121 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  10.01.2005 um  06:00 Uhr  
Reviews
Micro-Busts Wave 1

Neben den großen Versionen bieten NECA und die Four Horsemen auch handliche Mikroversionen für den kleinen Geldbeutel an. PlanetEternia hat sich die ersten drei aus dieser Büstenserie geschnappt und beurteilt, was dem Käufer hier geboten wird.

2004 wurden die deutschen Fans überrascht, als in den hiesigen Toys R Us Filialen unerwartet die komplette Welle #1 der Masters of the Universe Micro-Busts in Form von drei Charakteren anbot. Interessant bei der Zusammensetzung war, dass hier zunächst als Schurken Skeletor sowie Tri-Klops erschienen, während der einzige Held nicht He-Man, sondern Stratos war. Den großen Hauptcharakter He-Man sparte man sich für Welle #2 auf und so musste es der König von Avion zunächst mit dem Herr des Bösen himself, sowie seinem finsteren Spion aufnehmen.

Dass die Four Horsemen ihre bei NECA vertriebenen Produkte in allererster Linie mit Blick auf die Fan- und Sammlergemeinde ausrichtet, ist kein Geheimnis. Daher hat man auch sogleich bei den Verpackungen versucht, sowohl die MOC-Sammler (Mind on Card), als auch die „losen Sammler“ zufrieden zu stimmen. So erscheinen alle drei Mikro-Büsten in kleinen Boxen. Diese können ohne Beschädigung geöffnet und der Inhalt aus der transparenten Schutzpackung entnommen werden - aber auch problemlos wieder verpackt werden, ohne dass ein Unterschied festzustellen ist. Die Büsten können durch Sichtfenster an Front und (vom Betrachter aus gesehen) linken Seite der Box begutachtet werden. Auf der rechten Seite prangt eine große Seitenabbildung des jeweiligen Charakters, während die Rückseite kurz beschreibt, um wen es sich dabei eigentlich handelt. Das Gesamtdesign ist sehr gelungen, allein das für die Masters typische Rot fehlt hier bei der Farbgebung völlig. Anzumerken ist noch, dass die Box von Stratos weitaus dicker ist als die übrigen. Grund hierfür ist, um den Herrn der Sonnenwinde auch mit Flugpack ausliefern zu können.

Die Mikro-Büsten selbst sind gerade einmal halb so groß wie eine normale 6 inch Action-Figur, wobei die Charaktere selbst aber ungefähr anderthalb mal so groß modelliert wurden. Sie sind jeweils oberhalb der Hüfte modelliert und weisen selbstverständlich unterhalb der Schultern keine Arme auf. Während die normalen MotU-Busts unterschiedliche und sehr detailreiche Sockel aufweisen, bekamen die Mikro-Büsten stets den gleichen schwarzen Sockel. Durch diesen wirkt es fast, als habe man Figuren für ein Schachbrett vor sich, und auf der Unterseite prangt stets ein weißer Stempel, der neben dem NECA Logo auch Lizenzgeber Mattel und Produktort China erwähnt.

Im Bereich der Modellierung stehen die Mikro-Büsten ihren Toy-Equivalents in nichts nach. Im Gegenteil, viele Details, die bei den Figuren eher schwammig wirken, sind hier vorhanden. So kann man z.B. an Stratos jedes Haardetail genau erkennen, während das Knochenemblem bei Skeletor tatsächlich die Struktur richtiger Gebeine aufweist. Auch ließen es sich die Four Horsemen nicht nehmen einige bei den Toys veränderte Details in ihren Büsten wieder zu korrigieren. So sitzt die Halterung für Skeletor’s Schwert nun an einem viel niedrigeren Punkt der Rüstung, wo bei der Figur der Hebel für das Action-Feature platziert wurde. Und wo bei Stratos’ Action-Figur der Hebel zum Betätigen des Flügelschlages oben abgerundet war, ist er bei der Mikro-Büste nun abgeflacht. Wie bereits erwähnt sind die Charaktere etwas größer als die Figuren selbst geworden, leider aber entsprechen sie in ihren Posen (Körperbeugung und Gesichtsausdruck) nahezu 1:1 den Toys, so dass man fast schon den Eindruck bekommen kann, als seien einfach die 2-Up Prototypen der Figuren abgescannt worden. Bedauerlich, denn die Statuen und normalen Büsten weisen allesamt völlig neue Gesichtsausdrücke auf – schade dass so etwas für die Mikro-Büsten wohl zu kostspielig gewesen wäre.

Sehr lobenswert ist hingegen Stratos sein kompletten Flugrucksack. Etwas noch besseres kann aber Tri-Klops aufbieten: bei diesem wurde der Visor separat modelliert. Nun kann man ihn vom Rest der Büste problemlos abnehmen, und wieder mit einem anderen nach vorne gerichteten Auge aufsetzen. Etwas schade ist zwar, dass die Kopfform oberhalb des Visors bei roten und grünen Auge dann anatomisch unpassend wirkt, aber dies stellt nur einen geringen Verlust dar.

Auch farblich haben die Four Horsemen die ursprünglich geplante Originalbemalung verwendet, so dass Tri-Klops bei der Figur silbrige Metallpartien nun metallic grün glänzen. Bei Skeletor wiederum sind die Knochenpartien der Rüstung nun auch in Knochenfarbe gehalten, wobei kurioserweise eine Partie auf dem Rücken ausgelassen wurde. Seine Kapuze ist statt violett nun schwarz. Auch wurde sich Mühe gegeben, viele Farbdetails einzubauen, wie z.B. silberne Nieten an Tri-Klops’ Rüstung, oder dunklere Farbtöne für die Kerben der Muskeln an den Figuren. Hier liegt allerdings das Problem, dass diese Form der aufwendigen Bemalung bei den handbemalten Prototypen ausgezeichnet aussah, in der Produktion oftmals fehlgeschlagen ist Besonders bei den in Deutschland erschienen Büsten wirken die Farben oft verwaschen oder extrem ungenau. Die guten Absichten der Four Horsemen sind hier schlichtweg daran gescheitert, dass die chinesischen Produktionsstätten nur wenig Zeit und Interesse daran haben, jede einzelne der mehren tausend Büsten haargenau zu bemalen. Sollten aber Maschinen für die Bemalung zuständig sein, so arbeiteten diese ungenau.

Was bleibt nun also unterm Strich? Nett anzuschauen sind die Mikro-Büsten auf jeden Fall. Die Modellierung ist erstklassig, und die Verpackung ebenfalls schön gestaltet. Spitzenreiter ist sicherlich Tri-Klops durch sein Visor-Feature. Außerdem nehmen die Mikro-Büsten nur sehr wenig Platz weg und bei einem Preis von ca. 10,- bis 15,- Euro das Stück wird sogar der Geldbeutel geschont. Besonders für jene, welche keine 50,- Euro für eine normale MotU-Büste zahlen können, sind die Mikro Versionen sicherlich interessant, zumal sie keine strenge Limitierung aufweisen und so auch über einen längeren Zeitraum erhältlich sind. Dennoch sollte man sich vor einem Kauf auch der negativen Seiten im Klaren sein. Neue Gesichtsausdrücke hätten sicher nicht geschadet, fataler aber ist die oftmals mangelhafte bis gar miserable Bemalung, unter welcher die in den dt. TRU Filialen erhältlichen Exemplare so leiden müssen. Hier besteht unbedingter Verbesserungsbedarf.

Hol Dir deine Büsten im Web-Store!

http://www.PlanetEternia.de/cgi-bin/onlineshopdetail.pl?sprID=1;sarID=60
http://www.PlanetEternia.de/cgi-bin/onlineshopdetail.pl?sprID=1;sarID=61
http://www.PlanetEternia.de/cgi-bin/onlineshopdetail.pl?sprID=1;sarID=62







Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 32321
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Autor
 Text
Alex
Master of the Universe
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8453
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schönes Review und weil ich bisher noch keine der mikrobüsten besitze, war nahezu alles an diesem Review neu für mich, also
------------------
Was ist das? - Blaues Licht! - Und was tut es? - Es leuchtet blau...

Geschrieben am  10.01.2005 um  09:39 Uhr
Hoboto
Hofwache
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 175
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schönes Review.
Ich habe mich bisher noch nicht dazu durchringen können, mir die Micro-Büsten zu holen, weil der Platz allmählich knapp wird (obwohl ich im Vergleich zu manch anderen Sammlern recht wenig habe). Wären Büsten von Charakteren erschienen, die es als normale Actionfigur nicht gibt (z.B. Hordak), dann hätte ich sie mir gekauft. Denn besser ein Charakter "nur" als Büste als gar nicht und die große Hordak-Büste ist mir doch etwas zu teuer, obwohl die schon geil aussieht...

Geschrieben am  10.01.2005 um  09:49 Uhr
ultrakilla
Meister des Bösen
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6584
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
die kleine von skeletor die hab ich bis jetzt noch nicht
------------------
WAS GEWALT IST KEINE LÖSUNG ???Wie Glaubst DU hat die Menschheit SOOOO Lange ÜBERLEBT ??? (Ultrakilla-aka Lord Ultra der Erste!!! mitglied der Geheimorganisation("IWUIJTEW")( Ich will unbedingt in jedem Thread Erster werden)

Geschrieben am  10.01.2005 um  10:57 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25089
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Super Review.
Ich bin nicht unbedingt ein Freund der Büsten. Ich sammel die nicht.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  10.01.2005 um  18:55 Uhr
Diabolical D..
Beschützer des Schlosses
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1795
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Die Dinger sind echt gelungen.
Mehr gibt es da nicht zu sagen
------------------
I am godforsaken and I shall never change, my evil thoughts can`t ever be rearranged, lord of myself and a servant to none, I deny the holy ghost, the father and the son.

Geschrieben am  10.01.2005 um  19:28 Uhr
>>WEBSTOR<<
Horde Magier
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31298
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Mir gefallen die Micro-Büsten. Im Allgemeinen gefallen mir Büsten und Statuen zum größten Teil besser (da viel detaillierter) als Action Figuren !!

Wave 2 dürfte die Tage ankommen...

Geschrieben am  11.01.2005 um  10:30 Uhr
Evil Ed
Kämpfer der Horde
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 641
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

>>WEBSTOR<< schrieb am  11.01.2005 um  10:30
Mir gefallen die Micro-Büsten. Im Allgemeinen gefallen mir Büsten und Statuen zum größten Teil besser (da viel detaillierter) als Action Figuren !!

Wave 2 dürfte die Tage ankommen...
Dem kann ich mich nur anschließen... Ich mag die Büsten (sowohl klein als auch groß) sehr - nur für die Statuen hab ich kein Geld, hab sie bislang noch nicht live gesehen und kann sie somit nicht beurteilen, aber von den Bildern im Netz zu urteilen sind sie genial! Bin SEHR gespannt auf die 6"-Statuen (sog. "staction figures", kurz für "static action figures"), die jetzt die Tage vorgestellt werden sollen... Die werden dann denke ich für mich bezahlbar sein...

Anbei:
>> Sollten aber Maschinen für die Bemalung zuständig sein, so arbeiteten diese ungenau. <<
Auf der Verpackung steht, dass sie handbemalt sind...

Gruß,
Eddy

PS: Schönes Review!
------------------
______________________________________________________________________ empfehlenswerte Handelspartner auf PE siehe Visitenkarte

Geschrieben am  11.01.2005 um  16:47 Uhr
Tjodalf
Im Rat der Weisen
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 35634
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
cooles review!
die büsten sind echt toll, aber haben tu ich noch keine einzige
------------------
Iron Maiden is gonna get ya, no matter how far...

Geschrieben am  11.01.2005 um  16:52 Uhr
schulternick..
King Grayskull
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 15070
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Glückwunsch zu diesem kritischen aber sehr guten Review. Habe die Micros auch und finde sie ganz cool, es muss halt irgendwie weiter gehen
------------------
Ein Leben für Eintracht Frankfurt. Gründer der LDMS.

Geschrieben am  11.01.2005 um  18:47 Uhr
Bloodfreak
Finsterer Doppelgänger
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1758
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich hab mir nur den Skeletor zugelegt! Ich find sie zwar wirklich gelungen, aber ich finde den Preis immernoch recht hoch, für das was man bekommt. Ansonsten bleibt nur noch zu sagen: cooles Review!!

Geschrieben am  11.01.2005 um  23:23 Uhr
Galaxy Surfe..
Größter Held Eternias
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13194
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Was hast Du denn überhaupt so in der Sammlung, noch sieht man leider keine Fotos...

Ach ja, willkommen hier auf der gemütlichen Familienseite

Nebenbei, ich lasse mir da noch Zeit mit den Microbüsten, haben keine Priorität.
Bei den Staction Figures sieht es dann schon anders aus
------------------
"Hokey religions and ancient weapons are no match for a good blaster at your side, Kid!"

Geschrieben am  13.01.2005 um  23:32 Uhr
Hordaks Henc..
Master of Power Suction
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8240
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
ich find die dinger auch geil, aber mein ganzes geld fließt zur zeit in figuren, custom-werkstoffe und dvd´s. werd sie mir wohl später mal zulegen

Geschrieben am  15.01.2005 um  16:42 Uhr
Locke Nprach..
Truppenkapitän
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4412
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hey Ho!
Genial sind sie ja geworden aber dennoch nichts für mich.
Mein Geldbeutel ist schon jeden Monat leer genug weil es noch andere Sachen gibt die meine Sammler Leidenschaft mehr entfachen.

Stay Wild!
------------------
Ich serviere niemals Mundgerecht, fahr damit meistens schlecht, doch dafür bin ich echt...

Geschrieben am  26.01.2007 um  18:41 Uhr
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.