78 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  14.07.2007 um  12:00 Uhr  
Reviews
Skeletor (New Adventures)

Der Herr des Bösen verlässt Eternia und reist in die Weiten des Alls, um endlich zum wahren Meister des Universums zu werden. Dass er dabei beinahe zum Cyborg wird, scheint Skeletor dabei zu stören. Ob das auch die Figur aufwertet, klärt PlanetEternia.

Eines muss man Skeletor zugestehen: Er weiß, wann er etwas ändern muss. Nach weiß der Geier wievielen Jahren in denen er unzählige Prügel bezog, wurde ihm endlich bewusst dass er auf Eternia und gegen He-Man wohl nie etwas zustande bringen würde. So nahm er gleich die Gelegenheit wahr, mit dem Starship in die Weiten des Alls zu starten um anderswo sein Glück zu versuchen. Dabei bestritt er in Zeichentrick und Comic recht unterschiedliche Wege. Im ersten Fall traf er eher zufällig auf die Besatzung des Starship, im Comic hingegen führte er selbst sie nach Eternia. Während er daraufhin zum klaren Herrn der Mutanten wird, spielte er im Cartoon hingegen lediglich die Rolle des Beraters von Flogg, obwohl er auch hier in Wahrheit die Fäden zog. Dennoch gilt diese Charakterisierung als einer der großen Kritikpunkte, da Skeletor eher ein listiger, jokerhafter Schurke war, was sich natürlich klar von dem finsteren Teufel der Classic-Zeit unterschied. Dafür wurden seine drei NA-Looks recht clever in der Serie eingebaut. Das erste Outfit mit Umhang tauschte er dauerhaft gegen seine "Disks of Doom" Kluft ein, als er zusätzliche Kräfte erlangte, und als er gegen Ende des Zeichentricks seinen Helm einbüßte, offenbarte sich darunter der von einem Haarkranz "geschmückte" Schädel der "Battle Blade" Figur.



Diese Rezension jedoch widmet sich ausschließlich der ersten NA-Version des Skelettgesichts, welches hier seinen Classic-Dress gegen eine Cyber-Rüstung eingetauscht hat. Violett wie zu alten Zeiten sind lediglich Handschuhe und Stiefel, und natürlich hat Skeletor seine blaue Hautfarbe beibehalten. Ansonsten trägt er als Rüstung eine Art rote Brustplatte, während der Rücken von einem rot-violetten Umhang verdeckt wird, und statt einer Kapuze schmückt nun ein grauer Helm seinen Kopf. So stark sich dieses Design auch vom ersten Kostüm der Original Masters Figur unterscheidet, völlig neuartig ist es dennoch nicht! Tatsächlich basiert dieser NA Skeletor deutlich auf der Laser-Light Figur, welche ca. zwei Jahre zuvor als eine der letzten MotU-Figuren in geringer Stückzahl nur in Italien erschienen war. Letztere war die erste Skeletor Figur mit Umhang und abnehmbarer Kaputze, und hier finden sich ebenfalls eine Brustplatte und die zahlreichen Kabel und elektronischen Details wie sie in noch größerem Maße beim NA Skeletor Verwendung finden.



Diese stellen für die einen einen großen Pluspunkt, für die anderen aber Grund zur Kritik dar, denn einerseits sorgen sie für einen grandiosen Detailreichtum, andererseits wirkt Skeletor durch all diese bionischen Zusätze eher wie ein Cyborg. Dies wird nicht nur durch die europäischen Comics, sondern sogar durch die US-Minicomics bekräftigt. Sie alle erzählen, wie der auf dem Starship schwer verwundete Skeletor sich selbst durch technische Hilfsmittel heilt - oder eher repariert, denn wie man unschwer an der Figur erkennt, weist Skeletor nun sogar eine bionische Wirbelsäule auf! Die meisten dieser Details aber wurden nicht separat bemalt, was für Fans des neuen Looks ärgerlich, für die Gegenseite aber ein kleines Trostpflaster ist. Fest steht dass Mattel am neuen Skeletor nicht mit Details geizte, was auch an den hoch technisierten Rüstungspartien und der Hose zu erkennen ist. Ob man den Herrn des Bösen als Cyborg mag oder nicht, muss dann letztlich der persönliche Geschmack entscheiden. Es entbehrt jedoch nicht einer gewissen Ironie, bedenkt man dass Skeletor in den deutschen Hörspielen ein von Außerirdischen künstlich geschaffenes Wesen war, und die New Adventures Toyline ihn nun als künstliches Wesen "outet".



Interessant ist, dass Mattel hier auch konsequent einen Weg weiter verfolgt, der in der Masters Toyline stets beibehalten, in sämtlichen anderen Medien aber ignoriert wurde. Während Skeletor nämlich nahezu immer als Wesen mit blankem Knochenschädel dargestellt wurde, war es bei den Spielfiguren lediglich sein Gesicht, welches bis auf die Knochen weg gefressen schien. Der übrige Kopf jedoch war mit der üblichen blauen Haut überzogen, während das rohe Fleisch als Übergang zwischen Haut und Knochen grün dargestellt wurde. Erstmals deutlich gemacht wurde dies am erwähnten Laser-Light Skeletor, und auch sein New Adventures Nachfolger bestreitet diesen Pfad. Ein klarer Kritikpunkt jenseits des persönlichen Geschmacks ist hier aber der Gesichtsausdruck. Während die Laser-Figur endlich einen wirklich bösartig blickenden Oberschurken präsentierte, ist die Mine des ersten NA-Skeletors der blanke Hohn. Selten hat der Herr des Bösen einen harmloseren, ja beinahe schon gutmütigen Eindruck gemacht und enttäuscht somit völlig. Mattel´s anatomisch korrekte Modellierung des Schädels in allen Ehren, aber hier wären nach unten verzogene Zahnreihen und böse Augenhöhlen Gold wert gewesen.



Auch Skeletor´s Statur lässt etwas zu wünschen übrig, da er selbst im Vergleich zu den meisten übrigen NA-Figuren eher schmächtig wirkt und nicht die eindrucksvolle Statur des größten Schurken im ganzen Kosmos besitzt. Auch die Form seiner Hände - linke Handfläche nach oben, rechte nach unten - ist nicht gerade ideal, da sie zwar für Skeletor´s Action-Feature sinnvoll sind, aber ansonsten recht seltsam wirken und keinerlei andere Waffen halten können (Ausnahmen finden sich lediglich beim Shuttle Pod). Wie die meisten Figuren der "He-Man" Reihe ist Skeletor an Armen, Beinen, Knien, Kopf und Hüfte beweglich. Glücklicherweise werden die Gelenke durch das Actionfeature nicht eingeschränkt, denn die mit der Hüfte verbundenen Armgelenke lassen sich auch separat drehen. Leider besitzt aber auch diese Figur dieselben schnell ausleiernden Beingelenke wie die übrigen Wave 1 Toys, wobei Skeletor tendenziell sogar häufiger unter diesem Problem leidet als manch anderer Charakter.

Skeletor in seinem ersten Outfit im Cartoon.
Abbildung : Skeletor in seinem ersten Outfit im Cartoon.

Die Funktion selbst ist recht simpel. Bei Drehung des Oberkörpers nach rechts schwingen beide Arme synchron nach oben, bei Drehung nach links wieder herunter. Zur besseren Funktionalität befindet sich am Rücken noch eine kleine Einkerbung für den Daumen, und das Actionfeature funktioniert auch gut genug, um den Gegner von den Füßen zu schlagen. Damit Skeletor nicht mit der Faust losprügeln muss, liegt ihm noch sein Stab bei, der in beide Hände platziert wird. Wie hier aber den bekannten Widderstab erwartet, wird enttäuscht sein, denn der Herr des Bösen hat die violette Waffe gegen einen grauen High-Tech Stab mit Totenschädel eingetauscht. Allzu tragisch ist dies jedoch nicht, da der Stab sehr ansehnlich modelliert wurde und an der Unterseite sogar noch eine scharfe Klinge aufweist, wodurch sich der Verlust von Skeletor´s Schwert etwas relativiert. Auch der Helm ist sehr gut gelungen und passt perfekt auf den Kopf der Figur, ohne aber dessen Beweglichkeit einzuschränken. Während die Rüstung ansonsten nicht abnehmbar ist, kann man ihm aber den Umhang abstreifen, welcher aus dünnem Stoff gefertigt ist. Leider rollt sich dieser gerne zusammen, und bei der leicht abreißenden Halsschlaufe sollte man Vorsicht walten lassen. Wer sich aber an der Farbe stört, dem sei die Variante mit blau-violettem Umhang empfohlen.



Ein endgültiges Urteil über den ersten Skeletor dieser Toyline ist recht schwierig zu fällen. Einerseits strotzt er gerade zu vor Modellierungsdetails, besitzt ordentliches Zubehör und ein anständiges Actionfeature. Eingefleischte Classic-Fans werden sich natürlich an dem stark veränderten Design stören. Aber auch FaNAtics dürften von der etwas zu schwächlichen Statur und dem zu harmlosen Gesichtsausdruck nicht unbedingt begeistert sein. Fest steht dass dies für sich gesehen zwar eine ordentliche wenngleich nicht erstklassige Figur ist, als Skeletor jedoch eklatant versagt.



New Adventure Days
09. Juli 2007 - 22. Juli 2007
PlanetEternia.de / PlanetPrimus.de



Möchtest du mehr erfahren?

09.07.2007 New Adventure Days auf PlanetEternia
09.07.2007 He-Man - Anfang und Ende der Neuen Abenteuer - Teil 1
09.07.2007 New Adventure Days Gewinnspiel
10.07.2007 He-Man
11.07.2007 Optikk (Reader´s Choice Review #1)
12.07.2007 Hydron
12.07.2007 Bolajet
13.07.2007 "He-Man - Die neue Dimension" Sonderhörspiel
13.07.2007 NEU in der ComicAREA

Quelle :
 PlanetEternia.de / PlanetPrimus.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31173
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Seiten :   1 |  2 |  3
Autor
 Text
Beast Warrio.. Meine Identität wurde verifiziert.
Truppenkapitän
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2790
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
*Zweieter* und ich habs schon gelesen.


Wußte garnet das der NA-Skeletor en Cyborg is
------------------
MUTANT UND STOLZ

Geschrieben am  14.07.2007 um  12:03 Uhr
Ich lebe!_Ic..
Befehlshaber der Wache
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2905
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Der alleine reicht, um NA nicht ausstehen zu können. Ich finde einige der Mutanten ja ganz nett, aber Skeletor ist so dermaßen unter aller Sau, daß es durch nichts wettzumachen ist.
------------------
"Ich werde mich rächen. Rächen! Hähähä! Rächen! Hahahaha! Ich lebe! Ich lebe!!!" (Skeletor in "Sternenstaub")

Geschrieben am  14.07.2007 um  12:08 Uhr  |  Zuletzt geändert am 14.07.2007 -12:45 Uhr
leatherface1.. Meine Identität wurde verifiziert.
Größte Geissel Eternias
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 12839
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Super Review!


------------------
Mr. 999.999 / Mitglied in der LdMS und LdDS / time to talk is over!! time for action is now!!

Geschrieben am  14.07.2007 um  12:12 Uhr
Uriel Styx
Mann mit dem Stahlkiefer
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4164
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Was der Figur leider fehlt sind ein finsterer Gesichtausdruck und bewegliche Handgelenke!

@Cyborg: In den Basteiheft Nummer 3 ist man soweit gegangen, dass Skeletor nur noch als Skelett, dessen Knochen durch Kabel zusammengehalten wurden, dargestellt wurde.
------------------
-Ceterum censeo copiis malis Skeletoris Eterniam expugnandam esse- Optimum quidque rarissimum est-Mr. 600.000

Geschrieben am  14.07.2007 um  12:26 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Gutes Review.

Skeletor finde ich auch nicht so gelungen. Das Böshafte an ihm fehlt einfacht.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  14.07.2007 um  12:34 Uhr
MonstaMack
Versteinernder Snake Man
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5681
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich find den etwas komisch. Aber das Lustige ist, dass ich gar nicht wusste, dass der hinten so ne bionische Wirbelsäule hat, obwohl ich den auch schon ne ganze Weile habe.
------------------
Meine Homepage: http://www.schwarz-juergen.de/ _______________________________________http://www.tauschticket.de/c/?rec=1415535264_________________________________http://monstamack.mybrute.com__________________________________http://mybrute.com/team/34629

Geschrieben am  14.07.2007 um  12:37 Uhr
King Randor
Beschützer des Schlosses
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2259
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hm, abgesehen vom in der Tat sehr einfältigen Gesichtsausdruck finde ich diese Neugestaltung eigentlich recht spannend. Zumindest die Idee eines nur durch diverse technische Komponenten am Leben gehaltenen Kriegers erscheint mir für eine Science-Fiction-Serie (was NA ja wohl war) durchaus passend und irgendwie richtig heftig.

Danke für´s Review!
------------------
Heroic ruler of eternia

Geschrieben am  14.07.2007 um  12:37 Uhr
>>CHANGE<<
Meister des Bösen
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8557
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wieder (natürlich) ein spitzenmässiger Bericht, vielen Dank !!


Geschrieben am  14.07.2007 um  12:51 Uhr
Sorceress-Gu..
Master of the Universe
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7061
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wieder einmal ein toller informativer Bericht von Reilly keine Frage - zu einer jedoch selten verkorkst ausschauenden Figur namens Skeletor. Mir gefällt die NA-Version leider überhaupt nicht...


------------------
"...In der Ungewissheit liegen unendlich viele Möglichkeiten...!" (Orlaisianisches Sprichwort)

Geschrieben am  14.07.2007 um  13:23 Uhr
Mac3
MODERATOR
King Hiss
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 15720
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wieder mal ein sehr gutes Review!
------------------
2.Std Herrscher von PE**PE-Tippmeister 2007**Godfather of Stammtisch**DuD** LdmPESZ** "Its meeeeeee. I was the turkey all alooong!" **PEK**RUNDGRILL SUCKS! ** Entropie ist die Tendenz von allem, zur Hölle zu fahren! ** ‹^› ‹(•¿•)› ‹^›

Geschrieben am  14.07.2007 um  13:30 Uhr
Forceman
Finsterer Doppelgänger
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2325
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Diese Action Figur ist eine Schande für den !Charakter Skeletor ...eines der schlechtesten Action Figuren wo ich von Masters of the Universe je gesehen habe !! Daher ganz klar
------------------
Sideshow Collectibles ....simply the best

Geschrieben am  14.07.2007 um  13:36 Uhr
Uriel Styx
Mann mit dem Stahlkiefer
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4164
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Da gibts aber 200x Varianten die schlimmer sind.
------------------
-Ceterum censeo copiis malis Skeletoris Eterniam expugnandam esse- Optimum quidque rarissimum est-Mr. 600.000

Geschrieben am  14.07.2007 um  13:38 Uhr
skeletorgree..
Mann mit dem Stahlkiefer
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2829
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Bionische Wirbelsäule und weggefressenes Gesicht
Alles andere
Mattel für die NA Reihe!
------------------
Professionelle Customs, Paintjobs etc auf: www.timpanaro.de

Geschrieben am  14.07.2007 um  13:39 Uhr
Man-T-Faces
Finsterer Doppelgänger
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2100
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Also würde da nicht HE-MAN auf den Karten stehen würde ich dieser Figur keinen Blick widmen. Die NA-Serie finde ich einfach nur
------------------
Die Winde der Wüste der Zeit haben mich in die Vergangenheit zurück geweht

Geschrieben am  14.07.2007 um  13:48 Uhr
BREITSCHWERT
Königswache
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 406
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich find den eigentlich cool.

Mehr hab ich nicht zu sagen.

Geschrieben am  14.07.2007 um  14:10 Uhr
BAD GUY
Beschützer des Schlosses
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2119
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

BREITSCHWERT schrieb am  14.07.2007 um  14:10
Ich find den eigentlich cool.

Mehr hab ich nicht zu sagen.
Ich find den eigentlich NICHT cool.

Habe auch nochwas zu sagen:

Klasse Review!
------------------
1. FC KaIsErSlAuTeRn

Geschrieben am  14.07.2007 um  14:38 Uhr
sumaru
Grimmige Gorilla-Bestie
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10398
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Der Skeli hat mich damals am meisten von NA abgeschreckt.
Wohl ein hautgrund, weshalb ich nur den normalen He-Man hatte, Skeletor gefiel (und gefällt) mir leider rein garnicht...
------------------
Unfreundlich? Ich nenne das ehrlich und direkt!

Geschrieben am  14.07.2007 um  14:56 Uhr
Ninjor
Finsterer Doppelgänger
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1520
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Uriel Styx schrieb am  14.07.2007 um  13:38
Da gibts aber 200x Varianten die schlimmer sind.
Neee selbst der schlechteste 200x Skeletor ist hundert mal besser als dieses ...


Ding von einem Spielzeug. Aber das Review war wie immer Informativ und interessant
------------------
Kacke am Stock is auch ne Blume! +++ Mit einer Waffe und guten Argumenten lässt sich leichter verhandeln als nur mit guten Argumenten - Al Capone

Geschrieben am  14.07.2007 um  15:45 Uhr
Hordaks Henc..
Master of Power Suction
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8240
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
den hab ich auch noch von früher.

Geschrieben am  14.07.2007 um  17:41 Uhr
Motu von Dar..
Master of the Universe
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6530
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
könnte er eigentlich nicht seine Hände drehen ????

Geschrieben am  14.07.2007 um  17:59 Uhr
Seiten :   1 |  2 |  3
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.