66 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE TOYSEEKER
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  13.11.2016 um  11:30 Uhr    
Reviews
Evil-Lyn (He-Man and the Masters of the Universe)

Die böse Hexe zaubert sich im Cartoonlook durch Eternia. Dank uns müsst ihr nicht in die magische Kugel blicken, um zu erfahren, wie böse sie wirklich ist.

Schon gegen Beginn der MotU Classics Toyline wünschten sich etliche Fans eine Evil-Lyn Figur im Filmation Cartoonlook. Stattdessen bekamen sie mit Battleground Evil-Lyn zunächst etwas, das auf dem 200X Cartoon basieren sollte, als solches aber weder Fisch noch Fleisch war. Erst Ende Oktober 2016 erschien das gewünschte Design als Teil der He-Man and the MotU Reihe und war im Vergleich zu den übrigen Figuren der Toyline relativ lange erhältlich. Vielleicht lag dies auch daran, dass Mattel erst kurz vor Verkaufsstart einen Newsletter verschickte, denn Evil-Lyn gehört zweifelsohne zu den Kerncharakteren nicht nur im Zeichentrick.



Verpackung
Evil-Lyn ist wie zuvor Beast Man in der etwas verkleinerten und optimierten Box verpackt. Die Figur selbst wird nicht mit Klarsichtbändern sondern den ungleich lästigeren weißen Striemen fixiert, während alle Zubehöre gut sichtbar platziert worden sind. Mehr als andere Figuren lässt sich Evil-Lyn aufgrund des Capes erstaunlich schwer auspacken, und der Helm kann auch verbogen sein. Das Bild auf der Rückseite entspricht der Cartoonvorlage ziemlich gut, wodurch die falsch colorierten Stiefel auch kaum auffallen.



Modellierung
Für die Figur wurden einige MotU Classics Teile recycelt und großteils neue Partien erstellt, um den Cartoonlook zu treffen. Dies ist grundsätzlich auch gelungen, zumal etliche Gelenke sehr gut kaschiert werden. Der Umhang ist fest mit dem Oberteil verbunden. Dieses wird durch auffällige Pins am Rücken fixiert, was aber wiederum dank des darüberliegenden Umhangs verborgen wird. Das Cape ist zugleich sehr weit geschnitten, was sich vor allem für dynamische Posen eignet. Ein kleines Highlight ist die linke Hand, deren Finger ideal für Zaubergesten gemacht sind.



Der Unterleib ist leider recht groß geraten, dank der unten eng anliegenden Hose wird dies aber etwas besser kaschiert als bei manchen MotU Classics Figuren. Besagte Hose bewirkt allerdings auch, dass die nicht gerade standsichere Figur nie ganz aufrecht positioniert ist. Einen groben Schnitzer hat sich Mattel indes bei den Unterarmen geleistet. Wie unter anderem bei Frosta sind sie vertauscht - ein Problem, das seit Jahren behoben schien. Nun gut, der Fehler ist nicht extrem auffällig und lässt sich mittels Fön selbst beheben (wie auf den Reviewfotos bereits geschehen). Trotzdem ist dies sinnbildlich für die deutlich zurückgegangene Sorgfalt bei Mattels MattyCollector Artikeln.



Bemalung
Das Farbschema des Cartoons wurde wie fast immer gut getroffen, und... das war leider auch das einzig Positive. Zunächst wurden beide Köpfe aus violettem Plastik gegossen, wodurch die angemalte Hautfarbe nicht zum Rest der Figur passt. Das kam auch früher immer wieder mal vor, bei dieser Figur fällt es aber auch mit bloßem Auge überdeutlich auf. Dass weibliche Figuren in Punkto Gesichtsbemalung scheinbar immer ein großes Problem sind, wird hier erneut durch schlecht bepinselte Augen deutlich. Zwar gibt es bessere Exemplare. Der traurige Regelfall ist aber, dass zumindest das rechte Auge leicht versetzt bemalt ist. Auch Augenbrauen und Lippen können ungenau sein. Die eigentlich auch in der Serienproduktion immer noch gelungene Modellierung kommt so leider kaum zur Geltung.



Der Rest der Figur wirkt gleichsam eher fahrig bekleckst statt gewissenhaft bemalt. Besonders die blaue Farbe auf der Kleidung kann mal deutlich neben der Kante gestrichen sein oder umgekehrt sogar völlig fehlen. Hier gibt es kaum eine Fehlervariante, die nicht schon bei Sammlern aufgetaucht ist, und sogar an den Armen ist die Farbe nicht immer deckend bestrichen. Von Einzelfällen kann man da leider kaum mehr sprechen. Schon in den vergangenen Monaten traten zunehmend Farbprobleme auf, die meist aber nur teilweise vorkamen oder noch annehmbar waren. Evil-Lyn hingegen ist jedoch der bislang traurige Tiefpunkt des Jahres, wo eine gelungene Bemalung reiner Zufall zu sein scheint.



Beweglichkeit
Hier bestechen vor allem die wie bei den Männern doppelt beweglichen Hände. Zudem wurden gegenüber den MotU Classics Figuren auch die Fußknöchel erneuert. Die neuen Gelenke lassen die Fußpartien nicht nur nahtlos am Stiefel anschließen, sondern sind dank Doppelgelenk sehr gut positionierbar, ohne auszuleiern. Ohnehin wirken alle Gelenke sehr stabil. Trotzdem gibt es deutliche Probleme! Evil-Lyn tendiert dazu, leicht nach unten zu blicken, was aber noch nicht allzu sehr auffällt. Die von Battleground Teela recycelten Oberschenkel lassen sich zwar spreizen, aber nicht drehen, was für sich auch noch kein Beinbruch (kapiert?) wäre. Das große Problem ist aber die zuvor angesprochene starke Beschränkung durch die Hose. Evil-Lyns Beine lassen sich einfach nicht gerade positionieren, wodurch sie zwangsläufig immer in leicht gebeugter Pose stehen muss - völlig untypisch für den Charakter. Dies macht es auch deutlich schwerer, die leicht umfallende Figur stabil aufzustellen.



Zubehör
Jede Figur der Filmation Toyline erschien bislang mit zwei Zubehören. Evil-Lyn kann aber sogar mit drei aufwarten! An erster Stelle steht ihr bekanntes Zepter, welches sie im Zeichentrick nicht oft, aber gelegentlich nutzte. In seiner Form mit kurzem Griff perfekt übernommen, besitzt es allerdings eine andere Farbgebung. Im Cartoon besaß es eine hellblaue Kugel, und auch der Griff war heller gefärbt. Drauf ge...issen! Die dunkel glänzende Kugel des Zubehörs sieht einfach deutlich besser aus.



Dreingabe Nummer Zwei ist ein Brocken Corodite. Diese Kristalle sind auf Eternia eine begehrte Energiequelle. Im MYP Cartoon betrieb Skeletor mit Kordit eine Maschine, um den mystischen Wall zu zerstören. Seinen Ursprung hat es aber im Filmation Cartoon. Dort luchste Evil-Lyn den Widgets jenen eben nun der Figur beiliegenden Brocken ab, damit sich Skeletor daraus eine kraftverstärkende Brustplatte machen konnte.



Das Zubehörteil sieht mit seinen rötlich-durchsichtigen Kristallen einfach großartig aus. Am unteren Ende befindet sich etwas braunes Gestein mit zwei Löchern für Evil-Lyns gebogene Finger. Auf diesem Weg kann die Figur das Corodite problemlos in der linken Hand halten. Dass von der braunen Farbe manchmal auch etwas am Kordit haftet, ist zugleich verständlich, da die Bemalung hier teilweise wirklich schwer war. In der Regel halten sich solche Flecken auch in Grenzen, bzw können erfreulich leicht abgekratzt werden.



Als drittes Zubehör wurde schließlich ein Wechselkopf angefertigt, der Evil-Lyn ohne Helm darstellt, wie sie in Folge 59 zu sehen war. Ob es nun an der Modellierung oder der Bemalung liegt, auf jeden Fall drängt sich der Eindruck auf, dass Evil-Lyn hier leicht schmunzelt. Gewollt oder nicht, auf jeden Fall bietet dies einen kleinen Mehrwert, zumal der Wechselkopf generell auch sauberer bemalt zu sein scheint, als der reguläre.



Fazit
Fast scheint es, als läge unter weiblichen Masters Charakteren im Cartoonstil ein Fluch. Nachdem schon rund ein Jahr zuvor der Filmationkopf von Teela mißlungen war, ist bei Evil-Lyn vor allem die Bemalung miserabel. Die umfangreiche Schlamperei ist deshalb traurig, weil Mattel sie hätte verhindern können. Da dem Konzern zum Ende der Toyline aber scheinbar Zeit, Budget und/oder Lust für bessere Qualitätskontrollen fehlen, ist aus einer potenziell gelungenen Figur ein meist enttäuschendes Negativbeispiel geworden.

Der Fluch einer benachbarten Hexe verhinderte monatelang, dass Reilly bei Auktionen gewinnen konnte. Der Fluch endete erst, nachdem Reilly die alte Vettel mit einem Reisigbesen vermöbelt hatte, auch wenn diese Tatsache vor Gericht nicht anerkannt wurde.



Willst du alles Wichtige über diese Toyline erfahren? Dann schau rein in die MATTEL TOYS INFOTHEK - mit aktuellen Infos, Bildern und regelmäßigen Updates!

Alle He-Man and the Masters of the Universe Reviews:
He-Man (Februar)
Trap Jaw (April)
Skeletor (Juni)
Evil Seed (Abo-Exclusive)
Beast Man (August)

Passend dazu:
Evil Lyn (Vintage Actionfigur)
Evil-Lyn (200X Actionfigur)
Evil-Lyn Mini-Statue (Convention Exclusive)
Evil-Lyn Mini-Statue (Regular Edition)
Evil-Lyn Büste
Evil-Lyn (MotU Classics Actionfigur)
Battleground Evil-Lyn (MotU Classics Actionfigur)


Lust auf mehr?
In unserem Archiv erwarten dich bereits über 800 Masters Reviews!

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 32957
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Seiten :   1 |  2
Autor
 Text
Courtney
Befehlshaber der Wache
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2692
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Das Positivste an der Figur sind für mich die neuen Fussgelenke, die auch schon bei den Thunder-Cats verwendet wurden.
Ich hoffe, dass dies auch bei den künftigen Figuren der Fall sein wird.

Bei Evil-Lyn ist die Standfestigkeit auch durch das schwere Cape, das tatsächlich zu breit geraten ist, beeinträchtigt.
In Kombination mit der durch die Hose beschränkte Beinfreiheit sind nur sehr wenige Posen möglich.
------------------
Ich darf melden, es steht ein Soldat am Rio de la Plata

Geschrieben am  13.11.2016 um  12:08 Uhr
Nasenmann
Beschützer des Schlosses
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2373
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Das Gruppenbild mit den alten Lyns ist der Hammer. Da sieht man erstmal wie extrem die neue abfällt.

Geschrieben am  13.11.2016 um  12:51 Uhr
DaMischi77
Königswache
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 405
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Oh man... Talon Fighter Teelas Gesicht wieder zu sehen, ist auch nach einem Jahr immer noch ein Schock.

Geschrieben am  13.11.2016 um  12:55 Uhr
Oo-Larr Meine Identität wurde verifiziert.
Befehlshaber der Wache
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2546
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

DaMischi77 schrieb am  13.11.2016 um  12:55
Oh man... Talon Fighter Teelas Gesicht wieder zu sehen, ist auch nach einem Jahr immer noch ein Schock.

Man erwartet jeden Moment, daß es platzt wie eine Wurst...

Geschrieben am  13.11.2016 um  12:56 Uhr
B-Hoernchen7..
Unbezwingbar
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5810
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Oo-Larr schrieb am  13.11.2016 um  12:56

DaMischi77 schrieb am  13.11.2016 um  12:55
Oh man... Talon Fighter Teelas Gesicht wieder zu sehen, ist auch nach einem Jahr immer noch ein Schock.

Man erwartet jeden Moment, daß es platzt wie eine Wurst...
Na Reilly hat die aber auch ziemlich stark belichtet, die glänzt und blickt ja überall förmlich, die Teela

Zurück zu Evil-Lyn... ja sie ist nicht perfekt und was teilweise geliefert wurde oft wirklich nicht schön. Leztendlich aber freu ich mich die Figur in der Reihe zu haben wie (fast) jede andere auch, ist sie erstmal im Regal, fällt das ein oder andere doch gar nimmer so stark ins Gewicht
------------------
MOTUC Forever ... es gibt noch soviel Classic in Classics

Geschrieben am  13.11.2016 um  13:06 Uhr
Oo-Larr Meine Identität wurde verifiziert.
Befehlshaber der Wache
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2546
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

B-Hoernchen79 schrieb am  13.11.2016 um  13:06

Oo-Larr schrieb am  13.11.2016 um  12:56
Man erwartet jeden Moment, daß es platzt wie eine Wurst...
Na Reilly hat die aber auch ziemlich stark belichtet, die glänzt und blickt ja überall förmlich, die Teela

Zurück zu Evil-Lyn... ja sie ist nicht perfekt und was teilweise geliefert wurde oft wirklich nicht schön. Leztendlich aber freu ich mich die Figur in der Reihe zu haben wie (fast) jede andere auch, ist sie erstmal im Regal, fällt das ein oder andere doch gar nimmer so stark ins Gewicht
Also deine rosarote Brille hat verdammt viele Dioptrien

Geschrieben am  13.11.2016 um  13:14 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 32957
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ja, wenn die Sonne nicht drauf scheint, das Licht gut gedimmt ist, man die Brille auszieht, die Augen leicht zukneift, ne Decke drüber wirft, ja dann...
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  13.11.2016 um  13:55 Uhr
Teelaholic Meine Identität wurde verifiziert.
Stärkster der Starken
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10768
Status: ONLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Nasenmann schrieb am  13.11.2016 um  12:51
Das Gruppenbild mit den alten Lyns ist der Hammer. Da sieht man erstmal wie extrem die neue abfällt.
Das sehe ich anders. Bei dir hat Filamtion sicher allgemein nicht den größten Stellenwert. Für mich sticht nämlich auf dem Bild besonders die Filmation Evil-Lyn positiv heraus.
------------------
Teela ist die Herrin von Eternia. Sie ist die Wächterin des Guten. Ihr allein gehört die Macht.

Geschrieben am  13.11.2016 um  14:00 Uhr
Geiguff
Unbezwingbar
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4845
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
das Review bringt es ehrlich auf den Punkt. Mit diesem Review ist auch alles zur Figur gesagt.
------------------
"Alles kommt von ganz alleine zu dem, der warten kann..."

Geschrieben am  13.11.2016 um  14:36 Uhr
B-Hoernchen7..
Unbezwingbar
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5810
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
@OO-Larr und Reilly: Nobody is perfect... ich nicht und schon gar nicht eine Mastersfigur
------------------
MOTUC Forever ... es gibt noch soviel Classic in Classics

Geschrieben am  13.11.2016 um  19:28 Uhr
fatherandson
Befehlshaber der Wache
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2675
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Als Umsetzung der Filmation-Figur
ist sie gar nicht so schlecht...
Mich hat die Filmation-Umsetzung
des Lyn-Charakters halt nie so
ganz überzeugt.


Die Rezi ist wieder mal klasse
und toll bebildert!

------------------
www.motu-fanfiction.de - vertonte FanFiction

Geschrieben am  13.11.2016 um  20:48 Uhr
Zodac-75
Beschützer des Schlosses
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1192
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
ganz tolle figur ,ich mag die
------------------
https://www.youtube.com/watch?v=ZYlNjQ5TTF4

Geschrieben am  13.11.2016 um  22:55 Uhr
The Brainles..
Monsterkämpfer
Alter : 46
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 631
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hurra, endlich wieder ein verpfuschtes Mängelexemplar!!
Danke Matty, daß ihr mir die ganzen Ausgaben erspart!
------------------
Ich bin nicht dick... Ich hab lediglich das Kampfgewicht des Ultimate Warrior erreicht! ;o)

Geschrieben am  14.11.2016 um  00:02 Uhr
Danyo
FAN-WETTBEWERBE
Beschützer des Schlosses
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1602
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Nasenmann schrieb am  13.11.2016 um  12:51
Das Gruppenbild mit den alten Lyns ist der Hammer. Da sieht man erstmal wie extrem die neue abfällt.
Genau das hab ich mir auch gedacht als ich gerade durchgescrollt habe



Geschrieben am  14.11.2016 um  08:00 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 32957
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Naja, wäre die Bemalung+Farbtönung sauber, dann würde man rein optisch eine tolle Figur vor sich haben. Dann würde ich zwar noch an den Beingelenken und den vertauschten Armen mäkeln, aber die fielen gar nicht mal so sehr ins Gewicht. Das ist für mich die Ironie: Battleground Evil-Lyn ist eine qualitativ makellose aber völlig unnötige Figur. Filmation Evil-Lyn ist eine oft gewünschte aber voller Mängel steckende Figur. Tragisch.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  14.11.2016 um  08:55 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25091
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Super Review.

Die Figur liegt mir noch nicht vor, daher warte ich mal mit meinem Urteil. Das mit der Bemalung sieht ja aber mal obermies aus.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  14.11.2016 um  13:30 Uhr
Teelaholic Meine Identität wurde verifiziert.
Stärkster der Starken
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10768
Status: ONLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Seb schrieb am  14.11.2016 um  08:55
Naja, wäre die Bemalung+Farbtönung sauber, dann würde man rein optisch eine tolle Figur vor sich haben. Dann würde ich zwar noch an den Beingelenken und den vertauschten Armen mäkeln, aber die fielen gar nicht mal so sehr ins Gewicht. Das ist für mich die Ironie: Battleground Evil-Lyn ist eine qualitativ makellose aber völlig unnötige Figur. Filmation Evil-Lyn ist eine oft gewünschte aber voller Mängel steckende Figur. Tragisch.
Battleground Evil-Lyn ist eine qualitativ makellose aber völlig unnötige Figur. Filmation Evil-Lyn ist eine oft gewünschte aber voller Mängel steckende Figur.


Sehe ich ganz genauso und deshalb ist mir eine nicht ganz perfekte Filmation Lyn lieber als eine perfekte BG Lyn die mir nicht taugt.
------------------
Teela ist die Herrin von Eternia. Sie ist die Wächterin des Guten. Ihr allein gehört die Macht.

Geschrieben am  14.11.2016 um  16:49 Uhr
Devastator
Meister des Bösen
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8040
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Die Bemalung sieht schon ziemlich daneben aus, die Modellierung hingegen ist super, schade, daß das Potential so verschenkt wurde.
------------------
Hail Hasbro

Geschrieben am  14.11.2016 um  17:19 Uhr
Tomml
Truppenkapitän
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3076
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich geh nächstes Jahr zu Halloween als Talon Fighter Teela
------------------
Alle restlichen NA´s, Hunga, King Miro, Master Sebrian, Lady Slither, Col. Blast, MdM Dämonen, Twiggets, Queen Andreeno, Illumina, Tataran, Quick Flick, Zilora

Geschrieben am  14.11.2016 um  17:32 Uhr
Shalamar
Größter Held Eternias
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 12781
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schönes Review und umfangreiche Schlamperei trifft den Nagel auf den Kopf

Geschrieben am  14.11.2016 um  17:59 Uhr
Seiten :   1 |  2
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.