66 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  02.09.2011 um  00:00 Uhr  
Reviews
Man-At-Arms (200X)

Eternias Waffenschmied Nummero Uno darf bei den modernisierten Masters nicht fehlen. Lest im Review, wie gut seine Figur zurechtgeschmiedet wurde!

Schon immer war der Waffenschmied Eternias He-Mans engster Vertrauter und bester Freund. Kein Wunder, immerhin erschien er 1982 zeitgleich mit He-Man selbst. Im Filmation Zeichentrick wurde er gar zum väterlichen Freund Duncan, Ziehvater von Teela und häufiges Opfer von Orkos fehlgeschlagenen Zauberkunststücken. Zudem "alterte" er optisch leicht, indem ihm ein Schnauzbart angefügt wurde, den forton viele Fans bei der Actionfigur vermissten. Vieler seiner Charakteristika blieben auch im 200X Zeichentrick gleich. Hier aber wurde Man-At-Arms zugleich Gründer der Masters of the Universe, während sein Status als ranghoher Soldat stärker hervorgehoben wurde. So stand der Waffenschmied noch stärker als autoritärer Kommandant im Vordergrund, der sogar einen Zweikampf mit Skeletor oder den Darmtrakt von Riesenfischen nicht scheute. Dass ein solch wichtiger Charakter von Beginn an beim Toyline-Revamp dabei sein musste, versteht sich von selbst.

Man-At-Arms Originalmodell
Abbildung : Man-At-Arms Originalmodell

Verpackung:
Man-At-Arms war Ende 2002 Teil des ersten Helden-Assortments und in der aus insgesamt sechs Figuren bestehenden Händlerbox zweimal vorhanden. Die Figur ist recht ansehnlich verpackt, während auf der Rückseite das Zubehör und die Actionfeatures präsentiert werden. Neben diversen Packungsvarianten war bei der deutschen Version zusätzlich eine VHS Kassette im Pappschuber oberhalb des Blisters befestigt, welche die Cartoonfolge Folge #02 - Wie alles begann (Teil 2) enthält.

Front- & Rückseite der Verpackung
Abbildung : Front- & Rückseite der Verpackung

Modellierung:
Wie schon in den 80ern trägt Man-At-Arms auch in dieser Toyline wieder eine orangefarbene Rüstung über grünem Ganzkörperanzug. Letzterer ist aber nun ebenfalls eine Rüstung, die von den Four Horsemen überaus detailverliebt gestaltet wurde. Gleiches gilt aber auch für die orangefarbenen Partien, wobei Arm- und Beinschoner nun fester Bestandteil der Figur geworden sind. So ist der einstige Beinschoner nun ein vollständiger Stiefel geworden, während der Armschoner zu einem Armreif sowie einem gigantischen Schulterprotektor wurde. Hier finden sich sogar diverse Einkerbungen von Schüssen, während sich auf dem linken Handrücken eine Art blauer Energiezirkel befindet. Ansehnlich ist auch der Lendenschurz gestaltet, der noch deutlicher als He-Mans Bekleidung an die Fellhosen der Vintagefiguren erinnert, zumal der Gürtel ein eindeutiges Update der alten Form ist.



Auch die Rüstung strotzt vor Details, aber auch einer Hommage. So befindet sich an einer Seite ein Fellbesatz, der auch schon für die Vintagefigur geplant, final aber nie umgesetzt wurde. Zudem wurde der Mundschutz so gestaltet, dass er (wie ebenfalls beim Vintage Prototyp erdacht) nun wirklich über den Mund reicht und zudem auf der Innenseite Luftdüsen aufweist. Im wahrsten Sinn des Wortes herausragend ist auch der Sauerstofftank, der nun aus blauem Plastik separat gefertigt angeklebt worden ist. Die Rüstung wurde sogar abnehmbar gestaltet und besteht nun aus zwei mit Klippverschluss verbundenen Hälften im Stil der Rüstungen von Vintagefiguren wie Fisto. Bleibt noch der Kopf des Waffenschmieds, welcher natürlich den bekannten Helm trägt, wenngleich auch dieser zusätzlich detailliert wurde. Zeichentrickfans werden zudem jubeln, da dies die erste Man-At-Arms Figur mit Magnum-Schnauzer ist! Allerdings wird die Freude etwas getrübt, da der Kopf in direkter Proportion zum Körper doch recht klein wirkt. Verstärkt wird dies durch den Schulterprotektor, der einfach zu riesig wirkt.



Bemalung:
Farblich orientiert sich Man-At-Arms recht effektiv an der Vintagefigur, wobei der nun blaue Lufttank sowie die ebenfalls blauen Energiezirkel an Hand- und Rüstungsrücken zusätzliche Farbe ins Spiel bringen. Interessant ist allerdings, dass die Four Horsemen ursprünglich auch die linke Hand sowie Teile des linken Arms und Beins orangefarben geplant hatte. Mattel hat alle diese Partien grün belassen, während der linke Fuß durch ein bräunlich bemaltes Element akzentuiert wird. Eine gute Entscheidung war es, die Fellpartien rötlich braun zu färben statt dunkelbraun wie beim Horsemen-Prototyp. Bedauerlich ist hingegen die rote Gürtelbrosche, welche bei der finalen Figur unbemalt blieb.

Man-At-Arms Prototyp unbemalt & in Vintagefarben
Abbildung : Man-At-Arms Prototyp unbemalt & in Vintagefarben

Beweglichkeit:
Auch Man-At-Arms ist an Kopf, Hüfte, Händen, sowie doppelt an Beinen und Schultern beweglich. Die Gelenke sind recht fest, allerdings ist die generelle Standfestigkeit der Figur besonders mit nach vorne gerichtetem Blaster nicht die beste. Stärker als bei He-Man werden hier die Beine durch den Lendenschurz etwas eingeschränkt. Der linke Arm wird durch den riesigen Schulterprotektor trotz dessen leichter Beweglichkeit deutlich behindert. Dafür ist der rechte Arm trotz des Actionfeatures kaum eingeschränkt.



Zubehör:
Natürlich darf Duncans Keule nicht fehlen, welche in die rechte Hand passt und hier ein riesiger, vom Kampf gezeichneter Streitkolben ist. Der Detailreichtum ist hier enorm und besonders an jeden Partien ein Augenschmaus, wo bereits das hochtechnisierte Innere sichtbar ist. Leider aber ist die Keule aus sehr weichem und leicht biegbaren Plastik hergestellt. Desweiteren liegt eines völlig neuen, gewaltigen Blasters bei, der über die linke Faust der Figur gestülpt wird. Auch diese Waffe ist sehr gut modelliert worden, wenngleich der Waffenschmied mit vorgereckter Kanone kaum selbständig stehen kann. Eine nette Zugabe ist die Tatsache, dass der Blaster dank eines kleinen Haltestifts auch an der Rückseite der Rüstung angesteckt und von Man-At-Arms getragen werden kann.



Actionfeature:
Wie bereits angedeutet, befindet sich im rechten Arm eine Spezialfunktion - via Betätigung eines Hebels am Rücken kann der Arm zum Schlag herabsausen. Die Prügelorgie funktioniert reibungslos und behindert die Beweglichkeit glücklicherweise nicht weiter. Desweiteren kann der Blaster eine rote Rakete abfeuern. Hier ist sogar noch mehr "Schmackes" hinter dem Federmechanismus, und selbst der kleine Betätigungsknopf stört das Design in keinster Weise.



Fazit:
Die überarbeitete Version von Man-At-Arms ist besonders für detailverliebte Augen ein wahrer Hingucker. Actionfeatures und Zubehör können sich gleichsam sehen lassen, zumal sich nicht wenige über den Schnauzbart freuen werden. Jedoch sind die nicht optimale Standfestigkeit und der kleine Kopf neben der klobigen Schulterpartie klare Mankos, was die ansonsten sehr gelungene Figur unnötig einschränkt.



Möchtest du mehr über die modernen Masters Toys erfahren? Dann ist unser LEXIKON genau das richtige für dich! Hier findest du alle Toys mit unzähligen Infos und Bildern zu Waffen, Varianten, Erscheinungsjahr und vielem mehr!

Mehr Reviews zu den "200X" Toys der Masters:

Leitartikel: Die "modernen" Masters of the Universe

Serie 1
He-Man
Skeletor
Battle Cat
Panthor

Serie 4 "Heroes"
Sy-Klone

Serie 5 "Heroes"
Buzz-Off

Serie 7 "Masters of the Universe vs´ the Snake Men"
King Hssss

Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 490 Rezensionen zu zahlreichen Masters Toys, Comics, Statuen und weiteren Produkten! Und jede Woche kommt ein neues Review hinzu!

Quelle :
 www.PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31394
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Autor
 Text
Sobek-Apis
Gedungener Helfer
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 117
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Ein tolles Review von einer klasse umgesetzten Figur. Abgesehen von dem genannten überdimensionierten Schulterpanzer meiner Meinung nach eine der gelungensten Übertragungen des Vintage-Designs ins neue Jahrtausend!


------------------
Live your dreams, don´t just dream your life!

Geschrieben am  02.09.2011 um  00:40 Uhr
IWD Meine Identität wurde verifiziert.
Größte Geissel Eternias
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13109
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Leider wird die optische Einseitigkeit des Waffenmeisters durch den riesigen Protektor nur unnötig betont. So geht er mehr als Karrikatur des Charakters denn als ernsthafte Figur durch.

Sonst hat er aber sehr hohen Wiedererkennungswert, da wichtige Elemente des Charakters vorhanden sind. Trotzdem kommen auch Neuerungen nicht zu kurz. Die obligatorische Abschussvorrichtung darf bei 200X natürlich nicht fehlen. Beim Waffenmeister passt es aber gut rein.

Das Review deckt die Vor- und Nachteile gut auf, wie ich finde. Prima!
------------------
Stell´ dir vor es ist Krieg, und niemand geht hin!

Geschrieben am  02.09.2011 um  00:40 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25081
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Habe ich heute schon mal super Review erwähnt?

MAA ist ein MotU Ur-Gestein, im wahrsten Sinne des Wortes.

Die Figur ist gut umgesetzt, gar keiene Frage.
Blaster ist dank des Cartoons ein auf jeden Fall nettes Feature, bzw. hätte man auf den gar nicht mal mehr verzichten sollen.
Standfähigkeit ist ein kleines Manko. Das linke Schulterdinges da ist mir persönlich auch ein bißchen zu groß geraten.
By the way. MAA hat für mich als Vintige Figur und Hörspiel Anhänger KEINEN! Bart Gut, ich kanns verkraften.
Ansonsten eine wirklich gut gelungene Figur.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  02.09.2011 um  01:14 Uhr
Beardak
Giftige Natter
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 704
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Was Ihr immer alle gegen die kleinen Köppe habt...
Andererseits bin ich wohl der einzige, dem der Schnurres nie gefallen hat ! Hab mich auch für den MOTUC MAA ohne Balken entschieden...

Geschrieben am  02.09.2011 um  01:43 Uhr
ekelchen
Meuchelmörder
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 148
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ein gelungenes Review zu einer gelungenen Figur.Danke!
------------------
Kobra Kahn könnte sich Snake Mountain nicht auf 100 Kilometer Entfernung nähern,ohne daß ich davon wüßte

Geschrieben am  02.09.2011 um  06:45 Uhr
RockyBalboa Meine Identität wurde verifiziert.
Mann mit dem Stahlkiefer
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3361
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Mal wieder klasse bericht.

Man At Arms 200X ist eine sehr gelungene figur.


------------------
Wir werden ein größeres Boot brauchen......Jaws4ever

Geschrieben am  02.09.2011 um  08:18 Uhr
Mosquitor
King Hordak
Alter : 47
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 16811
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Bis auf den zu kleinen Kopf und den zu großen Schulterprotektor ne recht ansehnliche Figur.
------------------
Спасибо за все. Мы скучаем по тебе.

Geschrieben am  02.09.2011 um  11:04 Uhr
Evil Prevail
Meister des Bösen
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7235
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ein sehr schönes und ausführliches Review. Auch mir erscheint der Schulterpanzer viel zu groß. Außerdem gefällt mir an der Rüstung nicht, daß der Bauch so freiliegt, gerade mit dem hochgezogenen Kinnschutz sieht das merkwürdig aus, fast so, als wäre die Rüstung zu kurz unten.

Abgesehen davon finde ich die Figur durchaus gelungen.
------------------
Be a man, fix the glitch, just remember life´s a bitch!

Geschrieben am  02.09.2011 um  11:26 Uhr
Zodac1978 Meine Identität wurde verifiziert.
Befehlshaber der Wache
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3166
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
super review geile figur

Geschrieben am  02.09.2011 um  13:35 Uhr
Tjodalf
Im Rat der Weisen
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 35380
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
eine der tollsten 200x figuren. schade, dass die keule so weich ist, sodass sie schnell mal zu hängen beginnt, wenn man sie nicht regelmässig umdreht...
------------------
Iron Maiden is gonna get ya, no matter how far...

Geschrieben am  02.09.2011 um  19:12 Uhr
Friesenjung
Befehlshaber der Wache
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3533
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Pro Pornobalken!
------------------
Fünf Mark ins Phrasenschwein!

Geschrieben am  02.09.2011 um  19:18 Uhr
DETI
Horde-Offizier
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1655
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Alter Waffenmeister !!! Was für ein geiles Review !!!
------------------
Ich glaub das kauf Ich für´n Dollar !!!

Geschrieben am  02.09.2011 um  19:43 Uhr
Mike322 Meine Identität wurde verifiziert.
Unbezwingbar
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4913
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse geschrieben!

Geschrieben am  03.09.2011 um  01:10 Uhr
Bjoern74 Meine Identität wurde verifiziert.
Master of the Universe
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8065
Status: ONLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Was mir wirklich an den 200x-Figuren gefällt ist, dass hier auf die Beingummis verzichtet wurde und die Figuren nicht so leicht kaputt gehen. Auch die beweglichen Handgelenke finde ich super mit all den Details, wie z.B. Adern.

Man-at-Arms ist auch sehr gelungen in seiner Modernisierung!
------------------
Ich bin voll auf MotU.

Geschrieben am  03.09.2011 um  08:25 Uhr
Metaldidi
Beschützer des Schlosses
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2326
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ach die Thementage machen mich glücklich!
Super review zu dieser starken Figur!!

Ich weiß noch als ich ihn damals im Toys R Us sah... in meinem Kopf hämmerte es nur mehr Kaufen... Kaufen... Kaufen...

Geschrieben am  03.09.2011 um  10:39 Uhr
Super-Phil Meine Identität wurde verifiziert.
Flottenkommandant
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6439
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Coole Figur. Nur die ständig von der Schwerkraft nach unten gebogene Waffe war ein ständiges Ärgernis.

Hier habe ich noch ein paar Fotos von 2004 gefunden.




------------------
"A female He-Man. Ooh oh. This is the worst day of my life." Alcala He-Man, wir warten auf dich! ;-)

Geschrieben am  03.09.2011 um  17:53 Uhr
Zodac MOC 20..
Beschützer des Schlosses
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1242
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Super-Phil schrieb am  03.09.2011 um  17:53
Coole Figur. Nur die ständig von der Schwerkraft nach unten gebogene Waffe war ein ständiges Ärgernis.

Hier habe ich noch ein paar Fotos von 2004 gefunden.




Coole Fotos einer coolen Figur.

Ein bisschen erinnert mich der 200x Man at Arms auch immer an den Movie Man at Arms.

Geschrieben am  03.09.2011 um  20:45 Uhr
Locke Nprach..
Truppenkapitän
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4412
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Der 200X´er Man At Arms gibt eine gute Figur ab.
Mit seinem neuen Design der Rüstung, oder seinem Riesen Blaster, setzt er sich zwar deutlich von seinem Vintage Vorgänger ab, aber das steht im sehr gut.
Auch diese Figur wurde mit vielen Details ausgestattet.
Klarheit wird auch endlich auf die Frage "Hat MAA grüne Haut?" gebracht.
Die grüne Rüstung unter seinem gelben Panzer macht sich sehr gut, und lässt den "Waffenmeister" wie eine Mischung aus einem "modernen" Ritter und einem Soldaten aussehen.
Ich bin ein Fan des 200X´er Man At Arms


------------------
Ich serviere niemals Mundgerecht, fahr damit meistens schlecht, doch dafür bin ich echt...

Geschrieben am  04.09.2011 um  11:46 Uhr
Henryseed
Meuchelmörder
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 156
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Finde grad dass die überdimensionerte Schulter gut zum Charakter passt und auch so wirklich gelungen.Und im Gegensatz zum Serpent Claw gelungen. Aber auch Battle Glowe ist cool.
------------------
FaNAtic

Geschrieben am  19.11.2011 um  17:05 Uhr
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.