73 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  23.11.2015 um  10:00 Uhr    
Reviews
King Chooblah (MotU Classics)

Der Anführer der Kulataks macht erstmals als Actionfigur von sich reden. Wir haben näher unters Fell geschaut und sagen, wie gut die Club 200X Figur gelungen ist.

Viele erstmals im MYP-Zeichentrick aufgetretene Charaktere wurden bereits zur damaligen Zeit als Figuren herbeigesehnt. Aber nur die Kulataks hätten es auch beinahe in die 200X Toyline geschafft! Tatsächlich hatte Mattel bereits einen Entwurf für einen Kulatak erstellt, der mit einer Klaue zuschlagen sollte. Mehr als zehn Jahre später erschien im September 2015 tatsächlich ein Mitglied der yeti-artigen Rasse - noch dazu gleich ihr Anführer.



Verpackung und Biografie
King Chooblah trägt den passenden Untertitel Heroic King of the Kulataks und füllt aufgrund seiner Proportionen den Blister vollkommen aus. Auf der Rückseite werden weitere heroische Anführer beworben, wobei Eternos Palace King Randor in seinem Filmation Outfit eine nicht ganz ideale Wahl gewesen ist. Als wahrer Name wurde für die Biografie K´Rudulak Chuboola ausgewählt - recht krude, denn warum Chuboola, wenn er doch Chooblah heißt? Tatsächlich geisterte der Name Chuboola bereits seit Mitte 2013 umher, nachdem er in einer Namenliste zur Boxart-Abstimmung für Castle Grayskull aufgetaucht war. Auch in den Four Horsemen Studios prangter der Name auf jener To-Do Liste, welche einigen Insidern über Jahre als Quelle ihrer Prophezeiungen diente. Aber warum dann zwei Namen, etwa um jene Insider als Lügner zu entlarven? Möglich, aber wahrscheinlicher ist, dass Chuboola der erste Arbeitsname war, welcher während der Produktionsphase in das schmissigere Chooblah umgeändert wurde. Dass er dennoch als wahrer Name erhalten blieb, kann aufgrund von Nachlässigkeit oder einer irrigen Annahme aufgrund des Managementwechsels geschehen sein. Aber genug der Spekulation.



Der Biografientext orientiert sich in der ersten Hälfte an der Cartoonfolge Vertrauter Feind (18) und erzählt, dass sich die mythischen Kulataks mit Randor verbündeten, nachdem Skeletor versucht hatte, das Eternium aus ihren Minen zu rauben. Stattdessen konnten die Masters mit dem Metall ein neues Gefängnis für die Evil Warriors (im Cartoon waren es die Schlangenmenschen) bauen. Später trat King Chooblah auch dem Rat von Eternia bei, in welchem sich die freien Völker gegen das Böse vereinten.



Neu ist die zweite Hälfte, welche sich (seufz) wieder einmal mit dem zweiten Ultimate Battleground als Dreh- und Angelpunkt befasst. Dort griff (wie im passenden Minicomic zu sehen) auch Chooblah selbst zu den Waffen und führte seine Kulataks in den Kampf. Dank ihnen konnten King Hssss und die Kriegsmaschinen der Horde besiegt werden. Trotz des Namenswirrwarrs bietet sich somit eine insgesamt gute Biografie.



Modellierung
Da die Kulataks einen doch sehr speziellen Körperbau hatten, schien ein komplett neuer Körper für viele Fans nahezu unumgänglich. Das sahen die Four Horsemen aber anders und bedienten sich fleissig bei Beast Man! Oberkörper, Bauch, Schultern, Oberarme, Oberschenkel und Unterschenkel sind altbekannte Partien. Um den Torso dennoch nicht zu schmal wirken zu lassen, trägt Chooblah einen sehr voluminösen (und abnehmbaren) Fellüberzug auf den Schultern sowie langes Fell um den Unterleib. Zugleich sind auch die neuen Unterarme sehr mächtig im Umfang.



Abgerundet wird die Figur durch die ebenfalls neuen, sehr nah an der 200X Vorlage angelehnten Hände und Füße. Die Modellierung eben dieser Formen ist sehr gelungen und plastisch strukturiert, wie an den Krallen erkennbar ist. Etwas verwunderlich ist aber, dass Chooblash Oberarmring nicht adaptiert wurde. Cooblash Kopf ist indes eine hervorragende Adaption, bei der neben dem abgebrochenen Horn sogar eine Kerbe im Ohr eingearbeitet wurde. Dass das Gesicht separat modelliert und eingeklebt wurde, ist nur bei ganz genauer Betrachung erkennbar.



Dennoch ist das Recycling nicht perfekt. Der große Fellüberwurf kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass Chooblah doch ein recht dürrer Knochen ist. Während die Kulataks im Zeichentrick durchgehend sehr dickes Fell besaßen, wirken Beine und Oberarme der Figur doch sehr schmächtig. Dies war kaum vermeidbar, wenn Chooblah nicht gänzlich neu modelliert und dann wahrscheinlich teurer hätte werden müssen. So wurde versucht, einen möglichst guten Kompromiss zu finden. Das Ergebnis ist nicht ganz der Kulatak, den man aus dem Cartoon kennt, aber eine dennoch ansehnliche Figur.



Bemalung
Der eher monochrome Charakter hätte zuvor vermuten lassen, dass Chooblahs Figur relativ eintönig ausfallen würde. Aber weit gefehlt! Tatsächlich bietet das Fell eine sehr plastische Bemalung! Alle Formen wurden aus einem eher grauen Plastik hergestellt, über das großzügig weite Farbe gesprüht wurde. Nur die inneren Rillen blieben dunkel, was Chooblash Fellstruktur äußerst detailreich präsentiert. Zugleich war es richtig, kein strahlendes sondern ein leicht "verschmutztes" und somit glaubhafteres Weiß zu verwenden.



Beweglichkeit
Chooblah ist zwar mit zahlreichen Gelenken ausgestattet und weist sogar nach innen kippbare Hände auf. In der Praxis aber ist der Kulatak deutlich eingeschränkt. Schwerer als die vom Überwurf beschränkten Schultern wiegt, dass sich die Hände trotz der Doppelgelenke kaum bewegen lassen. Der Kopf lässt sich zwar rotieren, wirklich zu den Seiten drehen aber kaum. Zum Problem kann recht schnell die Festigkeit der Gelenke werden. Das enorme Gewicht der Unterarme kann sich belastend auf die Ellenbogen und Schultern auswirken. Trotz der großen Füße kann Chooblah auch leichter umfallen, wenn er nicht gerade in einer Standardpose verweilen soll. Es ist dabei schon durchaus empfehlenswert, die Knie stets vollständig anzuwinkeln, da auch diese unter dem Gewicht der Figur bald einknicken können.



Zubehör
Als Beilage wird lediglich Chooblahs grüner Stab mitgeliefert. Selbiger passt ordentlich in die rechte Hand und kann notfalls auch als Stehhilfe dienen. Leider wurde er aber mit einer Holzstruktur versehen, während er im Cartoon eher wie aus Eternium geschnitzt wirkte. So hätte der Stab transparent deutlich besser gewirkt als mit der eher plumpen Bemalung, welche den Stab sehr nach Gummi aussehen lässt. Dass die massige Figur nur eine Dreingabe aufweist, ist in diesem Fall durchaus nachvollziehbar, und ein "Kulatak Warrior" Wechselkopf zwecks Armybuilding wäre wohl auch etwas zuviel des Guten gewesen. Aber wenigstens für ein Stückchen Eternium hätte es dann doch drin sein dürfen.



Fazit
King Chooblah hätte eine große Misere werden können, ist mit den vorhandanden Mitteln aber erfreulich gut gemacht worden. Allein die Beweglichkeit bzw Standfestigkeit und der Stab sind nicht optimal. Ansonsten bietet sich aber eine ordentliche Figur für die 200X-Classics Sammlung.

Reilly erschrak sich furchtbar, als er an einem verschneiten Morgen einmal einen Schneemenschen vor seiner Einfahrt erblickte. Erst, nachdem er beherzt ein paar kräftige Schläge ausgeteilt hatte, erkannte er, dass es sich in Wahrheit um die Nachbarin in ihrem weißen und mit Schnee behafteten Wintermantel handelte.



Willst du alles Wichtige über die Masters of the Universe Classics Toyline erfahren? Dann schau rein in die MOTU CLASSICS INFOTHEK - mit aktuellen Infos, Bildern und regelmäßigen Updates!

Mehr Reviews zu den MotU Classics-Figuren:

Jahrgang 2008/2009
He-Man , Beast Man (Dezember ˈ08) und Skeletor (Januar ˈ09)
Stratos (Februar ˈ09) , Faker (März ˈ09) , Mer-Man (April ˈ09)
Zodac (Mai ˈ09) , Hordak (Juni ˈ09) , Man-At-Arms (Juli ˈ09)
He-Ro (SDCC Exclusive)
Tri-Klops (August ˈ09) , Webstor (September ˈ09) , Teela und Zodak (Oktober ˈ09)
Scareglow (November ˈ09) , King Randor und The Goddess (Dezember ˈ09)

Jahrgang 2010
Adora und Battle Armor He-Man (Januar)
Trap Jaw , Battle Cat und Castle Grayskull Stands (Februar)
Moss Man (März)
Evil-Lyn und Ultimate Battleground Weapons Pak (April)
Wun-Dar (Club Eternia 2010 Exclusive)
Optikk und Tytus (Mai) , She-Ra und Keldor (Juni) , Count Marzo (Juli)
Orko und Mo-Larr vs. Skeletor (SDCC Exclusives)
Whiplash (August) , Chief Carnivus und Gygor (September) , Roboto (Oktober)
Grizzlor , King Grayskull und Great Wars Weapons Pak (November)
Buzz-Off (Dezember)

Jahrgang 2011
Vikor und Eternian Palace Guards (Januar)
Bow und Shadow Beast (Februar)
Preternia Disguise He-Man (Club Eternia 2011 Exclusive)
King Hssss und Battle Armor Skeletor (März)
Sy-Klone , Panthor und Weapons Rack (April) , Catra (Mai)
The Faceless One und Battleground Teela (Juni) , Clawful (Juli)
Queen Marlena (SDCC Exclusive)
Man-E-Faces und Megator (August) , Leech und Hurricane Hordak (September)
Icarius (Oktober) , Snout Spout , Swift Wind und Bubble Power She-Ra (November)
Demo-Man , Battleground Evil-Lyn und Wind Raider (Dezember)

Jahrgang 2012
Star Sisters (Januar) , Sorceress und Fisto (Februar)
Shadow Weaver (Club Eternia 2012 Exclusive)
Kobra Khan (März) , Thunder Punch He-Man (April)
Stinkor , Slush Head und Snake Mountain Stands (Mai)
Horde Prime , Snake Man-At-Arms und Griffin (Juni) , Spikor (Juli)
Vykron (SDCC Exclusive)
Temple of Darkness Sorceress (Convention Exclusive 2012)
Mekaneck , Dragon Blaster Skeletor und Snake Men (September)
Frosta , Rattlor und Great Unrest Weapons Pak (Oktober)
Dekker und King Randor - Eternos Palace (November)
Mosquitor und Procrustus (Dezember)

30th Anniversary (2012)
Fearless Photog (Februar) , Draego-Man (April) , The Mighty Spector (Mai)
Sir Laser-Lot (August) , Cy-Chop (Oktober) , Castle Grayskullman (November)

Jahrgang 2013
Netossa (Januar) , Ram Man und Jitsu (Februar) , Fang Man (März)
King He-Man (Club Eternia 2013 Exclusive)
Strobo (Convention Exclusive 2013)
Snake Face (April)
Hordak - Spirit (MattyCollector Chase Figur 2013)
Karatti und Fighting Foe Men (Mai) , Octavia (Juni)
Clamp Champ und He-Man - Galactic Protector (Juli)
Rokkon & Stonedar (SDCC Exclusive)
Castaspella (August) , Sky High with Jet Sled (September)
Mantenna , Lord Dactus , Horde Troopers und
End of Wars Weapons Pak (Oktober)
Geldor, Stackable Stands und Castle Grayskull (November)
Plundor und Standor (Dezember)

Club Filmation (2013)
Icer (Juli) , Shokoti (August) , Batros (September)
Nepthu (Oktober) , Sea Hawk (November) , Strong-Or (Dezember)

Jahrgang 2014
Two-Bad (Januar) , Glimmer und Modulok (Februar) , Hydron (März)
Unnamed One (Club Eternia 2014 Exclusive)
Loo-Kee & Kowl (MattyCollector Chase Figur 2014)
Goat Man (Convention Exclusive 2014)
Blade (April) , Scorpia und Battle Lion (Mai) , Extendar (Juni) , Flogg (Juli)
Hordak - Ruthless Leader of the Evil Horde Invasion (SDCC Exclusive)
Flutterina und Skeletor - Intergalactic Overlord of Evil (August)
Rio Blast (September) , Eldor (Oktober)
Tung Lashor , Arrow und Battle Ram (November)
Mermista (Dezember) und Gwildor (November)

Club Etheria (2014)
Double Mischief (Juli) , Madame Razz (August) , Entrapta (September)
Light Hope (Club Etheria Exclusive)
Sweet Bee (Oktober), She-Ra - Galactic Protector (November) , Spinnerella (Dezember)

Jahrgang 2015
Lizard Man (Januar)
Spirit of Grayskull (MattyCollector Chase Figur 2015)
Ninja Warrior und Snake Armor He-Man & Battle Armor King Hssss (Februar)
Oo-larr (Club Eternia 2015 Exclusive)
Huntara (März) , Angella (April) , Blast Attak (Mai) , Sssqueeze und Multi-Bot (Juni)
Peekablue (Juli) , Mara of Primus und "Buzz Saw" Hordak (August) , Saurod (September)

Club 200X (2015)
Callix (Juli) , Evil Seed (August)
Heads of Eternia (Club 200X Exclusive)

Masters of the Universe Classics vs. DC Universe Classics
Wave 1: Superman vs. He-Man und Lex Luthor vs. Skeletor
Wave 2: Aquaman vs. Mer-Man und Hawkman vs. Stratos
Wave 3: Green Lantern vs. Zodac und Supergirl vs. She-Ra
Exclusive: Bizarro vs. Faker


Lust auf mehr?
In unserem Archiv erwarten dich bereits über 740 Masters Reviews!

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31242
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Autor
 Text
Alfi
Flottenkommandant
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5838
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Eigentlich les ich die Reviews nur für Reilly´s Stories am Ende
------------------
- --[[[ a´lfi hardkor - WiCKED!!. ]]]-- - < SCHLAAAAAAAAAAAAND > [S] immer vintage Bootlegs/Knock-Offs/Kurioses < [B] viel Tauschmaterial vorhanden > Endlich alle deutschen NA Folgen aufgenommen. < MotU 200x Staffel 2 deutsch DVD wiedergefunden *süchtel*

Geschrieben am  23.11.2015 um  10:18 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31242
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
tatsächlich hatte ich mich vor dem Schreiben auf einen ziemlichen Verriss der Figur eingestellt. Am Ende musste ich eingestehen, dass Cooblah für das was er darstellt, nicht verkehrt ist. Dass ich die Kulataks noch nie gut fand, kann ich schlecht der Figur ankreiden. Aber Jesses, selten hatte ich mit einer Figur weniger Spaß. Wo mein Faceless One positioniert ist wie ein Beobachter, scheint Chooblah nur rumzustehen ohne zu wissen was er tun soll. Ich glaub, ich lass ihn von irgendwelchen Evil plattmachen.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  23.11.2015 um  10:53 Uhr
B-Hoernchen7..
Unbezwingbar
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5810
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Also für mich war er die Überraschung des 200x Abos. Als ich ihn das erste Mal sah, dachte ich einfach nur "WoWL" und jetzt wo man ihn in Händen halten kann, eine für mich rundum gelungene Figur. Schönes Headsuplt übrigens mal wieder.
------------------
MOTUC Forever ... es gibt noch soviel Classic in Classics

Geschrieben am  23.11.2015 um  12:37 Uhr
fatherandson
Beschützer des Schlosses
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2309
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich mag den GUTEN Schneemann sehr
Passt jetzt auch gut in die Zeit

Habe ihn nicht, werde mich aber drum
kümmern, dass sich das ändert...
@Trap.Jaw: Willste deinen loswerden?


TOLLE Review
Ach, und wie geht´s der Nachbarin,
Frau Chooblah?
------------------
www.motu-fanfiction.de - vertonte FanFiction

Geschrieben am  23.11.2015 um  14:28 Uhr
Friesenjung
Befehlshaber der Wache
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3524
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Prima Review
------------------
Fünf Mark ins Phrasenschwein!

Geschrieben am  23.11.2015 um  17:18 Uhr
Courtney
Befehlshaber der Wache
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2553
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Seb schrieb am  23.11.2015 um  10:53
tatsächlich hatte ich mich vor dem Schreiben auf einen ziemlichen Verriss der Figur eingestellt. Am Ende musste ich eingestehen, dass Cooblah für das was er darstellt, nicht verkehrt ist. Dass ich die Kulataks noch nie gut fand, kann ich schlecht der Figur ankreiden. Aber Jesses, selten hatte ich mit einer Figur weniger Spaß. Wo mein Faceless One positioniert ist wie ein Beobachter, scheint Chooblah nur rumzustehen ohne zu wissen was er tun soll. Ich glaub, ich lass ihn von irgendwelchen Evil plattmachen.
Mit dem Review von Dragstor könnte es dir genau umgekehrt gehen...

Bei Chooblah wurde der Cartoon-Look gut adaptiert, zwar nicht perfekt, aber stimmiger als z.B. bei Callix.
Bei den MYP-Figuren ist es schwer, diese in die Standart-Form zu pressen, viel schwerer als bei Filmation.

Trotzdem haben die Figuen viele neue Teile erhalten; ich frage mich manchmal, wie z.B. der Faceless One oder Keldor ausgesehen hätten, wenn sie erst jetzt erschienen wären.
------------------
- Inspektor gibt´s kaan -

Geschrieben am  23.11.2015 um  19:56 Uhr
Geiguff
Unbezwingbar
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4758
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
tolles Review zu einer Figur, die mich leider nicht begeistern kann. Ich kann auch nicht wirklich sagen, was mich an der Figur stört. Es gibt Figuren, die einem partout nichts geben und da gehört er leider dazu. Freue mich für alle, die ihn gerne in Ihrer Sammlung haben.

Das ist das tolle an den Classics: sie sind so vielseitig und so detailreich umgesetzt. Ich hoffe, wir werden noch viele tolle Figuren bekommen. Ich würde mir auch wünschen, dass das neue Team bald wieder "den roten Faden findet".
------------------
"Alles kommt von ganz alleine zu dem, der warten kann..."

Geschrieben am  23.11.2015 um  20:57 Uhr
Teelaholic Meine Identität wurde verifiziert.
Stärkster der Starken
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9308
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich sehe ihn bei den 200X Abo Figuren im Mittelfeld gibt bessere (Evil Seed & Veena) aber auch schlechtere (Callix & Prahvus) also von mir ein
------------------
Teela ist die Herrin von Eternia. Sie ist die Wächterin des Guten. Ihr allein gehört die Macht.

Geschrieben am  23.11.2015 um  23:17 Uhr
The Brainles..
Monsterkämpfer
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 600
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Möchte gerne noch anmerken, daß man mit der Figur auch ´ne schöne Pose auf allen Vieren hinkriegt, da sich König Chooblahttler (hihi..!) ja üblicherweise als Vierbeiner fortbewegt.
Ich lade jetz kein Beispielfoto hier hoch - Selber ausprobieren..!
------------------
Ich bin nicht dick... Die Schwerkraft attackiert mich nur stärker als Dich! ;o)

Geschrieben am  24.11.2015 um  00:53 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31242
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hatte ich getan, find die Pose überhaupt nicht glaubhaft.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  24.11.2015 um  09:01 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Tolles Review.

Finde King Chooblah jetzt nicht so überragend, aber er hat durchaus seine Daseinsberechtigung.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  24.11.2015 um  13:30 Uhr  |  Zuletzt geändert am 24.11.2015 -13:30 Uhr
Harbi Meine Identität wurde verifiziert.
Hofwache
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 187
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse review, Danke!

Geschrieben am  24.11.2015 um  14:35 Uhr
Tomml
Truppenkapitän
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3076
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Eine der coolsten neuen Charaktere und Figuren.
Find ihn einfach nur toll
------------------
Alle restlichen NA´s, Hunga, King Miro, Master Sebrian, Lady Slither, Col. Blast, MdM Dämonen, Twiggets, Queen Andreeno, Illumina, Tataran, Quick Flick, Zilora

Geschrieben am  25.11.2015 um  15:55 Uhr
Spikor Leibw..
Kämpfer des Guten
Alter : 46
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 867
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

für das tolle Review!

Zumindestens der 1.Teil der Bio ist ja endlich mal vernünftig.Meiner Meinung nach hätte es gereicht wenn der Schreiber hier einen Cut gemacht hätte u.nicht schon wieder was zum Ultimativen Battleground schreibt.

King Chooblah überzeugt mich nicht,da die Proportionen bei ihm nicht zueinander passen.Die sehr großen Hände+Füße wären noch ok, aber die dünnen Arme+Beine sehen total unpassend aus zum restlichen Körper.
Wären sie stämmiger modelliert worden,würds mir besser gefallen.

Für mich eine der schlechteren Figuren des 200X Abos
------------------
Frühstyxradio war die beste Satire - Radiosendung for ever!!

Geschrieben am  27.11.2015 um  17:19 Uhr
SkeletorUndH..
Monsterkämpfer
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 798
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wieder mal ein tolles Review! Super geschrieben, gerade wenn man bedenkt, dass du nicht so viel mit der Figur/Spezies anfangen kannst (was mir übrigens genauso geht).
Auch für mich ist der King kein Highlight, aber durchaus o.k.. Er bewegt sich im soliden Mittelfeld.
Trotzdem finde ich das 200X-Abo eine Super-Idee & finde, die 4HM machen noch immer mit wenig Mitteln tolle Sachen draus

Geschrieben am  28.11.2015 um  18:44 Uhr
Bjoern74 Meine Identität wurde verifiziert.
Master of the Universe
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8001
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich hätte King Choblah zwar nicht als Figur gebraucht, aber letztendlich gefällt er mir sehr gut.
------------------
Ich bin voll auf MotU.

Geschrieben am  08.12.2015 um  10:23 Uhr
holukeli
Waffenträger
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 88
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich finde ihn zu Cartoon lastig. Callix haben die aus meiner Sicht hervorragend umgesetzt und eben nicht so Cartoon lastig

Geschrieben am  08.12.2015 um  21:30 Uhr
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.