Rezensionen zu zahlreichen Masters Toys, Comics, Statuen und weiteren Produkten! Und jede Woche kommt ein neues Review hinzu!

Quelle :
 http://www.PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31241
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Seiten :   1 |  2
Autor
 Text
Fangman
Unbezwingbar
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5789
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Oja den fand ich auch klasse!
...und Unmengen an Geld hab ich für ihn ausgegeben.

Ich merke aber jetzt erst durch die Thementage, wie viel Scharm der Figuren Mattel kaputt gemacht hat, mit der eigenen Interpretation der Bemalung.
------------------
If you think those are awesome, just wait until you see what we´ve got planned for the rest of the line.

Geschrieben am  03.09.2011 um  15:13 Uhr  |  Zuletzt geändert am 03.09.2011 -15:13 Uhr
RockyBalboa Meine Identität wurde verifiziert.
Mann mit dem Stahlkiefer
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3361
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Neben Skeletor meine Lieblings 200X Figur.
Auch hier wäre der Prototyp in den Vintage Farben wieder besser gewesen.
Am besten an dem Zubehör gefällt mir der neue Stab!

Klasse Bericht zu einer tollen 200X Figur


------------------
Wir werden ein größeres Boot brauchen......Jaws4ever

Geschrieben am  03.09.2011 um  15:21 Uhr
Super-Phil Meine Identität wurde verifiziert.
Flottenkommandant
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6439
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ja, in den Vintage Farben sieht der 1000x besser aus. Aber damals hat der mir gefallen. Natürlich kein Vergleich zum MotUC.
------------------
"A female He-Man. Ooh oh. This is the worst day of my life." Alcala He-Man, wir warten auf dich! ;-)

Geschrieben am  03.09.2011 um  15:39 Uhr
Sobek-Apis
Gedungener Helfer
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 117
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Endlich gab es einen Mer-Man, der auch aussah wie Mer-Man. Wirkte er doch in der Vintage-Version so garnicht "fischig", ist er jetzt im Bezug auf die Comics und Zeichentrickserien deutlich erkennbar. Endlich ist die Doppelgängerfunktion zu Stinkor weg. Danke für die tolle Review @ reilly!

------------------
Live your dreams, don´t just dream your life!

Geschrieben am  03.09.2011 um  17:32 Uhr
DETI
Horde-Offizier
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1654
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wieder Prima. Eine Tolle Figur, da kann Ich nur zustimmen
------------------
Ich glaub das kauf Ich für´n Dollar !!!

Geschrieben am  03.09.2011 um  17:35 Uhr
Bjoern74 Meine Identität wurde verifiziert.
Master of the Universe
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8001
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Mer Man schaut immer ein bisschen schmächtig aus, finde ich. Aber natürlich auch eine sehr gelungene Figur!
------------------
Ich bin voll auf MotU.

Geschrieben am  03.09.2011 um  17:36 Uhr
Super-Phil Meine Identität wurde verifiziert.
Flottenkommandant
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6439
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hier noch ein paar Fotos von mir aus dem Jahr 2004.






------------------
"A female He-Man. Ooh oh. This is the worst day of my life." Alcala He-Man, wir warten auf dich! ;-)

Geschrieben am  03.09.2011 um  17:42 Uhr
Evil Prevail
Meister des Bösen
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7234
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Mer-Man ist auch einer meiner Favoriten, auch wenn ich die MOTUC-Version noch besser finde.

Lediglich der eigentlich bösartige Gesichtsausdruck geht bei der fertigen Figur etwas verloren.


In der Tat.. der sieht schon etwas bescheuert aus, vielleicht wollte Mattel schonmal seine Rolle im Cartoon vorwegnehmen mit diesem Gesichtsausdruck.

------------------
Be a man, fix the glitch, just remember life´s a bitch!

Geschrieben am  03.09.2011 um  18:43 Uhr
Geiguff
Unbezwingbar
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4758
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
die handbemalte Prototyp Version in Vintage Farben sehe ich zum ersten Mal und gibt der Figur gleich eine ganz andere Erscheinung. So hätte ich mir den Mer-Man gewünscht und gekauft, aber was Mattel draus gemacht ist, ist an Geschmacklosigkeit nicht mehr zu über bieten. Hätte er auch alle ursprünglich vorgesehenen Gelenke gehabt, wäre die Figur wohl auch bei 200X Gegnern besser angekommen.
------------------
"Alles kommt von ganz alleine zu dem, der warten kann..."

Geschrieben am  03.09.2011 um  22:07 Uhr
figurenimper..
Kosmischer Magier
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 33077
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wirklich ein tolles Review.
Man war ich damals begeistert, heute finde ich die 200X inzwischen eigentlich nur noch nett.
------------------
Es ist niemals zu Ende, ehe es wirklich vorbei ist - darum steh auf und KÄMPFE

Geschrieben am  03.09.2011 um  22:14 Uhr
Metaldidi
Beschützer des Schlosses
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2326
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Eine geniale Figur!
Weiß man eigentlich warum sich der Paintjob der 4Hm nicht durchsetzen konnte??

Geschrieben am  03.09.2011 um  22:57 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31241
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Damals hieß es mal von Mattel, man habe bei Tests Kindern beide Farbmöglichkeiten gezeigt und die stimmten für die "realistischere" von Mattel. Aber ehrlich gesagt wäre ich da nicht so sicher, dass es auch genau so lief. Bei der Toyline mischte sich Mattel extrem ein und diktierte sehr viel, weil sie fest daran glaubten, nur so Erfolg zu haben.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  03.09.2011 um  23:09 Uhr
figurenimper..
Kosmischer Magier
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 33077
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Die "Test Kids" waren bestimmt drei der Angestellten der Maketingabteilung, die auch die Case Sortierung geplant haben
------------------
Es ist niemals zu Ende, ehe es wirklich vorbei ist - darum steh auf und KÄMPFE

Geschrieben am  03.09.2011 um  23:23 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31241
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
LOL, dem möchte ich nicht widersprechen.

A propos Mattels großartige Farben, dazu geht in ner knappen halben Stunde auch ein Review online.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  03.09.2011 um  23:32 Uhr
figurenimper..
Kosmischer Magier
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 33077
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Seb schrieb am  03.09.2011 um  23:32
LOL, dem möchte ich nicht widersprechen.

A propos Mattels großartige Farben, dazu geht in ner knappen halben Stunde auch ein Review online.
DISCO bzw. LSD Skeletor ?

Wobei den finde ich ja inzwischen schon richtig cool
------------------
Es ist niemals zu Ende, ehe es wirklich vorbei ist - darum steh auf und KÄMPFE

Geschrieben am  03.09.2011 um  23:33 Uhr
Megator78
Beschützer des Schlosses
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1231
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Für mich eine der grausigsten 200x-Figuren.

Der viel zu schmächtige Körperbau, der debile Gesichtsausdruck, und nicht zuletzt diese furchtbare Farbgebung machen Mer-Man zu einem Totalausfall.

Der Prototyp hätte mir auch deutlich besser gefallen.

Geschrieben am  04.09.2011 um  10:15 Uhr
RicoBase Meine Identität wurde verifiziert.
Grimmige Gorilla-Bestie
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9607
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Mer-Man erschien im Jahr 2002 als Teil der Wave 1 Heroes auf roter Standardkarte und erwies sich anfänglich prompt als kleine Rarität.

Er war doch ein Teil der 1. Schurken-Wave.
------------------
MotuC Forever !!!!

Geschrieben am  04.09.2011 um  10:51 Uhr
Locke Nprach..
Truppenkapitän
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4412
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Der 200X´er Mer-Man ist eine tolle Figur.
Am Design, und auch den Farben, habe ich nichts auszusetzen, ganz im Gegeteil!
Das Design, so wie die Details, der Figur sind klasse.
Die Statur der Figur ist jedoch etwas Zwiespältig.
Einerseits wirkt er auf mich etwas zu mickerig, andrerseits passt es zu diesem Fischartigem Wesen.
Der Dreizack ist ein klasse neus Zubehör.
Ich bin ein Fan des 200X´er Mer-Mans


------------------
Ich serviere niemals Mundgerecht, fahr damit meistens schlecht, doch dafür bin ich echt...

Geschrieben am  04.09.2011 um  12:22 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Nettes Review.

Hier gibts die gleichen Probleme mit der Rüstung wie beim Beast-Man.
Ich finde die Bemalung des Prototyps auch bei Mer-Man besser als im Original. Mer-Man ist in seiner 200xer Version ziemlich schlacksig, woran man sich erst mal gewöhnen musste.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  04.09.2011 um  21:21 Uhr
Mosquitor
King Hordak
Alter : 47
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 16811
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich finde den 200X Mer Man die schwächste Figur der ganzen Toyline! Zu schmächtig, Die wackelige Rüstung etc.....
------------------
Спасибо за все. Мы скучаем по тебе.

Geschrieben am  04.09.2011 um  21:33 Uhr
Seiten :   1 |  2
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.