48 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  25.11.2014 um  14:30 Uhr  
Reviews
Sweet Bee (MotU Classics)

Lust auf eine kesse Biene? In der MotU Classics-Reihe kein Problem! Wir verraten euch, ob man mit dieser Figur einen guten Stich macht oder doch lieber weiter Honig sammeln sollte.

Sweet Bee war in den 1980er Jahren ein recht ungewöhnlicher Charakter. Nicht aufgrund ihres Designs, sondern ihrer spannenden Darstellung im Filmation-Zeichentrick. Darin stammte sie von einer anderen Welt und landete mit ihrem Raumschiff auf Etheria, als sie eine neue Heimat für ihr Volk, die Bee People, suchte. Zudem war He-Man offenkundig recht angetan von ihr. Eine MotU Classics-Figur wurde bereits für 2011 gerüchtet, sei angeblich aber immer wieder verschoben worden. Unabhängig davon erschien Sweet Bee letztlich 2014 als Club Etheria-Oktoberfigur - allerdings nicht im freien Verkauf, sondern nur für Abonnenten.



Verpackung und Biografie
Sweet Bee besitzt auch als MotU Classics-Figur noch den Untertitel Honey of a Guide und auch der PoP-Sticker auf dem Blister darf nicht fehlen. Die Flügel sind eher zweckmäßig hinter der Figur platziert, während das restliche Zubehör ordentlich erkennbar ist. Auf der Rückseite werden ausschließlich Charaktere der Großen Rebellion beworben, wobei die Größenverhältnisse zueinander aber nicht stimmig sind. Als Profilbild dient dieses Mal ein Bild aus Mattels Stil- und Lizenzführer von 1986, das aber deutliche Unterschiede zur Figur aufweist.



Selbst für MotU/PoP-Verhältnisse wäre Sweet Bee ein unglaubwürdiger Name und so macht es in diesem Fall Sinn, dass Mattel in der Biografie einen wahren Namen etabliert. Warum dieser ausgerechnet Beatrice Castle lautet, bleibt aber rätselhaft. Indes wird beschrieben, dass Sweet Bee dank der Magie von Castaspella fliegen könne und sich als Spionin den Rebellen anschloss. Nachdem Hordak nach Eternia reiste, war Sweet Bee unter den Verfolgern und schloss sich ebenfalls den Masters of the Universe an. Später verteidigte sie während des zweiten Ultimate Battleground mit einer aus Avioniern und Andreeniden bestehende Brigade den Viper Tower vor einer Flotte Rotons.



Hier muss erwähnt werden, dass Sweet Bee im Filmation-Cartoon eine außerirdische Raumfahrerin war, die auf Etheria landete. Insofern ist es schade, dass die Biografie dieses interessante Origin vollständig ignoriert und Sweet Bee "nur" zu einer weiteren etherianischen Frau mit magischen Flügeln reduziert. Etwas traurig ist auch, dass hier einem PoP-Charakter zwar wieder eine etwas bedeutendere Rolle, während der großen Schlacht auf Eternia zugeschrieben wird, aber scheinbar keine nennenswerten Ereignisse auf Etheria stattgefunden haben. Somit eine nicht wirklich optimale Biografie.



Modellierung
Wie bei nahezu allen PoP-Charakteren wurde sich auch hier vorwiegend am Filmation-Zeichentrick orientiert und die dortige Detailmenge mit Elementen der Originalfigur von 1985 ausgeglichen. So trägt Sweet Bee wie damals die Stiefel von Double Mischief (bzw. Trouble) sowie das Bustier von Catras damaliger Toy-Version (was umgekehrt eine MotU Classics-Adaption erleichtern dürfte). Der unter dem Bustier steckende Oberkörper mit modelliertem Halsband stammt von Flutterina, der Rock hingegen ist neu. Weitere altbekannte Partien, abgesehen von den bereits erwähnten Stiefeln, sind Adoras komplette Arme sowie Teelas Oberschenkel.



Recht wenig Recycling also, von dem Sweet Bees Kopf und Flügel noch weiter ablenken. Der Kopf ist dem Zeichentrick nachempfunden, was schon am Stirnband und den eher kleinen Fühlern erkennbar ist. Die Haare entsprechen sogar perfekt der Cartoonform, indem sie leicht gewellt über die Schultern hängen. Das Gesicht allerdings kann ein Diskussionspunkt sein. Dieses trifft Sweet Bees Züge im Zeichentrick nicht ganz, wo subtile Unterschiede dafür sorgten, dass sie tatsächlich wie eine nicht ganz menschliche Außerirdische wirkte. Zugegebenermaßen ist das Gesicht der Figur aber alles andere als schlecht, sondern in der Tat durchaus attraktiv modelliert. Die leichte Abweichung vom Zeichentrick ist insofern recht gut annehmbar.



Bleiben noch die Flügel, welche wie die von Buzz-Off milchig-transparent, aber nach Vorbild von Cartoon und Originalfigur pink sind. Die Vorderseite ist im typischen Insektenstil gehalten, während die Rückseiten eine raue Oberfläche besitzen. Wie bei anderen weiblichen Charakteren werden sie in zwei Löcher am Rücken gesteckt. Das Besondere hier ist, dass die Haare komplett um die Flügel verlaufen, bzw. in Sweet Bees Haaren einfach zwei Öffnungen sind, um ihre Flügel am Rücken anzubringen. Rein optisch sieht dies auch gut aus, sorgt an anderer Stelle aber für Probleme.



Bemalung
Farblich ist alles vorhanden, was zu erwarten war. Fühler, Stirnband und Bustierverzierung sind pink und die gelungene Gesichtsbemalung basiert auf dem Zeichentrick. Wie dort wurden die Armbänder und Hose orange gefärbt. Die bei der Vintage-Figur mit Reflexionsstickern präparierte Gürtelschnalle ist hier golden lackiert, die entsprechende Partie am Halsband aber "nur" in einem dunklen Gelbton. Leider wurden die Stiefelbänder nicht separat bemalt, was dem sehr plastikartigen Schuhwerk gutgetan hätte. Streiten lässt sich, ob die Kerben der Flügel Farbe vertragen hätten, um deutlicher erkennbar zu sein. Allerdings muss angemerkt werden, dass die Flügel bei Livebetrachtung besser zu Geltung kommen als auf Fotos. Problematisch kann dagegen die schwarze Detailbemalung auf den gelben Partien sein, da diese nicht immer punktgenau vorgenommen wurde. Auch beim Stirnband wurde hier und da ein Teil der Haare ungewollt mitbemalt.



Beweglichkeit
Auf dem Papier besitzt Sweet Bee alle mittlerweile üblichen Gelenke sowie zwei weitere Bewegungspunkte pro Flügel. Wohlgemerkt auf dem Papier. Denn traurige Tatsache ist, dass sowohl die Flügel nur wenig bewegt werden können und der Kopf schlichtweg unbeweglich ist. Ursache sind dafür die Haare, welche so dicht am Körper liegen, dass für den Kopf einfach keinerlei Freiraum für Seitwärtsbewegungen bleibt. Die Haare wiederum schränken die Flügel deutlich ein. Dies war bei Flutterina zwar ähnlich, wird hier aber nochmals verstärkt. Der Helm (dazu gleich mehr) aber lässt den Flügel vollständige Freiheit. Dennoch ist der absolut starre Standardkopf ein großes Manko der ansonsten sehr beweglichen Figur.



Zubehör
Auch hier liegt wieder ein Repaint des She-Ra Schutzschildes bei, der ansehnlich mit Goldverzierungen bemalt wurde. Eine neue Form wäre zwar mal eine nette Abwechslung gewesen, aber das Ergebnis entspricht immerhin dem Zubehör der Originalfigur. Neu ist hingegen der Blaster, welcher offenkundig in Form und Farbe an eine Biene erinnern soll. Eine nette Idee, deren Umsetzung aber dürftig ist. Die Idee, den Lauf als Stachel zu formen, hört sich zwar nett an. Wie aber soll Sweet Bee mit einer nach unten gebogenen Spitze auf Gegner feuern, sofern sie nicht deren Füße treffen oder den Blaster über den Kopf halten will? Schlimmer ist aber die sehr unsaubere Bemalung. Gerade im Kontrast mit dem schwarzen Grundton fallen Problemstellen in den gelben Streifen überdeutlich auf.



Zum Glück liegt als drittes Zubehör Sweet Bees Weltraumhelm aus dem Zeichentrick bei. Dieser ist als vollwertiger Wechselkopf gestaltet - logisch, wie sollte er auch über die große Haartolle passen. Die Form ist recht gut getroffen. Dass er nicht nahtlos an die Schultern schließt, fällt nicht wirklich negativ auf, zumal der Kopf immerhin vollständig beweglich ist! Nur das violette Visier wirkt nicht ganz überzeugend, und ein wenig mehr Verzierung hätte der Helm vertragen können. Allerdings passt die relativ schlichte Form wiederum gut zur gleichsam nicht übermäßig detaillierten Figur. Auf jeden Fall ist der Helm eine kluge Ergänzung.



Fazit
Sweet Bees Design mag nicht jeden Sammler ansprechen. Die größten Probleme der Umsetzung sind schlichtweg die Unbeweglichkeit des Kopfes und die nicht immer optimale Bemalung. Daher bietet sich eine nicht spektakuläre, aber solide Figur.

Reilly wurde in der Kindheit einmal ein Bienenstich von seinem Cousin angeboten. In Vorfreude auf den Kuchen bejahend, bekam Reilly stattdessen ein Glas mit der wohl verdammt wütendsten Biene aller Zeiten auf die Wange gestülpt. Der Beginn einer ewigen Todfeindschaft.



Willst du alles Wichtige über die Masters of the Universe Classics Toyline erfahren? Dann schau rein in die MOTU CLASSICS INFOTHEK - mit aktuellen Infos, Bildern und regelmäßigen Updates!

Mehr Reviews zu den MotU Classics-Figuren:

Jahrgang 2008/2009
He-Man , Beast Man (Dezember ˈ08) und Skeletor (Januar ˈ09)
Stratos (Februar ˈ09) , Faker (März ˈ09) , Mer-Man (April ˈ09)
Zodac (Mai ˈ09) , Hordak (Juni ˈ09) , Man-At-Arms (Juli ˈ09)
He-Ro (SDCC Exclusive)
Tri-Klops (August ˈ09) , Webstor (September ˈ09)
Teela und Zodak (Oktober ˈ09) , Scareglow (November ˈ09)
King Randor und The Goddess (Dezember ˈ09)

Jahrgang 2010
Adora und Battle Armor He-Man (Januar)
Trap Jaw , Battle Cat und Castle Grayskull Stands (Februar)
Moss Man (März)
Evil-Lyn und Ultimate Battleground Weapons Pak (April)
Wun-Dar (Club Eternia 2010 Exclusive)
Optikk und Tytus (Mai) , She-Ra und Keldor (Juni) , Count Marzo (Juli)
Orko und Mo-Larr vs. Skeletor (SDCC Exclusives)
Whiplash (August) , Chief Carnivus und Gygor (September) , Roboto (Oktober)
Grizzlor , King Grayskull und Great Wars Weapons Pak (November)
Buzz-Off (Dezember)

Jahrgang 2011
Vikor und Eternian Palace Guards (Januar)
Bow und Shadow Beast (Februar)
Preternia Disguise He-Man (Club Eternia 2011 Exclusive)
King Hssss und Battle Armor Skeletor (März)
Sy-Klone , Panthor und Weapons Rack (April) , Catra (Mai)
The Faceless One und Battleground Teela (Juni) , Clawful (Juli)
Queen Marlena (SDCC Exclusive)
Man-E-Faces und Megator (August)
Leech und Hurricane Hordak (September) , Icarius (Oktober)
Snout Spout , Swift Wind und Bubble Power She-Ra (November)
Demo-Man , Battleground Evil-Lyn und Wind Raider (Dezember)

Jahrgang 2012
Star Sisters (Januar) , Sorceress und Fisto (Februar)
Shadow Weaver (Club Eternia 2012 Exclusive)
Kobra Khan (März) , Thunder Punch He-Man (April)
Stinkor , Slush Head und Snake Mountain Stands (Mai)
Horde Prime , Snake Man-At-Arms und Griffin (Juni) , Spikor (Juli)
Vykron (SDCC Exclusive)
Temple of Darkness Sorceress (Convention Exclusive 2012)
Mekaneck , Dragon Blaster Skeletor und Snake Men (September)
Frosta , Rattlor und Great Unrest Weapons Pak (Oktober)
Dekker und King Randor - Eternos Palace (November)
Mosquitor und Procrustus (Dezember)

30th Anniversary (2012)
Fearless Photog (Februar) , Draego-Man (April)
The Mighty Spector (Mai) , Sir Laser-Lot (August)
Cy-Chop (Oktober) , Castle Grayskullman (November)

Jahrgang 2013
Netossa (Januar) , Ram Man und Jitsu (Februar) , Fang Man (März)
King He-Man (Club Eternia 2013 Exclusive)
Strobo (Convention Exclusive 2013)
Snake Face (April)
Hordak - Spirit (MattyCollector Chase Figur 2013)
Karatti und Fighting Foe Men (Mai) , Octavia (Juni)
Clamp Champ und He-Man - Galactic Protector (Juli)
Rokkon & Stonedar (SDCC Exclusive)
Castaspella (August) , Sky High with Jet Sled (September)
Mantenna , Lord Dactus , Horde Troopers (Oktober)
End of Wars Weapons Pak (Oktober) und Geldor (November)
Castle Grayskull und Cross-Sell Checklist Poster (November)
Plundor und Standor (Dezember)

Club Filmation (2013)
Icer (Juli) , Shokoti (August) , Batros (September)
Nepthu (Oktober) , Sea Hawk (November) , Strong-Or (Dezember)

Jahrgang 2014
Two-Bad (Januar) , Glimmer und Modulok (Februar) , Hydron (März)
Unnamed One (Club Eternia 2014 Exclusive)
Loo-Kee & Kowl (MattyCollector Chase Figur 2014)
Goat Man (Convention Exclusive 2014)
Blade (April) , Scorpia und Battle Lion (Mai) , Extendar (Juni) , Flogg (Juli)
Flutterina und Skeletor - Intergalactic Overlord of Evil (August)
Rio Blast (September) , Eldor (Oktober)

Club Etheria (2014)
Double Mischief (Juli) , Madame Razz (August) , Entrapta (Oktober)

Masters of the Universe Classics vs. DC Universe Classics
Wave 1: Superman vs. He-Man und Lex Luthor vs. Skeletor
Wave 2: Aquaman vs. Mer-Man und Hawkman vs. Stratos
Exclusive: Bizarro vs. Faker

Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 690 Rezensionen zu zahlreichen Masters Toys, Comics, Statuen und weiteren Produkten! Und jede Woche kommt ein neues Review hinzu!

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31252
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Seiten :   1 |  2
Autor
 Text
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31252
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich habs ja schonmal gesagt, ich persönlich finde Sweet Bee schlichtweg kacke. Was aber einfach daran liegt, dass ich ihr Design generell einfach nicht schön finde. Beim Review habe ich so gut es geht versucht, mich davon freizumachen und wirklich rein auf die Umsetzung zu achten.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  25.11.2014 um  14:32 Uhr
Snake-Face
Versteinernder Snake Man
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5497
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Die hat irgendwie dicke Backen.
------------------
Hört nur, ich glaub ich rieche was!

Geschrieben am  25.11.2014 um  14:35 Uhr
Sinister Kid Meine Identität wurde verifiziert.
Kämpfer der Horde
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 646
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Für mich gehört sie zu den Flop-5-Figuren der Linie.

Geschrieben am  25.11.2014 um  14:49 Uhr  |  Zuletzt geändert am 25.11.2014 -14:53 Uhr
Bjoern74 Meine Identität wurde verifiziert.
Master of the Universe
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8006
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Sweet Bee ist für mich das klassische Beispiel dafür, dass man eine Figur erst wirklich selber sehen und fühlen muss, bevor man ein Urteil abgibt. Auf Bildern hat sie mir nie gut gefallen, aber als ich sie auspackte, war ich begeistert.
------------------
Ich bin voll auf MotU.

Geschrieben am  25.11.2014 um  15:07 Uhr
Fire
Stärkster der Starken
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10587
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Sweet Bee ist eine fantastische und super schöne Figur! Absolut eines der Highlights für mich in 2014

Wie Björn74 sagt, in Händen sogar noch viel schöner als auf Bildern
------------------
She-Ra´s wahre Kraft kommt nicht aus dem Schwert oder dem Arm der es festhält. Es kommt aus dem Herzen. Das Schwert vergrößert nur das was schon da ist. (Light Hope)

Geschrieben am  25.11.2014 um  15:19 Uhr
rellic320
Befehlshaber der Wache
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2966
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Also für mich ist es ne super Figur.
------------------
MotUC lebt!!!

Geschrieben am  25.11.2014 um  16:34 Uhr
Doppelkopf Meine Identität wurde verifiziert.
Mann mit dem Stahlkiefer
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2503
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Zum Glück war sie Abo-only, so konnte ich sie verlustfrei verkaufen. Leider absolut nicht mein Fall.
------------------
Fehlende Classics: Masks of Power Demons, Kayo, Hoove, Lizorr, Celice, Jarvan. Erledigt: Filmation Tri-Klops.

Geschrieben am  25.11.2014 um  16:38 Uhr
Courtney
Befehlshaber der Wache
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2553
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Seb schrieb am  25.11.2014 um  14:32
Ich habs ja schonmal gesagt, ich persönlich finde Sweet Bee schlichtweg kacke. Was aber einfach daran liegt, dass ich ihr Design generell einfach nicht schön finde. Beim Review habe ich so gut es geht versucht, mich davon freizumachen und wirklich rein auf die Umsetzung zu achten.
Das merkt man dem Review aber trotzdem an, da meiner Meinung nach ein zu positives Fazit gezogen wird.

Bei Figuren, die man persönlich nicht mag, ist man glaube ich nicht so kritisch wie bei denen, die einem wichtig sind.

Ich hätte mich auf Sweet Bee gefreut, aber der Kopf ist für mich ziemlich schlecht modelliert. Für mich wirkt Sweet Bee ziemlich rundlich und hat fast schon maskuline Züge, was der eher ernste und biedere Gesichtsausdruck noch unterstreicht.

Die Tatsache, dass die Haare zudem die Beweglichkeit noch behindern, setzen dem Ganzen noch die Krone auf.

Ich bin vermutlich auch nicht objektiv, aber mich hat die Umsetzung ziemlich enttäuscht, ähnlich wie bei Intergalactic Skeletor.
------------------
- Inspektor gibt´s kaan -

Geschrieben am  25.11.2014 um  17:55 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31252
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Na ich weiß nicht. Es gab schon etliche Figuren die ich persönlich nicht mochte, die im Review aber auch schlecht weggekommen sind.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  25.11.2014 um  18:03 Uhr
logi3
Kämpfer der Horde
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 826
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich habe immer noch das Gefühl, ich habe einen Bootleg von Matty bekoomen. Die Figur ist einfach Review ist aber wie immer

Geschrieben am  25.11.2014 um  18:04 Uhr  |  Zuletzt geändert am 25.11.2014 -22:04 Uhr
Teelaholic Meine Identität wurde verifiziert.
Stärkster der Starken
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9321
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Sweet Bee gehörte für mich schon immer zu den eher schwächeren PoP Charakteren. Im Gegensatz zur Vintage Figur zwar um einiges besser aber trotzdem noch eins der Schlusslichter, auch in der Classics Line.

Und der Blaster hat für mich großes Potential das schlechteste Zuberhörteil 2014 zu werden.
------------------
Teela ist die Herrin von Eternia. Sie ist die Wächterin des Guten. Ihr allein gehört die Macht.

Geschrieben am  25.11.2014 um  18:28 Uhr
Acid Rain
Kämpfer der Horde
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 630
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich finde meine Sweet Bee ganz süss. Die möchte ich echt nicht mehr missen.

Geschrieben am  25.11.2014 um  19:49 Uhr
Indie
Master of the Universe
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6587
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Kleine Anmerkung Das Profilbild ist aus dem Licence/Styleguide, nicht vom Cardbackmotiv der 80ger Version.

Geschrieben am  25.11.2014 um  21:30 Uhr
Zodac-75
Beschützer des Schlosses
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1192
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Teelaholic schrieb am  25.11.2014 um  18:28
Sweet Bee gehörte für mich schon immer zu den eher schwächeren PoP Charakteren. Im Gegensatz zur Vintage Figur zwar um einiges besser aber trotzdem noch eins der Schlusslichter, auch in der Classics Line.

Und der Blaster hat für mich großes Potential das schlechteste Zuberhörteil 2014 zu werden.
liegt evtl daran das Sweet Bee eine PoP Figur war die es in Deutschland nicht gab .In den Hörspielen kam sie einmal vor und zwar in Folge 0 die bei She-Ra beilag .Danach wurde sie gestrichen weil die Figur nicht erhältlich war .Mir ist schon oft aufgefallen , dass Figuren die es hier zu Lande nicht gab heute als Schwache Charaträre gelten .Liegt vermutlich daran das man nie eine Verbindung zu diesen Figuren aufbauen konnte . Sweet Bee gefällt mir als Original und Classics wirklich gut .
------------------
https://www.youtube.com/watch?v=ZYlNjQ5TTF4

Geschrieben am  25.11.2014 um  22:31 Uhr
Teelaholic Meine Identität wurde verifiziert.
Stärkster der Starken
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9321
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Zodac-75 schrieb am  25.11.2014 um  22:31

Teelaholic schrieb am  25.11.2014 um  18:28
Sweet Bee gehörte für mich schon immer zu den eher schwächeren PoP Charakteren. Im Gegensatz zur Vintage Figur zwar um einiges besser aber trotzdem noch eins der Schlusslichter, auch in der Classics Line.

Und der Blaster hat für mich großes Potential das schlechteste Zuberhörteil 2014 zu werden.
liegt evtl daran das Sweet Bee eine PoP Figur war die es in Deutschland nicht gab .In den Hörspielen kam sie einmal vor und zwar in Folge 0 die bei She-Ra beilag .Danach wurde sie gestrichen weil die Figur nicht erhältlich war .Mir ist schon oft aufgefallen , dass Figuren die es hier zu Lande nicht gab heute als Schwache Charaträre gelten .Liegt vermutlich daran das man nie eine Verbindung zu diesen Figuren aufbauen konnte . Sweet Bee gefällt mir als Original und Classics wirklich gut .
Kann schon sein das es bei manchem daran liegt, dass kein Bezug zu einem Charakter besteht weil man ihn von früher nicht kennt. Das ist bei mir aber nicht der Fall ich kannte z.B. Netossa früher auch nicht und heute gehört sie zu meinen Lieblingsrebellinen. Sweet Bee kannte ich dagegen schon - da mein Bruder mal eine vom Flohmarkt bekam.
------------------
Teela ist die Herrin von Eternia. Sie ist die Wächterin des Guten. Ihr allein gehört die Macht.

Geschrieben am  25.11.2014 um  23:32 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31252
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Indie schrieb am  25.11.2014 um  21:30
Kleine Anmerkung Das Profilbild ist aus dem Licence/Styleguide, nicht vom Cardbackmotiv der 80ger Version.
Stimmt, das hab ich komplett verwechselt!
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  26.11.2014 um  09:14 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich mag Sweet Bee und die Umsetzung eigentlich wohl, aber das mit der Beweglichkeit des Kopfes habe ich nicht gewusst. Das ist in der Tat ziemlich blöde.

Ansonsten super Review.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  26.11.2014 um  12:41 Uhr
Fire
Stärkster der Starken
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10587
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Na ja das mit dem Kopf...sie hat nunmal die langen Haare und die Flügel. Anders wäre das vom Design her wohl gar nicht möglich gewesen. Da hätte man ihr schon einen Kurzhaarschnitt verpassen müssen
Immerhin kann man ja die Flügel abnehmen oder den Helm nutzen und dann ist der Kopf voll beweglich
Finds aber schön das sie hier so gut angenommen wird. Auch wenn man den Charakter nicht mag, ist doch trotzdem eine schöne und gut umgesetzte Figur.
Bin ein Fan von ihr und hätte sie mir gar nicht besser wünschen können
------------------
She-Ra´s wahre Kraft kommt nicht aus dem Schwert oder dem Arm der es festhält. Es kommt aus dem Herzen. Das Schwert vergrößert nur das was schon da ist. (Light Hope)

Geschrieben am  26.11.2014 um  12:57 Uhr
Ryder
Stärkster der Starken
Alter : 30
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9824
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ist bei mir noch nicht einmal ausgepackt. Manchmal verstehe ich mich selber nicht. Finde solche Figuren im normalen Abo total überflüssig und ärgere mich immer, wenn ein Platz für so etwas "verbraucht" wird, schließe aber auf der anderen Seite so ein dämliches POP-Abo ab.
------------------
Gibt es Zwist und gibt es Ärger, ruf doch Christian als Verstärker! ‹^› ‹(•¿•)› ‹^›

Geschrieben am  26.11.2014 um  15:03 Uhr
Roboto X78 Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Beschützer des Schlosses
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2494
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich hatte 25 Stück hier bei mir. Die erste, die ich aus dem Karton zog, hatte nur einen halben rechten Fühler. Scheinbar war das Plastik nicht ganz bis in die Spitzen der Gussform geflossen. Also habe ich alle 25 Stück ausgepackt und hatte insgesamt drei Stück mit genau dem gleichen Problem. Immer war der rechte Fühler unvollständig.

Dabei ist mir die zum Teil wirklich miese Bemalung aufgefallen. Rosa Haare über dem Stirnband hatten ausnahmslos alle und auch der Bienenblaster ist zum Teil, wie schon von Sebastian erwähnt, echt katastrophal bepinselt.

Für mich ist Sweet Bee auf jeden Fall die mieseste PoP-Figur bisher. Das Design ist so was von lieblos und langweilig. Sieht aus, wie eine Figur, die es in der Form niemals hätte über eine Designstudie hinaus schaffen dürfen.

Geschrieben am  26.11.2014 um  15:28 Uhr
Seiten :   1 |  2
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.