58 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  24.10.2011 um  01:00 Uhr  
Reviews
Leech (MotU Classics)

Der Meister der Saugkraft lässt auch bei den Retrotoys nicht los, um die Wilde Horde zu verstärken. Zu was allem Hordaks Sumpfmonstrum fähig ist, könnt ihr jetzt im sau(g)starken Review nachlesen!

Leech mag nicht unbedingt der klügste Kämpfer der Wilden Horde sein, gehört aber unbestreitbar zur Stammriege von Hordaks Kämpfern. Dennoch wurde eine zeitlang spekuliert, wie Mattel das Saugmonster in der Masters of the Universe Classics Reihe umsetzen würde. Schon die Statur der Vintagefigur schien einen gänzlich neuen, massigeren Grundkörper vorauszusetzen. Blieb noch die Frage, was besonders mit dem Kopf geschehen würde. Hier wurde von Mattel anfangs die Möglichkeit von Wechselköpfen - ein realistischer und einer mit dem früheren "Mundring" - als Möglichkeit benannt. Dass es letztlich nicht dazu kam, sorgte für einigen Unmut, aber nichtsdestotrotz war Leech nach gut vier Tagen ausverkauft.

Handbemalter Prototyp
Abbildung : Handbemalter Prototyp

Verpackung & Biografie
Der "Evil Master of Power Suction" darf sich auch in dieser Version wieder entsprechend nennen, und natürlich fehlt auch das Hordewappen nicht auf dem Blister. Ungewöhnlich und bislang nur bei Scareglow vorhanden gewesen ist die zusätzliche Abbildung auf der Seitenlasche des Inlets, wo auf das "Actionfeature" des beiliegenden Zubehörs hingewiesen wird - doch dazu später mehr. Der obere Kopfbereich der Figur wird leider durch das Masters Logo verdeckt, während das Schulterpolster desöfteren verrutscht ist. Auf der Rückseite werden alle bislang erschienenen Hordekämpfer sowie Bow und She-Ra gezeigt. Eine nette Hommage ist die Abbildung von Leech selbst, der wie Grizzlor in jener Position fotografiert wurde, wie auch ihre 80er Jahre Pendants früher abgebildet waren. Als Profilbild wurde indes die ansehnliche Illustration des Vintage Cardbacks eingefügt.

Front- & Rückseite der Verpackung
Abbildung : Front- & Rückseite der Verpackung

Da Leech nicht einfach Leech heißen kann, wird sein wahrer Name als K’ull’leusshhhh enthüllt, was weder etwas mit der Literaturfigur König Kull zu tun hat, noch weiter wichtig ist. Kurioserweise wird seine Rasse als Slebetor Schneckenmenschen beschrieben. Laut Mattel sei dies nicht wörtlich zu verstehen, da ja auch Tung Lashor ein Schlangenmensch sei, obwohl er wie ein Geko aussähe. Besser macht das die Sache aber auch nicht. Weiter stellt sich Leech als auf Eternia heimisch heraus, da er einst von Hordak aus dem See (heute dem Meer) von Gnarl herausgeholt wurde, um gegen King Grayskull und die Snake Men zu kämpfen. Leider wurde auch er einer Gehirnwäsche unterzogen, dafür wird immerhin mit "Hordak´s lead witch" bereits ein klarer Hinweis auf Shadow Weaver gegeben. Später soll Leech dann auch noch eine wichtige Rolle im Kampf der Horde gegen die Große Rebellion gespielt haben. Im großen und ganzen eine solide Biografie, jedoch mit einer unnötig abstrusen Rassebezeichnung.

Biografie
Abbildung : Biografie

Modellierung
Gemäß vielfachen Erwartungen weist Leech eine enorme Menge völlig neu modellierter Partien auf - und dennoch hat es Mattel geschafft, doch auch hier ein wenig zu recyceln. Schultern, Oberarme, Oberschenkel und Schienbeine stammen vom altbekannten Standard-Grundkörper, und sogar die Stulpen waren ursprünglich Teil der Stiefel von Hordak! Da der Torso neu gestaltet wurde und eine breitere Form aufweist, könnte die Gefahr bestehen, dass Arme und Beine zu dünn wirken. Dies ist aber glücklicherweise nicht der Fall, zumal der Körper in der Tiefe nicht so bullig wie in den 80er Jahren gestaltet wurde. Am neuen Torso erstaunlich ist auch, dass sowohl das Bauch- als auch das Oberkörperelement speziell für Leech modelliert wurden, da hier die Rüstung und typische Wirbelsäule eingearbeitet wurden.



Überraschend scheint dies deshalb, da hier auch die Einführung eines neuen, breiten Standardkörpers mit abnehmbarer Rüstung möglich gewesen wäre, den später vor allem Ram-Man hätte nutzen können. Die Modellierung ist freilich tadellos wie auch bei der Hose sowie Füßen, Unterarmen und Händen. Hier wurden zwar nicht die damals sehr gelobten Innenflächen der 200X Mini-Statue verwendet. Dafür sind aber (wie auch bei den Fußsohlen) leichte Falten wie von straff gezogener Haut zu entdecken sowie kleine Punkte, die als Öffnungen gedeutet werden können. Nicht fehlen darf das Schulterpolster des linken Armes, welches zusammen mit dem Horde-Armband modelliert wurde. Obgleich es nicht fest am Arm angeklebt ist, kann dieses Element nicht abgestreift werden, da es nicht über die große Hand passt. Leider rutscht es aber recht leicht vom Bizeps ab.



Bleibt noch der Kopf, welcher zwar in Anlehnung an die Vintage Figur modelliert wurde, aber dennoch - oder gerade deshalb - starke Kritik erntete. So wurden Unkenrufe laut, dass die Zähne und sogar die gesamte Kopfform zu groß geraten seien. Tatsächlich lässt sich nicht ganz abstreiten, dass der Kopf im Verhältnis zum übrigen Körper etwas massiger wirkt als in den 80er Jahren. Jedoch kann umgekehrt auch argumentiert werden, dass der Kopf damals abgesehen vom Maul etwas klein wirkte. Möglicherweise liegt das Problem aber auch darin, dass mancher gerne einen Kopf nach Vorbild des Filmation Zeichentricks gesehen hätte, was in der Tat eine gute Dreingabe gewesen wäre. Weniger Fans werden den "Mundring" der Vintagefigur vermissen, der bei dem realistisch gestalteten Maul fehlt. Fest steht aber wiederum, dass sich hier kein 200X Design mit vielen kleinen Zähnen findet, was mancher Fan eventuell bevorzugt hätte. Bleibt unterm Strich: ein Kopf ist zu wenig, um alles abzudecken.



Bemalung
Was bei der Vintagefigur meist vergeigt und bei der Mini-Statue kaum beachtet wurde, ist hier endlich umgesetzt, denn Leech trägt endlich ein orangefarbenes Schulterpolster und eine deutlich vom nackten Bauch abgegrenzte Rüstung. Besonders ansehnlich sind aber die "feucht" glänzenden Partien der Hände und Füße sowie das Maul, was die Illusion erzeugt als könne auch dieser Leech wirklich an Wänden kleben. Aber auch die matten Hautpartien wurden angenehm schattiert, während der Gürtel eine schwarze Schnalle und kupferfarbene Knäufe erhalten hat. Leider nicht immer punktgenau bemalt sind die Zähne, und der gelbe Glanz der roten Augen sorgt wieder einmal dafür, dass Leech wirkt als würde er zur Seite blicken statt nach vorne. Im Halsbereich scheinen die Four Horsemen wiederum unschlüssig gewesen zu sein, ob sie hier das helle Hautgrün oder das dunkle Rüstungsgrün verwenden sollten, denn das Endergebnis ist eher eine etwas inkonsequente Mischung aus beidem.



Beweglichkeit
Leech ist mit allen üblichen27 Gelenken ausgestattet, vom Bauchgelenk bis zum Kopf auf Kugelgelenk, das dicker als bei den übrigen Figuren ausgefallen ist. Sämtliche Elemente sind dabei so frei beweglich wie nur selten bei einer Figur, zumal die ohnehin knappe Hose auch noch aus einem äußerst dünnen und elastischen Material gefertigt wurde. Damit aber nicht genug, sind die Hände sogar mit Doppelgelenken versehen, um wie schon bei Bow nach innen und außen geklappt werden zu können. Dies erweitert die Möglichkeiten der Figur nochmals deutlich, und somit bleibt fast kein Wunsch offen. Einzig ein beweglicher Kiefer hätte die Beweglichkeit endgültig abgerundet, wäre angesichts des nahezu kreisförmig geöffneten Mauls aber auch nur begrenzt effektiv gewesen.



Zubehör
An Ausstattung liegt erwartungsgemäß eine dunkelrote Horde-Armbrust bei, welche eine neue Fratze nach Vintagevorbild erhalten hat und an der Unterseite mit einer Klammer versehen ist, um an Leechs Arm gesteckt zu werden. Im Gegensatz zur Leech Mini-Statue ist der Halt hier auch recht fest. Während die Augen der Fratze gelb bemalt wurden, sind weitere Details durch eine Metallitönung akzentuiert. Bedauerlich ist einzig, dass der Grundkörper der Armbrust nicht wie beim Prototyp zu sehen etwas knalliger rot bemalt wurde.



Als neue Waffe haben die Four Horsemen zudem ein biegbares, rotes Fangnetz entworfen, das nicht nur entfernt dem Hordewappen ähnelt und Hordaks Fratze aufweist, sondern auch mit vier Saugnäpfen ausgestattet ist. Diese haften tatsächlich fest an Glasscheiben, worauf sogar auf der Verpackung hingeweisen wird. Aber auch an die Handflächen von Leech können sie angepappt werden. Schicke Sache, die aber über das fehlen des gewünschten Wechselkopfes kaum hinwegtäuschen wird. Außerdem ist das eine oder andere Netz auch schon gerissen in der Verpackung verstaut.



Fazit
Leech kann zweifelsohne nicht nur durch die große Zahl neuer Formen das geschickte Recycling punkten, sondern auch durch die hervorragende Beweglichkeit. Jedoch werden sich noch auf lange Zeit die Geister am Kopf scheiden, der zwar durchaus gelungen ist, aber die stark unterschiedlichen Geschmäcker nicht abdecken kann. Hier wäre statt des netten aber nicht unabdingbaren Netzes ein Wechselkopf ratsamer gewesen.



Willst du alles Wissenswerte und die aktuellsten Meldungen über die neueste MotU Toyline erfahren?
Dann schau rein in die MOTU CLASSIC INFOTHEK - mit aktuellen Infos, Bildern und regelmässigen Updates!


Mehr Reviews zu den MotU Classics Figuren:

Jahrgang 2008/2009
He-Man und Beast Man (Dezember ´08)
Skeletor (Januar ´09)
Stratos (Februar ´09)
Faker (März ´09)
Mer-Man (April ´09)
Zodac (Mai ´09)
Hordak (Juni ´09)
Man-At-Arms (Juli ´09)
He-Ro (Exclusive, Juli/August ´09)
Tri-Klops (August ´09)
Webstor (September ´09)
Teela und Zodak (Oktober ´09)
Scareglow (November ´09)
King Randor und The Goddess (Dezember ´09)

Jahrgang 2010
Adora und Battle Armor He-Man (Januar)
Trap Jaw, Battle Cat und Castle Grayskull Stands (Februar)
Moss Man (März)
Evil-Lyn und Ultimate Battleground Weapons Pak (April)
Wun-Dar (Club Eternia 2010 Exclusive)
Optikk und Tytus (Mai)
She-Ra und Keldor (Juni)
Count Marzo (Juli)
Orko und Mo-Larr vs´ Skeletor (Exclusives, Juli/August 2010)
Whiplash (August)
Chief Carnivus und Gygor (September)
Roboto (Oktober)
Grizzlor , King Grayskull und Great Wars Weapons Pak (November)
Buzz-Off (Dezember)

Jahrgang 2011
Vikor und Eternian Palace Guards (Januar)
Bow und Shadow Beast (Februar)
Preternia Disguise He-Man (Club Eternia 2011 Exclusive)
King Hssss und Battle Armor Skeletor (März)
Sy-Klone, Panthor und Weapons Rack (April)
Catra (Mai)
The Faceless One und Battleground Teela (Juni)
Clawful (Juli)
Queen Marlena (Exclusive, Juli/August 2011)
Man-E-Faces & Megator (August)

Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 500 Rezensionen zu zahlreichen Masters Toys, Comics, Statuen und weiteren Produkten! Und jede Woche kommt ein neues Review hinzu!

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 30641
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Seiten :   1 |  2
Autor
 Text
Night Stalke.. Meine Identität wurde verifiziert.
WORLD OF REVIEWS
King Grayskull
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 17120
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wirklich tolles Review....
------------------
Sabbel Saurus, dein neuer Youtube Kanal über MotU...

Geschrieben am  24.10.2011 um  01:30 Uhr
Odiphus Meine Identität wurde verifiziert.
Master of the Universe
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8849
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Das Review hört sich wie immer gut an. Aber gut gelungen find ich die Figur trotzdem nicht. Wie beschrieben passt der Kopf nicht wirklich und in meinen Augen sind die Gliedmaßen trotz allem im Vergleich zum Torso zu dünn.

Geschrieben am  24.10.2011 um  06:19 Uhr
dittmosher Meine Identität wurde verifiziert.
Größter Held Eternias
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 11831
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Gefällt mir ausgesprochen gut: Review und Leech!

Glücklicherweise gehöre ich zu denen die den Kopf mögen. Zu einem Zweitkopf hätte ich aber auch nicht nein gesagt.

Das Netz kam auch bei mir leider mit einem kleinen Riss aus der Verpackung.

Ich finde Leech ist ein tolle Bereicherung für die Line und er ist wieder eine Figur die mehr Beachtung von mir bekommt als manch Andere...
------------------
MotUC rules! Wir brauchen mehr New Adventures Figuren in der MotUC-Line! Ich will einen neuen Realfilm... aber schnell!

Geschrieben am  24.10.2011 um  06:31 Uhr
MastersColle..
Master of Power Suction
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6876
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Top Review
Figur gefällt auch

Geschrieben am  24.10.2011 um  07:00 Uhr
Samoht667 Meine Identität wurde verifiziert.
Hiss' Königsgarde
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3333
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Review

Leech muß ich mir noch besorgen denn ich finde die Figur spitze.
------------------
Baltimore Ravens

Geschrieben am  24.10.2011 um  07:37 Uhr
moss man
Beschützer des Schlosses
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2300
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wie immer schönes review. Ich habe auch irgendwie Probleme mit dem Kopf, finde den Gesichtsausdruck zu "niedlich"...
------------------
Life, you´re doing it wrong! - Ich bin Cherry Picker und stehe dazu! We´re killing the line! So!

Geschrieben am  24.10.2011 um  08:51 Uhr
arctic-worm
Befehlshaber der Wache
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2768
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
nett gemacht freue mich aber dennoch auf ein video Review
------------------
http://Talker-Lounge.de

Geschrieben am  24.10.2011 um  09:17 Uhr
Metaldidi
Beschützer des Schlosses
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2326
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich habe anscheinend das Glück, daß mich der Kopf nicht stört Ich mag die Figur und bin demit zufrieden

Geschrieben am  24.10.2011 um  10:21 Uhr
Beardak
Giftige Natter
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 704
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Die Figur gefällt natürlich, kommt aber nicht an die Staction ran. Ist aber nicht schlimm...
Danke fürs Review !

Geschrieben am  24.10.2011 um  11:38 Uhr
Dr. Piosol Meine Identität wurde verifiziert.
King Grayskull
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 17600
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Also unterm Strich mal wieder zu wenig Zubehör.
------------------
Fear leads to anger; anger leads to hate; hate leads to Skeletor. Honoured TASC Member Darth Neckbreaker, Evil Lord of Smilies Rilli: Gibt es einen PE-User, der eine AP besitzt, die er nicht über Pio bezogen hat? Let´s play mit Pio auf Youtube :)

Geschrieben am  24.10.2011 um  12:04 Uhr
He-Rox
Beschützer des Schlosses
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1967
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wieder ein 1 A Review.
------------------
"Die Zukunft war damals meine Sehnsucht, so wie heute die Vergangenheit mein Heimweh ist."

Geschrieben am  24.10.2011 um  12:21 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25069
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Review.

Leech ist durchaus gelungen. Ich hätte mir aber auch lieber einen Wechselkopf als das Netz gewünscht.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  24.10.2011 um  13:14 Uhr
Evil Spike
Monsterkämpfer
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 994
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Sau(g)starkes Review

Mir gefällt der Kopf sehr gut, wie eigentlich der gesammte Leech. Bin auch der Meinung das ein kleinerer Kopf nicht zum billigen Rest der Figur passen würde.

Aber jeden kann man es leider nicht immer recht machen sonst wäre ein Wechselkopf immernoch zu wenig..

Geschrieben am  24.10.2011 um  13:25 Uhr
Evil Spike
Monsterkämpfer
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 994
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich meinte natürlich das ein kleiner Kopf nicht zum bulligen Rest des körpers passt!

Geschrieben am  24.10.2011 um  13:26 Uhr
Mosquitor
King Hordak
Alter : 47
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 16811
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Also mir gefällt Leech. tolles Review
------------------
Спасибо за все. Мы скучаем по тебе.

Geschrieben am  24.10.2011 um  13:27 Uhr
IWD Meine Identität wurde verifiziert.
Größte Geissel Eternias
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13109
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Die Figur ist auf jeden Fall gelungen. Der etwas unförmige Körperbau passt doch gut zu einer Monsterkreatur wie ´Leech´. Ähnlich war´s ja auch bei ´Megator´. Den Einddruck des zu großen kopfes kann ich nachvollziehen, wobei er bei der realen Figur weit weniger ausgeprägt ist als noch auf den Bildern. Das weit aufgerissene Maul trägt wohl am meisten dazu bei, dass der Kopf überproportional groß erscheint. Daher hätte der Figur ein Kiefergelenk vielleicht wirklich gut zu Gesicht gestanden.

Trotzdem ist ´Leech´ das Paradebeispiel, dass auch ein Charakter, der nach "100% neu" aussieht, bei den Classics durchaus teilweise recycelt werden kann.

Statt des Netzes hätte man auch etwas anderes beilegen können. Das gehört wohl zu den entbehrlichsten Zubehörteilen der ganzen Reihe. Schade ist außerdem, dass es gerne bereits in Mitleidenschaft gezogen aus der Packung kommt.
------------------
Stell´ dir vor es ist Krieg, und niemand geht hin!

Geschrieben am  24.10.2011 um  14:19 Uhr
Tjodalf
Im Rat der Weisen
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 35238
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
ein super review zu der genialsten leech variante überhaupt! das einzige manko meinerseits tritt beim anbringen der armbrust auf. irgendwie schaut das blöd aus, da man das saugteller nach unten drehen muss.

@MODs: by the way, es gibt 2 fehler im fazit:

Fazit
Leech kann zweifelsohne nicht nur durch die große Zahl neuer Formen das das geschickte Recycling punkten, sondern auch durch die hervorragende Beweglichkeit. Jedoch werden sich noch auf lange Zeit die Geister am Kopf scheiden, der zwar durchaus gelungen ist, aber die stark unterschiedlichen Geschmädker nicht abdecken kann. Hier wäre statt des netten aber nicht unabdingbaren Netzes ein Wechselkopf ratsamer gewesen.

------------------
Iron Maiden is gonna get ya, no matter how far...

Geschrieben am  24.10.2011 um  14:49 Uhr  |  Zuletzt geändert am 24.10.2011 -14:50 Uhr
Cristobald
Finsterer Doppelgänger
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1676
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
super review, super leech, die woche hat gut angefangen!
------------------
Die größten Fans sind immer auch die größten Kritiker.

Geschrieben am  24.10.2011 um  15:29 Uhr
Saurod the L..
Kämpfer der Horde
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 746
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schönes Review einer in meinen Augen nicht ganz so schönen Figur.

Leech war schon bei den Vintage Figuren einer meiner Favoriten und die geniale Staction hat Leech auch weiterhin zu einem meiner Lieblinge bleiben lassen. Aber mit dieser Classicsfigur kann ich nicht warm werden. Das ist die erste Hordefigur, die ich ausgelassen habe.
Grund dafür war, ist und wird immer bleiben: "der Kopf".
Eigentlich nicht mal so sehr der Kopf an sich, sondern viel mehr das Maul. Störfaktor Nummer 1 sind die überdimensional großen Zähne, die er bekommen hat und Störfaktor Nummer 2 ist das zu weit aufgerissene Maul.
Von der Seite sieht der Kopf eher aus wie der böse Wolf persönlich und nicht wie ein "Sauger".

Die Zähne kleiner und die Mundwinkel nicht bis unter die Augen gehen lassend, sondern noch vor den Augen endend würde das Maul mehr nach Saugmund aussehen lassen.

Dass die gelben Pupillen nach links und rechts "schielen" ist zwar nicht gerade schön, lässt sich aber wenigstens mit ein wenig Farbe noch korrigieren.

Wäre der Kopf nicht so "böse Wolf" mäßig geraten hätte ich mir die Figur mit Kusshand geholt, aber so...
------------------
http://www.maneus.deviantart.com

Geschrieben am  24.10.2011 um  16:25 Uhr
wattwurm
Unbezwingbar
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5463
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Stimmt. Wenn man sich den Kopf von Leech von der Seite ansieht, dann sieht er aus wie ein Wolf. Und in der Tat nicht wie von einem Saugmonster.

Geschrieben am  24.10.2011 um  16:49 Uhr
Seiten :   1 |  2
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.