70 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  29.05.2007 um  18:15 Uhr  
Reviews
The Battle of Roboto

Als Skeletor sich Man-At-Arms´ mächtigen Androiden gefügig macht, steht das Leben der Eternier auf Messers Schneide. Ob Roboto´s Einführung in diesem Mini-Comic auch hält was sie verspricht, erfahrt ihr in der Rezension.

Teela führt Prinz Adam zu Man-At-Arms, der soeben seine neueste Erfindung vollendet hat - Roboto. Nachdem Adam hört dass der intelligente Android unbesiegbar ist und Zweifel darüber äußert ob ein Roboter soviel Macht besitzen sollte, präsentiert Man-At-Arms die Absicherung. Selbige ist ein "Herz", welches Roboto mit menschlichen Emotionen ausstattet, damit er ein wahrer Heroischer Kämpfer sein kann. Tatsächlich wirkt Roboto dadurch weitaus menschlicher, und so erteilt der Waffenschmied ihm die Aufgabe, an den Grenzen des Reiches zu patroullieren.



Von all dem erfährt Skeletor aber schon bald durch seinen Spion, einen Bat-Gnome, und gemeinsam mit Two-Bad macht er sich im Land Shark auf den Weg zu Roboto. Der hilft gerade einem Bauernpaar, als die Monsterkämpfer angreifen und sendet ein Alarmsignal zu seinem Erbauer. Unterdessen gelingt es Skeletor, Roboto´s Herz zu entfernen und schickt den nun seelenlosen Android gen Castle Grayskull. Während die Zauberin Prinz Adam alarmiert, stellt sich Man-At-Arms Roboto in den Weg, kann mit dessen Kraft aber nicht mithalten und gerät in Skeletor´s Visier. Im letzten Moment attackiert Teela mit dem Bashasaurus den Land Shark, wodurch Skeletor das Herz verliert. Dennoch kann Roboto den Bashasaurus mit Leichtigkeit aufhalten und legt gerade auf die Helden an, als He-Man im Wind Raider eintrifft. Während dieser nun gegen Skeletor und Two-Bad kämpfen muss und Man-At-Arms auf das Herz zueilt, hämmert Roboto mit seiner Laseraxt auf Teela´s Schild ein.



Den letzten, tödlichen Schlag kann He-Man im letzten Moment abwehren, und während der Roboto festhält, setzt Man-At-Arms das Herz wieder ein. Während Skeletor und Two-Bad flüchten, plagen Roboto Selbstvorwürfe, da sein Herz zugleich seine größte Stärke und Schwäche ist. Da erscheint die Zauberin und versiegelt das Herz magisch im Körper des Androiden. Während die Helden zu Palast zurückkehren, bleibt Roboto als Wächter vor Castle Grayskull.



Rezension: Mann, Mann, Mann, der Man-At-Arms mal wieder. Als wäre es nicht genug, ein paar schicke Fahrzeuge zu basteln, da muss der Waffenschmied mit Gottkomplex auch noch einen Androiden bauen, dessen Emotionen man mittels Metallherz bequem abschalten kann, wenn mal eben schnell der neueste Lover der Tochter beseitigt werden muss. Aber Scherz beiseite, diese Einführung Robotos ist alles andere als misslungen. Der Plot um die Gefahr einer künstlichen Intelligenz ohne Gefühle wird kindgerecht aufbereitet, so dass Roboto nicht als zweibeiniges Werkzeug agiert, sondern sich gleichwertig unter den Helden von Eternia darstellt.



Eindrucksvoll ist hierbei zudem die gewaltige Stärke des Androiden, den nicht einmal He-Man länger als wenige Augenblicke festzuhalten vermag. Ein solcher Kämpfer dauerhaft in den Händen Skeletors wäre in der Tat eine große Bedrohung für die Heroischen Verteidiger geworden. Dies wird besonders deutlich, wenn Roboto beinahe Teela tötet und allein He-Man´s Schild das Blutbad verhindern kann - nur äußerst selten wurde in den Minicomic eine Bedrohung derart eindringlich-tödlich aufgebaut. Selbiges trifft auch auf jene Sequenz zu, in welcher Skeletor mit den Geschützen des Land Shark direkt auf den wehrlosen Man-At-Arms zielt. Zwei beinah-tote Feinde an einem Tag, das Skelettgesicht macht Fortschritte!



Aber auch zwei weitere Premieren können durchaus als gelungen bezeichnet werden. Da wäre zunächst Skeletor´s neuester Kämpfer Two-Bad, dessen beide Hälften sofort einmal im Streit miteinander einen Schild zerbrechen (was ja auch nicht jeder kann). Dass der Herr des Bösen offenkundig nicht auf Intelligenz seiner Handlanger setzt, dürfte klar sein, aber immerhin ist Two-Bad kräftig genug, sogar Roboto festzuhalten. Schade dass man über diesen Monsterkämpfer nicht mehr erfährt, aber zumindest ist er nicht zum stummen Mitläufer a´la Kobra Khan (siehe "Double-Edged Sword") degeneriert. Sehr effizient wird zudem der Bashasaurus vorgestellt. Mit diesem auf den ersten Blick eher etwas klobig-faden Vehikel rettet Teela ihren Vater vor dem sicheren Erschießungstod, indem sie im besten Panel des Heftes mit Vollgas auf die Schurken zu rast und die schwere Rammkugel auf den Land Shark krachen lässt. Hossa, was Teela wohl erst unternimmt, wenn sich ein anderes Mädel an ihren Boyfriend heran macht?



Selbst ohne das Basha-Motiv ist der Minicomic zeichnerisch und farblich sehr ansehnlich gestaltet. Einzig der immer noch pinke Sorceress-Dress und Roboto´s Prototyp-Farben fallen hier etwas aus dem Rahmen. Die Charaktere und Fahrzeuge sind in einer gelungenen Mischung aus Figuren- und Cartoonlook designt, die Sequenzen sehr lebendig im Aufbau, und der Bat-Gnome ist ein netter optischer Zusatz. Lediglich die Hintergründe der Außenszenen sind etwas einseitig, da Eternia´s Landschaft aus flache Ödnis (also wie Holland, nur ohne Gras und Windmühlen) wirkt. Dafür wird die Erzählweise des Autors recht zügig und abwechslungsreich voran getrieben, wodurch sich der Leser nicht langweilt. Zugleich aber wird den einzelnen Szenen und Charakteren genügend Platz und Zeit gegeben, so dass sich der Plot nicht zu überhastet dem Finale entgegen neigt.



So enttäuschend manch andere Hefte sind, so gelungen ist "The Battle of Roboto". Seit Wave 2 wurde der Einführung eines neuen Charakters nicht mehr derart viel Aufmerksamkeit zuteil, und nicht zuletzt aus dem Grunde ist dieser Minicomic jedem He-Fan zu empfehlen.

Zusatzhinweis: Dieser Comic lag den Figuren Roboto und Two-Bad bei.



Mehr Reviews über Minicomics:

Wave 1
He-Man and the Power Sword
King of Castle Grayskull
Battle in the Clouds
The Vengeance of Skeletor

Wave 2
He-Man meets Ram Man
The Ordeal of Man-E-Faces
The Terror of Tri-Klops
The Menace of Trap Jaw
The Tale of Teela
The Magic Stealer
The Power of... Point Dread!

Wave 3
Dragons Gift
Masks of Power
The Secret Liquid of Life
He-Man and the Insect People
Double-Edged Sword
The Temple of Darkness
Slave City!
Siege of Avion
The Clash of Arms
The Obelisk

Wave 4
Skeletors Dragon
Grizzlor - The Legend Comes Alive
Leech - The Master of Power Suction Unleashed

Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 220 Rezensionen zu zahlreichen Masters Toys, Comics, Statuen und weiteren Produkten! Und jede Woche kommt ein neues Review hinzu!

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31266
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Seiten :   1 |  2
Autor
 Text
DJ Force
Stärkster der Starken
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10502
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Sehr schönes Review! Stimme dem auch vollkommen zu!

Geschrieben am  29.05.2007 um  18:26 Uhr
DJ Force
Stärkster der Starken
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10502
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Harr harr! Erster :D

Geschrieben am  29.05.2007 um  18:26 Uhr
Polygonus Meine Identität wurde verifiziert.
Schwarzer Magier
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 26600
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
DJ: Ach, gib´s zu, du hast das Review gar nicht gelesen, wolltest nur mal "Erster!" schreiben!
------------------
Die Welt der Meister - Das deutsche Masters-Fan-Magazin - Jetzt Ausgaben 10 & 11 bestellen unter: www.hordak.de oder www.facebook.com/dieweltdermeistermagazin oder E-Mail an meimag@hordak.de

Geschrieben am  29.05.2007 um  18:28 Uhr
Gismoko
Master of Power Suction
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8849
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wie immer toll geschrieben !!


------------------
* 1. Platz 6. Custom Contest Bereich: Classic***2. Platz 2.Fun-Custom-Contest

Geschrieben am  29.05.2007 um  18:32 Uhr
Polygonus Meine Identität wurde verifiziert.
Schwarzer Magier
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 26600
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Reilly: Aber wieder echt tolles Review!
Besonders die humoristischen Einlagen fand ich diesmal klasse, Eternia als Ödland a la Holland, "Hossa, was Teela wohl mit einem anderen Mädel macht, die sich an ihren Boyfriend ranmacht"
------------------
Die Welt der Meister - Das deutsche Masters-Fan-Magazin - Jetzt Ausgaben 10 & 11 bestellen unter: www.hordak.de oder www.facebook.com/dieweltdermeistermagazin oder E-Mail an meimag@hordak.de

Geschrieben am  29.05.2007 um  18:34 Uhr
Web-Star
Dämon des Schattenreichs
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4528
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich muss dem Review mal wieder voll und ganz zustimmen - sowohl bei den positiven als auch den negativen Aspekten; interessant und witzig geschrieben isses zudem auch noch!

Das Comic-Heft ist klasse: fette Action, super in Szene gesetzt. He-Man und Skeletor und alle anderen schenken sich hier wirklich nichts, keine lahmen Diskussionen.

Nur Beast-Man kommt sehr schlecht weg, der Herr der Bestien kann hier noch nicht mal mit einem Bat-Gnom kommunizieren.
------------------
Mach mit beim MotUC-Kampf der Giganten im "Quiz, Spiel & Spaß"-Bereich!

Geschrieben am  29.05.2007 um  18:53 Uhr
Madman Meine Identität wurde verifiziert.
MODERATOR
King Grayskull
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 18766
Status: ONLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Polygonus schrieb am  29.05.2007 um  18:34
Reilly: Aber wieder echt tolles Review!
Besonders die humoristischen Einlagen fand ich diesmal klasse, Eternia als Ödland a la Holland, "Hossa, was Teela wohl mit einem anderen Mädel macht, die sich an ihren Boyfriend ranmacht"
Finde das sehr schön das du wieder mehr auf PE schreibst!
------------------
HULKAMANIA WILL NEVER DIE!!

Geschrieben am  29.05.2007 um  18:56 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25080
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Review. Habe das noch gar nicht gelesen.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  29.05.2007 um  19:11 Uhr
Silvano
Unbezwingbar
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6481
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
eins meiner lieblings-mini´s

Geschrieben am  29.05.2007 um  19:12 Uhr
leatherface1.. Meine Identität wurde verifiziert.
Größte Geissel Eternias
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 12839
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Mal wieder ein klasse Review


------------------
Mr. 999.999 / Mitglied in der LdMS und LdDS / time to talk is over!! time for action is now!!

Geschrieben am  29.05.2007 um  19:13 Uhr
Polygonus Meine Identität wurde verifiziert.
Schwarzer Magier
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 26600
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Madman schrieb am  29.05.2007 um  18:56

Polygonus schrieb am  29.05.2007 um  18:34
Reilly: Aber wieder echt tolles Review!
Besonders die humoristischen Einlagen fand ich diesmal klasse, Eternia als Ödland a la Holland, "Hossa, was Teela wohl mit einem anderen Mädel macht, die sich an ihren Boyfriend ranmacht"
Finde das sehr schön das du wieder mehr auf PE schreibst!
Ich auch!
------------------
Die Welt der Meister - Das deutsche Masters-Fan-Magazin - Jetzt Ausgaben 10 & 11 bestellen unter: www.hordak.de oder www.facebook.com/dieweltdermeistermagazin oder E-Mail an meimag@hordak.de

Geschrieben am  29.05.2007 um  19:14 Uhr
ScareGlow 83
Lord Skeletor
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 15504
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
ein super Review

Geschrieben am  29.05.2007 um  20:16 Uhr
Kobra-Khan Meine Identität wurde verifiziert.
Hiss' Königsgarde
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3131
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
...waffenschmied mit gottkomplex...

prägnantes, kurzes review zu einem recht realistischen minicomic ( soweit man das bei minicomics überhaupt sagen kann ).


------------------
Evil Masssster of Snakesssss... und Zungenbrecher sind doof!

Geschrieben am  29.05.2007 um  20:33 Uhr
schulternick..
King Grayskull
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 15068
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
sehr feines review, cooles minicomic
------------------
Ein Leben für Eintracht Frankfurt. Gründer der LDMS.

Geschrieben am  29.05.2007 um  21:20 Uhr
ande
Skelettkrieger
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 384
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
wieder ein klasse Review...
------------------
nur weil ich selten schreibe, heisst es nicht, das ich nicht da bin!!! Sarkasmus ist das Reich in dem ich wandle und jetzt kannst du aufhören meine Signatur zu lesen... ‹^› ‹(•¿•)› ‹^›

Geschrieben am  30.05.2007 um  07:24 Uhr
rilli
Master of the Universe
Alter : 46
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7156
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Eine 180 Grad stilistische Wende von der Inhaltserzählung zum Review.

"Hossa, was Teela wohl erst macht, wenn sich ein anderes Mädel an ihren Boyfriend heran macht?"

Gott sei Dank hat sie keinen Aktuellen und Gott sei Dank hält sich die weibliche Konkurrenz im Masters-Universum in Grenzen.
------------------
"Es sagen überhaupt viele etwas, das ist vielleicht eine Hetz." - Alfred Schmidt

Geschrieben am  30.05.2007 um  08:31 Uhr
Sorceress-Gu..
Master of the Universe
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7061
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Tja was MaA so alles aus dem Hut zaubern kann, ´nen Roboter mit Emotionen, schon beachtlich *LOL*...!
Sehr gelungenes Review mal wieder, nice...!


------------------
"...In der Ungewissheit liegen unendlich viele Möglichkeiten...!" (Orlaisianisches Sprichwort)

Geschrieben am  30.05.2007 um  09:30 Uhr
Web-Star
Dämon des Schattenreichs
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4528
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Pinocchio hatte `ne Laser-Axt?

Hm, und wann flimmerte TNG erstmals über die Bildschirme? Vor oder nach dem Minicomic? Erst ein paar Jahre später, denke ich. Oder?
------------------
Mach mit beim MotUC-Kampf der Giganten im "Quiz, Spiel & Spaß"-Bereich!

Geschrieben am  30.05.2007 um  09:37 Uhr
Snake Mounta..
Finsterer Doppelgänger
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1737
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hatte Roboto und Two-Bad, aber leider nicht den Minicomic. Die Geschichte finde ich aber genial!

Geschrieben am  30.05.2007 um  09:41 Uhr
cattle bat
Beschützer des Schlosses
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1302
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hm, und wann flimmerte TNG erstmals über die Bildschirme? Vor oder nach dem Minicomic? Erst ein paar Jahre später, denke ich. Oder?


in den USA laut wikipedia zum ersten Mal 1897 und bei uns 1990.



Ach ja, wie immer sehr schönes Rewiew

Geschrieben am  30.05.2007 um  11:07 Uhr
Seiten :   1 |  2
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.