43 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  13.09.2011 um  00:00 Uhr  
Reviews
Queen Marlena / Captain Glenn (MotU Classics)

Beinahe 30 Jahre brauchte es, bis "He-Mans Mutter" endlich als Figur erschien. PlanetEternia hat den prominentesten Erdling Eternias mehrfach umgezogen und in beiden Austattungen angesehen.

Im MotU Kosmos war Königin Marlena schon immer ein herausragender Charakter. Nicht nur dass sie ursprünglich von der Erde stammte, auch war sie das einzige Mitglied der königlichen Familie, das nicht als Figur erschien. Entsprechend bald nach Start der MotU Classics Toyline kamen Gerüchte auf, dass Prinz Adams Mutter in Planung sei - immerhin zeigte Mattel schon auf der San Diego Comic Con 2008 unter anderem ihr Bild in einer Collage von Charakteren, die man zu produzieren wenigstens hoffte. Anfang 2011 war Marlena der heisseste Tipp für das nächstes SDCC Exclusive. Lediglich die Details schienen unsicher, denn unterschiedliche Gerüchte besagten, dass sie gemeinsam mit Cringer oder mit ihrem Raumanzug (eventuell sogar im Design des Castle Grayskull Spacesuits) erscheinen solle. Als sie dann schließlich im Frühjahr enthüllt wurde, erwies sich beides zumindest im großen und ganzen als wahr!

Marlena aus dem Zeichentrick und den Minicomics
Abbildung : Marlena aus dem Zeichentrick und den Minicomics

Verpackung & Biografie
Da Marlena mit zwei Outfits geliefert wird, wurde sie auch in zwei unterschiedlichen Verpackungsversionen angeboten. Nur auf der San Diego Comic Con erschien sie als Königin verkleidet unter dem Titel Queen Marlena - Heroic Queen of Eternia. Die Figur selbst hält ein Schwert in der Hand, während Cringer hinter ihr drapiert ist - das übrige Zubehör ist unsichtbar hinter dem Inlet verborgen. Die Rückseite zeigt neben Orko, Man-At-Arms, eine Palastwache und Marlena selbst in ihrem zweiten Dress auch die übrige Königsfamilie. Auf MattyCollector hingegen war sie als Raumfahrerin unter dem Titel Captain Glenn - Heroic Galactic Adventurer erhältlich. Während hier auf der Rückseite nun Marlena im Königinnenkostüm abgebildet ist, sticht besonders die veränderte Biografie hervor. Die Biografie von Königin Marlena ist mit einem Bild aus dem Minicomic The Snake Men´s Revenge geschmückt - leider nicht das beste Motiv. Captain Glenn besitzt ein Profilbild aus dem Minicomic He-Man and the Insect People, das sie aber wiederum nicht als Raumfahrerin zeigt. Die unterschiedlichen Verpackungsarten - beide Blisterkarten besitzen die Übergröße des Orko Exclusives - sind dennoch gelungen und bieten auch für MOC-Sammler einen Reiz. Allerdings war es ein grober Fehler von Mattel, die populärere Version nur einer begrenzten Besucherschar auf der Convention anzubieten, während die Mehrzahl mit Captain Glenn Vorlieb nehmen musste.

Front- und Rückseite der Verpackung
Abbildung : Front- und Rückseite der Verpackung

In der Queen Marlena Biografie wird sich hauptsächlich auf den alten Zeichentrick berufen. So beschreibt Mattel, wie sie mit zwei Gefährten von der Erde aus in einem experimentellen Warp-Schiff durch einen Dimensionsriss reiste und auf Eternia notlandete. Als einzige Überlebende wurde sie von Captain Randor gerettet, welchen sie anschließend auch heiratete. Was ihre Kinder Adam und Adora nicht ahnen ist, dass Marlena weiß dass sie He-Man und She-Ra sind - wieder eine Referenz an den Filmation Zeichentrick, wo selbiges stark angedeutet wurde. Neu hingegen ist die Schilderung, dass sie von Man-At-Arms und Clamp Champ zum Kampf trainiert wurde. Auch wenn es eigenartig anmutet, dass Menschen ein experimentelles - also risikoreiches - Raumschiff fliegen, ist die Biografie ingesamt doch sehr stimmig und erweitert Marlenas Werdegang um interessante Details, ohne ihn unnötig zu verändern oder gar zu verkomplizieren.

Biografie "Queen Marlena"
Abbildung : Biografie "Queen Marlena"

Die Captain Glenn Biografie wiederum geht näher auf ihre Zeit vor der Ankunft auf Eternia ein. Hier erfährt der Leser, dass Marlena mehrfach Weltraumabenteuer durchlebte und nach Treibstoffvorkommen für die Erde suchte. Auch arbeitete sie am "Project Photog", was natürlich ein mehr als deutlicher Hinweis auf die im Januar 2012 erscheinende Figur Fearless Photog ist. Zum Schluss wird aber auch berichtet, dass sie im fortgeschrittenen Alter mittels des Kosmischen Schlüssels zur Erde zurückkehrte und ein großes Geheimnis aufdeckte, das die Erde und Eternia miteinander verbindet. Letzteres scheint ein Hinweis auf das ursprüngliche Drehbuch für den alten Masters Realfilm zu sein - hier fand Man-At-Arms tief unter Castle Grayskull eine Flagge. Selbige bewies, dass die ersten Eternier von der Erde kamen und den Planeten besiedelten. Auch diese Biografie ist gelungen und nicht überladen.

Biografie "Captain Glenn"
Abbildung : Biografie "Captain Glenn"

Modellierung
Erwartungsgemäß für ein Exclusive wurde bei Marlena tüchtig recycelt. So verwendet die Figur den alten weiblichen Grundkörper in Kombination mit den Armen von Adora sowie Stiefeln von She-Ra. Neu hingegen sind natürlich die austauschbaren Köpfe und die abnehmbaren Bekleidungen, denn wie schon zuvor erwähnt, wurde Marlena mit zwei auswechselbaren Outfits produziert. So kann sie zunächst als Königin von Eternia ausstaffiert werden - zu diesem Zweck wird das ärmellose Kleid einfach über den Grundkörper gezogen und am Rücken zugeknöpft. Dies macht anfangs ein wenig Mühe, gelingt mit etwas Übung aber zunehmend leichter. Das Verschluss-System ist dabei recht effektiv.



Hierzu gehört noch der bekronte Kopf, der im Design ihres Filmation-Looks perfekt gelungen ist. Auch das Kleid ist adäquat umgesetzt, und die Details sind trotz des weicheren Materials deutlich ausgeprägt. Zwar lässt der Dress Marlena nicht ganz so schlank erscheinen wie manch andere weibliche Figur. Für eine Frau ihren Alters passt dies aber erst recht sehr gut und macht die Königin zu einer glaubhaften Mutter von mittlerweile erwachsenen Zwillingen. Einzig die Unterarme passen nicht perfekt, da sie wie erwähnt von Adora recycelt wurden und Unterarmschoner aufweisen. Dieser Kompromis fällt glücklicherweise aber nicht allzu negativ auf.



Das zweite Outfit stellt Marlena in ihrer Raumfahreruniform dar. Über den Grundkörper wird ein knapper Anzug gezurrt, über den Hals ein Helm mit abnehmbarer Front gestülpt und ein zweiter Kopf mit kurzem Haarzopf aufgesteckt. Besagter Kopf erinnert frapierend an Teela, deren Gesicht möglicherweise Modell stand. Dennoch ist der Kopf eindeutig kein Repaint, sondern wurde neu produziert. Ähnlich verhält es sich mit dem Anzug, der stark an Adoras Uniform erinnert. Aber auch hier nahmen die Four Horsemen Änderungen vor - nicht nur, was den Verschluss auf der Rückseite betrifft, sondern auch den Unterleibbereich. Dieser wurde verknappt, wodurch je nach Pose zwar die Beingelenke deutlicher sichtbar sind, das Design jedoch weitaus ästhetischer wirkt als bei Adora. Somit könnte dieses Outfit später einmal auch durchaus Verwendung für eine neue Version von He-Mans Schwester finden.



Ganz neu ist der gelungen modellierte Raumfahrerhelm inklusive Sauerstoffeinheit. Spätestens durch ihn wirkt Captain Glenn wie aus einem typischen 50er Jahre Science Fiction Motiv entnommen. Während das Design insgesamt durchaus spannend ist, hat es dennoch leider keinerlei Ähnlichkeit zu Marlenas Raumfahranzug, wie er den meisten Fans aus dem alten Zeichentrick bekannt ist. Hier muß einfach der Abstrich gemacht werden, dass ein originalgetreuer Anzug zusätzliche Wechselteile benötigt oder die Beweglichkeit sehr stark eingeschränkt hätte.



Bemalung
Natürlich konnte Marlena durch den grünen Grundkörper keinen weißen Raumanzug erhalten. Dennoch haben sich die Four Horsemen bemüht, den grünen Dress spannend zu gestalten. Neben den ansehnlichen Schattierungen stechen besonders die Metallicfarben des Helms hervor. Für Filmationkenner findet sich hier sogar ein besonderes Easter Egg, denn sowohl vorne als auch hinten wurde das Wappen von Marlenas Raumschiff - dem Rainbow Warrior - direkt aus dem Cartoon übernommen! Auf dem Anzug wiederum prangt Marlenas Nachname, während die Haare von einem goldenen Band zusammengehalten werden. Auch Marlenas Kleid ist angenehm schattiert, während der goldene Gürtel sauber aufgemalt wurde. An beiden Wechselköpfen müssen jedoch die Augen beanstandet werden. Diese wirken im Kontrast zu den übrigen Figuren zu plump und cartoonhaft groß. Mattel versprach vorab, dies zu korrigieren, wovon aber letztlich nichts zu bemerken ist. Glücklicherweise ist das Endergebnis bei normaler Betrachtung aber weniger auffällig als auf Detailfotos und somit meist noch akzeptabel.



Beweglichkeit
Marlena verfügt dank des Teela Grundkörpers auch über deren 28 Gelenke. Sämtliche Bewegungspunkte sind fest gearbeitet und im Captain Glenn Outfit nahezu vollständig einsatzfähig. Einzig der Kopf ist lediglich seitlich bewegbar, und das Hüftgelenk dürfte selten zum Einsatz kommen. Weitaus stärker einschränkend ist hingegen der Königinnendress. Während auch hier der Kopf lediglich seitwärts beweglich ist, können die Beingelenke nahezu gar nicht eingesetzt werden. Hier muß allerdings eingestanden werden, dass Marlena in ihrem Kleid ohnehin nicht gerade eine wild herumspringende Kämpferin darstellt, sondern eher ein passiver Charakter ist.

28 (Marlena) & 2 (Cringer) verschiedene Bewegungspunkte
Abbildung : 28 (Marlena) & 2 (Cringer) verschiedene Bewegungspunkte

Zubehör
Bereits erwähnt wurde, dass Marlena mit zwei Wechseloutfits und -Köpfen geliefert wird. Damit aber nicht genug, liegt noch zahlreiches weiteres Equipment bei. So erhält Königin Marlena ein Königszepter und Schwert. Letzteres ist ein Repaint der Battleground Teela Waffe mit grünem Knauf und schwarzem Griff, während der Stab gold mit grünem Juwel bemalt wurde. Während das Schwert eine nicht zwingend nötige, aber umso angenehmere Dreingabe ist, wirkt der Stab farblich leider etwas plump im Vergleich zu dem von King Randor, auf dessen Design er beruht. Hier wäre das eine oder andere Farbdetail sinnvoll gewesen, um die sehr wohl gelungene Modellierung hervorzuheben.



Ein weiteres Zubehörteil ist eigentlich kein solches, sondern eine Minifigur! Ähnlich wie Orko als Beigabe Prinz Adam erhielt, wird Marlena von Cringer ergänzt! Der Schmusetiger war ein immer wieder geäußerter Fanwunsch, da Battle Cat zu groß und optisch unpassend wäre, um auch als sein Alter Ego genutzt zu werden. Cringer hingegen wirkt wie aus dem Zeichentrick entnommen, was besonders dem exzellent modellierten und bemalten Kopf geschuldet ist.



Allerdings musste Mattel aus Kostengründen klare Abstriche machen. So besitzt Cringer lediglich einen drehbaren Schwanz und Kopf, wobei letzteres Gelenk nicht wirklich sinnvoll ist. Zudem ist der Schmusetiger zu klein geraten und ist somit eher eine heranwachsende Version. Nun lässt sich darüber streiten, ob Mattel statt des Raumanzugs lieber einen größeren, beweglichen Cringer hätte produzieren sollen. Warum man aber nicht einen noch kleineren Cringer anfertigte, wie er in Monster aus dem Pechsumpf zu sehen war und den Teenie-Cringer für eine Prinz Adam Figur im 200X Look aufsparte.



Führ ihren Raumfahrerdress erhält Marlena auch noch ein paar Waffen. So wurde Adoras Pistole samt Halfter neu bemalt zugefügt. Neu modelliert wurde das Gewehr, welches tatsächlich direkt aus dem Kinofilm entnommen ist! Dort benutzte Dolph Lundgren als He-Man eben diese Waffe, welche auch von männlichen MotU Classics Figuren gehalten werden kann. Eine großartige Idee und das vielleicht beste Zubehörteil der Figur.



Fazit
Dass Sammler zum Preis von $ 25.- mehr von Marlena erwarten konnten, war klar. Dennoch ist es enorm, was Mattel hier alles in die Verpackung gequetscht hat. Zwar entspricht der Raumanzug keiner Vorlage, und auch Cringer ist nicht optimal gelungen. Dennoch ist beides ein akzeptabler Kompromis, zumal Marlena sowohl als Königin wie auch Captain Glenn eine mit Zubehör vollgepflasterte 2-in-1 Figur darstellt, die dank der wenigen Schwächen sehr empfohlen werden kann.



Willst du alles Wissenswerte und die aktuellsten Meldungen über die neueste MotU Toyline erfahren?
Dann schau rein in die MOTU CLASSIC INFOTHEK - mit aktuellen Infos, Bildern und regelmässigen Updates!


Mehr Reviews zu den MotU Classics Figuren:

Jahrgang 2008/2009
He-Man und Beast Man (Dezember ´08)
Skeletor (Januar ´09)
Stratos (Februar ´09)
Faker (März ´09)
Mer-Man (April ´09)
Zodac (Mai ´09)
Hordak (Juni ´09)
Man-At-Arms (Juli ´09)
He-Ro (Exclusive, Juli/August ´09)
Tri-Klops (August ´09)
Webstor (September ´09)
Teela und Zodak (Oktober ´09)
Scareglow (November ´09)
King Randor und The Goddess (Dezember ´09)

Jahrgang 2010
Adora und Battle Armor He-Man (Januar)
Trap Jaw, Battle Cat und Castle Grayskull Stands (Februar)
Moss Man (März)
Evil-Lyn und Ultimate Battleground Weapons Pak (April)
Wun-Dar (Club Eternia 2010 Exclusive)
Optikk und Tytus (Mai)
She-Ra und Keldor (Juni)
Count Marzo (Juli)
Orko und Mo-Larr vs´ Skeletor (Exclusives, Juli/August 2010)
Whiplash (August)
Chief Carnivus und Gygor (September)
Roboto (Oktober)
Grizzlor , King Grayskull und Great Wars Weapons Pak (November)
Buzz-Off (Dezember)

Jahrgang 2011
Vikor und Eternian Palace Guards (Januar)
Bow und Shadow Beast (Februar)
Preternia Disguise He-Man (Club Eternia 2011 Exclusive)
King Hssss und Battle Armor Skeletor (März)
Sy-Klone, Panthor und Weapons Rack (April)
Catra (Mai)
The Faceless One und Battleground Teela (Juni)
Clawful (Juli)

Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 480 Rezensionen zu zahlreichen Masters Toys, Comics, Statuen und weiteren Produkten! Und jede Woche kommt ein neues Review hinzu!

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31263
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Seiten :   1 |  2
Autor
 Text
TIN
Befehlshaber der Wache
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4473
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
...schönes review zu na super Figur, leider hast du jua auch nen 1a Gesichtpaintjop abbekommen
------------------
Jan Tenner ist zurück , mehr auf www.institut-futura.de

Geschrieben am  13.09.2011 um  00:47 Uhr
ultrakilla
Meister des Bösen
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6584
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
@ Zweiter
super mit den bildern gemacht war überaschent anzuschauen
------------------
WAS GEWALT IST KEINE LÖSUNG ???Wie Glaubst DU hat die Menschheit SOOOO Lange ÜBERLEBT ??? (Ultrakilla-aka Lord Ultra der Erste!!! mitglied der Geheimorganisation("IWUIJTEW")( Ich will unbedingt in jedem Thread Erster werden)

Geschrieben am  13.09.2011 um  06:23 Uhr
Ente Al Dent..
Lord Skeletor
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 15945
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Gutes Review! Endlich hab ich die Fihur mal richtig gesehen!
Die hats leider nicht in meine Sammlung geschafft....
------------------
Ich bin zurück aus Australien! ‹^› ‹(•¿•)› ‹^›

Geschrieben am  13.09.2011 um  07:55 Uhr
Tjodalf
Im Rat der Weisen
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 35363
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
ebenfalls ein super review!
mir passt die größe von cringer zu 100%, da der so wie er ist spitze zu adam passt!
------------------
Iron Maiden is gonna get ya, no matter how far...

Geschrieben am  13.09.2011 um  08:18 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Review.

Ich finde Marlena / Glenn durchaus gelungen.
Ich finde den Größenunterschied zu Cringer nicht so dramatisch.
Mir wäre die Marlena in der normalen Verpackung nur lieber gewesen, aber so kann Mattel natürlich einen besseren Reibach machen.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  13.09.2011 um  08:44 Uhr
Mike322 Meine Identität wurde verifiziert.
Unbezwingbar
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4913
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Mal wieder super gemacht! Reilly

Geschrieben am  13.09.2011 um  08:54 Uhr
dittmosher Meine Identität wurde verifiziert.
Größter Held Eternias
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 11834
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Top! Tolles Review!!!

Was mich echt ankotzt ist das ich "dank" SDCC immer noch keine MOC Marlena habe sondern aus Cpt. Glenn mir eine lose Marlena hingestellt habe!
------------------
MotUC rules! Wir brauchen mehr New Adventures Figuren in der MotUC-Line! Ich will einen neuen Realfilm... aber schnell!

Geschrieben am  13.09.2011 um  09:05 Uhr  |  Zuletzt geändert am 13.09.2011 -09:06 Uhr
wolfen
Giftige Natter
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 920
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Sehr schönes Review.

Marlena sieht wirklich Klasse aus, tolle Figur.
------------------
Wir sind nicht allein. Ich spüre die Nähe des Bösen.

Geschrieben am  13.09.2011 um  09:29 Uhr
Locke Nprach..
Truppenkapitän
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4412
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich habe in meiner Sammlung "nur" die SDCC Marlena.
Ich werde mir die Captain Glenn Version auch nicht zulegen.
Ich sammele MOC und dafür sieht mir die Glenn Version einfach zu eigenartig aus.
Ansonsten ist Marlena eine Super Figur geworden.


------------------
Ich serviere niemals Mundgerecht, fahr damit meistens schlecht, doch dafür bin ich echt...

Geschrieben am  13.09.2011 um  09:32 Uhr
kaktus
Waffenträger
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 72
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Figur! Nur der Raumanzug gefällt mir nicht. Und wan lernt Matty es, dass es viele Leute nervt wenn sie verchiedene Versionen einer Figur auf den Markt bringen. Die meisten wollen wohl eher Queen Marlena, ne tolle Möglichkeit den Sammlern das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Geschrieben am  13.09.2011 um  10:15 Uhr
RockyBalboa Meine Identität wurde verifiziert.
Mann mit dem Stahlkiefer
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3361
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Endlich haben wir eine Marlena in unserer Sammlung.

Marlena wahr damals in den 80ern als ich noch ein kleiner Matz wahr immer so ein Mythos. Angeblich hatten irgendwelche Freunde die als Figur zu hause oder haben sie bei anderen gesehen.

Später habe dann natürlich erfahren das es nie gab.

Aber jetzt haben wir sie ja.

Wer sich Marlena nur einmal zugelegt hat,der wird sie sich sichherlich in ihrem Königin Outfit ins Regal stellen.So habe ich es zumindest gemacht,halt wegem dem Nostalgie faktor und dem Filmation Look.
Der Raumanzug ist jetzt nicht unbedingt mein Fall,aber finde die Idee ganz gut so eine 2:1 Figur.

Als ich Marlena ausgepackt habe ist mir auch gleich die Grosse Waffe aufgefallen und musste sofort an den He-Man Film denken.

Cringer finde ich auch genial,vor allem sein Blick. 1:1 aus dem Filmation Cartoon. Klasse

Also Marlena / Cringer einfach nur genial.

Danke fürs Review Reilly

------------------
Wir werden ein größeres Boot brauchen......Jaws4ever

Geschrieben am  13.09.2011 um  11:09 Uhr
Sorceress-Gu..
Master of the Universe
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7061
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Eine gelungene Figur (trotz Recycling) mit reichlich nettem Zubehör...!
Schön ist auch ihre logisch durchdachte, auf den Zeichentrick bezogene Biographie, was bei anderen Figuren ja leider nicht immer der Fall ist...!

In diesem Sinne also: "...Hail to the Queen...!"


------------------
"...In der Ungewissheit liegen unendlich viele Möglichkeiten...!" (Orlaisianisches Sprichwort)

Geschrieben am  13.09.2011 um  11:37 Uhr
Sobek-Apis
Gedungener Helfer
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 117
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Ein tolles Review zu einer echt geilen Figur!

------------------
Live your dreams, don´t just dream your life!

Geschrieben am  13.09.2011 um  12:39 Uhr
Doomseeker
Neu im Palast
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 48
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Scheinbar bin ich der einzige hier, der´s nicht gecheckt hat, dass man erst den Raumanzug ausziehen muss, bevor man die Königinnen-Robe angezogen bekommt. Habe x-mal versucht, den Kittel über den Raumanzug drüberzuziehen. Mir erschien es irgendwie auch nichtmal seltsam, dass es kaum ging. Musste dabei irgendwie andauernd an She-Ra´s Kopfwechsel denken. Warum nur...?
------------------
Kommt Zeit, kommt Rat, kommt keine Zeit, kommt Unrat.

Geschrieben am  13.09.2011 um  13:54 Uhr
Super-Phil Meine Identität wurde verifiziert.
Flottenkommandant
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6439
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Super Review.

Ich habe Marlena zweimal ausgepackt.

Queen Marlena: Ich finde ihren Stab zu dünn. Der hält bei mir kein Stück. Ständig rutscht der nach unten durch. Und die Augen sind immer noch eine Schwachstelle. Zwar nicht so schlimm wie auf den ersten Bildern, die ich gesehen habe, aber irgendwie nicht so der Hit. Außerdem schade, dass sie immer etwas nach unten guckt. Aber das machen She-Ra und Adora ja auch.

Marlena Glenn: Auf den Fotos fand ich den Raumanzug eigentlich gelungen, auch wenn ich mir den NASA Anzug gewünscht hätte. Aber in Händen gefällt mir plötzlich die Kugel auf ihrem Kopf nicht mehr. Sieht irgendwie billig aus. Aber ohne Helm wirkt sie dagegen sehr cool, also ab in die Teilekiste mit den Helmen. Die Waffen sind allesamt super, finde ich.

Cringer: Ist größer, als er auf Fotos gewirkt hat. Mir gefällt er sehr gut, und auch die Größe ist in Ordnung. Bei Filmation variieren die Größe bei Cringer und Battle-Cat eh ständig. Manchmal ist Cringer so groß, dass man ihm bloß noch einen Sattel aufsetzen müsste, und Battle-Cat so klein wie ein normaler Tiger. Also für mich ist der MotUC-Größenunterschied der beiden phänomenal gelungen.

EDIT: Ach ja, die Bios rocken.
------------------
"A female He-Man. Ooh oh. This is the worst day of my life." Alcala He-Man, wir warten auf dich! ;-)

Geschrieben am  13.09.2011 um  18:19 Uhr  |  Zuletzt geändert am 13.09.2011 -18:21 Uhr
IWD Meine Identität wurde verifiziert.
Größte Geissel Eternias
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13109
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ein Exclusive, das der Bezeichnung auch alle Ehre macht. Da gibt´s wirklich viel fürs Geld.

Ich finde die Umsetzung im Rahmen der Möglichkeiten auch gut. Zwar mussten beim Design Kompromisse gemacht werden, aber die fallen nicht extrem negativ auf. Einzig die Bemalung der Augen passt nicht ins Bild; die ist wirklich mangelhaft. Schade drum.

Prima Review, das sich weitgehend auch mit meinem Fazit deckt.
------------------
Stell´ dir vor es ist Krieg, und niemand geht hin!

Geschrieben am  13.09.2011 um  22:14 Uhr
Bjoern74 Meine Identität wurde verifiziert.
Master of the Universe
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8010
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich fand immer, dass Queen Marlena aussieht wie eine Puppe von Schildkröt. So diese angespitzten Lippen und auch die Frisur erinnerten mich daran. Leider ist die Köngin in ihrem Kleid fast unbeweglich. cringer finde ich sehr gut gelungen und schaut 1:1 aus wie im Vintage Cartoon.
------------------
Ich bin voll auf MotU.

Geschrieben am  14.09.2011 um  06:29 Uhr
BREITSCHWERT
Königswache
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 406
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich hab dir Figur zwar nicht, finde es aber super, was Mattel hier für nur 5 $ mehr alles beigepackt hat.

Warum können die eigentlich das Lasergewehr aus dem Kinofilm nutzen, die Figuren aber mangels Rechten nicht in ihren Movie-Outfits bringen?

Geschrieben am  14.09.2011 um  09:21 Uhr
DETI
Horde-Offizier
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1654
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Da ist die Familie komplett
------------------
Ich glaub das kauf Ich für´n Dollar !!!

Geschrieben am  14.09.2011 um  22:09 Uhr
Nightmare
Mann mit dem Stahlkiefer
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2766
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Das Gesicht macht mir Angst
------------------
The only difference between Men and Boys ,is the price of their Toys

Geschrieben am  18.09.2011 um  01:26 Uhr
Seiten :   1 |  2
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.