36 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Lese uns auf Google+! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  22.04.2018 um  07:00 Uhr      
Fans
PE-Foto-Wettbewerb: Runde 8 - Die Siegerehrung!

Die achte Runde des PE-Foto-Wettbewerbes ist vorüber! Sieben Tage durfte das PlanetEternia.de-Universum für seine Favoriten abstimmen und mit ein wenig Verspätung wollen wir heute den Gewinner küren!

Erneut wurde es ordentlich eng zwischen einigen Bildern, sowohl in der Spitzengruppe, als auch im Mittelfeld! Nach Auswertung aller Stimmen können wir nun den Sieger ausrufen.

Es handelt sich um PE-User Dragonblaster mit seinem Bild „Auch schön hinter den Ohren, Trap Jaw…“. 26,62 % der abgegebenen Punkte konnte sein Beitrag auf sich ziehen. Herzlichen Glückwunsch!





Er kann sich in den nächsten Tagen über ein MotU-Fan-Paket freuen, das von den Usern MiriHDL und Polygonus gespendet wurde!
Es besteht aus einem dreiteiligen VHS-Set zur 200X-Serie, einer französischen She-Ra-DVD (ideal zum Erlernen einer neuen Fremdsprache!), der Con-Edition vom „Die Welt der Meister-Magazin“ Nr. 8 (Variantcover zur German Comic Con) und einem ganz besonderen Sticker vom saarländischen Fußballclub 1. FC Saarbrücken!



PlanetEternia beglückwünscht den Gewinner!


Und hier kommen sie nun, alle 11 Fotos, die zur Abstimmung standen, in der Reihenfolge des Abschneidens.
11 tolle Bilder sind es geworden und auch, wenn irgendjemand auch auf den hinteren Plätzen landen muss, können alle Teilnehmer stolz sein, welche Qualität und welcher Einsatz hier durch die Bank geliefert wird!

Nun aber viel Spaß beim Anschauen und vielen Dank an alle, die mitgemacht und mitgevotet haben!

P.S.: Nachdem wir aus Fairness-Gründen darum gebeten haben, in der Abstimmungsphase nicht über die Bilder zu reden und nur zu voten, dürfen die einzelnen Bilder jetzt hier im Thread gerne ausführlich besprochen und diskutiert werden!
Wir freuen uns über regen Austausch zwischen den Fotografen und dem Volk von PE, auf die ein oder andere lustige Anekdote zu den Foto-Shootings, vielleicht ein paar nicht abgegebene Test-Fotos, ein Making-of oder auch sonst alles, was euch sonst noch so einfällt!


Platz 1 – 26,62 %
Dragonblaster – „Auch schön hinter den Ohren, Trap Jaw…“





Platz 2 – 24,31 %
Predator7– „Taktikbesprechung“





Platz 3 – 11,34 %
Doppelkopf – „Aprilscherz: Fake-Angriff auf Snake Mountain“





Platz 4 – 9,95 %
Ocean Warlord – „Plundors Plan“





Außer Konkurrenz – 8,10 %
Danyo – „Objekt der Begierde“


Anmerkung: Dieses Bild verstieß leider wegen eines kleinen Details gegen die Regeln („keine PoP-Charaktere“). Da es jedoch Beschwerden gab, nachdem die Abstimmung bereits gestartet war, wurde entschieden, das Bild zwar außer Konkurrenz mitlaufen zu lassen, es aber nachträglich aus der Wertung zu nehmen. So gibt es für den Fotograf zwar kein Platz im Ranking, aber immerhin kann er so noch seine Prozente sehen.




Platz 5 – 7,41 %
Polygonus – „Gefangen!”





Platz 6 – 4,63 %
Darth Sidious – „Evil Warriors”





Platz 7 – 4,40 %
Fatherandson – „Jahreshauptversammlung der Dämonen“





Platz 8 – 2,08 %
Web-Star – „Raid over Avion - Der Hinterhalt“





Platz 9 – 0,93 %
Schattenkrieger77 – „Unheilige Allianz“





Platz 10 – 0,23 %
Teelaholic – „Triumph des Bösen“






Und jetzt viel Spaß beim Diskutieren und beim Besprechen der Bilder! Und natürlich Danke an alle Teilnehmer fürs Mitmachen!



Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Lese uns auf Google+!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Polygonus Meine Identität wurde verifiziert.
FAN-WETTBEWERBE
Schwarzer Magier
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25648
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Seiten :   1 |  2 |  3
Autor
 Text
Teelaholic Meine Identität wurde verifiziert.
Master of the Universe
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7800
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Erstmal Glückwunsch an den Gewinner. Dragonblaster hat’s auch ohne Bildbearbeitung drauf - du bist wie Bayern München Michael.

Meine Punktezahl ist dagegen sehr ernüchternd 🙈 aber verstehs schon - hab zu dem Thema wenig Figuren und besonder spannend war mein Beitrag auch nicht. Trotzdem vielen Dank an Primus-Solaris der mich immerhin mit einem Punkt bedacht hat.
------------------
#tellmattel #wewantmoremotu #wewantmoreshera #wewantmorethundercats

Geschrieben am  22.04.2018 um  08:41 Uhr
fatherandson
Beschützer des Schlosses
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1914
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Von mir auch GLÜCKWUNSCH an Michael,
ein KOPF HOCH an Sandro (so viel
mehr habe ich auch nicht) ... sowie
ein LOB an alle und DANKE an Poly!


Ist das eigentlich nur mein Eindruck
oder ist der Wettbewerb (warum auch
immer) diesmal ein wenig "untergegangen"?


Ich bin jedenfalls immer wieder
echt begeistert, wie viel Kreatives
und Sehenswertes von MotU-Fans kommt!

------------------
www.motu-fanfiction.de - vertonte FanFiction

Geschrieben am  22.04.2018 um  09:37 Uhr
Polygonus Meine Identität wurde verifiziert.
FAN-WETTBEWERBE
Schwarzer Magier
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25648
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
So, ein langer Post von mir. Danke im Voraus fürs Lesen.

Es gab dieses Mal einige Dinge, über die ich mich ein wenig geärgert habe. Naja, "geärgert" ist vielleicht das falsche Wort, aber ich wollte die Dinge gerne ansprechen.

1. Die Regeln sind da, um eingehalten zu werden. In dieser Runde hatte jemand Loo-Kee im Bild versteckt, was ich zugegebenermaßen nicht gesehen habe. Hätte ich es gesehen, wäre das Bild nicht online gegangen und es wäre nicht zur Diskussion gekommen. Nun aber war die Abstimmung online und es gab 2 Hinweise darauf. Ein PEler, der nicht am Wettbewerb teilnahm, hat mich darauf aufmerksam gemacht, allerdings nachdem es auch eine E-Mail eines Teilnehmers dazu gegeben hatte.
Grundsätzlich finden alle Petzen oder Anschwärzen immer doof. Das war in der Schule schon so. Zumal es hier jetzt nicht um die Europameisterschaft im Freistil-Tennis geht, sondern um einen Fotowettbewerb von Nerds, mit Nerds, für Nerds.
Von daher wäre man ja geneigt, bei einem kleinen Regelverstoß ein Auge zuzudrücken. Allerdings ist es in dem Fall natürlich unfair gegenüber all denen, die sich an die Regeln gehalten haben. Und da es nun einen bzw. gleich zwei "Einsprüche" gegen das Bild gab, habe ich die Entscheidung wie folgt getroffen. Das Bild wurde in der laufenden Abstimmung drin gelassen, damit dafür gevotet werden kann. So konnte der Fotograf sehen, wie viele Punkte sein Bild bekommt, ABER es war wegen "Ausschluss / Disqulifikation" nicht Teil des Abschlussrankings. Ich kann natürlich jetzt verstehen, wenn andere unzufrieden sind, die dann sagen "Wenn das Bild komplett ausgeschlossen worden wäre, hätten die abstimmenden PE-User ihre Punkte einem anderen Bild geben können. Dann wäre meins sicher weiter vorne gelandet". Ok, man kann es nicht allen Recht machen.
Fazit: ich muss als "Zeremonienmeister" künftig genauer hinschauen. In dieser Runde war es ein kleines Detail im Bild. In einer der vorigen Runden gab es Beschwerden, dass ein Bild trotz Verbot doch bildbearbeitet sei, was es aber nicht war.
Ich will versuchen, einen Mittelweg mit den Teilnehmern zu finden. Ich appelliere zum einen an alle, die Regeln einzuhalten, werde aber vor der nächsten Abstimmung sicherlich selbst genauer hinschauen.

2. Wartet doch bitte nicht immer bis auf den letzten Drücker mit der Abgabe eurer Bilder. Klar, ich nehme auch am Wettbewerb teil und da ist es sicher total unfair, wenn ich parallel schon die Werke von euch sehen kann. Ich hatte wirklich schon vieles dabei... Leute, die mir ihr Bild über Facebook geschickt haben oder auf eine meiner anderen E-Mail-Adressen. Ich bitte immer darum, die Bilder auf die entsprechend eingerichtete Adresse zu senden. In der Regel (diesmal hab ich das zeitlich nicht geschafft) bekommt jeder recht zeitnah eine Eingangsbestätigung. Diesmal ist aber ein Bild irgendwie in den Spamfilter gerutscht und mir wurde dies auch nicht angezeigt. Ergo startete die Abstimmung zunächst nur mit 10 Bildern, bis der User mich und die PE-Moderatoren dann anschrieb, die wiederum mich auch noch mal kontaktierten.
Also, wenn möglich nicht immer am letzten Tag kurz vor Mitternacht die Bilder senden (einer hat mich sogar noch am letzten Tag spät abends über Whatsapp oder Facebook Messenger angeschrieben, ob sein Bild angekommen ist. Das ist zwar emsig und das geht nicht gegen den entsprechenden User [sympathischer Kerl!], aber dass ich dann am letzten Abend nicht bis Mitternacht noch stündlich in mein E-Mail-Postfach gucke und ganz gespannt auf neue Beiträge warte, versteht ihr doch sicher auch?!).

3. Leider sind die Teilnehmerzahlen sehr rückläufig. Das betrifft einerseits die Anmeldungen selbst, die Anzahl der Bilder, die tatsächlich auch abgegeben werden, aber auch die Anzahl der PE-User, die beim Voting mitmacht. Klar kommt immer mal was dazwischen, dass man kein Bild fertig bekommt, aber ich fänd es klasse, wenn man möglichst dann ne kurze E-Mail oder PN schreibt, damit ich Bescheid weiß. Aktuell waren es 17 Anmeldungen, 11 Bilder wurden abgegeben (wegen des Spamfilter-Problems ging ich zunächst von nur 10 aus) und von den übrigen 6 Anmeldungen hat mir nur einer ne Mail geschickt, dass er es nicht schafft.
Daher und auch generell die Frage an alle Teilnehmer und PE-User: Interessiert euch der Foto-Wettbewerb noch? Findert er zu häufig statt? Bitte offene Diskussion gerne hier im Thread!

4. In dem Zusammenhang mit Punkt 3 frage ich mich, ob es sich noch lohnt, jedes Mal einen Preis zu spenden. Ernsthaft: es ist ja nicht gerade ein Vintage-MOC, den es zu gewinnen gibt, aber immer ein paar Kleinigkeiten aus meiner Sammlung oder Gratis-MEIMAGs. Ich jammer jetzt nicht hier rum, aber das sind ja alles Sachen, für die ich normalerweise noch Geld bekommen würde oder kann. Oder Tauschen. Ist der kleine Gewinn ein Anreiz für euch, mitzumachen? Oder macht ihr aus Spaß an der Freude mit und würdet auch ohne Preis am Wettbewerb teilnehmen?

5. Ich würde diese Wettbewerbe gerne weiterhin ausrichten. Also Foto-, Custom-, Fun-Custom, Fanart-, etc.
Leider ist es gerade im Custom- oder Fanart-Bereich noch schwieriger, ein gefülltes Teilnehmerfeld zu finden. Ich verstehe natürlich die Mannigfaltigkeit der Gründe (Familie, Kinder, Beruf, wenig Freizeit, etc.).
Dennoch darf gerne auch diskutiert werden, was Eurer Meinung dazu beitragen könnte, die Wettbewerbe generell wieder spannender und für Teilnehmer attraktiver zu gestalten.

6. Natürlich darf und soll auch über die Bilder gesprochen werden. Werde auch noch zu jedem Werk etwas sagen.
------------------
Die Welt der Meister - Das deutsche Masters-Fan-Magazin - Jetzt Ausgabe 9 vorbestellen unter: www.hordak.de oder www.facebook.com/dieweltdermeistermagazin oder E-Mail an meimag@hordak.de

Geschrieben am  22.04.2018 um  10:45 Uhr
Teelaholic Meine Identität wurde verifiziert.
Master of the Universe
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7800
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
@Poly

Schwierig, schwierig.

Zu Punkt 1:
Die Regeln waren klar bzw. wenn nicht gibt es ja die Möglichkeit dich nochmal direkt darauf anzusprechen. Einfach auf gut Glück versuchen "ist ja nur ein Fanwettbewerb und es geht nur um den Spaß" und wer petzt ist doof - sehe ich ganz und gar nicht so. Dann sind diejenigen die sich an die Regeln halten nämlich am Ende die angeschmierten.

Evt. könntes du die Regeln noch etwas klarer machen. Wenn man z.B. wie in diesem Fall sagt keine PoP Charaktere aber Horde und Filmation ist erlaubt wo zieht man da die Grenze? Ich finde es aber bei Loo-Kee klar, dass er zu PoP gehört und somit nicht zugelassen ist. Imp oder wie von dir angesprochen Catra oder Scorpia gehören ja ganz klar zur Horde und wären in meinen Augen zumindest nicht gegen die Regel.

Wenns jetzt darum geht, ob man Danyos Bild hätte gleich beim Voting hätte rausnehmen sollen, bin ich nach jetzigem Stand klar dafür. Das hat (glaubt es mir oder nicht) nichts damit zu tun, dass ich (mal wieder) letzer geworden bin. Es ist wie du es auch schreibst einfach unfair allen anderen gegenüber die dadurch Punkte verlieren.

Ich hatte ja nun wirklich keinerlei Chancen auf eine bessere Platzierung dennoch ist es schön überhaupt etwas Anklang gefunden zu haben und nicht mit glatten 0 Prozent hier rauszugehen.

Zu Punkt 2:
Ich bin glaub meistens bei denen die eher spät als früh abgeben aber wenn die Frist eingehlaten wird sehe ich da auch eigentlich kein Problem. Ich hatte diesmal meine ich ziemlich genau 24 Stunden vor ablauf der Frist eingereicht.

Zu Punkt 3:
Ich vermute, dass hat nicht speziell mit dem Fotowettbewerb oder den anderen Wettbewerben zu tun. Es ist doch allgemein ein starker Rückgang an Beiträgen auf PE zu erkennen. Reilly hatte ja auch vor kurzem ähnliche Bedenken bezüglich der Rentabilität der Toy Humors.
Oder Night Stalker macht mit IWD, RicoBase und Dittmosher lieber einen einmaligen Podcast über die positiven Punkte von Super 7s Wave 1 anstatt die mal hier direkt in den Threads für bessere Stimmung sorgen.

Ich mutmaße ausserdem mal, dass einige vielleicht auch den Spaß daran verloren haben, weil manche User einfach (nicht mehr) laienhaft sondern schon profi-mäßige Bilder abliefern. Ist ja nicht verboten aber wenn man mit ner Seifenkiste gegen ein Formel 1-Auto antreten soll ist das sicher nicht dauerhaft spaßfördernd.

Ich hatte ja aus diesem Grund beim 1. Fotowettbewerb nicht mitgemacht, weil ich dachte, ich mit meiner Handykamera und Null Erfahrung was Fotografieren angeht mach da lieber nicht mit. Als ich bei der Siegerehrung dann sah, dass da doch einige mitgemacht haben, die auch auf einem ähnlichen Stand sind habe ich mich bei Runde 2 getraut mitzumachen.

Für mich sind die Themen Teilweise sehr schwer, weil ich zum größeren Teil MOC Sammler bin, daher bin ich auch nicht böse auf den hinteren Plätzen zu landen. Ich finde nicht, dass die Fotowettbewerbe zu häufig stattfinden von mir aus könnten die sogar noch etwas öffter sein.

Zu Punkt 4:
Ich sehe es zumindest als eine schöne Geste, wenn der Gewinner einen Preis bekommt.

Zu Punkt 5:
Ist jetzt nur ein spontaner Gedanke aber vielleicht könnte man ja mal im Vorfeld über das Thema des nächsten Fotowettbewerbs abstimmen lassen.

An der Stelle (weil ja auch Teilweise etwas Kritik bei war) möchte ich aber noch mal ganz ausdrücklich und Danke sagen für die Mühe, Zeit und Kosten (für die Preise) die du Polygonus in die PE Wettbewerbe steckst.
------------------
#tellmattel #wewantmoremotu #wewantmoreshera #wewantmorethundercats

Geschrieben am  22.04.2018 um  13:51 Uhr
Retro-Ulle
Befehlshaber der Wache
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2591
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Mal abgesehen von den Problemen hier: Platz 1 mit Stinkor in der Badewanne ist wirklich sehr geil.

Geschrieben am  22.04.2018 um  14:19 Uhr
Doppelkopf Meine Identität wurde verifiziert.
Finsterer Doppelgänger
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2478
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
1. Regeln sind Regeln. Ich muß allerdings zugeben, daß ich die nicht immer zu 100% verinnerliche, bzw. essentielle Einzelheiten zwischenzeitlich vergesse, während ich zwischen Ideen switche und abwandle.
Finde es schade für Danyo, denn es ist mit Arbeits- und Zeitaufwand verbunden, kann aber die Entscheidung (nach 2 Meldungen) verstehen.
Ist alles etwas unglücklich gelaufen.

2. Ich weiß nicht, ob wir zu viel oder zu wenig Zeit haben. Kommt immer auf die persönlichen Umstände an, wie bzw. ob man voran kommt, und dann nutze ich persönlich normalerweise noch die verbliebene Zeit, um mir daß Foto noch 20000x anzugucken, ob es mir so gefällt.
Daß Du Dir was abgucken könntest, daran habe ich noch nie gedacht, aber für soooo toll halte ich meine Bilder nicht.
Diesmal war ich ausnahmsweise früh mit der Abgabe, da ich eine Woche krankgeschrieben war und die Zeit für meinen Beitrag nutzte.

3. Bin seit dem ersten Contest bis auf einem immer vertreten gewesen, also ja: natürlich interessiert er mich noch.
Hatte eingangs (vorm Editieren, weiter unten) von Frühjahr und Herbst geschrieben, da die Organisation für Dich mit Aufwand verbunden ist. Von mir aus könnte der auch quartalsmäßig stattfinden, wie von anderen schon vorgeschlagen!
Einzig die Zeiten würde ich straffen, also kürzere Anmelde- und Abgabefrist. Das zieht sich für meinen Geschmack immer ewig, ich will flott die Ergebnisse sehen.
Wie schon zu Frage 2 gesagt, manchmal ist zuviel Zeit auch nicht gut, dann schiebt man es vor sich her. Und wenn halt grad keine Zeit ist, ist man im nächsten Quartal dabei.

4. Bin auf maximal Platz 2 gekommen, also ja, ich nehme aus Spaß an der Freud teil.

5. Ich vermisse etwas die Werbung für den Wettbewerb, z. B. in Absprache mit den jeweiligen Admins in deren FB Gruppen. Anmeldung, Abstimmung, Ergebnis - das wären wieder drei Hinweise auf den Contest.
Eventuell ein Hinweis im Meimag, keine Ahnung.

Insgesamt hatte ich in dieser Runde den Eindruck, dass die Luft bissl raus ist. Kann nicht festmachen warum.

Meine Vorschläge für die Zukunft:
Contests im festen Turnus. Z. B. Frühjahr und Herbst, also unabhängig von Schnee und Wüstenwind. So wird niemand überrascht, eventuell kann man was vorplanen.

Stimme Teelaholics Vorschlag zu, lasst die "Zuschauer" ruhig entscheiden, was gezeigt werden soll (Thema wählen).

Auch wäre ich dafür, die Bilder bereits während der Abstimmung kommentieren zu dürfen. Gefühlt schläft das im Nachhinein ein. Vielleicht möchte jemand direkt seine Wahl begründen, wodurch Diskussion entsteht, vergisst es danach aber.
Teilnehmer können ja währenddessen "Diskussionsverbot" bekommen, um sich nicht zu verraten.
------------------
Fehlende Classics: Masks of Power Demons, Kayo, Hoove, Lizorr, Celice, Jarvan. Erledigt: Filmation Tri-Klops.

Geschrieben am  22.04.2018 um  14:27 Uhr  |  Zuletzt geändert am 23.04.2018 -13:58 Uhr
The Brainles..
Monsterkämpfer
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 553
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Polygonus schrieb am  22.04.2018 um  10:45
So, ein langer Post von mir. Danke im Voraus fürs Lesen.

Es gab dieses Mal einige Dinge, über die ich mich ein wenig geärgert habe. Naja, "geärgert" ist vielleicht das falsche Wort, aber ich wollte die Dinge gerne ansprechen.

1. Die Regeln sind da, um eingehalten zu werden. In dieser Runde hatte jemand Loo-Kee im Bild versteckt, was ich zugegebenermaßen nicht gesehen habe. Hätte ich es gesehen, wäre das Bild nicht online gegangen und es wäre nicht zur Diskussion gekommen. Nun aber war die Abstimmung online und es gab 2 Hinweise darauf. Ein PEler, der nicht am Wettbewerb teilnahm, hat mich darauf aufmerksam gemacht, allerdings nachdem es auch eine E-Mail eines Teilnehmers dazu gegeben hatte.
Grundsätzlich finden alle Petzen oder Anschwärzen immer doof. Das war in der Schule schon so. Zumal es hier jetzt nicht um die Europameisterschaft im Freistil-Tennis geht, sondern um einen Fotowettbewerb von Nerds, mit Nerds, für Nerds.
Von daher wäre man ja geneigt, bei einem kleinen Regelverstoß ein Auge zuzudrücken. Allerdings ist es in dem Fall natürlich unfair gegenüber all denen, die sich an die Regeln gehalten haben. Und da es nun einen bzw. gleich zwei "Einsprüche" gegen das Bild gab, habe ich die Entscheidung wie folgt getroffen. Das Bild wurde in der laufenden Abstimmung drin gelassen, damit dafür gevotet werden kann. So konnte der Fotograf sehen, wie viele Punkte sein Bild bekommt, ABER es war wegen "Ausschluss / Disqulifikation" nicht Teil des Abschlussrankings. Ich kann natürlich jetzt verstehen, wenn andere unzufrieden sind, die dann sagen "Wenn das Bild komplett ausgeschlossen worden wäre, hätten die abstimmenden PE-User ihre Punkte einem anderen Bild geben können. Dann wäre meins sicher weiter vorne gelandet". Ok, man kann es nicht allen Recht machen.
Fazit: ich muss als "Zeremonienmeister" künftig genauer hinschauen. In dieser Runde war es ein kleines Detail im Bild. In einer der vorigen Runden gab es Beschwerden, dass ein Bild trotz Verbot doch bildbearbeitet sei, was es aber nicht war.
Ich will versuchen, einen Mittelweg mit den Teilnehmern zu finden. Ich appelliere zum einen an alle, die Regeln einzuhalten, werde aber vor der nächsten Abstimmung sicherlich selbst genauer hinschauen.

2. Wartet doch bitte nicht immer bis auf den letzten Drücker mit der Abgabe eurer Bilder. Klar, ich nehme auch am Wettbewerb teil und da ist es sicher total unfair, wenn ich parallel schon die Werke von euch sehen kann. Ich hatte wirklich schon vieles dabei... Leute, die mir ihr Bild über Facebook geschickt haben oder auf eine meiner anderen E-Mail-Adressen. Ich bitte immer darum, die Bilder auf die entsprechend eingerichtete Adresse zu senden. In der Regel (diesmal hab ich das zeitlich nicht geschafft) bekommt jeder recht zeitnah eine Eingangsbestätigung. Diesmal ist aber ein Bild irgendwie in den Spamfilter gerutscht und mir wurde dies auch nicht angezeigt. Ergo startete die Abstimmung zunächst nur mit 10 Bildern, bis der User mich und die PE-Moderatoren dann anschrieb, die wiederum mich auch noch mal kontaktierten.
Also, wenn möglich nicht immer am letzten Tag kurz vor Mitternacht die Bilder senden (einer hat mich sogar noch am letzten Tag spät abends über Whatsapp oder Facebook Messenger angeschrieben, ob sein Bild angekommen ist. Das ist zwar emsig und das geht nicht gegen den entsprechenden User [sympathischer Kerl!], aber dass ich dann am letzten Abend nicht bis Mitternacht noch stündlich in mein E-Mail-Postfach gucke und ganz gespannt auf neue Beiträge warte, versteht ihr doch sicher auch?!).

3. Leider sind die Teilnehmerzahlen sehr rückläufig. Das betrifft einerseits die Anmeldungen selbst, die Anzahl der Bilder, die tatsächlich auch abgegeben werden, aber auch die Anzahl der PE-User, die beim Voting mitmacht. Klar kommt immer mal was dazwischen, dass man kein Bild fertig bekommt, aber ich fänd es klasse, wenn man möglichst dann ne kurze E-Mail oder PN schreibt, damit ich Bescheid weiß. Aktuell waren es 17 Anmeldungen, 11 Bilder wurden abgegeben (wegen des Spamfilter-Problems ging ich zunächst von nur 10 aus) und von den übrigen 6 Anmeldungen hat mir nur einer ne Mail geschickt, dass er es nicht schafft.
Daher und auch generell die Frage an alle Teilnehmer und PE-User: Interessiert euch der Foto-Wettbewerb noch? Findert er zu häufig statt? Bitte offene Diskussion gerne hier im Thread!

4. In dem Zusammenhang mit Punkt 3 frage ich mich, ob es sich noch lohnt, jedes Mal einen Preis zu spenden. Ernsthaft: es ist ja nicht gerade ein Vintage-MOC, den es zu gewinnen gibt, aber immer ein paar Kleinigkeiten aus meiner Sammlung oder Gratis-MEIMAGs. Ich jammer jetzt nicht hier rum, aber das sind ja alles Sachen, für die ich normalerweise noch Geld bekommen würde oder kann. Oder Tauschen. Ist der kleine Gewinn ein Anreiz für euch, mitzumachen? Oder macht ihr aus Spaß an der Freude mit und würdet auch ohne Preis am Wettbewerb teilnehmen?

5. Ich würde diese Wettbewerbe gerne weiterhin ausrichten. Also Foto-, Custom-, Fun-Custom, Fanart-, etc.
Leider ist es gerade im Custom- oder Fanart-Bereich noch schwieriger, ein gefülltes Teilnehmerfeld zu finden. Ich verstehe natürlich die Mannigfaltigkeit der Gründe (Familie, Kinder, Beruf, wenig Freizeit, etc.).
Dennoch darf gerne auch diskutiert werden, was Eurer Meinung dazu beitragen könnte, die Wettbewerbe generell wieder spannender und für Teilnehmer attraktiver zu gestalten.

6. Natürlich darf und soll auch über die Bilder gesprochen werden. Werde auch noch zu jedem Werk etwas sagen.
Hi Poly,

zu Punkt 3 kann ich wohl was beisteuern, da es mich auch betrifft!
Ja, ich war echt motiviert mitzumachen, hab mich, so dachte ich, auch unmissverständlich angemeldet!
Dann hab ich ´ne ganze Weile nix mehr von Dir gehört, mich erst etwas geärgert, dann gewundert und schließlich nicht mehr dran gedacht...
Dann kam schließlich der Beitrag, daß abgestimmt werden könne und noch einmal fing ich an zu recherschieren...
Mich hatte kürzlich erst ein User drauf aufmerksam gemacht, daß ich es wohl bisher versäumt hatte, meine neue E-Mail Adresse auf PE anzugeben, sodaß deine Mail in dem Fall wohl an die alte Adresse UND zudem in den Spamordner ging, welcher regelmäßig schreddert! Deine Mail blieb verschwunden...
Was ich allerdings nicht versäumt hatte, war, Dir im Rahmen der Meimag-Magazine Transaktionen, meine E-Mail Add mitzuteilen, die ja auch aktiv von euch genutzt wird! Da haben wir wohl schlicht beide was verschlafen, schade..!
------------------
Ich bin nicht dick...Ich hab nur die Ausmaße eines Endgegners ;o)

Geschrieben am  22.04.2018 um  15:20 Uhr
Teelaholic Meine Identität wurde verifiziert.
Master of the Universe
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7800
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Was sich mir auch nicht recht erschließt, warum Platz 1 & 2 mehr Punkte kriegen.
------------------
#tellmattel #wewantmoremotu #wewantmoreshera #wewantmorethundercats

Geschrieben am  22.04.2018 um  17:12 Uhr  |  Zuletzt geändert am 22.04.2018 -17:14 Uhr
Dragonblaste..
Langarmige Viper
Alter : 33
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1191
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hallo alle zusammen! Freut mich sehr, dass mein Bild so gut bei euch angekommen ist.

Natürlich werde ich auch in Zukunft wieder Arbeiten zu den Wettbewerbsthemen anfertigen. Allerdings möchte ich nicht länger, dass meine Beiträge mit in die Wertung einfließen. Mir geht es nicht darum einen Preis zu gewinnen. Mir macht die Herausforderung, etwas zu einem vorgegebenen Thema zu gestalten, einfach unheimlich viel Spaß. Ich mache ja nicht nur bei Wettbewerben Fotos, sondern verbringe auch einen wirklich großen Teil meiner Freizeit damit Kunst zu machen.

Generell ein großes Danke für alle die abgestimmt haben und selbstverständlich auch an Mark, ohne den es den Wettbewerb gar nicht gegeben hätte. Das Ganze ist diesmal leider wirklich etwas untergegangen. Meiner Meinung nach beleben solche Wettbewerbe das Geschehen im Forum eigentlich. Doch mit all den News-Meldungen ist der Artikel in der Liste innerhalb kürzester Zeit von der Frontpage verschwunden, was ich sehr schade finde – schon allein der wieder mal gelungenen Beiträge wegen.

Ich habe mich vor der Bewertung wirklich lange und ausgiebig mit allen Bildern auseinander gesetzt, um mir eine Meinung zu bilden. Im folgenden hatte ich versucht alles was mir gefällt hervorzuheben und Dinge, die ich persönlich nicht ganz so gelungen finde, möglichst konstruktiv zu beurteilen.



Bild 01: „Aprilscherz: Fake-Angriff auf Snake Mountain“
Starwing yeah! „Do a barrel roll!“
Schön wie Skelly sich über das Videospiel aufregt/ Panik bekommt *g*
Imp mit dem SNES Controller ist klasse! Ist er der Übeltäter? Oder hat er den Controller nur gefunden? Hm... Stinkor und Webstor scheinen sich davonzustehlen. Sehr verdächtig.
Einzig Blast Attack macht für mich im Bild nicht allzu viel Sinn. Für mich nimmt er dafür definitiv zuviel Platz im Bild ein. Ich denke es hätte gereicht nur die anderen Figuren im Bild zu zeigen und dafür etwas größer zu zeigen. Aber ohne Frage eine tolle und witzige Szene mit Raum für Interpretation. Mehr davon bitte!

Bild 03: „Evil Warriors“
Eine wirklich hervorragend gewählte Location. Die Größe der umgebenden „Felsen“ und Pflanzen wirkt glaubhaft im Verhältnis zu den Figuren. Das Licht und damit auch die Farben beleben das Bild. Ich finde es allerdings etwas schade, dass es sich „lediglich“ um eine Frontalaufnahme der Gruppe handelt. Ich kann mir zwar vorstellen, dass es schon schwierig gewesen sein muss, die Figuren auf dem Boden zum Stehen zu bekommen. Dennoch hätte etwas mehr Dynamik hinsichtlich der Posen (z.B. Interaktion mit anderen Figuren oder/ und der Umgebungselemente) und evtl. auch dem Aufnahmewinkel (z.B. näher dran/ von der Seite/ mehr von unten) das Bild sicher noch verbessert. Eine sehr saubere Aufnahme, die aber spannender sein könnte.

Bild 04: „Gefangen!“
Wieder mal eine Aufnahme, bei der Nostalgie aufkommt: „Spielen“ mit Vintage Figuren im Freien. War sicher auch schwer die Figuren alle zum Stehen zu bewegen. Die Bilddynamik und der Bildaufbau sind toll – da alles auf den prominent in der Ecke wartenden Skeletor zuläuft – hübscher Schärfeverlauf.
Gleichzeitig eine schöne Leistung, es durch den Aufnahmewinkel so aussehen zu lassen als hielten Mer Man und Beast Man den Stamm wirklich in den Händen. Die Idee ist es im Übrigen, die dem Bild das nötige Etwas gibt – eine Interaktion der Figuren, was gerade bei den ungelenkigen Vintage Figuren schwieriger ist. Eine sauber Aufnahme.

Bild 05: „Jahreshauptversammlung der Dämonen“
Ich finde es wirklich cool, dass mit Licht und Nebel gearbeitet wurde. Gerade das Licht hinter Snake Mountain wirkt ziemlich cool und erweckt den Eindruck von Hitze. Dennoch will bei mir der Funke beim Bild nicht so richtig überspringen. Die Aufnahme ist für meinen Geschmack zu frontal – die meisten Figuren stehen der Kamera zugewandt. Es drängt sich mir etwas der Eindruck eines Klassenfotos auf. Der Spiegel stört leider auch den Gesamteindruck.

Bild 06: „Objekt der Begierde“
Das Bild hat Dynamik und einen interessant wirkenden Aufbau mit Tiefe. Ich liebe den Aufnahmewinkel von unten, was die Anstrengung zeigt, die die Evil Warriors bewältigen müssen um an ihr Ziel zu gelangen. Aufwändig ist hier das Posieren der Figuren. Und gerade bei Charakteren wie Tri Klops, Webstor und dem angeschnittenen Clawful wirken diese auch sehr passend. Nur bei Whiplash wirkt die Pose zu steif und unnatürlich. Da hätte man mehr mit den Gelenken spielen können. Dennoch wird das Streben zur Burg im Hintergrund wirklich sehr gut vermittelt. Es gibt richtige Interaktion zwischen den Figuren untereinander und mit der Umgebung, was ich immer als großes Plus sehe.
Der Einsatz von Licht ist hier sehr passend gewählt, da es gelingt das was im Hintergrund zu sehen ist, zu betonen. Die Unschärfe im Hintergrund empfinde ich als sehr passend, da es die Burg noch weiter entfernt erscheinen lässt. Die Sorceress gewinnt durch das Licht und die Unschärfe einen Hauch von Bedrohlichkeit. Man spürt regelrecht den Konflikt. Skeletor scheint, das was seine Truppe erwartet nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Ich interpretiere es vielleicht falsch, aber das lilafarbene Licht wirkt, in Verbindung mit Skellys Pose, als würde er Tri Klops mit Magie halten. Funktioniert wirklich gut. Ich finde es immer spaßig wenn Lookee in Bildern versteckt wird. Daher finde ich es etwas schade, dass er hier so offen sichtbar zu sehen ist. Dass POP-Charaktere gänzlich verboten sind hatte ich trotz Studierens der Regeln schon wieder komplett verpeilt. Finde ich schade, dass das Bild deswegen disqualifiziert werden musste. Es trifft von der Stimmung und der Wirkung her gut meinen Geschmack. Mehr davon bitte!


Bild 07: „Plundors Plan“
Ich liebe Dioramen. Da bildet dieses hier keine Ausnahme. Das Kernstück dieses Bildes und für mich gelungenste Detail ist jedoch der tolle und wirklich humorvoll ausgearbeitete Plan. Es ist wirklich witzig, dass Plundor als Urheber der Idee gleich mal gestrichen wurde. Im ersten Moment musste ich ihn Plundor tatsächlich erstmal suchen. Es macht aber durchaus Sinn, dass er den Plan halten muss, während Skeletor „seine“ brillante Ideen an die Umstehenden zu verkaufen scheint. Genau diesen Witz hätte man auch beim Titel des Bildes einbauen können. Hätte es gleich noch etwas klarer gemacht.
Plundors Skeletors Plan
Der Plan als Herz des Bildes hätte für meinen Geschmack mehr Platz im Bild einnehmen können. Hier rückt er obwohl er zentral im Bild ist etwas zu weit nach hinten, während im Vordergrund reichlich ungenutzter Platz ist. Es hätte dem Bild eventuell auch gut getan, wenn der Aufnahmewinkel niedriger gewählt worden wäre
Bei der Belichtung wurde hier nichts riskiert, was aber bei einer witzigen Szene nicht weiter stört, da sie weder düster noch atmosphärisch dicht sein muss. Alles ist gut zu erkennen.
Ich liebe übrigens, dass Stratos die Bösen ausspioniert. Die Geschichte wird dadurch im Kopf weiter gesponnen.
Alles in allem einer meiner klaren Favoriten, mit Witz

Bild 08: „Raid over Avion - Der Hinterhalt“
Mir gefällt, dass hier Vintage und 200X miteinander kombiniert werden. Durch die Perspektive wirken die Größenunterschiede dennoch glaubhaft. Gut gelöst.
Die coole Location und das Licht geben dem Bild eine kalte und düstere Atmosphäre. Nur an Avion – die Stadt über den Wolken - muss ich hier nicht denken. Auch stehen die Evil Warriors für einen Hinterhalt etwas zu offen sichtbar da. Würde im Bild gerade ein Angriff aus dem Hinterhalt erfolgen wäre es stimmiger. Dafür fehlen dann allerdings Gegner.
Oben ist das Bild für meinen Geschmack nen Tick zu knapp an den Köpfen angeschnitten.
Schön finde ich allerdings, dass dafür die Spiegelung des Gleiters rechts im Wasser komplett mit drauf ist.

Bild 09: „Taktikbesprechung“
Das natürliche Licht der beiden Teelichter macht sich gut und schafft eine tolle Stimmung mit passenden Schatten. Mich persönlich stören die hohen Flammen im Vordergrund ein wenig. Eventuell wären diese etwas weiter am Rand besser positioniert gewesen. Ich finde es toll wie die Innenseite vom Snake Mountain Playset mit dem Zaun und den anderen Elementen (Playmobil?) zu einem richtigen Raum ergänzt wurden. Besonders cool finde ich dabei die detaillierte Bodenplatte. Stammt diese von einem Brettspiel? Mich stört hier nur etwas, dass die „Fackeln“ nicht symmetrisch auf der Bodenplatte stehen. Links hinter dem Zaun wäre, als Randdetail, der ideale Platz für eine oder mehrere von Beast Mans Kreaturen gewesen.
Die Posen bzw. der Einsatz der Figuren ist stimmig. Alle Charaktere sind dem zugewandt worum es im Bild geht: der Karte. Gerade Skeletor, der nachdenklich aber bestimmend hinter dem „Tisch“ steht ist toll. Auch, dass Webstor kopfüber hängt, Mer Man durch den Höhleneingang hinein kriecht und der Drache das Geschehen von oben beobachtet finde ich klasse. Einzig der Filmation Beast Man will mir vom Stil her nicht so richtig in die Gruppe hineinpassen.
Fazit: Die Kleinigkeiten, die mich etwas stören, ändern nicht das Geringste daran, dass hier ein wirklich stimmungsvolles Bild gezaubert wurde. Weiter so!

Bild 10: „Unheilige Allianz“
Erstmal find ich finde ich gut wie du die Figuren vor der detailiert ausstaffierten Kulisse platziert hast. Nicht alle schauen, wie bei einem Gruppenbild, zur Kamera und es gibt die titelgebende Interaktion zwischen Skelly und Hiss. Es ist klasse, dass du ein Custom von Lord Gr‘Asp mit dabei hast. Noch ein wirklich gelungenes dazu! Auch die MOTUC Hover Bots und der Landshark am Rand ergänzen die Szene gut. Generell auch coole Idee den Lavafall zwischen den beiden Dioramahälften einzubauen. Das einzige was mich optisch aus dem Bild herausholt ist die steinerne Wand im Hintergrund. In einer natürlicheren Umgebung hätte das Bild bestimmt noch stimmiger gewirkt. So stören mich die einzelnen Steine der Wand leider etwas. Knapp an meiner Top 5 vorbei. Definitiv eine richtig coole Aufnahme. Bitte unbedingt weiter machen!

Bild 11: „Triumph des Bösen“
Eine schöne Idee die Evil Warriors mit Artefakten/ Waffen der Verteidiger Eternias auszustatten. Die Banner und der Schädel des Havoc staff helfen dabei die Bösen als Sieger darzustellen. Dass sich Imp als Spion zwischen den Zinnen der Burg versteckt ist ein cooles Detail, dass zeigt, dass die Horde nicht schläft. Vom Winkel her ist das Bild für meinen Geschmack jedoch zu frontal. Der Aufbau des Bildes und das Licht sind mir persönlich zu einfach. Mit einem gewagteren Aufnahmewinkel und anderer Beleuchtung hätte man hier viel herausholen können. Einfach beim nächsten Mal etwas mehr damit rumspielen, dann kommt mehr Atmosphäre ins Bild!

Geschrieben am  22.04.2018 um  19:54 Uhr  |  Zuletzt geändert am 23.04.2018 -05:54 Uhr
Danyo
Beschützer des Schlosses
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1134
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Glückwunsch an den Siege! Tolles Bild! Echt richtig lustige Idee, sowas mag ich und dann auch noch (gewohnte) herausragende Qualität. Super!

Zu den Wettbewerben: Bitte beibehalten. Wenn es nach mir geht, kann da jedes Quartal etwas sein. Macht einfach immer riesen Spaß sich was auszudenken und umzusetzen.

Bilder gebe ich gerne, sofern auch fertig, nicht auf den letzten Drücker ab. Wobei eigentlich kann man ja damit rechnen und die Abgabefrist eben so legen, dass du kein unnötigen Stress dadurch hast?
Diesmal war ich aber in der Tat erst Abends um 22 Uhr fertig.
Den Wechsel zwischen erlaubter und verbotener Bildbearbeitung finde ich auch immer gut.
Die Stimmenabgabe fand ich diesmal allerdings auch etwas enttäuschend, das sollte irgendwie wieder besser werden. Jeder Teilnehmer freut sich über rege Beteiligung. Vielleicht kann man es wirklich noch etwas mehr über Whatsapp und Facebook anpreisen?

Zu den Bildern:
Bild 01: „Aprilscherz: Fake-Angriff auf Snake Mountain“
Schöne Idee, gute Qualität, schöne Kulisse. So muss ein Foto bei einem Wettbewerb aussehen!
Verdient auf dem Treppchen

Bild 02: „Auch schön hinter den Ohren, Trap Jaw…“
Was soll ich noch sagen: MEGA!

Bild 03: „Evil Warriors“
Die Kulisse und das Licht sind toll, aber die Figuren einfach nur aufgereiht. Hier eine kleine Story ins Bild und es wäre nochmal interessanter gewesen

Bild 04: „Gefangen!“
Immer schön wenn Vintages benutzt werden. Schwingt immer Nostalgie mit und dann ist es auch noch ein schönes Motiv mit kleiner Handlung. Prima


Bild 05: „Jahreshauptversammlung der Dämonen“
Nebel, Licht - hatte ich auch, dein Nebel ist nur sichtbar, meiner ist verpufft. Aber die Idee ist natürlich gut und passt hervorragend zu Snake Mountain und den Evils. Den Hintergrund find ich leider auch nicht so toll, gleiche Bild im Freien oder vor Steinplatte wäre nochmal hochwertiger geworden.

Bild 06: „Objekt der Begierde“
Es ist soooo schön
Nein Spaß beiseite, hatte diesmal weniger Zeit als sonst, dafür bin ich doch sehr zufrieden mit meinem Resultat. Zur Lo-Kee Thematik nur nochmal kurz mein Statement: Ich hatte die Regel schlicht vergessen und daher ist es meine Schuld gewesen. Geärgert hab ich mich natürlich trotzdem etwas Nächstes Mal druck ich mir die Vorgaben aus :D

Bild 07: „Plundors Plan“
Dioram toll, Zeichnung toll, Idee toll. Bisschen wenig Core-Evils, ansonsten tolles stimmiges Foto.


Bild 08: „Raid over Avion - Der Hinterhalt“
Avion im Titel hat mich auch etwas irritiert, vielleicht brechen Sie gerade nach dortin auf? Jedenfalls schwingt eine Aufbruchstimmung im Bild mit.

Bild 09: „Taktikbesprechung“
War das deine erste Teilnahme? Ist jedenfalls ein richtig starkes Bild, viele Details, tolles Licht - klasse!

Bild 10: „Unheilige Allianz“
Hier fiel mir auch direkt das tolle Grasp Custom ins Auge. Und die Allianz kommt auch direkt und deutlich rüber. Der Hintergrund hat mich leider auch etwas gestört. Ansonsten sehr schön

Bild 11: „Triumph des Bösen“
Die Idee find ich prima, nur für wen machen denn die Sieger dieses "Katalogfoto"? Also damit meine ich, dass alles so frontal in die Kamera positioniert sind. Vielleicht wäre eine wilde Sause vor der Burg das richtige gewesen?

Würde mich freuen wenn die Bilder noch etwas diskutiert werden.

Achso, @Poly. Den Preis braucht man meiner Meinung nach nicht. Spaß sollte Anreiz genug sein.

Geschrieben am  23.04.2018 um  01:40 Uhr
Web-Star
Mann mit dem Stahlkiefer
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4360
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Auch von mir Glückwunsch dem Siegertypen, Danke an alle Teilnehmer und an Poly für die Organisation!

Zu einigen angesprochenen Punkten:

3. Das war der Punkt, der mich diesmal am meisten irritiert bzw. gestört hat: die geringe Anzahl der Votings aus der Community. Etwa die Hälfte der abgegebenen Stimmen schien ja diesmal von Teilnehmern des Wettbewerbs zu kommen, das ist schon recht ernüchternd. Da kann sich ja vielleicht der eine oder andere hier zu Wort melden, der nicht am Wettbewerb teilgenommen hat: Wie wirkt die Aktion auf einen "Unbeteiligten"? Nice-to-have oder "Ich stimme dann auch mal ab, wenn ich´s nicht vergesse"?
Bei den Custom-Wettbewerben bin ich nie dabei, da ich die Aktion aber dennoch interessiert mitverfolge, stimme ich immer mit ab.

4. Dieses Mal habe ich mir keinerlei Chancen auf den Sieg ausgerechnet, ich nehme also immer aus Spaß an der Freude teil. Von daher ist es für mich unerheblich, ob ein Preis im Spiel ist.

Und zu dem Punkt von Teelaholic: "Was sich mir auch nicht recht erschließt, warum Platz 1 & 2 mehr Punkte kriegen":
man kennt das ja irgendwie aus der Formel 1 oder so, dass die Erstplatzierten mehr Punkte bekommen und sich dadurch deutlich vom Mittelfeld abheben. Klar ist das als Teilnehmer schmerzhaft mitanzusehen, wenn die "besten 3" während der Abstimmung ihre Führung konsequent immer weiter und uneinholbar ausbauen, aber eigentlich geschieht dies ja auch immer zu Recht: das waren einfach die besten Ideen.
------------------
Mach mit beim MotUC-Kampf der Giganten im "Quiz, Spiel & Spaß"-Bereich!

Geschrieben am  23.04.2018 um  08:59 Uhr
Ocean Warlor..
Beschützer des Schlosses
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1929
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Erstmal herzlichen Glückwunsch dem verdienten Sieger und vielen Dank an Poly für die Orga

Dann zu Polys langem post:
Zu Punkt 1: „Regeln“
Es ist sehr schade für Danyo, dass sein Beitrag disqualifiziert wurde. Mir ist der Regelverstoß nicht aufgefallen und auch wenn hätte ich (als Teilnehmer) darüber hinweggesehen. In meine persönliche Top 5 hätte er es trotzdem geschafft.
ABER wie der Dschungelkönig sagt: The Regels sind die Regels!“ Poly legt vor jeder Wettbewerbsrunde die Regeln fest und daran muss sich jeder Beitrag messen lassen, Fertig.

Zu Punkt 2: „Immer auf den letzten Drücker“
Den Schuh muss ich mir leider anziehen
Bei allen Wettbewerben an denn ich bisher teilgenommen habe, habe ich es nur einmal geschafft vorzeitig abzugeben, ansonsten habe ich die Beiträge immer erst am letzten Tag eingereicht. Meine Zeiteinteilung ist – was das angeht – schlicht katastrophal und ich gelobe Besserung.

Zu Punkt 3: „Rückläufige Teilnehmerzahlen, schwindendes Interesse“
Als wenn es nach mir geht kannst Du jedes Quartal einen Fotowettbewerb veranstalten Poly, ich bin dabei (obwohl ich nicht weiß, ob ich dann mein Versprechen von Punkt 2 einhalten kann).
Die Teilnehmerzahlen haben schon immer geschwankt, ich kann mich an einen Fun-Custom-Wettbewerb mit nur 3 Teilnehmern erinnern.
Vielleicht sollte für die Zeit der Anmeldung und der Abstimmung dauerhaft auf der Startseite auf den aktuellen Wettbewerb hingewiesen werden. Ansonsten gilt schnell „Aus den Augen, aus dem Sinn.“

Zu Punkt 4: „Preis als Anreiz“
Ein Preis ist eine feine Sache, aber ich mache aus Spaß mit (sonst hätte ich an den Zeichenwettbewerben nie teilgenommen) und um Ruhm und Ehre zu erlangen.

Ich habe gerade gelesen, dass Dragonblaster in Zukunft nur noch außer Konkurrenz mitmachen will. Das kannst Du schön knicken Alter. Spaß beim Planen und anfertigen der Beiträge ist das eine, aber es bleibt auch ein Wettbewerb. Mit Platz 4 habe ich meine bisher beste Platzierung bei einem Fotowettbewerb erreicht und sollte ich tatsächlich mal das Siegerfoto beisteuern, will ich nicht denken müssen: Hätte man über das Foto von Dragonblaster mitabstimmen dürfen, wärst du nur zweiter geworden. Bitte begeistere uns weiterhin mit deinen Beiträgen als vollwertiger Teilnehmer

Nochmal zu einem möglichen Gewinn: Sollte beibehalten werden, aber nicht mehr nur allein von Poly getragen. Wir haben doch alle doppelte Sammlerstücke die sich als Preis gut machen würden. Ich schau mal nach.

Zu Punkt 5: „Verbesserungen“
Wie zum 3. Punkt bereits geschrieben, Vielleicht sollte für die Zeit der Anmeldung und der Abstimmung dauerhaft auf der Startseite auf den aktuellen Wettbewerb hingewiesen werden. Hier gibt es so viele News, da ist der Hinweis auf Anmeldung und Abstimmung schnell weg. Ansonsten gilt schnell „Aus den Augen, aus dem Sinn.“

Das angewendete Punktesystem würde ich beibehalten.

Vielleicht sollten der Spannung halber die Namen der Teilnehmer im Vorfeld nicht genannt werden.

Auch könnte eine Abstimmung über zukünftige Themen für Wettbewerbe vielleicht mehr Interesse erzeugen.

Zu Punkt 6. „Besprechung aller Beiträge“
Kommt später

Geschrieben am  23.04.2018 um  10:19 Uhr
Web-Star
Mann mit dem Stahlkiefer
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4360
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hier dann mal mein Senf:

Platz 1: Dragonblaster – "Auch schön hinter den Ohren, Trap Jaw…"
Für mich persönlich "nur" Platz 4, dennoch ein würdiger Sieger dank des fantastischen Dioramas und der unzähligen Details wie Miniatur-Schwämmen, Tri-Klops’ Atemmaske; und diese Saugnapf-Viecher kenne ich auch - gab’s die nicht bei Aldi zu jedem Einkauf geschenkt oder so? Dazu noch die Wanne in der Farbe passend zu Stinkors Rüstung. Und der daran herunterlaufende Schaum macht das Bild "lebendig" und sorgte beim Fotografieren vermutlich für einen gewissen Zeitdruck!?

Platz 2: Predator7 – "Taktikbesprechung"
Diese vermaledeiten Teelichter und ihre großartige Wirkung innerhalb dieses Wettbewerbs! Ne, kommt richtig gut und ist somit auch auf meinem persönlichen Platz 1 gelandet. Auch ein tolles "Diorama", und obwohl Predator7 die Möglichkeiten bzw. das Kunsthandwerk fehlt (Unterstellung meinerseits), das Dragonblaster bei der Erstellung seines Dioramas verwendet hat, präsentieren sich die Innereien von Snake Mountain, der 200X-Zaun und das Schwarze-Auge-Spielbrett im schummrigen Licht richtig gut. Vielleicht deshalb mein Platz 1: weil ich das so auch hinbekommen hätte (ich kann nämlich auch keine Dioramen bauen), der Trick ist aber natürlich wie beim Ei des Kolumbus: gewusst, wie!!

Platz 3: Doppelkopf – "Aprilscherz: Fake-Angriff auf Snake Mountain"
Mein persönlicher Platz 2 dank der witzigen Idee und guten Umsetzung. Star Fox entlockt mir zugleich einen verzückten Nostalgie-Seufzer, auch wenn mir die N64-Version mehr zusagte als das SNES-Original. Der Papier-Ausdruck kommt jedenfalls verdammt gut raus, wirkt wie ein richtiger Screen über der coolen Konsole mit den vielen Details und bunten Knöpfen. Dazu die Backsteinwände im zu den Figuren passenden Größenformat und Webstor und Stinkor, die sich schleunigst verp!ssen. Wie schon erwähnt passt Blast Attak in der dominierenden Größe nicht perfekt dazu, zumal er sich zu fragen scheint: "Warum liegt da Stroh?" Ganz groß natürlich das kleinste Detail: Imp mit diesem niedlichen SNES-Controller - ein ausgeschnittener Ausdruck im Mini-Format?

Platz 4: Ocean Warlord – "Plundors Plan"
Bei Plundors... Pardon, selbstverständlich Skeletors Plan scheint es sich um eine typische Taktik aus einem Europa-Hörspiel zu handeln: "Wir greifen einfach an, mit allem, was wir haben!" Klar, dass Skeletor diesen "genialen" Plan klauen musste. Das Diorama ist schön, für Snake Mountain aber vielleicht etwas zu steril - Kritik auf hohem Niveau, denn ich kann so etwas gar nicht. Stratos vor dem grün-trüben Hintergrund kommt auch gut. Alles in allem ist das Bild knapp an meiner Top 5 vorbei gesegelt und... ach, ich sag’s jetzt einfach, wie es ist: da fehlt das Teelicht für die richtige Atmosphäre

Außer Konkurrenz: Danyo – "Objekt der Begierde"
Auch mir gefällt der Blickwinkel aus der Froschperspektive und die gottgleiche Pose der Sorceress in strahlendem Licht. Ich wunderte mich ebenfalls, wo der lilafarbene Schein herkommt, oder ist das eine Begleiterscheinung des weißen Lichtes? Lila passt jedenfalls zu Skeletor und den Dämonen. Auch nett anzusehen die Evil-Lyn am Rande, die mal wieder gelangweilt und leicht arrogant auf das restliche "Pack" warten muss.

Fortsetzung der restlichen Platzierungen folgt.
------------------
Mach mit beim MotUC-Kampf der Giganten im "Quiz, Spiel & Spaß"-Bereich!

Geschrieben am  23.04.2018 um  11:30 Uhr
Web-Star
Mann mit dem Stahlkiefer
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4360
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hier nun noch mehr Mustard von mir:

Platz 5: Polygonus – "Gefangen!"
So simpel, so gut, so Masters-Werbeheftchen aus den 80ern. Ich erkenne auf den ersten Blick die Absicht des Bildes und spinne mir die komplette Geschichte dazu in meinem Kopf zurecht. Teela wurde "liebevoll" verschnürt und Skeletor dominant im Vordergrund in Szene gesetzt. Rechts im Hintergrund liegt irgendwo der Königspalast, und die Bande des Bösen verzieht sich in den Evergreen Forest - Platz 3 für michse.

Platz 6: Darth Sidious – "Evil Warriors"
Mein persönlicher Platz 5, und was hier bei mir gepunktet hat, ist ganz klar dieser grandiose Hintergrund im scheinbar passenden Größenverhältnis zu den Figuren. Aus einem anderen Winkel wäre vielleicht etwas mehr Dynamik entstanden im Vergleich zur hier gewählten Frontalansicht.

Platz 7: Fatherandson – "Jahreshauptversammlung der Dämonen"
Hier fehlt mir das gewisse Etwas. Snake Mountain wirkt recht zugekleistert mit den Dämonenkriegern, siehe Jitsu, dessen Fuß im Wolfskopf platziert wurde oder Tri-Klops, bei dem ich gar nicht weiß, wie zur Hölle die Figur an dieser Position überhaupt stehen kann. Und Zodac - fällt der gerade durch die Falltür? Dann natürlich der Hintergrund mit dem Spiegel - lieber Fatherandson: nimm das ganze Set und stell es draußen vor ein paar Steine, dann wäre der von Polygonus’ erzeugte "Masters-Werbeheftchen aus den 80ern"-Effekt auch hier sofort spürbar.

Platz 9: Schattenkrieger77 – "Unheilige Allianz"
Ähnlich wie bei Fatherandson, wobei der Hintergrund durch die Steine etwas besser wirkt, aber "natürlich" kommt es immer noch nicht rüber. Der Lavafall macht einen guten Eindruck, die Knochen und Korallen im Vordergrund dagegen habe ich lange betrachtet, ohne den Zweck erkennen zu können. Mir gefallen die Ketten an Snake Mountain und die düstere Beleuchtung bzw. Stimmung des Bildes.

Platz 10: Teelaholic – "Triumph des Bösen"
Mir gefallen die erbeuteten Waffen, die zu den Figuren passen, also Teelas Schlangenstab oder der Dreizack. Am Blickwinkel hätte wieder gearbeitet werden können zwecks der Dynamik. Und eine Aufnahme in freier Natur hätte das Bild zusätzlich aufwerten können. Der versteckte Imp ist cool, auch ohne SNES-Controller
------------------
Mach mit beim MotUC-Kampf der Giganten im "Quiz, Spiel & Spaß"-Bereich!

Geschrieben am  23.04.2018 um  12:40 Uhr
Doppelkopf Meine Identität wurde verifiziert.
Finsterer Doppelgänger
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2478
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich will mal kurz und knapp meinen Senf abgeben.

Dragonblaster – „Auch schön hinter den Ohren, Trap Jaw…“

Was soll man da sagen? Vom Hintergrund bis ins kleinste Zubehörteil gut ausgewählt, stimmungs- und liebevoll positioniert. Zurecht die Nummer 1.


Predator7– „Taktikbesprechung“

Starke, stimmungsvolle Szene! Was mir besonders gut gefällt: die zusammengewürfelten Teile (Snake Mountain, Grayskull Zaun, Spielbrett vermute ich?) harmonieren.
Einzig der Winkel wollte mir nicht ganz zusagen.


Doppelkopf – „Aprilscherz: Fake-Angriff auf Snake Mountain“

Den Kokolores erkläre ich zu einem späteren Zeitpunkt.


Ocean Warlord – „Plundors Plan“

Mal wieder ein schickes Dio. Plundor... äh... Skeletors Plan ist der Hammer!


Danyo – „Objekt der Begierde“

Erinnert mich irgendwie an die alten Ehapa Comics, wo die Bösen zur Burg stürmen. Somit schöner Nostalgiebonus. Den kontroversen Wicht musste ich erstmal unter den ganzen Motiven finden. Er störte mich aber nicht wirklich. Wäre fast auch auf meinem gelandet statt Imp.


Polygonus – „Gefangen!”

Wie früher im Garten! Und wie schon gesagt wurde, die müssen erstmal auf dem unebenen Boden zum Stehen kommen.


Darth Sidious – „Evil Warriors”

Treibe mich öfter im Wald rum, und liebe solche Ecken. Gut gewählt. Mehr Posen wäre schick gewesen.


Fatherandson – „Jahreshauptversammlung der Dämonen“

Bevorzuge Bilder mit den beweglichen Classics, aber ein Foto wie dieses fängt halt den alten Charme ein. Und der Schnüffler wurde passenderweise gleich in Ketten gelegt.


Web-Star – „Raid over Avion - Der Hinterhalt“

Auch hier wieder eine schön atmosphärische Location gewählt. Vintage und 200X passen hier ebenso zusammen, wie der Aufnahmewinkel.


Schattenkrieger77 – „Unheilige Allianz“

Auch hier, Vintage pur. Mit einem anderen Hintergrund hätte es einem Werbeheft entsprungen sein können!


Teelaholic – „Triumph des Bösen“

Tolle Idee mit den Bannern und den "Trophäen" der Sieger. Bissl weiter weg, den Arm eines gefallenen Helden reinragen lassen, vielleicht noch Rauch / Qualm... hätte ich mir deutlich höher in der Wertung vorstellen können!


Insgesamt war es wie immer bisher ein gelungener Contest mit vielen spannenden Ideen.

Meinen ersten Post habe ich inzwischen editiert, um die Fragen komplett zu beantworten.
------------------
Fehlende Classics: Masks of Power Demons, Kayo, Hoove, Lizorr, Celice, Jarvan. Erledigt: Filmation Tri-Klops.

Geschrieben am  23.04.2018 um  14:05 Uhr
BLACK
Horde-Offizier
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2444
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Bitte beibehalten, auch wenn die Beteiligung rückläufig scheint.

Ich denke je nach Themenwahl schwankt das Interesse mitunter ein wenig, aber die Rückläufigkeit ist ggf. auch dem "Aufwand" geschuldet.
Damit meine ich nicht nur den Aufwand des Fotos Machens usw., sondern auch des Votings. Also sich alles anschauen, vermerken welche Fotos man gut findet, sortieren, Namen aufschreiben und dann in sein Voting tippen usw.

Ich mache immer mit beim Voten, aber auch mir ist es einmal passiert, dass ich aufgrund des "Aufwandes" (ein paar Minuten sind es dann ja nunmal doch) irgendwie dann doch drüber weggekommen bin.
Die Fotos angeschaut und auch nachher die Siegerehrung hatte ich mir aber interessiert angeschaut.

Will heißen, das Interesse an solchen Wettbewerben ist nicht immer nur an der Beteiligung zu messen; gibt sicher auch sehr viele passiv Interessierte, die einfach nur unterhalten werden wollen ohne aktiv mitzumachen.
------------------
NA: Alle Restlichen | Filmation: Hunga, Kittrina, Celice | Comic: MOP Demons, Blue Giant | Concepts: Red Beast | 200X: Queen Andreeno | New: Lady Slither, Major Header, Bubblor, und gerne noch viel mehr!

Geschrieben am  23.04.2018 um  14:15 Uhr
fatherandson
Beschützer des Schlosses
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1914
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Fein, diese wortreichen Rückmeldungen.
Da mach ich mit:

Platz 1 - Dragonblaster: Was soll man sagen: Es kam, wir sahen, er siegte ... Einfach nur toll!
Platz 2 - Predator7: Was für ´ne geile Atmosphäre!
Platz 3 - Doppelkopf: Der Imp ist so witzig!
Platz 4 - Ocean World: Ich lach mich schlapp - Idee, Umsetzung ... Stratos guckt durchs Fenster.
Außer Konkurrenz - Danyo: Vordergrund, Hintergrund, Gesamteindruck - stark gemacht!
Platz 5 - Polygonus: Vintage Arme Teela, coole Szene!
Platz 6 - Darth Sidious: Schönes Diorama Feines Gruppenbild.
Platz 7 - FatherAndSon: Der Name verpflichtet ... Der Bub war von meiner Idee, den Luftbefeuchter als "Nebelmaschine" zu nehmen, angetan und hat angefangen, alles im Bad zu platzieren, Nachttischlampe hinten dazu, Playmobil-Steinleuchte vorne hin ... Da war nix mehr mit: "Hey, wir stellen alles draußen hin." War aber auch egal - hat Spaß gemacht und damit war alles erreicht.
Platz 8 - Web-Star: Den Spiegelungseffekt finde ich so was von klasse!
Platz 9 - Schattenkrieger77: Schön - mit LavaFall und VintageLurchi
Platz 10 - Teelaholic: Stark, wie gut 200x-Burg und Classics-Figuren zusammenpassen ... Hey, und den Imp sehe ich eben erst. Witzig!

Fazit: Ich finde alle Fotos auf ihre Art toll - ein Grund, warum ich bei der Abstimmung meist nicht mitmache.

Bitte weitermachen mit den Wettbewerben - die Idee, mit den festen Zeiten (z.B. immer im Oktober oder so) finde ich anpsrechend.

------------------
www.motu-fanfiction.de - vertonte FanFiction

Geschrieben am  23.04.2018 um  16:00 Uhr  |  Zuletzt geändert am 23.04.2018 -16:39 Uhr
Predator7
Gedungener Helfer
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 123
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Glückwunsch auch von mir an Dragonblaster, echt ein super Bild ein und ein toller Einfall mit dem Waschtag , auch die Posen der einzelnen Figuren sind super ,aber warum willst du nicht ganz normal weiter machen ? außer Konkurrenz ist doch Blödsinn

ein weiteres Bild was mir besonders gut gefällt ist „Plundors Plan“ einfach toll gemacht besonders die Karte und der Raum in dem die Figuren stehen sieht klasse aus

zu den anderen kommt später noch was


kurz noch zu meinem Bild
@ Danyo war übrigens mein zweites Bild bei einem Wettbewerb

es besteht aus Snake Mountain , dem Brettspiel " das schwarze Auge " und 200x Zaun und Burgtor und ich bin heilfroh das keine Figur geschmolzen ist und da ich mehrmals hintereinander die Flammen an hatte das der Feueralarm nicht anging , das Zimmer war doch ordentlich voll Rauch


@ Dragonblaster- ja die großen Flammen sind vielleicht nicht so schön aber hatte auch Bilder wo die Flammen runtergebrannt waren und da war das Problem das man den Hintergrund nicht mehr erkannt hat


zu den Fragen von Polygonus
ich hoffe das es weitergeht , auch wenn ich weiß das ich nicht immer mitmachen werde , weil mir einige Themen ( Custom-, Fun-Custom, Fanart-) einfach nicht zusagen oder ich dazu keine Ideen habe

zum Theme Preis , brauche ich auch nicht unbedingt, Ruhm und Ehre reichen

Geschrieben am  23.04.2018 um  16:30 Uhr
Teelaholic Meine Identität wurde verifiziert.
Master of the Universe
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7800
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Platz 1 - Dragonblaster:
War auch meine Nummer eins. Auch ohne Bildbearbeitung einwandfrei. Super Details, Figurenauswahl, Hintergrund. Gibt nix auszusetzen.

Platz 2 - Predator7:
Hatte ich auch in meiner Top 5 - sehr stimmungsvolles Bild. Einziger Kritikpunkt wäre auch der Filmation Beast Man der nicht ganz ins Bild passt.

Platz 3 - Doppelkopf:
Hier muss ich gestehen, hab ich den Witz nicht verstanden.

Platz 4 - Ocean World:
Super gemacht. Dio und der Angriffsplan sind echt klasse.

Außer Konkurrenz - Danyo:
Interessante Perspektive. Die strahlende Sorceress wirkt super allerdings wenn man überlegt warum sie sich alleine gegen die ganze Schurken-Schar ins geöffnete Grayskull stellt ergibt dies keinen Sinn - aber vielleicht sollte man das einfach ausser Acht lassen.

Platz 5 - Polygonus:
Teela als Jungfrau in Nöten kommt bei mir natürlich nicht so gut an. Umgebung und der Aufbau der Figuren ist aber schön.

Platz 6 - Darth Sidious:
Dieses Bild hat mir arg gut gefallen. Zum einen ist die Landschaft toll und dann ist es das einzige Bild welches Skeletor mit all seinen wichtigsten Kämpfern zeigt. Vielleicht hätte man Panthor noch dazunehmen können ansonsten find ich´s perfekt.

Platz 7 - FatherAndSon:
Das Bild mit den meisten Figuren. Alle tummeln sich schön auf Snake Mountain. Der Rauch/Dampf ist sehr stimmungsvoll. Das Problem mit dem Aufnahmewinkel der die ganze Szene gut zeigt und dennoch nichts von der Wohnung hat mir auch Probleme bereitet.

Platz 8 - Web-Star:
Die schlichte Art des Bildes mag ich sehr. Ist auch das einzige Bild mit 200x Figuren was natürlich auch raussticht.

Platz 9 - Schattenkrieger77:
Die ganzen Details im Vordergrund passen sehr gut ins Bild. Ein echter Hingucker ist auch das Lord Grasp Custom - passt sehr gut dazu.

Platz 10 - Teelaholic:
Was soll ich sagen schon wieder letzter Platz.
Auf dem Bild sind all meine Evil Warriors vertreten die ich lose habe. Panthor hätte ich noch gerne dazugestellt aber der war einfach zu wuchtig.
Anfangs hatte ich auch eine andere Idee (die ich an der Stelle für mich behalte weil evtl. kann man die ja an anderer Stelle nochmal verwenden ). Da hätte ich aber mit Bildbearbeitung was machen müssen und das war ja diesmal ausgeschlossen.

Als Outdoor Bild hätte ich höchstens sowas wie Darth Sidious machen können, was mit meinen vorhandenen Figuren aber zu langweilig geworden wäre. Also kam mir die Idee mit der Eroberung von Schloss Grayskull. Das der Winkel nicht besonders spannend ist und die Figuren alle in die Kamera gerichtet sind ist meiner Unerfahrenheit geschuldet. Daher bin ich für Tipps immer dankbar.

Mal sehen ob ich nächste Runde nochmal dabei bin oder mir eine weitere Schmach ersparen soll.
------------------
#tellmattel #wewantmoremotu #wewantmoreshera #wewantmorethundercats

Geschrieben am  23.04.2018 um  20:03 Uhr  |  Zuletzt geändert am 23.04.2018 -20:07 Uhr
DaMischi77
Hofwache
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 139
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hi, wollte mich als unbeteiligter auch mal äussern.
Ich hadere ja schon seit ein, zwei Wettbewerben damit auch mal mitzumachen. Jedes mal wenn die Ansage kommt (diesmal insbesonders) sage ich mir: Jo, hol die Figuren raus und versuch es mal...
Und dann passiert es trotzdem nicht...
Will sagen, bitte weiter machen. Ich finde diese Contests zu verfolgen echt unterhaltsam und hoffe eventuell einmal mit einzusteigen.

Geschrieben am  23.04.2018 um  21:49 Uhr
Seiten :   1 |  2 |  3
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.