25 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  07.01.2013 um  10:00 Uhr  
Reviews
Mosquitor (MotU Classics)

Der energiesaugende Hordekämpfer sticht auch bei den Retrofiguren wieder feste zu. Unsere Entomologen von PlanetEternia sagen euch, ob Mattel mit dieser Figur einen Stich machen kann.

Als letzter Horde-Charakter, der sowohl in der Vintage-Toyline als auch bei NECAs 200X Mini-Statuen erschien und in Deutschland offiziell nie angeboten wurde, hat Mosquitor seit jeher eine gewisse Sonderstellung eingenommen. Ganz ähnlich verhielt es sich auch mit der Präsentation seiner MotU Classics Figur. Statt ihn wie üblich einfach auf einer Messe oder via Newsletter vorzustellen, schickte Brand Manager Scott "Toyguru" Neitlich kleine Ausschnittmotive an den selbst erklärten Mosquitor-Superfan "Pixel" Dan Eardley. Über Wochen Hinweis wurden diese kleinen Teaser vor allem dann zum Running Gag, als beide sie in eine Pseudo-Auseinandersetzung zwischen Mosquitor und Neitlichs Eigenkreation The Mighty Spector kleideten. Letztlich wurde die vollständige Figur auf der San Diego Comic Con 2012 vorgestellt und im Dezember des gleichen Jahres nach rund zwei Stunden bereits ausverkauft.

Die ersten Mosquitor Teaser (Quelle: PixelDan.com)
Abbildung : Die ersten Mosquitor Teaser (Quelle: PixelDan.com)

Verpackung & Biografie
Mosquitor wird wie in den 80er Jahren als "böser, Energie abziehender Insektoide" untertitelt und ist natürlich mit Hordewappen auf dem Blister ausgestattet. Die Figur selbst ist vor allem zweckmäßig mit seitlich gedrehtem Kopf verpackt, während der Blaster leider stark vom Inlay verdeckt wird. Auf der Rückseite werden ausschließlich Hordekämpfer beworben, während Mosquitors Pose wieder auf der Werbegrafik der Vintageverpackung basiert. Von dort stammt auch erneut das in diesem Fall sehr passende Profilbild.



Mosquitor erhielt als wahren Namen Bliddeon Black, was selbst für Masters Verhältnisse lächerlich schlecht wirkt und völlig unpassend ist. Laut seiner Biografie gehört er zur Rasse Kribleen aus der Gluubux Galaxie und schloss sich der Wilden Horde aus freien Stücken an, weil er das Imperium dem Leben in einem Schlammloch auf seiner Heimatwelt vorzog. Ansonsten wird lediglich beschrieben, wie Mosquitor seine "Beute" aussaugt, und dass er zwar sehr brutal, aber nicht besonders klug ist - weswegen er sogar einmal versucht habe, einen Stein auszusaugen. Diese Details stammen zwar aus Mattels altem Style Guide, werden dadurch aber auch nicht besser und wirken eher wie bloße Platzfüller. Die neu erfundene Herkunft ist indes zu knapp gehalten. Hier hat Mattel klar die Chance vertan, das Insektenwesen näher zu beschreiben, um beispielsweise zu erklären, warum Mosquitor unter anderem einen Helm mit mechanischem Stachel trägt und kein rein organisches Wesen ist. Insgesamt eine enttäuschende Biografie.



Modellierung
Für Mosquitor wurden die bekannten Standard Ober- und Unterschenkel verwendet. Hinzu kommen die Unterarme von Whiplash sowie die Schultern von King Hssss, welche erfreulich gut die entsprechenden Partien der Vintagefigur wiedergeben. Neu wurden die zweiteiligen Stiefel sowie die Hände modelliert, wobei Letztere die Zackenstruktur der Unterarme am Handrücken enden lassen. Hier fällt auch auf, dass die Hände aus weichem Plastik hergestellt sind, welches aber solide genug ist, um Waffen adäquat festhalten zu können.



Auch Oberarme, Kopf und Hose mussten neu hergestellt. Die Hose ist dabei besonders am Gürtel mit zusätzlichen Details ausgeschmückt worden. Der Kopf wiederum entspricht zwar im Grunddesign der 80er Jahre Vorlage, ist aber ebenfalls gestalterisch "aufpoliert worden. So ist der rote Helm nun sehr deutlich auch als solcher erkennbar, während Augen und Hals mit Details versehen wurden, die eindeutig auf dem Kopf der 200X Staction basieren. Damals konnte der Helm entfernt werden, um darunter den schwarzen Kopf zu enthüllen. Bei der MotU Classics Version wird dies durch Falten in den schwarzen Bereichen suggeriert. Allein der Stachel des Helms wirkt zwar originalgetreu, aber etwas plump. Hier wäre die detaillierte Darstellung aus dem Minicomic Enter... Buzz-Saw Hordak gelungener gewesen.



Ein großes Rätselraten herrschte lange darüber, wie die Four Horsemen und Mattel wohl den Torso adaptieren würden. Bekanntlich befand sich bei der ´87er Version dort ein Pumpmechanismus, mit welchem das flüssige "Blut" ins Sichtfenster gepumpt werden konnte. Während der Pumpmechanismus von vornherein aus Kostengründen ausgeschlossen werden konnte, blieb nach der Präsentation von Slush Head die Hoffnung, dass man durch eine Öffnung selbst Flüssigkeit in Mosquitors Torso würde füllen können. Letztlich aber entschied sich Mattel für die einfachste und günstigste Methode, indem der Oberkörper als abnehmbare "Rüstung" den bekannten Standardtorso umgibt, wie es beispielsweise auch bei Optikk der Fall war.



Dieser Überzug ist mit zahlreichen neuen Details ausgestattet, um eine Art Chitinpanzer zu suggerieren. Besonders die Rückseite wurde dabei stark gegenüber der Vintagefigur aufgewertet. Auffällig sind hier die von Webstor recycelten Insektenbeine, welche wie auch die Chitindetails an Mosquitors 200X Mini-Statue erinnern. Der Bereich hinter dem Sichtfenster auf der Brust wurde indes mit neuen Details versehen, die eine Art Muskelsystem mit einem bionischen Zentrum suggerieren. Allerdings ist das Fenster kleiner geraten als in den 80er Jahren, und Mosquitors Oberkörper muss nach vorne in eine stark gebeugte Haltung gedreht werden, um den optischen Effekt optimal wiederzugeben. Hierdurch wirkt die ohnehin massige Figur jedoch sehr bucklig.



Bemalung
Mosquitor hat den Vorteil, zum Großteil schwarz und damit in der Bemalung weniger aufwendig als manch andere Figur zu sein. Dies ist aber nicht weiter schlimm, denn die Farben wurden sehr punktgenau aufgetragen. Während natürlich die bekannte Farbgebung beibehalten wurde, ist besonders die zusätzliche Detailbemalung am Gürtel erfreulich. Schade ist hingegen, dass die Gelenkreifen der Handschuhe keine Akzentuierung wie am Prototyp zu sehen aufweisen. Die Augen wiederum können sich mit ihrer Glanzbeschichtung sehen lassen, wenngleich die Schlitze etwas weiter vorne platziert sein könnten. Kurios ist, dass das Halsgelenk nicht aus schwarzem, sondern beigefarbenen Plastik gegossen wurde, was aber bei aufgesetztem Kopf nicht erkennbar ist. Glücklicherweise ist das Sichtfenster tatsächlich aus rotem Plastik gefertigt (bei früheren transparenten Partien wirkte das Rot häufig eher wie Rosa).



Beweglichkeit
Mosquitor ist mit den üblichen 27 Bewegungspunkten sowie zwei Gelenken pro Insektenbein ausgestattet. Durch die sehr weiche Hose werden die Beine nicht im geringsten eingeschränkt, während der massige Körperpanzer wie üblich die Arme etwas weit vom Körper abstehen lässt. Völlig frei ist das Bauchgelenk, wodurch der Oberkörper auch nach hinten gekippt werden kann - wenngleich dies nicht unbedingt gut aussieht. Etwas problematisch sind die Handgelenke. Obschon drehbar, sitzen sie aufgrund des weichen Plastiks häufig recht fest und sollten idealerweise zunächst gekühlt (und somit erhärtet) und anschließend mit einer gewissen Vorsicht gelöst werden.



Zubehör
Wie in den 80er Jahren liegt auch hier lediglich der Blaster bei. Selbiger ist gut modelliert und bemalt, hätte aber dringend einen leicht schrägen Griff benötigt. So muss Mosquitor den Arm stets zu weit nach oben heben, um geradeaus schießen zu können. Ansonsten können vom abnehmbaren Brustpanzer die Insektenbeinchen entfernt und beispielsweise durch die Flügel von Draego-Man ersetzt werden, können aber kaum als Zubehör gewertet werden.



Laut den Four Horsemen bestand die Überlegung, die Bluttanks der 200X Mini-Statue als abnehmbares Zubehör zu adaptieren, was aber abgeblasen wurde, da sie nicht adäquat am Rücken angebracht werden konnten. Schön und gut, aber ein zweiter Kopf ohne Helm im Stil der Staction oder zumindest eine zweite Waffe wäre durchaus wünschenswert gewesen. Immerhin passt die silberne Hordak Armbrust aus dem Ultimate Battleground Weapons Pak noch recht gut zu Mosquitor. Dennoch drängt sich fast der Eindruck auf, dass Mattel lieber Dekker einen Wechselkopf beilegte, um dessen Verkauf anzukurbeln, während sich der populäre Mosquitor auch ohne gut verkaufen würde - wobei sich Letzteres auch bewahrheitet hat.



Fazit
Böse Zungen können Mosquitors MotUC Version als "Der Bucklige der Fright Zone" betiteln. Tatsächlich ist der Figur anzumerken, dass hier am Torso aus Kostengründen etwas getrickst wurde. Dies ist aber nicht allzu schlimm, da Mosquitors Statur somit etwas mehr Abwechslung für die Toyline bietet. Traurig ist lediglich das sehr geringe Zubehör, obwohl hier Potenzial für sinnvolle Dreingaben bestanden hätte. Nichtsdestotrotz ist Mosquitor insgesamt eine gelungene Figur geworden.



Willst du alles Wissenswerte und die aktuellsten Meldungen über die neueste MotU Toyline erfahren?
Dann schau rein in die MOTU CLASSIC INFOTHEK - mit aktuellen Infos, Bildern und regelmässigen Updates!


Mehr Reviews zu den MotU Classics Figuren:

Jahrgang 2008/2009
He-Man, Beast Man (Dezember ´08) und Skeletor (Januar ´09)
Stratos (Februar ´09), Faker (März ´09), Mer-Man (April ´09)
Zodac (Mai ´09), Hordak (Juni ´09), Man-At-Arms (Juli ´09)
He-Ro (SDCC Exclusive, Juli/August ´09)
Tri-Klops (August ´09), Webstor (September ´09)
Teela und Zodak (Oktober ´09), Scareglow (November ´09)
King Randor und The Goddess (Dezember ´09)

Jahrgang 2010
Adora und Battle Armor He-Man (Januar)
Trap Jaw, Battle Cat und Castle Grayskull Stands (Februar)
Moss Man (März)
Evil-Lyn und Ultimate Battleground Weapons Pak (April)
Wun-Dar (Club Eternia 2010 Exclusive)
Optikk und Tytus (Mai)
She-Ra und Keldor (Juni)
Count Marzo (Juli)
Orko und Mo-Larr vs´ Skeletor (SDCC Exclusives, Juli/August 2010)
Whiplash (August)
Chief Carnivus und Gygor (September)
Roboto (Oktober)
Grizzlor, King Grayskull und Great Wars Weapons Pak (November)
Buzz-Off (Dezember)

Jahrgang 2011
Vikor und Eternian Palace Guards (Januar)
Bow und Shadow Beast (Februar)
Preternia Disguise He-Man (Club Eternia 2011 Exclusive)
King Hssss und Battle Armor Skeletor (März)
Sy-Klone, Panthor und Weapons Rack (April)
Catra (Mai)
The Faceless One und Battleground Teela (Juni)
Clawful (Juli)
Queen Marlena (SDCC Exclusive, Juli/August 2011)
Man-E-Faces und Megator (August)
Leech und Hurricane Hordak (September)
Icarius (Oktober)
Snout Spout, Swift Wind und Bubble Power She-Ra (November)
Demo-Man, Battleground Evil-Lyn und Wind Raider (Dezember)

Jahrgang 2012
Star Sisters (Januar)
Sorceress und Fisto (Februar)
Shadow Weaver (Club Eternia 2012 Exclusive)
Kobra Khan (März)
Thunder Punch He-Man (April)
Stinkor und Slush Head (Mai)
Horde Prime, Snake Man-At-Arms und Griffin (Juni)
Spikor (Juli)
Vykron (SDCC Exclusive, Juli 2012)
Temple of Darkness Sorceress (Convention Exclusive 2012)
Mekaneck, Dragon Blaster Skeletor und Snake Men (September)
Frosta, Rattlor und Great Unrest Weapons Pak(Oktober)
Dekker und King Randor - Eternos Palace (November)

30th Anniversary (2012)
Fearless Photog (Februar), Draego-Man (April)
The Mighty Spector (Mai), Sir Laser-Lot (August),
Cy-Chop (Oktober), Castle Grayskullman (November)

Masters of the Universe Classics vs´ DC Universe Classics
Wave 1: Superman vs´ He-Man und Lex Luthor vs´ Skeletor
Wave 2: Aquaman vs´ Mer-Man und Hawkman vs´ Stratos

Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 580 Rezensionen zu zahlreichen Masters Toys, Comics, Statuen und weiteren Produkten! Und jede Woche kommt ein neues Review hinzu!

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 30997
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Seiten :   1 |  2
Autor
 Text
RockyBalboa Meine Identität wurde verifiziert.
Mann mit dem Stahlkiefer
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3361
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Super Review...
Eine der geisten Figs der MOTUC Reihe.

Allerdings ist die BIO wirklich für´n Ars..
,,Hat versucht einen Stein aus zu saugen,, LOL
Auch noch ein weiteres Zubehör hätte nicht geschadet, aber das ist hier bei Mosquitor wirklich meckern auf ganz hohem Niveau

Danke @Reilly

------------------
Wir werden ein größeres Boot brauchen......Jaws4ever

Geschrieben am  07.01.2013 um  10:03 Uhr  |  Zuletzt geändert am 07.01.2013 -10:10 Uhr
Tjodalf
Im Rat der Weisen
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 35314
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
super review zu einer sehr gelungenen figur!
------------------
Iron Maiden is gonna get ya, no matter how far...

Geschrieben am  07.01.2013 um  10:04 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 30997
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

RockyBalboa schrieb am  07.01.2013 um  10:03
Super Review...
Eine der geisten Figs der MOTUC Reihe.

Allerdings ist die BIO wirklich für´n Ars..
,,Hat versucht einen Stein aus zu saugen,, LOL
Auch noch ein weiteres Zubehör hätte nicht geschadet, aber das ist hier bei Mosquitor wirklich meckern auf ganz hohem Niveau

Danke @Reilly

Naja, ich habe mich sehr zurückgehalten, damit ich auch objektiv bleibe. Ich selbst finde, dass die Figur durch die Art wie die "Rüstung" gemacht wurde total verwachsen aussieht.

Ich hatte tatsächlich ein Bild geknipst, auf dem Mosquitor versucht, Stonedar auszusaugen. Aber dann dachte ich mir "och nö, lass ihn mal Spector plätten, das andere kannst du beim Felslinge Review noch bringen."
------------------
"Los, Waffenmeister, Zugstarter reissen!"

Geschrieben am  07.01.2013 um  10:13 Uhr
Wuppino
Befehlshaber der Wache
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2714
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Gutes Review (wie immer)!

Ich hätte Mattel zugetraut, dass sie den Stein der Figur als Bonus beilegen... Naja, war wohl nicht mehr im Budget drin.

Meine MOC-Figur ist ja schon da (sieht klasse aus), aber ich warte noch auf meine zum Auspacken. Ihr glaubt nicht, wie schlimm das für mich ist zu warten (der MOC sieht perfekt aus, daher warte ich lieber und packe ihn nicht aus).
------------------
Ich bastel Stands und Dio´s - wenn Du Interesse hast, schreib mich einfach an. ;-)

Geschrieben am  07.01.2013 um  11:08 Uhr
8-Ball Meine Identität wurde verifiziert.
Horde-Offizier
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1945
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schönes Review. Ich find die Figur sehr gut, sie gefällt mir etwas besser als die schon geniale Vintage FIgur. Allerdings ist die Staction nochmal ne Spur besser. Da kommt der gute nämlich so richtig gut als Insektenmensch rüber. Etwas schmaler hätte die Classics-Version gerne sein können. Extra Zubehör hätte ich nur in Form der Bluttanks gebraucht. Eine weitere Waffe oder gar noch eine Horde-Armbrust broauch ich nicht wirklich, ebenso wenig wie einen Kopf ohne Rüsselhelm.

Die Bio ist durchschnittlich, der real Name vermenschlicht ihn etwas, da wäre ein Name wie bei Leech besser gewesen. Ansonsten gefällt mir das er größtenteils instinktgesteuert dargestellt wird, weil er dadurch natürlich brutaler zur Sache geht. Ich meine das selbst Hordak auf abstand mit ihm geht ist irgendwie schon . Das da was von dumm steht ist nicht wirklich wichtig, ein Insekt besitzt halt keinen großen Verstand ist trotzdem sehr erfolgreich.
Das mit dem aussaugen des Steins darf man nicht so eng sehen, dass macht halt in der deutschen Übersetzung keinen richtigen Sinn.

Geschrieben am  07.01.2013 um  11:22 Uhr
Locke Nprach..
Truppenkapitän
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4412
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Nettes Review, aber warum mehr Zubehör???
Als Vintage Figur hat es auch nicht mehr dabei gehabt?!
Von daher finde ich das man hier der Figur keine Abzüge in der B-Note machen darf.

------------------
Ich serviere niemals Mundgerecht, fahr damit meistens schlecht, doch dafür bin ich echt...

Geschrieben am  07.01.2013 um  11:28 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Review.

Ich finde Mosquitor durchaus gelungen und kommt zum Glück mehr nach der Vintagefigur als nach der 200x Staction.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  07.01.2013 um  12:37 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 30997
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Locke Npracht schrieb am  07.01.2013 um  11:28
Nettes Review, aber warum mehr Zubehör???
Als Vintage Figur hat es auch nicht mehr dabei gehabt?!
Von daher finde ich das man hier der Figur keine Abzüge in der B-Note machen darf.

Darf man schon, wenn Mattel lange zuvor erklärte dass fortan jede Figur mit zwei Zubehörteilen ausgestattet sei, und wenn man sich anschaut was andere Figuren an Waffen und Wechselköpfen beiliegen haben die früher auch nur ein Zubehör besaßen. Was ja nicht heisst, dass er schlecht ist.


------------------
"Los, Waffenmeister, Zugstarter reissen!"

Geschrieben am  07.01.2013 um  12:48 Uhr  |  Zuletzt geändert am 07.01.2013 -13:31 Uhr
Wolfritter
Horde Trooper
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 431
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
insektoiden sind immer gut (:

schade um seine story aber immerhin sieht er klasse und interessant aus

Geschrieben am  07.01.2013 um  13:21 Uhr
Faker77
Meister des Bösen
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7275
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich sehe das auch so da der Oberkôrper zu buckelig ist.
Da is mir von Anfang an auch als Nichtclassicsammler direkt ins Auge gestochen.
Da hâtte man besser machen kônnen,naja wers mag.
------------------
Beastman, Sklave des Bösen!!

Geschrieben am  07.01.2013 um  13:32 Uhr
wolfen
Giftige Natter
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 894
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wie immer ein tolles Review.
------------------
Wir sind nicht allein. Ich spüre die Nähe des Bösen.

Geschrieben am  07.01.2013 um  17:12 Uhr
MotU1980 Meine Identität wurde verifiziert.
Master of the Universe
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8409
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hammer geniale Figur !

Buckelig finde ich den kein Bisschen live eine super Figur !
Wer hier noch meckert dem ist nicht mehr zu helfen



Anhang:


------------------
Petendo@Youtube

Geschrieben am  07.01.2013 um  17:20 Uhr  |  Zuletzt geändert am 07.01.2013 -17:40 Uhr
DETI
Horde-Offizier
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1654
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Super Figur, super Review.
------------------
Ich glaub das kauf Ich für´n Dollar !!!

Geschrieben am  07.01.2013 um  19:54 Uhr
Courtney
Befehlshaber der Wache
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2540
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Nachdem ja auch Oktavia eine eigene Armbrust erhalten hat, wäre eine für Mosquitor auch gut gewesen.

Obwohl ich als Kind normalerweise die Figuren von den Cardbacks, die es nicht in Deutschland gab, am faszinierensten fand, trifft dies auf Mosquitor nicht zu.
Als ich ihn das erste Mal abgebildet sah, dachte ich, Hordak hätte aus Mantisaur einen Kämpfer gemacht...
------------------
- Colorado ruft Direktor -

Geschrieben am  07.01.2013 um  20:07 Uhr
horde_troope..
Waffenträger
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 58
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Topp Review, finde auch, obgleich kein MOTUC Fan/Sammler, die Figur sehr schick. Persönlich gefällt mir die 200x Staction Variante zwar noch wesentlich besser, aber das ja Geschmackssache. Glaube der gute Körpersaftschlürfer macht sich gerade auch ausgepackt RICHTIG gut im Regal, schickes Teil!!!
Warum man dem Sauger aber einen Realnamen geben musste, noch dazu einen solch menschlichen, das erschließt sich wahrscheinlich auch nur den Intellenzbestien bei Mattel... Die Bio liest sich leider recht quatschig, liegt aber wohl auch daran, dass man quasi automatisch ins Deutsche übersetzt und das geht mit so Begriffen wie ´´brainy´´ nicht so recht, schätze mal, dass das weniger meint, dass er dumm sei, sondern vielmehr, dass er nicht sehr verstandesgesteuert und nicht so sehr vernunftbegabt ist/agiert. Halt ein Insekt, Schwarmwesen und instinktbestimmt. Dann passt das also schon, zumindest iwie etwas besser. Aber Mosquitor ist wenigstens mal ein Horde Kämpfer der nicht via Gehirnwäsche, Intrigen/Korruption/Verrat oder neuerdings auch gegen Sold angeworben wurde, sondern aus freien, egoistischen, "bösen" Stücken und Motiven zur Horde und Hordak kam. Endlich mal!!! Wenigstens das gut gemacht, Mattel!!!

Geschrieben am  07.01.2013 um  20:19 Uhr
Zodac-75
Beschützer des Schlosses
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1192
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Mir gefällt der sehr gut ,super Figur
------------------
https://www.youtube.com/watch?v=ZYlNjQ5TTF4

Geschrieben am  07.01.2013 um  21:16 Uhr
He-Fan81
Dämon des Schattenreichs
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5227
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Super Review zu einer coolen Figur- leider darf ich noch etwas auf den brummer
warten!
------------------
Willkommen zur besten Sendezeit.....!

Geschrieben am  07.01.2013 um  22:30 Uhr
Unheilig
Meister des Bösen
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7001
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich habe die Figur auch noch nicht aber das Review trifft es für mich sehr gut. Schade um das Zubehör und die Politik (Vergleich Zubehör Dekker) der Verteilung Zubehör auf die Figuren.

Aber gut, mal abwarten ob beliebte Charas auch in Zukunft "kastriert" werden.

Mosquitschi soll endlich ankommen. Der muss in die Vitrine.

Geschrieben am  08.01.2013 um  00:05 Uhr
Grabnatz
Radarauge
Alter : 32
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10184
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Figur gefällt mir richtig gut.Teile passen super zusammen.

Finde den Namen auch dämlich. Passt nicht zu ner Kreatur die ohne die Horde in nem Schlammloch leben würde.

Bliddeon hätte doch auch ausgereicht
------------------
we be Goblins you be food

Geschrieben am  08.01.2013 um  00:08 Uhr
Clawful79
Monsterkämpfer
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 625
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Review zu einer genialen Figur. Leider ist meine noch im Anflug...

Aber ich freu mich riesig drauf, sie auszupacken und in Händen zu halten...
------------------
"BEAST-MAN IST AUSGERUTSCHT!!!!"

Geschrieben am  08.01.2013 um  03:35 Uhr
Seiten :   1 |  2
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.