60 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  03.06.2013 um  00:30 Uhr    
Reviews
Karatti (MotU Classics)

Auch bei den Retrofiguren schlägt und tritt der böse Mutant wieder kräftig um sich. Wir haben geprüft, ob sich Mattel bei dieser Figur auf neue Abenteuer eingelassen hat.

Bei den New Adventures of He-Man machte Karatti seinerzeit eine interessante Wandlung durch. So war der Charakter eine verhältnismäßig lange Zeit mit einem deutlich anderen Aussehen (ursprünglich noch unter dem Namen Crystoll) geplant, wodurch dieses Design unter anderem auch in den deutschen Ehapa Magazinen zu sehen ist. Mit seinem finalen Design schaffte es Karatti stattdessen in die Zeichentrickserie, blieb aber so oder so immer ein klarer Randcharakter. Recht überraschender wirkte es da für manchen, dass seine MotU Classics Figur noch vor zahlreichen prominenteren NA Charakteren erschien. So verwunderte es auch nicht, dass er mit gut 5 Tagen länger erhältlich war, als der doch prominentere Slush Head aus dem Jahr 2012.



Verpackung & Biografie
Karatti wurde erfreulicherweise beide Waffen haltend verpackt. Neben dem Space Mutants Logo auf dem Blister trägt er den Untertitel "Bone Bashin Mutant". Für die Rückseite wurde als Profilbild das annehmbare wenngleich unspannende Werbebild der alten New Adventures Cardbacks ausgewählt. Neben allen vier bis dato erschienenen New Adventures Figuren werden - in Ermangelung ihrer bis dato noch nicht erschienenen NA Versionen - auch He-Man und Skeletor in ihren klassischen Outfits beworben.



Karatti hört laut der neuen Biografie auf den Namen Stickel-Vat. Wer sich jetzt fragt "Stickel... watt?!?", der kann vielleicht mit der Übersetzung "Streit-Trog" (to stickle = streiten / vat = Trog) mehr anfangen. Besser klingt der Name deshalb aber auch nicht. Desweiteren stammt Karatti aus den Wüstenregionen Denebrias und besitzt einen Kopf hart wie Stein, aber leider auch nur ebensoviel Hirn. Trotz seiner Laseraxt und schrecklichen, knochenbrechenden Karateschlägen ist er ebenso feige wie die übrigen Bewohner Denebrias und greift nur Schwächere an. Als Skeletor allen Macht und Reichtum verspricht, die sich ihm im Kampf gegen die Horde anschließen, sagt Karatti gerne zu. Dieses letzte Detail wurde neu hinzu gedichtet und verfolgt die neu kreierte NA-Historie, nach der Skeletor das Horde Imperium erobern will. Der Rest wurde nahezu 1:1 aus dem 1990er UK-Annual übernommen, was zeigt wie einfallslos Mattel oft ist, wenn es um PoP- oder NA Charaktere geht. Statt ihn zu einem feigen Dummkopf zu machen, hätte man sich hier wenigstens auf den Zeichentrick besinnen können, wo Karatti durchaus mutig war und He-Man im Zweikampf sogar beinahe besiegte. Somit ist die Biografie eher enttäuschend.



Modellierung
In mancherlei Hinsicht ähnelt Karatti sehr dem ersten Mutant der MotU Classics Reihe. Denn wie schon bei Optikk drei Jahre zuvor wurden auch hier sehr viele Partien von Trap Jaw (beziehungsweise dessen früheres Ich Kronis) recycelt. Sowohl dessen komplette Beine als auch Hände, Unterarme und Oberarme finden sich bei Karatti nun wieder und werden durch die üblichen menschlichen Formen von Oberkörper, Bauch und Schultern ergänzt. Allein Hose, Rüstung und Kopf wurden neu entworfen. Diese können sich mehr als sehen lassen. So wurden an der Kleidung sämtliche Details der ursprünglichen Figur eingearbeitet und derart hervorgehoben, dass manches erst jetzt wirklich erkennbar ist.



Tatsächlich geben Hose und die abnehmbare Rüstung besser als je zuvor den Eindruck wieder, dass Karatti seinen Körperpanzer über einem violetten "Body" trägt und in ihm bereits zahlreiche Kämpfe durchlebt hat. Einzig der an der Rüstung befestigte Schulterschutz ist nicht ideal umgesetzt, und die dorthin führenden Kabel hätten einen Deut länger sein können. Dafür aber schliesst der Panzer rundherum komplett an der Hose an, wovon Figuren wie Fisto nur träumen können! Mancher Hardcorefan wird bemerken, dass an der linken Schulter die kleine Antenne fehlt, welche unter anderem im NA Zeichentrick zu sehen war. Da sie bei der damaligen Figur noch vor der Produktion wieder verworfen wurde, ist ihr Fehlen kein Minuspunkt. Vielleicht aber hätte sie einen gewissen Eindruck verstärkt, denn Karatti erinnert dank der nun dynamischer fallenden Rasterzöpfe sowie seinem Mundschutz mehr denn je an einen Predator aus den gleichnamigen Filmen. In jedem Fall ist der Kopf perfekt gelungen und gibt der Figur ein recht düsteres Aussehen.



Leider fuhr Mattel hier ansonsten aber eher Sparflamme. Es ist schade, dass Trap Jaws Gliedmaßen hier nicht durch das eine oder andere neue Arm- oder Beinelement ergänzt wird, welches auch bei weiteren Figuren eingesetzt werden könnte. Immerhin lässt sich noch argumentieren, dass Karatti, Optikk und der ebenfalls nun aus dem Kosmos stammende Kronis Uniformen ähnlichen Typs tragen. Nichtsdestotrotz sollte Mattel bei kommenden NA-Mutanten mehr Variationen bei den Gliedmaßen zulassen.



Bemalung
Karatti ist grundlegend wie seine Originalfigur bemalt, kann aber mit kleinen Unterschieden aufwarten. So ist das Grün seiner Haut deutlich kräftiger gehalten, und einige Details der Rüstung sind farblich nochmals zusätzlich golden betont, während der Mundschutz schwarze Konturen aufweist. Interessant ist, dass die Augenbrauen zwar nach wie vor lediglich aufgemalt sind und dadurch eher wie eine Art Tätowierung wirken, nun aber in drei separate Segmente unterteilt sind. Der größte Unterschied findet sich bei den Augen. Die ursprünglichen schwarzen Flächen dienen nun als matte Färbung der Augenhöhlen, während die Augen selbst zwar ebenfalls schwarz, aber glänzend sind. Auf diesem Wege erhält Karatti einen beeindruckend unheimlichen Gesichtsausdruck.



Auch die Haare können sich dank helltönigen Hervorhebungen sehen lassen. Ein weiteres hübsches Detail ist der zusätzlich grün gehaltene Streifen an der Rückseite des rechten Oberschenkels. Dass dieser am linken Bein nicht vorhanden ist, mag wie ein Fehler wirken. Tatsächlich aber entspricht dies Karattis Originaldesign! Sämtliche Farben sind zudem sehr genau aufgetragen. Nicht nur hier zeigen ohnehin sämtliche 2013er Figuren eine spürbare Qualitätssteigerung gegenüber dem Vorjahr.



Beweglichkeit
Karatti kann mit den üblichen Bewegungspunkten aufwarten und besitzt erfreulicherweise keine lockeren Gelenke. Dass die Rüstung das Bauchgelenk unnötig macht, ist zugunsten des Designs kein Minuspunkt. Gleiches gilt für die von der Hose etwas behinderten Beine. Der Kopf kann zwar nicht ganz problemlos nach rechts gedreht werden, bietet aber dennoch ausreichend Spielraum. Suboptimal ist hingegen der rechte Arm. Da dessen Schulterpanzer ist ein Teil des Rüstung ist, ist er ähnlich hinderlich wie die Rüstung von Chief Carnivus. Besonders die Bewegung nach oben ist nur möglich, wenn der Schulterpanzer fortgebogen wird. Die Beweglichkeit ist damit zwar weiterhin möglich, ästhetisch jedoch wirkt es alles andere als ansehnlich. Mattel und die Four Horsemen hätten besser daran getan, das Element als separates, am Arm anbringbares Kleidungsstück zu produzieren.



Zubehör
Die Figur ist wie auch der original Karatti mit einem Langmesser sowie einem Armblaster ausgestattet. Dieser ist weiterhin nur für den rechten Arm gedacht, wird aber nicht mehr zusätzlich am Ellenbogen fixiert, sondern lediglich in die Hand gepasst. Hierdurch bleibt die Beweglichkeit des Arms vollkommen erhalten. Zudem kann der Blaster auch wie ein Axt gehalten werden, was die Einsatzmöglichkeiten erhöht. Das Langmesser wiederum ist etwas größer als die alte Version und kann damit im Grunde schon als Kurzschwert dienen. Leider hängt es eher locker und mich der flachen Seite der Klinge nach vorne in der linken Hand. Damit rächt sich das Extremrecycling, da die Waffe bei der Originalfigur zwar auch an einer offenen Hand hing, dort aber absolut fest steckte.



Wie von (der gängigsten Version) der Originalfigur bekannt, sind beide Waffen völlig schwarz. Leider wurden keinerlei farbliche Hervorhebungen angefügt, wodurch sie plumper wirken als das Zubehör der meisten anderen Figuren. Da schwarz nie verkehrt ist, lässt sich damit dennoch recht gut auskommen. Alternativ passen aber auch die Repaints von Optikks Waffen aus dem Great Wars Weapons Pak erfreulich gut zu Karatti. Wer also schon die bei beiden Figuren gleichen Körperteile als eine Art Uniform sehen möchte, kann diesen Eindruck über die Waffen verstärken.



Fazit
Karatti ist eindeutig eine der kostengünstigeren Figuren des Jahres 2013. Schlecht ist dies aber nicht. Denn obwohl etwas weniger Recycling gut getan hätte, bietet sich hier nicht nur für NA Fans eine optisch spannende Ergänzung der Sammlung.

Vor vielen Jahren wollte sich Reilly zu einem Karatekurs anmelden. Aber er blies das ganze ab, als man ihm dafür weder ein Langmesser, noch eine Laseraxt überlassen wollte.



Willst du alles Wissenswerte und die aktuellsten Meldungen über die aktuelle Masters Toyline erfahren?
Dann schau rein in die MOTU CLASSIC INFOTHEK - mit aktuellen Infos, Bildern und regelmässigen Updates!

Mehr Reviews zu den MotU Classics Figuren:

Jahrgang 2008/2009
He-Man, Beast Man (Dezember ´08) und Skeletor (Januar ´09)
Stratos (Februar ´09), Faker (März ´09), Mer-Man (April ´09)
Zodac (Mai ´09), Hordak (Juni ´09), Man-At-Arms (Juli ´09)
He-Ro (SDCC Exclusive, Juli/August ´09)
Tri-Klops (August ´09), Webstor (September ´09)
Teela und Zodak (Oktober ´09), Scareglow (November ´09)
King Randor und The Goddess (Dezember ´09)

Jahrgang 2010
Adora und Battle Armor He-Man (Januar)
Trap Jaw, Battle Cat und Castle Grayskull Stands (Februar)
Moss Man (März)
Evil-Lyn und Ultimate Battleground Weapons Pak (April)
Wun-Dar (Club Eternia 2010 Exclusive)
Optikk und Tytus (Mai)
She-Ra und Keldor (Juni)
Count Marzo (Juli)
Orko und Mo-Larr vs´ Skeletor (SDCC Exclusives, Juli/August 2010)
Whiplash (August)
Chief Carnivus und Gygor (September)
Roboto (Oktober)
Grizzlor, King Grayskull und Great Wars Weapons Pak (November)
Buzz-Off (Dezember)

Jahrgang 2011
Vikor und Eternian Palace Guards (Januar)
Bow und Shadow Beast (Februar)
Preternia Disguise He-Man (Club Eternia 2011 Exclusive)
King Hssss und Battle Armor Skeletor (März)
Sy-Klone, Panthor und Weapons Rack (April)
Catra (Mai)
The Faceless One und Battleground Teela (Juni)
Clawful (Juli)
Queen Marlena (SDCC Exclusive, Juli/August 2011)
Man-E-Faces und Megator (August)
Leech und Hurricane Hordak (September)
Icarius (Oktober)
Snout Spout, Swift Wind und Bubble Power She-Ra (November)
Demo-Man, Battleground Evil-Lyn und Wind Raider (Dezember)

Jahrgang 2012
Star Sisters (Januar)
Sorceress und Fisto (Februar)
Shadow Weaver (Club Eternia 2012 Exclusive)
Kobra Khan (März)
Thunder Punch He-Man (April)
Stinkor, Slush Head und Snake Mountain Stands (Mai)
Horde Prime, Snake Man-At-Arms und Griffin (Juni)
Spikor (Juli)
Vykron (SDCC Exclusive, Juli 2012)
Temple of Darkness Sorceress (Convention Exclusive 2012)
Mekaneck, Dragon Blaster Skeletor und Snake Men (September)
Frosta, Rattlor und Great Unrest Weapons Pak(Oktober)
Dekker und King Randor - Eternos Palace (November)
Mosquitor und Procrustus (Dezember)

30th Anniversary (2012)
Fearless Photog (Februar), Draego-Man (April)
The Mighty Spector (Mai), Sir Laser-Lot (August),
Cy-Chop (Oktober), Castle Grayskullman (November)

Jahrgang 2013
Netossa (Januar)
Ram Man und Jitsu (Februar)
Fang Man (März)
King He-Man (Club Eternia 2013 Exclusive)
Strobo (Convention Exclusive 2013)
Snake Face (April)
Hordak - Spirit (MattyCollector Chase Figur 2013)

Masters of the Universe Classics vs´ DC Universe Classics
Wave 1: Superman vs´ He-Man und Lex Luthor vs´ Skeletor
Wave 2: Aquaman vs´ Mer-Man und Hawkman vs´ Stratos

Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 600 Rezensionen zu zahlreichen Masters Toys, Comics, Statuen und weiteren Produkten! Und jede Woche kommt ein neues Review hinzu!

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 30641
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Seiten :   1 |  2
Autor
 Text
>>CHANGE<<
Meister des Bösen
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8557
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Suuuper Review!

Ich liebe Karatti!
Er hat im Originalton einen absolut geilen Akzent, russisch oder ähnlich. Stimmt, wenn ich mich recht erinnere, er hat He-Man im Zweikampf eigentlich besiegt. Er hat ihm das Schwert aus der Hand geschlagen und ihn vom Terroclaw runtergeschmissen. Aber dann hat sich dieser Affe eingemischt und den ganzen Terroclaw umgeschmissen.

Geschrieben am  03.06.2013 um  01:08 Uhr
the-Faker
Kämpfer des Guten
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 790
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
super Review für den Predator like NA-Charakter,den würde ich mir eventuell sogar zulegen als nicht NA-Fan.Mal schauen was da 2014 bzw. noch so alles kommt in den nächsten Jahren von NA

außer He-Man dieses Jahr!
Danke schööön Reilly
------------------
Wertvoller Mensch Ist Streitlos Streitender Mensch Ist Wertlos (Laotse) _ gib dem braunen Pack Nie Eine Chance_

Geschrieben am  03.06.2013 um  01:55 Uhr
SkeletorUndH..
Monsterkämpfer
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 792
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Eine Top-Figur! Das Recycling stört mich eigentlich gar nicht. Wie bisher alle NA-Charas hat Mattel auch aus Karatti sehr viel rausgeholt. Freue mich auf weitere NAs.

Geschrieben am  03.06.2013 um  07:13 Uhr
Tomml
Truppenkapitän
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3076
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wieder einmal ein Super Review zu einer Figur die mMn sehr gelungen ist.
------------------
Alle restlichen NA´s, Hunga, King Miro, Master Sebrian, Lady Slither, Col. Blast, MdM Dämonen, Twiggets, Queen Andreeno, Illumina, Tataran, Quick Flick, Zilora

Geschrieben am  03.06.2013 um  07:26 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25069
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Review.

Karatti finde ich gut umgesetzt, vor allem die Ähnlichkeiten zum Predator.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  03.06.2013 um  12:33 Uhr
Rizzo
Kämpfer des Guten
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 526
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Das wäre Mattels Chance gewesen, diesen Crystoll mal zu produzieren. Wäre wahrscheinlich interessanter gewesen als Karatti, an den ich mich überhaupt nicht mehr erinnert hätte.
------------------
Irgendetwas hat ihn weggebeamt....

Geschrieben am  03.06.2013 um  12:50 Uhr
Fangman
Unbezwingbar
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5774
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich mag die Figur trotz ihrer offensichtlichen Schwächen gerne.
Mich wundert aber, dass kaum jemand an der Figur eine Handkanten-Schlaghand vermisst, mit der seine Fähigkeit überhaupt erst Sinn machen würde.
------------------
If you think those are awesome, just wait until you see what we´ve got planned for the rest of the line.

Geschrieben am  03.06.2013 um  15:17 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 30641
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ist es nicht schlimm genug, dass die Hand so wie sie ist die Waffe schon so schlecht halten kann?
------------------
"Los, Waffenmeister, Zugstarter reissen!"

Geschrieben am  03.06.2013 um  15:59 Uhr
IWD Meine Identität wurde verifiziert.
Größte Geissel Eternias
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13109
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Fangman schrieb am  03.06.2013 um  15:17
Ich mag die Figur trotz ihrer offensichtlichen Schwächen gerne.
Mich wundert aber, dass kaum jemand an der Figur eine Handkanten-Schlaghand vermisst, mit der seine Fähigkeit überhaupt erst Sinn machen würde.
Wäre sicher vorlagengetreu gewesen. Allerdings hab ich es nie so gesehen, dass er mit bloßer Hand zuschlägt. Dafür war doch eher die Axt vorgesehen. Damit konnte er im Karatestil Holzscheiben von einem Baumstamm abhacken.
------------------
Stell´ dir vor es ist Krieg, und niemand geht hin!

Geschrieben am  03.06.2013 um  17:42 Uhr
>>CHANGE<<
Meister des Bösen
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8557
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Fangman schrieb am  03.06.2013 um  15:17
Ich mag die Figur trotz ihrer offensichtlichen Schwächen gerne.
Mich wundert aber, dass kaum jemand an der Figur eine Handkanten-Schlaghand vermisst, mit der seine Fähigkeit überhaupt erst Sinn machen würde.
Dann könnte er nicht beide Waffen gleichzeitig halten.

Aber stimmt eigentlich, sie hätten eine Austauschhand machen sollen. Hätte wahrscheinlich das Budget gesprengt.
Und in der 4. Folge des Cartoons hat er He-Man mit bloßen Händen fertiggemacht.

Geschrieben am  03.06.2013 um  17:56 Uhr
logi3
Kämpfer der Horde
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 826
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Review jaa den Karatti hatte ich auch schon als Kind... aber NA war nie so mein Ding... konnte mich nie richtig mit denen anfreunden... sie passten einfach nicht in mein Motu-Universum.. ( nichts gegen NA )

Geschrieben am  03.06.2013 um  21:15 Uhr
DETI
Horde-Offizier
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1654
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wer immer bei Mattel damals die End-Entscheidung traf was das Design angeht, der oder die hatte wirklich zu viel Predator geschaut. Ähnlickeit ist nicht zu leugnen.
------------------
Ich glaub das kauf Ich für´n Dollar !!!

Geschrieben am  03.06.2013 um  22:17 Uhr
Mandor
Hofwache
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 160
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Obwohl ich kein großer NA Fan bin, finde ich die Figur sehr gelungen. Auch mit den fast allen wiederverwendbaren Teilen hat Mattel da einiges rausholen können

Geschrieben am  04.06.2013 um  19:43 Uhr
RicoBase Meine Identität wurde verifiziert.
Grimmige Gorilla-Bestie
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9577
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Für mich bisher die schwächste NA-Figur in der MotuC-Line.
------------------
MotuC Forever !!!!

Geschrieben am  04.06.2013 um  20:52 Uhr
IWD Meine Identität wurde verifiziert.
Größte Geissel Eternias
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13109
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

RicoBase schrieb am  04.06.2013 um  20:52
Für mich bisher die schwächste NA-Figur in der MotuC-Line.
Du hast auch keine Ahnung.
------------------
Stell´ dir vor es ist Krieg, und niemand geht hin!

Geschrieben am  04.06.2013 um  21:11 Uhr  |  Zuletzt geändert am 04.06.2013 -21:11 Uhr
>>CHANGE<<
Meister des Bösen
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8557
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Für mich die Beste.

Geschrieben am  04.06.2013 um  21:19 Uhr
Bjoern74 Meine Identität wurde verifiziert.
Master of the Universe
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7788
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Das ist wieder mal ein Klasse Review! An Karatti gefällt mir seine Frisur sehr gut. Die Rastazöpfe kommen sehr gut rüber.
------------------
Ich bin voll auf MotU.

Geschrieben am  05.06.2013 um  08:46 Uhr
Jumi
Waffenträger
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 71
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Das Grün ist abscheulich und zerstört die ganze Figur. Hätten sie sich man an das helle Moosgrün der Originalfigur gehalten, das harmoniert deutlich besser mit dem Gold. So aber macht die Figur einen etwas plump-billigen Gesamteindruck.
Auf der anderen Seite sieht sie mit ihrer Neongrün-Gold-Lila-Farbgebung und der brachialen Gestaltung insgesamt wirklich aus wie ein Spielzeug aus den 90ern, was auch wieder ganz lustig ist

Geschrieben am  05.06.2013 um  11:41 Uhr
RicoBase Meine Identität wurde verifiziert.
Grimmige Gorilla-Bestie
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9577
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

IWD schrieb am  04.06.2013 um  21:11

RicoBase schrieb am  04.06.2013 um  20:52
Für mich bisher die schwächste NA-Figur in der MotuC-Line.
Du hast auch keine Ahnung.
Ich wusste, wenn ich ein wenig gegen Karatti basche, Michael steht zur Stelle

Dafür darfst du dann aber auch nichts gegen Flogg und Lizorr demnächst sagen.
------------------
MotuC Forever !!!!

Geschrieben am  05.06.2013 um  16:05 Uhr
Songster
Königswache
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 380
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
ich find den mal richtig geil. die klassische Version war für mich ne der hit.
------------------
www.german-ghostbusters.de

Geschrieben am  05.06.2013 um  18:53 Uhr
Seiten :   1 |  2
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.