47 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  12.03.2012 um  00:20 Uhr    
Reviews
Shadow Weaver (MotU Classics)

Die Herrin der Horror Hall zaubert sich als vielleicht meistgewünschter Zeichentrick-Charakter erstmals überhaupt in eine Toyline. PlanetEternia sagt euch, was der wahre Horror an ihrer Veröffentlichung ist.

Wie in den beiden Jahren zuvor erhielten auch Club Eternia 2012 Abonnenten als (kostenpflichtigen) Bonus wieder eine Exklusivfigur. Während Mattel in den Vorjahren jedoch mit Wun-Dar und Preternia Disguise He-Man gezielt Obskuritäten für Hardcorefans auswählte, brachte man dieses Mal mit Shadow Weaver eine Figur raus, welche allein durch den neuen Lizenzvertrag mit Classic Media überhaupt erst möglich wurde. Mehr noch, nicht nur dass mit Shadow Weaver der erste "Filmation-Charakter" erschien, die Hordemagierin zählte seit den 80er Jahren zu den populärsten, nie als Figur erschienenen Charakteren überhaupt.

1. & 2. Bild von links: Light Spinner im Cartoon & Comic
Abbildung : 1. & 2. Bild von links: Light Spinner im Cartoon & Comic

Verpackung & Biografie
Die Figur ist recht ansehnlich mit dem Zubehör gut sichtbar verpackt. Lediglich der Standsockel ist hinter dem Inlay verborgen, wird MOC-Sammler aber ohnehin nicht weiter interessieren. Als Untertitel trägt Shadow Weaver die Bezeichnung "Evil Mistress of Dark Magic", was nicht näher spannend ist, aber durchaus in Ordnung geht. Natürlich fehlt das Hordewappen nicht, und während auf der Rückseite als Profilbild ein annehmbares Zeichentrickmotiv verwendet wurde, sind hier auch verschiedene Horde- und Rebellenfiguren beworben.

Front- & Rückseite der Verpackung
Abbildung : Front- & Rückseite der Verpackung

Wie könnte es anders sein, auch Shadow Weaver erhält einen Realnamen. Während "Beatrix" besser schnell in Vergessenheit gerät, orientiert sich die Biografie ansonsten glücklicherweise sehr nah an den Informationen aus dem Filmation Cartoon. Wie dort war Shadow Weaver ursprünglich eine Schülerin des Magiers Norwyn namens Light Spinner. Nach der Ankunft der Horde auf Etheria schloss sie aber einen Pakt mit Hordak und erhielt größere Macht durch ein Juwel, was aber auch ihr Aussehen unwiederbringlich veränderte. Nachdem sie Norwyn und ihre Mitschülerin Castaspella verraten hatte, nahm sie den Namen Shadow Weaver an und bezog die Horror Hall als ihre eigene Basis. Auch nicht vergessen wurde zu erwähnen, dass sie insgeheim Hordak stürzen und selbst an die Macht gelangen will. Dass Light Spinners Verwandlung auch ihre geistige Gesundheit angegriffen hat, ist hingegen eine völlig unnötige Ergänzung, da hierdurch wieder einmal ein böser Charakter beinahe eher wie ein Opfer wirkt. Von diesem Detail abgesehen ist die Biografie jedoch sehr gelungen.

Biografie
Abbildung : Biografie

Modellierung
Für Shadow Weaver wurden lediglich Adoras Schultern recycelt, ansonsten wurde die Figur vollständig neu angefertigt. Interessant hierbei ist, dass die Hände zwar im Grunde auf der weiblichen rechten Hand sowie Catras linker "Krallenhand" basieren, aber ein Stückchen nackter Untarm hinzu modelliert wurde, um zu Shadow Weavers Design zu passen. Eine große Herausforderung bestand, den Kopf aus dem Zeichentrick in eine dreidimensionale Form zu bringen, was den Four Horsemen nahezu perfekt gelungen ist! Natürlich finden sich unter der Kapuze keine menschlichen Züge, vielmehr sind selbige nur minimal angedeutet.



Das vielleicht größte Problem war jedoch das übrige Kostüm, da Shadow Weaver eine Art Robe mit langen gezackten Ärmeln trägt. Zunächst wurden die Unterarme auf herkömmliche Weise modelliert. Das übrige Segment hingegen wurde basierend auf einer Idee von Emiliano Santalucia separat aus sehr dünnem und somit leicht biegbaren Plastik angefertigt, welches am Rücken sowie den Rückseiten der Oberarme angebracht ist. Das Ergebnis stellt die wohl beste Option dar, sowohl Shadow Weavers Design treu zu bleiben, als auch die Beweglichkeit der Figur zu wahren.



Statt Kleidung über dem weiblichen Grundkörper zu tragen, wurden für die Figur auch Oberkörper, Unterleib und Rock vollständig neu und aus massiven Formen modelliert. Hier ist besonders der zusätzliche Detailreichtum am Gürtel begrüßenswert. Wer allerdings gehofft hat, einen Blick unter Shadow Weavers Kleid werfen zu können, wird enttäuscht, da im Inneren der Form keinerlei Beine vorhanden sind. Jedoch waren Shadow Weavers Beine ohnehin niemals im Cartoon zu sehen, und die Figur könnte selbige auch gar nicht benutzen! Vielmehr stellt sich die Frage, warum nicht schon beim seinerzeit eher enttäuschenden The Faceless One ähnlich vorgegangen wurde. Das einzige Manko des massigen Rocks ist seine unebene Unterseite, was die Standfestigkeit ohne den beiliegenden Sockel erschwert.



Bemalung
Farblich wurde grundlegend nach Vorbild des Zeichentricks gearbeitet, wobei die Robe in der finalen Version purpurner geworden ist und stärker an Orkos Hemd angelehnt zu sein scheint. Hier muß allerdings eingestanden werden, dass das Rosarot des Cartoons bei der überwiegend männlichen Sammlergemeinde eventuell für Ressentiments gesorgt hätte und dieser dunklere Farbton gut zur Figur passt. Exakt vorlagengetreu wurden die Hände sehr bleich mit einem leicht "untoten" Grünschimmer gehalten sowie die Fingernägel schwarz und die Augen auf dem schwarzen Kopf gelb bemalt. Und auch eine leichte Schattierung ist vorhanden, um die gesamte Kleidung plastischer wirken zu lassen.

13 verschiedene Bewegungspunkte
Abbildung : 13 verschiedene Bewegungspunkte

Beweglichkeit
Shadow Weaver ist mit 13 Gelenken die augenscheinlich unbeweglichste Figur nach Orko. Dies liegt natürlich an den nicht vorhandenen Beinen, welche aber unter dem engen Gewand ohnehin völlig unnütz gewesen wären. Immerhin besitzt die Figur einen gut beweglichen Kopf sowie eine problemlos drehbare Hüfte und sogar ein Oberschenkelgelenk, um den Oberkörper nach vorne biegen zu können.



Letzteres ist aber eher sinnlos, da es nicht weit genug reicht um Shadow Weaver sitzend zu positionieren, zumal der Rock auch kein Kniegelenk aufweist. Hier liegt eher die Vermutung nahe, dass das Gelenk überhaupt nur deshalb vorhanden ist, um den Rock unabhängig vom Hordegürtel auch für eventuelle weitere Figuren wie Königin Elmora wieder verwenden zu können. Während Hüfte und Kopf recht frei beweglich sind, wurden auch die Arme mit den üblichen Gelenken versehen. Durch die an den Oberarmen angebrachte Kleidung können sie allerdings nicht vollständig nach oben gerichtet werden.



Ansonsten aber ist die Beweglichkeit erfreulich breit gefächert, da das separat angebrachte Kleidungselement aus einem sehr biegbaren dünnen Plastik angefertigt wurde. Zwar wäre ein zusätzliches Unterarmgelenk ideal gewesen, um dort die Kleidung in nahezu jeder Pose mit nach unten gerichteten Ärmeln drehen zu können. Dies ist aber nur ein kleines Manko der insgesamt für den Charakter adäquat beweglichen Figur.



Zubehör
Ein Problem vieler ausschließlich in den Filmation Trickserien auftretenden Charaktere ist der Mangel an passenden Dingen, die als Zubehör umgesetzt werden könnten. Auch Shadow Weaver war zumeist ohne Mitbringsel zu sehen, präsentierte aber doch das eine oder andere Artefakt. So liegt der Figur nun ein kleiner Zauberstab bei, der seinen Ursprung in der She-Ra Folge The Caregiver hat. Das silberne Zepter besitzt eine durchsichtige grünliche Kugel auf der Spitze und passt gut in die rechte Hand. Beim zweiten Zubehör handelt es sich um das mächtige Buch von Eldritch, welches Shadow Weaver in der Folge The Eldritch Mist benutzte, um die Flüsternden Wälder mit einem einschläfernden Nebel zu überziehen. Das große Buch ist perfekt dem Cartoondesign nachempfunden und passt sogar in die offene linke Hand der Figur. Wie bei Orko ist dazu aber etwas Mühe notwendig, zumal die etwas weiche Hand das Buch nicht in jeder Pose adäquat festhalten kann.



Als dritte Beigabe wird ein durchsichtiger, runder Standfuß mitgeliefert, auf den Shadow Weaver gesteckt wird. Dies ist auch notwendig, da die Unterseite des Kleides wie bereits erwähnt nicht glatt ist und die Figur alleine keinen festen Stand hat. Der Vorteil des Standfußes ist aber auch, dass Shadow Weaver wie im Zeichentrick etwas über dem Boden zu schweben scheint. Mancher mag beim Zubehör nun einen Wechselkopf ohne Kaputze nach Vorbild der UK Comics vermissen. Shadow Weavers dortiges Aussehen ist allerdings eher wenigen Fans vertraut und ein Wechselkopf für eine reguläre Figur besser geeignet, damit Fans dann evt. zwei Exemplare bestellen. Dieser Faktor trifft auf ein Abo-Exclusive jedoch nicht zu, und als solches ist Shadow Weaver mit genügend vor allem sinnvollen Zubehör ausgestattet.



Preternia Karte
Zum dritten Mal liegt dem Abo-Exclusive auch eine Weltkarte gratis bei, erneut gezeichnet von Rudy Obrero. Unter dem Titel "Preternia" stelllt die Karte Eternia vor dem sogenannten Spell of Separation dar - ein Querverweis auf die 200X Cartoonfolge Separation (16), wo besagter Zauberspruch von Hordak ausgelöst vor Jahrtausenden die dunkle Hemisphäre schuf. Die Karte zeigt einen riesigen Kontinent, der in vier Herrschaftsgebiete aufgeteilt ist, während jede Illustration einen Querverweis verbirgt. So ist unter anderem jenes Dorf zu sehen, an deren Stelle sich später einmal der Palast von Eternos erheben wird. Castle Grayskull ist deutlich vom 200X Cartoon entliehen und gleicht einer Zitadelle, von der in der Gegenwart nur noch die obere Hälfte herausragt und der Rest wohl in Sub-Ternia unterirdisch verborgen liegt. Im Horde-Terrirorum findet sich neben der Stelle, an der He-Ro auf dem Planeten einschlug sogar das Vintage Slime Pit! Im Schlangengebiet ist Slave City aus dem gleichnamigen Minicomic zu sehen, während im Drachenbereich von Darksmoke ein grüner Granamyr empor ragt. Auch Anwat Gar ist als riesige Insel vertreten und ausgestattet mit Raumhäfen, während die schwebende Stadt Aviopolis wohl später zur Wolkenstadt Avion wird. Die Berserker Inseln existieren hier noch als Burg, Webstors Volk beherrscht eine riesige Stadt, und sogar die Fighting Foe Men scheinen durch eine Festung angedeutet zu werden. Neben diesen unzähligen Details vermag die Preterniakarte auch optisch sehr zu überzeugen und ist die bislang beste aller drei Weltkarten.

Die Preternia Weltkarte
Abbildung : Die Preternia Weltkarte

Auch findet sich wieder eine Biografie auf der Rückseite, laut der Preternia ein "Ancient Continent of Hidden Magic" ist. Erzählt wird, wie die Götter nach der Schaffung der fünf Dimensionen ihre gesamte Magie im Kern eines kleinen Planeten der Dimension Eternia verbargen. wo diese in Form eines Sterns vom Riesen Procrustus bewacht wurde. Im Lauf der Jahrhunderte ströme die Magie langsam aus, wodurch eternische Magier sie nutzen konnten. Da er spürte, dass sich auf Eternia die Magie der Götter befand, schuf Der Namenlose eine Armee von Schlangenkriegern, um die Magie für seine Rache zu erlangen. Desweiteren wird beschrieben, dass King Hssss Eternia dreihundert Jahre beherrschte, bis seine Regentschaft in den Großen Kriegen gegen Hordak und King Grayskull endete. Im Zuge dessen infizierte der techno-organische Virus in He-Ro den Planeten, wodurch Eternia zu einer Mischung aus Magie und Technologie wurde. Insgesamt eine gelungene Biografie, die sich besonders zu Beginn überraschend nah an Emiliano Santalucias einstigen Pläne für die 200X Comics hält. Charaktere wie Procrustus werden sinnvoll eingebaut, und sogar der Starseed aus dem Filmation Cartoon wird aufgegriffen. Am Ende stellt sich einzig die Frage, wer oder was genau nun der (ursprünglich im Minicomic The Powers of Grayskull: The Legend Begins erwähnte) "Nameless One" in diesem Kanon ist.

Preternia Map Bio
Abbildung : Preternia Map Bio

Fazit
Schon lange vor den MotU Classics Toys wünschten sich sehr viele Fans eine Shadow Weaver Figur, und so verhieß ihre Figur schon vor der Ankündigung einen großen Verkaufserfolg für Mattel. Umso absurder die Entscheidung, sie als Abo-Exclusive anzubieten, denn nur wenige ließen sich so zu einem Abonnement verleiten. Statt also sogar mehrere Exemplare und Re-Releases verkaufen zu können, hat Mattel die in der Produktion teure Horde-Magierin zu einer der Figuren mit der niedrigsten Auflage überhaupt gemacht und sich somit Geld durch die Finger gehen lassen. Dabei ist Shadow Weaver absolut empfehlenswert für jeden Sammler, erst Recht zusammen mit der rundum gelungenen Weltkarte!



Willst du alles Wissenswerte und die aktuellsten Meldungen über die neueste MotU Toyline erfahren?
Dann schau rein in die MOTU CLASSIC INFOTHEK - mit aktuellen Infos, Bildern und regelmässigen Updates!


Mehr Reviews zu den MotU Classics Figuren:

Jahrgang 2008/2009
He-Man und Beast Man (Dezember ´08)
Skeletor (Januar ´09)
Stratos (Februar ´09)
Faker (März ´09)
Mer-Man (April ´09)
Zodac (Mai ´09)
Hordak (Juni ´09)
Man-At-Arms (Juli ´09)
He-Ro (Exclusive, Juli/August ´09)
Tri-Klops (August ´09)
Webstor (September ´09)
Teela und Zodak (Oktober ´09)
Scareglow (November ´09)
King Randor und The Goddess (Dezember ´09)

Jahrgang 2010
Adora und Battle Armor He-Man (Januar)
Trap Jaw, Battle Cat und Castle Grayskull Stands (Februar)
Moss Man (März)
Evil-Lyn und Ultimate Battleground Weapons Pak (April)
Wun-Dar (Club Eternia 2010 Exclusive)
Optikk und Tytus (Mai)
She-Ra und Keldor (Juni)
Count Marzo (Juli)
Orko und Mo-Larr vs´ Skeletor (Exclusives, Juli/August 2010)
Whiplash (August)
Chief Carnivus und Gygor (September)
Roboto (Oktober)
Grizzlor , King Grayskull und Great Wars Weapons Pak (November)
Buzz-Off (Dezember)

Jahrgang 2011
Vikor und Eternian Palace Guards (Januar)
Bow und Shadow Beast (Februar)
Preternia Disguise He-Man (Club Eternia 2011 Exclusive)
King Hssss und Battle Armor Skeletor (März)
Sy-Klone, Panthor und Weapons Rack (April)
Catra (Mai)
The Faceless One und Battleground Teela (Juni)
Clawful (Juli)
Queen Marlena (Exclusive, Juli/August 2011)
Man-E-Faces & Megator (August)
Leech & Hurricane Hordak (September)
Icarius (Oktober)
Snout Spout, Swift Wind und Bubble Power She-Ra (November)
Demo-Man, Battleground Evil-Lyn und Wind Raider (Dezember)

Jahrgang 2012
Star Sisters (Januar)
Sorceress und Fisto (Februar)

30th Anniversary
Fearless Photog (Februar 2012)

Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 520 Rezensionen zu zahlreichen Masters Toys, Comics, Statuen und weiteren Produkten! Und jede Woche kommt ein neues Review hinzu!

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31157
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Seiten :   1 |  2
Autor
 Text
Locke Nprach..
Truppenkapitän
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4412
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Tolles Review zu einer Supergenialen Figur.


------------------
Ich serviere niemals Mundgerecht, fahr damit meistens schlecht, doch dafür bin ich echt...

Geschrieben am  12.03.2012 um  00:33 Uhr
Grabnatz
Radarauge
Alter : 32
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10269
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
hoffe nur das MAttel sich selbst mal in den Ar$ch tritt und die Weaver nochmal als standard Figur heraus bringt damit nicht nur Abonomenten etwas von der haben
------------------
we be Goblins you be food

Geschrieben am  12.03.2012 um  00:59 Uhr
Fire
Stärkster der Starken
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10587
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Das ist doch nicht der Stab aus der Episode "Bows Magical gift". Der sah doch ganz anders aus.



Bild: http://www.frankshemanpage.net/magical01.JPG
------------------
She-Ra´s wahre Kraft kommt nicht aus dem Schwert oder dem Arm der es festhält. Es kommt aus dem Herzen. Das Schwert vergrößert nur das was schon da ist. (Light Hope)

Geschrieben am  12.03.2012 um  01:09 Uhr  |  Zuletzt geändert am 12.03.2012 -01:12 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Review.

Mit gefallen Figur und Karten ebenfalls sehr gut.
Ich muss die Meinung teilen, dass Mattel mit einer regulären Variante hätte mehr machen können.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  12.03.2012 um  01:37 Uhr
Locke Nprach..
Truppenkapitän
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4412
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Also ich finde es vollkommen ok das sie "nur" als Abo-Exclusive rausgekommen ist.
Wie oft wurde über die letzten Abo Exclusives gemeckert?!? Da war eine He-Man Variante nicht attraktiv genug.
Und jetzt hat Mattel reagiert und macht damit trotzdem wieder alles falsch

------------------
Ich serviere niemals Mundgerecht, fahr damit meistens schlecht, doch dafür bin ich echt...

Geschrieben am  12.03.2012 um  07:19 Uhr
_wolverine_
Meuchelmörder
Alter : 46
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 132
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Kann mal bitte jemand ein Bild von SW aus den UK Comics posten ( also ohne Kapuze ) ?! Kenn ich so gar nicht...

Geschrieben am  12.03.2012 um  07:56 Uhr
Der_Skeletor
Meister des Bösen
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8857
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Locke Npracht schrieb am  12.03.2012 um  07:19
Also ich finde es vollkommen ok das sie "nur" als Abo-Exclusive rausgekommen ist.
Wie oft wurde über die letzten Abo Exclusives gemeckert?!? Da war eine He-Man Variante nicht attraktiv genug.
Und jetzt hat Mattel reagiert und macht damit trotzdem wieder alles falsch

Eine Firma die "Fanartikel" rausbringt kann grundsätzlich nur verlieren und alles falsch machen. Gerade im Zeitalter des Internets, in dem einige Wenige den Lärm von Tausenden produzieren können.

Eine sehr schöne Darstellung von Weaver. 1+
Auch die Bilder sind dir sehr gut gelungen. 1++
------------------
Also wirklich! Da sprengt man eine Sonne und alle erwarten, daß man über Wasser laufen kann.

Geschrieben am  12.03.2012 um  08:22 Uhr  |  Zuletzt geändert am 12.03.2012 -08:24 Uhr
He-Man-E-Fac..
Waffenträger
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 76
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hallo Zusammen, Endlich ist sie da, Klasse Review. Bald habe ich sie auch, Shadow Weaver ist ein sehr wichtige Figur/Charakter und darf in keiner Sammelung fehlen. Freu mich drauf. gruß

Geschrieben am  12.03.2012 um  10:17 Uhr
Cristobald
Finsterer Doppelgänger
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1677
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
wenn mattel die SW NICHT nochmal bringt, egal in welcher form, fresse ich einen besen mit stiel und borsten!
------------------
Die größten Fans sind immer auch die größten Kritiker.

Geschrieben am  12.03.2012 um  10:41 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31157
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

_wolverine_ schrieb am  12.03.2012 um  07:56
Kann mal bitte jemand ein Bild von SW aus den UK Comics posten ( also ohne Kapuze ) ?! Kenn ich so gar nicht...
Das Bild ist im Review drin, gleich das erste Bild, zweites Motiv von links.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  12.03.2012 um  10:59 Uhr  |  Zuletzt geändert am 12.03.2012 -11:04 Uhr
mandolph
Lord Skeletor
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 16639
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
wow,eine wirklich geniale Figur,sehr schön gestaltet.
Wie gerne hätte ich die Figur früher als 80er Teil gehabt.
------------------
..zwing mich nicht,böse zu werden

Geschrieben am  12.03.2012 um  11:04 Uhr
Orko-78
Kosmischer Magier
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 28748
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Tja Mattel, und ich dachte, US-Firmen sind immer am Gewinn orientiert.
Aber was tut man nicht alles, um das Abo anzukurbeln, gell?
---
Schönes Review, die Dame gibt schon was her.
Die Bilderserie ist wieder klasse.
Auf was hatte Hordak eigentlich gestiert?


Geschrieben am  12.03.2012 um  12:57 Uhr
Catlord
Horde-Offizier
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1112
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Sehr gelugenes Review zu meinem persönlichen Highlight 2012 bisher.
Vor allem die Bilder sind wieder mal göttlich.
Aber ist "The Monster Within" nicht die falsche Cartoonfolge?
Ich dachte der Spell of Separation tauchte erst in Episode 24 auf, die ja auch "Separation" heißt.
------------------
Mal trumpft man auf, mal hält man stille, mal muß man kalt sein wie ein Lurch, des Menschen Leben gleicht der Brille: man macht viel durch. - Heinz Erhardt

Geschrieben am  12.03.2012 um  14:49 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31157
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Locke Npracht schrieb am  12.03.2012 um  07:19
Also ich finde es vollkommen ok das sie "nur" als Abo-Exclusive rausgekommen ist.
Wie oft wurde über die letzten Abo Exclusives gemeckert?!? Da war eine He-Man Variante nicht attraktiv genug.
Und jetzt hat Mattel reagiert und macht damit trotzdem wieder alles falsch

Ich habe nie darüber gemeckert dass Varianten als Abo-Exclusives nicht attraktiv genug wären. Da machte es wenigstens Sinn, eine eher geringe Auflage nur für Abonnenten ohne Möglichkeit eines Re-Releases zu produzieren. Bei Shadow Weaver wurde kurzsichtig gedacht. Sowas ist besser als regulärer Release geeignet, und als Exclusive sind Sachen wie Camo Khan besser.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  12.03.2012 um  15:00 Uhr  |  Zuletzt geändert am 12.03.2012 -15:08 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31157
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Catlord schrieb am  12.03.2012 um  14:49
Sehr gelugenes Review zu meinem persönlichen Highlight 2012 bisher.
Vor allem die Bilder sind wieder mal göttlich.
Aber ist "The Monster Within" nicht die falsche Cartoonfolge?
Ich dachte der Spell of Separation tauchte erst in Episode 24 auf, die ja auch "Separation" heißt.
Stimmt, da hatte ich die falsche Folge für den Link kopiert.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  12.03.2012 um  15:05 Uhr
Mike322 Meine Identität wurde verifiziert.
Unbezwingbar
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4913
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Review.

Geschrieben am  12.03.2012 um  16:40 Uhr
MoViEfReAk
Truppenkapitän
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2570
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hatte Toy Guru nicht verlauten lassen, die Hände seien neu modelliert (Frage und Antwort Runden) und wirklich NUR die Schultern seien Recycling?
------------------
Meine Wunschliste für 2017: Stridor, Lady Slither, Hunga, Hawke, Masks of Power Dämonen, Fright Zone, Quakke, Kayo, Staghorn, filmation Mantenna, filmation Modulok.

Geschrieben am  12.03.2012 um  20:04 Uhr
Beardak
Giftige Natter
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 704
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Als Abonnent hab ich so viele Kröten schlucken müssen, dass ich jetzt überhaupt kein schlechtes Gewissen habe, wenn mich das Abo mal etwas priviligiert.
Total unwirtschaftlich ist es auch nicht... Man muss schon Anreize schaffen. Ich denke man will so langfristig eine Art first-class/deluxe/VIP-feeling etablieren.
Ich wünsche dann mal viel Erfolg...

Geschrieben am  12.03.2012 um  20:25 Uhr
Geiguff
Unbezwingbar
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4737
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
super Review mit wiedereinmal Bildmaterial zum wegschießen! immer wieder eine Augenweide, was Prof. Dr. Reilly da aus dem Hut zaubert.

Ich finde es auch mehr als schade, dass eine Figur mit derartigem Potential als Abo-Exclusive verpulvert wird. Das ist in meinen Augen mal wieder Dummheit, die seinesgleichen sucht und das ständige Gejammer Mattels über die hohen Produktionskosten völlig ad absurdum führt.

Da war wohl der Scotty wieder zu euphorisch.
------------------
"Alles kommt von ganz alleine zu dem, der warten kann..."

Geschrieben am  12.03.2012 um  20:28 Uhr
council of e..
Neu im Palast
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 21
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schönes Review!

Ich halte es in der Biografie aber nicht für unnötig, dass erwähnt wird, daß Shadow Weaver ihre geistige Gesundheit verliert, durch die Macht des Juwels. Das würde z.B. erklären, warum Hordak diese Macht nicht selber genutzt hat. Wahrscheinlich wußte er, was sonst mit ihm passieren würde!

Was ich nicht ganz verstehe, ist die Biografie der Preterniakarte. Ich dachte, die Macht der Götter haben sich die Trollaner zu nutze gemacht, um unsterblich zu werden (siehe Biografien zur Eternia- und Etheriakarte). Nun aber soll sie im Inneren von Eternia stecken? Was denn nun?

Geschrieben am  12.03.2012 um  21:31 Uhr
Seiten :   1 |  2
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.