90 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  22.08.2016 um  11:10 Uhr    
Reviews
Despara (MotU Classics)

Das böse alter ego von Adora wurde ursprünglich in den Masters Comics von DC eingeführt, bevor sie in den neuen Minicomics debütierte. Wir prüfen, ob ihre Figur euch zur Verzweiflung bringt.

Ab Mitte 2012 erscheinen bei DC neue Masters Comics. Anfangs als Fortsetzung der Filmation Serien promotet, zeigte sich sehr schnell, dass es sich hierbei in Wahrheit um ein neues, alternatives Universum handelte. So reiste nicht He-Man nach Etheria auf der Suche nach seiner Schwester, sondern diese führte einen erfolgreichen Eroberungsfeldzug nach Eternia an, ehe sie sich von Hordak abwendete und erst geraume Zeit später überhaupt zu She-Ra wurde. Ab dem im Januar 2013 erschienenen She-Ra Digitalcomic wurde zudem erzählt, dass Adora als Force Captain der Horde unter dem Namen Despara agierte. Mit Kurzhaarfrisur und gekleidet als eine Art weibliches Pendant Hordaks, wurde nicht nur dieses abgewandelte Origin sondern auch ihr Design von vielen Fans sehr positiv aufgenommen.

Despara in den Masters Comics von DC
Abbildung : Despara in den Masters Comics von DC

Bald wurde Despara auch in den MotU Classics Canon integriert, jedoch auf eine deutlich andere Weise. Hier erzählten die Minicomics, dass She-Ra (während der New Adventures Ära) zwar Horde Prime töten konnte, dann aber von dessen Seele besessen wurde und zehn Jahre lang verschwunden blieb, ehe sie als Despara nach Eternia zurückkehrte. Mit einem untoten "Zombie Keldor" unter ihrer Kontrolle und einer Bande Skelcons griff sie Castle Grayskull an, weil sie ihren Bruder für den Tod ihres "Vaters" Hordak verantwortlich machte. Erst, als Horde Primes Seele ihren Körper verlassen konnte, wurde Despara wieder zu She-Ra. Nach dieser umfangreichen Einführung wunderte es dann auch niemanden mehr, dass Despara als Abo-Exclusive 2016 produziert wurde.

Despara in den MotU Classics Minicomics
Abbildung : Despara in den MotU Classics Minicomics

Verpackung
Despara ist die Schwerter recht gut haltend verpackt, wähend der nur begrenzt sichtbare Stab leider gerne verbogen ist. Es mag für manchen zugleich nicht ganz passend anmuten, dass die Figur den Adora Kopf trägt. Allerdings konnte auf diese Weise ihr "Helm" recht gut neben der Figur platziert werden, statt den Wechselkopf schnöde hinter dem Einleger zu verstecken. Auf dem Blister prangt das Hordelogo, und als Untertitel wurde Powerful Force Captain of the Evil Horde gewählt. Auf der Rückseite sind neben Despara selbst weitere Hordeler dargstellt. Unpassend ist hier einzig Skeletor, der ganz eindeutig durch den viel wichtigeren Horde Prime ersetzt sein müsste. Ganz streng genommen sollten eh die Son of He-Man Figuren beworben werden.



Mangels Biografie findet sich im MattyCollector Onlineshop ein kleiner Text, der recht klar andeutet, dass Adora früher als Despara umher lief. Hier ist es allerdings sehr wahrscheinlich, dass Mattel sich alleine auf die DC Comics bezieht und gar keinen Bezug auf den MotU Classics Canon nimmt. Dazu passt auch, dass in ihrem Profil nur die DC Comics als "Quelle" gelistet sind. Da würde man sich fast schon wieder die Biografien zurückwünschen, auch um zu erfahren was genau in jenen zehn Jahren geschah, bevor Adora nach Eternia zurückkehrte.



Modellierung
Für Despara wurden erstaunlich wenige Formen recycelt. Unterleib, Schultern, Oberarme und Unterschenkel, sowie Adoras Füße, und das war es dann auch schon fast. Interessanterweise stammen die Hände von Entrapta, und sind in den Fingern merklich ausgedünnt. Hierdurch sollen wohl die Schwerter wie auch der dicke Stab gehalten werden können, allerdings biegen die Hände doch schon sehr leicht auf. Ansonsten wurden nahezu keine Kompromisse gemacht, sondern Streifen der Kleidung wirklich modelliert. Recht clever wurde dabei auch der Umhang umgesetzt, der zwar abnehmbar ist, aber kombiniert mit dem Torso und der Hose das Design erfreulich gut wiedergibt. Sogar Halterungen für die Schwerter sind eingearbeitet.



Wie in den Comics trägt Adora hier nicht gerade feminine aber zweckgebundene Kurzhaare. So weit, so gut, allerdings haben die Four Horsemen das Gesicht der bisherigen Adora/She-Ra Figuren eins zu eins übernommen. Auf die Weise besitzt die eigentlich böse Despara eine freundliche Miene, die einfach nicht zum Charakter passen will. Dies ist dann auch der einzige Bereich, in dem die Figur nicht so nah wie möglich an der Vorlage gestaltet wurde.



An dieser Stelle müssen allerdings auch noch zwei optische Probleme angesprochen werden. Zum einen ist Despara, wie schon erwähnt, mit "verschlimmbesserten" Fußgelenken versehen. Hierdurch ist die Lücke zwischen Schienbein und Fuß deutlich größer. Zum anderen ist das Halsgelenk bei sehr vielen Figuren schlecht verarbeitet oder eingesetzt, wodurch Despara oft nach hunten blickt. Das Problem lässt sich durch einen Fön und leichtes biegen des Gelenks zwar verringern, aber nicht gänzlich lösen.



Bemalung
Desparas Farbmix wurde fast vollständig übernommen. Lediglich beim Helm wurde statt weiß Hordaks beiger Toy-Farbton verwendet. Der unbehelmte Kopf wiederum trägt die "Footballplayer" Streifen auf den Wangen nach Vorbild der DC Comics - in den MotU Classics Minicomics waren sie etwas anders geschwungen. Obwohl an der Figur insgesamt nicht allzu viele Farbdetails sind, ist die Bemalung an den Armen und Oberschenkeln aber dennoch erschreckend unsauber ausgefallen. Der menschliche Kopf weist nicht bei allen, aber leider doch vielen Exemplaren einen schwarzen "Leberfleck" an immer derselben Stelle der Stirn auf. Auch die Augen sind hier nicht immer akkurat auufgetragen. Und obwohl am Helm-Wechselkopf löblicherweise die roten Details adaptiert wurden, sind die weißen Zähne wiederum gerne ungenau eingefärbt. In Punkto Genauigkeit wäre eindeutig mehr möglich gewesen.



Beweglichkeit
Despara ist in einem ähnlichen Stil wie Battleground Teela verarbeitet, wodurch die Oberschenkel zwar Doppelgelenke haben, aber nicht frei drehbar sind. Dafür lassen sich aber die Stiefel dank Gelenke in den Unterschenkeln drehen. Die Fußknöchel wiederum sind extrem beweglich, durch die neue Gestaltung aber auch schnell locker, was Desparas Standfestigkeit schmälern kann. Hier ist also Behutsamkeit geboten. Ansonsten lässt sich die Figur trotz des Umhangs aber recht gut auch in dynamischeren Posen aufstellen. Wenn doch nur das Halsgelenk nicht so schlecht eingesetzt wäre1



Zubehör
Desparas erste Waffe ist ihr Kampfstab, den sie zu Beginn der Invasion auf Eternia mit sich führe. Modellierung und Bemalung sind absolut vorlagengetreu. Einziger Nachteil ist der dicke Griff, welcher den Stab auch als Zubehör für männliche Hordekämpfer interessant macht, von Despara wegen der sehr weichen Hände aber mit etwas Mühe gehalten werden kann.



Gemäß den DC Comics führt sie auch zwei Schwerter mit sich, deren Design unverändert blieb. Die verwandelte Version von Adoras Zauberschwert aus dem MotU Classics Minicomics ist hingegen nicht vorhanden. Dafür sitzen die Doppelschwerter gut in Desparas Händen und können auch in Halterungen am Cape gelagert werden. Einzig die Bemalung ist nicht immer fehlerfrei und schließt auch nicht bei jedem Exemplar sauber am Schwertheft an.



Das letzte Zubehör ist schließlich Desparas schon mehrfach erwähnter Helm, der hier in Form eines Wechselkopfes umgesetzt wurde. Der große Vorteil hierbei ist, dass die von Hordak inspirierte Maske nicht überdimensioniert wirkt. Die Randzacken im Blister leichter verbogen worden sein. Einmal ausgepackt, biegen sie sich aber - notfalls mit etwas Hilfe eines Föns - recht gut in ihre normale Form zurück. Achtsamkeit ist einzig bei der Bemalung geboten, wo eben die schon genannten Zähne nicht immer punktgenau eingefärbt sind.



Fazit
Despara schrammt nahe daran vorbei ein Highlight des Jahres 2016 zu sein. Das sehr gute Design und umfangreiche Zubehör sprechen für sich. Leider macht sich Mattel die Sache selbst kaputt durch unsaubere Bemalung und das vermurkste Halsgelenk. Schade. Wer aber eine ordentlich bemalte Despara mit halbwegs ordentlichem Gelenk erwischt, kann eine ziemlich gute Figur sein Eigen nennen.

Reilly rannte einmal mit einer Hordak Pappmaske in den örtlichen Laden und verlangte die sofortige Herausgabe aller Colalutscher. Leider befand sich schon ein Junge mit He-Man Pappmaske im Geschäft, der durch den Einsatz seines Holzschwertes Reillys Eroberung höchst schmerzhaft verhinderte.



Willst du alles Wichtige über die Masters of the Universe Classics Toyline erfahren? Dann schau rein in die MOTU CLASSICS INFOTHEK - mit aktuellen Infos, Bildern und regelmäßigen Updates!

Mehr Reviews zu den MotU Classics-Figuren:

Jahrgang 2008/2009
He-Man und Beast Man (Dezember ˈ08) , Skeletor (Januar ˈ09)
Stratos (Februar ˈ09) , Faker (März ˈ09) , Mer-Man (April ˈ09)
Zodac (Mai ˈ09) , Hordak (Juni ˈ09) , Man-At-Arms (Juli ˈ09)
He-Ro (SDCC Exclusive)
Tri-Klops (August ˈ09) , Webstor (September ˈ09) , Teela und Zodak (Oktober ˈ09)
Scareglow (November ˈ09) , King Randor und The Goddess (Dezember ˈ09)

Jahrgang 2010
Adora und Battle Armor He-Man (Januar)
Trap Jaw , Battle Cat und Castle Grayskull Stands (Februar)
Moss Man (März)
Evil-Lyn und Ultimate Battleground Weapons Pak (April)
Wun-Dar (Club Eternia 2010 Exclusive)
Optikk und Tytus (Mai) , She-Ra und Keldor (Juni) , Count Marzo (Juli)
Orko und Mo-Larr vs. Skeletor (SDCC Exclusives)
Whiplash (August) , Chief Carnivus und Gygor (September) , Roboto (Oktober)
Grizzlor , King Grayskull und Great Wars Weapons Pak (November)
Buzz-Off (Dezember)

Jahrgang 2011
Vikor und Eternian Palace Guards (Januar)
Bow und Shadow Beast (Februar)
Preternia Disguise He-Man (Club Eternia 2011 Exclusive)
King Hssss und Battle Armor Skeletor (März)
Sy-Klone , Panthor und Weapons Rack (April) , Catra (Mai)
The Faceless One und Battleground Teela (Juni) , Clawful (Juli)
Queen Marlena (SDCC Exclusive)
Man-E-Faces und Megator (August) , Leech und Hurricane Hordak (September)
Icarius (Oktober) , Snout Spout , Swift Wind und Bubble Power She-Ra (November)
Demo-Man , Battleground Evil-Lyn und Wind Raider (Dezember)

Jahrgang 2012
Star Sisters (Januar) , Sorceress und Fisto (Februar)
Shadow Weaver (Club Eternia 2012 Exclusive)
Kobra Khan (März) , Thunder Punch He-Man (April)
Stinkor , Slush Head und Snake Mountain Stands (Mai)
Horde Prime , Snake Man-At-Arms und Griffin (Juni) , Spikor (Juli)
Vykron (SDCC Exclusive)
Temple of Darkness Sorceress (Convention Exclusive 2012)
Mekaneck , Dragon Blaster Skeletor und Snake Men (September)
Frosta , Rattlor und Great Unrest Weapons Pak (Oktober)
Dekker und King Randor - Eternos Palace (November)
Mosquitor und Procrustus (Dezember)

30th Anniversary (2012)
Fearless Photog (Februar) , Draego-Man (April) , The Mighty Spector (Mai)
Sir Laser-Lot (August) , Cy-Chop (Oktober) , Castle Grayskullman (November)

Jahrgang 2013
Netossa (Januar) , Ram Man und Jitsu (Februar) , Fang Man (März)
King He-Man (Club Eternia 2013 Exclusive)
Strobo (Convention Exclusive 2013)
Snake Face (April)
Hordak - Spirit (MattyCollector Chase Figur 2013)
Karatti und Fighting Foe Men (Mai) , Octavia (Juni)
Clamp Champ und He-Man - Galactic Protector (Juli)
Rokkon & Stonedar (SDCC Exclusive)
Castaspella (August) , Sky High with Jet Sled (September)
Mantenna , Lord Dactus , Horde Troopers und
End of Wars Weapons Pak (Oktober)
Geldor, Stackable Stands und Castle Grayskull (November)
Plundor und Standor (Dezember)

Club Filmation (2013)
Icer (Juli) , Shokoti (August) , Batros (September)
Nepthu (Oktober) , Sea Hawk (November) , Strong-Or (Dezember)

Jahrgang 2014
Two-Bad (Januar) , Glimmer und Modulok (Februar) , Hydron (März)
Unnamed One (Club Eternia 2014 Exclusive)
Loo-Kee & Kowl (MattyCollector Chase Figur 2014)
Goat Man (Convention Exclusive 2014)
Blade (April) , Scorpia und Battle Lion (Mai) , Extendar (Juni) , Flogg (Juli)
Hordak - Ruthless Leader of the Evil Horde Invasion (SDCC Exclusive)
Flutterina und Skeletor - Intergalactic Overlord of Evil (August)
Rio Blast (September) , Eldor (Oktober)
Tung Lashor , Arrow und Battle Ram (November)
Mermista (Dezember) und Gwildor (November)

Club Etheria (2014)
Double Mischief (Juli) , Madame Razz (August) , Entrapta (September)
Light Hope (Club Etheria Exclusive)
Sweet Bee (Oktober), She-Ra - Galactic Protector (November) , Spinnerella (Dezember)

Jahrgang 2015
Lizard Man (Januar)
Spirit of Grayskull (MattyCollector Chase Figur 2015)
Ninja Warrior und Snake Armor He-Man & Battle Armor King Hssss (Februar)
Oo-larr (Club Eternia 2015 Exclusive)
Huntara (März) , Angella (April)
Hover Robots (Convention Exclusive 2015)
Blast Attak (Mai) , Sssqueeze und Multi-Bot (Juni)
Peekablue (Juli) , Mara of Primus und "Buzz Saw" Hordak (August), Saurod (September)
Perfuma und Terror Claws Skeletor & Flying Fists He-Man (Oktober)
Dragstor und Point Dread & Talon Fighter (November)
He-Ro II , Laser Power He-Man & Laser Light Skeletor (Dezember)

Club 200X (2015)
Callix (Juli) , Evil Seed (August)
Heads of Eternia (Club 200X Exclusive)
King Chooblah (September) , Ceratus (Oktober)
Queen Grayskull (November) , Prahvus (Dezember)

Jahrgang 2016 - Collector´s Choice
Lord Masque (Januar) , Serpentine King Hssss (Februar) , Vultak (März)
Beast Man (red) , Camo Khan , Granamyr (green) (Power-Con Exclusives)
Darius (Mai) , Crita (Juli)


Lust auf mehr?
In unserem [url=archiv.pl?sprID=1&View=2&new_parIDKategeorie=1073]Archiv[/url] erwarten dich bereits über 790 Masters Reviews!

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 30708
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Seiten :   1 |  2
Autor
 Text
Webstor78
Skelettkrieger
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 495
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schicke Figur, von deren Geschichte ich nichts wußte. Aber Adora war ja auch im Filmation Cartoon erst ein Horde Captain. Allerdings mit langen Haaren

Geschrieben am  22.08.2016 um  11:20 Uhr
Webstor78
Skelettkrieger
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 495
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wenn der Review wirklich vom 22.07. ist, dann hat Reilly wirklich Insider Infos

Geschrieben am  22.08.2016 um  11:34 Uhr
Indie
Unbezwingbar
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6404
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Danke für das Review zu einer tollen Figur...wenn nur wirklich nicht die Bemalung so ein großes Manko wäre.

Ansonsten find ich die Umsetzung sehr gelungen. Kleine Anmerkung, Despara hat Teelas Füße, Adoras hatte Absätze. Despara ist die erste Adora/She-Ra-Variante mit flachen Sohlen bzw. kleinem Keilabsatz.

Das das Gesicht von Adora/She-Ra wiederverwendet wurde stört mich überhaupt nicht, obwohl es interessant gewesen wäre, wie sie mit geschlossenem Mund modelliert ausgesehen hätte.


Geschrieben am  22.08.2016 um  12:09 Uhr
Acid Rain
Kämpfer der Horde
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 627
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Die Figur ist für mich überflüssig, Despara existiert nicht in meinem MOTU Universum.

Geschrieben am  22.08.2016 um  12:12 Uhr  |  Zuletzt geändert am 22.08.2016 -12:14 Uhr
Tjodalf
Im Rat der Weisen
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 35249
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
super review!
ich hab die gute noch nicht ausgepackt, aber von außen sieht sie mal nicht so schlecht aus @bemalung. ein paar punkte aus dem review muss ich jedoch noch überprüfen.
------------------
Iron Maiden is gonna get ya, no matter how far...

Geschrieben am  22.08.2016 um  12:32 Uhr
carsten
Neu im Palast
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 48
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Super Review zu einer leider "nur" guten Figur

Bei meiner Despara sind die Hände so weit offen, dass sie den Stab sehr gut halten kann, aber die Schwerter leider nicht - wie man Zubehör für die selbe Stelle so unterschiedlich gestalten kann, ist mir echt schleierhaft.
Aber sie macht sich gut im Regal und bislang ist sie mein Highlight, wenn auch nur aus Mangel an Konkurrenz ...

Geschrieben am  22.08.2016 um  13:05 Uhr
MastersColle..
Master of Power Suction
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6885
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Freu mich , noch ein bischen warten.

Geschrieben am  22.08.2016 um  14:01 Uhr
nakira
Kämpfer des Guten
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 563
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Meine Despara kann ihre Schwerter leider gar nicht halten, die Hände sind zu weit geöffnet und die Griffe der Schwerter zu dünn. Auch Pixel Dan bemängelt dies in seinem Video-Review. Schon merkwürdig, dass Euer Exemplar die Schwerter ordentlich hält. Die unsaubere Bemalung kommt bei meiner Despara auch zu tragen - leider! Ich habe mich riesig auf Despara gefreut und die kleinen Mängel sind an dieser Stelle für mich echt ärgerlich. Ansonsten tolles Review, wie immer ^^
------------------
"You feel at ease as you flock with the masses! What do you see with your heads in their asses? Now look at me, I´m not one of your kind! And I prefer to stay behind And walk the wicked way"

Geschrieben am  22.08.2016 um  14:14 Uhr
Kid Cash
Stärkster der Starken
Alter : 30
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9764
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Tolles Review von einem tollen Charakter, der Adora endlich mal etwas Tiefe gibt. Schade, dass Mattel doe letzten Figuren allesamt so versaut.

Aber nächstes mal bitte wieder Korrektur lesen. So viele Fehler kennt man nicht von dir.
------------------
Gibt es Zwist und gibt es Ärger, ruf doch Christian als Verstärker! ‹^› ‹(•¿•)› ‹^›

Geschrieben am  22.08.2016 um  14:15 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 30708
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ja, da hatte ichs heute echt eilig.
------------------
"Los, Waffenmeister, Zugstarter reissen!"

Geschrieben am  22.08.2016 um  14:32 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 30708
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

nakira schrieb am  22.08.2016 um  14:14
Meine Despara kann ihre Schwerter leider gar nicht halten, die Hände sind zu weit geöffnet und die Griffe der Schwerter zu dünn. Auch Pixel Dan bemängelt dies in seinem Video-Review. Schon merkwürdig, dass Euer Exemplar die Schwerter ordentlich hält. Die unsaubere Bemalung kommt bei meiner Despara auch zu tragen - leider! Ich habe mich riesig auf Despara gefreut und die kleinen Mängel sind an dieser Stelle für mich echt ärgerlich. Ansonsten tolles Review, wie immer ^^
Bei mir war das tatsächlich kein Problem. Die Schwerter sind zwar nicht superfest in den Händen, aber halten.
------------------
"Los, Waffenmeister, Zugstarter reissen!"

Geschrieben am  22.08.2016 um  14:33 Uhr
Teelaholic Meine Identität wurde verifiziert.
Master of the Universe
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8903
Status: ONLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Acid Rain schrieb am  22.08.2016 um  12:12
Die Figur ist für mich überflüssig, Despara existiert nicht in meinem MOTU Universum.
Sehe ich genauso zudem ist sie für mich die hässlichste weibliche Figur der gesamten Line.
------------------
Teela ist die Herrin von Eternia. Sie ist die Wächterin des Guten. Ihr allein gehört die Macht.

Geschrieben am  22.08.2016 um  14:48 Uhr
Polygonus Meine Identität wurde verifiziert.
Schwarzer Magier
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 26355
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Die Hände sind bei mir ein wenig biegsam: so konnte ich sie schon mit Stab und Schwertern aufstellen, aber blöd isses schon.
------------------
Die Welt der Meister - Das deutsche Masters-Fan-Magazin - Jetzt Ausgabe 9 bestellen unter: www.hordak.de oder www.facebook.com/dieweltdermeistermagazin oder E-Mail an meimag@hordak.de

Geschrieben am  22.08.2016 um  15:01 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 30708
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Teelaholic schrieb am  22.08.2016 um  14:48

Acid Rain schrieb am  22.08.2016 um  12:12
Die Figur ist für mich überflüssig, Despara existiert nicht in meinem MOTU Universum.
Sehe ich genauso zudem ist sie für mich die hässlichste weibliche Figur der gesamten Line.
Zumindest wurde sich im Gegensatz zu Teela nicht von Doktor Mabuse im Gesicht operiert.




Wegen den Händen: Ich empfehle euch, die mal mit nem Fön stark anzuwärmen und sofort unterm kalten Wasserhahn zu härten. Das hat bei mir mit vielen Figuren schon enorm geholen, egal ob die Hände zu offen oder zu geschlossen waren.
------------------
"Los, Waffenmeister, Zugstarter reissen!"

Geschrieben am  22.08.2016 um  15:06 Uhr  |  Zuletzt geändert am 22.08.2016 -15:12 Uhr
Teelaholic Meine Identität wurde verifiziert.
Master of the Universe
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8903
Status: ONLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Seb schrieb am  22.08.2016 um  15:06

Teelaholic schrieb am  22.08.2016 um  14:48
Sehe ich genauso zudem ist sie für mich die hässlichste weibliche Figur der gesamten Line.
Zumindest wurde sich im Gegensatz zu Teela nicht von Doktor Mabuse im Gesicht operiert.




Wegen den Händen: Ich empfehle euch, die mal mit nem Fön stark anzuwärmen und sofort unterm kalten Wasserhahn zu härten. Das hat bei mir mit vielen Figuren schon enorm geholen, egal ob die Hände zu offen oder zu geschlossen waren.
Zumindest wurde sich im Gegensatz zu Teela nicht von Doktor Mabuse im Gesicht operiert.


Ne bei Despara war ein ganzes Stylingteam am Werk: Scorpia hat das Outfit geschnippelt, Dragstor war für´s Reifenspur-Makeup und Cy-Chop für die schicke Frisur zuständig.
------------------
Teela ist die Herrin von Eternia. Sie ist die Wächterin des Guten. Ihr allein gehört die Macht.

Geschrieben am  22.08.2016 um  15:22 Uhr
The Brainles..
Monsterkämpfer
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 585
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Boah, schon wieder nur so ´ne ´Naja-Figur´!?
Mann, wie viele Mängelexemplare Matty wohl noch schafft für teures Geld an den Fan zu bringen?
Ich bin da schon lange rausgestiegen und spare mir die Kohle für Roton & Nightstalker - Ein Stoßgebet zu den eternischen Göttern, daß die nicht auch noch so verhunzt werden!!!!
------------------
Ich bin nicht dick... Die Schwerkraft attackiert mich nur stärker als Dich! ;o)

Geschrieben am  22.08.2016 um  15:26 Uhr
Geiguff
Unbezwingbar
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4653
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
tolles Review zu einer an sich schönen und abwechselungsreichen Figur.

Despara gehört für mich zu den gelungenen Neukreationen in der MOTU Line. Ich habe mich über die Figur gefreut, bin aber sehr enttäuscht, was die Bemalung angeht. Bei meinen beiden Figuren ist der Leberfleck zu sehen (bei einer mehr als bei der anderen). Die Bemalung an den Beinen ist sehr unsauber. Eine hat Farbabrieb am Schwert und das schon im Blister.

Die "Kriegsbemalung" im Gesicht ist asymetrisch.

Insgesamt bleibt festzuhalten, dass ab 2016 der Paintjob extremst übel geworden ist. Das Niveau der Figuren (was die Verarbeitung angeht) ist auf einem beispiellosen Tiefpunkt angekommen. Was dabei so ärgerlich ist, ist die Tatsache, dass wenn eine qualitativ so schlecht verarbeitete Figur mal erschienen ist, wird es keine verbesserte Version mehr davon geben. Das ist das wirklich Frustriende an der Sache. Ehrlich gesagt ärgert mich derzeit mein Hobby mehr als ich mich drüber freuen kann.

Ich kann nur hoffen, dass Super7 wieder etwas Wert auf Verarbeitung legt.

Mattel wird jetzt vermutlich nur noch sein (Pflicht-)Programm abspulen, 0815-mäßig umsetzen und dann den Strich drunter machen.

An einen Horde Trooper auf Einzelkarte glaube ich derzeit genauso wenig, wie an eine Teela 2.0 und einen Hordak Filmation 2.0

Der Roton wird vermutlich auch erst unter Super 7 erscheinen. Bleibt zu hoffen, dass Nightstalker noch erscheint.

Ehrlich gesagt bin ich froh, wenn Mattel raus ist. Es kann nur besser werden, und wenn nicht, dann schließe ich damit ab und erfreue mich an dem, was uns die letzten Jahre beschert wurde und das sind so viele tolle Figuren, auf die man schon ein wenig stolz sein kann.
------------------
"Alles kommt von ganz alleine zu dem, der warten kann..."

Geschrieben am  22.08.2016 um  15:54 Uhr
Wolfritter
Horde Trooper
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 431
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
naja nur zum vervollständigen geeignet (:

Geschrieben am  22.08.2016 um  15:57 Uhr
Bjoern74 Meine Identität wurde verifiziert.
Master of the Universe
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7836
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Despara ist schon eine sehr spezielle Figur, das sie ja bisher nur in den neuen CD-Comics auftritt. Aber gerade das finde ich auch spannend bei MotU, dass Raum auch für neue Figuren und Charaktere besteht.
------------------
Ich bin voll auf MotU.

Geschrieben am  22.08.2016 um  16:56 Uhr
Megator78
Beschützer des Schlosses
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1226
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Bjoern74 schrieb am  22.08.2016 um  16:56
Despara ist schon eine sehr spezielle Figur, das sie ja bisher nur in den neuen CD-Comics auftritt. Aber gerade das finde ich auch spannend bei MotU, dass Raum auch für neue Figuren und Charaktere besteht.
Despara ist aber kein neuer Charakter, sondern eine abartige Verfremdung des Charakters Adora.

Eine Despara hat in meinem Motuversum keinen Platz.

Geschrieben am  22.08.2016 um  17:06 Uhr
Seiten :   1 |  2
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.