34 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  05.08.2008 um  11:55 Uhr  
Reviews
Mekanecks Wunsch (Folge 12)

Deprimiert ob seiner scheinbar Nutzlosigkeit, geht Mekaneck einen Pakt mit einem Magier ein. Statt neue Kräfte zu erhalten, entfesselt er jedoch einen alten Feind Eternias: Graf Marzo!

Story
Als Mekanecks Hals in einer Schlacht mit den Kriegern des Bösen beschädigt wird, bekommt auch sein Selbstvertrauen einen Knacks. Er vergleicht sich selbst mit Ram Man, Man-E-Faces und Stratos und hegt den Wunsch, solche Fähigkeiten zu haben wie sie. Als der Waffenmeister ihm auch noch eine neue Erfindung (welche zur Feindaufklärung dient) präsentiert, fällt Mekaneck in ein tiefes Loch voller Selbstzweifel und fühlt sich unnütz.



Aus diesem Grund geht er auf den Vorschlag eines alten, schrumpeligen Mannes ein, welcher verspricht, ihm all diese Kräfte mittels Zauberkraft zu verschaffen. Als Gegenleistung verlangt er von Mekaneck, dass dieser ihm ein Amulett verschafft das sich in der Feuerwüste befindet. So begibt sich der Späher in diese gefährliche Gegend, um den Anhänger zu holen.



In Castle Grayskull unterrichtet die Sorceress Adam unterdessen über eine neue drohende Gefahr, die von genau dem Mann ausgeht, den Mekaneck am See getroffen hat. Sie setzt Adam davon in Kenntnis dass der alte Mann in Wahrheit Graf Marzo ist, welcher vor vielen Jahren die Halle der Weisheit angegriffen hatte. Sein Angriff scheiterte jedoch, als sich die Armee um General Miro - dem Großvater von Prinz Adam - in die Schlacht einmischte. Zur Strafe verwandelten die Weisen Marzo in einen alten Mann, nahmen ihm sein Amulett weg und versteckten es in der Feuerwüste. Da Marzo seine Zauberkraft aus dem Amulett bezieht, konnte er sich nicht alleine zurückverwandeln.



Mekaneck hat unterdessen die Feuerwüste hinter sich gelassen, nachdem er das Amulett gefunden hatte. Als er es Marzo übergibt, dreht dieser sich einfach um und verschwindet mit dem Amulett, ohne Mekaneck dessen Wunsch zu erfüllen. Marzo verwandelt sich im Immergrünen Wald mit Hilfe des Amuletts zurück und findet zu alter Stärke. Er schwört Rache und begibt sich mit seinen beiden mutierten Riesenratten zum Königspalast. Hier wartet bereits He-Man auf ihn, lange kann der Held von Eternia der Zauberkraft Marzos aber nicht standhalten und wird besiegt.



Auch die Verteidiger Eternias und die Palastwachen kann der Graf mit Hilfe seines Amuletts und den beiden Riesenratten bezwingen. Die Bewohner des Palastes schickt Marzo mittels eines Gases (das die Ratten speien) ins Land der Träume. Plötzlich aber taucht Mekaneck auf und kann sich dem Gas mit Hilfe seines langen Halses entziehen. Marzo hetzt seine Riesenratten auf Mekaneck, die mutierten Kreaturen können aufgrund des Gases aber nicht sehen wo sie hin rennen und fallen in die Schlucht. Unerwartet taucht auch He-Man wieder auf, um den Grafen aufzuhalten - Marzo ist abgelenkt, und diesen Moment der Unachtsamkeit nutzt Mekaneck, um dem Schurken das Amulett aus der Hand zu reißen und He-Man zuzuwerfen. Dieser holt aus und wirft den Anhänger mit aller Kraft in den Himmel. Marzo verwandelt sich in sein zwergenhaftes Ich zurück, der Tag ist wieder einmal gerettet und Mekaneck hat vor allem sich selbst bewiesen, dass er alles andere als nutzlos ist.



Rezension
Die zwölfte Folge des 200x Cartoons steigt gleich zu Beginn actiongeladen in eine Schlacht der Masters gegen die Krieger des Bösen ein. Das hat MYP besonders in der ersten Staffel bereits häufiger getan, um so den Plot einzuleiten. Doch anders als in den elf Episoden vorher verkörpern Skeletor und die Krieger des Bösen dieses Mal nicht die Hauptgegner, sondern der bereits aus dem alten Filmation-Zeichentrick bekannte Count Marzo!



Das Sahnehäubchen dieser Folge dürfte dabei eindeutig der Flashback der Sorceress sein, wo man erfährt wie vor vielen Jahren Graf Marzo die Halle der Weisheit angegriffen hatte und dabei von General Miro und dessen Armee besiegt und gefangen genommen wurde. In den 80er Jahren tauchte Marzo in der Episode Der Ring der Erinnerung (Folge 58, erste Staffel, Original Titel „The Once And Future Duke”) erstmals auf. Damals lag er mit He-Man im Gefecht weil er wie der Stärkste der Starken auch hinter dem Ring der Erinnerung her war. Damals wie auch heute zog er den Kürzeren, kommt aber im neuen Cartoon um einiges besser weg. Ein weiterer Unterschied zwischen der klassischen Zeichentrickserie und der Neuauflage ist, dass Marzo in seiner 200x-Version ohne seinen Filmation-Sidekick Chimera.



Bei seinem zweiten Auftritt in der Episode Gefährliche Blumen (Classic-Cartoon, Folge 112, Orig.: The Eternian Flower“) beginnt der Graf, Blumen zu züchten mit deren Duft er Kinder gefügig machen kann. Eine dieser Blumen schenkt er einem Jungen, der im Königspalast von Eternos geehrt wird. Die Wirkung verfehlt ihre Wirkung nicht, doch He-Man kann den Plan Marzos vereiteln. So entführt der Graf kurzerhand den Jungen und flieht auf seinen Heimatplaneten. He-Man aber folgt ihm, kann ihn leicht besiegen und nimmt ihn gefangen.



Die dritte und letzte Darbietung Count Marzos im klassischen Cartoon ist besonders im Vergleich mit Mekanecks Wunsch sehr interessant, denn hier hat es der Magier ebenfalls mit Mekaneck zutun. In der Episode Der verlorene Sohn (Folge 122, Orig.: Search for a Son“) entführt Count Marzo Mekanecks Sohn Philipp. Der Graf will Mekaneck zwingen, ihm das Königspaar auszuliefern, doch dieser weigert sich. Letztlich schafft er es auch ohne den heroischen Recken, das Königspaar zu entführen, viel erreicht er damit aber nicht, denn He-Man kann ihm mal wieder den Garaus machen.



Ebenfalls wie Graf Marzo tritt auch General Miro das erste mal im 200x-Cartoon auf. Im Flashback der Sorceress wird man Zeuge, wie der General Marzo mit Hilfe seiner Armee und den Weisen zur Strecke bringt. Adam erwähnt dass es sich bei General Miro um seinen Großvater handelt. In dieser Lage bleibt die Frage offen ob sich die Verwandtschaft mit dem General auf mütterlicher- oder väterlicher Seite basiert. Erst durch die Vision Marzos einige Szenen später wird klar das Miro der Vater von König Randor ist. So hat man einen weiteren Punkt aus dem alten Cartoon übernommen, denn auch in den 80ern war Miro der Großvater Adams. Eine Modifikation ist aber die dass er vor mehr als 20 Jahren den Titel eines Königs innehatte. Der Grund für die „Degradierung“ ist unklar, kann aber insofern plausibel erklärbar dass zum damaligen Zeitpunkt (200X) die Weisen auf Eternia herrschten und erst General Randor zum König ernannt wurde.



Bedauerlicherweise tritt Miro nur sehr kurz in Erscheinung und im Vergleich zu damals hat der Charakter auch an Bedeutung verloren. Immerhin widmete man ihm vor 20 Jahren eine ganze Episode, die in Deutschland sogar nach ihm benannt war (Folge 100 in Deutschland/Folge 98 in USA, Originaltitel „Search For The Past”). Wie schon erwähnt war Miro in der Original-Serie König und galt als vermisst. Erst He-Man und seine Freunde finden ihn und können ihn aus den Händen einer bösen Magierin befreien.



Mekaneck´s Lament ist eine Episode, in welcher ein sonst eher unscheinbarer Charakter endlich aus dem Schatten der üblichen Protagonisten tritt und seine Daseinberechtigung festigt. Nicht nur dass der Recke mit dem langen Hals durch seine Depression an Charme und Persönlichkeit gewinnt, so wird auch die besondere Fähigkeit des heroischen Spähers endlich einmal in den Vordergrund gerückt. Was allerdings von den meisten Fans nicht besonders positiv aufgenommen wurde, war die Länge des Halses. Offensichtlich handelt es sich bei Mekanecks mechanischem Nacken nicht um einen Teleskop-Hals, denn dann müsste der Nacken beim Ausfahren schmaler werden. Dies ist jedoch nicht der Fall und man fragt sich schon „Wo steckt er das alles hin?“.



Fazit
Obwohl Mekanecks Wunsch zunächst doch eher eine durchschnittliche Episode zu sein scheint, besticht sie nichtsdestotrotz mit Nostalgie, neuem Hintergrundwissen und Abwechslung. Count Marzo löst Skeletor für eine Folge als Hauptgegner ab und sorgt so für frischen Wind.



Moral
Die Moral wird wie in der vorherigen Folge wieder von He-Man gesprochen - bereits zum fünften Mal und somit bisher öfter als jeder andere Charakter. Während Mekaneck im Hintergrund agiert, vermittelt der Held von Eternia die Botschaft der Individualität eines jeden einzelnen. He-Man versucht, dem Zuschauer zu suggerieren dass man nicht versuchen soll andere zu kopieren, sondern sich auf seine eigenen Stärken und Fähigkeiten konzentrieren sollte um so das Beste aus sich herausholen zu können.



Sprecher
Rainer Doering
MotU 200X-Charakter: Count Marzo
Synchronisierte Stars: Charaktere (nur DVD) aus Raumschiff Enterprise (u.a. Computerstimme in der Folge „Ein Parallel-Universum“)
Hörspiele: Geisterjäger John Sinclair
Der 1957 geborene Doering ist seit vielen Jahren als Synchronsprecher tätig. Er ist der Vater von Manja und Alexander Doering, welche ebenfalls als Synchronsprecher tätig sind. Manja Doerings Stimme kennt man aus Serien wie Full House (Kimmy Gibler) und Königin Amidala / Senatorin Padmé aus den Star Wars Episoden 1 bis 3.
Doering selbst ist ein Synchronsprecher der viel mit Anime-Serien zutun hat, wo er unter anderem auch schon mit anderen Sprechern des 200X-Cartoons zusammen gearbeitet hat. Außerdem hört man ihn in der neu für die DVD synchronisierte Fassung von Star Trek Raumschiff Enterprise. Hier spricht er den einen oder anderen Charakter, aber auch die Computerstimme der Enterprise in der beliebten Episode „Ein Parallel-Universum“ (Orig. „Mirror Mirror“).
Die Stimme von Doering ist eingestuft für Charaktere zwischen dreißig und fünfzig Jahren.



Mehr Reviews über den Cartoon:

Folge #01 - Wie alles begann (Teil 1)
Folge #02 - Wie alles begann (Teil 2)
Folge #03 - Wie alles begann (Teil 3)
Folge #04 - Adam zeigt Mut
Folge #05 - Ambrosia für Skeletor
Folge #06 - Auf der Jagd nach dem Korditkristall
Folge #07 - Duell der Magier
Folge #08 - Sirenengesang
Folge #09 - Das Blut der Sorceress
Folge #10 - Adam der Drachenretter
Folge #11 - Der Fluch der guten Tat


Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 290 Rezensionen zu zahlreichen Masters Zeichentrickfolgen, Toys, Comics, und vieles mehr! Und jede Woche kommt ein neues Review hinzu!

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Night Stalke.. Meine Identität wurde verifiziert.
WORLD OF REVIEWS
King Grayskull
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 17440
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Seiten :   1 |  2
Autor
 Text
Tjodalf
Im Rat der Weisen
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 35336
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
super review! nur kann ich mit count marzo nix anfangen...
------------------
Iron Maiden is gonna get ya, no matter how far...

Geschrieben am  05.08.2008 um  12:11 Uhr
Kobra-Khan Meine Identität wurde verifiziert.
Hiss' Königsgarde
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3131
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
ach ja...die siegertype...hier wurde das bild aus dem hörspiel mal mächtig umgedreht!
und wie schon erwähnt, verleihen die depressionen und "nichtsnutz-gedanken" meckaneck eine tiefe, die ich bei den classic cartoons immer vermisst habe.
schönes review ( bis auf: "die wirkung hat ihre wirkung nicht verfehlt")!

erster?
------------------
Evil Masssster of Snakesssss... und Zungenbrecher sind doof!

Geschrieben am  05.08.2008 um  12:11 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31157
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Beim ersten Schauen hab ich mich beömmelt als Marzo in der US-Synchro nen Latino-Akzent hatte.

Was ich mich frage ist, was für ne bekackte Bildung Prinz Adam hat. Da gehts um seinen eigenen Opa und wie der ne Riesengefahr abwendete, und statt dass das in allen Geschichtsbüchern steht oder Adam wenigstens mal die Story erzählt gekriegt hat, braucht es erst wieder die Zauberin damit er davon erfährt. Genauso dass nicht einmal die Masters (die Eternia ja vor Gefahren verteidigen sollen) wissen, dass ein potentiell saugefährlicher Typ als Gnom durch die Gegend latscht.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  05.08.2008 um  12:16 Uhr
Fire
Stärkster der Starken
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10587
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hier bekommt Mekaneck endlich die Aufmerksamkeit, die er verdient.
Im Hörspiel wars einfach nur lächerlich peinlich und im Classic Cartoon leider nicht wirklich erwähnenswert.
Hier sieht man Mekaneck wie ich ihn mir schon damals als Kind immer vorgestellt habe
------------------
She-Ra´s wahre Kraft kommt nicht aus dem Schwert oder dem Arm der es festhält. Es kommt aus dem Herzen. Das Schwert vergrößert nur das was schon da ist. (Light Hope)

Geschrieben am  05.08.2008 um  12:24 Uhr  |  Zuletzt geändert am 05.08.2008 -12:26 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Sehr gutes Review.

Jau stimmt, der krasse Siegertyp aus den Hörspielen kommt hier gar nicht zum tragen. Dennoch gute Folge.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  05.08.2008 um  13:19 Uhr
mandolph
Lord Skeletor
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 16639
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
kannte die folge bis jetzt nicht.das review finde ich wirklich gelungen.GUT
------------------
..zwing mich nicht,böse zu werden

Geschrieben am  05.08.2008 um  14:43 Uhr
Grabnatz
Radarauge
Alter : 32
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10269
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

mandolph schrieb am  05.08.2008 um  14:43
kannte die folge bis jetzt nicht.das review finde ich wirklich gelungen.GUT
kannst dir die folge auf youtube reinziehen

ich fand die folge immer sehr gut vor allem Marzo hat mir in seiner darstellung immer sehr gut gefallen.fand die syncro sehr gelungen.EIn anderer potentieller gegner den MYP in einer fortführung des cartoons scherlich noch öfter eingesetzt hatte.in der folge der quell der dunkelheit kann er ja mit seinem amulett verschwinden
------------------
we be Goblins you be food

Geschrieben am  05.08.2008 um  16:39 Uhr
Night Stalke.. Meine Identität wurde verifiziert.
WORLD OF REVIEWS
King Grayskull
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 17440
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Im 200X Cartoon ist Marzo mit Sicherheit der stärkste und einflussreichste Nebencharakter.
------------------
Sabbel Saurus, dein neuer Youtube Kanal über MotU...

Geschrieben am  05.08.2008 um  16:49 Uhr
Spikor80
Radarauge
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9521
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schönes Review,

Die Folge selbst fand ich ganz ok. (Bin kein so großer Freund von Nebenchar-Folgen, obwohl Marzo immerhin ein gelungener Nebenchar ist)
------------------
Geben wir dem Typ mit dem Skelettkopf die Schuld!

Geschrieben am  05.08.2008 um  18:02 Uhr
Orko-78
Kosmischer Magier
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 28748
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wieder mal Gutes nach Art des Hauses.
Schön, dass der ewige "HSP-Siegertyp" doch mal eine Identitätskrise hatte.
Finde, dass er dadurch sehr menschlich wirkt und eben nicht über jeden Zweifel erhaben.
Mein "Lieblingsspruch", als He-Man die Sache auf den Punkt bringt, quasi als Vorstufe zur Moral:
"...Dein Hals ist schon irgendwie was Besonderes."

Geschrieben am  05.08.2008 um  18:23 Uhr
mandolph
Lord Skeletor
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 16639
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Grabnatz schrieb am  05.08.2008 um  16:39

mandolph schrieb am  05.08.2008 um  14:43
kannte die folge bis jetzt nicht.das review finde ich wirklich gelungen.GUT
kannst dir die folge auf youtube reinziehen

ich fand die folge immer sehr gut vor allem Marzo hat mir in seiner darstellung immer sehr gut gefallen.fand die syncro sehr gelungen.EIn anderer potentieller gegner den MYP in einer fortführung des cartoons scherlich noch öfter eingesetzt hatte.in der folge der quell der dunkelheit kann er ja mit seinem amulett verschwinden
für den tipp!!
------------------
..zwing mich nicht,böse zu werden

Geschrieben am  05.08.2008 um  18:58 Uhr
Fangman
Unbezwingbar
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5789
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schöne Episode. Bei Marzo und Miro hätte ich keine Probleme wenn sie im 200X-Stil als Classics rauskommen.
Die Review trifft mal wieder ins Schwarze. Irre ich mich oder bewegen wir uns langsam auf ein Jubiläum zu?
------------------
If you think those are awesome, just wait until you see what we´ve got planned for the rest of the line.

Geschrieben am  05.08.2008 um  19:07 Uhr
Scarecrow
Grimmige Gorilla-Bestie
Alter : 35
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9609
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Sehr gutes Review mit vielen Hintergrundinformationen.



@ Fire

Ich fand Mekanecks Darbietung in den HSP überhaupt nicht lächerlich. Seine Darstellung als "Siegertyp" passte einfach zu dem Charakter.
------------------
And at the end of fear - Oblivion!

Geschrieben am  05.08.2008 um  19:10 Uhr  |  Zuletzt geändert am 05.08.2008 -19:22 Uhr
Hordefürst
Horde-Offizier
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1659
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
unser tragischer held der mek^^ man muss ihn eig liebhaben
------------------
www.motuallianz.com

Geschrieben am  05.08.2008 um  20:01 Uhr
leatherface1.. Meine Identität wurde verifiziert.
Größte Geissel Eternias
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 12839
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Cooles Review
------------------
Mr. 999.999 / Mitglied in der LdMS und LdDS / time to talk is over!! time for action is now!!

Geschrieben am  05.08.2008 um  20:04 Uhr
Sorceress-Gu..
Master of the Universe
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7061
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schönes (Cartoon) Review zu einer zuweilen etwas "tragischen" Figur unter den Masters *LOL*...!


------------------
"...In der Ungewissheit liegen unendlich viele Möglichkeiten...!" (Orlaisianisches Sprichwort)

Geschrieben am  05.08.2008 um  21:18 Uhr
Night Stalke.. Meine Identität wurde verifiziert.
WORLD OF REVIEWS
King Grayskull
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 17440
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich möchte an dieser Stelle auch einmal Horde Mitglied danken der mich als Classic-Cartoon Leihen mit Informationen versorgt hat.
------------------
Sabbel Saurus, dein neuer Youtube Kanal über MotU...

Geschrieben am  05.08.2008 um  23:40 Uhr
Scarecrow
Grimmige Gorilla-Bestie
Alter : 35
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9609
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Night Stalker schrieb am  05.08.2008 um  23:40
Ich möchte an dieser Stelle auch einmal Horde Mitglied danken der mich als Classic-Cartoon Leihen mit Informationen versorgt hat.
Nichts zu danken
------------------
And at the end of fear - Oblivion!

Geschrieben am  06.08.2008 um  00:05 Uhr
Scarecrow
Grimmige Gorilla-Bestie
Alter : 35
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9609
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Vor allem hat Douglas Walbert dem Charakter mit seiner Stimme eine Einzigartigkeit eingehaucht, die heute noch Kultverdächtig ist.
------------------
And at the end of fear - Oblivion!

Geschrieben am  06.08.2008 um  04:10 Uhr
Night Stalke.. Meine Identität wurde verifiziert.
WORLD OF REVIEWS
King Grayskull
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 17440
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
So ist es, dieses Aufschneider-Gimmick (um mal ein Begriff aus dem Wrestling zu verwenden) hat dem Recken einen gewissen Pfeffer verliehen der ihn aus der Masse hervor hob und um ein vielfaches interessanter machte. Nicht nur dass, es brachte entsprechende Abwechslung und teils sogar Humor mit in die Storys. Zudem sind die Sprüche und Dialoge Kult.

"Ich habe aufgrund meiner Fähigkeiten..."

Mekaneck, biitteeee!"

------------------
Sabbel Saurus, dein neuer Youtube Kanal über MotU...

Geschrieben am  06.08.2008 um  06:23 Uhr
Seiten :   1 |  2
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.