82 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  21.11.2006 um  09:30 Uhr  
Reviews
The Obelisk

Als der legendäre Obelisk auf Eternia erscheint, dürstet Skeletor nach dessen Macht, und He-Man muss erneut in den Kampf ziehen. Inwieweit es sich für den Leser lohnt, dieses Gefecht mitzuverfolgen, erörtert die PlanetEternia Rezension.

Kurzbeschreibung: Einmal jährlich erhebt sich ein Obelisk mit neuer unbekannter Macht aus dem Boden, dessen Geheimnisse He-Man und seine Freunde dieses Jahr erkunden wollen. Doch während Buzz-Off an der Spitze seltsame Schriftzeichen entdeckt, nähert sich bereits Skeletor mit seinen Mannen, um Tri-Klops die Schriftzeichen lesen zu lassen und so an die Magie zu gelangen. Nachdem die Helden dies verhindert und sie in die Flucht geschlagen haben, beschliessen die Kämpfer des Bösen, abzuwarten was He-Man über den Obelisk herausfindet, um im geeigneten Moment zuzuschlagen. Als es unterdessen auch Mekaneck nicht gelingt, die Zeichen zu übersetzen, beschwört He-Man die Zauberin von Grayskull herbei. Diese erklärt, dass sich im Inneren des Obelisk gute und böse Macht verbirgt. Wenn He-Man die Worte "Macht für das Gute" spricht, wird Unterstützung für ihn frei. Sagt aber Skeletor "Macht für das Böse", so bekommt er einen Schurken zur Verstärkung. Zwar warnt die Zauberin He-Man, dass Skeletor davon nichts erfahren darf, doch dieser hat sie bereits belauscht. Als He-Man die magischen Worte spricht, öffnet sich der Obelisk, und verleiht ihm und Mekaneck zusätzliche Kraft. In dem Moment aber spricht auch Skeletor die Worte, woraufhin er einen neuen Kämpfer als Verstärkung erhält. Nun sprechen er und He-Man die Worte mehrmals abwechselnd, doch nachdem beide weitere Kämpfer erhalten haben, bricht der Obelisk in sich zusammen. Schließlich vertreibt He-Man die Kämpfer des Bösen und aus den Überresten des Obelisk dringen die Worte, dass er sich wieder erheben wird.



Rezension:

Während Michael Halperin die übrigen Wave 3 Minicomics verfasste, wurde die Geschichte von The Obelisk von einer gewissen Karen Sargentich zu Papier gebracht. Liest man sich das Heft aber durch, so wünscht man sich sehnlichst Halperin zurück. Während dieser zwar nicht immer in Bestform war aber dennoch viele unterhaltsame Geschichten bescherte, enttäuscht Sargentich´s Schreibe auf nahezu ganzer Linie. Der Grundplot des geheimnisvollen und seinen "Anbetern" Macht verleihenden Obelisk hätte zwar durchaus Potential für einen netten Minicomic geboten, entpuppt sich in der schlussendlichen Umsetzung jedoch als Seifenblase.





Leider hat auch Alfredo Alcala daran Anteil, da seine Zeichnungen hier deutlich weniger Atmosphäre vermitteln als in optischen Meisterwerken wie Masks of Power. Gelegentlich zeigt er die Charaktere in geradezu grotesken Posen wie beispielsweise einen davonlaufenden Tri-Klops der eher wirkt als hüpfe er in die Luft. Recht albern wirkt es auch, dass sich Helden und Schurken hier völlig ohne Waffen bekriegen; lediglich He-Man benutzt zeitweise seinen Schild. Dass er am Ende aber seinen Feinden mit einem gewöhnlichen Knüppel Steine hinterher schleudert, erinnert zu sehr an die sehr "trashlastigen" Masters Taschenbücher (Teil 1 sowie Teil 2).



Dies alles wäre aber nichtsdestotrotz kein derart großes Problem wenn wenigstens die Geschichte selbst überzeugen könnte. Doch ganz im Gegenteil, selbst anbetracht der Tatsache dass der Comic für Kinder gedacht war, gewinnt man den Eindruck als hätte die Autorin entweder nur eine halbherzige Pflichtarbeit abgeliefert oder ihr minderjähriges Publikum deutlich unterschätzt. So untermauert Mekaneck seinen Ruf als einer der nutzlosesten Helden, indem er zwar die Schriftzeichen auf dem Obelisk in ihren Originallauten vorlesen kann, aber dessen ungeachtet zu keinerlei Übersetzung im Stande ist. Die Zauberin wiederum präsentiert sich als Quasselstrippe, welche He-Man dazu ermahnt dass Skeletor die magischen Worte nicht hören darf. Einziges Problem: Das nächste Bild erklärt dass Skeletor alles gehört hat! Ja, es war in der Tat eine weise Entscheidung der Zauberin, die Worte in der Luft für jeden deutlich hörbar vorzutragen.



Als regelrechter Witz entpuppt sich daraufhin die Macht des Obelisk selbst. Dieser lässt zunächst magische Photonenstrahlen auf He-Man und Mekaneck regnen, wodurch diese... glühende Hände erhalten! Zumindest ist dies die einzige "Superkraft" welche dargestellt wird. Amüsant ist immerhin, welche Art von neuen Kämpfern zu He-Man und Skeletor stossen. So erhält der Stärkste der Starken ein Monster, welches "sucht und zerstört" - oja, das klingt wie ein wahrer Held. Skeletor wiederum schliesst sich ein sechsarmiges Monster an, welches nicht nur schrecklichen Situationen entrinnen sondern auch andere Leute retten kann - der Inbegriff des Bösen also. Nach dem dritten Dämon ist aber Schluss, da der Obelisk seine unheimliche Macht demonstriert, indem er Suizid begeht und zu Staub zerfällt. Ob die Nachricht am Ende, dass er zurückkehren wird, nun ein Versprechen oder eine Drohung ist, sei dahin gestellt. Unterhaltsam war sein Auftritt jedenfalls nur in Punkto "Trashfaktor".





Gleich wie man es drehen und wenden will, The Obelisk ist deutlich der schlechteste Minicomic der gesamten dritten Wave. Ist schon Karen Sargentich´s Geschichte schlecht geschrieben, so enttäuscht auch das Artwork des ansonsten so hervorragenden Alfredo Alcalas. Zumindest letztgenanntem hätte man vielleicht wenigstens mehr Zeit geben müssen, die Autorin jedenfalls hätte nie an den Schreibtisch treten dürfen, oder zumindest ein Seminar belegen sollen mit dem Titel "Wie man auch gute Minicomics für Kinder schreiben kann".

Zusatzhinweis: Dieser Comic lag in den USA einer späteren Produktionsversion der Figur Beast Man bei, die zusammen mit den neuen Figuren von Wave 3 wieder in den Handel kam.

Mehr Reviews über Minicomics:

Wave 3
The Clash of Arms
Siege of Avion
Slave City!
The Temple of Darkness
Double-Edged Sword
He-Man and the Insect People
The Secret Liquid of Life
Masks of Power
Dragons Gift

Wave 2
He-Man meets Ram Man
The Ordeal of Man-E-Faces
The Terror of Tri-Klops
The Menace of Trap Jaw
The Tale of Teela
The Magic Stealer
The Power of... Point Dread!

Wave 1
He-Man and the Power Sword
King of Castle Grayskull
Battle in the Clouds
The Vengeance of Skeletor

Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich bereits 199 Rezensionen! Verpass nicht Review #200 am 28.11.2006!

Quelle :
 www.planeteternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31237
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Seiten :   1 |  2
Autor
 Text
leatherface1.. Meine Identität wurde verifiziert.
Größte Geissel Eternias
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 12839
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Mal wieder ein sehr schönes Review!!!


------------------
Mr. 999.999 / Mitglied in der LdMS und LdDS / time to talk is over!! time for action is now!!

Geschrieben am  21.11.2006 um  09:39 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Interessantes Review. Habe das Mini Comic noch gar nicht gelesen, aber wie ich sehe, muss ich das wohl mal.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  21.11.2006 um  09:55 Uhr
Megalo-Mania..
Radarauge
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10870
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
wie immer ein tolles review
mir hat das comic auch nicht wirklich zugesagt.
------------------
Mitbegründer der WPIZWJT # Offizieller FanArt-Archäologe von PE # "Ich brauch mich hier nicht zu rechtfertigen, ich bin im Internet."

Geschrieben am  21.11.2006 um  10:04 Uhr
King Randor
Beschützer des Schlosses
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2259
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Glaub´s ja nicht, aber das Comic war mir völlig unbekannt! Auch wenn´s insgesamt nach rechtem Trash klingt ist es klasse, immer mal wieder Neues von MotU zu entdecken...


------------------
Heroic ruler of eternia

Geschrieben am  21.11.2006 um  12:01 Uhr
Galaxy Surfe..
Größter Held Eternias
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13192
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hey TCF, das coole Review hast aber schon auch gelesen oder?
Du findest die Story leider nicht so prall - aber genau das wird ja gesagt, nämlich dass sie mies ist.

Also kein Grund für das "leider"

Ich selber hatte das noch nie, der Vollständigkeithalber brauch ich es dennoch. Aber nun weiss ich, dass das noch Zeit hat
------------------
"Hokey religions and ancient weapons are no match for a good blaster at your side, Kid!"

Geschrieben am  21.11.2006 um  12:16 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31237
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich darf gar nicht dran denken, dass in Wave 4 ja noch miesere Minicomics kommen, die auch rezensiert werden wollen... oh Mann.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  21.11.2006 um  15:09 Uhr
Kobra-Khan Meine Identität wurde verifiziert.
Hiss' Königsgarde
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3131
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
also alcalas gruppenbilder von gut und böse find ich richtig gelungen! beastman á la "grease" und evil-lyn mit verschieden großen brüsten in missverhaltenen proportionen...

aber ansonsten top!

dem reilly muss ich recht geben, wenn er sagt, daß man aus dem comic hätte mehr machen können.

trotzdem
------------------
Evil Masssster of Snakesssss... und Zungenbrecher sind doof!

Geschrieben am  21.11.2006 um  15:14 Uhr
Kobra-Khan Meine Identität wurde verifiziert.
Hiss' Königsgarde
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3131
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Seb schrieb am  21.11.2006 um  15:09
Ich darf gar nicht dran denken, dass in Wave 4 ja noch miesere Minicomics kommen, die auch rezensiert werden wollen... oh Mann.
keine sorge...mantenna and the menace of the evil horde kommt ja auch noch...und leech nicht zu vergessen...
------------------
Evil Masssster of Snakesssss... und Zungenbrecher sind doof!

Geschrieben am  21.11.2006 um  15:16 Uhr
Lord Hordak
Truppenkapitän
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3906
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
sehr informativ mal wieder
------------------
Haribo macht Hordak froh - und die Horde ebenso

Geschrieben am  21.11.2006 um  17:14 Uhr
Mosquitor
King Hordak
Alter : 47
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 16811
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Lord Hordak schrieb am  21.11.2006 um  17:14
sehr informativ mal wieder
Ganz meine Meinung
------------------
Спасибо за все. Мы скучаем по тебе.

Geschrieben am  21.11.2006 um  17:17 Uhr
Acolyte
Master of Power Suction
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7200
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wie immer sehr informativ!! Und besonders cool für mich: Von diesem Heftchen hatte ich vorher noch NIE etwas gehört!!


------------------
"Time Dwarf´s Inn: Der Preis der Magie." Der große Sci-Fi-Fantasy-Western! (Kann Spuren von Ernsthaftigkeit enthalten.)

Geschrieben am  21.11.2006 um  18:01 Uhr
Kingflo
Beschützer des Schlosses
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1151
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken


gutes Review - schlechter Comic
------------------
"You are brave warriors. Masters of the Universe all!"

Geschrieben am  21.11.2006 um  18:08 Uhr
Ryuijirou Meine Identität wurde verifiziert.
General der Snake Men
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10999
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Das Review ist gut geschrieben!

Ich kannte das Comic vorher noch nicht und habe es mir noch schnell vor dem Reviewlesen durchgelesen - und muss dir in ganzer Linie zustimmen... Das Comic ist der totale Witz. Übertroffen wird es wohl noch von dem Leech Comic.

Interessant fand ich jedoch, dass Snakemountain wie das Playset gezeichnet wurde (und witzig, zu sehen, wie Skeletor und seine Jungs darauf herumlümmeln), es ist der erste Auftritt Snake Mountains in der Art, bevor es später dann zum Filmation Stil überging, oder?

Die Sorceress fand ich auch noch hübsch gezeichnet, die Story ist aber wirklich zum davonlaufen.
------------------
The man who smiles, when things go wrong, has thought of someone to blame it on! LdmPESZ; Mr. 777.777; ‹(^_-)› ‹^^›

Geschrieben am  21.11.2006 um  18:38 Uhr
Hordaks Henc..
Master of Power Suction
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8240
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Geschrieben am  21.11.2006 um  19:31 Uhr
Major
Helfer der Snake Men
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 206
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Weiß eigentlich einer, ob es das Comic auch in deutsch gab?

Geschrieben am  21.11.2006 um  20:02 Uhr
Bloodfreak
Finsterer Doppelgänger
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1754
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Naja die Zeichnungen find ich garnicht so schlecht - man merkt eben immernoch, daß der Meister am Werke war (obwohl, wie Reilly schon gemeint hat, gab es schon bessere von ihm).

Die Story ist natürlich nicht wirklich gut...eher albern...egal, man muss es nicht haben - dennoch folgen in den nachfolgenden Waves schlechtere Comics...

Danke für´s Review, Reilly

Geschrieben am  21.11.2006 um  21:50 Uhr
Gölk
Handlanger
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 66
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
ich kannte das comic noch gar nicht... hab aber anscheinend nichts verpasst...

Geschrieben am  21.11.2006 um  23:04 Uhr
ScareGlow 83
Lord Skeletor
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 15504
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
wieder ein klasse Review über ein Minicomic das mir bis jetzt völlig unbekannt war

Geschrieben am  22.11.2006 um  00:11 Uhr
necron_ii
Befehlshaber der Wache
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3012
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Review wieder sehr gelungen, Patient leider tot!!
Finde auch, das die Geschichte eigentlich Potential gehabt hätte aber wie schon Reilly schreibt, wurde nix daraus gemacht.

Trotzdem, die Axt von Beastman auf dem Cover finde ich cool!!
------------------
Grundsätzlich muss man sagen, dass sich Aufwand einfach nicht lohnt!!

Geschrieben am  22.11.2006 um  07:09 Uhr
Tjodalf
Im Rat der Weisen
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 35348
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
nettes review zu einem mittelmäßigen minicomic
------------------
Iron Maiden is gonna get ya, no matter how far...

Geschrieben am  22.11.2006 um  08:57 Uhr
Seiten :   1 |  2
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.