46 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  21.03.2014 um  12:00 Uhr  
Reviews
Unnamed One (MotU Classics)

Der Namenlose erhält als Abo-Exclusive erstmals eine Actionfigur. Wir haben ihn genau angeschaut und für euch herausgefunden, ob er die Sammler völlig sprachlos zurücklassen kann.

Als Mattel im Sommer 2013 ankündigte, den Unnamed One als Club Eternia 2014 Exclusive anzubieten, fragte so mancher Sammler erst einmal "wer?" Tatsächlich wurde er lediglich 1987 im Minicomic The Powers of Grayskull: The Legend Begins! als Herr der Snake Men erwähnt. Lediglich Steven Grant (Autor von The Search for Keldor) ergänzte Jahre später, dass laut den damals äußerst groben Plänen der Namenlose etwas mit der Verwandlung von Keldor in Skeletor zu tun haben und möglicherweise das große Böse hinter allem sein sollte. Obwohl "möglicherweise" hier groß zu schreiben war, sprangen Fans natürlich sofort darauf an. So wurde der Unnamed One auch in den 200X Comics von MV Creations thematisiert. Hier war die Idee, dass es einst einen bösen Gott namens Nordor gab, der von den anderen Göttern in zwei Teile gespalten wurde - einer wurde zu Horde Prime, der andere zum Namenlosen. Hier war der Unnamed One in einem Kristall eingesperrt und glich sein Aussehen der Person an, welche aktuell unter seinem Einfluss stand. So wurde er im Comic als dämonische Versionen von He-Man und Orko dargestellt.

Der Unnamed One im Vintage Minicomic und in den 200X Comics
Abbildung : Der Unnamed One im Vintage Minicomic und in den 200X Comics

Aber auch die damaligen Comicmacher konnten nur einen Bruchteil ihrer Idee umsetzen, wodurch der Unnamed One weiterhin offiziell ein Charakter ohne bekannten Hintergrund blieb. Bei der Ankündigung seiner MotU Classics Figur machte Mattel zudem ein großes Geheimnis um sein Aussehen, was Spekulationen und Gerüchte enorm anheizte. Im Gegensatz zum 200X-basierten Schwert bei Man-At-Arms und dem Gesicht von Horde Prime blieb das Aussehen des Unnamed One tatsächlich bis wenige Wochen vor seinem Erscheinen geheim. Selbst das dann aufgetauchte Bild der verpackten Figur ließ immer noch Unklarheit über den Wechselkopf, und so blieb der Namenlose bis zur Auslieferung für etliche Fans tatsächlich das Fragezeichen, mit dem Mattel ihn angekündigt hatte.



Verpackung und Biografie
Obwohl der Unnamed One eher klein ist, wirkt der Blister dennoch proppenvoll. Dies ist zum einen dem "He-Ro, Son of He-Man" Sticker und zum anderen dem Zubehör zu verdanken. So sind Stab und Zaubereffekt links und recht neben der Figur drapiert, während Standfuß und Wechselkopf hinter dem Einlieger versteckt bleiben. Der Namenlose selbst hat zudem den linken Arm nach vorne ausgestreckt, was der Figur eine gewisse Dynamik gibt. Als Untertitel hat Mattel "Evil Lord of Chaos" auserkoren, was sich schon einmal spannend anhört und entsprechende Erwartungen weckt. Auf der Rückseite werden - passend zur Biografie mit King Hssss, Rattlor und Snake Face drei Schlangenmenschen beworben Scareglow hingegen wirkt eher willkürlich gewählt, ebenso wie der Horde Trooper. Dieser ist zudem nur einmal abgebildet, obwohl als 2-Pack erschienen und hier namentlich auch in der Mehrzahl erwähnt. Als Profilbild diente indes ein schöner Ausschnitt aus dem beiliegenden Minicomic.

Gorpo - Orkos ursprünglicher Name
Abbildung : Gorpo - Orkos ursprünglicher Name

Auch, wenn die Figur der "Unnamed One" ist, hat sie dennoch einen wahren Namen: Gorpo. Dieser ist in Fankreisen gut bekannt, dass ursprünglich war dies der Name von Orko! Bei Filmation änderte man ihn seinerzeit nur deshalb relativ spät in "Orko" um, damit der Trollaner ein ´O´ auf dem Hemd trug, das man im Gegensatz zu einem ´G´ auch spiegeln und damit bei Animationen sparen konnte. Dennoch wurde der Name "Gorpo" in einem britischen Buch noch abgedruckt und damit öffentlich bekannt. Fans kamen so auf die Idee, Gorpo als separaten Charakter in Fan Fictions und anderem Material neu zu schaffen, was Mattel hier also aufgegriffen hat. Laut Biografie war der große Zauberer Gorpo ursprünglich einer der Herren der Zeitlosen Dimension, der aber versuchte, die Macht des Universums zu rauben. Daraufhin wurde die Aura der Götter in das Schwert von He (das Zauberschwert also) übertragen, um sie darin zu schützen. Gorpo wiederum wurde seiner Form beraubt (müsste er dann nicht The Formless One sein?) und in die Namenlose Dimension verbannt. Dort wurde er als der Namenlose bekannt, über den man nur in Mythen flüsterte. In seinem Exil fand er heraus, wie er die DNA verschiedener Reptilien kreuzen konnte, und erschuf sich auf dem Weg eine Arme kaltblütiger Krieger. Diese überfielen auf seinen Befehl magische Welten, um die Macht für Gorpos Rache zu festigen. Seine bösen Pläne wurden schließlich vom neuen He-Ro Dare gestoppt, der den uralten Magier im Zweikampf mit eben jener Macht tötete, die Gorpo einst zu rauben versucht hatte.



Mattel greift hier also die bislang in anderen Biografien punktuell angerissene Zukunftsgeschichte um den Sohn von King He-Man auf und etabliert den Unnamed One als zumindest einen der Oberschurken jener Ära. Leider erinnert Gorpos Herkunft aber überdeutlich an die von Krona, einem abtrünnigen Hüter der Galaxis aus DCs Green Lantern Comics. Auch Krona betrog die anderen Hüter, die ihn seines Körpers beraubten und ihn verbannten. Inspiration mag ja in Ordnung sein, aber hier wurde wieder einmal viel zu offenkundig "abgeschrieben". Zugleich bleibt unklar, warum ein angeblich nach seiner Verbannung körperloses Wesen nun doch gar nicht so formlos ist. Auch die Aura der Götter im Zauberschwert wirkt etwas fadenscheinig, denn was soll dann verhindert, dass jemand He-Ro oder einem anderen Träger die Waffe einfach wegnimmt und selbst diese Macht des Universums zu benutzen? Das klingt eher nach einem extremen Risiko und lässt zudem die Frage offen, wozu jemand dann überhaupt noch die Macht von Grayskull benötigen sollte. Hier zeigt sich, dass Mattel zwar nette Grundideen hat, aber dem Autor die Fertigkeit fehlt, selbige in ein wirklich stimmiges Gerüst zu packen. Was bleibt, ist eine nur begrenzt befriedigende Biografie.



Modellierung
Vor der Enthüllung der Figur wurde eifrigst über ihr Aussehen spekuliert. Immerhin sollten laut Mattel lediglich die Oberarme recycelt und alles andere neu sein. Wäre der Unnamed One die Personifikation des Drachenkopfes von Snake Mountain? Die Adaption aus den 200X Comics? Ein Schlangendämon? Oder ein lovecraft´ches Tentakelmonster? Letztlich aber war es wie schon lange zuvor gerüchtet dann doch ein böser Trollaner. Folglich wurden Orkos Oberarme verwendet, während Kopf, Unterarme, Hände und Torso völlig neu sind. Mancher Sammler fühlte sich dadurch abgezockt, nachdem Orko ja immerhin als Minifigur mit Prinz Adam erschienen war. Zum einen aber kostete dieser seinerzeit mehr als eine Standardfigur. Vor allem aber war Orko vergleichsweise schlicht in der Herstellung und deutlich kleiner als der Unnamed One. Tatsächlich ist Gorpo so gestaltet, dass er als deutlich älterer Trollaner gegenüber dem kleineren Hofmagier erscheint. Nicht nur die Arme sind länger, zudem weisen die Hände Fingernägel auf.



Dazu passen die auch Ohren. Diese sind regelrecht gigantisch und streng genommen schon wieder fast zu groß für den Kopf. Jedoch verdeutlichten sie den Kontrast zwischen dem uralten Zauberer und dem deutlich jüngeren Orko. Wie bei Trollanern üblich, ist Gorpos Gesicht verhüllt, wobei die Kapuze völlig anders gestaltet wurde, als Orkos Hut. Das Mundtuch scheint von Dree-Elles Schleier inspiriert zu sein. Dies kann den Unnamed One in Kombination mit den Ohrringen ebenso gut weiblich wirken lassen, was aber von den finsteren Augenschlitzen wieder relativiert wird. Interessant ist, dass Kapuze, Tuch und auch das "Hemd" stark abgegriffen und teilweise sogar löchrig sind. Zugleich ist das Hemd auch länger als Orkos Kleidung, was die Figur größer wirken lässt. Ein schöner Zusatz sind hier die unter den Hemdsärmeln hervortretenden... Moment, sind das nun Unterhemdsärmel? Egal, es sieht gut aus!



Besonderes Augenmerk verdient aber Gorpos über das Hemd modellierte "Rüstung". Diese lederartige Bekleidung ist gemeinsam mit dem ebenfalls hinzugefügten Gürtel äußerst detailliert gestaltet. Beutel und Messer finden sich ebenso wie ein verzierter Totenschädel, was endgültig zeigt, dass mit diesem schwebenden Wicht nicht zu spaßen ist. Insgesamt ist der Detailreichtum tatsächlich so enorm, dass der Unnamed One in genau dieser Form auch in Mattels 200X Toyline hätte erscheinen können.



Bemalung
Zwar weist der Unnamed One typische Trollanerfarben auf wie das rosafarbene Mundtuch. Kaputze und Hemd sind jedoch violett gehalten, was seinen Status als Bösewicht gut unterstreicht. Die Stoffkleidung hat zudem sehr gute Schattierungen erhalten, während die Rüstungspartien in einer erstklassigen Metallbemalung und Elemente Gürtel und Schulterschutz braun lackiert sind. Auch hier finden sich Schattierungen. Ob Fingernägel, Augen oder Ohrringe, jede Farbe wurde sehr punktgenau aufgetragen. Sehr schön tritt auch der (Pommes-) rot-weiß lackierte Totenkopf hervor. In Zeiten, wo Mattel gerade an der Bemalung zu sparen versucht, scheint an Gorpo farblich nichts zu fehlen. Ein interessantes Detail ist noch, dass die Hautfarbe nicht mit der von Orko überein stimmt, sondern dem kräftigeren Blau von Keldor entspricht.



Beweglichkeit
Als Trollaner weist der Unnamed One natürlich keine Beingelenke auf, und auch der Torso ist aus einem Guss gefertigt. Aber wie schon von Orko gewohnt, sind auch hier die Schultern und Ellenbogen mit Doppelgelenken versehen, und die Hände drehbar. Der Kopf ruht auf einem Kugelgelenk und kann dank der biegbaren Kapuze recht gut zur Seite gedreht werden. Völlige Bewegungsfreiheit besitzt dabei der Wechselkopf, welcher auch deutlich nach oben blicken kann. Ein schöner Zusatz ist, dass das Halsgelenk in der Größe der üblichen Kopfhalterungen gestaltet ist. Auf diese Weise lassen sich Gorpos Köpfe munter auf andere Figuren stülpen.



Zubehör
Der namenlose Gorpo (kapiert?) hat insgesamt satte vier Zubehöre beiliegen. Da wäre zunächst ein riesiger Zaubereffekt aus transparent-grünem Plastik, der über die linke Hand gestülpt werden kann. Dies funktioniert auch ohne Farbabschürfung, da das Konstrukt aus einem weicheren Material hergestellt ist. Der Effekt ist eine schickte Dreingabe und äußerst ansehnlich geformt, indem unter anderem an der Front Schlangen hervorwachsen. Für die rechte Hand besitzt der Unnamed One einen Zauberstab, dessen Form grob an Orkos Stab angelehnt ist... also, seinen Zauberstab, nicht seinem... ist ja auch egal! Das Zepter ist aber sehr viel größer als Orkos Waffe und mit einem Schlangenornament verziert. In der Mitte befindet sich außerdem kein Loch, sondern ein grüner Edelstein. Da der Zauberstab aus demselben Material wie der Zaubereffekt produziert wurde, ist besagter Edelstein ebenfalls transparent. Zusammen mit der gelungenen Goldbemalung wirkt diese Waffe zwar sehr groß an der Figur, ist aber dennoch gelungen.



Damit auch der Unnamed One schwebend platziert werden kann, wird ein transparentes Standbein mitgeliefert. Dessen Sockel ist größer als bei früheren Halterungen, um die Figur insbesondere mit angestecktem Zaubereffekt besser im Gleichgewicht zu halten. Leider funktioniert dies auf ebener Fläche aber nur schwer, da der nach vorne gerichtete Effekt einfach zu lang und schwer ist. Gorpo steht somit äußerst wackelig und kann leicht umfallen. Auch der Haltepin an der Oberseite ist neu, denn statt der großen Kugel befindet sich hier lediglich ein kleiner, dünner Haltestift. Grund dafür ist einfach, dass diese Form auf beim zeitgleich produzierten Kowl & Loo-Kee Set beiliegt und Mattel hier die Gelegenheit zum schnellen Recycling ergriffen hat. Leider kann der Unnamed One nun aber auf dem Sockel lediglich seitwärts gedreht werden, während sich Orko noch nach oben oder unten ausrichten ließ. Insgesamt eine eher enttäuschende Beigabe also.



Bleibt noch Zubehör Nummer 4 in Form eines Wechselkopfs. Wer nun auf ein Snake Mountan Gesicht hoffte, wird aber enttäuscht, denn auch hier bleibt das Trollanergesicht verhüllt. Statt Mundtuch und Kapuze trägt Gorpo hier einen Kampfhelm samt Visier. Detailreichtum und die recht aufwendige Bemalung sind erstklassig, wobei das Drachensymbol - gewollt oder zufällig - stark an das Wappen von Draego-Man erinnert. Auch passt der Helm gut zur Lederrüstung von Gorpos Gewand. Dennoch ist der Wechselkopf eher eine nette Spielerei als eine wichtige Ergänzung. Für den Unnamed One selbst wäre eine dämonische Fratze für etliche Sammler wohl doch interessanter gewesen als ein "Battle Armor" Look. Dafür ist als fünfte Dreingabe aber wieder ein Minicomic dabei, in dem die letzte Schlacht zwischen He-Man und Skeletor geschildert wird - und das ist ja auch mal was!



Fazit
Dass die Figur kontrovers gesehen wird, wundert nicht. Zum einen stiegen die Erwartungen vorab teils in kaum erfüllbare Höhen. Zum anderen ist es in der Tat problematisch, dass Gorpo den großen Herrn hinter den Snake Men verkörpert. Es wäre geschickter gewesen, ihn einfach nur als bösen Trollaner, den (von vielen immer als übermächtigen Superbösewicht interpretierten) Unnamed One hingegen separat und näher an Fanwünschen gestaltet zu vermarkten. Die hier vorliegende Figur jedoch ist abgesehen vom schlechten Standbein sehr gelungen! Wer einen Gegner für Orko wollte, wird hier mehr als gut bedient. Der Unnamed One ist absolut kein Muss, aber eine schicke Option zum Ausbau der Sammlung.

Reilly wollte, dass sein früherer Nachname nicht in diesem Artikel genannt wird. Dabei hat "Kotz" doch so einen schönen Klang!



Willst du alles Wichtige über die Masters of the Universe Classics Toyline erfahren? Dann schau rein in die MOTU CLASSICS INFOTHEK - mit aktuellen Infos, Bildern und regelmäßigen Updates!

Mehr Reviews zu den MotU Classics-Figuren:

Jahrgang 2008/2009
He-Man, Beast Man (Dezember ˈ08) und Skeletor (Januar ˈ09)
Stratos (Februar ˈ09), Faker (März ˈ09), Mer-Man (April ˈ09)
Zodac (Mai ˈ09), Hordak (Juni ˈ09), Man-At-Arms (Juli ˈ09)
He-Ro (SDCC Exclusive, Juli/August ˈ09)
Tri-Klops (August ˈ09), Webstor (September ˈ09)
Teela und Zodak (Oktober ˈ09), Scareglow (November ˈ09)
King Randor und The Goddess (Dezember ˈ09)

Jahrgang 2010
Adora und Battle Armor He-Man (Januar)
Trap Jaw, Battle Cat und Castle Grayskull Stands (Februar)
Moss Man (März)
Evil-Lyn und Ultimate Battleground Weapons Pak (April)
Wun-Dar (Club Eternia 2010 Exclusive)
Optikk und Tytus (Mai)
She-Ra und Keldor (Juni), Count Marzo (Juli)
Orko und Mo-Larr vs. Skeletor (SDCC Exclusives, Juli/August 2010)
Whiplash (August)
Chief Carnivus und Gygor (September), Roboto (Oktober)
Grizzlor, King Grayskull und Great Wars Weapons Pak (November)
Buzz-Off (Dezember)

Jahrgang 2011
Vikor und Eternian Palace Guards (Januar)
Bow und Shadow Beast (Februar)
Preternia Disguise He-Man (Club Eternia 2011 Exclusive)
King Hssss und Battle Armor Skeletor (März)
Sy-Klone, Panthor und Weapons Rack (April), Catra (Mai)
The Faceless One und Battleground Teela (Juni), Clawful (Juli)
Queen Marlena (SDCC Exclusive, Juli/August 2011)
Man-E-Faces und Megator (August)
Leech und Hurricane Hordak (September), Icarius (Oktober)
Snout Spout, Swift Wind und Bubble Power She-Ra (November)
Demo-Man, Battleground Evil-Lyn und Wind Raider (Dezember)

Jahrgang 2012
Star Sisters (Januar), Sorceress und Fisto (Februar)
Shadow Weaver (Club Eternia 2012 Exclusive)
Kobra Khan (März), Thunder Punch He-Man (April)
Stinkor, Slush Head und Snake Mountain Stands (Mai)
Horde Prime, Snake Man-At-Arms und Griffin (Juni), Spikor (Juli)
Vykron (SDCC Exclusive, Juli 2012)
Temple of Darkness Sorceress (Convention Exclusive 2012)
Mekaneck, Dragon Blaster Skeletor und Snake Men (September)
Frosta, Rattlor und Great Unrest Weapons Pak (Oktober)
Dekker und King Randor - Eternos Palace (November)
Mosquitor und Procrustus (Dezember)

30th Anniversary (2012)
Fearless Photog (Februar), Draego-Man (April),
The Mighty Spector (Mai), Sir Laser-Lot (August),
Cy-Chop (Oktober), Castle Grayskullman (November)

Jahrgang 2013
Netossa (Januar), Ram Man und Jitsu (Februar), Fang Man (März)
King He-Man (Club Eternia 2013 Exclusive)
Strobo (Convention Exclusive 2013)
Snake Face (April)
Hordak - Spirit (MattyCollector Chase Figur 2013)
Karatti und Fighting Foe Men (Mai), Octavia (Juni)
Clamp Champ und He-Man - Galactic Protector (Juli)
Rokkon & Stonedar (SDCC Exclusive, Juli 2013)
Castaspella (August)
Mantenna, Lord Dactus, Horde Troopers (Oktober)
End of Wars Weapons Pak (Oktober) und Geldor (November)
Castle Grayskull und Cross-Sell Checklist Poster (November)
Plundor und Standor (Dezember)

Club Filmation (2013)
Icer (Juli), Shokoti (August), Batros (September),
Nepthu (Oktober), Sea Hawk (November), Strong-Or (Dezember)

Jahrgang 2014
Two-Bad (Januar), Glimmer und Modulok (Februar)

Masters of the Universe Classics vs. DC Universe Classics
Wave 1: Superman vs. He-Man und Lex Luthor vs. Skeletor
Wave 2: Aquaman vs. Mer-Man und Hawkman vs. Stratos
Exclusive: Bizarro vs. Faker

Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 650 Rezensionen zu zahlreichen Masters Toys, Comics, Statuen und weiteren Produkten! Und jede Woche kommt ein neues Review hinzu!

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 30530
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Seiten :   1 |  2 |  3
Autor
 Text
Dr. Piosol Meine Identität wurde verifiziert.
King Grayskull
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 17572
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Also langsam bin ich sprachlos, wohin Motu abdriftet. Als Anti Orko geht der Typ ja gerade so durch. Aber als mächtiger was auch immer, ist der ja mal ein NO GO!
------------------
Fear leads to anger; anger leads to hate; hate leads to Skeletor. Honoured TASC Member Darth Neckbreaker, Evil Lord of Smilies Rilli: Gibt es einen PE-User, der eine AP besitzt, die er nicht über Pio bezogen hat? Let´s play mit Pio auf Youtube :)

Geschrieben am  21.03.2014 um  13:04 Uhr
RicoBase Meine Identität wurde verifiziert.
Grimmige Gorilla-Bestie
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9576
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
wobei das Drachensymbol - gewollt oder zufällig - stark an das Wappen von Draego-Man erinnert

Vielleicht ist der schwarze Zauberer der Draego-Man erschaffen hat und der Unnamed One ein und die selbe Person ???


Ich finde die Figur handwerklich gelungen muß ich zugeben.
------------------
MotuC Forever !!!!

Geschrieben am  21.03.2014 um  13:23 Uhr
Faboan777
Horde-Offizier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1408
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Also ich finde die Figur ist Super und sie Gefällt mir wirklich gut. Für mich bleibt aber der UNO immer nur ein böser Trollaner und kein Oberbösewicht.
Das Review zur Figur finde ich gut gelungen.

Geschrieben am  21.03.2014 um  14:21 Uhr  |  Zuletzt geändert am 21.03.2014 -14:31 Uhr
RockyBalboa Meine Identität wurde verifiziert.
Mann mit dem Stahlkiefer
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3361
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Super Review zu einer super Figur.
Finde den UNO klasse und auch als exclusive genau richtig!

Freu mich schon auf dein Hydron Review Reilly
------------------
Wir werden ein größeres Boot brauchen......Jaws4ever

Geschrieben am  21.03.2014 um  14:24 Uhr
loganus
Hüter Schloss Grayskulls
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 20932
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
passt mal auf..ganz zum schluss kommt raus dass alle parteien


horde
snakemen
evils
heroes

nur teil eines interstellaren trollanischen mensch-ärger-dich-nicht-spiels sind

das wäre mal ne ansage!
------------------
Mr Knife-Guy ‹^› ‹(•¿•)› ‹^›

Geschrieben am  21.03.2014 um  14:26 Uhr
logi3
Kämpfer der Horde
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 826
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Das ist also der Chef von King Hsss, Snake Face, General Rattlor & co.... für mich ist er nur ein böser Cousin von Orko...

Geschrieben am  21.03.2014 um  15:14 Uhr  |  Zuletzt geändert am 21.03.2014 -16:32 Uhr
Faker77
Meister des Bösen
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7267
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Gorpo..geht doch noch.

Schonmal filmation masters cartons auf türkisch gesehen??
Da hiess orko nämlich nur Vozzo.

------------------
Beastman, Sklave des Bösen!!

Geschrieben am  21.03.2014 um  15:32 Uhr  |  Zuletzt geändert am 21.03.2014 -15:33 Uhr
BLACK
Truppenkapitän
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2738
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich finde nach wie vor, dass der UNO eine absolut tolle und gelungene Figur ist. Die Bio sollte Nebensache sein und ein Urteil zur Figur nicht allzu sehr beeinflussen.

Tolles Review! Danke!

Ich freue mich sehr auf den kleinen fiesen Trollaner!
------------------
NA: Alle Restlichen | Filmation: Hunga, Celice | Comic: MOP Demons, Blue Giant | Concepts: Red Beast | 200X: Queen Andreeno | New: Lady Slither, Major Header, Bubblor, und gerne noch viel mehr!

Geschrieben am  21.03.2014 um  15:34 Uhr
Webstor78
Skelettkrieger
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 492
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich finde den UNO auch klasse! Der ist schon recht aufwendig hergestellt.

Im Prinzip paßt hinter Bösewichter wie Skeletor, Hordak und Hiss auch kein echter Obermotz mehr. Ein fieser Trollaner als Chaosstifter schon.

Bin Happy mit ihm!

Geschrieben am  21.03.2014 um  15:55 Uhr
he-man1
Finsterer Doppelgänger
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1000
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
ich finde, die figur hat was.
Aber Keldor mit UNO-Kopf ist der Hammer!!!
------------------
suche lose:Mossman, Ram-Man. //OVP: Commemorativ He-Man (kein BA) mit Umverpackung

Geschrieben am  21.03.2014 um  16:12 Uhr
Tomml
Truppenkapitän
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3076
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich bin total begeistert von meinem Gorpo. Wie kann man den nur nicht mögen?
------------------
Alle restlichen NA´s, Hunga, King Miro, Master Sebrian, Lady Slither, Col. Blast, MdM Dämonen, Twiggets, Queen Andreeno, Illumina, Tataran, Quick Flick, Zilora

Geschrieben am  21.03.2014 um  18:02 Uhr
Megerlin
Beschützer des Schlosses
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1235
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich finden den echt geil

Das ist glaübe das erste Exkulsive, die ich behalten würde, hätte ich mit dem Sammeln der Motucs nicht aufgehört.

Geile Figur!

Geschrieben am  21.03.2014 um  18:20 Uhr
Kreisel
Königswache
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 293
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Die Figur gabs nur im Abo, oder? Hoffe, dass das Comic-Heft irgendwann in der Comic Area zu finden sein wird.
------------------
Macht mit beim Umwelt-Filmfestival 2010: www.umwelt-filmfestival.de

Geschrieben am  21.03.2014 um  19:35 Uhr
Shalamar
Stärkster der Starken
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9532
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Die beiden Köpfe in irgendeinem Köpfe-Zubehörpack ((warum gibbet sowas eigentlich (noch) nicht???)) wäre okay, aber alles darüber hinaus = diese Figur

Geschrieben am  21.03.2014 um  19:58 Uhr  |  Zuletzt geändert am 21.03.2014 -19:59 Uhr
Beardak
Giftige Natter
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 704
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Geile Figur und der Wechselopf rockt ja mal richtig !!!

Geschrieben am  21.03.2014 um  20:34 Uhr
Friesenjung
Befehlshaber der Wache
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3494
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Gorpo stößt anscheinend auf ein geteiltes Echo bei der Fangemeinde.
------------------
Fünf Mark ins Phrasenschwein!

Geschrieben am  21.03.2014 um  21:00 Uhr
DETI
Horde-Offizier
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1654
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Eine nette Figur, aber Ich kann Sie nicht so ganz ernst nehmen...
------------------
Ich glaub das kauf Ich für´n Dollar !!!

Geschrieben am  21.03.2014 um  23:04 Uhr
Doppelkopf Meine Identität wurde verifiziert.
Finsterer Doppelgänger
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2487
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Finde einen bösen Trollaner ansich eine gute Idee. Wäre er in der 30th Anniversary Line oder einem Zusatzabo mit sonstigen neuen Charakteren erschienen, wäre er vielleicht eher akzeptiert worden.

Dem Hype wird er mMn nicht gerecht, als UNO taugt er nicht. Naja, man ist es als Fan selbst schuld. Mattel veranstaltet ein Tamtam und man springt voll drauf an, obwohl man inzwischen die Erwartungen bei sowas runterschrauben sollte.

Der Zweitkopf enttäuscht. Hier wäre der Snake Mountain Kopf schöner gewesen, damit man sich einen alternativen UNO basteln kann. Vielleicht kommt da ja noch was aus der Customecke.

Bei mir wird Gorpo der Anti-Orko sein. Bin noch unschlüssig, ob ich ihn so belasse oder anders bemale.
------------------
Fehlende Classics: Masks of Power Demons, Kayo, Hoove, Lizorr, Celice, Jarvan. Erledigt: Filmation Tri-Klops.

Geschrieben am  21.03.2014 um  23:22 Uhr
IWD Meine Identität wurde verifiziert.
Größte Geissel Eternias
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13109
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Als böser Trollaner rockt der doch gewaltig. Ist doch viel besser als alle Filmation-Trollaner.

Und ob man ihn nun als Chef der Schlangenmenschen sehen mag oder nicht, bleibt doch jedem selbst überlassen. Da ist doch trotz Biographie noch viel Luft für eigene Interpretationen. Es wird doch nirgendwo gesagt, dass sich ´King Hssss´ und Konsorten nicht von ihm lossagen und eigene Pläne verfolgen. Sie wurden von ihm verschaffen und mit einem Auftrag versehen. In der Zwischenzeit scheint er sich ja aber komplett rausgehalten zu haben. Vielleicht hat er ja mit anderen Trollanern "geschacht".
Manche tun hier immer so, als würde ihnen die komplette Geschichte vorgegeben. Dem ist aber gar nicht so. Da ist so viel Raum für eigene Interpretationen und Geschichten, die man entwickeln kann. Man muss einfach nur seine Phantasie enutzen.
------------------
Stell´ dir vor es ist Krieg, und niemand geht hin!

Geschrieben am  21.03.2014 um  23:50 Uhr
Oo-Larr Meine Identität wurde verifiziert.
Befehlshaber der Wache
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2508
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Meine Phantasie sagt zu ihm : "Du kommst hier nicht rein"

Geschrieben am  22.03.2014 um  00:10 Uhr
Seiten :   1 |  2 |  3
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.