61 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  21.03.2005 um  17:00 Uhr  
Reviews
Battle Fist (200X)

Auch die 200X Version des bärtigen Helden neigt gerne zu Handgreiflichkeiten. PlanetEternia nahm diesen Fisto unter die Lupe und prüft, ob der Beiname noch immer wie die Faust aufs Auge passt.

Fisto war der letzte Held, der sowohl in der 200X Toyline als auch dem Cartoon vorgestellt wurde, und hinterließ nicht nur durch seine Faust einen bleibenden Eindruck. Besonders seine Herkunftsgeschichte sorgte für große Wallungen, da sich stark von seinem Hintergrund des Filmation Cartoons abwich. Damals wurde er nicht von Beginn an als Held, sondern vielmehr Schurke im Dienste Skeletors präsentiert, der sich letztlich eines besseren besann und sich He-Man anschloss. Im neuen Cartoon wurde dies hingegen ignoriert und Fisto in Das Netz des Bösen (36) zu nicht weniger als Bruder von Man-At-Arms umgewandelt, der angeblich während der Großen Kriege Fahnenflucht begangen hatte. Tatsächlich hatte Fisto durch eine Verletzung unter Amnesie gelitten, und nachdem er sich die riesige Hand bei der Rettung der Masters verletzt hatte, wurde selbige von Duncan durch eine mechanische Prothese ersetzt. Für enormen Zündstoff sorgte allerdings das Vorhaben, Fisto auch als wahren Vater von Teela zu enthüllen - dieser Aspekt wurde zwar in Zeichentrick lediglich angedeutet, wäre aber im weiteren Verlauf der Serie noch bestätigt und näher thematisiert worden.

Fisto erster Auftritt auf dem Cover des MotU Comics Nr.1 (Volume 2)
Abbildung : Fisto erster Auftritt auf dem Cover des MotU Comics Nr.1 (Volume 2)

Aber auch schon Monate vor alledem war Fisto dick im Gespräch, denn noch vor dem Cartoon geschweigedenn der Toyline war er erstmals im Frühling 2003 auf dem Cover eines Comics zu sehen! Auf Nachfrage entgegnete MV Creations, der neue Fisto stamme von Zeichner Emiliano Santalucia - letztlich eine blosse, wohlformulierte Verschleierungstaktik. Der wahre Hintergrund war, dass die Four Horsemen Fisto bereits vor geraumer Zeit fertiggestellt hatten, seine offizielle Präsentation aber von Mattel verschoben wurde. MV Creations hingegen konnte das Comic Cover nicht mehr zurückziehen und musste sich nun etwas einfallen lassen, um die Fans bis zur San Diego Comic Con gewissermaßen "ruhig" zu stellen. Dass Santalucia den Comic-Fisto erstellt habe, bezog sich in Wahrheit darauf, dass er den Charakter eben auf dem Cover gezeichnet hatte. Die Fans freilich hatten daraus ihre eigenen Schlüsse gezogen, und so konnten die Comic-Macher sämtliche Fragen nach dem Urheber des Designs geschickt umgehen, bis die Katze aus dem Sack gelassen wurde. Letztlich steht also fest, dass auch der neue Fisto ein original Four Horsemen Produkt ist.

Fisto im MYP-Cartoon
Abbildung : Fisto im MYP-Cartoon

Verpackung:
Die Figur erschien Mitte 2004 im ersten Snake Men Heroes Assortment und war in einer aus insgesamt sechs Figuren bestehenden Händlerbox lediglich einmal pro Karton vorhanden. Wie immer wird auf der Rückseite auf sein Zubehör und Actionfeature hingewiesen. Das auffälligste ist jedoch, dass die Figur nicht unter ihrem eigentlichen Namen, sondern als Battle Fist betitelt wird. Hintergrund des ganzen war, dass für die damals laufenden Star Wars Prequels der Name des Jedi Kit Fisto rechtlich gesichert war, wodurch Mattel das ausgelaufene Trademark für ihren eigenen Fisto nicht mehr erhielten. Zwar konnte der Charakter in sämtlichen Medien weiterhin Fisto heißen, für die Spielzeugverpackungen jedoch musste eine Notlösung her. Soweit so gut, aber dass Mattel statt "Fistor", "Fist-O" oder ähnlichen sanften Änderungen wieder einmal das völlig langweilige "Battle" hergenommen hat, war äußerst unkreativ.

Front- und Rückseite der Verpackung
Abbildung : Front- und Rückseite der Verpackung

Fisto war die letzte Figur, von der auch eine sogenannte "Chase" Variante erschien. Die Bemalung orientierte sich deutlich an der Vintagefigur, indem die Augenbrauen schwarz bemalt wurde, Gürtel und Stiefel violette bemalt sind, die gelben Gürtelpartien ebenfalls violett gefärbt sind und das "Gitter" der Metallfaust silbern belassen wurde. Diese Version wird gemeinhin als die wohl seltenste Chasefigur angesehen und lag ausschließlich in Versandkartons mit der Nummer 508 bei. Die Auflage ist offiziell unbekannt, wird aber auf ca. 500 Stück geschätzt.

Chase Version
Abbildung : Chase Version

Modellierung:
Für die 200X Toyline überraschend ist der hohe Recyclinggrad an dieser Figur. Während sich bis dato lediglich Teela und Evil-Lyn einige Partien teilten und ansonsten verschiedene Charaktere stets auch verschiedene Formen besaßen, wurden hier Torso, Beine, linke Arm und linke Hand von Ice Armor He-Man wiederverwertet. Dabei muß jedoch erwähnt werden, dass es eigentlich genau umgekehrt war, denn tatsächlich modellierten die Four Horsemen zuerst Fisto und bauten Ice Armor He-Man anschließend darauf auf, der aber eben noch vor Fisto als Figur erschien.



So oder so kann das Recycling hier keinesfalls negativ gewertet werden, da sie einfach perfekt zu beiden Figuren passen und Fisto im Gegensatz zu vielen meist enorm technisiert wirkenden 200X Designs eher einem kriegerischen Nordmann gleich kommt. Der tapfere Kämpfe trägt noch immer seinen dicken Bart, ist jetzt aber mit einem zusätzlichen Stirnreif ausgestattet, während sein Blick härter wirkt als bei der etwas soft geratenen Vintagefigur. Lediglich ein Element wirkt unpassend, nämlich ein "Snake Buster" Wappen, welches über den normalen linken Armreif geklebt wurde. Das Problem ist jedoch leicht zu beheben, da das Wappen z.B. mit heißem Wasser abgenommen, hinterher aber immer noch beliebig wieder über den Armreif gestülpt werden kann.



Die Rüstung ist ähnlich wie die Kleidung von Skeletor aus zwei Elementen gefertigt, welche durch Knopf- und Riemenhalterungen um den Torso geschnallt werden. Das Grunddesign blieb nahezu gleich, wurde aber vor allem auf der Rückseite durch einige Details erweitert. Sehr auffällig ist hier der geradezu riesige Halfter, in welchen die beiliegende Waffe aber nicht so recht zu passen scheint - doch dazu gleich mehr. Äußerst gelungen ist der sich nahezu perfekt an die Beine schmiegende Lendenschurz, unter dessen zahlreichen Details sich sogar ein kleines Täschchen befindet, welches aber im Gegensatz zu He-Mans Männertasche nicht im mindestens störend wirkt.



Natürlich kann auch die obligatorische Metallfaust nicht fehlen - und was für eine Faust das ist! War die frühere Version schon überdurchschnittlich groß, mißt die moderne Variante nun den dreifachen Umfang der normalen Hand. Überdies reicht sie ihm nun beinahe bis zum Ellenbogen und wurde versehen mit unzähligen Details wie beispielsweise einem Gitter auf dem Handrücken. Damit nicht genug, sind darunter sogar Teile des mechanischem Innenlebens sichtbar, wodurch deutlich erkennbar ist, dass es sich hierbei tatsächlich um eine Prothese und keinen Handschuh handelt.



Bemalung:
Zu Fistos Nordmannslook passt auch die im Vergleich zu He-Man sehr blasse Haut der Figur, deren rotbraunen Haare hierdurch umso deutlicher hervorstechen. Die gundlegenden Farben der Kleidung wurden beibehalten, und das Gitter der Metallfaust sogar mit goldenen Applikationen versehen. Gleiches gilt für zwei Scheiben am ansonsten silbernen Gürtel, wobei jedoch statt der Goldtönung violett geeigneter gewesen wäre. Selbiges findet sich lediglich an einer Metallplatte der ansonsten nun braunen Stiefel, die zusätzlich durch grünbraune Riemen akzentuiert werden. Bedauerlich an der insgesamt gelungenen Bemalung ist einzig, dass der Hebel des Actionfeatures nicht silbergrau gefärbt wurde, und die rotbraunen Augen wären besser schwarz.



Beweglichkeit:
Fisto hat nicht nur Riesenfinger, auch zeichnet er sich durch besonders große Beweglichkeit aus. Kopf, Hüfte, Schultern, Handgelenke und Beine sind voll drehbar und werden weder durch Rüstung und Lendenschurz, noch durch das Actionfeature behindert. Im Gegenteil, auch die Metallfaust dreht sich am Handgelenk, und der rechte Arm ist zudem mit einem beweglichen Ellenbogen ausgestattet! Einzig die vorgeformte Pose der Beine macht selbige etwa unpraktikabel. Aber dies ist zu verschmerzen, sorgt die Pose samt dicker Stiefel doch trotz der schweren Faust und der großen Waffe für einen sehr sicheren Stand der Figur.

Das 200X-Schwert wurde erst der MotU Classics Figur beigelegt.
Abbildung : Das 200X-Schwert wurde erst der MotU Classics Figur beigelegt.

Zubehör:
Hier steckt abgesehen vom Namen das wohl größte Manko der Figur. Battle Fist muss nämlich zur Überraschung (oder eher zum Entsetzen) aller auf sein Schwert verzichten. Dies ist umso tragischer, da die Waffe nicht nur auf dem Comic Cover präsentiert sondern auch von den Horsemen fertig modelliert worden war. Hier findet sich auch die Erklärung für den riesigen Halfter am Rücken der Rüstung, welcher speziell für das riesige Schwert vorgesehen war. Bedingt durch das MotU vs´ Snake Men Konzept aber muss sich Fisto nun mit einer Greifzange zum fangen der Schlangenmenschen begnügen. Deren Design wirkt leider recht uninspiriert von Clamp Champ abgekupfert und das Greiffeature zudem eher fragil. Tatsächlich erklärten die Four Horsemen nach Fisto Erscheinen, dass sie die Zange absichtlich so gestaltet hatten, um sie mit einer Schale und neuem Feature für Clamp Champ wiederverwerten zu können. Dessen Figur wurde auf der SDCC 2004 vorgestellt, aber letztlich erst als Mini-Statue produziert. Dennoch ändert dies nur wenig daran, dass eine sinnvolle Waffe von Mattel gestrichen und von einem schlechteren Zubehör ersetzt wurde.



Actionfeature:
Die Spezialaktion steckt auch dieses Mal wieder im rechten Arm, orientiert sich dabei allerdings kaum an der Vintage Figur. Dies ist nicht unbedingt schlecht, denn das Feature eines gefederten Arms wurde immerhin bereits beim 200X Two-Bad verwendet. Stattdessen schießt hier die Faust per Knopfdruck ein Stück hervor, um sich dem Gegner ordentlich in die Magengegend zu rammen. Diese Aktion ist durchaus effektiv und umso erfreulicher, da sie keinerlei negativen Einfluss auf Fistos Beweglichkeit hat. Leider jedoch ist der Mechanismus recht fragil, wodurch die Faust nach relativ kurzer Zeit auch von selbst losgeht.



Fazit:
Trotz des unmöglichen Namens kann „Super Fist“ alias „Fisto 200X“ in den meisten Bereichen mehr als überzeugen. Von der Modellierung bis zur Farbgebung hat er selbst für Altfans einiges zu bieten und einzig die schlechte Klauenwaffe kann hier die Freude wirklich schmälern. Diese Figur ist definitiv ein Spitzenreiter unter den Helden der 200X-Toyline, den man sich nicht entgehen lassen sollte.



Mehr Reviews zu den "200X" Toys der Masters:

Serie 1 "Heroes"
He-Man, Man-At-Arms & Stratos
Battle Cat

Serie 1 "Villains"
Skeletor, Beast Man & Mer-Man
Panthor

Serie 1 Deluxe
Battle Sound He-Man & Battle Sound Skeletor

Serie 4 "Heroes"
Sy-Klone

Serie 5 "Heroes"
Buzz-Off
Man-E-Faces

Serie 7 "Masters of the Universe vs´ the Snake Men"
King Hssss

200X Repaints "Red Assortment"
200X Repaints "Green Assortment"

Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 520 Rezensionen zu zahlreichen Masters Toys, Comics, Statuen und weiteren Produkten! Und jede Woche kommt ein neues Review hinzu!

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31242
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Seiten :   1 |  2
Autor
 Text
ultrakilla
Meister des Bösen
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6584
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
erster
klasse infos wie immer
wie auch immer schade nur das er keine richtige waffe hate
------------------
WAS GEWALT IST KEINE LÖSUNG ???Wie Glaubst DU hat die Menschheit SOOOO Lange ÜBERLEBT ??? (Ultrakilla-aka Lord Ultra der Erste!!! mitglied der Geheimorganisation("IWUIJTEW")( Ich will unbedingt in jedem Thread Erster werden)

Geschrieben am  21.03.2005 um  17:14 Uhr
Manuel Meine Identität wurde verifiziert.
LICHTGESTALT
Master of the Universe
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8086
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Meine Güte kannst du schnell lesen.

Geschrieben am  21.03.2005 um  17:16 Uhr
Eternian
Unbezwingbar
Alter : 48
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5538
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
dritter

klasse artikel
sehr informativ (wie immer )

nur bei dem schwert hatte nicht jeder glück eines zu bekommen
------------------
NOUS SOMMES TOUS VICTIMES wir sind alles opfer

Geschrieben am  21.03.2005 um  17:28 Uhr  |  Zuletzt geändert am 21.03.2005 -17:29 Uhr
ultrakilla
Meister des Bösen
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6584
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Manuel schrieb am  21.03.2005 um  17:16
Meine Güte kannst du schnell lesen.
wen man jahre lang ohne kopfhorer und micro spielt bleibt nix anderes übrig als schnel zu lessen und schnel zu schreiben daher auch die meisten und manchmal dummen schreib fehler
------------------
WAS GEWALT IST KEINE LÖSUNG ???Wie Glaubst DU hat die Menschheit SOOOO Lange ÜBERLEBT ??? (Ultrakilla-aka Lord Ultra der Erste!!! mitglied der Geheimorganisation("IWUIJTEW")( Ich will unbedingt in jedem Thread Erster werden)

Geschrieben am  21.03.2005 um  17:29 Uhr
Preacher
Größter Held Eternias
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13103
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Review, wie immer
Fisto ist einfach eine schöne Figur, egal ob alt oder neu. Die Veränderungen an der Figur passen einfach gut in das Design der 200Xer, nur die Sache mit dem Schwert ist halt ärgerlich. Aber nicht unlösbar. ;D
------------------
FREE THE INVADER! ‹^› ‹(•¿•)› ‹^› - I´m the clown prince of fools. If you don´t get the joke it´s your loss.

Geschrieben am  21.03.2005 um  17:30 Uhr
Tjodalf
Im Rat der Weisen
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 35358
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
cooles review! war mir eine freude es zu lesen
------------------
Iron Maiden is gonna get ya, no matter how far...

Geschrieben am  21.03.2005 um  17:33 Uhr
Freizeittiro..
Königswache
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 287
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Moin,

mal wieder ein schöner "Erguss" aus Meister Reillys Feder.

Nur weiter so !

Geschrieben am  21.03.2005 um  17:51 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Erstmal: Klasse Review.

Ich finde Battle Fist als Figur sehr gelungen.
Aber...
Die Klaue oder Zange ist meiner Meinung nach über wie ne Karre Mist. Die hätten die sich echt für den guten Clamp Champ aufheben können. (Und natürlich auch produzieren sollen) Das Schwert fehlt natürlich sehr, da ja auch schon die riesen Lasche an der Rüstung vorgefertigt ist. Ich vermisse auch irgendwie das Actionfeature vom Classic Fisto. Das plumpe Runterschnellen des Armes hatte Kultstatus. Die herausspringende Faust erinnert mich eher an das ständige Actionfeature der 200x Figuren. Nur dass die Faust drinbleibt. Bei dem Actionfeature wäre ein Hüftschwung noch sehr von Vorteil gewesen. Über die größe der Faust könnte man sich evtl. auch noch streiten. Finde sie doch etwas zu gewaltig. Ansonsten ist das bullige Auftreten sehr ansehnlich und passt sehr gut zum Charakter.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  21.03.2005 um  17:59 Uhr
TriKlops
Hüter Schloss Grayskulls
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 19326
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Mich stört ehrlich gesagt nicht nur die alberne Zange, auch die Faust-"Action" missfällt mir. Der von oben herab sausende Arm war sehr vien effektiver und hätte mir besser gefallen.

Aber dennoch, tolles Review mit interessanten Infos.
------------------
Wir können alles, und alles können wir sein ... ||| Kein Applaus für Scheiße. ||| Ist es die Angst, sind es Zweifel - was hält Dich hier fest? ||| Nazis raus! ||| So!

Geschrieben am  21.03.2005 um  18:06 Uhr
Keldor 666
Monsterkämpfer
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 908
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ja da macht das lesen spaß!!!!!! Fisto ist auch einer der schönsten der 200X figuren. aber der war schon immer cool
------------------
Das Böse gewinnt , bald ist es so weit und Skeletor ist Herr über Eternia.

Geschrieben am  21.03.2005 um  18:39 Uhr
Ollibär
Befehlshaber der Wache
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2669
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Mal wieder ein sehr informatives Review.
Die Snakebuster-Klaue ist wirklich nicht so passend, umso mehr freue ich mich, dass ich noch eines der riesigen Schwerter bekommen habe.

Wird denn Copyright hier in D wirklich wortwörtlich übersetzt? Habe ich noch nie gehört und es hat meinen Lesefluss etwas gehemmt, bis ich dann endlich raushatte was gemeint war.
------------------
** ‹^› ‹(•¿•)› ‹^› ** Wenn Sport Mord ist , ist dann Massensport auch Massenmord? *g* ------ ** T steht für Türstopper-He-Man ;o) ! **

Geschrieben am  21.03.2005 um  18:43 Uhr
HYDRON
Beschützer des Schlosses
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2191
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
find ihn okay als figur aber sehe es so wie die anderen ist einfach schade wegen der waffe
------------------
Wir leben über unseren Verhältnissen aber noch lange nicht standesgemäß...... ;-)

Geschrieben am  21.03.2005 um  19:40 Uhr
Man-T-Faces
Finsterer Doppelgänger
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2100
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich glaube das war das längste Review einer Figur bis jetzt. Cool fand ich, daß es auch viele Hintergrund Informationen zur Figur gabe. Danke!

Dem Artikel ist nichts hinzuzufügen!

Perfekt!
------------------
Die Winde der Wüste der Zeit haben mich in die Vergangenheit zurück geweht

Geschrieben am  21.03.2005 um  19:47 Uhr
loganus
Hüter Schloss Grayskulls
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 20947
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
super figur, super bericht

lasst euch das mal auf der zunge zergehen:

die teuerste chase figur gabs bei aldi
------------------
Mr Knife-Guy ‹^› ‹(•¿•)› ‹^›

Geschrieben am  21.03.2005 um  21:26 Uhr
ultrakilla
Meister des Bösen
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6584
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

loganus schrieb am  21.03.2005 um  21:26
super figur, super bericht

lasst euch das mal auf der zunge zergehen:

die teuerste chase figur gabs bei aldi
haben die amis den nen aldi
ich dachte damit wäre der wahl markt gemeint
bitte kläre mich auf
------------------
WAS GEWALT IST KEINE LÖSUNG ???Wie Glaubst DU hat die Menschheit SOOOO Lange ÜBERLEBT ??? (Ultrakilla-aka Lord Ultra der Erste!!! mitglied der Geheimorganisation("IWUIJTEW")( Ich will unbedingt in jedem Thread Erster werden)

Geschrieben am  21.03.2005 um  21:38 Uhr
loganus
Hüter Schloss Grayskulls
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 20947
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
aldi gibts weltweit..selbst die aussies haben aldi

ich denke reilly weiss wovon er redet
------------------
Mr Knife-Guy ‹^› ‹(•¿•)› ‹^›

Geschrieben am  21.03.2005 um  21:39 Uhr
MeisterFreez..
Slime Pit Putze
Alter : 34
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 66
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wo kriegt man den so ein Schwert? *haben will*
------------------
You be careful out there. And if there are people that need help, you do what you always do. Don´t let anyone or anything get in your way. - Jonathan Kent

Geschrieben am  21.03.2005 um  22:17 Uhr
loganus
Hüter Schloss Grayskulls
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 20947
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
leider zu spät

http://www.planeteternia.de/cgi-bin/messages.pl?sprID=1;forID=10;thrID=3479
------------------
Mr Knife-Guy ‹^› ‹(•¿•)› ‹^›

Geschrieben am  21.03.2005 um  22:19 Uhr
Galaxy Surfe..
Größter Held Eternias
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13192
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hervorragendes Review zu einer hervorragenden Figur. Sehr interessant finde ich wieder die Hintergrundinfos zu den 4HM

Und dank GhosT muss mein Fisto auch nicht ohne sein prachtvolles Schwert leben
------------------
"Hokey religions and ancient weapons are no match for a good blaster at your side, Kid!"

Geschrieben am  22.03.2005 um  00:18 Uhr
Ich lebe!_Ic..
Befehlshaber der Wache
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2905
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

TriKlops schrieb am  21.03.2005 um  18:06
Mich stört ehrlich gesagt nicht nur die alberne Zange, auch die Faust-"Action" missfällt mir. Der von oben herab sausende Arm war sehr vien effektiver und hätte mir besser gefallen.

Aber dennoch, tolles Review mit interessanten Infos.
Dito.
---------------------------
------------------
"Ich werde mich rächen. Rächen! Hähähä! Rächen! Hahahaha! Ich lebe! Ich lebe!!!" (Skeletor in "Sternenstaub")

Geschrieben am  22.03.2005 um  09:29 Uhr
Seiten :   1 |  2
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.