37 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  14.12.2012 um  11:30 Uhr  
Reviews
Castle Grayskullman (MotU Classics)

Mit der lebenden Verkörperung der Burg der Zeitlosen schliesst Mattel die 30th Anniversary Gruppe ab. Ob der Fanwettebwerbssieger auch überzeugen kann, testete unser PlanetEterniaman!

Einer der kontroversesten Aktionen Mattels im Jahr 2012 war zweifelsohne die 30th Anniversary Serie. Schon der Name sorgte für Zündstoff, da er Nostalgieprodukte zu verheissen schien, während fast ausschließlich Neuschöpfungen präsentiert wurden. Dass viele von diesen zudem nicht gerade die Beliebtheitsskalen sprengten, sorgte dafür, dass viele Sammler eher enttäuscht waren. Umso erstaunlicher waren die Reaktion auf die letzte der insgesamt sechs Figuren: Castle Grayskullman! Während Mattel die Serie mit Fearless Photog, dem Sieger des Create-a-Character Wettebewerbs aus den 80er Jahren begannt, war Grayskullman als Sieger des Wettbewerbs von 2011 ein logischer Abschluss und stiess auf großes Echo.

Originalentwurf von Daniel Benedict
Abbildung : Originalentwurf von Daniel Benedict

Die von Daniel Benedict entworfene Figur gewann bei Mattels internem Auswahlverfahren mit nur einer Stimme Vorsprung und wurde unmittelbar vor der San Diego Comic Con 2012 auf MattyCollector enthüllt. Während zunächst der Name auf breite Ablehnung stiess, wurde die Figur selbst recht schnell positiv aufgenommen. Dazu trug auch Benedict selbst bei, der seine Schöpfung auf geschickte Weise bewarb, indem er unter anderem einen satirischen Werbeclip im Stil der 80er Jahre Spots abdrehte und damit schnell einen Kultfaktor kreierte. Was folgte, waren zahlreiche Interviews, Fanarts und ein von Profimodellierer Joe Amaro geschaffenes Ergänzungsset, das binnen weniger Minuten vergriffen war. Die Figur selbst war am 15. November 2012 nach lediglich 14 Minuten ausverkauft, was sich als Jahresrekord erwies.



Verpackung & Biografie
Castle Grayskullman ist sehr ansehnlich beide Schwerter aufrecht in den Händen haltend verpackt, während der Schild deutlich sichtbar neben der Figur ruht. Wie bei allen 30th Anniversary Figuren wird auch hier der Schöpfer mit einem Stern auf dem Inlay benannt, während als Untertitel "Heroic Embodiment of Castle Grayskull" gewählt wurde (zum Namen und Titel gleich mehr). Auf der Rückseite werden neben Grayskullman selbst diverse Helden und Schurken beworben, die alle direkt oder indirekt mit der Figur selbst und/oder dem zweiten Ultimate Battleground in Zusammenhang stehen. Dabei ist es aber schade, dass Mattel die Chance nicht nutzte, und hier alle sechs 30th Anniversary Charaktere zusammen abbildete. Als Profilbild dient ein von Mattel erstelltes Motiv der Figur, das nicht ganz akkurat aber dennoch gut gezeichnet ist.



Laut Biografie besitzt Castle Grayskullman keinen wahren Namen - durchaus passend, da er ja eben laut Titel die "heroische Verkörperung von Castle Grayskull" ist. Während des zweiten Ultimate Battleground rückten die Armeen von Hordak und King Hssss gegen die Helden vor, und in der dunkelsten Stunde der Schlacht starben viele Helden wie Man-At-Arms und Stratos. Als alle Hoffnung verloren schien, benutzten He-Man und die neue Zauberin (Teela) den Orb der Macht für einen einmaligen Zauberspruch, um mit den Mächten von Grayskull dem Geist der Burg selbst Leben einzuhauchen. Aus der geheimen Verteidigungskammer stieg Castle Grayskullman empor und wendete das Schlachtenglück mit Hilfe seiner Zwillingsklingen der Macht. Soweit die überwiegend von Daniel Benedict selbst erschaffene Biografie, die Mattel lediglich leicht abänderte, indem Details wie der Tod von Stratos eingefügt wurden.



Tatsächlich ist dies auch insofern einer der größten Kritikpunkte, da nicht erzählt wird, unter welchen genauen Umständen der Herr von Avion denn nun gestorben. Ein deutlicher Fehlgriff ist zugleich der Name "Castle Grayskullman", der selbst für MotU-Verhältnisse zu albern wirkt. Der Untertitel und die Biografie machen ansonsten aber im Grunde alles richtig. So ist die Figur kein eigenständiger Charakter, sondern eher eine Art Golem, der zudem nur einmalig in Erscheinung trat. Dies ist genau die richtige Methode, um eine derart "abgedrehte" Figur in den Masters Kosmos einzubinden. Überdies lässt die Biografie auch offen, ob Grayskullman nun ein rein magisches Konstrukt ist, oder der ihm Leben einhauchende Geist von Grayskull tatsächlich die Seele von King Grayskull selbst ist. Somit lässt sich nach der eigenen Präferenz selbst die Wahl treffen. Insgesamt bietet sich damit eine ebenso ungewöhnliche wie spannende Biografie.

Bei Mattel erstelltes Grayskullman Promo-Artwork
Abbildung : Bei Mattel erstelltes Grayskullman Promo-Artwork

Modellierung
Als Verkörperung der gleichnamigen Burg besteht Castle Grayskullman aus Steinen, die sich auch in der Modellierung zeigen sollen. Zu diesem Zweck wurden die Unterarme, Hände und zweiteiligen Stiefel neu geformt. Die Partien sind sehr detailreich gestaltet, während der menschliche Torso durch einen abnehmbaren Überzug ebenfalls den Eindruck einer Steinstruktur erhält. Hier ist zudem auf der Brust das Wappen der Zugbrücke in Form eines geflügelten Totenschädels aufgesetzt. Der "Steinpanzer" ist aus äußerst biegbarem Material hergestellt, reicht vorne bis zum Gürtel herab und weist hinten eine Lücke auf, um bessere Beweglichkeit zu ermöglichen.



Während auch für die Oberarme, Oberschenkel und Schienbeine die menschlichen Formen recycelt sind, wurden die Whiplash Schultern verwendet, um auch hier den Eindruck zu vermitteln, dass Grayskullman aus Steinen besteht. Die Idee ist durchaus gelungen, und sowohl die menschlichen als auch die Steinpartien ergeben ein stimmiges Gesamtbild. Etwas aus dem Rahmen fällt eher die seit He-Man bekannte Fellhose, die aber nicht unbedingt unpassend wirkt, sondern die Idee verstärkt, dass es sich hierbei um eine Masters Figur handelt.

Prototyp mit normalen Schultern
Abbildung : Prototyp mit normalen Schultern

Bleibt noch der Kopf, welcher konsequent die Außenfassade der Burg in Form des Totenschädels wiedergibt. Die Zugbrücke mit den übergroßen Eckzähnen dient hier als Mund. Möglicherweise hätten der Figur auch etwas kleinere Beisser gut gestanten. Gerade die Riesenhauer sorgen aber für ein sehr monströses Aussehen, was Grayskullman erst Recht wie ein wild die gegnerischen Armeen dezimierender Golem aussehen lässt. Die Augenhöhlen sind leer wie die der Vintageburg, und über das Gesicht hinweg finden sich auch hier wieder Steinstrukturen. Sogar die "Krone" wurde hier eingearbeitet. Eine sofort erkennbare Neuerung sind hingegen die langen Haare, welche bei Castle Grayskull natürlich nicht vorhanden waren. Während sie einerseits eine optische Verbindung zu He-Man oder King Grayskull bilden können, sorgen sie für eine interessantes Zusatzdetail.



Bemalung
Castle Grayskullman ist natürlich auch farblich stark an der Burg orientiert, wodurch die Figur überwiegend aus Grün- und Grautönen besteht. Hier hat man sich erfolgreich Mühe gegeben, den Details durch Schattierungen genügend Tiefe zu verleihen. Einzig die Augenhöhlen und der offene Mund hätten gerne tiefschwarz bemalt sein können, sind aber auch in Dunkelgrau gelungen. Äußerst gelungen ist das Brustwappen, und die Bemalung tut das ihrige, um die alten und neuen Formen gemeinsam stimmig wirken zu lassen. Etwas verwunderlich sind hingegen die weiß bemalten Eckzähne, was nicht gänzlich zur Figur passt. Immerhin sorgt es für einen gewissen farblichen Kontrast, ebenso wie der goldene Gürtel und die dunkelblaue Fellhose, deren grüne Detaillierung aber wieder einen Übergang zur übrigen Figur erzeugt.



Ein größerer Streitpunkt unter Fans war zwischenzeitlich die gelbe Bemalung der Haare. Daniel Benedicts Idee sah allerdings weiße Haare vor, was Mattel letztlich nur als zusätzliche Detailfärbung umgesetzt hat. Letztlich geht das Gelb zwar ins grünliche über, was aber dennoch nicht ideal zur übrigen Figur passt. Allerdings muss anerkannt werden, dass die Optik nicht übermässig gestört wird und der Farbton wie schon die Zähne und der Gürtel einen nötigen farblichen Kontrast bewirkt, ohne den Castle Grayskullman möglicherweise zu eintönig geraten wäre. Das größte Manko hingegen ist der Produktionsstempel, der nicht wie bei anderen Figuren auf die Schuhsohle, sondern hier auf die Rückseite des linken Oberschenkels gedruckt wurde. Natürlich lässt sich argumentieren, dass die meisten Sammler die Figur kaum mit dem Rücken zum Betrachter aufstellen. Dennoch ist der Stempel an dieser Stelle völlig unnötig angebracht worden.



Beweglichkeit
Castle Grayskullman kann mit den bekannten 27 Standardgelenken aufwarten. Diese sind auch durchgehend erfreulich fest, und der weiche Steinpanzer lässt auch dem Bauchgelenk sehr viel Bewegungsfreiheit. Etwas eingeschränkt ist der Kopf, dessen Haare aber etwas biegsam sind, wodurch hier eine weitaus bessere Bewegung möglich ist als beispielsweise bei Vikor. Umso verwundernswerter ist, dass die Fellhose aus einem sehr harten Plastik besteht und damit die oberen Beingelenke deutlich einschränkt. Dies erinnert eher an Mattels frühe MotU Classics Figuren und sollte eigentlich längst nicht mehr vorkommen.



Zubehör
Castle Grayskullman ist mit drei Waffen ausgestattet, die allesamt direkten Bezug zur Burg selbst nehmen. So ist der große Schild wie das Brustsymbol vom Wappen der Zugbrücke übernommen und durch drei goldene Knaufe ergänzt. Die Bemalung ist hier sehr gelungen, indem der Schild dunkelgrau gefärbt ist, und der geflügelte Schädel grau mit einer gelungenen Schattierung bemalt ist. Die Waffe passt zudem problemlos an Grayskullmans Handgelenke.



Hinzu kommen die Zwillingsklingen, deren Form auf jenen Schwertern basiert, die auf Vorder- und Rückseite der Flagge des Castle Grayskull Playsets zu sehen waren. Dementsprechend ist je eine Waffe im Stil der Vorder- und der Rückseite bemalt. Modellierung und Metallicfäbrung sind sehr gelungen und die Waffen liegen gut in Grayskullmans Händen. Bedauerlich ist einzig, dass sich auf einer Seite das Herstellerland als Teil der Modellierung befindet, und auf der anderen Seite die kreisförmigen Nahtstellen der Gussformen zu sehen sind.



Fazit
Das Konzept von Castle Grayskullman scheint zunächst völlig absurd zu sein. Gerade in Zusammenhang mit der Biografie ergibt die Figur aber auf verrückte Art einen Sinn und fügt sich überraschend gut in den MotU Kosmos ein. Hinzu kommt die sehr gut gestaltete Figur, die eine der besten aus der 30th Anniversary Serie ist. Kaum ein Fan wird nun auf Snake Mountain Boy oder Fright Zone Girl warten. Castle Grayskullman aber ist eine ebenso überraschende wie überaus empfehlenswerte Figur mit Potenzial zum Langzeitkult!



Mehr Reviews zu den MotU Classics Figuren:

Jahrgang 2008/2009
He-Man und Beast Man (Dezember ´08)
Skeletor (Januar ´09)
Stratos (Februar ´09)
Faker (März ´09)
Mer-Man (April ´09)
Zodac (Mai ´09)
Hordak (Juni ´09)
Man-At-Arms (Juli ´09)
He-Ro (SDCC Exclusive, Juli/August ´09)
Tri-Klops (August ´09)
Webstor (September ´09)
Teela und Zodak (Oktober ´09)
Scareglow (November ´09)
King Randor und The Goddess (Dezember ´09)

Jahrgang 2010
Adora und Battle Armor He-Man (Januar)
Trap Jaw, Battle Cat und Castle Grayskull Stands (Februar)
Moss Man (März)
Evil-Lyn und Ultimate Battleground Weapons Pak (April)
Wun-Dar (Club Eternia 2010 Exclusive)
Optikk und Tytus (Mai)
She-Ra und Keldor (Juni)
Count Marzo (Juli)
Orko und Mo-Larr vs´ Skeletor (SDCC Exclusives, Juli/August 2010)
Whiplash (August)
Chief Carnivus und Gygor (September)
Roboto (Oktober)
Grizzlor, King Grayskull und Great Wars Weapons Pak (November)
Buzz-Off (Dezember)

Jahrgang 2011
Vikor und Eternian Palace Guards (Januar)
Bow und Shadow Beast (Februar)
Preternia Disguise He-Man (Club Eternia 2011 Exclusive)
King Hssss und Battle Armor Skeletor (März)
Sy-Klone, Panthor und Weapons Rack (April)
Catra (Mai)
The Faceless One und Battleground Teela (Juni)
Clawful (Juli)
Queen Marlena (SDCC Exclusive, Juli/August 2011)
Man-E-Faces und Megator (August)
Leech und Hurricane Hordak (September)
Icarius (Oktober)
Snout Spout, Swift Wind und Bubble Power She-Ra (November)
Demo-Man, Battleground Evil-Lyn und Wind Raider (Dezember)

Jahrgang 2012
Star Sisters (Januar)
Sorceress und Fisto (Februar)
Shadow Weaver (Club Eternia 2012 Exclusive)
Kobra Khan (März)
Thunder Punch He-Man (April)
Stinkor und Slush Head (Mai)
Horde Prime, Snake Man-At-Arms und Griffin (Juni)
Spikor (Juli)
Vykron (SDCC Exclusive, Juli 2012)
Temple of Darkness Sorceress (Convention Exclusive 2012)
Mekaneck, Dragon Blaster Skeletor und Snake Men (September)
Frosta, Rattlor und Great Unrest Weapons Pak(Oktober)
Dekker und King Randor - Eternos Palace (November)

30th Anniversary
Fearless Photog (Februar 2012)
Draego-Man (April 2012)
The Mighty Spector (Mai 2012)
Sir Laser-Lot (August 2012)
Cy-Chop (Oktober 2012)

Masters of the Universe Classics vs´ DC Universe Classics
Wave 1: Superman vs´ He-Man und Lex Luthor vs´ Skeletor
Wave 2: Aquaman vs´ Mer-Man

Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 570 Rezensionen zu zahlreichen Masters Toys, Comics, Statuen und weiteren Produkten! Und jede Woche kommt ein neues Review hinzu!

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31157
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Seiten :   1 |  2
Autor
 Text
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31157
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Puh, endlich sind die Classics Reviews auf aktuellem Stand. Gerade rechtzeitig bevor Mosquitor und Procrustus kommen.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  14.12.2012 um  11:32 Uhr
MotU1980 Meine Identität wurde verifiziert.
Master of the Universe
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8410
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Einer der besten Figuren überhaupt
------------------
Petendo@Youtube

Geschrieben am  14.12.2012 um  11:50 Uhr
Metaldidi
Beschützer des Schlosses
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2326
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich mag die Figur!
Auf so ne Idee muß man erst mal kommen. Nur die zwei Schwerter können mic nicht zu 100% begeistern.

Stimmt- es wäre echt interassant zu wissen wie Stratos von der MOTUC Welt ging!

Geschrieben am  14.12.2012 um  11:50 Uhr
Super-Phil Meine Identität wurde verifiziert.
Flottenkommandant
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6439
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Tatsächlich ist dies auch insofern einer der größten Kritikpunkte, da nicht erzählt wird, unter welchen genauen Umständen der Herr von Avion denn nun gestorben.

Das ist wieder so eine Sache. Die Bios sind viel zu kurz, um solche Sachen befriedigend darzustellen. Der Tod von MAA stieß vielen sauer auf, weil er sich nicht heroisch opfern konnte bzw. wurde Clamp Champ auch schon als Mörder betitelt. Da ist es vielleicht garnicht verkehrt, dass man sich selbst überlegen kann, wie Stratos umkam, und wie wenig sinnlos er nun gestorben ist.

für das Review. Ich mag die Figur auch sehr.
------------------
"A female He-Man. Ooh oh. This is the worst day of my life." Alcala He-Man, wir warten auf dich! ;-)

Geschrieben am  14.12.2012 um  11:57 Uhr
Galaxy Surfe..
Größter Held Eternias
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13192
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Also Fright Zone Girl hört sich schon interessant an...

Wie immer ein gutes Review zu einer skurrilen Figur Der Hintergrund ist schon mal was aussergewöhnliches aber ich gehöre wohl zu den wenigen, die die Figur an sich optisch nicht so wirklich anspricht bisher...
------------------
"Hokey religions and ancient weapons are no match for a good blaster at your side, Kid!"

Geschrieben am  14.12.2012 um  12:14 Uhr
Master-Monke..
Monsterkämpfer
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 605
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Der grayskullman gefällt mir sehr gut. Draego Man und er sind für mich die besten aus der 30th Serie.

Gibt es Informationen über die anderen Figuren aus dem internen Wettbewerb? Welche Figur war das z.b. die so knapp verloren hat?

Der selbstgedrehte Werbespot ist genial.
------------------
vinyl will kill !

Geschrieben am  14.12.2012 um  12:38 Uhr
Zodac1978 Meine Identität wurde verifiziert.
Befehlshaber der Wache
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3158
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
super review
ich finde die figur total genial, hab sie auf matty verpasst und sie mir teuer über ebay nachgekauft

ich hoffe fright zone girl kommt 2013 raus

Geschrieben am  14.12.2012 um  12:52 Uhr
dittmosher Meine Identität wurde verifiziert.
Größter Held Eternias
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 11834
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Das ist doch richtig große Scheixxe!!!

Das ist das erste Mal seit Beginn der Line das das Review einer Figur auf PE online ist BEVOR ich meine Figur erhalten habe!!! Sauerei!!! Mist!!! Dreck!!!


Aber Spass beiseite; tolles Review zu einer genialen Figur! Freue mich auf ihn! Schön auch das diese Line mit einem positiven Erlebnis zu Ende geht! Und für mich sind es immerhin 2 Topfiguren (Castel Grayskull Man und Draego Man) und 2 sind ok (Fearless Photog und Chop Suey)) und 2, naja, sagen wir mal Mistfiguren, ihr wisst wen ich meine...
------------------
MotUC rules! Wir brauchen mehr New Adventures Figuren in der MotUC-Line! Ich will einen neuen Realfilm... aber schnell!

Geschrieben am  14.12.2012 um  12:57 Uhr  |  Zuletzt geändert am 14.12.2012 -13:16 Uhr
Mandor
Hofwache
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 160
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wieder tolles Review. Keine schlechte Figur. Die Waffen gefallen mir am besten.

Geschrieben am  14.12.2012 um  15:22 Uhr
TIN
Befehlshaber der Wache
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4473
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
....definitiv die beste der 30th line ich mag den ja total .... und vorallem super Armybuilder.

@Reilly,
und nicht nur Joe hat alternativen für ihn gemacht auch ich hab schon einen gebastelt aber das scheint ja wieder mal nicht erwähnenswert zu sein
------------------
Jan Tenner ist zurück , mehr auf www.institut-futura.de

Geschrieben am  14.12.2012 um  18:21 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31157
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wenn ich davon nichts mitkriege, kann ichs auch schlecht erwähnen. Aber mir wird eh immer böse Absicht unterstellt.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  14.12.2012 um  18:56 Uhr
Fire
Stärkster der Starken
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10587
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Dann am Besten keine Customs mehr erwähnen...dann gibts auch kein Gezicke

Eine tolle Figur! Nach Drageo Man einer der beiden besseren 30th Charaktere
Ich finde aber nicht das er sich als Army Builder Figur eignet...schließlich soll es ja nur den einen geben der von der Sorceress geschickt wird.
------------------
She-Ra´s wahre Kraft kommt nicht aus dem Schwert oder dem Arm der es festhält. Es kommt aus dem Herzen. Das Schwert vergrößert nur das was schon da ist. (Light Hope)

Geschrieben am  14.12.2012 um  19:07 Uhr
Super-Phil Meine Identität wurde verifiziert.
Flottenkommandant
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6439
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Fire schrieb am  14.12.2012 um  19:07
Dann am Besten keine Customs mehr erwähnen...dann gibts auch kein Gezicke

Eine tolle Figur! Nach Drageo Man einer der beiden besseren 30th Charaktere
Ich finde aber nicht das er sich als Army Builder Figur eignet...schließlich soll es ja nur den einen geben der von der Sorceress geschickt wird.
Das steht in der Bio, oder?
------------------
"A female He-Man. Ooh oh. This is the worst day of my life." Alcala He-Man, wir warten auf dich! ;-)

Geschrieben am  14.12.2012 um  19:20 Uhr
Locke Nprach..
Truppenkapitän
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4412
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Figur und zurecht der Sieger des Fan-Contest!

------------------
Ich serviere niemals Mundgerecht, fahr damit meistens schlecht, doch dafür bin ich echt...

Geschrieben am  14.12.2012 um  19:30 Uhr
Fire
Stärkster der Starken
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10587
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Super-Phil schrieb am  14.12.2012 um  19:20

Fire schrieb am  14.12.2012 um  19:07
Dann am Besten keine Customs mehr erwähnen...dann gibts auch kein Gezicke

Eine tolle Figur! Nach Drageo Man einer der beiden besseren 30th Charaktere
Ich finde aber nicht das er sich als Army Builder Figur eignet...schließlich soll es ja nur den einen geben der von der Sorceress geschickt wird.
Das steht in der Bio, oder?
Nee keine Ahnung...das war doch in seinem Werbe-Video so
Heißt ja auch Castle Grayskullman und nicht Castle Grayskullmen
------------------
She-Ra´s wahre Kraft kommt nicht aus dem Schwert oder dem Arm der es festhält. Es kommt aus dem Herzen. Das Schwert vergrößert nur das was schon da ist. (Light Hope)

Geschrieben am  14.12.2012 um  20:29 Uhr
Shalamar
Stärkster der Starken
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10285
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Kann der Figur nichts abgewinnen

Geschrieben am  14.12.2012 um  20:58 Uhr
DETI
Horde-Offizier
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1654
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Also die Schwerter sind OK, nur nicht in den Farben!
------------------
Ich glaub das kauf Ich für´n Dollar !!!

Geschrieben am  14.12.2012 um  21:49 Uhr
Zodac-75
Beschützer des Schlosses
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1192
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Der hat schon was .Kann mir richtig vorstellen wie er sich bei Gefahr aus den Mauern von Grayskull schält und in den Kampf zieht
------------------
https://www.youtube.com/watch?v=ZYlNjQ5TTF4

Geschrieben am  14.12.2012 um  22:54 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31157
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Fire schrieb am  14.12.2012 um  19:07
Dann am Besten keine Customs mehr erwähnen...dann gibts auch kein Gezicke

Eine tolle Figur! Nach Drageo Man einer der beiden besseren 30th Charaktere
Ich finde aber nicht das er sich als Army Builder Figur eignet...schließlich soll es ja nur den einen geben der von der Sorceress geschickt wird.
Wer hatte denn gemeint, dass der sich als Armybuilder eignen würde?
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  14.12.2012 um  23:23 Uhr
Fire
Stärkster der Starken
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10587
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Seb schrieb am  14.12.2012 um  23:23

Fire schrieb am  14.12.2012 um  19:07
Dann am Besten keine Customs mehr erwähnen...dann gibts auch kein Gezicke

Eine tolle Figur! Nach Drageo Man einer der beiden besseren 30th Charaktere
Ich finde aber nicht das er sich als Army Builder Figur eignet...schließlich soll es ja nur den einen geben der von der Sorceress geschickt wird.
Wer hatte denn gemeint, dass der sich als Armybuilder eignen würde?
Der Tin Wir nicht
------------------
She-Ra´s wahre Kraft kommt nicht aus dem Schwert oder dem Arm der es festhält. Es kommt aus dem Herzen. Das Schwert vergrößert nur das was schon da ist. (Light Hope)

Geschrieben am  14.12.2012 um  23:44 Uhr
Seiten :   1 |  2
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.