68 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  12.12.2012 um  11:00 Uhr  
Reviews
King Randor - Eternos Palace (MotU Classics Quartalsfigur)

Die Palastversion des Königs von Eternia ist bereits Version Nummer 2 in der Classics Reihe. Ob sie auch die bessere ist, haben wir für euch überprüft.

Schon in den 80er Jahren gab es nicht wenige Kinder, die sich den König und die Königin von Eternia gerne als Figuren wünschten - wohlgemerkt so aussehend, wie sie auch im Zeichentrick auftraten. Nachdem Queen Marlena im Filmationstil 2011 erschien, setzte Mattel 2012 erstmals auch Randor entsprechend um. Als Quartalsvariante ist er die zweite MotU Classics Figur des Königs und - die Mini-Statuen eingerechnet - insgesamt bereits Version Nummer 5. Obwohl zuvor aber immer wieder Fans nach einem Filmation Randor fragten, erwies sich die "Eternos Palace" Figur aber nicht gerade als durchschlagender Erfolg, da sie verhältnismässig lange verfügbar war und angenommen werden kann, dass nicht alle Exemplare verkauft werden konnten.

Mitte: Randor als Hofnarr. Rechts: Prototyp mit noch unverchromtem Kelch
Abbildung : Mitte: Randor als Hofnarr. Rechts: Prototyp mit noch unverchromtem Kelch

Verpackung & Biografie
Wie bei der Quartalsvariante von King Grayskull wurde hier der Name der ersten Version von King Randor beibehalten. Der Unterschied liegt lediglich im Untertitel "Eternos Palace". Randor ist mit dem erhobenen Kelch in der rechten Hand und dem Stab links neben der Figur ansehnlich verpackt. Auf der Rückseite werden neben ihm selbst diverse Helden und Schurken beworben. Leider aber fehlt Randors gesamte Familie, obwohl neben Adam und Adora vor allem Queen Marlena hier viel passender als Teela oder Webstor gewesen wäre.



Laut Biografie stand Eternia ohne König da, nachdem Randors Vater von Count Marzo nach Despondos und sein älterer Bruder Keldor aus dem Palast verbannt wurde. Randor selbst führte weiter als Captain der Garde die königlichen Truppen an. Zu ihren Feinden gehörte auch Keldor, der mit einer Armee aus Ausgestossenen und befreiten Häftlingen aus dem Exil zurückkehrte. Bei Randors Sieg im Zweikampf verletzte er seinen Halbbruder tödlich und liess den mystischen Wall errichten, um Keldor und seine Kämpfer auf der dunklen Hemisphäre einzusperren. Da er somit die Gruße Unruhe beendet hatte, wurde Randor vom Rat der Weisen zum König ernannt, obwohl die Gesetze dies eigentlich nur dem Erstgeborenen erlauben. Die wohl größte Schwäche der Biografie ist, dass verschwiegen wird, dass Keldor nicht stirbt, sondern nach seiner Verletzung zu Skeletor wurde. Dies wurde zwar mehrfach in früheren Bios erörtert, wäre aber dennoch auch hier sinnvoll gewesen, um zu verdeutlichen, warum der tödlich Verletzte auch noch eingesperrt werden musste. Davon abgesehen verdeutlicht die Biografie aber auf gelungene Art diverse Details und erörtert vor allem, warum Skeletor streng genommen sogar im Recht ist, wenn er Anspruch auf den Thron erhebt. Nette Detail ist auch die Tatsache, dass Randor ursprünglich den Militärrang bekleidete, den später Teela inne hat. Insgesamt eine gute Biografie, welche die Ereignisse bis zu Randors Inthronisation einleuchtet wiedergibt.



Modellierung
Obwohl das Zeichentrickdesign eigentlich zahlreiche neue Formen nötig macht, haben die Four Horsemen und Mattel dennoch einige alte Partien von der ersten King Randor Figur recyceln können. Dazu zählen natürlich der Kopf, die Hände, Unterarme und Oberschenkel. Was etwas überraschen mag, sind das Recycling von Oberkörper und Bauch. Eigentlich müsste der Torso von einer Art Hemd bedeckt sein. Damit Randor aber nicht aufgrund der Kleidung zu massig würde, trägt er in der Classics Umsetzung ein eng anliegendes Hemd in Form des bemalten Muskelkörpers. Von Demo-Man wurden indes die Unterschenkel recycelt, während die Schuhe und Oberarme neu gestaltet wurden.



Diese Partien geben wichtige Elemente des Filmation Designs wieder, während der neue Lendenschurz den Gürtel und die untere Hemdpartie darstellt. Eine über den Torso gezogene Weste ergänzt die Ärmel der Figur, und die separat angefertigte Kette vollendet Randors Palastoutfit. Die Kette besteht aus einer vergoldeten und hinten zusammengeknoteten Schnur sowie einem... Stück Plastik. Wirklich anders lässt sich das Medaillon nicht umschreiben, da es denkbar schlich gehalten ist.



Die Four Horsemen haben die Rückseite hier so geformt, dass das Medaillon perfekt an den Torso gesetzt werden kann. Der optische Effekt würde aber nur funktionieren, wenn es fest geklebt werden würde. Schön, dass Mattel die Kette abnehmbar gestaltet hat, aber ein unschön herum baumelndes Medaillon kann auch nicht im Sinne des Schöpfers sein. Dass die Oberfläche keinerlei Verzierung aufweist, ist sehr bedauerlich, ebenso wie der völlig strukturlose Gürtel. An diesen beiden Elementen wird überdeutlich, wie wichtig es ist, die schlichten Filmation Designs mit Details zu versehen, damit sie auch zu den anderen Figuren passen.



Bemalung
Randor ist nahezu akribisch nach dem Cartoonvorbild bemalt worden. Leider zu akribisch, denn während die 2009er Version goldfarbene Elemente aufweist, sind selbige hier gelb gefärbt. Das mag zwar filmationbasiert sein, wirkt aber äußerst "billig", zumal Königin Marlena auch eine goldene und keine gelbe Krone trägt. Ansonsten wurden die roten und blauen Bereiche recht ansehnlich mit Schattierungen aufgewertet, und der Farbauftrag ist generell sehr punktgenau. Die besagten gelben Elemente aber machen diesen positiven Effekt zunichte.



Beweglichkeit
Im Gegensatz zu den meisten Masters Figuren muß Randor auf einige Bewegungspunkte verzichten. Aufgrund der Demo-Man Beine sind die Schuhe nicht seitlich drehbar. Auch nach innen oder außen lassen sie sich gar nicht bewegen, sondern lediglich nach oben und unten. Doch selbst das ist nur mit viel Mühe möglich, da die Fußknöchel äußerst fest sitzen. Zudem fehlen auch die Oberarmgelenke, und die Schultergelenke lassen sich aufgrund der besonderen Form nur begrenzt nach außen bewegen. Alle übrigen Gelenke sind vorhanden, jedoch werden die Beine durch den geschlossenen Hemdrock sehr stark eingeschränkt. Dies ist vor allem deshalb ein Manko, da Randor in seinem Palastoutfit eigentlich auch auf einem Thron sitzen sollte. Das wäre durch die blaue Weste aber ohnehin nicht möglich. So oder so aber ist die Figur sehr viel unbeweglicher, als man es gemeinhin gewohnt ist.



Zubehör
König Randor liegen - abgesehen von der abnehmbaren Halskette - zwei Accessoires in Form eines Kelches und ein Repaint der Whiplash Lanze bei. Farblich ist die Waffe in einem leicht glänzenden Gelbton gehalten, um zur Figur zu passen. Das sieht vielleicht nett aus, ist aber letztlich eine sinnfreie Dreingabe. Für die 2009er Version von King Randor ist die Waffe unnötig, denn bereits im Jahr 2010 wurde dem Great Wars Weapons Pak eine goldene und damit sehr viel passendere Lanze beigefügt. Für die Palastversion ist die Waffe aber erst recht witzlos, da Randor hier kaum kämpften sondern sehr viel eher den 2009 erschienen Stab als Zeichen seiner Königswürde bei sich tragen würde. Somit wäre ein Repaint des Stabs weitaus passender gewesen.



Der Kelch ist indes eine schön modellierte Dreingabe und basiert grob auf der Zeichentrickfolge Der Verwandlungsstab. Hier sah man Randor zum Essen eine rötlich-violette Flüssigkeit trinken, die auch beim Zubehör vorhanden ist. Interessant ist, dass der Kelch ursprünglich in der gleichen Farbe wie die Lanze präsentiert wurde, in der finalen Version nun aber gold verchromt ist. Dies mag nicht direkt zum "Eternos Palace" Randor passen, sieht aber dennoch edler aus und könnte sogar für andere Figuren verwendet werden. Der Pokal passt perfekt in Randors Hände, ist aber etwas filigran. Daher sollte man vorsichtig mit ihm umgehen.



Fazit
"Eternos Palace" King Randor mag eine lang gewünschte Charaktervariante gewesen sein. Das Endergebnis ist aber allenfalls Durchschnitt und eher enttäuschend. Vielleicht hätte sich die Figur besser verkauft, wenn wie ursprünglich geplant der Minicomic The Secret Origin of Skeletor beigelegen wäre. So jedoch ist diese Quartalsvariante allenfalls etwas für Filmationliebhaber, aus der deutlich mehr hätte gemacht werden können.

Es ist toll, König zu sein!
Abbildung : Es ist toll, König zu sein!

Mehr Reviews zu den MotU Classics Figuren:

Jahrgang 2008/2009
He-Man und Beast Man (Dezember ´08)
Skeletor (Januar ´09)
Stratos (Februar ´09)
Faker (März ´09)
Mer-Man (April ´09)
Zodac (Mai ´09)
Hordak (Juni ´09)
Man-At-Arms (Juli ´09)
He-Ro (SDCC Exclusive, Juli/August ´09)
Tri-Klops (August ´09)
Webstor (September ´09)
Teela und Zodak (Oktober ´09)
Scareglow (November ´09)
King Randor und The Goddess (Dezember ´09)

Jahrgang 2010
Adora und Battle Armor He-Man (Januar)
Trap Jaw, Battle Cat und Castle Grayskull Stands (Februar)
Moss Man (März)
Evil-Lyn und Ultimate Battleground Weapons Pak (April)
Wun-Dar (Club Eternia 2010 Exclusive)
Optikk und Tytus (Mai)
She-Ra und Keldor (Juni)
Count Marzo (Juli)
Orko und Mo-Larr vs´ Skeletor (SDCC Exclusives, Juli/August 2010)
Whiplash (August)
Chief Carnivus und Gygor (September)
Roboto (Oktober)
Grizzlor , King Grayskull und Great Wars Weapons Pak (November)
Buzz-Off (Dezember)

Jahrgang 2011
Vikor und Eternian Palace Guards (Januar)
Bow und Shadow Beast (Februar)
Preternia Disguise He-Man (Club Eternia 2011 Exclusive)
King Hssss und Battle Armor Skeletor (März)
Sy-Klone, Panthor und Weapons Rack (April)
Catra (Mai)
The Faceless One und Battleground Teela (Juni)
Clawful (Juli)
Queen Marlena (SDCC Exclusive, Juli/August 2011)
Man-E-Faces und Megator (August)
Leech und Hurricane Hordak (September)
Icarius (Oktober)
Snout Spout, Swift Wind und Bubble Power She-Ra (November)
Demo-Man, Battleground Evil-Lyn und Wind Raider (Dezember)

Jahrgang 2012
Star Sisters (Januar)
Sorceress und Fisto (Februar)
Shadow Weaver (Club Eternia 2012 Exclusive)
Kobra Khan (März)
Thunder Punch He-Man (April)
Stinkor und Slush Head (Mai)
Horde Prime, Snake Man-At-Arms und Griffin (Juni)
Vykron (SDCC Exclusive, Juli 2012)
Temple of Darkness Sorceress (Convention Exclusive 2012)
Mekaneck, Dragon Blaster Skeletor und Snake Men (September)
Frosta, Rattlor und Great Unrest Weapons Pak(Oktober)
Dekker (November)

30th Anniversary
Fearless Photog (Februar 2012)
Draego-Man (April 2012)
The Mighty Spector (Mai 2012)
Sir Laser-Lot (August 2012)
Cy-Chop (Oktober 2012)

Masters of the Universe Classics vs´ DC Universe Classics
Wave 1: Superman vs´ He-Man und Lex Luthor vs´ Skeletor
Wave 2: Aquaman vs´ Mer-Man

Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 570 Rezensionen zu zahlreichen Masters Toys, Comics, Statuen und weiteren Produkten! Und jede Woche kommt ein neues Review hinzu!

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 30641
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Seiten :   1 |  2
Autor
 Text
Clem-Man
Königswache
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 466
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Manchmal frage ich mich, warum Mattel es nicht hinbekommt, die Figuren richtig umzusetzen. Warum kann Randor nicht sitzen (er sitzt halt öfter aufm Thron), warum sind goldene Details gelb und haben keinerlei Verzierungen (soll doch zum Rest passen), warum hat er den Speer dabei (wenn sich der Stab besser eignet)? Macht man sich da keine Gedanken, was man für ein Produkt an den Mann bringen will?
Schöner Text, hätte mir noch ein Vergleichsbild mit dem kompletten, ersten Randor gewünscht.

Geschrieben am  12.12.2012 um  11:14 Uhr
_wolverine_
Meuchelmörder
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 132
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Na dann, hoch die Tassen ähhh Pokal und Prost Herr König
Ich finde die Figur sieht einfach nur peinlich aus, er könnte glatt bei Robin Hood, Helden in Strumpfhosen mitspielen. An den Masters hab ich immer geliebt, daß manche Figuren einfach nur brutal cool ausgesehen haben, zumindest für damalige Verhältnisse (80er) bzw. aus kindlicher Sicht, aber selbst da sah Randor in diesem Outfit immer nur schon dämlich aus...

Geschrieben am  12.12.2012 um  11:26 Uhr  |  Zuletzt geändert am 12.12.2012 -11:32 Uhr
RockyBalboa Meine Identität wurde verifiziert.
Mann mit dem Stahlkiefer
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3361
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schöns Review mal wieder Klasse Reilly.
Ja zur Figur selbst sage ich nur
Einfach nur Langweilig und völlig uninteressant.
Bin zwar auch ein Filmation Kind, aber trotzdem total Langweilig.
Da hätte man stattdessen lieber Lizard Man machen können!!!

Aber zu diesem Bild hier fällt mir doch glatt der Refrain vom 50Cent Hit ,,P.I.M.P,, ein

,,I don´t know what you heard about me...But a bitch can´t get a dollar out of me...Cadillac, no perms, you can´t see...That I´m a motherf***ing P-I-M-P.,,


Tja ein König kann sich halt alles erlauben.
------------------
Wir werden ein größeres Boot brauchen......Jaws4ever

Geschrieben am  12.12.2012 um  11:53 Uhr  |  Zuletzt geändert am 12.12.2012 -11:54 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25069
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Review.

Der Filmation Randor bietet mir jetzt auch nicht so sonderlich viel. Hätte auf ihn verzichten können.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  12.12.2012 um  12:33 Uhr
he-man1
Finsterer Doppelgänger
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1008
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
das mit den farben find ich doof aber ansonsten ne coole Figur.

------------------
suche lose:Mossman, Ram-Man. //OVP: Commemorativ He-Man (kein BA) mit Umverpackung

Geschrieben am  12.12.2012 um  12:47 Uhr
Roboto X78 Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Beschützer des Schlosses
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2479
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich könnte mir vorstellen, dass Mattel von Eternos Palace King Randor ein paar Exemplare mehr produzieren lassen hat. Als der auf der SDCC vorgestellt wurde, erntete die Figur mit Abstand den größten Applaus. Dass so ein paar Freaks aber nicht den Großteil der Fans ausmachen, hat Mattel leider immer noch nicht verstanden. Sonst blieben uns auch Figuren wie die Star Sisters, die Fighting Foe Men, Procrustus oder Battle Armor Faker erspart.

Ich war schon als Kind der Meinung, dass Filmation bei den Nicht-Spielzeug-Figuren vom Design immer sehr daneben lag und diese einfach nicht zu den auf den Actionfiguren basierenden Charakteren passten. So mochte ich diesen König Drosselbart nie wirklich, weil er einfach in seinem Mittelalter-Plüsch-Kostüm nicht zu He-Man, Skeltor und Co. passte.

Ich hätte mir lieber eine Captain Randor-Variante stattdessen gewünscht, so wie man ihn aus dem 200X-Cartoon kennt.

Geschrieben am  12.12.2012 um  13:09 Uhr  |  Zuletzt geändert am 12.12.2012 -13:11 Uhr
8-Ball Meine Identität wurde verifiziert.
Horde-Offizier
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1928
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich glaube nicht das nur ein paar Frekas ihn gut finden. Gerade für die US Fans war der Cartoon quasi die MotU Quelle, von daher wird es dort viele geben die sich so einen Randor gewünscht haben.

Ich persönlich finde die Figur eher unnötig, einen 200X Captain randor hätte mir da wohl besser gefallen. Aber eine Eternos Version?
Die Farbgebung passt nicht, gold statt gelb wäre besser gewesen. Der Speer passt nicht zu einem König im Schlafanzug und der Kelch sieht nett aus, eignet sich aber nur für Dios.

Geschrieben am  12.12.2012 um  13:28 Uhr
Neondragoon
Beschützer des Schlosses
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1210
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ja, stimmt leider schon. Es steckt viel verschenktes Potential in diesem Randor. Und ich hätte drauf verzichten können.
Allerdings wirkt es schon Stimmiger, wenn dieser "zivile" Randor neben Marlena und den Zwillingen steht.

Wenn man dann noch den Stab und Kopf der 2009er Figur nimmt sieht´s gleich noch etwas besser aus.
Der Kelch passt auch sehr gut zu Adam. Besonders wenn er den alternativ Kopf mit dem leicht süffisanten Lächeln drauf hat.

Was ich mich allerdings frage: Hätte man nicht auch den Rock, mit klassischen Gürtel, von Preternia-He-Man recyceln können, statt diese dezent langweilige, 100% cartoonakurate Version neu zu basteln?
------------------
MOTUC--Toys so awesome our subbers pay for them twice!

Geschrieben am  12.12.2012 um  13:30 Uhr
Beardak
Giftige Natter
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 704
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Still not loving Filmation.
Wohin bloß mit dem Bengel... Pardon,... mit s. M. !

Geschrieben am  12.12.2012 um  16:09 Uhr
SkeletorUndH..
Monsterkämpfer
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 792
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ja, ja, die Varianten waren schon immer ein viel diskutiertes Thema. Und ich denke auch, für die Amis wird dieser Randor ein Highlight gewesen sein. Ich finde ihn leider total überflüssig.
Die Umsetzung finde ich gar nicht so dramatisch, zwar ein bißchen langweilig und farblich desorientiert, die Schuhe sehen ganz furchtbar aus, aber soll halt den Filmation-Look haben. Grundsätzlich finde ich den Cartoon eigentlich nur unterdurchschnitt, weil er nichts mit den MotUs zu tun hat, wie ich sie gesehen habe. Das waren halt die coolen Action-Figuren, die Minicomics & Hörspiele.
Da ich nur begrenzt mit dem Cartoon aufgewachsen bin, war Randor für mich immer ein Randor im Look der Vintage-Figur. Da paßt er auch zu den anderen MotUs.
Die neue Version hätt´s echt nicht gbraucht.
Fazit:
Schade, dass Mattel es nicht hinkriegt, eine stimmige Figur zu machen.
Schade, dass wir eine völlig überflüssige Quartalsfigur bekommen haben.
ABER bestimmt hat sich trotzdem irgendwer gefreut.

Geschrieben am  12.12.2012 um  16:45 Uhr
Preternian
Gedungener Helfer
Alter : 32
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 166
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
na, er ist doch ganz gut, um ihn neben Marlena zu stellen!
Inssgesamt okay, aber wirklich brauchen tu ich ihn auch nicht.

Leider ist bei mir sofort der rechte Arm abgebrochen, als ich ihn aus der Packung genommen habe.. sowas is mir bei MOTUC noch nie passiert :/ Hab ihn jetzt geklebet.. echt ärgerlich trotzdem >_<

Geschrieben am  12.12.2012 um  17:03 Uhr
Tjodalf
Im Rat der Weisen
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 35237
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ein tolles Re iew. Finde die Figur ganz ok. Es gibt auf alle Fälle schlimmere
------------------
Iron Maiden is gonna get ya, no matter how far...

Geschrieben am  12.12.2012 um  17:49 Uhr
DETI
Horde-Offizier
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1654
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Review
------------------
Ich glaub das kauf Ich für´n Dollar !!!

Geschrieben am  12.12.2012 um  19:32 Uhr
Shadowweaver
Kämpfer der Horde
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 588
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Gefällt mir besser als seine Queen. Der 200X Captain Randor hätte mir auch besser gefallen. Wenn jetzt Teela Randor als Captain abgelöst hat, wer ist dann der/die Nachfolger/in von ihr? Und wenn Clamp Champ der neue Waffenmeister ist, wer ist dann der Leibwächter des Königs?

Geschrieben am  12.12.2012 um  19:46 Uhr
Lord Hordak
Truppenkapitän
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3888
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Clem-Man schrieb am  12.12.2012 um  11:14
Manchmal frage ich mich, warum Mattel es nicht hinbekommt, die Figuren richtig umzusetzen. Warum kann Randor nicht sitzen (er sitzt halt öfter aufm Thron), warum sind goldene Details gelb und haben keinerlei Verzierungen (soll doch zum Rest passen), warum hat er den Speer dabei (wenn sich der Stab besser eignet)? Macht man sich da keine Gedanken, was man für ein Produkt an den Mann bringen will?
Schöner Text, hätte mir noch ein Vergleichsbild mit dem kompletten, ersten Randor gewünscht.
und da fragen die sich warum keiner abos abschließen mag - wenn sowas bei raus kommt ist es ja auch kein wunder.

jetzt bräuchte man für einige figuren nen ausrüstungspaket wo z.b. randor nen blauen mantel in sitzposition hat
selbiges für queen marleena und dann noch ein Thron Play Set ( Mauer - zwei Thronplätze ) quasi als Dio

genauso bekifft wie she-ra die ohne einschnitte im rock nicht auf das pferd passt

welcher honk macht denn da die planung ? Beastman ?
und umgesetzt wird das ganze dann von orko oder was

ja, ist schon traurig
------------------
Haribo macht Hordak froh - und die Horde ebenso

Geschrieben am  12.12.2012 um  20:16 Uhr
Clawful79
Monsterkämpfer
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 625
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Tja, recht schlicht, der Gute... Aber Filmation eben... Da sind die Designs eben nicht so ausgefeilt....
------------------
"BEAST-MAN IST AUSGERUTSCHT!!!!"

Geschrieben am  13.12.2012 um  00:14 Uhr
Metaldidi
Beschützer des Schlosses
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2326
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
die erste MOTUC Figur mit der ich nichts anfangen kann... und will...

Suffkopf oder Bujazel Randor wär der richtige Untertitel gewesen.

Bei meinem Glück bekomm ich diesen Hanswurst Randor als Wiedergutmachung für die vertauschten Unterarme!!!

Geschrieben am  13.12.2012 um  13:10 Uhr
Mandor
Hofwache
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 160
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wenn ich die Figur sehe, muss ich immer an diese müde und einschlafene Stimme von der Filmationserie von Tele 5 denken. Da macht doch der erste Version mehr her.

Geschrieben am  13.12.2012 um  16:23 Uhr
powersofgray..
Königswache
Alter : 48
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 301
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Komisch, bei den MASTERS Figuren im FILMATION-Look stört das Design fast jeden hier... langweilig etc.

Bei den PRINCESS OF POWER rege ich mich die ganze Zeit auf, dass diese keine Details aufweisen und von der original Toy-Variante weit weg sind, und MATTEL sich mittlerweile dem FILMATION-Look verbissen hat.
Nee, aber da ist das anscheinend wieder cool???

Daher, ich bleibe dabei, FILMATION-Look ist zum
Egal, ob bei HE-MAN und SHE-RA...

Geschrieben am  13.12.2012 um  17:45 Uhr
Zodac-75
Beschützer des Schlosses
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1192
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich finde diesen Randor ganz toll ,endlich der richtige König von Eternia .

Bin froh das Mattel in gebracht hat
------------------
https://www.youtube.com/watch?v=ZYlNjQ5TTF4

Geschrieben am  13.12.2012 um  22:16 Uhr
Seiten :   1 |  2
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.