49 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  05.08.2012 um  00:35 Uhr  
Reviews
Griffin (MotU Classics)

Die geflügelte Kreatur wurde im 200X Cartoon eingeführt und darf nun erstmals auch in Sammlervitrinen Skeletors Kämpfer in die Schlacht tragen. Im PE-Zoo prüfen wir die Flugtauglichkeit des Greif.

Sagen und Mythologien strotzen vor Fabelwesen. Drachen, Einhörner und vieles mehr tummeln sich hier, und häufig wird ihr Ursprung in Fehldeutungen real existierender Tiere vermutet. Ähnlich verhält es sich bei den Greifen, jenen löwenartigen Wesen mit Vogelkopf und Flügeln. Schon im alten Ägypten fanden sie Erwähnung, und ihr überliefertes Aussehen basiert möglicherweise auf Fehldeutungen von Knochen eines Protoceratops Dinosauriers. Bei den Masters of the Universe wurden die im Englischen Griffins genannten Tiere erst mit dem Start des 200X Cartoons eingeführt. Dort dienten sie regelmässig als Transportmittel für Skeletor und die Evil Warriors, traten aber auch in den Comics von MV Creations auf.

Die Griffins im 200X Cartoon und Comic
Abbildung : Die Griffins im 200X Cartoon und Comic

Verpackung & Biografie
Der Griffin wurde in die schon für Swift Wind verwendete Box gepackt, wobei er passenderweise in die entgegen gesetzt Richtung blickt - MOC-Sammler können beide Reittiere also ähnlich wie zuvor Battle Cat und Panthor sich gegenseitig anblickend nebeneinander stellen. Die Flügel sind nicht am Körper eingesteckt, aber dennoch glaubwürdig drapiert worden, während der leicht nach oben positionierte Körper wirkt, als erhebe sich die Figur gerade in die Luft. Etwas mißverständlich ist der Untertitel Evil Flying Beasts, da ja nur ein Greif in der Box enthalten ist. Auf der Rückseite werden zahlreiche Evil Warriors beworben, während die Abbildung neben der Biografie noch den Prototyp des Griffin zeigt. Als Profilbild wurde ein nicht gerade schöner Ausschnitt aus dem 200X Cartoon gewählt - ein Motiv aus den Comics wäre besser gewesen.

Front- & Rückseite der Verpackung
Abbildung : Front- & Rückseite der Verpackung

Die Griffins besitzen variierende Namen - erstaunlich für Tiere, die nicht wirklich intelligenter wirken als eine Herde Kühe. Jedenfalls handelt es sich bei ihnen laut Biografie tatsächlich um außerirdische Wesen, die von Sternenhändlern nach Eternia gebracht wurden, dort aber ausbrachen und sich im Vine Jungle ansiedelten. Dort wurden sie jedoch von den Beast Men erneut versklavt. Auch DER Beast Man ruft sie oft und gerne herbei, um Skeletors Kämpfer zu tragen. Während des zweiten Ultimate Battlegrounds griffen mehrere hundert Griffins den Grayskull Tower an, um die Verteidigungsanlagen der Helden zu schwächen. Insgesamt eine gelungene und gar nicht unkreative Biografie für ein "reines" Reittier.

Biografie
Abbildung : Biografie

Modellierung
Für den Griffin wurde ein Großteil des seit Battle Cat bekannten Raubkatzenkörpers recycelt. Hierdurch ist die Kreatur zwar bei weitem nicht so groß wie im Cartoon und Comic, was aber kein besonderes Problem darstellen sollte. Neu modelliert sind der Kopf, die Vogelkrallen an den Hinterläufen, der Sattel (zu diesem gleich mehr) und der Schwanz. Letzterer spaltet sich zur Spitze und läuft von der bekannten Fellstruktur in eine etwas grobschlächtigere Behaarung aus.



Die Flügel wurden von Swift Wind übernommen und in Vertiefungen gesteckt, die in den ansonsten unveränderten Oberkörper eingearbeitet wurden. Die Vogelklauen an den Hinterläufen sind mit einer typischen Pockenstruktur versehen, fügen sich dennoch erfreulich gut in das Gesamtbild ein. Der Kopf entspricht in seiner Grundform der Darstellung aus den 200X Medien, indem der Griffin unter anderem eine leichte (aber nicht zu aufdringliche) Löwenmähne und vier Augen besitzt, während an den Wangen jeweils drei Federn aus dem Fell hervor treten.



Besonders schön ist, dass der Schnabel nicht glatt modelliert wurde, sondern diverse Schrammen und Kerven aufweist. Auch das Innere der Schnabels wurde ansprechend gestaltet und mit einer Vogelzunge versehen. Zugleich aber sorgt der Schnabel auch für Probleme, da der Griffin häufig mit seitlichem verbogenem Unterkiefer in die Verpackung gedrückt wurde. Auspacker können dieses Manko aber glücklicherweise leicht beheben.



Bemalung
Farblich ist der Griffin vorlagengetreu mit braunem Fell ausgestattet, das aber durch hellere Abstufungen einige Partien betont und die Kreatur so von den Raubkatzen deutlicher abgrenzt. Der Schnabel wurde zwar wie die Vogelklauen kräftig orange gefärbt, besitzt aber einen schönen Farbverlauf und wirkt nicht zu unrealistisch. Die glänzend schwarze Bemalung u.a. der Krallen führt sich gut in das Gesamtbild ein. Etwas überraschend sind die blauen Augen, da selbige in der 200X Ära stets grün waren. Die Veränderung ist jedoch gelungen, und die weißen Federn der Wangen sorgen zusammen mit Augen und Schnabel für gute Kontraste.

Prototyp mit vollständig weißen Federn
Abbildung : Prototyp mit vollständig weißen Federn

Die Flügel wiederum waren ein gewaltiger Diskussionspunkt, da sie bei der Präsentation des Prototyps noch vollständig weiß gefärbt waren. Dies war weder im Zeichentrick noch Comic zu sehen gewesen, und auf Drängen der Sammler wurde die Bemalung vor der Serienproduktion nochmals geändert. So ist nun lediglich die vorderste Federreihe schmutzig weiß, gefolgt von einem dunklen Braun und schließlich dem normalen Braun, das die Flügel somit nahtlos in das Fell übergehen lässt. Eine gute Entscheidung.



Beweglichkeit
Natürlich ist der Griffin mit allen für den Grundkörper üblichen 24 Gelenken ausgestattet. Dazu zählt auch der aufklappbare Unterkiefer des Schnabels. Nach wie vor können jedoch die Beingelenke und vor allem die Hinterläufe früher oder später locker werden. Ansonsten wird die Beweglichkeit durch die neuen Partien nicht eingeschränkt, und der Greif ist ebenso gut positionierbar wie die Raubkatzen. Einzig die Flügel können nicht beliebig gedreht werden, wenn ein Reiter im Sattel sitzt. Ein großes Problem ist dies zum Glück aber nicht, das die Flügel immer noch genug Freiraum für ordentliche Posen besitzen.



Zubehör
Wie immer liegt auch diesem Reittier kein wirkliches Zubehör bei. Während die Greifen aber während der 200X Ära nur ihren Rücken als Sitzfläche boten, wurde der Figur ein Sattel beigefügt. Selbiger orientiert sich in den Grundzügen zwar am bekannten Design von Battle Cat bzw. Panthor, wurde aber mit zackigeren Strukturen versehen. Farblich wurde er passend zu den Augen blau gehalten und mit Schattierungen und helleren Details versehen. Zwar verrutscht der Sattel verhältnismässig leicht, jedoch ist dies ein sehr geringes Manko eines das Gesamtdesign enorm aufwertenden Elements.



Fazit
Der Griffin mag für reine Nostalgiesammler durchaus verzichtbar sein. Er ist jedoch ein gutes Beispiel dafür, wie trotz zahlreichem Recycling eine gelungene Kreation entstehen kann.



Willst du alles Wissenswerte und die aktuellsten Meldungen über die neueste MotU Toyline erfahren?
Dann schau rein in die MOTU CLASSIC INFOTHEK - mit aktuellen Infos, Bildern und regelmässigen Updates!


Mehr Reviews zu den MotU Classics Figuren:

Jahrgang 2008/2009
He-Man und Beast Man (Dezember ´08)
Skeletor (Januar ´09)
Stratos (Februar ´09)
Faker (März ´09)
Mer-Man (April ´09)
Zodac (Mai ´09)
Hordak (Juni ´09)
Man-At-Arms (Juli ´09)
He-Ro (Exclusive, Juli/August ´09)
Tri-Klops (August ´09)
Webstor (September ´09)
Teela und Zodak (Oktober ´09)
Scareglow (November ´09)
King Randor und The Goddess (Dezember ´09)

Jahrgang 2010
Adora und Battle Armor He-Man (Januar)
Trap Jaw, Battle Cat und Castle Grayskull Stands (Februar)
Moss Man (März)
Evil-Lyn und Ultimate Battleground Weapons Pak (April)
Wun-Dar (Club Eternia 2010 Exclusive)
Optikk und Tytus (Mai)
She-Ra und Keldor (Juni)
Count Marzo (Juli)
Orko und Mo-Larr vs´ Skeletor (Exclusives, Juli/August 2010)
Whiplash (August)
Chief Carnivus und Gygor (September)
Roboto (Oktober)
Grizzlor , King Grayskull und Great Wars Weapons Pak (November)
Buzz-Off (Dezember)

Jahrgang 2011
Vikor und Eternian Palace Guards (Januar)
Bow und Shadow Beast (Februar)
Preternia Disguise He-Man (Club Eternia 2011 Exclusive)
King Hssss und Battle Armor Skeletor (März)
Sy-Klone, Panthor und Weapons Rack (April)
Catra (Mai)
The Faceless One und Battleground Teela (Juni)
Clawful (Juli)
Queen Marlena (Exclusive, Juli/August 2011)
Man-E-Faces & Megator (August)
Leech und Hurricane Hordak (September)
Icarius (Oktober)
Snout Spout, Swift Wind und Bubble Power She-Ra (November)
Demo-Man, Battleground Evil-Lyn und Wind Raider (Dezember)

Jahrgang 2012
Star Sisters (Januar)
Sorceress und Fisto (Februar)
Shadow Weaver (Club Eternia 2012 Exclusive)
Kobra Khan (März)
Thunder Punch He-Man (April)
Stinkor und Slush Head (Mai)
Horde Prime und Snake Man-At-Arms (Juni)

30th Anniversary
Fearless Photog (Februar 2012)
Draego-Man (April 2012)
The Mighty Spector (Mai 2012)

Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 540 Rezensionen zu zahlreichen Masters Toys, Comics, Statuen und weiteren Produkten! Und jede Woche kommt ein neues Review hinzu!

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31157
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Seiten :   1 |  2
Autor
 Text
Super-Phil Meine Identität wurde verifiziert.
Flottenkommandant
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6439
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Treffendes Review.
Ich mag den Griffin auch. Dennoch hätte ich gerne noch einen Satz Flügel, der so aussieht als seien die Flügel eingeklappt. Aber man kann nicht alles haben.
------------------
"A female He-Man. Ooh oh. This is the worst day of my life." Alcala He-Man, wir warten auf dich! ;-)

Geschrieben am  05.08.2012 um  00:45 Uhr
Kreannot Nho..
Königswache
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 305
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ein gelungenes Review.
------------------
Lass Sie mich nur hassen, solange Sie mich fürchten! Es gibt Menschen die keine Ahnung haben was Ehre bedeutet oder ein Leben mit dem Schwert!

Geschrieben am  05.08.2012 um  00:50 Uhr
Grabnatz
Radarauge
Alter : 32
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10268
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Freu mich schon drauf. meiner kommt balkd an
------------------
we be Goblins you be food

Geschrieben am  05.08.2012 um  00:55 Uhr
Sir Laser Lo..
Waffenträger
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 64
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich muss immer an Battle Cat denken, wenn ich den Griffin seh.
------------------
"MOTUC Castle Grayskull Will Be ENORMOUS!"

Geschrieben am  05.08.2012 um  02:54 Uhr
SkeletorUndH..
Monsterkämpfer
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 798
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Obwohl ich den 200X-Cartoon richtig gut finde, werde ich mit dem Griffin nicht so richtig warm. Keine Ahnung, woran es liegt, denn ich finde die Figur eigentlich auch gar nicht so schlecht. Nur an unserer Beziehung müssen wir noch arbeiten.
Sonst aber wie immer ein klasse Review!

Geschrieben am  05.08.2012 um  07:35 Uhr
Friesenjung
Befehlshaber der Wache
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3520
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Netter Piepmatz
------------------
Fünf Mark ins Phrasenschwein!

Geschrieben am  05.08.2012 um  09:22 Uhr
Wuppino
Befehlshaber der Wache
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2714
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Als ich den Griffin das erste Mal auf Fotos gesehen habe, wollte ich ihn haben!
Er ist ein absoluter Knaller und ich hoffe, wenn die Classics 2013 weitergehen, dass wir im nächsten Jahr noch mit ein/zwei nicht Vintage-Figuren (wie Griffin) überrascht werden.
------------------
Ich bastel Stands und Dio´s - wenn Du Interesse hast, schreib mich einfach an. ;-)

Geschrieben am  05.08.2012 um  10:10 Uhr
Skywalker
Beschützer des Schlosses
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1538
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ein gelungenes Review.

Da es bei MotUC leider nicht viele Fahrzeuge/Reittiere gibt und wohl auch nicht mehr geben wird, durfte Griffin in meine Sammlung.

Geschrieben am  05.08.2012 um  11:05 Uhr
dittmosher Meine Identität wurde verifiziert.
Größter Held Eternias
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 11834
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schönes Review uns volle Zustimmung!

Ich mag die Viecher! Habe mir sogar - hier auf PE - einen 2. losen besorgt. Der sollte nächste Woche ankommen. Dann muss ich mal schauen wie ich ich sie aufstelle oder aufhänge. Evtl. einen ohne Sattel...
------------------
MotUC rules! Wir brauchen mehr New Adventures Figuren in der MotUC-Line! Ich will einen neuen Realfilm... aber schnell!

Geschrieben am  05.08.2012 um  11:51 Uhr
Eye of Frigh..
King Hordak
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 14991
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Super Review zu einem meiner Highlights in 2012!
Ich hoffe ja sehr, dass wir auch in Zukunft noch solche Kreationen zu sehen bekommen werden.
------------------
Die besten Dinge im Leben, sind keine "Dinge"..

Geschrieben am  05.08.2012 um  12:21 Uhr
Geiguff
Unbezwingbar
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4737
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Super Review, ich werde nur leider mit dem Teil auch nicht so warm und habe ihn aus Platzgründen ausgemistet.
Ich hoffe, dass es mit MOTU Classics weitergeht, denn solche VÖs sind es, was die Line so spannend und abwechselungsreich macht. Dass dabei einem nicht alles gefällt ist, so denke ich, normal.
Handwerklich ist das Teil erste Sahne und ein gelungenes Recyclingpaket.
------------------
"Alles kommt von ganz alleine zu dem, der warten kann..."

Geschrieben am  05.08.2012 um  12:36 Uhr
wattwurm
Unbezwingbar
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5529
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Also bei den Namen Griffin muss ich immer an Peter Griffin aus Family Guy denken..

Geschrieben am  05.08.2012 um  15:33 Uhr
Bjoern74 Meine Identität wurde verifiziert.
Master of the Universe
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7976
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich finde den Griffin super. Hab gestern Bilder von ihm gemacht. Tolles Review!

Anhang:


------------------
Ich bin voll auf MotU.

Geschrieben am  05.08.2012 um  22:28 Uhr
Clawful79
Monsterkämpfer
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 625
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich war erst gar nicht überzeugt von den guten Löwenvogel, aber da ich zum Komplettsammler mutiert bin, musste eben auch ein Griffin her.

Und ich muss sagen, als ich ihn dann in Händen hielt, hab ich ihn schon ein wenig lieb gewonnen....
------------------
"BEAST-MAN IST AUSGERUTSCHT!!!!"

Geschrieben am  06.08.2012 um  01:19 Uhr
wattwurm
Unbezwingbar
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5529
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wenn ich mir das Vieh mal genauer dann könnte man meinen, es wäre aus einem Godzilla-Film entsprungen bzw. wurde dadurch inspiriert.

Geschrieben am  06.08.2012 um  02:08 Uhr
Sorceress-Gu..
Master of the Universe
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7061
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ein gelungenes Tierchen, mal etwas anderes...!
PS: Gutes Review, wie immer...!


------------------
"...In der Ungewissheit liegen unendlich viele Möglichkeiten...!" (Orlaisianisches Sprichwort)

Geschrieben am  06.08.2012 um  09:02 Uhr
He-Man-E-Fac..
Waffenträger
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 76
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hallo, Klasse Review, Mir gefällt der Griffin wirklich sehr gut, so gut das ich ihn gleich 3 x gekauft habe. Das macht was her wenn Beastman, Skeletor und co auf mehreren sitzen und heran geflogen kommen wie in dem Cartoon. Mattel weiter so!!

Geschrieben am  06.08.2012 um  13:07 Uhr  |  Zuletzt geändert am 06.08.2012 -13:11 Uhr
Orko-78
Kosmischer Magier
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 28748
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Also eine Kreuzung aus Battle Cat, Swift Wind und neu modeliertem Kopf.
Aber der Gute scheint ja beim Review recht gut weg zu kommen, ich selbst kann dem Tier in Plastkversion nicht so viel abgewinnen.

Geschrieben am  06.08.2012 um  16:16 Uhr  |  Zuletzt geändert am 06.08.2012 -16:28 Uhr
deanheman
Beschützer des Schlosses
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1666
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ein gelungenes Review.

Geschrieben am  06.08.2012 um  20:48 Uhr
Shalamar
Stärkster der Starken
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10285
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Queen Grayskull schrieb am  05.08.2012 um  21:12

Berserker79 schrieb am  05.08.2012 um  15:27
Gut modelliert, bloß mich lässt der Vogel kalt, habe ihn daher auch nicht zu meiner Sammlung zugefügt.
Mich lässt er ebenfalls völlig kalt, daher habe ich ihn auch nicht in meine Sammlung aufgenommen.
Dito.

Zusätzlich muss ich auch immer an Zoar und Battlecat Mix denken.

Achja, wieder ein gutes Review

Geschrieben am  07.08.2012 um  00:17 Uhr  |  Zuletzt geändert am 07.08.2012 -00:19 Uhr
Seiten :   1 |  2
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.