27 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  07.09.2011 um  08:55 Uhr  
Reviews
200X Repaints "Green Assortment"

Unter dem "MotU vs. the Snake Men" Signet erschienen sechs neue Repaints von Skeletor, Mekaneck, Two-Bad, Sy-Klone, Fire Armor Skeletor und Man-E-Faces. Auch hier setzt PlanetEternia den Arms-O-Meter zur Bewertung ein!

Eines der markantesten Merkmale der 200X Toys waren die für nahezu jeden Charakter neu gestalteten Formen. Recycling fand in der Regel nur bei verschiedenen Versionen derselben Charaktere statt (einzige Ausnahme waren Evil-Lyn und Fisto). Dies verursachte natürlich hohe Kosten, die durch entsprechend große Verkaufsmengen gedeckt sein wollten. Als aber die Absatztahlen der 200X Toys sanken, begann Mattel mit der Produktion günstiger Repaints ohne sonstige Veränderungen an den Figuren. Um die ersten sechs ihrer Art nun angemessen beurteilen zu können, stellt Waffenmeister Duncan wieder einmal seinen patentierten ARMS-O-METER zur Verfügung!



Verpackung:
Als erster neuer Repaint auf grüner Standardkarte erschien Two-Bad Mitte 2004 im ersten Snake Men Villains Assortment. Die übrigen fünf Figuren waren Teil des letzten 200X Assortments überhaupt, das gegen Ende 2004 unter anderem in Deutschland erschien, in den USA aber nur noch über Internethändler zu beziehen war. Für die Inlets und Cardbacks wurden (im Gegensatz zu den ersten sechs Repaints vorher die Motive der Figuren den Repaints entsprechend umgefärbt.



Besonders vorteilhaft ist, dass der Fire Armor Skeletor Repaint in Ice Armor Skeletor umbenannt wurde. Ein Umstand, der die Figur zumindest namentlich hervorhebt statt sie wie Ice Armor He-Man einfach unverändert nochmal neu anzubieten. So oder so machen sich alle Figuren in der Snake Men Themenverpackung besser im Regal als ihre Kollegen auf roter Karte.



TWO-BAD
Das zweiköpfige Monstrum wurde nach einem simplen Schema neugefärbt, indem einfach alle Farben umgekehrt wurden. Thuvars Haut ist nun violett, während Baddhras Hälfte wiederum blau wurde. Die Farben der Lendenschurzhälften, Handschuhe/Armreifen und Stiefel/Sandalen sind ebenso vertauscht. Gleiches gilt für die Waffen, indem der Schild nun silber ist und die Keule kupfern. Sogar die Pupillen und Augenbrauen der Köpfe wurden farblich vertauscht, während die vormals kupferne Rüstung nun silberfarben ist.



Einzig die Zähne blieben weiß und der Gürtel rot, was aber auch nicht weiter auffällt. Was aber nun der nähere Sinn von Anti Two-Bad (wie er gelegentlich genannt wurde) sein soll, erklärte Mattel nie. Die farbvertauschten Kleidungen und Waffen mögen noch durchgehen, aber statt ausgewechselten Hautfarben hätte die Figur auch genausogut in normaler Bemalung und allenfalls noch einem aufgeklebten Anti Snake Men Logo produziert werden können.



Letztlich wirkt dieser Repaint eher wie die zufällige Computerspielerei eines Mattel Mitarbeiters in der Kaffeepause. Besitzer der ersten Version können allenfalls noch Verwendung für die Waffen finden, um jede Hälfte ihres Two-Bads mit Keule und Schild auszurüsten. Die Idee dieses Repaints mag ansonsten noch halbwegs nett für die Obskuritätenecke einer Sammlervitrine sein, mehr aber auch nicht.



MEKANECK
Auch der Repaint des heroischen Kundschafters weist nach dem Two-Bad Prinzip ein "gespiegeltes" Farbmuster auf, indem alle blauen und roten Partien farbvertauscht wurden. Resultat ist ein blauer Helm und blaue Rüstung auf rotem Anzug. Zusätzlich ist das vormals grüne Brillenglas nun farblos transparent, während die silbernen Partien in einem weitaus dunkleren Metallton bemalt sind.



Auch der Streitkolben wurde in diesem "Stahlton" gefärbt. Leider aber ist der mechanische Teil des Rückens nicht mehr bemalt worden sondern ebenso rot wie der übrige Anzug. Statt dem dunklen Braun wiederum entschied sich Mattel dieses Mal für einen äußerst hellen Beigeton, der aber nicht wirklich zur Figur passt. Die farblose Brille und die Metallpartien sind durchaus annehmbar. Die Wechselfarben hingegen wirken wiederum wie eine zufällig produzierte Spielerei. Das gesamte Farbkonzept mag so irgendwie nicht recht aufgehen.



Warum Mattel ausgerechnet diese Figur umfärben musste, ist ohnehin kaum nachvollziehbar, da sie mit leichten Änderungen und ansehnlicher Bemalung bereits als Serpent Claw Mekaneck recycelt wurde. Hier wäre ein Repaint von Teela oder Evil-Lyn weitaus sinnvoller gewesen.



SKELETOR
Als wolle man Wiedergutmachung für "Disco Skeletor" leisten, brachte Mattel nochmals einen Repaint heraus, der schnell den Spitznamen Blood Skeletor erhielt. Grund dafür ist die blut-, tatsächlich aber eher weinrote Bekleidung, welche mit silbernen Edelsteinen verziert ist. Gleich blieben die schwarzen Elemente, dafür erhielt das silberne Knochenwappen einen dunkelblauen Edelstein. Glücklicherweise wurde auch Skeletors Skelettgesicht nicht umgefärbt, sondern erhielt lediglich einen stärkeren "Black Wash", wodurch der Kopf etwas dunkler wirkt. Auch die Haut ist immer noch blau, jedoch nicht mehr matt, sondern mit einer Glanzschicht überzogen. Dies lässt den Körper eher künstlich oder vor Energie leuchtend wirken, macht sich aber überraschend gut an der Figur.



Zuletzt sind auch die Waffen umbemalt, indem der Widderstab dunkelblaue Hörner und einen weinroten Stock besitzt. Die "heroische" Schwerthälfte ist an Knauf und Heft gleichsam weinrot bemalt, die "böse" Hälfte hingegen dunkelblau. Die Farbgebung passt gut zur Figur, einzig die weinrote Hälfte könnte etwas matter im Farbton sein. Interessanterweise sollte Skeletors Doppelschwert in exakt dieser Bemalung ursprünglich der Mecha Blade Skeletor Deluxefigur beiliegen, wurde aber aus Kostengründen gestrichen. Hier wird die Waffe immerhin nachgeliefert - für die drei Sammler, welche die Deluxefigur mochten.



Obwohl ein reines Fantasieprodukt, ist dieser Repaint gar nicht einmal so schlecht gelungen! Als alternativer "powered-up" Skeletor kann die Figur durchaus angenommen und im Regal platziert werden. Wohlwollende vier Happy Duncans können hier durchaus mal vergeben werden.



MAN-E-FACES
Der Kämpfer mit den drei Gesichtern war schon in Staffel 2 des Zeichentricks in neuen Farben zu sehen. Dort wurden neben einem neuen Snake Buster Emblem die zuvor blauen Partien seines Kostüms weiß gefärbt. Davon ist an der Actionfigur jedoch keine Spur zu sehen, denn hier wurden einfach die blauen und rotbraunen Partien miteinander vertauscht. Dies immerhin konsequent, wodurch Man-E-Faces´ nun "rostiges" Outfit nicht nur von blauen Kabeln und sonstigen Details betont wird, sondern sogar die "Backenklappen" des menschlichen Gesichts rot statt blau sind.



Vollkommen unverändert blieb hingegen das Monstergersicht, und leider wurde auch die Rüstungspartien des Torsos wieder nicht bemalt sondern hautfarben belassen. Zudem ließ es sich Mattel nicht nehmen, die zuvor hellblauen "inneren" Beinkleider neongrün zu bemalten, ebenso wie einen Teil des Brustharnischs, den Visor des Robotgesichts und die komplette Waffe inklusive Projektil. Diese Farbe wurde zwar ohnehin gerne bei den Snake Toys verwendet, macht sie aber auch nicht besser.



Auch hier geht der Gag mit dem Farbtausch nicht auf, zumal die neongrünen Elemente (frei nach dem Motto "welcher Farbtopf muß noch wech") völlig unpassend wirken. Mattel hätte besser einen Repaint in normaler Bemalung mit Metallicblau und vor allem korrekt bemaltem Torso anbieten sollen statt dieser unspannenden Figur.



ICE ARMOR SKELETOR
Diese Figur benötigte keinen Spitznamen, immerhin wurde sie wie bereits erwähnt von Haus aus umbenannt. Kein Wunder, der Name der Originalversion Fire Armor Skeletor hätte in keinster Weise mehr gepasst. Die Eisversion wartet natürlich nicht mehr mit warmen Farben auf, sondern mit verschiedenen Blau- und Violett-Tönen sowie einem beinahe scharzem Grau. Damit nicht genug, wurden Beine, Arme und der Großteil des Torsos grau-blau gefärbt, um Skeletor "angezogener" wirken zu lassen.



Offen blieb einzig der mittlere Bauch - und Brustbereich, was leider nicht wirklich Sinn ergibt, da auch dieser eher wie eine Rüstung statt nackte Haut wirkt. Ähnlich verhält es sich auch mit den Armen, wo es genügt hätte, die Schultern einzufärben. Dies ist aber auch das einzige Manko, während die Waffen in Eisform sehr ansehnlich sind.



Tatsächlich lässt sich über den entblössten Bauch hinweg sehen, da Ice Armor Skeletor ein insgesamt äußerst gelungener Repaint ist, dessen Idee beinahe schon auf der Hand lag. Nicht nur als Gegenpart für Ice Armor He-Man "kühlstens" zu empfehlen!



SY-KLONE
Nachdem die erste Version des lebenden Tornados gar nicht in Deutschland erschien, hofften viele Fans auf einen Re-Release in grüner Verpackung. Stattdessen servierte Mattel auch hier einen "Reversed Colors Repaint, dessen gelbe und rote Partien miteinander vertauscht wurden, während die blauen Bereiche eine dunklere Färbung erhielten.



Verrückterweise geht das Konzept bei dieser Figur sogar auf, da zum einen das Gesicht unverändert blieb und zum anderen sämtliche Saturnringe auch hier wieder mit einer Glanzschicht überzogen wurden. Der Repaint wirkt sogar weniger "knallig" als sein Vorgänger und bietet sich als dunklere oder kraftverstärkte Version an.



Sy-Klones Repaint erfreute sich bald nach Erscheinen entsprechend großen Anklangs, und obwohl er das bekannte Farbmuster nicht ersetzen kann, stellt er eine gelungene Alternative dar. Der nun rote Schild kann sogar als Äquivalent zur Cartoonwaffe dienen, welche ebenfalls rot (statt gelb) gefärbt war.



Gesamtfazit:
Mit 19 von 35 möglichen Happy Duncans schneiden die "Green Card" Repaints besser ab als ihre Vorgänger auf roter Karte. Zwar produzierte Mattel auch hier manchen Stinker, dafür war ihnen bei immerhin drei Figuren das Glück hold. Dennoch blieben in der Toyline viele Chancen für sinnvolle bzw oft gewünschte Repaints ungenutzt.



Möchtest du mehr über die modernen Masters Toys erfahren? Dann ist unser LEXIKON genau das richtige für dich! Hier findest du alle Toys mit unzähligen Infos und Bildern zu Waffen, Varianten, Erscheinungsjahr und vielem mehr!

Mehr Reviews zu den "200X" Toys der Masters:

Serie 1
He-Man, Man-At-Arms & Stratos
Skeletor, Beast Man &Mer-Man
Battle Cat & Panthor

Serie 4 "Heroes"
Sy-Klone

Serie 5 "Heroes"
Buzz-Off

200X Repaints "Red Assortment"

Serie 7 "Masters of the Universe vs´ the Snake Men"
King Hssss

Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 490 Rezensionen zu zahlreichen Masters Toys, Comics, Statuen und weiteren Produkten! Und jede Woche kommt ein neues Review hinzu!

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31237
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Seiten :   1 |  2
Autor
 Text
RockyBalboa Meine Identität wurde verifiziert.
Mann mit dem Stahlkiefer
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3361
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Bericht

5 Duncans von Reilly für SY-KLONE
Kann mich jemand mal kneifen,denn ich glaub ich Träume....
------------------
Wir werden ein größeres Boot brauchen......Jaws4ever

Geschrieben am  07.09.2011 um  09:07 Uhr
Evil Prevail
Meister des Bösen
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7234
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Die "grüne" Serie ist wirklich gelungener als die "rote", die beiden Skeletor-Varianten sind echt der Hammer! Man-E-Faces und Mekaneck kann man vergessen, aber wieso Sy-Klone so gut bewertet wurde, kann ich nicht wirklich nachvollziehen.

------------------
Be a man, fix the glitch, just remember life´s a bitch!

Geschrieben am  07.09.2011 um  09:37 Uhr
moss man
Beschützer des Schlosses
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2300
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Kann weder mit den Roten noch den Grünen repaints etwas anfangen...
------------------
Life, you´re doing it wrong! - Ich bin Cherry Picker und stehe dazu! We´re killing the line! So!

Geschrieben am  07.09.2011 um  09:41 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schönes Review.

Die Repaints auf den grünen Karten finde ich auch gelungener als die Repaint der roten Karten.

- Skeletor Repaint 2: Top, absolut coole Farbkombination, gefällt mir sehr gut.
- Ice Armor Skeletor: Sehr "cool" geworden. Gefällt mir besser als der Fire Armor Skeletor.
- Sy-Klone Repaint: Ganz nett, hier geht wie gesagt das Farbschema gut auf.
- Man-E-Faces Repaint: Nicht so ganz mein Ding, schaut nicht sonderlich gelückt aus
- Mekaneck Repaint: Das gleiche wie beim MEF
- Two Bad Repaint: Mal nett anzusehen, aber mehr auch nicht, kommt bei der Hautbemalung einfach nicht gut rüber. Einzig sind die Waffen wie bereits gesagt noch zu verwenden.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  07.09.2011 um  10:09 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31237
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

RockyBalboa schrieb am  07.09.2011 um  09:07
Klasse Bericht

5 Duncans von Reilly für SY-KLONE
Kann mich jemand mal kneifen,denn ich glaub ich Träume....
Jetzt ists raus.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  07.09.2011 um  10:35 Uhr
BLACK
Truppenkapitän
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2941
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Also ich finde diese ganzen Repaints total grausig und überflüssig
Lediglich den Ice Armor Skeletor hatte ich mir zugelegt, da ich ein einigermaßen ansehnliches Varianten-Pondon zu Snake Armor He-Man (der hat mir übrigens richtig gut gefallen)für die Vitrine brauchte.
Wirklich schade, denn ich bin ein großer Fan der 200Xer Figs und des Cartoons.

Diese Farbvarianten haben der 200Xer-Line leider einen ´billigen´ Touch verliehen.

Und ich hoffe wir werden bei der Classics-Line zukünftig von überflüssigen Varianten weiterhin verschont bleiben.
------------------
NA: Alle Restlichen | Filmation: Hunga, Celice | Comic: MOP Demons, Blue Giant | Concepts: Red Beast | 200X: Queen Andreeno | New: Lady Slither, Major Header, Bubblor, und gerne noch viel mehr!

Geschrieben am  07.09.2011 um  10:40 Uhr
SkeletorUndH..
Monsterkämpfer
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 798
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Finde die Repaints auch grundsätzlich problematisch. Bei dieser Wave kann ich mich mit den beiden Skellis aber auch gut anfreunden & auch Two Bad finde ich jetzt nicht soo schlecht. Immerhin ´ne witzige Idee, die aber nur Sinn macht, weil Two Bad eine aus eigentlich 2 Personen bestehende Figur ist. Bei Mekaneck, MEF & Sy-Klone geht dieses Konzept deshalb nicht auf. Sy-Klon ist sicher noch der mit Abstand gelungenste der 3, selbst wenn er nur ein Sy-Klone ist. MEF kann man sich grad noch so angucken, aber der Mekaneck paßt schon fast zum Halloween-Skeletor, was die Grausigkeit der Farben betrifft. Habe ihn mir aber der Vollständigkeit zugelegt.
Erwähnenswert bei den Repaints finde ich aber auch noch Smash Blade He-Man & Spin Blade Skeletor, die sich abgesehen von den Waffen auch nur durch die Farbgebung von den Originalen unterscheiden. Und dann ist da auch noch der Trap & Smash Orko, der sich abgesehen von einer völlig aus der Luft gegriffenen und gar nichts mit der Figur zu tun habenden Schlangenfalle auch nicht vom Original unterscheidet. Dieser kommt aber ähnlich wie Ram-Man richtig gut in den Cartoon-Farben.
Wie gesagt, die 3 sind keine richtigen Repaints, aber doch nah drann. Noch näher ist wohl nur der Tattoo-He-Man vom Dragon- Walker...

Geschrieben am  07.09.2011 um  10:52 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31237
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Eben weil die von dir genannten Figuren keine reinen Repaints sind, wurden sie hier nicht mit aufgenommen. Stattdessen hatten wir sie alle bereits in früheren Reviews separat rezensiert.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  07.09.2011 um  11:48 Uhr
IWD Meine Identität wurde verifiziert.
Größte Geissel Eternias
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13109
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Bei ´Skeletor´ gefiel mir die Eisrüstung gar nicht. Da war einfach im Vergleich zur Version mit der Feuerrüstung kein Kontrast vorhanden. Langweilig und einfallslos.
Die andere Variante hat aber durchaus einen gewissen Reiz.
´Sy-Klone´ war nett, wirkte mir aber etwas zu düster. Der hätte als böser Doppelgänger durchgehen können.

Beim Rest ist es schade um die Rohstoffe.
------------------
Stell´ dir vor es ist Krieg, und niemand geht hin!

Geschrieben am  07.09.2011 um  12:06 Uhr  |  Zuletzt geändert am 07.09.2011 -12:08 Uhr
Courtney
Befehlshaber der Wache
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2553
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich finde den Two Bad eigentlich noch am besten, da dies eine witzige Idee ist; der blaue Kopf erinnert mich auch irgendwie an das Krümmelmonster.

Die beiden Skeletor-Varianten sind auch nicht schlecht, aber trotzdem überflüssig, den Rest kann man vergessen....
------------------
- Inspektor gibt´s kaan -

Geschrieben am  07.09.2011 um  12:15 Uhr
Grabnatz
Radarauge
Alter : 33
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10300
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
mein gott fand ich die repaints Sch****e. da sucht man die ganze zeit die originalen als sie frisch auf den markt kamen, Findet aber kaum eine andere Figur neben Skelli und He-man und dann wird man von diesen Repaints überhäuft die man gar nicht will. Das war eine schwere Zeit damals
------------------
we be Goblins you be food

Geschrieben am  07.09.2011 um  17:44 Uhr
Bjoern74 Meine Identität wurde verifiziert.
Master of the Universe
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8000
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Danke für das tolle Review. Ich hab von diesen Figuren Sy Clone, 2 Bad, Ice Armor Skeletor und Blood Skeletor in meiner Sammlung. Inhaltlich kann ich mich voll dem Review anschließen.
------------------
Ich bin voll auf MotU.

Geschrieben am  07.09.2011 um  18:41 Uhr
DETI
Horde-Offizier
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1654
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Gelungenes Review. Also Ich finde nur den Meckanek schlecht. Der Rest ist annehmbar
------------------
Ich glaub das kauf Ich für´n Dollar !!!

Geschrieben am  07.09.2011 um  21:03 Uhr
Locke Nprach..
Truppenkapitän
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4412
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Für mich genau so unverständlich und überflüssig wie das "Red Assortment".
Setzten sechs!


------------------
Ich serviere niemals Mundgerecht, fahr damit meistens schlecht, doch dafür bin ich echt...

Geschrieben am  07.09.2011 um  21:21 Uhr
Orko-78
Kosmischer Magier
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 28748
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Der Wirbelwind überzeugt mich noch am ehesten, den Rest würde ich mir nicht kaufen, wenn ich die Möglichkeit hätte.
Aber doch recht interessant, mal die ganzen Varianten näher unter der Lupe zu sehen.

Geschrieben am  07.09.2011 um  21:48 Uhr
Nightmare
Mann mit dem Stahlkiefer
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2766
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Die Skelis sind klasse
Auf den Rest kann ich verzichten.
------------------
The only difference between Men and Boys ,is the price of their Toys

Geschrieben am  08.09.2011 um  01:07 Uhr
Tjodalf
Im Rat der Weisen
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 35348
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
ein toller bericht! ich finde, beide waves an repaints haben stärken und schwächen. der ice armor skeletor schaut auf alle fälle extrem klasse aus!
------------------
Iron Maiden is gonna get ya, no matter how far...

Geschrieben am  08.09.2011 um  14:07 Uhr
Zodac MOC 20..
Beschützer des Schlosses
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1242
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Der Sy-Klone repaint sieht wirklich sehr gut aus. Eigentlich sogar besser als das quietsch bunte Original.

Two Bad finde ich ehrlich gesagt auch irgendwie interessant .

Die restlichen Repaints finde ich voll überflüssig. Ich frage mich auch, warum Mattel von einer völlig unbrauchbaren Skeletor Variante auch noch einen repaint rausbringen musste.

Geschrieben am  08.09.2011 um  17:17 Uhr
ekelchen
Meuchelmörder
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 148
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Also um ganz ehrlich zu sein:
Ich konnte mich mit den Repaints nie anfreunden und hätte lieber neue Charaktere gesehen
------------------
Kobra Kahn könnte sich Snake Mountain nicht auf 100 Kilometer Entfernung nähern,ohne daß ich davon wüßte

Geschrieben am  08.09.2011 um  20:21 Uhr
Sorceress-Gu..
Master of the Universe
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7061
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Locke Npracht schrieb am  07.09.2011 um  21:21
Für mich genau so unverständlich und überflüssig wie das "Red Assortment".
Setzten sechs!


Der Aussage kann ich vollstens zustimmen, ebenfalls unnötig wie ein Kropf...! Punkt...!


------------------
"...In der Ungewissheit liegen unendlich viele Möglichkeiten...!" (Orlaisianisches Sprichwort)

Geschrieben am  30.09.2011 um  11:44 Uhr
Seiten :   1 |  2
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.